of 8 /8
Rezeptsammlung Nr. 79 Man nehme: Festlicher Zauber

Oetker Festlicher Zauber

Embed Size (px)

Text of Oetker Festlicher Zauber

  • Rezeptsammlung Nr. 79

    Man nehme:

    FestlicherZauber

  • Man nehme:

    An diesen Zeichen erkennen Sie den Leichtigkeitsgrad und den Zeitbedarf der einzelnen Rezepte:

    Wir mchten Sie darauf hinweisen, dass die Gelinggarantie der Rezepte nur bei Verwen-dung der original Dr. Oetker Zutaten gegeben werden kann.

    Zubereitungszeit ohne Stand-, Back- und Khlzeit

    bis 20 Minuten bis 40 Minuten bis 60 Minuten

    Gelingt leicht Etwas bung erforderlich Aufwndig

    bis 20 Minutenbis 40 Minuten

    Festlicher ZauberEndlich ist es soweit! Es duftet wieder nach Pltzchen und ein ser Duft aus der Weihnachtsbckerei liegt in der Luft. Um Ihnen die Vorfreude auf die Festtage noch mehr zu versen, fi nden Sie auf den folgenden Seiten kstliche Backideen fr jeden Geschmack.

    Mit knusprigen Chocolate Cookies, leckeren Nougat-Cremesternen, traum-haften Engelsfl geln oder sen Erdnuss-Karamell-Kullern lassen sich Gro und Klein in Weihnachtsstimmung verzaubern.

    Und mit den gelingsicheren Backrezepten und Backzutaten von Dr. Oetker knnen Sie die weihnachtliche Vorfreude richtig genieen.

    Viel Spa beim Backen, eine schne Weihnachtszeit und ein frohes neues Jahr wnscht Ihnen das Haus Dr. Oetker.

    Ihre

    Kerstin BuchholzLeiterin der Dr. Oetker Versuchskche

    Rezepte, Tipps und InfosDr. Oetker VersuchskcheTel.: 00800 - 71 72 73 74

    (gebhrenfrei)[email protected]

    Weitere Anregungen fi nden Sie in dem neuen Buch: Dr. Oetker Weihnachts-Bckerei aus dem Dr. Oetker Verlag. Es ist im Internet unter www.oetker.de oder im gut sortierten Buchhandel erhltlich.

  • Chocolate Cookiesetwa 24 Stck etwa 30 Stck

    Fr das Backblech: BackpapierRhrteig: 125 g weiche Margarine oder Butter, 125 g Zucker, 1 Pckchen Dr. Oetker Vanillin-Zucker, 7 Tropfen Dr. Oetker Rum-Aroma (aus klassischem Rhrchen), 2 Eier (Gre M), 100 g Weizenmehl, 2 gehufte EL Kakao (ungezuckert), 1 gestrichener TL Dr. Oetker Original Backin, 1 gestrichener TL Dr. Oetker Hausnatron, 100 g kernige Haferfl ocken, 100 g gehackte Mandeln, 100 g RaspelschokoladeAuerdem: 100 g Puderzucker, etwa 1 1/2 EL Wasser, verschiedene Speise-farben

    1 Vorbereiten: Backblech mit Backpapier belegen. Backofen vorheizen. Ober-/Unterhitze: etwa 180CHeiluft: etwa 160C

    2 Rhrteig: Margarine oder Butter in einer Rhrschssel mit einem Handrhrgert (Rhrbesen) auf hchster Stufe geschmeidig rhren. Nach und nach Zucker, Vanillin-Zucker und Aroma unter Rhren hinzufgen, bis eine gebundene Masse entsteht. Jedes Ei etwa 1/2 Minute auf hchster Stufe unterrhren. Mehl mit Kakao, Backin und Natron mischen und in 2 Portionen auf mittlerer Stufe unterrhren. Haferfl ocken, Mandeln und Schokoraspeln esslffelweise auf mittlerer Stufe unterrhren. Den Teig mit 2 Esslffeln mit ausreichend Abstand auf das Backblech setzen. Teighufchen mit bemehltem Lffelrcken fl ach drcken. Das Blech auf mittlerer Einschubleiste in den Backofen schieben.Backzeit: etwa 14 MinutenCookies mit dem Backpapier auf einen Kuchenrost ziehen und erkalten lassen.

