Click here to load reader

Glinde/Hamburg/Kiel: Veranstaltungskalender April - Juli 2016

  • View
    222

  • Download
    2

Embed Size (px)

DESCRIPTION

Veranstaltungen und Workshops für den Zeitraum April bis Juli 2016

Text of Glinde/Hamburg/Kiel: Veranstaltungskalender April - Juli 2016

  • V E R A N S TA L T U N G S K A L E N D E R A P R I L B I S J U L I 2 0 1 6

    GLINDE | HAMBURG | KIEL PRSENTIEREN:

    Liebe Kundinnen und Kunden,

    das Bucerius-Kunstforum in Hamburg zeigt bis zum 16. Mai 2016 die Ausstellung Picasso. Fenster zur Welt. Werfen auch Sie Ihre Blicke durch Picassos Fenster, fr ihn das Symbol der Ma-lerei, und lassen Sie sich durch seine Bildsprache inspirieren.

    Schpfen Sie aus unserem umfangreichen Angebot von Vorfh-rungen und Workshops und erweitern Sie Ihre knstlerischen Ausdrucksmglichkeiten.

    Kurz: Erfi nden Sie sich neu!

    Wir freuen uns auf Sie!Ihre boesner-Teams in Glinde, Hamburg und Kiel

    Samstag, 02.04.2016 | 11.00 15.00 Uhr

    Workshop | Astrid Volquardsen

    Untermalung in der PastellmalereiIn der Pastellmalerei spielen Untermalungen mit wasserlslichen Techni-ken eine immer grere Rolle und lassen neue Gestaltungsmglichkeiten zu. Die Knstlerin zeigt Ihnen, wie Sie auf dem Malgrund Canson Touch mit Pastell oder Gouache die erste Schicht mit Wasser aufbringen und nach einem kurzen Trocknungsprozess wie gewohnt in der Trockentech-nik Pastell fortfahren. Astrid Volquardsen hat sich als eine der wenigen Pastellmalerinnen in Deutschland fest etabliert. Sie ist Preistrgerin des Bronze Medal Awards des Pastel Journals 2013 sowie des Daler & Row-ney Awards der Pastel Society UK 2013.Die Teilnahmegebhr betrgt 55,00. Materialien bitte mitbringen oder vor Ort kaufen. Hinweis Materialliste siehe letzte Seite.

    Samstag, 02.04.2016 | 11.00 15.00 Uhr GLINDE

    Wenn es nur eine

    Wahrheit gbe, knnte man nicht

    hundert Bilder ber

    dasselbe ema malen.

    Pablo Picasso

  • Samstag, 02.04.2016 | 11.00 15.00 Uhr

    Workshop | Dorothe Bhlke

    Tiere sind toll! oder: Wer hat Angst vorm weien Blatt? Reale und erdachte Tiere zeichnen, kritzeln, kleben, stempeln Mixed-Media-Kreativkurs Mal ehrlich: Warum Blumen malen oder Akte zeichnen, wenn Sie am liebsten Tiere mgen? Um Ihren Liebling darzustellen, muss er nicht mal wirklich existieren oder Ihr eigenes Tier sein. Jeder von uns hat etwas vor Augen oder jedenfalls tierische Flausen im Kopf. Die knnen im Workshop entdeckt werden und Gestalt annehmen. Ob drauen oder drinnen, berall in unserer Umgebung fi nden sich For-men und Strukturen, aus denen wir unsere tollsten Motive entwickeln werden. Ganz unakademisch zeigt Dorothe Bhlke einfache, aber wirkungsvolle Methoden, mit denen sich die Fantasie von Blockaden und ueren Wertmastben befreien und somit entfalten lsst. Die bungen sind leicht in den Alltag zu inte-grieren und vermitteln in kurzer Zeit ein Gefhl fr die eigenen (Tier-) Bilder im Kopf. Ziel ist es, die berchtigte Angst vorm weien Blatt zu berwinden und endlich knstlerisch loszulegen mit viel Spa und berra-schenden Ergebnissen, versprochen. Bitte unbedingt mitbringen: Ein Bild oder Foto Ihres LieblingstiersDie Teilnahmegebhr betrgt 55,00. Materialien bitte mitbringen oder vor Ort kaufen. Hinweis Mate-rialliste siehe letzte Seite.

