Click here to load reader

Herzlich willkommen zur Mitglieder-Informations ... · Herzlich willkommen zur Mitglieder-Informations-Veranstaltung vom 17. November 2011 im Stadion St. Jakob-Park

  • View
    213

  • Download
    0

Embed Size (px)

Text of Herzlich willkommen zur Mitglieder-Informations ... · Herzlich willkommen zur...

  • Herzlich willkommen zur

    Mitglieder-Informations-

    Veranstaltung

    vom 17. November 2011

    im Stadion St. Jakob-Park

  • Herzlichen Dank

    fr das Gastrecht

    Hans Berchtold und Team

  • 1. Begrssung und Einleitung

    Werner Schmid Prsident

  • 2. Verbandgeschfte

    2.1. Rckblick / Ausblick Mitarbeiter-Sommerparty One2One

    Felix Hauser OK-Prsident und Vorstand BHV

  • 2.2. DV hs vom 30. November 2011 in Zrich

    Urs Hitz Vizeprsident BHV

  • Traktanden DV hs

    1. Begrssung, Erffnung, Konstituierung

    2. Budget 2012

    3. Nationale Buchungsplattform: Strategische Partnerschaft mit STC

    4. Wahlen Unabhngige Rekursinstanz4.1. Wahl Prsident

    4.2. Wahl URI-Mitglieder

    5. Wiederwahlen Verbandsleitung

  • Traktanden DV hs

    6. Ausgewhlte Aktivitten Schwerpunkte hs

    7. Antrge und Anfragenvon Regionalverbnden und Mitgliedern

    8. Verschiedenes und Umfrage

    Referat Prof. Dr. Klaus W. Wellershoff:Wirtschaftsperspektiven

  • 2.3. DV hs 2012 in Basel vom21./22. Mai 2012 in Basel

    Werner Schmid

  • 2.4. Politische VorstsseP. Malama (Kontingent/Darlehen)

    Werner Schmid

  • 2. 5. Termine 2012

    Basel World

    Mi, 7. Mrz Rundgang BHV mit MesseDo, 8. /Do, 15. Mrz Publikumsmesse

    ART 43 BaselDi, 12./Mi, 13. Juni Preview-Tage (nur Einladung) Do, 14./So, 17. Juni Publikumsmesse (1 Tag krzer)So, 17. Juni Apro und Rundgang BHV

  • 2. 5. Termine 2012

    Delegiertenversammlung hsMo, 21./Di, 22. Mai in BaselDo, 22. November in Bern

    Generalversammlung BHVDi, 26. Juni

    Mitarbeiter-Sommerparty One2OneSo, 19. August

  • 2. 6. Mitglieder-Kommunikation

    Werner Schmid

  • 3. Gastreferate

    3.1. Basel Tourismus

    Neues Online Reservationssystemund Kommissionierung von BT

    Dr. Christoph BosshardtVizedirektor Basel Tourismus

  • Neues Online Reservationssystem und Kommissionierung von BT

  • Basel Tourismus / www.basel.com

    Ein Blick zurck

    bernahme der Hotelreservation durch Basel Tourismus im Jahr 2003

    Vereinbarung mit der MCH (Kickback Messetage und Anlsse)

    Leistungsauftrag des Kantons BS

    Sonderkonditionen fr die Mitglieder des BHV

    Einfhrung Online Buchungsplattform mit feratel Schweiz AG (Deskline)

  • Basel Tourismus / www.basel.com

    Entwicklung der individuellen Hotelbuchungen

  • Basel Tourismus / www.basel.com

    Entwicklung der individuellen Hotelbuchungen

  • Basel Tourismus / www.basel.com

    Ursachen

    Aufkommen und Marktstellung der globalen Buchungsplattformen wiebooking.com etc.- Einfach, schnell, benutzerfreundlich- Marketing: Konzentration auf Absatz ohne Bezug zur Destination

    Weiterentwicklung Deskline ungengend- Benutzerfreundlichkeit / Einfachheit von Suchen und Buchen- Schnittstellen zu Channel Management Systemen

  • Basel Tourismus / www.basel.com

    Mgliche Strategien

    1. Rckzug ins Kerngeschft Marketing

    a) Zusammenarbeit mit einem globalen Anbieter, z.B. booking.comb) Vermittlungsplattform mit Vergleichspreisen

