Shopper Research

  • View
    1.648

  • Download
    3

Embed Size (px)

DESCRIPTION

 

Text of Shopper Research

  • 1. YouGovPsychonomicsShopper Research
    Konsumentenverhalten verstehen Absatzraten steigern
    Jasmin Hartlaub-Mller | Project Manager | jasmin.hartlaub-mueller@psychonomics.de | +49 221 42061 354
    Bettina Willmann | Senior Project Manager | bettina.willmann@psychonomics.de | +49 221 42061 426
  • 2. 2
    Vorwort
    Liebe Leserin, lieber Leser,
    Haben Sie sich bei Ihrem letzen Einkauf genau an Ihre Einkaufsliste gehalten oder ist doch das ein oder andere Produkt zustzlich in Ihren Einkaufswagen gewandert?
    In unserer Forschung erleben wir immer wieder, dass Menschen sich in Befragungen als sehr diszipliniert und rational darstellen. Das tatschliche Verhalten sieht aber hufig ganz anders aus: Konsumentenbedrfnisse und Shopperbedrfnisse stimmen meist nicht berein, denn der Point of Sale verndert die Bedrfnisse. Pltzlich erkennt der Shopper, dass er neben den geplanten pfeln aus dem Angebot auch die verfhrerisch rot leuchtenden Erdbeeren haben muss. Nicht umsonst fallen ca. 70% der Einkaufsentscheidungen erst am PoS.
    PoS
    Konsumenten-bedrfnis
    Shopper-bedrfnis
    Kaufmotive ndern sich hufig am PoS oder entstehen sogar erst dort. Hier setzt der PoS Comprehender an.
    Doch woher kommt dieser Unterschied zwischen Konsumenten- und Shopper-Bedrfnissen?
    Wie gelingt es Ihrem PoS bzw. Ihrem Produkt am PoS die unbewussten Motive anzusprechen, so dass der Shopper dem Kaufreiz bei aller Vernunft einfach nicht mehr widerstehen kann?
    Wir liefern Ihnen mit dem PoS Comprehender Antworten auf diese Fragen und analysieren alle relevanten Einflussfaktoren auf die Kaufbereitschaft Ihrer Kunden.
    Gerne stehen wir Ihnen auch zur Verfgung, wenn es darum geht, herauszufinden, wie das gekaufte Produkt in der direkten Konsumsituation erlebt wird damit aus Erstkufern Stammkunden werden.
  • 3. 3
    Ziele des Pos Comprehender
    • PoS Comprehender analysiert umfassend das Erleben und Verhalten der Shopper direkt am PoS, wodurch Produktverwechslungen ausgeschlossen werden.
    • 4. PoS Comprehender befragt Shopper unmittelbar in der Kauf- bzw. Nutzungssituation am PoS und erfasst direkt das atmosphrische Erleben ohne sozial erwnschtes Verhalten oder Nachentscheidungskonflikte wie in retrospektiven Befragungen.
    • 5. PoS Comprehender begnstigt dadurch spontanes Verhalten. Die situationsspezifisch ablaufenden Verhaltensweisen lassen Rckschlsse auf verdeckte Motive und Einstellungen besser zu, als dies in Befragungen auerhalb der Situation mglich ist.
    • 6. PoS Comprehender ermglicht die Einleitung gezielter Optimierungsschritte fr den gesamten PoS oder die Produktprsentation auch im Vergleich zum Wettbewerb.
    • 7. PoS Comprehender bietet facettenreiche Kombinationsmglichkeiten und kann somit adquat Ihre individuellen Fragestellungen beantworten.