Schulungen im Gesundheitswesenschulungen-im- Konfliktmanagement Modul 11a Konfliktmanagement 3 UE Modul

  • View
    2

  • Download
    0

Embed Size (px)

Text of Schulungen im Gesundheitswesenschulungen-im- Konfliktmanagement Modul 11a Konfliktmanagement 3 UE...

  • Kurskatalog 2016

    1

    Schulungen im Gesundheitswesen

  • Kursübersicht Modul Beschreibung Umfang 0 Basiskurs Pflege

    Modul 1a intensiv für Quereinsteiger und ungelernte Kräfte

    9 UE

    Modul 1b Basiskurs Pflege in Kompaktform als Pflege-Quicki

    2 UE

    Modul 1c Basiskurs Pflege in Russischer Sprache 9 UE 0 Betreuung

    Modul 2a Betreuung für Betreuungsstunden nach §45 SGB XI

    4 UE

    Modul 2b Betreuung als in Kompaktform als Pflege-Quicki

    2 UE

    0 Demenz

    Modul 3a Demenz verstehen und damit umgehen können

    4 UE

    Modul 3b Demenz in Kompaktform als Pflege-Quicki

    2 UE

    0 Behandlungspflege

    Modul 4a Behandlungspflege - LG1 (kleine Behandlungspflege)

    8 UE

    Modul 4b Behandlungspflege - LG1 (große Behandlungspflege)

    20 UE

    Modul 4c Anpassung Behandlungspflege - LG1 (Anpassungsschulung)

    12 UE

    Modul 4d Auffrischung Behandlungspflege - LG1

    2 UE

    Modul 4e Behandlungspflege - LG1 in Russischer Muttersprache

    8 UE

    0 Pflegedokumentation Modul 5a Pflegedokumentation - gewusst wie 4 UE

    Modul 5b Pflegedokumentation in Kompaktform als Pflege-

    2 UE

    2

  • Quicki

    Modul 5c Pflegedokumentation in Russischer Sprache 4 UE 0 Sterbebegleitung Modul 6a Sterbebegleitung 4 UE

    Modul 6b Sterbebegleitung in Kompaktform als Pflege-Quicki

    2 UE

    0 Gewalt & Aggression in der Pflege Modul 7a

    Gewalt und Aggression in der Pflege 3 UE

    Modul 7b Pflege-Quicki - Gewalt und Aggression in der Pflege

    2 UE

    0 Burn-out Prophylaxe und Stressbewältigung Modul 8a

    Burn-out Prophylaxe und Stressbewältigung 3 UE

    Modul 8b Pflege-Quicki - Burn- out Prophylaxe und Stressbewältigung

    2 UE

    0 Der demenzkranke Patient im Krankenhaus

    Modul 9 "Problemlage: Der demenzkranke Patient im Krankenhaus"

    6 UE

    0

    Umgang mit älteren Menschen Modul 10

    Workshop "Umgang mit älteren Menschen" - Hilfen für den Pflegealltag

    3 UE

    0 Konfliktmanagement Modul 11a Konfliktmanagement 3 UE

    Modul 11b Pflege-Quicki - Konfliktmanagement 2 UE 0 Kommunikation in der Pflege Modul 12a

    Kommuniaktion in der Pflege 3 UE

    Modul 12b Pflege-Quicki - Kommunikation in der Pflege

    2 UE

    0

    Rechtliche Vorsorge Modul 13 Rechtliche Vorsorge - Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht & Betreuungsverfügung

    3 UE

    0 Biographiearbeit Modul 14 Pflege-Quicki - Biographiearbeit 2 UE 0 Freiheitsentziehende Modul 15 Pflege-Quicki - 2 UE

    3

  • Maßnahmen Freiheitsentziehende Maßnahmen

    0 Ich spreche und schreibe Deutsch in der Pflege

    Modul 16 Ich spreche und schreibe Deutsch in der Pflege

    6,5 UE

    0 Einblicke in das Leben älterer Menschen Modul 17

    Einblicke in das Leben älterer Menschen - inkl. Besuch des Dresdner Hygienemuseums

