An S£¤mtliche hAuShAltungen gedruckt auf umweltschutzpapier 2020. 10. 26.¢  An S£¤mtliche hAuShAltungen

  • View
    0

  • Download
    0

Embed Size (px)

Text of An S£¤mtliche hAuShAltungen gedruckt auf umweltschutzpapier 2020. 10. 26.¢ ...

Waltenhofen www.waltenhofen.de
nr. 20 Amtliches Bekanntmachungsorgan der gemeinde Waltenhofen 10. Oktober 2014
Bürgerbrief der gemeinde
Bekanntmachung zur frühzeitigen Unterrichtung der Öffentlichkeit zur 10. Änderung des Flächennutzungs- planes sowie zur Aufstellung des Bebauungsplanes für das Gewerbege- biet Waltenhofen - Lanzen Süd und der 3. Änderung des Bebauungsplanes Gewerbegebiet Waltenhofen - Lanzen im Rahmen der Aufstellungsverfahren für die 10. änderung des Flächennutzungsplanes sowie für den Bebauungs- plan „gewerbegebiet Waltenhofen - lanzen Süd“ und der 3. änderung des Bebauungsplanes „gewerbegebiet Wal- tenhofen – lanzen“ findet im Zeitraum von
Montag, 13. 10. 2014 bis einschließlich Montag 27. 10. 2014
die frühzeitige unterrichtung der Öffentlichkeit gemäß § 3 Abs. 1 BaugB statt. hierbei wird die Öffentlichkeit (Bür- ger) frühzeitig über die allgemeinen Ziele und Zwecke der Planung und die wesentlichen Auswirkungen der Planung öffentlich unterrichtet. Bedenken und Anregungen können während der Auslegungsfrist von jedermann schriftlich oder zur niederschrift vorgebracht werden. hinweis: Weitere informationen können von den Bürgern durch das Beiwohnen an den öffentlichen gemeinderats- sitzungen eingeholt werden. im Rahmen der noch durch- zuführenden öffentlichen Auslegung gemäß § 3 Abs. 2 BaugB können Stellungnahmen innerhalb der vorgeschrie- benen Fristen abgegeben werden. hierzu erfolgt jeweils noch eine gesonderte ortsübliche Bekanntmachung.
Bericht aus der öffentlichen Sitzung des Gemeinderates vom 22. 9. 2014 Für die derzeitig in mutterschutz befindliche Sachbearbei- terin der gemeindeverwaltung Frau Birgit Krause wurde als nachfolger der hauptamtsleiter herr thomas natter zum neuen Datenschutzbeauftragten der gemeinde Waltenho- fen benannt. Alle gemeinden, die personenbezogene Da- ten automatisiert verarbeiten haben nach dem Bayerischen Datenschutzgesetz einen gemeindlichen Datenschutzbe- auftragten zu bestellen. Der gemeindliche Datenschutzbe- auftragte hat die Aufgabe, auf die einhaltung der Vorschrif- ten über den Datenschutz in der gemeinde hinzuwirken. im weiteren Verlauf der öffentlichen gemeinderatssitzung wurde der zweite Bürgermeister herr Karl Fischer zum ehe- schließungsstandesbeamten ernannt. Damit ist auch herr Fischer berechtigt, standesamtliche eheschließungen in der gemeinde Waltenhofen durchzuführen.
Einladung an alle Seniorinnen und Senioren der Gemeinde Waltenhofen zu Informationsfahrten mit Herrn Bürgermeister Harscher am 21. 10. 2014 und 28. 10. 2014 in Zusammenarbeit mit den Katholischen Pfarreien mar- tinszell/Rottach und Waltenhofen/memhölz werden für alle interessierten Seniorinnen und Senioren am 21. 10. 2014 und 28. 10. 2014 jeweils ab 13.30 Uhr zwei Infor- mationsfahrten mit Herrn Bürgermeister Harscher zu aktuellen themen der gemeinde angeboten. Am 21. 10. 2014 findet die Informationsfahrt für Senioren aus den nördlichen Ortsteilen und am 28. 10. 2014 aus den südlichen Ortsteilen statt. Weitere informationen zu den informationsfahrten und die telefonnummern zur verbindlichen Anmeldung finden Sie im Bürgerbrief unter der Rubrik „Wir über 50“.
