Headliner #117

  • View
    220

  • Download
    2

Embed Size (px)

DESCRIPTION

Headliner - Musikmagazin - Freitags in der Neuen Suedtiroler Tageszeitung

Text of Headliner #117

  • von Reinhold Giovanett

    E s ist gut, dass es Menschenwie Wolfgang SebastianBaur gibt. Sie verteidigenden Dialekt mit dem einzigen stich-haltigen Argument, nmlich dasser Teil des Lebens ist und demnachsehr viel mehr zu erzhlen imstan-de ist, als so mancher auch gespro-chene Text in der Hochsprache.Wolfgang Sebastian Baur, Autorund Schauspieler hat bereits einigeVerffentlichungen im PustertalerDialekt hinter sich. Auch mit Titlhat er bereits zusammengearbeitetund so ist dieses nun vorliegendeAlbum Rienznocht kein Kunst-produkt. Titl, so bemerkt SngerHermann Khebacher fast neben-bei, hatten eh die Notwendigkeit,ein neues Programm auf die Beinezu stellen, und so kam diese Zu-sammenarbeit gerade recht. ImSommer schrieb die Band die Mu-sik zu einer von Baur geliefertenAuswahl an Texten, die Songs wur-den im Elch-Studio in Bruneck vonErich Feichter aufgenommen undwerden jetzt auf einer Tour durchSdtirol prsentiert.Wer Titl immer schon mochte,

    wird auch dieses Album lieben,denn es ist alles da, was man so anihnen schtzte. Fast alles. DerVolksmusikanteil ist ebenso weitzurckgerckt wie etwa der irische

    oder jiddische Anteil. Zuhren sind Balladen, dieTitl eben als Titl spie-len, mit der gewohntenInstrumentierung, diefr spitzige Ohren auchkleine berraschungenbereit hlt, und mit dengewohnten Stimmenvon Hermann Kheba-cher, Edi Rolandelli undToni Taschler. Wobeiauch Baur selbst singt:Die vierte Strophe von

    Gea mit mier in di Schtaudn undDu pisch a frischo Schnea. Aberauch das passt sehr gut ins Bild,sprich, klingt vllig natrlich.Die CD ist eine Polka ausgenom-men relativ ruhig geworden, aberdas sollte kein Nachteil sein, passtja zum November und Weihnach-

    ten zieht auch schon am Horizontherauf. Dieser erste Gedankebleibt aber an der Oberflche. Tit-l, die als wollen wir es salopp for-mulieren irisch geprgte Knei-penband gestartet sind, hatten ei-nerseits ja immer schon Balladenim Programm. Andererseits ziehtsich die Liebe als roter Fadendurch die Texte, die von WolfgangSebastian Baur aber sehr vielfltigund vielschichtig und aus den un-terschiedlichsten Blickwinkeln er-zhlt wird. So rckt die auffallendeRuhe und Einfachheit der Liedereben diese Texte in den Mittel-punkt, die, Wolfgang SebastianBaur sei Dank, gut sind. Titl ha-ben alles richtig gemacht und ha-ben eigentlich nur zu frchten,dass ihnen Wolfgang SebastianBaur mit seinen Texten nicht dieShow stiehlt. Aber das wird nichteintreten, denn Titl haben sichdiese Texte schon zu eigen ge-macht. Rienznocht, das vielleichtbeste Stck des Albums, ist von derMusik gar nicht zu trennen. Es istschwer vorstellbar, dass diese Wor-te Wolfgang Sebastian Baurmge mir verzeihen nur ein Ge-dicht waren.

    Freitag, 19. November 2010 Nr. 226

    Redaktion Tageszeitung Headliner: 329/5913560 redaktion.headliner@gmx.com

  • HEADL I N E RFreitag, 19. November 2010 Nr. 226

    Spieglein, Spieglein ander Wand, wie viel Musikhat dieses Land?!