    3 Verzieren: Puderzucker sieben und mit Wasser zu einem dickfl ssigen Guss verrhren. Nach Belieben mit Speisefarbe einfrben. Guss in einen kleinen Gefrierbeu-tel geben, eine kleine Ecke abschneiden und Motive, z. B. Tannenbume, Sterne auf die Cookies spritzen.

    Man nehme:

    Zutaten: 2 Beutel Instant-Espressopulver ungest (je 2 g), 1 EL lauwarmes Wasser, 200 g Marzipan-Rohmasse, 1 Pckchen Dr. Oetker Finesse Natrliches Orangen-schalen-Aroma, 40 g Zucker, 25 g weie Schokolade

    1 Zubereiten: Espresso-Pulver in dem Wasser aufl sen. Marzipan in kleinen Stckchen in eine Rhrschssel geben. Espresso und Finesse hinzufgen und gut mit einem Handrhrgert (Knethaken) verkneten. Mit Hilfe eines Teelffels portio-nieren und zgig zu kleinen Kugeln formen. Anschlieend die Kugeln in Zucker wlzen.

    2 Die weie Schokolade in einen kleinen Gefrierbeutel geben und gut verschlie-en. Den Beutel in ein Wasserbad hngen und die Schokolade bei mittlerer Hitze schmelzen. Eine kleine Ecke des Gefrier-beutels abschneiden und die Kugeln mit der Schokolade verzieren. Schokolade fest wer-den lassen und die Kugeln nach Belieben in Pralinenkapseln setzen.

    TIPPS: Bereiten Sie das Konfekt statt mit Espressopulver

    mit Instant-Kaffeepulver zu. Die Kugeln in einer gut schlieenden Dose khl

    aufbewahren und mglichst frisch verzehren.

    Espresso-Marzipan-Kugeln

    Das Warten versen.

  • Warmer Apfel-Becherkuchenetwa 6 Stck etwa 75 Stck

    Fr 6 hitzebestndige Becher (Inhalt etwa 200 ml): etwas Fett, Backblech

    Hefeteig: 1 roter Apfel, 375 g Weizenmehl, 1 Pckchen Dr. Oetker Hefeteig Garant, 125 g Zucker, 1 Pckchen Dr. Oetker Vanillin-Zucker, 1 Messerspitze gemahlener Zimt, 2 Eier (Gre M), 100 g weiche Butter oder Margarine, 200 ml Milch

    1 Vorbereiten: Backofen vorheizen. Becher fetten und auf das Backblech stellen. Apfel waschen, in dnne Scheiben schneiden und beliebige Motive fr die Deko ausstechen. brigen Apfel klein schneiden. Ober-/Unterhitze: etwa 180CHeiluft: etwa 160C

    2 Hefeteig: Mehl und Hefeteig Garant in einer Rhrschssel vermischen. brige Zutaten hinzufgen und alles mit einem Handrhrgert (Knethaken) in etwa 2 Minu-ten zu einem glatten Teig verarbeiten. Apfelstckchen kurz unterkneten. Teig mit Hilfe von 2 Esslffeln auf die Becher verteilen. Ausgestochene Motive aufl egen. Backblech mit den Bechern im unteren Drittel in den Backofen schieben.Backzeit: etwa 30 Minuten

    3 Kuchen in den Bechern etwa 10 Minuten abkhlen lassen und dann warm in den Bechern servieren.

    TIPPS: Nach Wunsch mit Dr. Oetker Vanillesoe

    servieren. Wenn Sie keine 6 groen Becher haben, nehmen

    Sie 12-14 hitzebestndige Kaffeetassen oder Souffl frmchen, die zu etwa 3/4 gefllt werden.

    Man nehme:

    Fr das Backblech: Backpapier

    Knetteig: 250 g Weizenmehl, 1 gestrichener TL Dr. Oetker Original Backin, 70 g Zucker, 1 Pckchen Dr. Oetker Vanillin-Zucker, 1 Prise Salz, 1 Ei (Gre M), 150 g weiche Butter oder Margarine, 50 g Haferfl ocken

    Belag: 200 g getrocknete Datteln ohne Stein, 50 g Butter, 100 g Zucker, 50 g Hafer-fl ocken, 1 Ei (Gre M)

    1 Knetteig: Mehl mit Backin in einer Rhr- schssel mischen. brige Zutaten hin-zufgen und alles mit einem Handrhrgert (Knethaken) zunchst kurz auf niedrigster, dann auf hchster Stufe zu einem Teig ver-arbeiten. Rollen formen ( etwa 3 cm), auf ein Brett legen und ber Nacht kalt stellen oder fr etwa 1 Stunde in das Gefrierfach stellen.