Bürgerversammlung Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, am Montag, 20. 10. 2014 findet um 19.30 Uhr in Saal des Gasthofes „Hasen“ in Waltenhofen eine Bürgerversammlung statt. Die gesamte Bevölkerung ist hierzu herzlich eingeladen. Tagesordnung: Allgemeine Aussprache gemeinde Waltenhofen
eckhard harscher (erster Bürgermeister)
Das Wasserwerk informiert Ab 21. Oktober 2014 werden im Ortsteil Waltenhofen und Außenbereich niedersonthofen die Wasseruhren ausgewechselt. im Anschluss werden im ganzen gemeindegebiet die Wasserzähler abgelesen. Wir bitten die Bürger, verbaute Wasseruhren unbedingt für den Wasserwart zugänglich zu machen.
Wasserwerk Waltenhofen
Für alle
• Auflage: ca. 4280, erscheinungsweise: 14-tägig • Herausgeber und verantwortlich für den
amtlichen Teil: gemeinde Waltenhofen, 1. Bürgermeister eckhard harscher Rathausstr. 4, 87448 Waltenhofen
gez. e. harscher (erster Bürgermeister) • Verantwortlich für Anzeigen:
Allgäuer Zeitungsverlag gmbh • Reinhard melder telefon (08 31) 2 06-2 42, e-mail: melder@azv.de heisinger Straße 14, 87437 Kempten
• Druck: AZ Druck und Datentechnik gmbh heisinger Straße 16, 87437 Kempten
• Für unaufgefordert eingesandte Manuskripte keine Haftung.
© 2014 für text und von uns gestaltete Anzeigen beim Verlag. nachdruck, Vervielfältigung und elektronische Speicherung nur mit schriftlicher genehmigung. Anzeigen Preisliste nr. 12/gültig ab Ausgabe 1/2014
Postanschrift: gemeinde Waltenhofen Rathausstr. 4 · 87448 Waltenhofen
Bürgerbrief der Gemeinde Waltenhofen
Impressum
Grund- und Mittelschule Waltenhofen Schulweghelfer für Waltenhofen gesucht! Der Schulweg soll für alle Kinder sicher sein. Dies ist nicht nur den lehrern, sondern auch den eltern ein Anliegen. Um den Kindern zwischen 7.25 Uhr und 7.50 Uhr ein gefahrloses Überqueren der Fischener Straße zu ermög- lichen, ist deshalb seit einigen Jahren an der Bushaltestelle Fischener Straße/einfahrt tossostraße ein lotsengesicherter Straßenübergang installiert . In diesem Schuljahr benötigen wir dringend Ihre Mithilfe um ein Fortbestehen des Lotsendienstes zu gewährleisten. Wenn Sie als Bürger unserer gemein- de diese Aktion unterstützen wollen, freuen wir uns sehr über einen Anruf im Sekretariat der Schule Waltenhofen, tel.: (0 83 03) 9 20 60.
Rote Tonne an den ZAK-Wertstoffhöfen ein neues Angebot an den ZAK-Wertstoffhöfen steht den Allgäuer Bürgerinnen und Bürgern ab dem 1. 10. 2014 zur Verfügung. Über die rote tonne können alte Druckerpatronen, -kartuschen, sowie Druckertoner ei- ner sinnvollen Wiederverwertung zugeführt werden. Dabei werden die alten Patronen und Kartuschen wieder befüllt um so wichtige Ressourcen zu schonen. machen Sie von dem Angebot gebrauch.