    R adio Freier Fall sieht sich, wie der Headliner brigens auch, als Spiegelbild der hiesigen Musikwelt.Wie viel Musik da gemacht wird ist erstaunlich und die folgende Auflistung aller Beitrge der bis-herigen 110 Ausgaben von Radio Freier Fall mgen als Beispiel dafr dienen, wie kreativ die Musi-kerinnen und Musiker in diesem kleinen Land sind. Wir haben diese Liste nach Bands (und Beitrgen) ge-ordnet, um euch die bersicht zu erleichtern. Fester Bestandteil der Radiosendung sind die Livesessions, die von Sdtiroler Bands aller Richtungen imAuditorium des Senders Bozen am Mazzini-Platz gespielt werden. Die Fotos, die diese bersicht illustrie-ren, sind whrend dieser Sessions entstanden. Zustzliche Infos, falls erwnscht, gibt es auf dem Blog zurRadiosendung, der seit dem 11. April 2008, der ersten Sendung von Radio Freier Fall, ber das Programminformiert. Frhliches Stbern und donnerstags um 19.40 Uhr Radio einschalten nicht vergessen!Nchsten Donnerstag, 25. November, gibt es anlsslich der 111. Ausgabe von Radio Freier Fall eine Live-bertragung aus dem Jugendzentrum Point in Neumarkt u.a. mit der Band Lookybutnotouchy, die zu den Fa-voriten unsererseits zhlt. Eintritt ist frei und ihr knnt - wenn ihr wollt und wenn es sich ergibt - auch kurzans Mikro. (rhd) Info: http://radiofreierfall.blogspot.com/

    Jeden Donnerstag,

    von 19.40 bis

    22.00 Uhr:

    Musik aus Sdtirol

    aller Spielarten bei

    Radio Freier Fall

    (Sender Bozen).110 Folgen

    von

    Radio Freier Fall

    DIE BANDS:3 Murphys - Livemitschnitt des Konzertes UnterlandInvasion im Jugendzentrum Kass Brixen. - 10.06.10 -Mittelschler interviewen die Band. - 29.07.104twenty - Gangsta Phunk (CD der Woche) - 07.01.10Ago & Friends - Live im Auditorium - 11.02.10Airbagpromo Records - Interview mit Thomas Torgg-ler zum Label. - 27.02.09Airbagpromo.com - Zu Gast im Studio: Martin Retter,Johannes Martin und Patrick Faller. - 11.04.08 - AllesGute zum Geburtstag. - 24.06.10Alight - Dont Fear The Revenge (CD der Woche). -30.10.09Angry Rooster - Das Soloprojekt. Interview mit Han-nes Kirchler. - 29.05.09Anguish Force - Die CD III - Invincible Imperivm Ita-licvm. Interview. - 19.09.08autumn:downpour:machinery - Precipitations in D#:The Depression sells EP. Interview. - 25.07.08 - TheFall, Chapter 1 (CD der Woche). - 03.04.09Average - Live im Auditorium. - 04.03.10Axis Of Evil - Das Debut-Album. Interview mit Ferdy(Axis of Evil) und Stefano Fiori (Graveworm). - 06.03.09

    AZ - Interview mit der Band zur neuen CD. - 18.12.09Backbone Boogie - Live im Auditorium. - 28.11.08Bad Bastards - Live im Auditorium - 22.04.10Biscuola, Rolando - Livesession und Interview anlss-lich der Livebertragung von The Screening 2 aus demCapitol-Caf in Bozen. - 18.03.10Blood Edition - Interview mit der Band zur CD CuttingThe Director. - 04.11.10Bob - Interview mit Jrg Zemmler. - 23.01.09Boots, The - This is not a Test (CD der Woche). -16.01.09 - This is Not A Test. Interview zum Album plusLivesession im Auditorium. - 03.04.09 - Interview zurSingle Her Name. - 09.09.10Brothers Records - Live im Auditorium. - 08.04.10 - In-terview zur Demo-CD Brothers. - 28.01.10Brunorock - Live on Fire (CD der Woche) - 18.07.08 -War Maniacs (CD der Woche). - 11.09.09 - Interview zurneuen CD War Maniacs. - 02.10.09Burning Mind - On Fire (CD der Woche) - 12.09.08 - In-terview zur CD On Fire. - 12.12.08Cannibal Clan Sumer - Interview zur Debut-CD. -29.04.10Chaos Disorder - Interview zur neuen CD. - 09.01.09Controfase - Live im Auditorium. - 11.03.10Corax - Interview (Teil 1) - 01.08.08 - Interview (Teil 2) -08.08.08Costa, Chris - Die CD Caress. Interview. - 19.09.08 -Live im Auditorium. - 06.06.08Crunge, The - Live im Auditorium. - 02.05.08Daniel Trb Schallrauch - Interview. - 22.08.08Daniel Trb Schallrauch - Interview mit Daniel undden beiden DJs Andr und Ren. - 03.10.08 - Gemeinsamim Studio mit DJ nrg und DJ DeeGray. - 07.01.10 - Wei.

