of 21/21
11 Arbeitsschritte zum 11 Arbeitsschritte zum sicheren sicheren und wirtschaftlichen und wirtschaftlichen Baubetrieb Baubetrieb Südwestliche Bau-BG Folie 1

11 Arbeitsschritte zum sicheren und wirtschaftlichen Baubetrieb

  • View
    36

  • Download
    3

Embed Size (px)

DESCRIPTION

11 Arbeitsschritte zum sicheren und wirtschaftlichen Baubetrieb. Südwestliche Bau-BG Folie 1. Randbedingungen. Öffentlich-Rechtlich: Das Arbeitsschutzgesetz (1996) - PowerPoint PPT Presentation

Text of 11 Arbeitsschritte zum sicheren und wirtschaftlichen Baubetrieb

  • Sdwestliche Bau-BG Folie *

    Sdwestliche Bau-BG Folie *

    Randbedingungenffentlich-Rechtlich:

    Das Arbeitsschutzgesetz(1996)

    Der Arbeitgeber hat fr eine geeignete Organisation zu sorgen sowie Vorkehrungen zu treffen, dass die Manahmen erforderlichenfalls bei allen Ttigkeiten und eingebunden in die betrieblichen Fhrungsstrukturen beachtet werden.

    Sdwestliche Bau-BG Folie *

    RandbedingungenPrivat-Rechtlich:

    Nachweis einer geeigneten Arbeitsschutzorganisation gegenber Auftraggebern

    In der Bauwirtschaft ist dies nahezu ausschlielich ber eine Zertifizierung nach SCC mglich

    Sdwestliche Bau-BG Folie *

    Entwicklung von AMS

    AMS-Aktivitten der Berufsgenossenschaften:

    Allgemeine Handlungshilfe:5 Bausteine fr einen gut organisierten Betrieb (HVBG) (10/1999)

    Branchenspezifische Handlungshilfen:5 Bausteine in Sachen Arbeitssicherheit (BG F&E, 2002)SMS-Sicher mit System (Steinbruchs-BG, 1999)Der Wegweiser (BG Chemie, 2001)...AMS-Bau (Bau-BGen, 2003)

    Sdwestliche Bau-BG Folie *

    Gemeinsames Ziel von AMS-HilfsmittelnHauptziel von Arbeitsschutzmanagement

    Arbeitsschutz in die betrieblichen Ablufe und Strukturen einbindenum damit Sicherheit und Gesundheitsschutz der Beschftigten bei der Arbeit zu gewhrleisten und zu frdern

    Sdwestliche Bau-BG Folie *

    Inhalte von AMSEinzelmanahmen von Arbeitsschutzmanagement

    Arbeitsschutz als Unternehmensziel

    Klare Verantwortungen, Befugnisse und Zustndigkeiten im Arbeitsschutz

    Bercksichtigung von Arbeitsschutz bei allen relevanten Ablufen (Beschaffung, Planung, Arbeitsvorbereitung und -durchfhrung etc.)

    berprfung der Wirksamkeit

    stndige Verbesserung

    Sdwestliche Bau-BG Folie *

    Inhalte von AMSRegelkreis im Arbeitsschutzmanagement

    Sdwestliche Bau-BG Folie *

    Nutzen einer geeigneten OrganisationOptimierung der (Arbeitsschutz-)OrganisationReduzierung von Ausfallzeiten durch Krankheiten und UnflleErhhung der Motivation der BeschftigtenSinkende MitarbeiterfluktuationVerbesserung der Arbeitsbedingungen und der ArbeitsprozesseSteigerung der ProduktqualittImagegewinn bei KundenRechtssicherheitReduzierung der Kosten

    Mittlerweile mehrfach belegt durch diverse Untersuchungen (Positivbeispiele, Models of good practice) .... auch in kleinen und mittleren Handwerksunternehmen !!

    Sdwestliche Bau-BG Folie *

    Arbeitsschutzorganisation aufbauenAMS BAU

    Ein Hilfsmittel zum Aufbau einer geeigneten Arbeitsschutzorganisation

    BERUFSGENOSSENSCHAFTEN DER BAUWIRTSCHAFT

    ZENTRALVERBAND DEUTSCHES BAUGEWERBE

    Sdwestliche Bau-BG Folie *

    HilfsmittelInhalt Ordner / CD-ROM:VorwortFragebogen zur Bestandsaufnahme im UnternehmenHandlungsanleitung: 11 Arbeitsschritte zum sicheren und wirtschaftlichen BaubetriebAnhang ADokumenteAnhang BKennzahlenAnhang CMatrixAnhang DGlossar

