Click here to load reader

HERZLICH WILLKOMMEN ZUR ÖFFENTLICHEN ... - · PDF fileHERZLICH WILLKOMMEN ZUR ÖFFENTLICHEN PLANDISKUSSION Bebauungsplanverfahren Hamburg-Altstadt 49 - Neues Quartier am Klosterwall

  • View
    214

  • Download
    0

Embed Size (px)

Text of HERZLICH WILLKOMMEN ZUR ÖFFENTLICHEN ... - · PDF fileHERZLICH WILLKOMMEN ZUR...

  • Hamburg

    Bezirksamt Hamburg-MitteDezernat Wirtschaft, Bauen und UmweltFachamt Stadt- und Landschaftsplanung

    Hamburg

    Bezirksamt Hamburg-MitteDezernat Wirtschaft, Bauen und UmweltFachamt Stadt- und Landschaftsplanung

    HERZLICH WILLKOMMEN ZUR FFENTLICHEN PLANDISKUSSION

    Bebauungsplanverfahren Hamburg-Altstadt 49 -Neues Quartier am Klosterwall

    Sitzungssaal der Bezirksversammlung Hamburg-Mitte

    Klosterwall 4, 20095 Hamburg

    Montag, 29. Januar 2018, 19:30 Uhr

    Quelle: KPW Architekten / Bloom Images

  • Hamburg

    Bezirksamt Hamburg-MitteDezernat Wirtschaft, Bauen und UmweltFachamt Stadt- und Landschaftsplanung

    WORUM GEHT ES HEUTE?

    SEITE 2

    NEUES QUARTIER AM KLOSTERWALL

    Herr Dr. Bttcher, Vorsitzender des StadtplanungsausschussesHerr Hafke, Dezernent fr Wirtschaft, Bauen und Umwelt

    1. BegrungHerr Mathe, Leiter Fachamt Stadt- und Landschaftsplanung (Vortrag)

    2. Bestandssituation / Planungsanlass3. Vorhabenentwurf4. Bebauungsplan-Entwurf5. Weiteres Verfahren

    6. Ihre Fragen, Vorstellungen, Kritik Errterung der Planung

    Wir wollen Ihre Beitrge protokollieren, um sie anschlieend auszuwerten. Bitte nennen Sie dafr Ihre Namen.

    Ende der Veranstaltung: ca. 21:30 Uhr

    40 min.

    80 min.

    BEBAUUNGSPLAN-ENTWURF HAMBURG-ALTSTADT 49

  • Hamburg

    Bezirksamt Hamburg-MitteDezernat Wirtschaft, Bauen und UmweltFachamt Stadt- und Landschaftsplanung

    Herr Dr. Bttcher, Vorsitzender des StadtplanungsausschussesHerr Hafke, Dezernent fr Wirtschaft, Bauen und Umwelt

    1. BegrungHerr Mathe, Leiter Fachamt Stadt- und Landschaftsplanung

    2. Bestandssituation / Planungsanlass3. Vorhabenentwurf4. Bebauungsplan-Entwurf5. Weiteres Verfahren

    6. Ihre Fragen, Vorstellungen, Kritik Errterung der Planung

    Wir wollen Ihre Beitrge protokollieren, um sie anschlieend auszuwerten. Bitte nennen Sie dafr Ihre Namen.

    Ende der Veranstaltung: ca. 21:30 Uhr

    WORUM GEHT ES HEUTE?

    SEITE 3

    NEUES QUARTIER AM KLOSTERWALL

    BEBAUUNGSPLAN-ENTWURF HAMBURG-ALTSTADT 49

  • Hamburg

    Bezirksamt Hamburg-MitteDezernat Wirtschaft, Bauen und UmweltFachamt Stadt- und Landschaftsplanung

    Herr Dr. Bttcher, Vorsitzender des StadtplanungsausschussesHerr Hafke, Dezernent fr Wirtschaft, Bauen und Umwelt

    1. BegrungHerr Mathe, Leiter Fachamt Stadt- und Landschaftsplanung

    2. Bestandssituation / Planungsanlass3. Vorhabenentwurf4. Bebauungsplan-Entwurf5. Weiteres Verfahren

    6. Ihre Fragen, Vorstellungen, Kritik Errterung der Planung

    Wir wollen Ihre Beitrge protokollieren, um sie anschlieend auszuwerten. Bitte nennen Sie dafr Ihre Namen.

    Ende der Veranstaltung: ca. 21:30 Uhr

    WORUM GEHT ES HEUTE?

