bodo Dezember 2012

  • View
    240

  • Download
    3

Embed Size (px)

DESCRIPTION

Die Dezember-Ausgabe des Straßenmagazins.

Text of bodo Dezember 2012

  • 112 | Weihnachten drauen | Hilfe fr Menschen auf der Strae

    32 | In der Handwerksbckerei | Keine kleinen Brtchen backen

    16 | Museum fr Naturkunde | Ein Mammut auf dem Wunschzettel

    23 | 25 Verlosungen | z.B. FlicFlac Highlig Abend! im Zelt an der Westfalenhalle

    1.80 EuroDezember 2012 | 90 Cent fr den Verkufer bodo

    Das Straenmagazin

    SIEBEN SEITEN LITERATUR EXTRA

    PAULO COELHO IM INTERVIEW UND SEINE EXKLUSIVE WEIHNACHTSGESCHICHTEFR BODO

  • 2EDITORIAL

    BODO E.V. SO ERREICHEN SIE UNS

    Herausgeber | Verleger | Redaktion

    bodo e.V.

    Schwanenwall 36 38 | 44135 Dortmund

    0231 950 978 0 | Fax 950 978 20

    Redaktionsleitung und V.i.S.d.P.:

    Bastian Ptter | redaktion@bodoev.de

    0231 950 978 12 | Fax 950 978 20

    Layout und Produktion:

    Andre Noll | Bro fr Kommunikationsdesign

    0231 106 38 31 | info@lookatnoll.de

    Veranstaltungskalender:

    Benedikt von Randow | redaktion@bodoev.de

    Anzeigenleitung:

    Bastian Ptter | anzeigen@bodoev.de

    0231 950 978 12 | Fax 950 978 20

    Vertriebsleitung:

    Oliver Philipp | vertrieb@bodoev.de

    0231 950 978 0 | Fax 950 978 20

    Autoren dieser Ausgabe:

    Ren Boyke (rb), Paulo Coelho, Sandro Giuri

    (sg), Wolfgang Kienast (wk), Maike, Jens May-

    er (jm), Bastian Ptter (bp), Benedikt von

    Randow (bvr), Rosi, Dr. Birgit Rumpel (biru),

    Nina Schulz, Sebastian Sellhorst (sese)

    Fotos: Bianka Boyke (12), Christian Eggers,

    AP, dapd (31), Jan Kath Archiv (3, 6), Murat

    Kayi Archiv (30), Lars Langemeier (5), Andre

    Noll (3, 4, 5, 6, 32), Daniel Sadrowski (3, 32,

    33, 46), Oliver Schaper (10, 11), Michael Sch-

    wettman (14), Sebastian Sellhorst (3, 8, 9, 13,

    43, 47), Claudia Siekarski (2, 7, 16, 17, 18,

    19), Martin Steffen (4), Mena Urbitsch (7, 30),

    Philip Volsem (36, 37)

    Titelbild: Paul Mcleod

    Zeichnungen + Cartoons: Volker Dornemann

    Druck: Gebr. Lensing GmbH & Co. KG.

    Auflage | Erscheinungsweise:

    20.000 Exemplare (BO, DO und Umgebung)

    Redaktions- und Anzeigenschluss:

    fr die Januar-Ausgabe 08.12.2012

    Anzeigen:

    Es gilt Anzeigenpreisliste Nr. 8, Juli 2012

    Vertriebe:

    Schwanenwall 36 38 | 44135 Dortmund

    Sthmeyerstrae 33 | 44787 Bochum

    Der Abdruck von Veranstaltungshinweisen ist

    kostenfrei, aber ohne Gewhr. Fr unaufgefordert

    eingesandte Fotos oder Manuskripte wird keine

    Haftung bernommen. Das Recht auf Krzung

    bleibt vorbehalten. Abdruck und Vervielfltigung

    von redaktionellen Beitrgen und Anzeigen be-

    drfen der ausdrcklichen Genehmigung der

    Redaktion. Leserbriefe und namentlich gekenn-

    zeichnete Beitrge geben nicht unbedingt die

    Meinung der Redaktion wieder.