    Prsentation des neuen Tracks. - 24.06.10Dazed and Confused - Live im Auditorium. - 02.05.08Dead Return - Scars of Time (CD der Woche) - 27.03.09DellOro, Aronne - Interview zur CD III - 17.06.10Desperate Cowboys - Live im Auditorium - 18.09.09Die Drogen - Interview mit Harald Bauhofer. - 30.10.09Dirty Stix, The - Interview mit der Band anlsslich derLivebertragung aus Klausen. - 20.03.09 - Band-Inter-view zur neuen CD Gulm Seek. - 22.05.09Dorfmann, Markus Dordoggising - Die Paparazzi(CD der Woche). - 29.08.08 - Interview zur CD Die Zup-prmandorschou. - 11.03.10Dschezzi - Interview zur CD in endeffekt ischsWurscht. - 01.07.10eating.seats - Live im Auditorium. - 11.07.08Emotions - Interview mit der Band. - 10.06.10Eternity Ends - Demo-CD Sweet Pain for Freedom.interview. - 06.06.08Feline Melinda - Die neue CD Morning Dew. Interview.- 20.06.08Fleischwald - Interview mit Andreas Eder. - 11.04.08 - And-reas Eder und sein Label Grind Ambush Records. Interview.- 12.09.08 - Interview zur Split-CD mit Mae Naak. - 06.11.09

    Foiernacht - Interview zur neuen CD Durch die Wand.- 18.09.09Frei.Wild - Philipp Burger ber die neue CD Gegen al-les, gegen nichts. - 25.04.08 - Interview mit der Bandzur neuen CD hart am Wind. - 03.04.09 - Das neue Al-bum hart am Wind. Interview mit der Band. - 16.10.09- Interview mit Philipp Burger anlsslich der Liveber-tragung von The Screening 2 aus dem Capitol-Caf inBozen. - 18.03.10 - Philipp Burger zu Rookies & Kingsund Raven Henley. Zudem im Studio: Raven Henley undWalter Unterhauser. - 06.05.10 - 5 Jahre Frei.Wild Sup-porters-Club. Interview mit Fanclub-Mitgliedern. -15.07.10 - Interview mit der Band zum Album Gegen-gift. - 14.10.10Geena B. & Her Valentines - Live im Auditorium -08.07.10Ghirardini, Gianni - Livebertragung seines Auftrittsbeim Wettbewerb Speculum in Meran. - 26.11.09Gleemen Members - Prsentation der CD A ChapterIn Ones Life. Interview. - 13.05.10Goller, Ruth - Eine Bassistin in London. Interview. -05.09.08Graveworm - Interview mit Stefano Fiori zur neuen CDDiabolic Figures. - 29.05.09Gschnell - Interview. - 08.08.08Hager, Robert - Interview mit dem Entertainer. -29.05.09 - Interview zur CD Ganda. - 11.11.10Homies4Life - Interview zur CD Der Rapper von MP. -24.07.09Hot Tickets - Live im Auditorium. - 24.07.09Hungerstrike - Livemitschnitt des Konzertes UnterlandInvasion im Jugendzentrum Kass Brixen. - 10.06.10imi - Elektronische Lyrik. - 31.07.09

    Incredible Southern Blues Band - Alive and Well(1991) (CD der Woche) - 22.05.09IntoXication - Falsch gedacht (CD der Woche). -05.06.09 - Geladen und entsichert. Interview zumneuen Album. - 31.07.09 - Live im Auditorium. - 04.12.09- Interview zur neuen CD Kill Yourself And Go To Hol-lywood. - 14.10.10Jade - Livebertragung aus dem Jugendzentrum Undain Toblach. - 13.06.08Janek, Klaus - Interview zu Ige*Timer (1) - 02.09.10 -Interview zu Ige*Timer (2) - 09.09.10Jean Ruaz - Live im Auditorium - 12.09.08Jimini Cricket - Jimini Cricket (CD der Woche). - 09.10.09Johns Revolution - Livebertragung von Lana Live.- 30.05.08 - Band-