Siegerehrung der 3x1-Aktion Bei strahlendem Sonnenschein fand am 15. September 2014 vor dem Kemptener Raiffeisenhaus die Siegerehrung der diesjährigen 3x1-Aktion statt. insgesamt 2.368 Schüle- rinnen und Schüler, die mindestens dreimal die note eins in ihrem Zeugnis vorweisen konnten, hatten sich in diesem Jahr an der Aktion der Allgäuer Zeitung in Zusammenarbeit mit der Raiffeisenbank Kempten-Oberallgäu eg und wei- teren Sponsoren beteiligt. Davon konnten sich 25 Schüler über attraktive geschenke und gutscheine freuen.
Zu den glücklichen gewinnern durften sich auch Chiara Armadoro, Noah Hof und Antonia Hagspiel aus Waltenhofen zählen und Preise von markus Brehm (geschäftsführer des Allgäuer Zeitungsverlages, links) und Rainer Schaidnagel (Vorstand der Raiffeisenbank Kempten- Oberallgäu eg, rechts) entgegennehmen.
Neugestaltung der Ortsmitte Waltenhofen Einladung zur Ausstellung zu den Ergebnissen des Ideen- und Realisierungswettbewerbes vom 8. 10. bis 15. 10. 2014 in der Schulturnhalle Waltenhofen im Rahmen der vorgesehenen neugestaltung der Orts- mitte Waltenhofen in den Bereichen immenstädter Straße, Bürgermeister-hengeler-Straße, Kirchplatz, Bahnhofstraße, Fischener Straße und Rathausstraße wurde von Seiten der gemeinde ein städtebaulicher und landschaftsplanerischer ideen- und Realisierungswettbewerb ausgelobt, woran 18 Planungsbüros als Arbeitsgemeinschaften aus Architekten und landschaftsarchitekten zur teilnahme eingeladen wur- den. Aufgabe des Wettbewerbes für die Planungsbüros ist, die optische und funktionale Dominanz des Straßennetzes zurück zu drängen, eine neue erlebbare Ortsmitte mit den notwendigen Ortskernfunktionen zu schaffen und dies ge- paart mit einer hohen Aufenthaltsqualität und einer neuen identität. Zu den von den Planungsbüros hierzu erarbeiteten Plänen und modellen fand am 7. 10. 2014 eine nichtöffentliche Preisgerichtssitzung statt, wo die eingereichten Arbeiten der Planungsbüros begutachtet und mit Preisen bewer- tet worden sind. Die Arbeiten der Planungsbüros können vom 8. 10. 2014 bis einschließlich 15. 10. 2014 in der Schulturnhalle in Waltenhofen, Zettlerstraße 17 ein- gesehen werden. Die Ausstellung ist an den Werktagen von 8 Uhr bis 18 Uhr und am Wochenende (Samstag und Sonntag) von 10 Uhr bis 14 Uhr geöffnet. Alle interes- sierten Bürgerinnen sind recht herzlich zu der Ausstellung der Wettbewerbsarbeiten des ideen- und Realisierungs- wettbewerbes eingeladen.
3Für alle
Zukunftsforum Waltenhofen nächstes treffen des Arbeitskreises „Zukunftsforum Waltenhofen“ am Donnerstag, den 23. Oktober 2014 um 19.30 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses Waltenhofen. interessierte Bürger und gemeinderäte sind zur unterstüt- zung des teams jederzeit herzlich willkommen! Bei diesem treffen des Zukunftsforums Waltenhofen wer- den wir uns mit dem thema „energieteam“ beschäftigen.
Das Landratsamt informiert: Senioreninformationstag des Landkreises Oberallgäu Das Seniorenamt des landkreises Oberallgäu und die Seniorenbeauftragte des landkreises Frau gisela Böck veranstalten und der Schirmherrschaft des landrates Anton Klotz einen Senioreninformationstag am Samstag, den 25. Oktober 2014 von 10 – 15 Uhr
im Foyer des Landratsamtes in Sonthofen. hierzu sind alle interessierten Bürgerinnen und Bürger recht herzlich eingeladen. Bei dem diesjährigen Senioreninformationstag stehen die themen Demenz, Sturzprävention, Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung durch entsprechende Vorträge im Vor- dergrund. nach jedem Vortrag ist Zeit für nachfragen und Diskussionen. mit dieser informationsveranstaltung sollen Anregungen gegeben werden, die für ältere menschen, aber auch für deren Angehörige, wichtig sind mit dem Ziel, dass das leben im Oberallgäu für ältere menschen das best- mögliche umfeld für einen erfüllten lebensabend bietet. Für nähere informationen zu der Veranstaltung steht Frau ehlen-Orlando vom landratsamt Oberallgäu (tel: 0 83 21/6 12-1 54, email: rosemarie.ehlen-orlando@lra-oa. bayern.de) zur Verfügung.