    2 Backblech mit Backpapier belegen. Backofen vorheizen. Die Teigrollen in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden und auf das Backblech legen. Ober-/Unterhitze: etwa 180CHeiluft: etwa 160C

    3 Belag: Datteln fein wrfeln, etwa 1 Ess- lffel zum Verzieren beiseite stellen. Butter in einem kleinen Topf zerlassen. Datteln, Zucker und Haferfl ocken hinzufgen und alles unter stndigem Rhren leicht an-rsten. Masse in eine Rhrschssel geben, leicht abkhlen lassen. Ei unterrhren und die Masse mit Hilfe von 2 Teelffeln auf den Teigtalern verteilen. Dattelstckchen darauf legen. Backblech auf mittlerer Einschubleiste in den Backofen schieben.Backzeit: etwa 15 MinutenDie Pltzchen mit dem Backpapier auf einen Kuchenrost ziehen und erkalten lassen.

    TIPP: Taler mit Puderzucker bestuben.

    Datteltaler

    e:

    Weihnachtsduft liegt in der Luft.

  • Aprikosen-Happenetwa 56 Stck

    Fr die Springform ( 26 cm): BackpapierZutaten: 200 g Lffelbiskuits, 200 g Marzi-pan-Rohmasse, 50 ml heller Orangenlikr (etwa 4 EL), 50 ml Orangensaft (etwa 4 EL), 50 g Raspelschokolade, 2 Pckchen Dr. Oetker Finesse Natrliches Orangen-schalen-Aroma, 1 Pckchen Dr. Oetker Finesse Weihnachts-AromaAuerdem: etwa 270 g Aprikosenkonfi tre ohne Stckchen, 300 g Zartbitterschokolade, einige gehackte Pistazienkerne

    1 Vorbereiten: Boden der Springform mit Backpapier belegen.2Zubereiten: Lffelbiskuits in einen Ge- frierbeutel geben, gut verschlieen und mit einer Teigrolle zerbrseln. Marzipan in kleine Stckchen schneiden, zusammen mit Orangenlikr, -saft, Biskuit-brseln, Schokoladenraspeln und Finesse in einer Rhrschssel mit einem Handrhrgert (Knethaken) gut verkneten. Die Masse in der Form gleichmig andrcken und mit einem Lffel glatt streichen.

    3 Konfi tre in einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze etwa 5 Minuten einkochen lassen. Konfi tre auf der Masse verstreichen und am besten ber Nacht fest werden lassen.

    4 Springformrand lsen und entfernen. Von dem runden Gebck an 4 Seiten jeweils einen 1 cm breiten Rand abschneiden, so dass ein Quadrat entsteht. Dieses erst in etwa 4 x 4 cm groe Quadrate schneiden und dann diagonal in Dreiecke schneiden, so dass 56 Dreiecke entstehen.

    5 Verzieren: Schokolade im Wasserbad bei schwacher Hitze schmelzen. Die Aprikosen-Happen damit berziehen und nach Belieben mit gehackten Pistazien oder anderen Nusskernen bestreuen.

    TIPP: Alternativ knnen Sie nur die Rnder der Aprikosendreiecke mit Schokolade bestreichen.

    Man nehme:

    Erdnuss-Karamell-Kulleretwa 60 Stck

    Fr das Backblech: Backpapier

    Knetteig: 100 g Erdnusskerne im Honig-Mantel, 10 Sahnetoffees (Karamellbonbons), 250 g Weizenmehl, 1/2 gestrichener TL Dr. Oetker Original Backin, 100 g Zucker, 1 Pckchen Dr. Oetker Vanillin-Zucker, 1 Ei (Gre M), 100 g weiche Butter oder MargarineAuerdem: 3 EL Milch

    1 Vorbereiten: Backblech mit Backpa- pier belegen. Erdnsse fein hacken, Sahnetoffees in jeweils 6 kleine Stckchen schneiden. Backofen vorheizen. Ober-/Unterhitze: etwa 180CHeiluft: etwa 160C

    2 Knetteig: Mehl mit Backin in einer Rhrschssel mischen. Zucker, Vanillin-Zucker, Ei sowie Butter oder Magarine hin-zufgen und alles mit einem Handrhrgert (Knethaken) zunchst kurz auf niedrigster, dann auf hchster Stufe zu einem glatten Teig verarbeiten.