    2. Investition in bessere Buchungsplattform

    - Gast: state of the art Buchungsmaske fr Online Buchungen- Hotel: Kontingentspflege, Anbindung Channel Manager- Promotion und Absatzkanle

  • Basel Tourismus / www.basel.com

    Schritt 1: Umstellung auf TOMAS

    Referenzen im Stdtetourismus (Hamburg, Berlin, Genf)

    Technische Voraussetzungen fr Frontend Lsung

    Schnittstellen zu gngigen Channel Management Systemen

    Flexibilitt fr Leistungstrger

    Optionen T-Booking / TOMAS Channel Manager

    Absatzorientiertes Business Modell

    Umstellung ist per 1. November 2011 erfolgt

    Anbindung STC

  • Basel Tourismus / www.basel.com

    Anpassungen Gruppen und Anlsse

    Problem: Timelag zwischen Kontingentanfrage und Buchung/Anlass fhrt teilweise zu grossen Preisdifferenzen.

    Mgliche Lsung: Preise der Kontingente knnen nach Marktlage angepasst werden

    Bereits umgesetzt: Frhstck optional

    Einsatz einer Expertengruppe

  • Basel Tourismus / www.basel.com

    Schritt 2: Online Buchungsmaske

    bersichtliche und einfache Darstellung

    Schnelligkeit bei der Darstellung der Suchergebnisse

    Einfacher und kurzer Buchungsprozess

    Gstebewertungen und Kommentare

    Best Price Garantie

    Umsetzung ca. Februar 2012

  • Basel Tourismus / www.basel.com

    Kommissionsmodell

    Investitionen in Technologie und Marketing notwendig!

    Individualbuchungen:- Anpassung von 8% auf 10% fr BHV Mitglieder- bzw. von 10% auf 12% fr Nicht-Mitglieder- Bei heutigem Buchungsvolumen total ca. CHF 20000

    Gruppengeschft: keine nderung

    Wochenendpreise fr Packages: keine nderung

  • Herzlichen Dank fr Ihre Aufmerksamkeit.

    Herzlichen Dank fr Ihre Aufmerksamkeit!

    Wir freuen uns auf Ihre Anmeldungen.

  • 3.1. Kommission fr Individual-Buchungen ab 2012

    Felix Hauser

  • 3.2. STC Switzerland Travel Centre AG

    Der nationale Vertriebspartner frSchweizer Hotels

    Rainer BlaserCEO STC Switzerland Travel Centre

  • SBB Division Abteilung oder Bereich DD.MM.YY

    Key points

    national

    44

    Nationale Partnerschaft mit Hotelleriesuisse und 2000 Schweizer Hotels

    Breites Vertriebsnetz via 200 Online Websites

    10% Kommission seit der Grndung

    engagiert

    fair

  • SBB Division Abteilung oder Bereich DD.MM.YY

    STC SWITZERLAND TRAVEL CENTRE

    Ihr Partner fr den Vertrieb

    45

  • SBB Division Abteilung oder Bereich DD.MM.YY 46

    national

  • SBB Division Abteilung oder Bereich DD.MM.YY

    Organisation

    47

    Strategische Kooperation mit hotelleriesuisse (hs)

    Verwaltungsrat Stephan Pfuhl, Prsident, SBB Alois Liechti, Vizeprsident,

    SBB Paul Blumenthal, SBB Jean-Franois Roth, ST Jrg Schmid, ST Klaus Oegerli, STC Guglielmo Brentel, hs Hans Amacker, KTU, RhB

  • SBB Division Abteilung oder Bereich DD.MM.YY

    STC im Markt

    48

    STC Zrich (40 MA)

    STC London (100%, 27 MA)

    STC Stuttgart (100%, 8 MA)

    e-domizil Zrich (50%, 11 MA)

    Hauptmrkte

    Schweiz Grossbritannien Deutschland Benelux-Lnder Frankreich

  • SBB Division Abteilung oder Bereich DD.MM.YY

    Milestones

    1998

    1999

    2004

    2005

    2007

    2010

    2014

    49

    Grndung Switzerland Destination Management (SDM).

    Akquisition Switzerland Travel Centre UK (STC London).

    Rebranding von SDM zu STC.

    Swiss Travel System (STS) Shop und e-domizil(Ferienwohnungsgeschft)

    Erste Destinationslsung mit Engadin St. Moritz.

