Click here to load reader

Frohe Weihnachten - Pentling Aktuell · PDF file nern und Freunden eine besinnliche Adventszeit und frohe, friedvolle Weihnachten! Ihre Bürgermeisterin Barbara Wilhelm Weihnachten:

  • View
    1

  • Download
    0

Embed Size (px)

Text of Frohe Weihnachten - Pentling Aktuell · PDF file nern und Freunden eine besinnliche...

  • Dezember · 204 / 2014MITTEILUNGSBLATT

    Frohe Weihnachten . . .

    … wünschen Bürgermeisterin, Gemeinderat und Verwaltung

  • 2

    Kaiser-Heinrich-II.-Straße 7 93077 Bad Abbach (T) 09405 - 96 98 934

    Regensburger Straße 41 93138 Lappersdorf (T) 0941 - 46 52 46 51

    Sudetenstraße 26 93073 Neutraubling (T) 09401 - 95 39 123

    IN IHRER

    NÄHE

    3x 6Hörgeräte- Batterien nur 1,95€

    www.schiller-gebert.de

    ENDLICH WIEDER GUT HÖREN!

    Banner_titelseiten.indd 1 12.09.14 14:52

    Florian Gottswinter Partner Bankkaufmann Fürst-Anselm-Palais Margaretenstraße 15 · 93047 Regensburg Telefon 0941-20608-14 · Telefax 0941-2085645 Mobil 0171-7524173 · Email [email protected]

    Anlage | Finanzierung | Versicherung

    für Unternehmen und Privatpersonen

    PKW aller Art Reparaturen Kundendienst Reifen AU und HU Autoglas Unfallinstandsetzung

    Oberndorf · Donaustraße 56 · 93077 Bad Abbach Tel. 09405 500292 · Fax 09405 941294 [email protected] · www.kfz-schroeppel.de

    Frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr 2015

    SIE INVESTIEREN IN UNSERE DIENSTLEISTUNG UND WIR GEBEN SOFORT 10% BONUS DAZU. SCHON AB 50,- EUR MÖGLICH !

    HUHNHOLZ WÜNSCHT EIN FROHES FEST ! REINIGUNG, WÄSCHEREI UND SCHNEIDEREI REAL-MARKT PENTLING EDEKA-MARKT MAINBURG REGENSBURGER TOR ABENSBERG NEBEN DEM EKZ KELHEIM · ALEX-CENTER REGENSBURG · HIER HILFT HUHNHOLZ !

    SCHENK’ DOCH MAL’NE

    GOLD-CARD

    www.goldstar-online.de · im real,- Markt · Hölkeringer Straße 20 · 93080 Pentling

    und -Filiale Fam. Töser und Team

  • 3

    Amtliche Nachrichten

    Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

    der Advent wird als die stille Zeit im Jahr bezeichnet, was in der Realität wohl kaum so ist. Dennoch ist im- mer die Rede davon, nicht nur in der Werbung, die das Gemüt ansprechen will, sondern die meisten von uns wünschen sich die Adventszeit als eine Zeit der Stille und der Einkehr. Wir haben Sehnsucht danach, innezuhalten und zur Besinnung zu kommen, damit wir wieder spüren können, was unserem Leben Sinn und Richtung gibt. Da mit dem Advent und mit Weihnachten das Jahresende schon ansteht, blicken wir zurück auf die vergangenen Monate, auf die Höhen und Tiefen des Jahres. Dieser Rückblick ist auch im kommunalen Leben wich- tig. Für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Rathaus und in allen kommunalen Einrichtungen geht ein arbeits- reiches Jahr zu Ende. Stellvertretend für viele Ereignisse und Projekte, die es zu erledigen und zu meistern gab, erinnere ich an die Kommunalwahlen und an die Fer- tigstellung des Kindergartens Pentling. Ich möchte mich ausdrücklich bei allen Beschäftigten der Gemeinde Pentling für Ihre Leistung und Ihr Engagement bedanken! Bei meinem Wechsel in das Rathaus habe ich von Ihnen allen Unterstützung und Hilfe durch Rat und Tat erhalten, was für mich sehr wertvoll war und mir vieles bei der Erledigung meiner neuen Aufgaben erleichtert hat. Gute und erfolgreiche Arbeit wurde im vergangenen Jahr auch im gemeindlichen Leben durch das Engagement und die Tatkraft vieler unserer Bürgerinnen und Bürger geleistet. Das Erreichte beruht darauf, dass sich viele von Ihnen für das Geschehen in unserer Gemeinde verantwortlich fühlen und sich für ehrenamtliche Tätigkeiten zur Verfügung stellen. Mein Dank gilt Ihnen allen, die Sie in sozialen, sportlichen und kulturellen Bereichen, in den Kirchengemeinden, in Vereinen oder Arbeitskreisen ehrenamtlich Ihre Freizeit und Ihre Persönlichkeit eingebracht haben - ohne Ihr Engagement gäbe es so manche Veranstaltungen oder Leistungen in unserer Gemeinde nicht! Nutzen Sie die Festtage zur Ruhe und tanken Sie neue Kraft für die Aufgaben, die im Alltag, im Beruf und in der Familie auf uns alle zukommen. Im Namen der Gemeinde Pentling, aber auch ganz persönlich, wünsche ich Ihnen und Ihren Familien, Ihren Lebenspart- nern und Freunden eine besinnliche Adventszeit und frohe, friedvolle Weihnachten!

    Ihre Bürgermeisterin Barbara Wilhelm

    Weihnachten: Nicht nur eine schöne Erinnerung an ferne Vergangenheit,

    sondern ein Geschehen das weitergeht. Die Liebe soll auch heute Hand und Fuß bekommen

    und die Wärme eines Herzens in uns Menschen von heute. Mach's wie Gott, werde Mensch!

    von Phil Bosmans

  • 4

    Amtliche Nachrichten

    Einladung zum Neujahrsempfang Am Sonntag, den 11. Januar 2015 findet um 10.15 Uhr der Neujahrsempfang im Bürgersaal des Rathauses statt. Um 9.00 Uhr besteht in Pentling die Mög- lichkeit, einen Gottesdienst zu besuchen, den die Gemeinde alljährlich für verstorbene Bürgermeister, Gemeinderatsmitglieder und alle ehrenamtlich Tätigen lesen lässt. Im Rahmen dieser Veranstaltung wird auch an verdiente Mitbürger die Bürgermedaille für besondere Verdienste im Ehrenamt ver- liehen. Alle Bürgerinnen und Bürger sowie alle Vereine und Organisationen aus dem Gemeindebereich sind zum Neujahrsempfang herzlichst eingeladen.

    Barbara Wilhelm 1. Bürgermeisterin

    Rathaus am 02. Januar 2015 geschlossen In diesem Jahr war die Gemeindeverwaltung an vier Wochenenden geöffnet (Kommunalwahlen, Bürgermeister-Stichwahl, Europawahl, Volksbegeh- ren). Wir bitten deshalb um Verständnis, dass das Rathaus am Freitag, den 02. Januar 2015 geschlossen ist.

    Amtsstunden der Gemeindeverwaltung Montag bis Freitag 08.00 –12.00 Uhr Montag 14.00 –16.00 Uhr Donnerstag 14.00 –18.00 Uhr Telefon 0941 92082-0 Telefax 0941 92082-20 Internet: www.pentling.de Öffnungszeiten des Wertstoffhofes Montag 16.00 –18.00 Uhr Mittwoch 16.00 –18.00 Uhr Freitag 13.00 –16.00 Uhr Samstag 09.00 –12.00 Uhr Öffnungszeiten der Bücherei Pentling Schule Großberg, Jahnstraße 1, 93080 Pentling Montag 17.00 –18.30 Uhr Donnerstag 16.00 –17.30 Uhr

    Weitere Telefonnummern: Schule Großberg Telefon 09405 2160 Angrüner Mittelschule Bad Abbach Telefon 09405 9501-0 Kindergarten Pentling Telefon 0941 93370 Kindergarten Großberg Telefon 09405 6211 Hand in Hand Kinderkrippe Pentling Telefon 0941 698411-800 Kinderhort Großberg Telefon 0174 1516443

    IMPRESSUM

    Mitteilungsblatt der Gemeinde Pentling Das Mitteilungsblatt der Gemeinde Pentling erscheint monatlich und wird an alle erreichbaren Haushalte in der Gemeinde kostenlos verteilt.

    Herausgeber, Druck und Verlag: Reidl Medienhaus Hutackerweg 3, Matting, 93080 Pentling Tel . 09405 9524-0, Fax 09405 9524-24 [email protected], www.reidl-medienhaus.de

    Verantwortlich für den amtlichen Teil: Die 1. Bürgermeisterin der Gemeinde Pentling Barbara Wilhelm, Am Rathaus 5, 93080 Pentling Tel. 0941 92082-18, Fax 0941 92082-20 Internet: www.pentling.de

    Verantwortlich für den sonstigen redaktionellen Inhalt und den Anzeigenteil: Reidl Medienhaus, Hutackerweg 3, Matting

    Namentlich gekennzeichnete Artikel geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Anzeigenveröffentlichungen gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und die zur Zeit gültige Anzeigenpreisliste 2014.

    Textbeiträge an: [email protected]

    Für Veröffentlichungen im Veranstaltungskalender und Textbeiträge im redaktionellen Teil des Gemeindeblattes kann kei- ne Garantie übernommen werden. Die Firma Reidl kann Änderungen der eingesandten Beiträge und Termine vornehmen!

    Vielen Dank für Ihr Verständnis

    REDAKTIONSSCHLUSS: Das nächste Mitteilungsblatt erscheint Anfang Januar 2015. Annahmeschluss ist der 17. Dezember 2014.

    Am 14. November 2014 verstarb im Alter von 89 Jahren Herr Artur Brantl aus Oberisling. Er war 1. Bürgermeister der Gemeinde Hohengebraching in der Zeit von 1972 bis 1978. In dieser Zeit hatte er die Gebietsreform und die Eingliede- rung nach Pentling zu bewältigen. Nach der Eingemeindung 1978 war er Gemeinderat in Pentling bis 1984. Wir werden ihn in bester Erinnerung behalten uns seiner stets ehrend gedenken. Barbara Wilhelm 1. Bürgermeisterin

    Die Gemeinde Pentling trauert um

    Artur Brantl

    1. Bürgermeister in Hohengebraching von 1972 bis 1978 und

    Gemeinderat in Pentling von 1978 bis 1984

    Nachruf

  • 5

    Amtliche Nachrichten

    gebührenfrei: 0800 7325276 0800 realapo

    Apotheke am real,- Inhaber: Adrian Holzhauser

    Durchgehend geöffnet: Mo bis Sa 8 .00 bis 20.00 Uhr Hölkeringer Straße 22 · 93080 Pentling

    Pentling jetzt auch mit Auto-Schalter!

    Tel. 0941 28064-0 Fax 0941 28064-25

    MEISTERBETRIEB

    Kochstraße 41 93077 Bad Abbach

    Telefon 09405 4348 Telefax 09405 963756

    Glaserei Biersack

    Neue REWAG-App für defekte Straßenbeleuchtung – Störungs- Service jetzt auch mobil verfügbar Seit dem 01.09.2012 ist es den Bürgern und der Gemeinde möglich, Stö- rungen der Straßenbeleuchtung bequem und papierlos im Internet unter www.rewag.de im Menüpunkt Service/Straßenbeleuchtung zu melden und das zu jeder Tag- und Nachtzeit. Die Erfahrungen haben gezeigt, dass der Service gut angenommen wird. Daher hat die REWAG diesen Service jetzt noch erweitert. Der Störungs- Service ist nun auch mobil verfügbar und kann ab sofort im App-Store und bei Google Play heruntergeladen werden. Mit einer neuen, kostenlosen App bieten wir den Bürgern ab sofort die Möglichkeit, Störungen oder Schäden von Straßenbeleuchtungen bequem per Smartphone zu melden. Die Mel- dung kann nun direkt und unkompliziert vor Ort abgesetzt werden. Das Han