    3 Teig zu einer Rolle von etwa 60 cm formen und diese in etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden. Jeweils 1 Stck Sahnetoffee mit dem Teig umhllen und zur Kugel formen. Die Kugeln in etwas Milch wenden und in den gehackten Erdnssen wlzen. Die Kugeln auf das Blech legen. Backblech auf mittlerer Einschubleiste in den Backofen schieben. Backzeit: etwa 18 MinutenPltzchen mit dem Backpapier vom Back-blech ziehen und auf einem Kuchenrost erkalten lassen.

    Fr die festlichen Momente.

  • Weihnachtliche Mohntorteetwa 12 Stck etwa 140 Stck

    Fr die Springform ( 26 cm): etwas Fett, etwas Weizenmehl, Stern-Ausstecher

    Teig: 1 Backmischung Dr. Oetker Raffi nesse Mohn Kuchen, 75 ml Wasser, 150 g weiche Margarine oder Butter, 3 Eier (Gre M), 60 ml MilchFllung: 1 Dose Mandarinen (Abtropfge-wicht 175 g), 1 Pckchen Dr. Oetker Back-feste Puddingcreme, 75 ml Eierlikr, 150 ml Milch, 400 g kalte Schlagsahne

    1 Vorbereiten: Springform fetten und mehlen. Backofen vorheizen. Ober-/Unterhitze: etwa 180CHeiluft: etwa 160C

    2 Teig: Teig nach Packungsanleitung zubereiten und in der Springform ba-cken (nicht nach 15 Minuten einschneiden).Backzeit: etwa 50 Minuten

    3 Fllung: Mandarinen abtropfen lassen und 12 Filets zur Dekoration beiseite stellen. Den Boden zweimal waagerecht durchschneiden, aus dem oberen Boden Sterne ausstechen. Die Reste vom Ausste-chen zerbrseln. Unteren Boden auf eine Tortenplatte legen. Backfeste Puddingcreme nach Packungsanleitung, aber mit Eierlikr und Milch, zubereiten und auf den unteren Boden streichen. Den mittleren Boden auf-legen und die Mandarinen darauf verteilen, dabei 1 cm Rand lassen.

    4 Sahne in einer Rhrschssel steif schlagen, Gebckbrsel unterheben und kuppelartig aufstreichen. Sterne mit Dekorzucker (liegt der Backmischung bei) bestuben und die Torte mit Sternen und Mandarinen belegen.

    Man nehme:

    Fr das Backblech: Backpapier

    Knetteig: 200 g kalte Butter, 250 g Weizen-mehl, 1 gestrichener TL Dr. Oetker Original Backin, 2 Eigelb (Gre M), 125 g Puder-zucker, 1 Pckchen Dr. Oetker Vanillin-Zucker, 2 EL kalte MilchAuerdem: 50 g Zartbitterschokolade

    1 Knetteig: Butter in kleine Wrfel schneiden. Mehl mit Backin in einer Rhrschssel mischen. brige Zutaten und Butter hinzufgen. Alles mit einem Hand-rhrgert (Knethaken) zu einem glatten Teig verkneten, den Teig 30 Minuten kalt stellen.

    2 Teig dritteln und zu Rollen von etwa 25 cm Lnge formen. Die Rollen etwa 30 Minuten in das Gefrierfach geben. Inzwischen das Backblech mit Backpapier belegen. Backofen vorheizen.Ober-/Unterhitze: etwa 180CHeiluft: etwa 160C

    3 Teigrollen in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden und auf das Backblech legen. Das Blech auf mittlerer Einschubleiste in den Backofen schieben. Backzeit: etwa 12 MinutenPltzchen mit dem Backpapier auf einem Kchenrost ziehen und erkaltem lassen.

