Während des Lernens

  • View
    329

  • Download
    1

Embed Size (px)

DESCRIPTION

 

Text of Während des Lernens

  • 1. Whrend des Lernens

2. Whrend des Lernens ist eswichtig verschiedeneStrungen zu vermeiden 3. Welche Strungen gibt es? 4. Umgang mit Strungen beim Lernen StrungenInnere Strungen uere Strungen 5. Umgang mit Strungen beim Lernen Ah, stimmt StrungenInnere Strungen uere Strungen 6. Strungen innere Strungen Krperliche BedrfnissebercksichtigenDie inneren waren dann halt alle krperliche Bedrfnisse. Hunger & Durst Mdigkeit Bewegung Sauerstoff Emotionen 7. Strungen innere Strungen Krperliche Bedrfnissebercksichtigen Hunger & Durst Mdigkeit Bewegung Sauerstoff Emotionen Und wie kann man diese Strungen vermeiden? 8. Strungen innere Strungen Krperliche Bedrfnissebercksichtigen Hm, wenn man Hunger hat soll man etwas leichtes essen. Hunger & Durst Mdigkeit Bewegung Sauerstoff Emotionen 9. Strungen innere Strungen Krperliche Bedrfnisse Wenn man mde ist einbercksichtigenkurzes Nickerchen machen. Hunger & Durst Mdigkeit Bewegung Sauerstoff Emotionen 10. Strungen innere Strungen Krperliche Bedrfnissebercksichtigen Man soll auch drauf achten, dass man regelmig Sport treibt oderzwischendurch ein paar Hunger & DurstGymnastikbungen macht. Mdigkeit Bewegung Sauerstoff Emotionen 11. Strungen innere Strungen Krperliche Bedrfnissebercksichtigen Auch das Zimmer lften unddie Emotionen auf spter Hunger & Durst verschieben ist wichtig, obwohl es nicht immer leicht ist Mdigkeit Bewegung Sauerstoff Emotionen 12. Strungen innere Strungen Krperliche Bedrfnissebercksichtigen Hunger & Durst Mdigkeit Bewegung Sauerstoff Emotionen Sehr gut! 13. Strungen uere StrungenKommen wir jetzt zu den ueren Strungen also zu den lernhinderlichen Bedingungen in unserer Umgebung. 14. Strungen uere Strungen Welche sind es? 15. Strungen uere Strungen Unordnung am Arbeitsplatz Keine Lust die Lehrbcher rauszuholen Lrmquellen und visuelle Ablenkung Besuche und Anrufe Musik 16. Strungen uere StrungenUnd was kann mandagegen tun? 17. Strungen uere StrungenStrung Manahme Unordnung am Arbeitsplatz Keine Lust die Lehrbcher rauszuholen Lrmquellen und visuelle Ablenkung Besuche und Anrufe Musik Einfach den Arbeitsplatz vordem Lernen aufrumen. 18. Strungen uere StrungenStrung Manahme Unordnung am Arbeitsplatz Arbeitsplatz aufrumen Keine Lust die Lehrbcher rauszuholen Lrmquellen und visuelle Ablenkung Besuche und Anrufe Musik 19. Strungen uere StrungenStrung Manahme Unordnung am Arbeitsplatz Arbeitsplatz aufrumen Keine Lust die Lehrbcher rauszuholen Lrmquellen und visuelle AblenkungMan kann sich direkt nach der Schule Besuche und Anrufe die Bcher und die Hefte schon Musikbereitlegen, die man spter fr dieHausaufgaben brauchen wird. 20. Strungen uere StrungenStrung Manahme Unordnung am Arbeitsplatz Arbeitsplatz aufrumen Keine Lust die Lehrbcher Lernmaterialien bereitlegen rauszuholen Lrmquellen und visuelle Ablenkung Besuche und Anrufe Musik 21. Strungen uere StrungenStrung Manahme Unordnung am Arbeitsplatz Arbeitsplatz aufrumen Keine Lust die Lehrbcher Lernmaterialien bereitlegen rauszuholen Lrmquellen und visuelle Ablenkung Besuche und Anrufe Musik Fernseher, Radio, Skype, Facebook etc. ausschalten 22. Strungen uere StrungenStrung Manahme Unordnung am Arbeitsplatz Arbeitsplatz aufrumen Keine Lust die Lehrbcher Lernmaterialien bereitlegen rauszuholen Lrmquellen und visuelle Lrmquellen und visuelle Ablenkung Ablenkung ausschalten Besuche und Anrufe Musik 23. Strungen uere StrungenStrungManahme Unordnung am Arbeitsplatz Arbeitsplatz aufrumen Keine Lust die Lehrbcher Lernmaterialien bereitlegen rauszuholen Lrmquellen und visuelle Lrmquellen und visuelle Ablenkung Ablenkung ausschalten Besuche und Anrufe Es fllt manchmal ganz schwer, aber man Musiksollte den Freunden und der Familiesagen, dass man lernt und in den nchsten Stunden Ruhe braucht. Danach kann man zurckrufen. 