Worzyk FH Anhalt Telemedizin WS 03/04 XML - 1 XML Extensible Markup Language

  • Published on
    05-Apr-2015

  • View
    106

  • Download
    4

Embed Size (px)

Transcript

<ul><li> Folie 1 </li> <li> Worzyk FH Anhalt Telemedizin WS 03/04 XML - 1 XML Extensible Markup Language </li> <li> Folie 2 </li> <li> Worzyk FH Anhalt Telemedizin WS 03/04 XML - 2 XML Metasprache Sprache, die Sprachen beschreibt Sprachen beschreiben Formate zum Datenaustausch </li> <li> Folie 3 </li> <li> Worzyk FH Anhalt Telemedizin WS 03/04 XML - 3 Beispiel Hans Meyer Lohmannstrasse 23 06366 Kthen Dr. Else Mller Bernburger Strasse 56 06366 Kthen </li> <li> Folie 4 </li> <li> Worzyk FH Anhalt Telemedizin WS 03/04 XML - 4 Beispiel Hans Meyer Lohmannstrasse 23 06366 Kthen Dr. Else Mller Bernburger Strasse 56 06366 Kthen </li> <li> Folie 5 </li> <li> Worzyk FH Anhalt Telemedizin WS 03/04 XML - 5 Aufbau von XML-Dokumenten Prolog Deklaration der Dokumenttypen DTD (Document Type Definition) Elemente </li> <li> Folie 6 </li> <li> Worzyk FH Anhalt Telemedizin WS 03/04 XML - 6 Document Type Definition DTD Beschreibt die Grammatik eines XML Dokuments Erlaubte Elemente und Attribute Deren Datentyp und Wertebereich Deren Schachtelung Ein XML Dokument, das den Regeln einer DTD entspricht heit gltig </li> <li> Folie 7 </li> <li> Worzyk FH Anhalt Telemedizin WS 03/04 XML - 7 Beispiel DTD Hans Meyer Lohmannstrasse 23 06366 Kthen http://www.inf.hs-anhalt.de/~Worzyk/Telemedizin/Beispiele/Patienten1.xml </li> <li> Folie 8 </li> <li> Worzyk FH Anhalt Telemedizin WS 03/04 XML - 8 Aufbau von XML-Dokumenten DTD beschreibt die Eigenschaften der Elemente Elemente werden durch ein Startzeichen eingeleitet und durch ein Endzeichen abgeschlossen. Elemente knnen Elemente enthalten. #PCDATA Parsed character data: Das Element besteht aus einer Kette der im definierten Zeichensatz erlaubten Zeichen. </li> <li> Folie 9 </li> <li> Worzyk FH Anhalt Telemedizin WS 03/04 XML - 9 Folge von Elementen Untergeordnete Elemente werden in der Deklaration durch Kommata voneinander getrennt und in Klammern eingeschlossen. Beispiel: http://www.inf.hs-anhalt.de/~Worzyk/Telemedizin/Beispiele/Patienten2.xml http://www.inf.hs-anhalt.de/~Worzyk/Telemedizin/Beispiele/Patienten3.xml </li> <li> Folie 10 </li> <li> Worzyk FH Anhalt Telemedizin WS 03/04 XML - 10 Auswahlliste Auswahl genau eines Elementes: Die wahlweise zur Verfgung stehenden Elemente werden durch | getrennt Beispiel: 50 order by $x/title return $x/title ergibt: Advanced Programming in the Unix environment TCP/IP Illustrated The Technology and Content for Digital TV"&gt; 50 order by " title="Worzyk FH Anhalt Telemedizin WS 03/04 XML - 28 FLWOR For, Let, Where, Order by, Return for $x in doc("books.xml")/bib/book where $x/price&gt;50 order by "&gt; </li> <li> Worzyk FH Anhalt Telemedizin WS 03/04 XML - 28 FLWOR For, Let, Where, Order by, Return for $x in doc("books.xml")/bib/book where $x/price&gt;50 order by $x/title return $x/title ergibt: Advanced Programming in the Unix environment TCP/IP Illustrated The Technology and Content for Digital TV </li> <li> Folie 29 </li> <li> Worzyk FH Anhalt Telemedizin WS 03/04 XML - 29 XML - Dokumente in Datenbanken XML - Dokumente datenzentriert dokumentzentriert semistrukturiert </li> <li> Folie 30 </li> <li> Worzyk FH Anhalt Telemedizin WS 03/04 XML - 30 Arten der Speicherung Speicherung als Ganzes Generische Speicherung der Dokumentenstruktur Abbildung auf Datenbankstrukturen </li> <li> Folie 31 </li> <li> Worzyk FH Anhalt Telemedizin WS 03/04 XML - 31 Speicherung von XML- Dokumenten als Ganzes Original in einem Dateiensystem oder als CLOB in der Datenbank Volltextindex Strukturindex </li> <li> Folie 32 </li> <li> Worzyk FH Anhalt Telemedizin WS 03/04 XML - 32 Beispiel Hotel Hbner 4 18199 Warnemnde Seestrae 0381 / 5434-0 0381 / 5434-444 Aus Richtung Rostock kommend... </li> <li> Folie 33 </li> <li> Worzyk FH Anhalt Telemedizin WS 03/04 XML - 33 Volltextindex Hotel Hbner 4 18199 Warnemnde Seestrae 0381 / 5434-0 0381 / 5434-444 Aus Richtung Rostock kommend... </li> <li> Folie 34 </li> <li> Worzyk FH Anhalt Telemedizin WS 03/04 XML - 34 Volltext- und Strukturindex Hotel Hbner 4 18199 Warnemnde Seestrae 0381 / 5434-0 0381 / 5434-444 Aus Richtung Rostock kommend... </li> <li> Folie 35 </li> <li> Worzyk FH Anhalt Telemedizin WS 03/04 XML - 35 Anfragen Volltextindex hotel AND warnemnde (hotel OR pension) AND (rostock OR warnemnde) Volletxt- und Strukturindex hotel.adresse.ort CONTAINS (warnemnde) AND hotel.freizeitmoeglichkeit CONTAINS (swimming pool) </li> <li> Folie 36 </li> <li> Worzyk FH Anhalt Telemedizin WS 03/04 XML - 36 Eigenschaften Volltextindex </li> <li> Folie 37 </li> <li> Worzyk FH Anhalt Telemedizin WS 03/04 XML - 37 Generische Speicherung Alle Informationen aus einem XML- Dokument werden gespeichert einfache generische Speicherung Document Object Model </li> <li> Folie 38 </li> <li> Worzyk FH Anhalt Telemedizin WS 03/04 XML - 38 Beispiel </li> <li> Folie 39 </li> <li> Worzyk FH Anhalt Telemedizin WS 03/04 XML - 39 Document Object Model Die Baumstruktur wird auf eine Klassenstruktur abgebildet Speicherung in objektrelationalen oder objektorientierten Datenbanken </li> <li> Folie 40 </li> <li> Worzyk FH Anhalt Telemedizin WS 03/04 XML - 40 Anfragen XPath QXuery XQL Abfragesprache der Software AG SQL </li> <li> Folie 41 </li> <li> Worzyk FH Anhalt Telemedizin WS 03/04 XML - 41 Eigenschaften Generische Speicherung </li> <li> Folie 42 </li> <li> Worzyk FH Anhalt Telemedizin WS 03/04 XML - 42 Abbildung auf Datenbankstrukturen DTD oder Schema mssen vorhanden sein automatische oder anwenderdefinierte Verfahren Abbildung auf relationale objektrelationale objektorientierte Datenbanken </li> <li> Folie 43 </li> <li> Worzyk FH Anhalt Telemedizin WS 03/04 XML - 43 Abbildung </li> <li> Folie 44 </li> <li> Worzyk FH Anhalt Telemedizin WS 03/04 XML - 44 Beispiel </li> <li> Folie 45 </li> <li> Worzyk FH Anhalt Telemedizin WS 03/04 XML - 45 Anfragen SQL mit Joins Aggregatfunktionen Anfrageopimierung Update </li> <li> Folie 46 </li> <li> Worzyk FH Anhalt Telemedizin WS 03/04 XML - 46 Eigenschaften Daenbankstrukturen </li> </ul>

Recommended

View more >