Click here to load reader

Frohe Weihnachten - · PDF fileArbeiterwohlfahrt Ortsverein Neuss e. V. Pädagogische Rahmenkonzeption unserer Kindertageseinrichtungen Frohe Weihnachten UND EIN GUTES NEUES JAHR

  • View
    212

  • Download
    0

Embed Size (px)

Text of Frohe Weihnachten - · PDF fileArbeiterwohlfahrt Ortsverein Neuss e. V. Pädagogische...

  • ArbeiterwohlfahrtOrtsverein Neuss e. V.

    Pdagogische Rahmenkonzeptionunserer KindertageseinrichtungenFrohe Weihnachten

    UND EIN GUTES NEUES JAHR

    Arbeiterwohlfahrt Ortsverein Neuss e.V.

    Liebe Eltern,ein aufregendes Jahr liegt nun hinter Ihnen. Ein Jahr, das auch fr uns bei der AWO sehr an Ihren Kindern ausge-

    richtet war. Zwei komplett neue Einrichtungen und ein 15 Jhriges Jubilum der Einrichtung in Holzheim neben

    den Aktivitten der Bestandseinrichtung Kaarster Strae und unserer OGS in edesheim, da ist das Jahr schneller

    vorbei als uns lieb ist.

    Aber auch fr Sie und Ihre Kinder in unserer KiTa Zauberhgel war es zweifellos aufregend. Trgerwechsel,

    Umzug in den Neubau, fliegender Start mit noch nicht ganz fertiggestelltem Auengelnde, dann der Wasser-

    schaden im Neubau, der unpassender gar nicht htte kommen knnen. Das alles hat Ihnen und uns so einiges an

    Improvisationsvermgen abverlangt. Das ist nun geschafft und wir wollen uns auf die Herausforderungen im neuen

    Jahr konzentrieren. Und die richten sich in erster Linie auf die Potentiale, die in Ihren Kindern stecken.

    Wir wnschen Ihnen und Ihren Familien ein friedliches Weihnachtsfest und dass Sie gut in das neue Jahr kommen.

    Nehmen Sie sich ausreichend Zeit fr sich und Ihre Kinder, sie haben es verdient. Spielen, toben, ruhen, feiern und

    freuen Sie sich mit ihnen.

    Wir freuen uns auf jeden Fall mit Ihnen, auf die interessanten Entwicklungen, die Ihre Kinder im neuen Jahr machen

    werden. Und denken Sie immer daran, es ist die wichtigste Zeit der Entwicklung fr Ihren Nachwuchs und Teil

    unserer gemeinsamen Arbeit an einer besseren, friedlicheren und inklusiven Gesellschaft.

    Mit den besten Gren, fr den Ortsverein der AWO Neuss

    KI N D E RTAG E S ST TT E D E R AR B E I T E RWO H L FA H RT NE U S S E .V .

    La g hCkE La g hCkE}}}}'' }}

    }}

    }}ZAuber hUglZAuber hUgl

    Gertrud Servos, Erste Vorsitzende Blent Oeztas, Geschftsfhrer

    Frohe Weihnachten UND EIN GUTES NEUES JAHR

    Arbeiterwohlfahrt Ortsverein Neuss e.V.

    Liebe Eltern,ein aufregendes Jahr liegt nun hinter Ihnen. Ein Jahr, das auch fr uns bei der AWO sehr an Ihren Kindern ausge-

    richtet war. Zwei komplett neue Einrichtungen und ein 15 Jhriges Jubilum der Einrichtung in Holzheim neben

    den Aktivitten der Bestandseinrichtung Kaarster Strae und unserer OGS in edesheim, da ist das Jahr schneller

    vorbei als uns lieb ist.

    Aber auch fr Sie und Ihre Kinder in unserer KiTa Villa Purzelbaum war es zweifellos aufregend. Die Umstruktu-

    rierung des Auengelndes, unser AWO-Weltkindertag, personelle Vernderungen und unsere Jubilums-Feier. Das

    alles ist nun geschafft und wir wollen uns auf die Herausforderungen im neuen Jahr konzentrieren. Und die richten

    sich in erster Linie auf die Potentiale, die in Ihren Kindern stecken. So steht das neue Jahr natrlich unter dem

    Zeichen vielfltiger Bewegung und sicher auch im Ausbau unseres Sprachfrder-Programmes.

    Wir wnschen Ihnen und Ihren Familien ein friedliches Weihnachtsfest und dass Sie gut in das neue Jahr kommen.

    Nehmen Sie sich ausreichend Zeit fr sich und Ihre Kinder, sie haben es verdient. Spielen, toben, ruhen, feiern und

    freuen Sie sich mit ihnen.

    Wir freuen uns auf jeden Fall mit Ihnen, auf die interessanten Entwicklungen, die Ihre Kinder im neuen Jahr machen

    werden. Und denken Sie immer daran, es ist die wichtigste Zeit der Entwicklung fr Ihren Nachwuchs und Teil

    unserer gemeinsamen Arbeit an einer besseren, friedlicheren und inklusiven Gesellschaft.