24. Strungen uere StrungenStrung Manahme Unordnung am Arbeitsplatz Arbeitsplatz aufrumen Keine Lust die Lehrbcher Lernmaterialien bereitlegen rauszuholen Lrmquellen und visuelle Lrmquellen und visuelle Ablenkung Ablenkung ausschalten Besuche und Anrufe Besuche und Anrufe kurz halten Musik 25. Strungen uere StrungenStrung Manahme Unordnung am Arbeitsplatz Arbeitsplatz aufrumen Keine Lust die Lehrbcher Lernmaterialien bereitlegen rauszuholen Lrmquellen und visuelle Lrmquellen und visuelle AblenkungAblenkung ausschalten Hm, mit Musik ist es etwas schwierig. Besuche und Anrufe MancheBesuche sich Anrufe kurz halten knnen und bei leisen Klassik Musik oder Jazz gut konzentrieren. Wenn manes aber nicht mag soll man lieber Musikvorher oder nachher hren und whrenddes Lernens darauf verzichten. 26. Strungen uere StrungenStrung Manahme Unordnung am Arbeitsplatz Arbeitsplatz aufrumen Keine Lust die Lehrbcher Lernmaterialien bereitlegen rauszuholen Lrmquellen und visuelle Lrmquellen und visuelle Ablenkung Ablenkung ausschalten Besuche und Anrufe Besuche und Anrufe kurz halten Musik Musik ausschalten oder Jazz und Klassik hren 27. Strungen uere StrungenStrung Manahme Unordnung am Arbeitsplatz Arbeitsplatz aufrumen Keine Lust die Lehrbcher Lernmaterialien bereitlegen rauszuholen Lrmquellen und visuelle Lrmquellen und visuelle Ablenkung Ablenkung ausschalten Besuche und Anrufe Besuche und Anrufe kurz halten Musik Musik ausschalten oder Jazz und Klassik hren 28. MotivationSehr wichtig beim Lernen ist natrlich auch die Motivation. 29. Motivation Zum Teil kennen wir schon ein paar Tipps, wie man sich motivieren kann. 30. Motivation Ja, simmt, z.B.: sich selbst belohnen oder die erledigten Aufgaben aus derTo-Do-Liste streichen. 31. Motivation Dann haben wir ber die interne und die externe Motivation gesprochen. 32. MotivationDie interne war besser. Das heit wenn ich Interesse und Spa habe an dem was ich lerne klappt es besser. 33. MotivationUnd die extrinsische Motivationentsteht, wenn ich wegen einer Belohnung /fr gute Noten lerne oder lerne um eine Bestrafung zu vermeiden, z.B.: wenn meine Eltern streng sind und mir das Taschengeldstreichen wenn ich eine schlechteNote kriege. 34. Motivation Die extrinsische Motivation ist dann auch nicht so gut weil ich nicht frmich lerne und es macht meistensdann keinen Spa. Auerdem vergesse ich dann alles ziemlich schnell. 35. Motivation Genau. Wir habenauch Methoden wie man sich motivieren kann in indirekte unddirekte eingeteilt. 36. MotivationIndirekte Methoden: Ausreichend Schlaf Krperliche Aktivierung Keine Strungen 37. MotivationIndirekte Methoden: Ausreichend Schlaf Krperliche Aktivierung Keine Strungen Ah, stimmt. Das ist das alles was ichfr die krperlichen Bedrfnisse tunkann. Und die Strungen wie Facebook, Fernsehen usw. sollten vermieden werden. 38. MotivationDirekte Methoden: Ziele setzen 39. MotivationDirekte Methoden: Ziele setzen (SMART) Nach den SMART-Kriterien. Also formulieren was genau man mchte, es soll nicht ber oder unterfordern und es soll zu einem bestimmten Zeitpunkt fertig werden. 40. MotivationDirekte Methoden: Ziele setzen (SMART) Erfolgserlebnisse verschaffen 41. MotivationDirekte Methoden: Ziele setzen (SMART) Erfolgserlebnisse verschaffenZ.B.: sich selbst belohnen odererledigte Aufgaben aus der To-Do- Liste streichen 42. MotivationDirekte Methoden: Ziele setzen (SMART) Erfolgserlebnisse verschaffen Das eigene Interesse wecken 43. MotivationDirekte Methoden: Ziele setzen (SMART) Erfolgserlebnisse verschaffen Das eigene Interesse wecken Z.B.: durch das Sammeln vonInformationen zu dem Thema oderdurch ein Gesprch mit anderen Schlern oder mit jemandem der sich gut auskennt. 44. MotivationDirekte Methoden: Ziele setzen (SMART) Erfolgserlebnisse verschaffen Das eigene Interesse wecken Positiv eingestellt sein 45. MotivationDirekte Methoden: Ziele setzen (SMART) Erfolgserlebnisse verschaffen Das eigene Interesse wecken Positiv eingestellt seinKeine Vorurteile zum Thema haben, eine Aufgabe als Herausforderung nicht als Problem sehen und durchdie Krperhaltung und Mimik. 46. MotivationDirekte Methoden: Ziele setzen (SMART) Erfolgserlebnisse verschaffen Das eigene Interesse wecken Positiv eingestellt sein 47. Motivation Sehr gut. Dann wissenwir jetzt wie wir uns motivieren knnen und wie wir Strungenvermeiden knnen. 48. MotivationHier noch ein Beispielwie die Krperhaltung unsere Stimmung unddadurch die Motivationbeeinflussen kann.