    4 Verzieren: Schokolade im Wasserbad schmelzen, in einen kleinen Gefrierbeu-tel geben, eine kleine Ecke abschneiden und Knopfl cher aufspritzen.

    TIPP: Alternativ knnen Sie die Pltzchen etwas in geschmolzene Schokolade tauchen und mit Kokos-raspeln bestreuen.

    Butter-Knpfe

    Kstlichkeiten fr Gro und Klein.

  • etwa 20 Stck

    Man nehme:

    Fr das Backblech: Backpapier, Stern-Ausstecher in 3 verschiedenen Gren ( etwa 7 cm, 5 cm, 2,5 cm)Knetteig: 175 g Weizenmehl, 1 gestrichener TL Dr. Oetker Original Backin, 75 g Zucker,1 Pckchen Dr. Oetker Finesse Natrliches Bourbon-Vanille-Aroma, 1 Ei (Gre M),50 g weiche Butter oder Margarine, 50 g weiche Nuss-Nougat-CremeFllung: 50 g weiche Nuss-Nougat-CremeAuerdem: etwas Puderzucker

    1 Vorbereiten: Backblech mit Backpapier belegen. Backofen vorheizen. Ober-/Unterhitze: etwa 180CHeiluft: etwa 160C

    2 Knetteig: Mehl mit Backin in einer Rhrschssel mischen. brige Zutaten hinzufgen und alles mit einem Handrhr-gert (Knethaken) zunchst auf niedrigster, dann auf hchster Stufe zu einem Teig ver-arbeiten. Teig auf einer bemehlten Arbeits-fl che etwa 1/2 cm dick ausrollen und mit den 3 verschiedenen Ausstechern jeweils etwa 20 Sterne ausstechen. Sterne auf das Backblech legen. Das Blech auf mittlerer Einschubleiste in den Backofen schieben.Backzeit: etwa 10 MinutenPltzchen mit dem Backpapier auf einen Kuchenrost ziehen und erkalten lassen.

    3 Fllung: Nuss-Nougat-Creme in einen kleinen Gefrierbeutel geben, eine kleine Ecke abschneiden und Pltzchen mit der Creme zusammensetzen. Nach Belieben mit Cremetuffs verzieren und mit Puderzucker bestuben.

    Nougat-Cremesterne

    Fr das Backblech: etwas Fett, Backpapier

    All-in-Teig: 250 g Weizenmehl, 1 Messer-spitze Dr. Oetker Original Backin, 100 g Puderzucker, 1 Pckchen Dr. Oetker Vanillin-Zucker, 1 Pckchen Dr. Oetker Finesse Geriebene Zitronenschale, 1 Prise Salz,1 gestrichener TL gemahlener Anis, 125 g weiche Butter oder Margarine, 2 Eier (Gre M)Auerdem: 100 g weie Schokolade

    1 Vorbereiten: Backblech fetten und mit Backpapier belegen. Backofen vorheizen. Ober-/Unterhitze: etwa 180CHeiluft: etwa 160C

    2 All-in-Teig: Mehl in einer Rhrschssel mit Backin mischen. brige Zutaten zufgen und alles mit einem Handrhrgert (Rhrbesen) kurz auf niedrigster, dann auf hchster Stufe 2 Minuten zu einem glatten Teig verarbeiten. Teig in einen Spritzbeutel mit Lochtlle ( 8-10 mm) fllen. Jeweils 2 geschwungene S (eins davon spiegelver-kehrt: S ) direkt nebeneinander auf das Backpapier spritzen, so dass ein Flgelpr-chen entsteht. Das Backblech auf mittlerer Einschubleiste in den Backofen schieben.Backzeit: etwa 11 MinutenPltzchen mit Backpapier auf einen Kuchen-rost ziehen und erkalten lassen.

    3 Von der Schokolade 3 Esslffel Schokolade raspeln und beiseite stellen. brige Schokolade zerkleinern, in einen Gefrierbeutel geben, verschlieen und im Wasserbad schmelzen. Pltzchen mit der Schokolade besprenkeln und die Schoko-raspeln aufstreuen.

    TIPP: Wenn Sie keinen Spritzbeutel haben, knnen Sie den Teig in einen Gefrierbeutel geben, eine kleine Ecke abschneiden und die Flgel aufspritzen.

    etwa 60 Stck

    Engelsfl gel mit Anis

    Ein Fest fr Genieer.