    Mit den besten Gren, fr den Ortsverein der AWO Neuss

    Gertrud Servos, Erste Vorsitzende Blent Oeztas, Geschftsfhrer

    ]]

    }}VillA Purlbaum

    }}}} }}VillA PurlbaumKI N D E RTAG E S ST TT E D E R AR B E I T E RWO H L FA H RT NE U S S E .V .

    La g hCkE La g hCkE

    Frohe Weihnachten UND EIN GUTES NEUES JAHR

    Arbeiterwohlfahrt Ortsverein Neuss e.V.

    Liebe Eltern,ein aufregendes Jahr liegt nun hinter Ihnen. Ein Jahr, das auch fr uns bei der AWO sehr an Ihren Kindern ausge-

    richtet war. Zwei komplett neue Einrichtungen und ein 15 Jhriges Jubilum der Einrichtung in Holzheim neben

    den Aktivitten der Bestandseinrichtung Kaarster Strae und unserer OGS in edesheim, da ist das Jahr schneller

    vorbei als uns lieb ist.

    Aber auch fr Sie und Ihre Kinder in unserer KiTa Die Weltentdecker war es zweifellos aufregend. An kultureller

    Vielfalt ist unsere bergangslsung in Baumodulen an der Kaarster Strae wohl kaum zu berbieten. Personelle

    Vernderungen, ein Einbruch und die Notwendigkeit hier und da zu improvisieren, das alles haben wir gemeinsam

    gut gemeistert. Und langsam rckt die geplante Baumanahme in ereichbarere Nhe. Das motiviert und wir wollen

    uns auf die Herausforderungen im neuen Jahr konzentrieren. Und die richten sich in erster Linie auf die Potentiale,

    die in Ihren Kindern stecken.

    Wir wnschen Ihnen und Ihren Familien ein friedliches Weihnachtsfest und dass Sie gut in das neue Jahr kommen.

    Nehmen Sie sich ausreichend Zeit fr sich und Ihre Kinder, sie haben es verdient. Spielen, toben, ruhen, feiern und

    freuen Sie sich mit ihnen.

    Wir freuen uns auf jeden Fall mit Ihnen, auf die interessanten Entwicklungen, die Ihre Kinder im neuen Jahr machen

    werden. Und denken Sie immer daran, es ist die wichtigste Zeit der Entwicklung fr Ihren Nachwuchs und Teil

    unserer gemeinsamen Arbeit an einer besseren, friedlicheren und inklusiven Gesellschaft.

    Mit den besten Gren, fr den Ortsverein der AWO Neuss

    Gertrud Servos, Erste Vorsitzende Blent Oeztas, Geschftsfhrer

    di Wltndecker}} }} }}

    K A N . .

    di Wltndecker ''KI N D E RTAG E S ST TT E D E R AR B E I T E RWO H L FA H RT NE U S S E .V .

    La ge hCkE La ge hCkE

  • Pdagogische Rahmenkonzeption fr die Kindertageseinrichtungen

    Impressum

    Herausgeber: AWO OV Neuss e. V.

    Vorsitzende: Gertrud Servos

    Geschftsfhrer: Blent ztas

    Arbeiterwohlfahrt Ortsverein Neuss e. V.Leni-Wollenhaupt-HausSchwannstrae 641460 Neuss

    Telefon: 02131 / 24 22 1Telefax: 02131 / 27 55 64

    E-Mail: [email protected]: www.awoneuss.de

  • Arbeiterwohlfahrt Ortsverein Neuss

    Pdagogische Rahmenkonzeption unserer Kindertageseinrichtungen

    Stand: Oktober 2017

  • Pdagogische Rahmenkonzeption fr die Kindertageseinrichtungen

  • Arbeiterwohlfahrt Ortsverein Neuss

    Inhaltsverzeichnis

    1. Vorstellung des Trgers: Die Arbeiterwohlfahrt . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6

    2. Personalanforderungen fr die Kinderbetreuung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 10

    3. Grundlagen unserer pdagogischen Arbeit . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 113.1 Das Kind im Mittelpunkt . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 113.2 Eingewhnung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 123.3 Bildung ist Selbstbildung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 123.3.1 Bewegung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 133.3.2 Krper, Ernhrung und Gesundheit . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 133.3.3 Sprache und Kommunikation . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 143.3.4 Soziale und interkulturelle Bildung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 143.3.5 Musisch-sthetische Bildung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 153.3.6 Religion und Ethik . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 153.3.7 Mathematische Bildung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 153.3.8 Naturwissenschaftlich-technische Bildung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 163.3.9 kologische Bildung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 163.3.10 Medien . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 173.4 Entwicklungsbeobachtung und Dokumentation . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 173.5 Partizipation . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 173.6 Inklusion . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 183.7 Kritik und Beschwerden . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 18

    4. Gemeinsam fr das Kind . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 194.1 Eltern als Partner . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 194.2 Vernetzung im Gemeinwesen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 204.3 Zusammenarbeit mit Grundschulen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 204.4 Zusammenarbeit mit Fachdiensten . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 21

    5 Qualitt sichern und weiterentwickeln . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .