Click here to load reader

Nr. 9 Nr. 54 Nr. 58 Nr. 64

  • View
    234

  • Download
    0

Embed Size (px)

Text of Nr. 9 Nr. 54 Nr. 58 Nr. 64

Nr. 9 Nr. 54

Nr. 58 Nr. 64

Sommer 2013Sommer 2013Sommer 2013Sommer 2013

Gastronomische Bcher und MenkartenGastronomische Bcher und MenkartenGastronomische Bcher und MenkartenGastronomische Bcher und Menkarten KochKochKochKoch---- , Konditorei , Konditorei , Konditorei , Konditorei---- , Getrnke , Getrnke , Getrnke , Getrnke---- und Gastrosophische und Gastrosophische und Gastrosophische und Gastrosophische

BcherBcherBcherBcher

VersandantiquariatVersandantiquariatVersandantiquariatVersandantiquariat Marcus van SprangMarcus van SprangMarcus van SprangMarcus van Sprang

Buolstr. 12Buolstr. 12Buolstr. 12Buolstr. 12 7270 Davos7270 Davos7270 Davos7270 Davos----PlatzPlatzPlatzPlatz

Tel./Fax.0041(0)81Tel./Fax.0041(0)81Tel./Fax.0041(0)81Tel./Fax.0041(0)814130741413074141307414130741

[email protected]@[email protected][email protected] WWW.Kochkunstbibliothek.chWWW.Kochkunstbibliothek.chWWW.Kochkunstbibliothek.chWWW.Kochkunstbibliothek.ch

Die Preise verstehen sich in Schweizer Franken.Die Preise verstehen sich in Schweizer Franken.Die Preise verstehen sich in Schweizer Franken.Die Preise verstehen sich in Schweizer Franken. Prix en Francs Suisse. Prix en Francs Suisse. Prix en Francs Suisse. Prix en Francs Suisse. Price are in Swiss FrancsPrice are in Swiss FrancsPrice are in Swiss FrancsPrice are in Swiss Francs....

Kochbcher

1 ANKER, Adolf / BANZER, M(atthus) C(arl): Kchen-Lexikon der Fische, Krebse und Muscheln. Beschreibung aller in der Kche zur Verwendung kommenden Fische und Schaltiere mit ber 1000 Rezepten der klassischen franzsischen, sowie der modernen Hotel-, Restaurant- und herrschaftlichen Kche unter besonderer Bercksichtigung der Nationalgerichte. 2. bedeutend erweiterte Auflage. Frankfurt, Internationaler Verband der Kche, (ca. 1903). 336 SS. Brauner Orig.-Leineneinband mit gold/schwarzem Buchschmuck. An den Ecken leicht bestossen. Schnes Exemplar trotz leichten Gebrauchsspuren. 220,- Weiss 129 - Walterspiel 10 - Auktion Lchner 17. Fehlt bei Horn und bei Schraemli. Erstausgabe unter diesem Titel, erschien in der Erstauflage als . Eine der besten Sammlungen von Rezepten fr die Fisch- & Meeresfrchte-Kche.

2 APICIUS, Caelius: Altrmische Kochkunst in zehn Bchern Bearbeitet und ins Deutsche bersetzt von Eduard Danneil, Herzoglich Altenburgischer Hoftraiteur. Leipzig, Kurt Dweritz, 1911. Gr. 8. XV S., 127 S. OPpbd. (Ecken etw. bestoen). 120,- Weiss 168. Recht selten, fehlt den Sammlungen Walterspiel, und vielen andern katalogisierten Sammlungen. Zweite dt. bersetzung des Apicius, das klassische Kochbuches der alten Rmer. Das Frontispiz zeigt das Innere einer Kche des antiken Roms, der Apicius-Ausgabe von 1709 entnommen. Gewidmet Herzog Ernst II von Sachsen-Altenburg. Erstmals in deutsch erschienen 1909 in einer Uebersetzung von Gollmer. Sehr schnes, frisches Exemplar mit unbekannten Ex-libris.

3 ARTUSI, Pellegrino: La Scienza in cucina e l'Arte di mangiar bene. Manuale pratico per le famiglie. Terza edizione correta ed ampliata. Milano, Casa Editrice Bietti, 1925. 8. 456 S. unbeschnitten. OBroschur mit Gebrauchsspuren. Innen sauberes Exemplar. 120,- ARTUSI, Pellegrino 1820 - 1911. War Seidenhndler, Feinschmecker und Literaturkritiker der mit ber 70 Jahren das Kochbuch "La scienza in cucina e l'arte di mangiar bene" (Von der Wissenschaft des Kochens und der Kunst des Genieens) in Eigenregie herausbrachte.

4 (AUDOT, Louis Eustache): La Cusinire de la campagne et de la ville ou nouvelle cuisine conomique; Table des mets selon l'ordre du service. Ustensiles, instrumens et proeds nouveaux, avec figures. service de la table par les domestiques, avec figures. Manire de servir et de dcouper table, avec figures. Cuisines franaise, anglaise et italienne, au nombre de plus de mille recettes; d'une excution simple et facile. Divers moyens et recettes d'conomie domestique, de conservation des viandes, poissons, lgumes, fruits, oeufs, etc. etc. Des vins et des soins qu 'ils exigent. Table des mets pqr ordre alphabtique. Par M.L.- E.A. Vingtime dition, corrige et augmente, avec 65 figurs, dont 2 colories. Paris, Audot, Libraire-diteur, 1836. 480 S., 24 S. Anhang. Mit 65 Textholzschnitten und 2 farbigen. Unbeschnitten. OBroschur mit spteren Lederrcken. Das Einband etw. berieben und bestossen. Die Seiten sind leicht fleckig. Unbeschnittenes schnes Exemplar. 220,- Vicaire 54. Die Holzschnitte zeigen Kchenwerkzeuge, fen, Butterfiguren, gedeckte Tische und Schlachteinteilung von Schwein, Rind, Kalb, Lamm, Geflgel, Frschen und Fischen.