  • Spritzige Quarkbllchenetwa 40 Stck etwa 70 Stck

    Fllung: 1 Pckchen Dr. Oetker Dessert-So-e Vanille-Geschmack ohne Kochen, 150 ml trockener Weiwein oder Sekt, z. B. DeinhardBrandteig: 125 ml Wasser, 1 Prise Salz, 25 g Butter oder Margarine, 75 g Weizen-mehl, 15 g Dr. Oetker Gustin Feine Speise-strke, 3 Eier (Gre M), 250 g Speisequark (Magerstufe), 2 gestrichene TL Dr. Oetker Original BackinAuerdem: Ausbackfett, z.B. Kokosfett oder Speisel, etwas Zucker, 1 Pckchen Dr. Oetker Vanillin-Zucker

    1 Vorbereiten: Fr die Fllung Soe nach Packungsanleitung, aber mit nur 150 ml Wein oder Sekt, zubereiten und in den Khlschrank stellen. Ausbackfett in einem Topf oder in einer Fritteuse auf etwa 180C erhitzen, so dass sich um einen in das Fett gehaltenen Holzlffelstiel Blschen bilden.

    2 Brandteig: Wasser mit Salz, Butter oder Margarine in einem kleinen Topf aufkochen. Topf von der Kochstelle nehmen. Mehl mit Gustin mischen und auf einmal in die heie Flssigkeit geben. Alles mit einem Kochlffel zu einem glatten Teigklo verrh-ren, dann etwa 1 Minute unter stndigem Rhren erhitzen (abbrennen) und in eine Rhrschssel geben. Eier nacheinander mit dem Handrhrgert (Rhrbesen) auf mitt-lerer Stufe unter den Teig arbeiten. Quark unterrhren. Backin erst unter den kalten Teig rhren.

    3 Den Teig mit Hilfe von 2 Teelffeln in knapp walnussgroen Portionen in das heie Fett geben und unter stndigem Wen-den goldbraun ausbacken. Die Quarkbllchen zum Abtropfen auf Kchenpapier geben.

    4 Fllung: Die Soe in einen Spritz- beutel mit kleiner Lochtlle ( etwa 3 mm) fllen. In jedes Quarkbllchen eine kleine Portion Soe spritzen. Zucker mit Vanillin-Zucker mischen und die Bllchen darin wlzen. Die brige Soe dazureichen.

    Man nehme:

    Fr das Backblech: Backpapier, Ausstecher mit Pilzmotiv

    Knetteig: 250 g Weizenmehl, 1 gestri-chener TL Dr. Oetker Original Backin, 1 TL Salz, 75 g weiche Butter, 100 g Dr. Oetker Crme frache Classic, 100 g geriebener EmmentalerAuerdem: etwas Wasser, 100 g geriebener Emmentaler, 50 g Dr. Oetker Crme frache Classic, etwas Paprikapulver

    1 Vorbereiten: Backblech mit Backpapier belegen. Backofen vorheizen. Ober-/Unterhitze: etwa 200CHeiluft: etwa 180C

    2 Knetteig: Mehl mit Backin in einer Rhrschssel mischen. brige Zutaten hinzufgen und alles mit einem Handrhr-gert (Knethaken) zunchst auf niedrigster, dann auf hchster Stufe zu einem Teig ver-arbeiten. Teig auf leicht bemehlter Arbeitsfl -che knapp 1/2 cm dick ausrollen. Pilze ausstechen und auf das Backblech legen. Pltzchen mit Wasser bestreichen und mit geriebenem Kse bestreuen. Das Backblech auf mittlerer Einschubleiste in den Backofen schieben.Backzeit: etwa 14 MinutenGebck mit Backpapier auf einen Kuchen-rost ziehen und erkalten lassen.

    3 Auf die Pilzhte etwas Crme frache streichen und mit Paprika bestuben.TIPPS: Sie knnen jeweils 2 Pltzchen mit Crme frache

    zusammensetzen. Sie knnen aus Kse- oder Kochschinkenscheiben

    Pilze ausstechen und jeweils mit Crme frache und Gebck zusammensetzen.

    Herzhafte Glckspilze

    Prosit Neujahr!