ASV Hegge / Abteilung Tennis Die tennis-Abteilung des ASV hegge feiert ihr diesjähriges 40-jähriges Jubiläum zusammen mit dem Saisonabschluss am Samstag 18. Oktober um 19 uhr im Vereinsheim(Pizzeria etna) Folgender Ablauf ist vorgesehen: 1. Begrüßung durch den Abteilungsleiter 2. Rückblick auf 40 Jahre tennis beim ASV hegge 3. Bericht des Sportwartes über die vergangene Spielsaison 4. Vorausschau auf die Saison 2015 5. Siegerehrung Spieler der Saison und bester
lK- Punkte-Sammler 6. Wünsche und Anträge
Wir freuen uns auf das Kommen der mannschaftsspieler von den herren bis zu den herren 60, hobbyspieler/innen und vor allem auf unsere geladene gäste, die die Abteilung gründeten und fortführten. hans Schillinger, Abteilungsleiter Albert Frisch, Sportwart
www.kalchschmid.de
Installationen seit Generationen
Unser beliebter Sonntags Brunch ab 10 Uhr am So. 12.10. p. P. € 29.-
Bayerisch-italienisches Buffet Sa. 18.10. p. P. € 23,50
Kirchweih am So. 19. 10. braten wir für
Sie unsere Adler Gans klassisch oder karamellisiert.
Wir bitten um Reservierung!
Candle-Light-Dinner am Sa. 25. 10. , Sa. 22. 11. & Sa. 6.12. inkl. Aperitif p.P. € 39.-
In jeder geraden KW: Dienstag – Dorfstammtisch
Denken Sie jetzt schon an Ihre Weihnachtsfeier!
**********
**********
**********
**********
nach Kempten gesucht Telefon: 0831/2517961
Bauplatz gesucht! Junges Paar sucht Bauplatz für EFH, Größe zwischen 450 und 600 m².
Freuen uns sehr über eine Rückmeldung. Telefon: 01 52/33 83 33 92
Schöne Wohnung mit Terrasse zu vermieten!
Teilmöbliert! 80m², 21⁄2-Zi.-Whg., ab sofort für 1 Jahr! In Walten-
hofen-Rauns Miete 670.- € + NK. Telefon 08303/2619938
Kinderbetreuung Suchen liebevolle Betreuung für unsere 4-jährige Tochter in Waltenhofen-Oberdorf. Montag nachmittags fest. Flexibel bei Erkrankung.