    5,5 UE

    0

    Hygieneschulung Modul 18

    Hygieneschulung nach dem Rahmen- Hygieneplan für ambulante Dienste Sachsen für Pflegekräfte (MDK- Gerecht)

    3 UE

    4

  • Modul 1a: Pflege Basiskurs für Quereinsteiger / ungelernte Kräfte

    Im Grundkurs Pflege erlernen und vertiefen Sie vor allem auch praktisch die Grundpflege erkrankter und/oder älterer Menschen. Die Pflege kranker und alter Menschen gehört zu den wichtigsten und verantwortungsvollsten Aufgaben unserer Zeit. Deshalb haben wir es uns zum Ziel gemacht, Mitarbeitern von Einrichtungen der ambulanten und stationären Altenpflege, die nicht über eine Pflegeausbildung verfügen oder bei denen dieses aufgefrischt werden soll, sowie pflegende Angehörige die wichtigsten Themen im Bereich Grundpflege zu vermitteln. Unsere Zielstellung ist: - Grundkenntnisse in der Kranken-, Altenpflege zu erwerben - Grundkenntnisse im Umgang mit alten und kranken Menschen - eigenes Handeln einschätzen und auch verändern können - Grundlagen für eine höhere Qualität pflegerischer Handlungen vermitteln - pflegerisches Verständnis für Bedürfnisse alter und kranker Menschen wecken

    Dieses Modul setzt sich aus insgesamt 9 Unterrichtseinheiten á 45 min. zusammen.

    Die Schulungsgebühr beträgt 100,00€

    Für die Teilnahme an diesem Modul erhalten Sie 8 Fortbildungspunkte.

    Inhaltliche Schwerpunkte:

    - Vorstellung des ATL-Modells & AEDL- Modells nach Juchli und Krohwinkel - Körperpflege von Pflegebedürftigen Menschen und deren Besonderheiten, u.a: Kleine/ Große Körperpflege Hilfestellung beim Duschen/ Baden Haarpflege Rasur

    5

  • Mund- und Zahnhygiene Prothesenpflege - Lagerung/Mobilisation u.a: Beim Gehen helfen Umsetzten in den Sessel Hilfe beim Aufstehen/ Sitzen - Das Krankheitsbild Dekubitus - Rückenschonendes, ergonomisches Arbeiten - Propyhylaxen: Dekubitusprophylaxe Kontrakturenprophylaxe Pneumonieprophylaxe - Nahrungsaufnahme & Ausscheiden Allgemeine Hilfen bei der Nahrungsaufnahme Bettlägriger Patienten PEG-Sondenernährung Harnnkontinenz Stuhlinkontinenz Pflege bei liegendem Blasendauerkatheter - besondere Pflege bei Apoplex, nach Myokardinfarkt, nach Sturz - Besonderheiten in der geriatrischen Pflege - Verwirrtheitsprophylaxe - Hygiene

    6

  • Modul 1b : Pflege-Quicki "Pflege" Hier erhalten Sie in 2 Unterrichtseinheiten eine Kurzfassung des Modul 1a, ideal für kleine Fortbildungseinheiten z.B zwischen 2 Diensten, für Teamberatungen etc. Die Schulungsgebühr beträgt 26,00€.

    Für die Teilnahme an diesem Modul erhalten Sie 2 Fortbildungspunkte.

    7

  • Modul 1c: Pflege Basiskurs in russischer Muttersprache

    Dieses Modul ist thematisch aufgebaut wie der normale Basis-Pflegekurs (Modul 1a) - allerdings geht er speziell auf russischsprachige Teilnehmer ein. Er wird von einer gebürtigen russisch sprechenden exam. Krankenschwester geleitet.

    Unsere Zielstellung ist:

    - Grundkenntnisse in der Kranken-, Altenpflege zu erwerben - Grundkenntnisse im Umgang mit alten und kranken Menschen - eigenes Handeln einschätzen und auch verändern können - Grundlagen für eine höhere Qualität pflegerischer Handlungen vermitteln - pflegerisches Verständnis für Bedürfnisse alter und kranker Menschen wecken

    Dieses Modul setzt sich aus insgesamt 9 Unterrichtseinheiten á 45 min. zusammen. Die Schulungsgebühr beträgt 100,00€.

