Konfliktmanagement in Naturschutz und . Forum 21 Akzeptanz und B£¼rgerbeteiligung Konfliktmanagement

  • View
    1

  • Download
    0

Embed Size (px)

Text of Konfliktmanagement in Naturschutz und . Forum 21 Akzeptanz und B£¼rgerbeteiligung...

  • 8. November 2017 – 26. Windenergietage „Willkommen in der Zwischenzeit“, Warnemünde Forum 21 Akzeptanz und Bürgerbeteiligung

    Konfliktmanagement in Naturschutz und Energiewende. Strategien und Instrumente zu Konfliktklärung und - prävention

    Dr. Bettina Knothe

  • 2© KNE, Dr. Bettina Knothe

    Das KNE

    Neutraler Ansprechpartner für alle Akteursgruppen der Energiewende

    26. Windenergietage Warnemünde, Konfliktmanagement in Naturschutz und Energiewende, 08.11.2017

  • 326. Windenergietage Warnemünde, Konfliktmanagement in Naturschutz und Energiewende, 08.11.2017© KNE, Dr. Bettina Knothe

    I. Vereinbarkeit von Naturschutz und Energiewende

    II. Energiewende als Mehrebenen-Politikfeld

    III. Konfliktmanagement in Naturschutz und Energiewende

  • 426. Windenergietage Warnemünde, Konfliktmanagement in Naturschutz und Energiewende, 08.11.2017© KNE, Dr. Bettina Knothe

    I. Vereinbarkeit von Naturschutz und Energiewende Herausforderungen und Potenziale I Konfliktachsen I Anpassungsbedarfe

    II. Energiewende als Mehrebenen-Politikfeld

    III. Konfliktmanagement in Naturschutz und Energiewende

  • 5© KNE, Dr. Bettina Knothe

    Vereinbarkeit von Naturschutz und Energiewende

    Umwelt und Gesundheit

    Information

    26. Windenergietage Warnemünde, Konfliktmanagement in Naturschutz und Energiewende, 08.11.2017

    Vertrauen und Aushandlung

    Technische Qualität

    Wunsch nach Teilhabe

    Kommunikation

    Kostensicherheit

    Planungssicherheit

    © KNE, Dr. Bettina Knothe

  • 6© KNE, Dr. Bettina Knothe

    Herausforderungen und Potenziale

    26. Windenergietage Warnemünde, Konfliktmanagement in Naturschutz und Energiewende, 08.11.2017

    Längere Planungszeiträume,

    erweitertes einzubeziehendes Akteursfeld.

    steigende Planungsunsicherheit.

    Aber auch …

    Differenzierte und umfangreichere arten- und naturschutzrelevante Datenbasis,

    Erfahrung in Anbahnung und Gestaltung regionaler und lokaler Energiekooperationen und damit

    Methoden zur Stärkung von Akzeptanz und

    Sicherung nachhaltiger Fortschreibung der Installation vor Ort.

  • 7© KNE, Dr. Bettina Knothe

    Konfliktachsen

    Behörde

    26. Windenergietage Warnemünde, Konfliktmanagement in Naturschutz und Energiewende, 08.11.2017

    Planung Genehmigung Betrieb

    Zivil- gesellschaft

    Projektierer/ Betreiber

    B

    ZGP/B

    B

    ZGP/B

  • 8© KNE, Dr. Bettina Knothe

    Sozio-technische Anpassungsbedarfe Behörde

    26. Windenergietage Warnemünde, Konfliktmanagement in Naturschutz und Energiewende, 08.11.2017

    Planung Genehmigung Betrieb

    Zivil- gesellschaft

    Projektierer/ Betreiber

    Kommunikative Instrumente zu

    Aushandlung und Konfliktklärung

  • 926. Windenergietage Warnemünde, Konfliktmanagement in Naturschutz und Energiewende, 08.11.2017© KNE, Dr. Bettina Knothe

    I. Vereinbarkeit von Naturschutz und Energiewende Herausforderungen und Potenziale I Konfliktachsen I Anpassungsbedarfe

    II. Energiewende als Mehrebenen-Politikfeld Zielkonflikte I Akzeptanzdilemma I Konflikttypen

    III. Konfliktmanagement in Naturschutz und Energiewende

  • 10© KNE, Dr. Bettina Knothe

    Energiewende als Mehrebenen-Politikfeld

    26. Windenergietage Warnemünde, Konfliktmanagement in Naturschutz und Energiewende, 08.11.2017

    Vollständiger Umbau der lokalen, regionalen, nationalen und z. T. europaweiten Systeme der Energieerzeugung, Energieverteilung sowie

    des Systems zur Speicherung von Energie zum

    zeitlichen und räumlichen Lastenausgleich von Produktion und Bedarfsdeckung.