Tel. 0162/9169231Ihren Anzeigenberater harald taufratshofer erreichen Sie unter
tel. (08 31) 2 06-2 45
4 Für alle
Kath. Pfarramt St. Martin Firmanmeldung für 2015 Alle Katholischen Schülerinnen und Schüler aus den Pfarrgemeinden Waltenhofen, Memhölz und Niedersonthofen, die eine 6. Klasse (egal welche Schulart) besuchen und im Jahre 2015 gefirmt werden wollen, melden sich mit einem elternteil am Freitag, 14. 11. 14 zwischen 15 und 17 Uhr im Pfarramt Waltenhofen, immenstädter Str. 18 in Waltenhofen an. Bitte Stammbuch oder Kopie des taufnachweises des künf- tigen Firmlings mitbringen. Die gelben Anmeldeformulare zum Ausfüllen liegen in den Pfarrkirchen aus. Besonders zu beachten ist: es ergeht keine einladung zu diesem Anmeldetermin über die Schulen mehr. (Ausnahme: mittelschule Waltenhofen) Deshalb bitte den termin am Freitag, 14.11.14 zwischen 15.00 uhr und 17.00 uhr gleich notieren. In den Pfarrgemeinden Hegge und Martinszell gibt es eigene Anmeldetermine: Martinszell: Donnerstag, 13. 11. 14 von 16 bis 17 uhr Hegge: Freitag, 14. 11. 14 von 15 uhr bis 16 uhr
Kath. Pfarreien Waltenhofen / Memhölz Wir über 50 Dienstag, 7. Okt. 2014, 14.30 Uhr „Der Schlangenbach in Kempten“, Vortrag von herrn Rösle aus Kempten, bei Kaffee und Kuchen im Pfarrheim St. martin, Waltenhofen
Dienstag, 25. Nov. 2014, 14.30 Uhr „Kritik annehmen, Kritik üben, beides will gelernt sein.“ Vortrag von herrn Pfarrer i. R. S. Blanz bei Kaffee und Kuchen im Pfarrheim St. martin, Waltenhofen
Dienstag, 21. Oktober 2014, 13.30 Uhr (linienbushaltestellen) Informationsfahrt mit Herrn Bürgermeister Harscher im Gemeindegebiet Waltenhofen für Senioren aus den nördlichen Ortsteilen Hegge, Waltenhofen, Rauns, Memhölz – anschl. Kaffeetrinken im Seniorenheim Anmeldung erforderlich: Telefon 0 83 03 / 70 19
Das Landratsamt informiert: Druckfrische Broschüre mit wichtigen Kontaktadressen für junge Familien Schwangerenberatungsstelle des Landratsamtes eine runde Sache ist die druckfrische Broschüre der Staatlich anerkannten Beratungsstelle für Schwangerschaftsfragen des landratsamtes Oberallgäu. Das neu aufgelegte heft ist ab sofort in der Beratungsstelle sowie in den Stadt- und ge- meindeverwaltungen kostenlos erhältlich. Auch kann man es von der homepage des landratsamtes Oberallgäu her- unterladen: www.oberallgaeu.org/schwangerenberatung Junge und werdende eltern finden darin zahlreiche Kon- taktadressen, bei denen sie während der Schwangerschaft, nach der geburt und in den darauf folgenden Jahren infor- mationen, Rat und unterstützung bekommen können. in der Schwangerenberatungsstelle des landkreises (An- laufstellen in Sonthofen und Kempten) kümmert sich ein
E-Mail: info@bechler-haustechnik.de · www.bechler-haustechnik.de
Rohrreinigung
Kanalreinigung
Kanal-TV
Kanalortung
Druckprüfung
Holzhäuser Dachstühle Dachgauben Dachausbau Sanierungen
Entwurf-, Eingabe- und Werkplanung, Statik, Schall- und Wärmeberechnungen, Bauleitung +
schlüsselfertige Ausführung – Alles aus einer Hand
87448 Waltenhofen · Dieselstraße 2 · Tel. (0 83 03) 92 39 90 www.hubert-bader-holzbau.de
seit 1983
Innenausbau · Fassaden · Aufdachdämmung Dachstühle · Trapezblecharbeiten · Reparaturen