    HAMBURG-WEST

    Freitag, 08.04.2016 | 14.00 18.00 Uhr

    Workshop | Ines Kollar

    Geht nicht, gibts nicht Experimentelle AcrylmalereiDie Knstlerin Ines Kollar aus Pinneberg wird mit Ihnen einen spannenden Materialien-Mix ausprobie-ren. Acryl und Strukturmassen, Lacke und Tuschen, lkreiden und KohlestifteHaptische Oberfl chen werden experimentell gestaltet und mit den unterschiedlichsten Mixturen weiter bearbeitet. Erlernen Sie den Umgang mit Schablonen und arbeiten Sie mit Hilfsmitteln, um Linien auf Flchen zu erstellen. Nichts steht im Vorwege fest, es wird spontan entschieden. Gefragt ist Freude und Geduld beim Ausprobieren. Im Vordergrund steht der Umgang mit den verschiedensten Materialien, nicht das fertige Bild, daher werden kleine Formate empfohlen.Die Teilnahmegebhr betrgt 55,00. Materialien bitte mitbringen oder vor Ort kaufen. Hinweis Mate-rialliste siehe letzte Seite.

    HAMBURG-WEST

    Samstag, 09.04.2016 | 10.30 15.30 Uhr

    Workshop | Rudolf lschlger

    Malen und gestalten mit AquarellfarbenDer begeisterte und begeisternde Aquarellist wird Ihnen an praktischen Beispielen die wesentlichen Grundbausteine der Aquarellmalerei erklren. Freuen Sie sich auf detailreiche Erluterungen zu Begrif-fen wie Positionierung, Form, Farbe, Flche, Linie und Richtung. Vermittelt werden Grundkenntnisse, aber auch Feinheiten und Tricks ber die Handhabung von Papieren und Pinseln. Ein kleiner Ausfl ug in die Acrylmalerei rundet diesen Tag ab. Die Teilnahmegebhr betrgt 55,00. Materialien bitte mitbringen oder vor Ort kaufen. Hinweis Materialliste siehe letzte Seite.

    GLINDE

    Samstag, 02.04.2016 | 11.00 15.00 Uhr

    Workshop | Larissa Strunowa-Lbke

    Pastellmalerei eine unterschtzte TechnikIhre Begeisterung fr die Pastellmalerei mchte die russische Knstlerin auf Sie bertragen. Pastell- und lpastellkreiden sind leicht zu handhaben, relativ preiswert und bieten Anfnger/innen einen idealen Einstieg in die Malerei. Mit der trockenen Pastellkreide kann man durch Verwischen schne weiche Effekte erzielen. Durch bereinanderlegen der Farben erzielt man auf einfache Art Mischtne. Die von der Konsistenz her eher harte Pastellkreide bietet malerisch wieder andere interessante Ausdrucksmglichkeiten. Sie haben an diesem Tag die Mglichkeit, mit unterschiedlichen Papieren zu experimentieren. Nach einfachen Anfangsbungen kann abstrakt oder gegenstndlich gemalt werden.Die Teilnahmegebhr betrgt 55,00. Materialien bitte mitbringen oder vor Ort kaufen. Hinweis Mate-rialliste siehe letzte Seite.

    KIEL

  • Samstag, 09.04.2016 | 11.00 15.00 Uhr

    Workshop | Peter Koch

    Der Kopf im Urban SketchingCharakteristisch fr Urban Sketching ist es, das Wesentliche einer Alltagssituation mit we-nigen Strichen zu erfassen. In diesem Workshop besteht die besondere Herausforderung und gleichzeitig der groe Reiz darin, im Stil der Urban Sketcher nicht fotorealistisch Kpfe zu skizzieren. Sie erfahren alles ber Proportionen, Komposition, Licht und Schat-ten und den Einsatz von Farbe. Hat man die Grundbegriffe verstanden, ist es nur noch ein kleiner Schritt, untersttzt durch spielerische bungen, zu ausdrucksstarken und leben-digen Skizzen zu kommen. Gearbeitet wird mit Bleistift, Fineliner, Pinseln, Wasserpinseln und Aquarellfarben. Peter Koch ist ausgebildeter Architekt und arbeitet schon seit vielen Jahren als Dozent in der Erwachsenenbildung. Die Teilnahmegebhr betrgt 55,00. Ma-terialien bitte mitbringen oder vor Ort kaufen. Hinweis Materialliste siehe letzte Seite.