5 BAUMANN, Johann Friedrich: Die Dresdener Kchin oder die feine und allgemeine brgerliche Koch=, Brat= und Backkunst der neusten Zeit, nebst Anweisung zum Einmachen der Frchte, zu warmen und kalten Getrnken, Speisezetteln und Anordnung der Tafeln etc. Auf 45jhrige Erfahrung und practische Uebung gegrndet. Dresden, Selbstverlag, 1844. 8. XXXII S., 343 S. HLdr. berieben u. bestoen. 600,- Erstausgabe.- Weiss 260 - Eine nachhaltige Besttigung fr die Bedeutung der damaligen schsischen Kochkunst leistete Johann Friedrich Baumann mit seinem zweibndigen und mit franzsischen Untertiteln versehenem Werk Der Dresdner Koch" oder Die vereinigte deutsche, franzsische und englische Koch- und Backkunst", Dresden 1830. Wahrlich kein Regionalkochbuch, aber ein hfisches Speiseregister vom Feinsten. J. F. Baumann war Kchenchef der Familie von Bnau auf Schloss Dahlen bei Riesa. Die Bnaus sind die einzigen Machtrivalen der Wettiner im spten Mittelalter gewesen. Der Dresdner Koch" spiegelt zum Erscheinungszeitpunkt eindrucksvoll die Leistungsfhigkeit der gesamten schsischen Adelskche wieder. Ein solch fachlich fundiertes Werk ber die damalige Kochkunst suchte generell bis heute deutschlandweit seinesgleichen. 1844 schiebt Baumann das tatschlich regionalere Kochkunstwerk: Die Dresdner Kchin nach. Wahrscheinlich auch um seine territoriale Verbundenheit zu demonstrieren. Mit seinem Sohn Friedrich Tuiskon Baumann, der am 1. Mrz 1850 als Hofbeikoch im Schloss am Taschenberg seinen ersten Arbeitstag hatte, zwei Jahre spter Hofkoch wurde, 1863 zum kniglich schsischer Hofkchenmeister avancierte, 1882 in den Ruhestand trat und 1889 viel zu frh verschied, gewann die schsische Hofkche absolut internationalen Rang.- Stark

braunfleckig und mit Gebrauchsspuren.

6 BEETON, Isabella. Mrs: The Book of Household Management, comprising information for the Mistress, Housekeeper, Cook, Kitchen-Maid, Butler, Footman, Coachman, Valet, Parlour-Maid, Housemaid, ... Entirely new edition, revised and corrected with new coloured illustrations and an Appendix containing several hundreds of New Recipes, four hundred and forty-third thousand. London, Ward Lock & Co., 1880. 8. xvii, 1296S., mit 12 ganzseitigen Tfln., 10 ganzseitigen s/w Textillustr. Roter HLdr. mit grnen Lwd. Schnes Exemplar. 220,-

7 BERNDT, Heinrich: Neu=vermehrtes Bernerisches Koch=Buch; darinnen Anweisung gegeben wird, mehr als Vierhundert Speisen nach jetzigem Gebrauch wohl zu apprerieren, zu kochen, beizen, braten und zu backen; wie auch Pasteten, Tatres, Dessert, Cremes, Frchte zu Confitures und Glaces zu fertigen. Bern, Haller, 1791. Kl. 8. Das Titelblatt sowie die Seiten I bis XIV fehlen.168 S. Ppbd. d. Zt. Das Einband ist etw. berieben und fl. Die Seiten etw. gebrunt und leicht fl. 300,- Erstausgabe. Weiss 326. Eine weitere Ausgabe erschien ebenda 1796. Erschien frher als < Bernerisches Koch-Bchlein> und als . Handschriftlicher Vermerk ber das alte Pfund und Lot von 1933.

8 BICKELMANN, Georg Conrad: Allgemeines Deutsches Kochbuch fr jede Haushaltung oder Lehrbuch der Koch- und Backkunst; enthaltend eine praktische Anleitung zur Bereitung von mehr als 1300 auserlesenen Speisen. Dritte bedeutend vermehrte und verbesserte Auflage. Dresden, Selbstverlag, 1851. 8. VIII, 387 S., (3) S. HLwd. d. Zt. Das Einband ist berieben und bestoen. Die Seiten sind strker gebrunt und fleckig. Zu Beginn und gegen Ende auch etw. wasserfleckig. Trotzdem noch ein schnes Exemplar. 280,- Weiss 378. Bickelmann war Lehrer der Koch- und Backkunst zu Dresden.

9 BREITHAUPT, Adolphine: Die deutsche Frau in Kche und Keller. Neues Musterkochbuch der nord- und sddeutschen Kche nebst eingehender und praktischer Anleitung, wie die feine Kche, sowie auch die gewhnliche Hausmannskost auf billigste und schmackhafteste Art herzustellen ist. Ein Lehr- und Handbuch fr junge Frauen und solche Kchinnen, die den Haushalt selbststndig erlernen wollen, welches auch bringt: Bckereien aller Art, das Einmachen der Frchte, das Selbsteinschlachten des Schweines, Pkeln und Ruchern, die Bereitung des Obst-, Apfel- und Beerenweines, Kochen der Seife und viele ntzliche Sachen des Haushaltes. Chemnitz, B. Richter, (1892). 8. XIX S., 1 S. (Neue deutsche Masse und Gewichte), 347 S., 4 Bll. (Anzeigen). Illustr. OLwd. Etwas berieben und bestossen. Leicht fingerfl