Ettlis 60 b · 87448 Waltenhofen · Telefon (0 83 79) 8 64 Mobil (01 77) 8 64 00 31 · E-Mail: zimmerei.tauscher@email.de
5Für alle
erfahrenes team von Diplom-Sozialpädagogen um die Fra- gen und Anliegen werdender eltern. Schwangerschaft und geburt sind mit vielen Veränderungen, neuen erfahrungen und spannenden Fragen verbunden , so ulrich cebulla von der Beratungsstelle. unsere Aufgabe ist es, bei allen diesen themen, die die Schwangerschaft berühren, vertraulich zu beraten, hilfen anzubieten, zu vermitteln und zu unterstüt- zen. Die mitarbeiter unterliegen der gesetzlichen Schwei- gepflicht. nicht jede Frau, so cebulla, könne die Schwan- gerschaft unbeschwert genießen. gründe dafür seien etwa persönliche Konfliktsituationen, Partnerschaftsprobleme oder die Befürchtung, aus finanziellen gründen der bevor- stehenden mutterschaft nicht gewachsen zu sein. (cis) Konkrete Angebote der Beratungsstelle sind: • Allgemeine Schwangerenberatung (Informationen und
psychosoziale Beratung) • Betreuung nach Geburt bis zur Vollendung des 3. Le-
bensjahres des Kindes • Schwangerschaftskonfliktberatung nach § 219 StGB • Nachbetreuung nach einem Schwangerschaftsabbruch • Psychosoziale Beratung vor, während und nach Pränatal-
diagnostik • Bei Notlagen Vermittlung finanzieller Hilfen, z. B. der
landesstiftung mutter und Kind • Beratung zu den Themen Sexualität, Familienplanung
und empfängnisverhütung • Veranstaltungen und Öffentlichkeitsarbeit rund um die
themen Schwangerschaft, geburt, Sexualität und Fami- lienplanung
Kontakt: Staatlich anerkannte Beratungsstelle für Schwan- gerschaftsfragen im landratsamt Oberallgäuer Platz 2, 87527 Sonthofen, telefon: (08321) 612-128, oder -129 Außenstelle Kempten, Sandstr. 10, 87439 Kempten, telefon: (08321) 612-896, oder -897, e-mail: schwangerenberatung@lra-oa.bayern.de
Die engagierten Diplom-Sozialpädagogen der Schwangeren- beratungsstelle stellten mit Landrat Anton Klotz (links) die neu aufgelegte Broschüre vor (von links): Annegret Kerner, Sabine Fleschutz und Ulrich Cebulla (es fehlt Birgit Kaßner). Foto: Cilia Schramm
An Alle, die Lust haben, im aktiven Sanitätsdienst der Wasserwacht Waltenhofen mitzuarbeiten: Die Wasserwacht Waltenhofen bietet seit Jahren für Veran- staltungen in der gemeinde Waltenhofen einen Sanitäts- dienst an. Wir suchen für diesen ehrenamtlichen Dienst freiwillige helfer, die lust haben, mit uns den Sanitätsdienst zu meistern. Die dafür vorgeschriebene Ausbildung wür- den wir als Wasserwacht gerne für Sie übernehmen. Wenn Sie also lust und Zeit haben und sich angesprochen fühlen,
melden Sie sich bitte bei unserem Vorstand, herrn Jürgen Kekeritz, tel.: 08 31/5 90 36 00. Wir freuen uns auf Sie!
An alle Vereine und Gruppierungen der Gemeinde Waltenhofen, welche zur Durchführung ihrer Veranstaltungen einen Sanitätsdienst benötigen: Die Wasserwacht-Ortsgruppe-Waltenhofen bietet auch weiterhin Sanitätsdienste für Veranstaltungen in der gemeinde Waltenhofen an. Wir bitten, diese mindestens 5 Wochen vor Veranstaltungsbeginn anzumelden bei: Jürgen Kekeritz (1. Vorsitzender): tel.: 01 60/8 41 21 93. e-mail: J.Kekeritz@web.de
Kath. Frauenbundgemeinschaft Waltenhofen/Hegge Oktober 2014
Mo. 13.10. 20.00 Uhr Probe des Singkreises im chorprobenraum im Pfarrheim in hegge
