Click here to load reader

Veranstaltungskalender Kultur · Kunst · Termine Schlosshof Mai · PDF file Aschaffenburg Veranstaltungskalender Kultur · Kunst · Termine So, 22.5.2016, 18 Uhr Stadttheater Aschaffenburg

  • View
    3

  • Download
    0

Embed Size (px)

Text of Veranstaltungskalender Kultur · Kunst · Termine Schlosshof Mai · PDF file...

  • Aschaffenburg

    Veranstaltungskalender Kultur · Kunst · Termine

    So, 22.5.2016, 18 Uhr

    Stadttheater Aschaffenburg

    PSYCHO – Fantasie über das kalte Entsetzen

    Sa, 7.5.2016, 11 bis 20 Uhr

    Schlosshof

    Familienfest »Stark wie ein Ritter«

    Mi, 25.05.2016, ab 20 Uhr

    Innenstadt Aschaffenburg

    13. SANDSTURM – Kneipenfestival

    Aschaffenburg

    Veranstaltungskalender Kultur · Kunst · Termine

    2016 M

    ai

    Medienhaus

    Fr, 27.5.2016, 20 Uhr

    Stadthalle am Schloss

    Mark Gillespie’s Kings of Floyd A Tribute To Pink Floyd

  • Highlights Ausstellungen/Dauerevents Veranstaltungen Vorverkauf/Info

    2

    April bis August 2016

    Sommer in Aschaffenburg Vielfalt, Genuss & Lebensfreude!

    Das Mai-Programm in Kürze

    Endspurt beim Original Hamburger Fischmarkt auf dem Schloßplatz am 1.5.: Käse-Thommy, Aale-Dieter & Co. begrüßen 2016 letztmalig am Tag der Arbeit viele Besucher in der Hochschulstadt. +++ Das Collegium Musicum Aschaffenburg wartet beim ersten Schlosskonzert dieses Jahres mit hochkarätigen Solisten auf – ebenfalls am 1.5. im Ridinger- saal des Schlosses Johannisburg. +++ Am 5. und 28.5. erklingen mit den Serenaden im Festsaal des Parks Schönbusch wieder exquisite Kammerkonzerte. +++ Stark wie ein Ritter! Das beliebte MPS- Familienfest findet 2016 zum achten Mal statt – mitten im Aschaffenburger Schloss am 7.5. Hier verzaubern Gaukler, Spielleute, Feuerspucker, Märchenerzähler und Musikgruppen. Die Tanzschule Alisch ist auch mit von der Partie. +++ Am 7. und 8.5. bietet die Mine- ralienbörse in der f.a.n. frankenstolz arena Feststoffe verschiedener Her- kunft in vielen Variationen an. +++ Die neu installierte Sommer-Bühne im Park Schöntal wird allsamstäg- lich mit Livemusik bespielt. Die Band Everglade ist am 14.5. an der Reihe. Zu hören gibt es klassischen Alternative-Rock gemixt mit un- konventionellem Indie. Weitere Liveacts sind in Planung und jeweils

    rechtzeitig auf der Website des »Sommer in Aschaffenburg« abruf- bar. +++ Es wird geradelt! Bei der Tour Gesunde Stadt Aschaffen- burg am 24.5. Der Startschuss fällt um 10 Uhr am Kronberg Gymna- sium. Der Weg führt über den Vogelschutzbund Kleinostheim wieder zurück zur Fasanerie. +++ Der Wind bläst seine Backen auf: In der Sandgasse und in zahlrei- chen weiteren Innenstadt-Locations am 25.5. bei der Sandsturm-Knei- penparty! Hier wird ein einmaliger Eintritt für alle teilnehmenden Veranstaltungsorte erhoben. In ebendiesen ist dann stilistisch unterschiedliche, musikalische Unterhaltung von zahlreichen DJs und Livebands zu erleben. +++ Nur noch bis 29. des Wonnemonats ist in der Kunsthalle Jesuitenkirche eine hochkarätige Ausstellung zu bestaunen: Die Malweiber von Paris – Deutsche Künstlerinnen im Aufbruch. +++