    Workshop | Brigitte Guhle

    PortrtzeichnenIn wenigen Stunden werden Sie die wichtigsten Grundlagen des Portrtzeichnens erlernen. Zunchst wird mit einer Fotovorlage gearbei-tet, dann steht ein Modell zur Verfgung. Die Knstlerin zeigt Ihnen durch teilweise unge-whnliche bungen, wie Sie das Wesentliche intuitiv erfassen und das tiefe Geheimnis des menschlichen Gesichtes entschlsseln kn-nen. Es ist wichtig, dass man zeichnet, was man sieht, und nicht, was man denkt, zeich-nen zu mssen. Hat man die Grundbegriffe verstanden, den Umgang mit Zeichenstift und Pinsel, das Schraffi eren, den Farbauftrag und die Komposition, ist es nur noch ein kleiner Schritt bis zur Entwicklung des individuellen Strichs. Brigitte Guhle ist Dozentin fr Er-wachsenenbildung an der Staatl. Hochschule fr Bildende Knste in Frankfurt am Main. Durch ihre Kreativreisen ist sie in ganz Europa bekannt. Die Teilnahmegebhr betrgt 60,00. Materialien bitte mitbringen oder vor Ort kau-fen. Hinweis Materialliste siehe letzte Seite.

    GLINDEDienstag, 12.04.2016 | 14.00 18.00 Uhr

    Samstag, 09.04.2016 | 11.00 15.00 Uhr

    Workshop | Elisabeth Prantl

    Art-Journaling Das Kunstbuch fr jeden TagBeim Art Journaling bringen wir unsere Ideen auf knstlerische Weise zu Papier. Es treffen feine Zeichnungen auf Nasstechniken oder grobe Skizzen auf Farbfl chen. Wir kleben und montieren, spielen mit Farben, Pasten und Strukturen und verstrken mit verschiedenen Tech-niken die Darstellung. Und siehe da, das Bild entwickelt sich fast wie von selbst. Art Journa-ling ist die einfache und kreative tgliche Mitteilung an unser Buch. Wir fangen den Moment ein mit dem, was uns gerade zur Verfgung steht. Hier macht jeder seine eigene Kunst und bestimmt das Thema und die Richtung des Bildes. Die Teilnahmegebhr betrgt 55,00. Materialien bitte mitbringen oder vor Ort kaufen. Hinweis Materialliste siehe letzte Seite.

    KIEL

    HAMBURG-WEST

    Mittwoch, 13.04.2016 | 15.00 19.00 Uhr HAMBURG-WEST

    Donnerstag, 14.04.2016 | 14.00 18.00 Uhr KIEL

    Whlen Sie Ihren

    Wunschtermin und

    Wunschort!

  • Donnerstag, 14.04.2016 | Kompakt-Workshop, 1. Teil Freitag, 15.04.2016 | Kompakt-Workshop, 2. Teil jeweils 11.00 17.00 Uhr

    Workshop | Felix Scheinberger

    Zeichnen & Skizzieren unterwegsDrauen unterwegs, im Caf und auf Treppenstufen, in Ihrer Stadt und im Urlaub: Wo immer Sie einen Moment warten mssen, lassen Sie die Augen schweifen und sehen Dinge, die es wert sind, festgehalten zu werden. Haben Sie den Mut, Ihr Skizzenbuch mit Ideen, Mo-mentaufnahmen, Augenblicken zu fllen. Felix Scheinberger macht Mut zum Skizzenbuch und gibt wertvolle Tipps. Er verrt, wie Sie den inneren Druck rausnehmen und die Angst vor der ersten leeren wunderbar weien Seite berwinden. Lassen Sie Ihr Skizzenbuch als intimes visuelles Tagebuch so an Ihrem Leben teilhaben, dass Sie es als Begleiter und Inspirations-quelle nicht mehr missen wollen! Ein Ausfl ug in die Stadt ist geplant. Lernen Sie den Skizzen-Papst kennen (designmadeingermany), der als Professor fr Zeichnen und Illustration an der Fachhochschule Mnster lehrt. Seine Bcher sind wahre Fundgruben: Hamburg aus dem Christophorus Verlag, Mut zum Skizzenbuch, Illustration, Wasserfarbe fr Gestalter aus dem Hermann Schmidt Verlag. Dieser Workshop ist nur kompakt buc