Di. 14.10. 14.00 Uhr Senioren – und Spielenach- mittag im Pfarrheim in hegge, wer abgeholt werden möchte melde sich bei lore losher tel.: 2 23 68
Di. 14.10. 19.30 Uhr Fliegen wir mit dem Zeppe- lin über das Ostallgäu. Dazu treffen wir uns im Pfarr- heim in hegge zum lichtbildervortrag von Klaus gorlo
Mi.15.10. 18.00 Uhr Oktoberrosenkranzandacht in der Pfarrkirche in hegge, gestaltet von maria Zirnheld
Do. 16.10. 16.45 Uhr Oktoberrosenkranz mit an- schließender hl. messe für unsere verst. mitglieder in der Pfarrkirche St. martin, Waltenhofen
Mi. 15.10. 19.30 Uhr Wir treffen uns zum Hoigarden im etna am Sportplatz
Sa. 18.10. 16.00 Uhr Senioren- und Krankengot- tesdienst mit Spendung der Krankensalbung in der Pfarr- kirche in hegge. Anschließend treffen wir uns zu einem gemütlichen Beisammensein im Pfarrheim. Wir bieten zum gottesdienst einen Fahrdienst an Anmeldung bitte bis 16.10. bei l. losher, 08 31/2 23 68. Wer bei den Vorberei- tungen oder beim Bedienen im Pfarrheim helfen möchte melde sich bitte bei losher/nakasci
Di. 21.10. 14.00 Uhr Wandern mit Martha. treffen am Vereinsheim etna am Sportplatz. Wer Fragen hat melde sich bei martha Zwick tel.: 08 31/27 86
Di. 28.10. Frühstück im Rats-Café in Kempten. Abfahrt um 8.30 uhr am Rathaus – wir bilden Fahrgemein- schaften. 9 uhr Frühstück. ca. 10.30 uhr Führung in der erasmuskapelle am St. mang Platz. Bitte unbedingt anmel- den bis 25.10. bei Annette hofmeier, tel. 0 83 03/75 33.
Wichtig! Adventskranzen vom 24. – 27. November: Für unser alljährliches Adventskranzen benötigen wir wieder Weißtanne, Abschnitte von Zierhölzern, Büschen und Bux. Wir wären ihnen sehr dankbar, wenn Sie den Schnitt noch bis november verschieben könnten. Wir holen das zur Verfügung gestellte material gerne ab. Bitte setzen Sie sich mit Frau Rita immler, tel. 0 83 03/3 13 oder marlene nakasci/losher, tel. 08 31/2 23 68 - in Verbin- dung.
6 Für alle
Zu den Veranstaltungen in hegge und Waltenhofen sind Alle Frauen der Frauenbundgemeinschaft und nichtmit- glieder herzlich eingeladen.
Sängerkameradschaft Waltenhofen e.V. Chorsingen hält auch bei fortschreitendem Alter fit! Darum treffen wir uns am 14. und 21. Oktober 2014 zu den nächsten Proben. Die Proben beginnen um 19.45 uhr im Pfarrheim St. martin in Waltenhofen. Die Vorstandschaft.
Ev.-Luth. Pfarramt Waltenhofen Freitag, 10.10. 20 uhr Zabander-Konzert zum chorjubiläum in der
Auferstehungskirche Waltenhofen Samstag, 11.10. 10.30 uhr Kindertag, gem.-Zentr. Auferstehungskirche Wal-
tenhofen thema:“Jona! ein Prophet geht baden“ 10.30 uhr „Kirche und Wirtshaus“ Besichtigung der
St. Sebastianskapelle und danach der Kirche St. ulrich in Wertach, treffpkt zur gemeinsamen Abfahrt um 10.00 uhr am gem.-Zentr. Whf., nähere info bei h. mölle, tel. 0 83 03/72 13
Sonntag, 12.10. 09.00 uhr gottesdienst z. erntedank mit Peter Appelt,
evang. Kapelle Seltmans 10.15 uhr gottesdienst mit lektorin Karin Schaber, Aufer-
stehungskirche Waltenhofen 10.15 uhr Kindergottesdienst, Auferstehungskirche Walten-
hofen 10.15 uhr ökum. Kleinkindergottesdienst, gem.-Zentr.
Auferstehungskirche Waltenhofen Montag, 13.10. 19.30 uhr öffentl. Kirchenvorstandssitzung, gem.-Zentr.