    SEITE 4

    NEUES QUARTIER AM KLOSTERWALL

    BEBAUUNGSPLAN-ENTWURF HAMBURG-ALTSTADT 49

  • Hamburg

    Bezirksamt Hamburg-MitteDezernat Wirtschaft, Bauen und UmweltFachamt Stadt- und Landschaftsplanung

    LAGE DES PLANGEBIETS

    SEITE 5

    NEUES QUARTIER AM KLOSTERWALL

    BEBAUUNGSPLAN-ENTWURF HAMBURG-ALTSTADT 49

    Mnckebergstrae

    Kartengrundlage: Geo Online HH

  • Hamburg

    Bezirksamt Hamburg-MitteDezernat Wirtschaft, Bauen und UmweltFachamt Stadt- und Landschaftsplanung

    U

    U

    SteinstraeSteinstrae

    SteinstraeSteinstrae

    U MebergMeberg

    U MnckebergstraeMnckebergstrae

    LAGE DES PLANGEBIETS

    NEUES QUARTIER AM KLOSTERWALL

    BEBAUUNGSPLAN-ENTWURF HAMBURG-ALTSTADT 49

    Kartengrundlage: Geo Online HH

    SEITE 6

  • Hamburg

    Bezirksamt Hamburg-MitteDezernat Wirtschaft, Bauen und UmweltFachamt Stadt- und Landschaftsplanung

    DEICHTOR-HALLEN

    DEICHTOR-HALLEN

    U

    U

    SteinstraeSteinstrae

    SteinstraeSteinstrae

    DOMPLATZDOMPLATZ

    ST. JACOBIKIRCHE

    ST. JACOBIKIRCHE

    SPRINKENHOFSPRINKENHOF

    CHILEHAUSCHILEHAUS

    SPEICHERSTADTSPEICHERSTADT

    U MebergMeberg

    U MnckebergstraeMnckebergstrae

    BIBLIOTHEKHHNERPOSTEN

    BIBLIOTHEKHHNERPOSTEN

    BARTHOLOMAYHAUS

    BARTHOLOMAYHAUS

    CITY-HOFCITY-HOF

    MUSEUM FRKUNST UND GEWERBE

    MUSEUM FRKUNST UND GEWERBE

    KUNSTHAUSKUNSTHAUS

    SATURNSATURN

    LAGE DES PLANGEBIETS

    NEUES QUARTIER AM KLOSTERWALL

    BEBAUUNGSPLAN-ENTWURF HAMBURG-ALTSTADT 49

    Kartengrundlage: Geo Online HH

    SEITE 7

    ALTSTDTERHOF

    ALTSTDTERHOF

    MOHLENHOFMOHLENHOF

  • Hamburg

    Bezirksamt Hamburg-MitteDezernat Wirtschaft, Bauen und UmweltFachamt Stadt- und Landschaftsplanung

    Quelle: www.hamburg.de

    HISTORISCHE SITUATION

    NEUES QUARTIER AM KLOSTERWALL

    Stadtgrundriss 1853 St. Johannis-Kloster auf dem Wall, zwischen dem Stein Thor und dem Deich Thor (Blick nach Sden, 1840)

    BEBAUUNGSPLAN-ENTWURF HAMBURG-ALTSTADT 49

    SEITE 8

  • Hamburg

    Bezirksamt Hamburg-MitteDezernat Wirtschaft, Bauen und UmweltFachamt Stadt- und Landschaftsplanung

    Quelle: Denkmalschutzamt Hamburg / www.hamburg.de

    HISTORISCHE SITUATION

    NEUES QUARTIER AM KLOSTERWALL

    etwa 1958

    BEBAUUNGSPLAN-ENTWURF HAMBURG-ALTSTADT 49

    SEITE 9

  • Hamburg

    Bezirksamt Hamburg-MitteDezernat Wirtschaft, Bauen und UmweltFachamt Stadt- und Landschaftsplanung

    Quelle: Fachamt SL

    BESTANDSSITUATION

    NEUES QUARTIER AM KLOSTERWALL

    BEBAUUNGSPLAN-ENTWURF HAMBURG-ALTSTADT 49

    SEITE 10

  • Hamburg

    Bezirksamt Hamburg-MitteDezernat Wirtschaft, Bauen und UmweltFachamt Stadt- und Landschaftsplanung

    Quelle: Fachamt SL

    BESTANDSSITUATION

    NEUES QUARTIER AM KLOSTERWALL

    BEBAUUNGSPLAN-ENTWURF HAMBURG-ALTSTADT 49

    SEITE 11

  • Hamburg

    Bezirksamt Hamburg-MitteDezernat Wirtschaft, Bauen und UmweltFachamt Stadt- und Landschaftsplanung

    1. Vergabeverfahren der FHH Start im Januar 2012 Einstellung im Oktober 2012 wg. des noch unklaren Verbleibs des Bezirksamtes

    City-Hof wird unter Denkmalschutz gestellt im Zuge der Aufnahme ursprnglich erkannter Denkmler in die Denkmalliste im Mai 2013