  • Zielkonflikte

    11

    Grundsatzfragen an Vereinbarkeit von

    Technik – Natur – Gesellschaft

    Natur- und Artenschutz Landschaftsbild

    Gesundheit

    Regionale Wertschöpfung Teilhabe und Gerechtigkeit

    UVP/-Vorprüfung Formelle/informelle Beteiligung

    © KNE, Dr. Bettina Knothe 26. Windenergietage Warnemünde, Konfliktmanagement in Naturschutz und Energiewende, 08.11.2017

    P/B ZG

    B

    B

    B

    ZG

    ZGP/B

    P/B

  • 12© KNE, Dr. Bettina Knothe

    Akzeptanzdilemma

    Fachwissen

    Akzeptanz =

    Legal +

    Legitim

    26. Windenergietage Warnemünde, Konfliktmanagement in Naturschutz und Energiewende, 08.11.2017

    Organisatorisch-technisches Know-How zur Umsetzung

    Gesellschaftliche Aushandlung

  • 13© KNE, Dr. Bettina Knothe

    Konflikttypen

    Organisatorisch-technisches Know-How zur Umsetzung

    Gesellschaftliche Aushandlung

    Legal =

    Legitim

    Sachkonflikte

    Strukturkonflikte

    Beziehungskonflikte

    Interessenskonflikte

    Wertekonflikte

    26. Windenergietage Warnemünde, Konfliktmanagement in Naturschutz und Energiewende, 08.11.2017

    /

    Akzeptanz

    Fachwissen

  • 1426. Windenergietage Warnemünde, Konfliktmanagement in Naturschutz und Energiewende, 08.11.2017© KNE, Dr. Bettina Knothe

    I. Vereinbarkeit von Naturschutz und Energiewende Herausforderungen und Potenziale I Konfliktachsen I Anpassungsbedarfe

    II. Energiewende als Mehrebenen-Politikfeld Zielkonflikte I Akzeptanzdilemma I Konflikttypen

    III. Konfliktmanagement in Naturschutz und Energiewende Aushandlungsraum I Konfliktberatung I Konfliktmanagement

  • 15© KNE, Dr. Bettina Knothe

    Aushandlungsraum

    26. Windenergietage Warnemünde, Konfliktmanagement in Naturschutz und Energiewende, 08.11.2017

    Naturgesetze sind nicht verhandelbar!

    Alles braucht seine Zeit in

    seinem Raum!

    Innovation geschieht ständig!

    Keine Information geht jemals

    verloren! Kompromiss- und

    Aushandlungsraum

  • Das Angebot der KNE-Konfliktberatung

    16

    Handlungsoptionen

    Präventiv vor Eintritt … Reaktiv bei bestehendem Konflikt

    Erstberatung

    Fachvorträge Coaching

    Inhouse-Schulung Prozess-

    begleitung KNE-

    Mediatorenpool

    Fachinformationen

    Eskalationsgrad

    © KNE, Dr. Bettina Knothe 26. Windenergietage Warnemünde, Kann man streiten lernen? 09.11.2017

    Planung Genehmigung Betrieb

  • Konfliktberatung – KNE-Mediatorinnen und Mediatoren

    17

    Erfahrene Mediatorinnen

    und Mediatoren.

    Beim KNE spezifisch

    fortgebildet für die

    erneuerbaren Energien.

    Einsatz bei Ihnen vor Ort im gesamten

    Bundesgebiet.

    Vermittlung durch das KNE.

    © KNE, Dr. Bettina Knothe 26. Windenergietage Warnemünde, Konfliktmanagement in Naturschutz und Energiewende, 08.11.2017

  • Die KNE-Beratung zum Konfliktmanagement in Naturschutz und Energiewende

    Kosten einer Mediation bzw. Moderation entstehen erst nach Abschluss eines

    Mediationsvertrages mit einem Mediator oder einer Mediatorin aus dem KNE-Mediatorenpool.

    18

    Erstanalyse und Beratung Wo kann das KNE Sie

    unterstützen?

    Mediation?Moderation?Informationen?

    Vermittlung von Mediatoren, ggf. in Ko-Mediation

    Prozessbegleitung

    Braucht der Prozess noch weitere Unterstützung?

    Beantwortung von Fachfragen

    © KNE, Dr. Bettina Knothe 26. Windenergietage Warnemünde, Konfliktmanagement in Naturschutz und Energiewende, 08.11.2017

  • Hinweis (Disclamer)

    Die KNE-Präsentation wird nur zur internen Verwendung zur Verfügung gestellt. Für eine Weiterleitung oder Veröffentlichung ist die Zustimmung des Kompetenzzentrums Naturschutz und Energiewende erforderlich.

    Kontakt zum Kompetenzzentrum Naturschutz und Energiewende:

    Dr. Bettina Knothe +49 30 – 7673738-30 bettina.knothe@naturschutz-energiewende.de www.naturschutz-energiewende.de