    Grndung STC Stuttgart (Einstieg ins Gruppengeschft)

    Hosting Leichtatlethik EM Zrich

  • SBB Division Abteilung oder Bereich DD.MM.YY

    Top Management

    50

    Beat BchlerLeiter Product Management & Operation

    Franziska BuserLeiterin Partner Marketing

    Helmut KolbSTC UK

    Irne CapaulCFO & Human Resources

    Rainer BlaserCEO

  • SBB Division Abteilung oder Bereich DD.MM.YY 51

    engagiert

  • SBB Division Abteilung oder Bereich DD.MM.YY

    Breit abgesttzte Vertriebsstrategie

    Call Center

    6 Sprachen im Leistungsauftrag Schweiz Tourismus 160 000 Anrufe 27 000 E-Mails

    Verkauf Hotels, Bahn & Packages

    Beratung Ferien-land Schweiz

    52

    Tour Operator

    Hauptpartner DER Tours SBB Reisebro

    Angebote Hotel Panoramazge Busreisen Themenreisen

    Online

    Hauptsites Myswiterland.com Sbb.ch Swisshotels.com

    200 weitere Sites

    Destinationen

    Hotelwebsites

    Printmedien

    Auftritt in Coopzeitung Migroszeitung Katalogen Broschren

    SchweizTourismus

  • SBB Division Abteilung oder Bereich DD.MM.YY

  • SBB Division Abteilung oder Bereich DD.MM.YY

  • SBB Division Abteilung oder Bereich DD.MM.YY

  • SBB Division Abteilung oder Bereich DD.MM.YY

    Umfassende Angebote fr die Hotels

    Flexible Preiswahl Tages-, Netto-, Promotions- und Gruppenpreise

    Mini-Booking Engine Online Buchbarkeit auf eigener Hotel-Website

    Channel Manager Direkte Onlineanbindung an STC, booking.com, hotel.de & hrs.ch

    Beratung & Support Dreisprachig zu Website & System

    56

  • SBB Division Abteilung oder Bereich DD.MM.YY 57

    fair

  • SBB Division Abteilung oder Bereich DD.MM.YY

    Langfristige Partnerschaften mit stabilen Preise

    10% Kommission seit der Grndung 1998

    Stabile Preispolitik ohne Erhhungsabsichten in Zukunft

    58

  • SBB Division Abteilung oder Bereich DD.MM.YY

    Ihr Partner fr die Schweiz

    STC steht fr einen mglichst einfachen und umfassenden Zugang zum Ferienland Schweiz.

    Die Buchbarkeit der touristischen Leistungen in der Schweiz wird jederzeit ber alle Vertriebskanle sicher gewhrleistet.

    59

  • SBB Division Abteilung oder Bereich DD.MM.YY

    Distributionskanle

    60

    Reisender

    Hotel

    Hotelwebsite Destination STC Booking

    lokal regional national global

    myswitzerland/sbb/swisshotels

  • SBB Division Abteilung oder Bereich DD.MM.YY

    Thank you.

    61

  • SBB Division Abteilung oder Bereich DD.MM.YY

    Kontakte

    62

    Thema Name Telefon E-Mail

    Generelle Informationen Call Center 043 210 55 00 [email protected]

    Anmeldung

    Hotel Helpdesk 043 210 55 15 [email protected]

    Support

    PromotionPatricia HeimsothLeslie Mller

    043 210 55 08043 210 55 57

    [email protected]@stc.chFIT Vertrge

    BookingEngine

    Tour Operator Helpdesk 043 210 55 70 [email protected]

    KAM Uwe Gentschenfeld (D, AT)Fabiana Ghwiler (ROW)

    043 210 55 52043 210 55 06

    [email protected]@stc.ch

  • 3.2. Stellungnahme hotelleriesuisse zu STC

    Stand der Klassifikation hsin der Region Nordwestschweiz

    Thomas AllemannLeiter Mitgliederservice und Klassifikation hotelleriesuisse

  • 3.3. FC Basel 1893 AG

    Ein Club und seine Spieler im Spannungsfeld von Spiel, Emotionen und Geld

    Dr. Bernhard HeuslerPrsident FC Basel

  • 4. Diverses

    Werner Schmid

  • Wir danken Ihnen allen fr den

    Besuch unserer Mitglieder-

    Informationsveranstaltung

    und laden Sie herzlich

    zum Apro in der Premium-

    Lounge im 2. Stock ein.