Click here to load reader

tek - bewerber.htwsaar.de · tek Architektur Bachelor architektur und bauingenieurwesen htw saar Kontakt Sekretariat Schule für Architektur Saar Campus Rotenbühl Waldhausweg 14

  • View
    214

  • Download
    0

Embed Size (px)

Text of tek - bewerber.htwsaar.de · tek Architektur Bachelor architektur und bauingenieurwesen htw saar...

tek ArchitekturBachelorarchitektur und bauingenieurwesenhtw saar

Kontakt

Sekretariat Schule fr Architektur Saar

Campus RotenbhlWaldhausweg 1466123 Saarbrcken

t +49 (0) 681 58 67-529f +49 (0) 681 58 [email protected]

Studienplatzvergabe Bewerbungsunterlagen Studierendensekretariat der htw saar

t +49 (0) 681 5867-115 f +49 (0) 681 5867-151 [email protected] www.htwsaar.de/aubfacebook.de/htwsaar

Weiterfhrendes Studienangebot

MasterArchitektur

Hochschule frTechnik und Wirtschaftdes SaarlandesUniversity of Applied Sciences

Schule fr Architektur SaarSchool of Architecture Saar

Bachelor of Arts 6 Semester Wintersemester 15. Juli keine nein ZEvA

Studiengang im berblick

AbschlussRegelstudienzeitStudienbeginnBewerbungsfristStudiengebhrenTeilzeitstudiumAkkreditierung

ArchitekturMaster

architektur und bauingenieurwesenhtw saar

Studienverlauf

Zulassungsvoraussetzungen

Grundlehre

1. Semester- Grundlagen der rumlichen Gestaltung- Kunst- und Baugeschichte 1 - Darstellung 1- Baukonstruktion 1- Tragsysteme und Material- Projektwoche

2. Semester- Grundlagen des Entwerfens- Kunst- und Baugeschichte 2- Darstellung 2- Baukonstruktion 2- Tragsysteme und Bauphysik- Exkursion

Kernstudium

3. Semester- Entwerfen im sozio-kulturellen Kontext- Grundlagen Stdtebau-Wahlpflichtfach- Gebudelehre 1- Baukonstruktion 3- Tragsysteme und Gebudetechnik- Projektwoche

4. Semester- Entwerfen im Bestand- Innenraumgestaltung/ Denkmalpflege- Englisch 1 oder Franzsisch 1- Gebudelehre 2- Baukonstruktion 4- Bestandsoptimierung- Exkursion

5. Semester- Klimagerechtes Entwerfen- Stdtebau Vertiefung/ Landschaftsplanung- Englisch 2 oder Franzsisch 2- Soziologie- Baukonstruktion 5- Wirtschaftliche und klimatische Zusammenhnge- Projektwoche

6. Semester- Bachelor-Projekt-Wahlpflichtfach- Architekturtheorie- Bau- und Facilitymanagement- Baurechtliche und klimatische Projektoptimierung- Exkursion

Warum Architektur an der Schule fr Architektur Saar studieren?

Der Bachelor-Studiengang Architektur an der Schule fr Architektur Saar der Hochschule fr Technik und Wirt schaft des Saarlandes vermittelt das notwendige Grundwissen als Vorbereitung auf das vielfaltige Ttigkeitsfeld der Architektin/des Architekten. Dieses setzt sich sowohl aus technischen und konomischen Disziplinen zusammen wie aus Inhalten in den Bereichen Kunst, Kultur, Geschichte, Gesellschaft, Soziologie und Umwelt. Im Mittel punkt des Studiums an der Schule fr Architektur Saar steht didak-tisch wie methodisch die planerische Bearbeitung jener Probleme, deren Lsungen als gebaute Form nachhaltig den Lebensraum der Menschen bestimmen. Dieser Auf-gabe dient ein Spektrum an Studien fchern, das in einem ausgewogenen Verhltnis an tech nischen, ko no mischen und gestalte rischen Inhalten die notwendigen Kenntnisse und Fertigkeiten vermitteln soll. Das Studium fordert Inte-resse und Verantwortungsbewusstsein fr die gebaute Umwelt sowie die Fhigkeit zur fachbergreifenden Inter-disziplinaritt mit anderen Berufsgruppen.