    Die Liste ist noch nicht vollständig – sie wird fortwährend ergänzt und aktualisiert. Aktuelle Informationen sind im Internet abrufbar: www.sommer-in-aschaffenburg.de

  • Highlights Ausstellungen/Dauerevents Veranstaltungen Vorverkauf/Info

    3

    Sa, 7.5.2016, 11 bis 20 Uhr

    Schlosshof

    Familienfest »Stark wie ein Ritter« Stelzenläufer, Gaukler, Feuer- spucker. Am ersten Samstag im Mai ziehen sie im Schlosshof beim öffentlichen Familienfest »Stark wie ein Ritter« Jung und Alt in ihren Bann. Zum achten Mal schon geben hier große und kleine Ritter oder Burgfräulein, Märchenerzähler und Kasperle einen Tag lang in- mitten des alten Schlosses den Ton an, spielen Triskilian und andere Ensembles mit Drehleier oder Sack- pfeife auf, laden rund 40 Aktivsta- tionen und Demonstrationsstände zum Mitmachen ein.

    »Stark wie ein Ritter« – das ist ein Fest für die ganze Familie, ein Fest für die Region. Veranstaltet wird es von der deutschen Gesellschaft für Mukopolysaccharidosen (MPS), einem bundesweiten Verein, der über MPS informiert und Familien unterstützt. Der Eintritt zum Familienfest ist frei. Ein Ritterpass berechtigt zur unbegrenzten Teil- nahme an vielen Ritterfestaktions- ständen. 12 Uhr Eröffnung – 15 Uhr Preisübergabe KinderKunst- Wettbewerb »Stark wie ein Ritter«

    Infos: www.mps-ev.de

    Foto: mps/Andreas Frank

    Mai bis Juli, immer sonntags, 10:30 Uhr

    Park Schöntal

    Schöntalkonzerte Im Park Schöntal finden von Mai bis Juli jeden Sonntagvormittag (außer zu Pfingsten, 15.5.) im Freien die Schöntalkonzerte statt. Auf der Freilichtbühne am See, stimmungsvoll umrahmt von alten Bäumen und einer Klosterruine, treten Blasmusikvereine aus der Region bei freiem Eintritt auf.

    Es musizieren: + Blasorchester Freiwillige Feuer-

    wehr Altheim (1.5.), + Musikverein Schippach (8.5.), + TGS Musikcorps Seligenstadt

    (22.5.), + Sodenthaler Musikanten (29.5.), + Böhmischer Zauber (5.6.), + Klassik in Blech (12.6.), + Musikverein Gunzenbach (19.6.), + Musikverein 1899 Hösbach (26.6.), + Musikverein Bavaria Neunkirchen

    (3.7.), + Blasorchester Babenhausen (10.7.), + Perthshire Brass (17.7.), + Stadtkapelle Hanau (24.7.), + Kolping-Kapelle Leidersbach

    (31.7.).

    Bei Regen werden die Konzerte in die nahegelegene City-Galerie verlegt.

    Infos: www.stadttheater-aschaffenburg.de

  • So, 22.5.2016, 18 Uhr

    Stadttheater Aschaffenburg

    PSYCHO – Fantasie über das kalte Entsetzen Tödlich gute Musik, fesselnder Aus- druck und anregend inszenierte Improvisation: Matthias Brandt und Jens Thomas präsentieren aus- gewählte Passagen der Bloch’schen Romanvorlage »Psycho« und sorgen mit dem fantasiereichen Psycho- gramm eines mordlustigen Mutter- söhnchens für neue Blickwinkel des Lebens.

    Hitchcock verstand »Psycho« als Experimentalfilm, der beim Publi- kum eine eindrückliche Wirkung zeigen sollte. Schauspielstar Matthias Brandt interpretiert dieses filmische Jahrhundertwerk nun gemeinsam mit dem Pianisten und Sänger Jens Thomas auf der Bühne neu. Thomas, von der Süddeut- schen als »Jimi Hendrix des Flügels« bezeichnet, improvisiert zu Brandts inszenierter Lesung einen Sound- track.