    Sdwestliche Bau-BG Folie *

    Bestandsaufnahme

    Sdwestliche Bau-BG Folie *

    Bestandsaufnahme

    Sdwestliche Bau-BG Folie *

    Handlungsanleitung

    Sdwestliche Bau-BG Folie *

    Handlungsanleitung11 Arbeitsschritte 1. Aufstellen einer Arbeitsschutzpolitik2. Setzen von Zielen3. Festlegen der Organisationsstruktur und Verantwortungs- und Aufgabenbereiche4. Regelung des Informationsflusses und der Zusammenarbeit sowie Ermittlung gesetzlicher und weiterer Vorgaben5. Ermittlung und Beurteilung von Gefhrdungen, Ableitung und Umsetzung von Manahmen, Kontrolle

    Sdwestliche Bau-BG Folie *

    Handlungsanleitung11 Arbeitsschritte 6. Regelungen fr Betriebsstrungen und Notflle 7. Beschaffung8. Auswahl und Zusammenarbeit mit Subunternehmern9. Arbeitsmedizinische Vorsorgemanahmen10. Qualifikation und Schulung11. Ergebnisberprfung der Ziele, berprfung der Arbeitsorganisation

    Sdwestliche Bau-BG Folie *

    HandlungsanleitungAufbau eines jeden Arbeitsschrittes> Begrndung > Vorgehensweise > Dokumentation> To-Do-Liste

    Sdwestliche Bau-BG Folie *

    Spezieller Nutzen von AMS BAUBranchenspezifische Ausrichtung von AMS BAU

    Nachweis einer geeigneten Arbeitsschutzorganisation durch

    Selbstbescheinigung

    externe berprfung und Bescheinigung durch die BG

    Sdwestliche Bau-BG Folie *

    Bescheinigung

    Sdwestliche Bau-BG Folie *

    Organigramm eines BeispielunternehmensBauunternehmen:

    Sdwestliche Bau-BG Folie *

    VernderungenPositive Vernderungen im Beispielbetrieb

    Bewusstsein fr gesetzliche und BGliche Regelungen entwickelt Erste Hilfe organisiert (z.B. Ersthelferausbildung) Verantwortungen klar zugeordnet und dokumentiert Mitarbeiter in Fragen des Arbeitsschutzes eingebunden Gefhrdungsbeurteilung durchgefhrt Gefahrstoffkataster erstellt Betriebsarzt zur Beratung eingebunden

  • AMS BAU bedeutet Arbeitsschutzmanagementsystem Bauwem das zu hochtrabend ist kann auch sagen System zur Implementierung strukturierter und formalisierter organisatorischer Manahmen, die zur Unfallverhtung und Gesundheitsfrderung beitragen.Spa bei Seite: AMS BAU kann auch stehen fr Arbeiten mit Sicherheit oder Arbeiten mit System.AMS BAU ist ein System das branchenspezifisch fr die instationre Industrie entwickelt wurde.Es findet seine Anwendung bei Firmen mit einer Betriebsgre bis 50 Beschftigte.AMS BAU ist eine Gemeinschaftsentwicklung von Bau-BG Hannover/ Hamburg und dem Zentralverband deutsches Baugewerbe im Auftrag der Arbeitsgemeinschaft der Bauberufsgenossenschaften.Gefrdert wurde AMS BAU durch das BMWA im Rahmen der Initiative neue Qualitt der Arbeit. Linke Seite- Deckblatt des Fragebogens zur Bestandsaufnahme im Unternehmen (so wie im Ordner)

    Rechte Seite- Fragebogen- anhand des Fragebogens soll der Ist-Zustand der vorhandenen betrieblichen Arbeitsschutzorganisation festgestellt werden - als Grundlage fr Beratungen und den betriebsspezifischen Aufbau der ASO nach AMS BAU- Fragenbogen ist somit Voraussetzung zur Einfhrung einer ASO nach AMS BAU- Unternehmer bekommt damit gleichzeitig einen Eindruck davon, wieviel Zeit fr den Aufbau seiner ASO investieren muss- Frage orientieren sich an den 11 Arbeitsschritten - insgesamt 41 Fragen

    2 Beispielfragen aus dem Fragebogen- zum AS 5: Ermittlung und Beurteilung von Gefhrdungen, Ableitungen und Umsetzung von Manahmen, Kontrolle- der Groteil der 41 Fragen ist geschlossenen formuliert und mit Ja bzw. Nein zu beantworten wie Frage 5.5- einige Fragen sind offen formuliertwie Frage 5.7

    Auswertung- tabellarisch - offen formulierten Fragen auf Ja bzw. Nein Antworten herunter gebrochen- wo mit Nein beantwortet, da gezielt im Unternehmen nachfragenLinke Seite- Deckblatt zur Handlungsanleitung aus dem Ordner

    Rechte Seite- Inhaltsverzeichnis der Handlungsanleitung- Gestaltung der Registerbltter- 11 Arbeitsschritte farblich abgehoben- Anhnge grau hinterlegt

