Click here to load reader

Mandibula 15-Kanal Dental Spule - noras.de · PDF fileDie Mandibula 15-Kanal Dental Spule ist eine Mehr-Element-Empfangsspule mit Positionierungssystem für dreidi-mensionale (3D)

  • View
    4

  • Download
    0

Embed Size (px)

Text of Mandibula 15-Kanal Dental Spule - noras.de · PDF fileDie Mandibula 15-Kanal Dental Spule ist...

  • Hochauflsende MR-Bildgebungin der Kieferorthopdie

    Die Mandibula 15-Kanal Dental Spule ist eine Mehr-Element-Empfangsspule mit Positionierungssystem fr dreidi-mensionale (3D) hochauflsende MR-Aufnahmen des maxillo-mandibulren Bereiches und der Zhne. Die Mandibu-la Spule gewhrleistet ebenso einen maximalen Komfort fr den Patienten durch das passende Zubehr: das Patien-tenauflage-Kopfkissen, den Mund-Fixierungsmechanismus und den Spiegel zur Sicht in zwei Richtungen.

    Die Einsatzgebiete der NORAS Mandibula 15-Kanal Dental Spule umfassen:

    Kieferorthopdie (anstatt der Rntgenstrahlen)

    Kiefergelenksdiagnostik

    Bildgebung des Zahnhalteapparates und des Zahnfleisches

    Implantologie

    Bildgebung der Nerven (foramen mentale)

    Bestimmung der Knochendichte (compacta, spongiosa)

    Forensik (Altersbestimmung mit Hilfe der Weisheitszhne)

    Bildgebung im Kiefer- und Gesichtsbereich (Z.B. zur Tumorsuche)

    Larynx

    Entzndungen

    Mandibula 15-Kanal Dental Spule

    DEDIZIERTE MR EMPFANGSSPULEN VON NORAS

  • Vorteile der Mandibula 15-Kanal Dental Spule in der diagnostischen Bildgebung

    Hochauflsende MR-Bildgebung im Dentalbereich

    Hchstauflsende Bewegungsstudien des Kiefergelenkes

    Verstellbares Spulen-Element unter dem Kinn zur Durchfhrung von Bewegungsstudien,

    z.B. des Kiefergelenkes

    Einfache Positionierung und Anpassung fr jeden Patienten

    Ausgezeichneter Patientenkomfort (besonders vorteilhaft bei der Untersuchung von Kin-

    dern)

    Krzere Aufnahmezeiten bei besserer Bildqualitt als beim Einsatz von Standard-Spulen

    Optional verwendbarer Spiegel fr klaustrophobische Patienten

    Minimierte unerwnschte Signalverzerrungen (Vibrationen, Bewegungen etc.)

  • MR AufnahmenTransversale Ansicht

    Sagittale Ansicht

    Panorama-Aufnahme

  • NORAS MRI products GmbHGERMANY

    Leibnizstrasse 497204 Hoechberg

    Tel.: +49 (0) 931 2 99 27 0Fax: +49 (0) 931 2 99 27 20

    [email protected]

    NORAS MRI products GmbHUSAMr. John WilkieWaukesha, WI 53189Tel.: +1 (414) 350 [email protected]

    Technische Daten

    Die Mandibula Spule von NORAS MRI products ist fr alle Siemens Tim Systeme kompatibel. NORAS arbeitet derzeit an Kompati-bilittslsungen fr andere MRT-Scannerhersteller. Bitte wenden Sie sich an uns, wenn Sie Fragen zur Kompatibilitt der Mandibula 15-Kanal Dental Spule von NORAS fr Ihren Scanner haben.

    Scanner-Kompatibilitt

    NORAS Ihr Partner fr innovative Lsungen in der MR-BildgebungDie NORAS MRI products GmbH ist seit ber 30 Jahren ein zuverlssiger Partner fr hochauflsende Bildge-bung in der MR-gesttzten Diagnostik und Intervention. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, um mehr ber dieEinsatzmglichkeiten unserer Lsungen fr Ihre MRI-bezogenen Aufgaben zu erfahren.

    Tech

    nisc

    he

    nder

    unge

    n vo

    rbeh

    alte

    n

    Rev01Juli 2018

    Mandibula 15-Kanal Dental Spule

    Feldstrke Gre in cm Gewicht in kg

    3T, 1,5 (in der Entwicklung) 28 x 40 x 30 5

    Easy Work Flow

    - Die Einheit auf den MR-Tisch platzieren und Kabel vor Ankunft des Patienten anschlieen

    - Den Kopf des Patienten zwischen die Kissen legen (in Rckenlage)

    - Das untere Spulengehuse auf das Gesicht des Patienen legen

    - Die flexiblen Spulenseiten nahe an den Wangen des Patienten positionieren

    - Das Schmetterling-Spulenelement unter das Kinn des Patienen schieben. Fr Bewegungsstudien kann dieses Element entfernt werden.

    Schritt 1

    Schritt 2

    Schritt 3

    Schritt 4

    Schritt 5

    Sedlacik, J.; Kutzner, D.; Khokale, A.; Schulze, D.; Fiehler, J.; Celik, T.; Gareis, D.; Smeets, R.; Friedrich, R. E.; Heiland, M. & Assaf, A. T. Optimized 14+1 receive coil array and position system for 3D high-resolution MRI of dental and maxillomandibular structures. Dentomaxillofacial Radiology, 2016, 45, 20150177