    Verein:

    bodo e.V. | als gemeinntzig eingetragen

    im Vereinsregister Dortmund Nr. 4514

    Schwanenwall 36 38 | 44135 Dortmund

    0231 950 978 0 | Fax 950 978 20

    bodoev.de | facebook.com/bodoev

    Vorstand:

    Nicole Hlter | Brunhilde Drscheln |

    Andre Noll | vorstand@bodoev.de

    Geschftsleitung | Verwaltung:

    Tanja Walter | verein@bodoev.de

    0231 950 978 0 | Fax 950 978 20

    ffentlichkeitsarbeit:

    Bastian Ptter | redaktion@bodoev.de

    0231 950 978 12 | Fax 950 978 20

    Transporte | Haushaltsauflsungen:

    Brunhilde Drscheln | transport@bodoev.de

    0231 950 978 0 | Fax 950 978 20

    bodos Bcher | Modernes Antiquariat:

    Schwanenwall 36 38 | 44135 Dortmund

    0231 950 978 0 | Fax 950 978 20

    Mo. Fr. 10 18 Uhr | Sa. 10 14 Uhr

    Anlaufstelle Dortmund:

    Schwanenwall 36 38 | 44135 Dortmund

    Mo. Fr. 10 18 Uhr | Sa. 10 14 Uhr

    Anlaufstelle Bochum:

    Sthmeyerstrae 33 | 44787 Bochum

    Mo., Mi. und Fr. von 14 17 Uhr

    Di. und Do. von 10 13 Uhr

    Spendenkonten:

    Stadtsparkasse Dortmund

    BLZ 440 501 99 | Kto. 104 83 76

    Sparkasse Bochum

    BLZ 430 500 01 | Kto. 104 062 54

    Bank fr Sozialwirtschaft Essen

    BLZ 370 205 00 | Kto. 722 39 00

    IMPRESSUM

    02

    Liebe Leserinnen und Leser,

    wie viel ist passiert in diesem Jahr bei bodo! Nun

    haben wir wieder eine Dezemberausgabe fertig-

    gestellt und reiben uns die Augen: Vor einem Jahr

    saen wir dicht gedrngt in unseren ganz und gar

    unzureichenden Rumen am Dortmunder Hafen,

    hatten so viele Plne und konnten es kaum erwar-

    ten, die nchsten groen Schritte zu wagen.

    Ihre Untersttzung im letzten Dezember ermglichte

    es, unseren Wunsch nach einem Dach, unter dem

    Platz fr alle ist zu verwirklichen. Beinahe so etwas

    wie ein Neuanfang. Nicht nur eine wachsende Zahl

    Mitarbeiter und Auszubildender hat nun Platz, son-

    dern wir knnen auch unseren Zeitungsverkufern

    wie in Bochum endlich ausreichend Platz bieten, fr

    das Aufwrmen und Ausruhen bei unseren Verkufer-

    cafs, fr Beratung und Gesprche.

    Stolz knnen wir sagen: Ihre Untersttzung hat

    sich ausgezahlt vielen Dank an alle Untersttzer!

    Auch in diesem Dezember nehmen wir uns heraus,

    etwas mehr ber uns zu erzhlen als sonst. Es geht

    dabei um Gute Geschichten, so heit unsere Spen-

    denaktion in diesem Jahr. Einerseits fhrt uns die

    steigende Nachfrage nach Hilfe und Beratung immer

    wieder an unsere Grenzen, andererseits sehen wir,

    was mglich ist, wenn Menschen in tiefen Krisen bei

    uns neues Zutrauen in die eigenen Krfte gewinnen.

    Mit Ihrer Untersttzung schreiben Sie mit an diesen

    guten Geschichten.

    Auch fr 2013 haben wir uns viel vorgenommen.

    Inzwischen bieten wir in Bochum soziale Stadtfh-

    rungen durch Verkufer des Straenmagazins an

    und unser Helferteam-Projekt wird gut organisiert

    das Ehrenamt viel strker als bisher in unserer

    Arbeit verankern.

    An neuen Konzepten fr weitere Projekte wird

    weiter gefeilt. Im Februar feiern wir aber erst

    einmal unsere Volljhrigkeit: Das Straenmagazin

    wird 18 wir werden, na ja, erwachsen. Es wird

    eine kleine Geburtstagsparty in Dortmund geben,

    zustzlich wird das ganze Jahr ber unser Buchla-

    den Veranstaltungsort fr Lesungen, Konzerte und

    Diskussionsveranstaltungen sein. Und nicht erst

    dann: Unsere Veranstaltungen im Dezember finden

    Sie auf Seite 7.