Auferstehungskirche Waltenhofen Dienstag, 14.10. 17.30 uhr teeniegruppe, gem.-Zentr. Auferstehungs-
kirche Waltenhofen Mittwoch, 15.10. 09.30 uhr Frühstückstreffen zum thema: „Auf Pilgerwe-
gen nach Santiago de campostella und Rom“ Alois Bruckner, gem.-Zentr. Auferstehungskir- che Waltenhofen
Samstag, 18.10. 09.00 uhr Kirchputz-Aktion mit Pflege der Außenanlage,
gem.-Zentr. Auferstehungskirche Waltenhofen Sonntag, 19.10. 10.15 uhr gottesdienst mit lektorin Waltraud Scharl, Auf-
erstehungskirche Waltenhofen 20.30 uhr ökum. taizegebet, Kath. Kirche hellengerst Dienstag, 21.10. 19.00 uhr ökum. Frauengebetskreis, gem.-Zentr. Aufer-
stehungskirche Waltenhofen Mittwoch, 22.10. 14.30 uhr Seniorenprojekt: „Ausgewählte Veränderungen
beim Altwerden und ihre Bedeutung für die Begegnung und Kommunikation mit anderen menschen“, Ref. Dr. endrik marischka, gem.- Zentr. Auferstehungskirche Waltenhofen (mit Sabine matthäus)
Sonntag, 26.10. 09.00 uhr gottesdienst mit lektor thomas gläser, evang.
Kapelle Seltmans 10.15 uhr gottesdienst mit lektor thomas gläser, Aufer-
stehungskirche Waltenhofen
- motorboot, - tauchen, - Schwimmen, - Rettungsschwimmen, - Sanitätsdienst, - naturschutz
5. ehrungen 6. informationen aus der Ortsgruppe 7. Vorhaben und Ausbildungen 8. Wünsche und Anträge Die Vorstandschaft freut sich auf euer zahlreiches Kommen.
Aktive: Dienstag, 14. 10. 2014/21. 10. 2014, 20.30 – 22.00 Uhr: training der Aktiven im cambomare. thema: Rettungs- schwimmtraining/Konditionstraining. Bitte zu jedem training die ABc-Ausrüstung mitbringen! treffpunkt: 19.45 uhr an der WW-garage oder um 20.10 uhr im Foyer im cambomare. (einlass 20.20 uhr).
Jugend: Samstag, 11. 10. 2014, 9.15 Uhr: Wir fahren zum Planschen ins ABc-Bad (treffpunkt um 9.15 uhr an der WW-garage) Wir brauchen bitte ein paar eltern die uns hinbringen bzw. Abholen. Bitte meldet euch bei carina geist, tel.: 0 83 03/71 87. Donnerstag, 16. 10. 2014: Schwimmtraining im cambomare mit gelegenheit zum Schnuppern. Gruppe 1 -> 17.30 Uhr bis 18.30 Uhr Schwimmtraining im cambomare Verantwortlich: carina Gruppe 2 -> 18.30 Uhr bis 19.30 Uhr Schwimmtraining im cambomare Verantwortlich: evi Bitte bei jedem training die ABc-Ausrüstung mitbringen.
Taucher: Dienstag, 14. 10. 2014/21. 10. 2014, 18 Uhr: tauchübung der Wasserwacht Waltenhofen. treffpunkt: 18 uhr WW-garage. Verantwortlicher: Friedrichsen michael, 01 60/95 46 72 74
Naturschutz: Sonntag, 12. 10. 2014, 14 Uhr: goldener Oktober am Alpsee bei hohenschwangau. herbstwanderung mit einem Feuerwerk an Farben mit dem Bunt der Bergmischwälder, den Wettersteinfelsen und dem Blau des Bergsees. treffpunkt: 14:00 uhr hohenschwan-
7Für alle
Füllebänklar Viergesang Einladung Aus Anlaß seines 15jährigen Bestehens gestaltet am Sontag, den 12.10 um 10.30 Uhr, in der Pfarrkiche Niedersonthofen „der Füllebänklar Viergesang“ und die Stubenmusik „Zibeba“ den feierlichen gottesdienst. Wir freuen uns auf zahlreichen Besuch Der Füllebänklar Viergesang
SG Waltenhofen-Hegge – Fußball Trainingszeiten und Kontakte: G-Junioren (unter 7…