    Handlungsanleitung- Umfang Handlungsanleitung ca. 130 Seiten- 11 Arbeitsschritte umfassen davon ca. 30 S.- Dokumente ca. 80 Seiten- Anhnge ca. 20 Seiten Produktion Ordner- 500 Stck(Kosten pro Ordner: ca.45,- )Produktion CD-ROM- 2000 Stck(Kosten pro CD-ROM: ca. 9,- )

    auf den nchsten beiden Folien - 11 AS kurz vorstellen- aufeinander aufbauen - in chronologischer Abfolge zu bearbeitende - mit Hilfe derer der Unternehmer seine betriebliche ASO aufbaut AS 1:- Grundprinzipien formuliert und MA informiert AS 2:- konkrete, messbare formulierenAS 3:- z. B. Bestellung SB, FaSi oder Koordinators (BGV A1)AS 4:- aktualisieren des berufsgenossenschaftlichen sowie staatlichen Regelwerkes oder betriebsinterne Besprechungen AS 5:- ein Teil des AS 5 ist u. a. die Gefhrdungs- und Belastungsanalyse, des weiteren Baustellenbegehungen oder Betriebsanweisungen

    Probleme- erfahrungsgem haben die Unternehmen Probleme bei der Umsetzung der AS 1, 2, 5 und 11AS 6:- Ersthelfer (Empfehlung, dass alle Mitarbeiter zum Ersthelfer ausgebildet sein sollten Ersthelfer auf jeder Baustelle)AS 7:- CE- und GS-Kennzeichnung technischen Arbeitsmitteln und das Fhren eines Gefahrstoffverzeichnis AS 8:- Sicherheitsbesprechung mit Nachunternehmer oder Einweisung von FremdfirmenmitarbeiternAS 9:- Grundsatzuntersuchungen (ber den AMD) wie z. B. G-20 LrmAS 10:- Unterweisungen bzw. betriebliche Qualifikation der MA- nach AMS BAU ist keine ausdrckliche Ausbildung von Mitarbeitern und Fhrungskrften durch externen Ausbildungstrger (wie bei SCC) vorgesehenAS 11:- berprfung und Bewertung der gesteckten Ziele in wie weit diese erreicht wurden und entsprechender Ableitung neuer Ziele

    AS 1,2 u. 11 - sind hervorzuheben, da sich diese nicht unmittelbar aus gesetzlichen Forderungen ableiten lassen - diese berfhren die brigen AS in den PDCA-Kreislauf - dargestellt auf der nchsten FolieBegrndung- kurze Erklrung dazu, was mit dem AS erreicht werden soll

    Vorgehensweise- konkrete Hinweisen fr den Anwender, wie er den jeweiligen AS umsetzten kann

    Dokumentation- Umsetzungshilfen aufgefhrt, die im Anhang A entsprechend des AS enthalten sind- die Dokumente, welche die wichtigen Aspekte der ASO festhalten und regeln

    To-Do-Liste- Arbeitsliste fr den Anwender- Mglichkeit Abgleich zwischen den Anforderungen des jeweiligen AS und seiner Bestandsaufnahme zu machen- auf nchster Folie beispielhaft To-Do-Liste aufgefhrt

    Bescheinigung gilt zunchst einmal fr 3 Jahre.

    Aberkennung der Bescheinigung durch: - wiederkehrende grobe Mngel bei Baustellenbegehungen, die zu OWIG fhren- Unfall mit Todesfolge bei Arbeitsttigkeiten durch grobe Fahrlssigkeit- bei Auflsung oder Neugrndung des UnternehmensBescheinigung gilt zunchst einmal fr 3 Jahre.

    Aberkennung der Bescheinigung durch: - wiederkehrende grobe Mngel bei Baustellenbegehungen, die zu OWIG fhren- Unfall mit Todesfolge bei Arbeitsttigkeiten durch grobe Fahrlssigkeit- bei Auflsung oder Neugrndung des UnternehmensBescheinigung gilt zunchst einmal fr 3 Jahre.

    Aberkennung der Bescheinigung durch: - wiederkehrende grobe Mngel bei Baustellenbegehungen, die zu OWIG fhren- Unfall mit Todesfolge bei Arbeitsttigkeiten durch grobe Fahrlssigkeit- bei Auflsung oder Neugrndung des UnternehmensAMS BAU bedeutet Arbeitsschutzmanagementsystem Bauwem das zu hochtrabend ist kann auch sagen System zur Implementierung strukturierter und formalisierter organisatorischer Manahmen, die zur Unfallverhtung und Gesundheitsfrderung beitragen.Spa bei Seite: AMS BAU kann auch stehen fr Arbeiten mit Sicherheit oder Arbeiten mit System.AMS BAU ist ein System das branchenspezifisch fr die instationre Industrie entwickelt wurde.Es findet seine Anwendung bei Firmen mit einer Betriebsgre bis 50 Beschftigte.AMS BAU ist eine Gemeinschaftsentwicklung von Bau-BG Hannover/ Hamburg und dem Zentralverband deutsches Baugewerbe im Auftrag der Arbeitsgemeinschaft der Bauberufsgenossenschaften.Gefrdert wurde AMS BAU durch das BMWA im Rahmen der Initiative neue Qualitt der Arbeit.