    Fr Ihre groe Untersttzung mchten wir etwas zu-

    rckgeben und haben diese Ausgabe deutlich erwei-

    tert: Der brasilianische Bestsellerautor Paulo Coelho

    ist seit diesem Jahr Botschafter des internationalen

    Netzwerks der sozialen Straenzeitungen. Uns hat er

    ein Interview gegeben und exklusiv eine Weihnachts-

    geschichte geschenkt. Eine kleine zustzliche Lektre

    fr die Feiertage und ein groherziges Geschenk eines

    der meistgelesenen Autoren der Welt.

    Um dieses Literatur Extra herum haben wir

    ein Heft gemacht mit Geschichten von hier mit

    Menschen von hier: Ein Bochumer Teppich-Revo-

    lutionr, eine Frau, die sich ein Mammut wnscht,

    ein Dortmunder in Mlln, Bcker, die keine kleinen

    Brtchen backen wollen, Pfarrer, die feinen Pop vor

    den Altar holen, ein Rmer, der minimal kocht,

    Wohnungslose, die sich auf einen Gnsebraten

    freuen und viele mehr.

    Wir wnschen Ihnen gute Unterhaltung. Schreiben

    Sie uns, was Sie gerne einmal bei uns lesen wrden

    und empfehlen Sie uns weiter.

    Frohe Weihnachten und ein gutes Neues Jahr!

    Bastian Ptter, Redaktionsleitung

  • 3INHALT 03

    02 Editorial | Impressum

    04 Menschen Jan Kath von Jens MayerJan Kath aus Bochum zeigt, dass Teppiche weder bieder noch langweilig

    sind, sondern echte Design-Highlights sein knnen. Mit seinem Team hat

    er fr eine Teppich-Revolution gesorgt, gehrt seit einem Jahrzehnt zur

    internationalen Speerspitze der Szene. Seine von der Industriekultur inspi-

    rierten Kunstwerke sind begehrt auch am Frstenhof Monacos.

    07 bodo Veranstaltungen | Neues von bodo | Maikes Verkufertagebuch

    10 Neues von bodo Gute Geschichten von Bastian Ptter Menschen auf den Weg zu bringen, ihnen die Gelegenheit zu geben, neues

    Zutrauen in die eigenen Krfte zu gewinnen das ist unsere Arbeit, und

    sie schreibt gute Geschichten.

    12 Straenleben Weihnachten auf der Strae von Bastian PtterIn der Weihnachtszeit rcken die Menschen auf der Strae kurz in die

    Scheinwerfer der medialen Aufmerksamkeit. Doch Obdachlosigkeit ist das

    ganze Jahr ber eine schwere Last und ein Skandal zugleich. Aber es gibt

    Hilfen, die den Weg, der in der Obdachlosigkeit endet, nicht zu einer Ein-

    bahnstrae werden lassen.

    14 Recht Eltern haften fr ihre Kinder nicht? von Ren BoykeEltern haften nicht zwangslufig fr das Verhalten ihrer Kinder im Internet.

    Was sich an der Gesetzeslage ndert, erklrt Rechtsanwalt Rene Boyke.

    14 Kultur Urban Urtyp von Wolfgang KienastKirchenkonzerte ganz anders. Wir haben Pfarrer Thomas Wessel in der

    Bochumer Christuskirche besucht und uns die Veranstaltungsreihe Urban

    Urtyp erklren lassen.

    15 Wilde Kruter Schafgarbe.2 von Wolfgang KienastWer keine Lust auf Ikea-Glgg hat, bekommt diesen Monat ein Rezept fr

    Schafgarben-Punch.

    16 Reportage Ein Mammut auf dem Wunschzettel von Wolfgang Kienast Vor 100 Jahren wurde das Dortmunder Museum fr Naturkunde gegrndet.

    Wir sprachen mit der jetzigen Direktorin, Frau Dr. Dr. Elke Mllmann ber

    die Zukunft einer Institution mit Geschichte.

    20 Kommentar Halten wir es aus! von Bastian PtterEine Grostadt ist kein Hochglanzprospekt. Ein Pldoyer fr einen ent-

    spannte