    Für die Teilnahme an diesem Modul erhalten Sie 8 Fortbildungspunkte.

    Inhaltliche Schwerpunkte:

    - Vorstellung des ATL-Modells & AEDL- Modells nach Juchli und Krohwinkel - Körperpflege von Pflegebedürftigen Menschen und deren Besonderheiten, u.a: Kleine/ Große Körperpflege Hilfestellung beim Duschen/ Baden Haarpflege Rasur Mund- und Zahnhygiene Prothesenpflege - Lagerung/Mobilisation u.a:

    8

  • Beim Gehen helfen Umsetzten in den Sessel Hilfe beim Aufstehen/ Sitzen - Das Krankheitsbild Dekubitus - Rückenschonendes, ergonomisches Arbeiten - Propyhylaxen: Dekubitusprophylaxe Kontrakturenprophylaxe Pneumonieprophylaxe - Nahrungsaufnahme & Ausscheiden Allgemeine Hilfen bei der Nahrungsaufnahme Bettlägriger Patienten PEG-Sondenernährung Harnnkontinenz Stuhlinkontinenz Pflege bei liegendem Blasendauerkatheter - besondere Pflege bei Apoplex, nach Myokardinfarkt, nach Sturz - Besonderheiten in der geriatrischen Pflege - Verwirrtheitsprophylaxe - Hygiene Der Kurs kann über das normale Anmeldeformular angemeldet werden. Bitte schreiben Sie bei Modul-Nr.: „Russisch“ ein, vielen Dank.

    9

  • Modul 2a: Betreuung für Betreuungsstunden nach § 45 SGB XI

    Im Modul „Betreuung“ werden Sie auf die Besonderheiten von zusätzlichen, sonstigen oder niedrigschwelligen Betreuungsleistungen bzw. Betreuungsgeld nach § 45 SGB XI geschult. Auch pflegende Angehörige können hier viele hilfreiche Beschäftigungsmöglichkeiten für die alltägliche Pflege und Betreuung erlernen. Ist der Pflegebedürftige in seiner Alltagskompetenz erheblich eingeschränkt, z.B. bei demenzbedingten Ausfällen, geistiger Behinderung oder psychischer Erkrankungen, kann er dafür zusätzliche Betreuungsleistungen erhalten. Wir wollen Ihnen aufzeigen welche Möglichkeiten und Besonderheiten dabei zu beachten sind. Dieses Modul setzt sich aus insgesamt 4 Unterrichtseinheiten á 45 min. zusammen.

    Die Schulungsgebühr beträgt 52,00€.

    Für die Teilnahme an diesem Modul erhalten Sie 4 Fortbildungspunkte.

    Inhaltliche Schwerpunkte: - Das vierte Lebensalter- Betreuung von älteren Menschen, Demenzerkrankten und Pflegebedürftigen mit Einschränkungen der Alltagskompetenzen u.a:

    * Organisatorische Bedingungen für Betreuungseinheiten * Schulung der Sinne mit praktischen Spielübungen * Der Sitztanz * Singen * Besonderheiten bei Spielen mit Demenzerkrankten * Praktische Anregungen für Betreuungsspiele * 10-Minuten Aktivierungen

    - Zusammenarbeit mit Angehörigen - Biographiearbeit in Theorie und Praxis

    10

  • - Betreuungsrecht verständlich erklärt

    11

  • Modul 2b : Pflege-Quicki "Betreuung" Hier erhalten Sie in kurzer Zeit über 2 Unterrichtseinheiten Anregungen zur Betreuungsarbeit in Altenpflegeeinrichtungen, ambulanten Diensten, Tagespflegen usw. Inhaltliche Schwerpunkte liegen hier ausschließlich im Bereich: * Organisatorische Bedingungen für Betreuungseinheiten * Schulung der Sinne mit praktischen Spielübungen * Der Sitztanz *