    Veranstalter: PASS Events GmbH in Kooperation mit dem Kulturamt Aschaffenburg

    Karten: Tel. 06021/3301888, [email protected], www.stadttheater-aschaffenburg.de

    Info & Programm: www.pass-events.com

    Foto © Mathias Bothor

    Highlights Ausstellungen/Dauerevents Veranstaltungen Vorverkauf/Info

    4

    Sa, 7.5.2016, 20 Uhr

    Stadttheater

    Pianoduo Poskute & Daukantas Klavier zu vier Händen

    Ein Klavierduo wird zum klanglich vollwertigen Kammermusikensem- ble, wenn zwei so aus einem Atem musizieren wie Vilija Poskute und Tomas Daukantas, das aus Litauen stammende Pianistenpaar. Die bei- den spielen bereits seit dem Jahr 2000 zusammen und gewannen 2005 den international höchst be- gehrten ARD-Preis. In Aschaffen- burg spielen sie zum Beispiel Franz Liszts hochvirtuoses Stück »Réminiscences de Don Juan« oder César Francks wunderbar melancholischen Zyklus »Prélude, fugue et variation«.

    César Franck (1822-1890) Prélude, fugue et variation op. 18

    Francis Poulenc (1899-1963) Sonate

    Maurice Ravel (1875-1937) Rapsodie espagnole

    Camille Saint-Saëns (1835-1921) Variations sur un thème de Beethoven

    Franz Liszt (1811-1886) Réminiscences de Don Juan de Mozart

    Infos und Karten: www.stadttheater-aschaffenburg.de

    Foto © Liudas Masys

  • Highlights Ausstellungen/Dauerevents Veranstaltungen Vorverkauf/Info

    5

    Mi, 25.05.2016, ab 20 Uhr

    Innenstadt Aschaffenburg

    13. SANDSTURM – Kneipenfestival Gegen einmaligen Beitrag bekom- men Besucher ein Eintrittsbänd- chen ausgehändigt, das den Zutritt zu allen teilnehmenden Locations ermöglicht.

    In den einzelnen Bars wird es neben der musikalischen Unterhal- tung durch zahlreiche DJs und Live-Bands auch Drinks zu Special- Preisen geben.

    Eintrittsbändchen gibt es im Vor- verkauf in allen teilnehmenden Locations und am Abend der Ver- anstaltung an ausgewiesenen Abendkassen.

    Infos: www.sandsturm-ab.de

    Für den redaktionellen Inhalt der Highlights sind die jeweiligen Veranstalter/ Agenturen selbst verantwortlich.!

    Fr, 27.5.2016, 20 Uhr

    Stadthalle am Schloss

    Mark Gillespie’s Kings of Floyd A Tribute To Pink Floyd Für viele war die Musik von Pink Floyd der Soundtrack ihrer Jugend und steht auch heute noch für ein ganz besonderes Lebensgefühl. Die Klassiker »Dark Side Of The Moon«, »Wish You Were Here« und »The Wall« sind zeitlose Meisterwerke, denen man auch mehr als 40 Jahre später noch begeistert zuhört. Mit ihrer großartigen musikalischen Performance bringt die, mit her- vorragenden Musikern besetzte Band, den unverwechselbaren Pink Floyd Sound perfekt auf die Bühne. Die siebenköpfige Formation »Kings of Floyd« um den englischen Sän- ger und Gitarristen Mark Gillespie garantiert musikalische Extraklasse und bietet dem Publikum eine Zeitreise durch die neun erfolg- reichsten Jahre von Pink Floyd, angefangen von »Meddle« (1971) über »Dark Side Of The Moon« (1973) bis zu »The Wall« (1979). Musikalische Perfektion und eine atmosphärische Video- und Laser- lichtinstallation sorgen für eine herausragende Show, welche die nahezu perfekte Illusion eines Pink Floyd Konzertes hervorruft.

    Infos und Karten: www.kingsoffloyd.com

  • Highlights Ausstellungen/Dauerevents Veranstaltungen Vorverkauf/Info

    6

    Schlossplatz Jeden Mi und Sa von 7 bis 13 Uhr: »Aschaffenburger Wochenmarkt«. Infos: www.info-aschaffenburg.de

    Kunsthalle Jesuitenkirche 20.2.2016–29.5.2016 Die Malweiber von

Search related