    2. Vergabeverfahren der FHH Start im Oktober 2015 Zweistufiges, offenes Verfahren fr Konzepte Denkmalgerechte Sanierung und

    Abriss/Neubau mit anfangs 16 Bietern Entscheidungsgremium aus mehreren Fachbehrden (u.a. LIG, BSW, KB) und dem

    Bezirksamt unter Einbeziehung der Kommission fr Bodenordnung mit Vertretern der Kommunalpolitik

    Entscheidung fr Neubaukonzept Aug. Prien im November 2015 Auflage: Qualifizierung des Neubaukonzepts in einem stdtebaulich-hochbaul. Wettbewerb Zustimmung der Brgerschaft zur Anhandgabe im Mrz 2016

    1. Phase stdtebaulich-hochbaulicher Wettbewerb Start im November 2016 mit 30 teilnehmenden, internationalen Planungsbros Jury grenzt im Januar 2017 fr die Phase 2 auf 7 Teilnehmer ein

    SEITE 12

    VERFAHREN (RCKBLICK)

    NEUES QUARTIER AM KLOSTERWALL

    BEBAUUNGSPLAN-ENTWURF HAMBURG-ALTSTADT 49

    2012

    2015

    2016

    2017

    2013

  • Hamburg

    Bezirksamt Hamburg-MitteDezernat Wirtschaft, Bauen und UmweltFachamt Stadt- und Landschaftsplanung

    1. Vergabeverfahren der FHH Start im Januar 2012 Einstellung im Oktober 2012 wg. des noch unklaren Verbleibs des Bezirksamtes

    City-Hof wird unter Denkmalschutz gestellt im Zuge der Aufnahme ursprnglich erkannter Denkmler in die Denkmalliste im Mai 2013

    2. Vergabeverfahren der FHH Start im Oktober 2015 Zweistufiges, offenes Verfahren fr Konzepte Denkmalgerechte Sanierung und

    Abriss/Neubau mit anfangs 16 Bietern Entscheidungsgremium aus mehreren Fachbehrden (u.a. LIG, BSW, KB) und dem

    Bezirksamt unter Einbeziehung der Kommission fr Bodenordnung mit Vertretern der Kommunalpolitik

    Entscheidung fr Neubaukonzept Aug. Prien im November 2015 Auflage: Qualifizierung des Neubaukonzepts in einem stdtebaulich-hochbaul. Wettbewerb Zustimmung der Brgerschaft zur Anhandgabe im Mrz 2016

    1. Phase stdtebaulich-hochbaulicher Wettbewerb Start im November 2016 mit 30 teilnehmenden, internationalen Planungsbros Jury grenzt im Januar 2017 fr die Phase 2 auf 7 Teilnehmer ein

    SEITE 13

    VERFAHREN (RCKBLICK)

    NEUES QUARTIER AM KLOSTERWALL

    BEBAUUNGSPLAN-ENTWURF HAMBURG-ALTSTADT 49

    2012

    2015

    2016

    2017

    2013

  • Hamburg

    Bezirksamt Hamburg-MitteDezernat Wirtschaft, Bauen und UmweltFachamt Stadt- und Landschaftsplanung

    1. Vergabeverfahren der FHH Start im Januar 2012 Einstellung im Oktober 2012 wg. des noch unklaren Verbleibs des Bezirksamtes

    City-Hof wird unter Denkmalschutz gestellt im Zuge der Aufnahme ursprnglich erkannter Denkmler in die Denkmalliste im Mai 2013

    2. Vergabeverfahren der FHH Start im Oktober 2015 Zweistufiges, offenes Verfahren fr Konzepte Denkmalgerechte Sanierung und

    Abriss/Neubau mit anfangs 16 Bietern Entscheidungsgremium aus mehreren Fachbehrden (u.a. LIG, BSW, KB) und dem

    Bezirksamt unter Einbeziehung der Kommission fr Bodenordnung mit Vertretern der Kommunalpolitik

    Entscheidung fr Neubaukonzept Aug. Prien im November 2015 Auflage: Qualifizierung des Neubaukonzepts in einem stdtebaulich-hochbaul. Wettbewerb Zustimmung der Brgerschaft zur Anhandgabe im Mrz 2016

    1. Phase stdtebaulich-hochbaulicher Wettbewerb Start im November 2016 mit 30 teilnehmenden, internationalen Planungsbros Jury grenzt im Januar 2017 fr die Phase 2 auf 7 Teilnehmer ein

    2012

    2015

    2016

    2017

    2013

    SEITE 14

    VERFAHREN (RCKBLICK)

    NEUES QUARTIER AM KLOSTERWALL

    BEBAUUNGSPLAN-ENTWURF HAMBURG-ALTSTADT 49

  • Hamburg

    Bezirksamt Hamburg-MitteDezernat Wirtschaft, Bauen und UmweltFachamt Stadt- und Landsc