Die Studierenden des Bachelor-Studiums erhalten eine breit angelegte Basisausbildung, die sie befhigt, nach Abschluss des Studiums in Architekturbros oder im ffent - lichen Dienst eigenstndig und im Team Projekte zu be-arbeiten. Die an der Hochschule vermittelten technischen und wissenschaftlichen Grundlagen ermglichen den Absolventinnen und Absolventen eine schnelle Orientierung im Umfeld der praktischen Umsetzung des Bauens. In der Arbeit vor Ort dient das erworbene Grundwissen dazu, sich inselbstgewhltenSchwerpunktenweiterzuqualifizieren.

Der Schwerpunkt der Projekt- und Teamarbeit sowie die fokussierenden Projektinhalte von Nachhaltigkeit und Bestandsoptimierung bereiten die Studierenden auf aktu - elle Berufsfelder vor. In allen Projekten sind Lehrbeauftragte in die Lehre integriert, die ihre Berufserfahrung themen-bezogen und auch praxisrelevant vermitteln.

Zulassungsvoraussetzungen

Fachhochschulreife (Abschluss an einer Fachoberschule) oder

allgemeine Hochschulreife (Abschluss an einem Gymnasium) oder

von der zustndigen Schulbehrde (z.B. Kultusministerium) als gleichwertig anerkannte Schulabschlsse

12-wchiges Praktikum bis zum 3. Semester

Grundlehre

Das Studium beginnt mit der 2- semestrigen Grundlehre. Diese ersten beiden Semester sollen die Grundlagen und Prinzipien aller kreativen und konstruktiven Aspekte vermitteln. Neben der Vermittlung der Grund - prinzi pien von Entwurf und Bau-kon struk tion als Kern kom petenzen des Faches Architektur ist die Grund lehre primr experimentell- gestalterisch ausgerichtet. Die haptischen Fertigkeiten der Studie - renden sollen gefrdert, deren Sinne geschrft und kreative Fhig keiten geweckt werden. Die hier erworbenen Fhigkeiten knnen auch in anderen kreativ orientierten Studiengngen und Be - rufenAnwendungfindenundlegendie Basis des technischen und theoretischen Wissens fr die Aus-bildung zum Bachelor of Arts.

Kernstudium

An die Grundlehre schliet das 4- semestrige Kernstudium an. Es ist technisch-gestalterisch orientiert. Das Projektstudium frdert die Vermittlung der Schlsselkompe-tenzen wie Teamfhigkeit und Selbstorganisation. Im Verlauf des Kernstudiums werden anwendungs - orientierte Grundlagen anhand praxisnaher Aufgabenstellungen aus den Bereichen Entwurf und Baukonstruktion vermittelt. Im Zen - trum der Lehre steht ein Projekt pro Semester. In vier Entwurfspro-jekten wird aufeinander aufbauend zunehmend die Komplexitt der Aufgabenstellung gesteigert. Vertie - fungsmodule vermitteln technisch- wissenschaftliche Lerninhalte und Methodik, die sich direkt auf die Projektarbeit beziehen und diese thematisch erweitern. In zugeord-neten Modulen werden bungen, Seminare und Vorlesungen ange-boten, die im Verlauf des Studiums zunehmend fachbergreifend mit dem Projektthema verknpft und gelehrt werden. Das Kernstudium findetmitdemBachelor-Projekt,das eine individuelle und eigenstn - dige wissenschaftlich/knstlerische Arbeit darstellt, im 6. Studien- semester seinen Abschluss. Das Studium beinhaltet eine jhrli-che Projekt- und Exkursionswoche.