21
11 Arbeitsschritte zum 11 Arbeitsschritte zum sicheren sicheren und wirtschaftlichen und wirtschaftlichen Baubetrieb Baubetrieb Südwestliche Bau-BG Folie 1

11 Arbeitsschritte zum sicheren und wirtschaftlichen Baubetrieb

  • Upload
    onslow

  • View
    42

  • Download
    3

Embed Size (px)

DESCRIPTION

11 Arbeitsschritte zum sicheren und wirtschaftlichen Baubetrieb. Südwestliche Bau-BG Folie 1. Randbedingungen. Öffentlich-Rechtlich: Das Arbeitsschutzgesetz (1996) - PowerPoint PPT Presentation

Citation preview

Page 1: 11 Arbeitsschritte zum sicheren  und wirtschaftlichen Baubetrieb

11 Arbeitsschritte zum 11 Arbeitsschritte zum sicheren sicheren und wirtschaftlichen und wirtschaftlichen BaubetriebBaubetriebSüdwestliche Bau-BG Folie 1

Page 2: 11 Arbeitsschritte zum sicheren  und wirtschaftlichen Baubetrieb

Südwestliche Bau-BG Folie 2

Randbedingungen

Öffentlich-Rechtlich:

Das Arbeitsschutzgesetz(1996)

„Der Arbeitgeber hat für eine geeignete Organisation zu sorgen sowie Vorkehrungen zu treffen, dass die Maßnahmen erforderlichenfalls bei allen Tätigkeiten und eingebunden in

die betrieblichen Führungsstrukturen beachtet werden.“

Page 3: 11 Arbeitsschritte zum sicheren  und wirtschaftlichen Baubetrieb

Südwestliche Bau-BG Folie 3

Randbedingungen

Privat-Rechtlich:

Nachweis einer geeigneten Arbeitsschutzorganisation gegenüber

Auftraggebern

In der Bauwirtschaft ist dies nahezu ausschließlich über eine Zertifizierung nach SCC möglich

Page 4: 11 Arbeitsschritte zum sicheren  und wirtschaftlichen Baubetrieb

Südwestliche Bau-BG Folie 4

Entwicklung von AMS

AMS-Aktivitäten der Berufsgenossenschaften:

• Allgemeine Handlungshilfe:– 5 Bausteine für einen gut organisierten Betrieb (HVBG) (10/1999)

• Branchenspezifische Handlungshilfen:– 5 Bausteine in Sachen Arbeitssicherheit (BG F&E, 2002)– SMS-Sicher mit System (Steinbruchs-BG, 1999)– Der Wegweiser (BG Chemie, 2001)– ...– AMS-Bau (Bau-BGen, 2003)

Page 5: 11 Arbeitsschritte zum sicheren  und wirtschaftlichen Baubetrieb

Südwestliche Bau-BG Folie 5

Gemeinsames Ziel von AMS-Hilfsmitteln

Hauptziel von Arbeitsschutzmanagement

Arbeitsschutz in die betrieblichen Abläufe und Strukturen einbinden

um damit

Sicherheit und Gesundheitsschutz der Beschäftigten bei der Arbeit zu gewährleisten

und zu fördern

Page 6: 11 Arbeitsschritte zum sicheren  und wirtschaftlichen Baubetrieb

Südwestliche Bau-BG Folie 6

Inhalte von AMS

Einzelmaßnahmen von Arbeitsschutzmanagement

• Arbeitsschutz als Unternehmensziel

• Klare Verantwortungen, Befugnisse und Zuständigkeiten im Arbeitsschutz

• Berücksichtigung von Arbeitsschutz bei allen relevanten Abläufen (Beschaffung, Planung, Arbeitsvorbereitung und -durchführung etc.)

• Überprüfung der Wirksamkeit

• ständige Verbesserung

Page 7: 11 Arbeitsschritte zum sicheren  und wirtschaftlichen Baubetrieb

Südwestliche Bau-BG Folie 7

Inhalte von AMS

Regelkreis im Arbeitsschutzmanagement

Page 8: 11 Arbeitsschritte zum sicheren  und wirtschaftlichen Baubetrieb

Südwestliche Bau-BG Folie 8

Nutzen einer geeigneten Organisation

• Optimierung der (Arbeitsschutz-)Organisation• Reduzierung von Ausfallzeiten durch Krankheiten und Unfälle• Erhöhung der Motivation der Beschäftigten• Sinkende Mitarbeiterfluktuation• Verbesserung der Arbeitsbedingungen und der Arbeitsprozesse• Steigerung der Produktqualität• Imagegewinn bei Kunden• Rechtssicherheit• Reduzierung der Kosten

Mittlerweile mehrfach belegt durch diverse Untersuchungen (Positivbeispiele, Models of good practice)

.... auch in kleinen und mittleren Handwerksunternehmen !!

Page 9: 11 Arbeitsschritte zum sicheren  und wirtschaftlichen Baubetrieb

Südwestliche Bau-BG Folie 9

Arbeitsschutzorganisation aufbauen

•AMS BAU

Ein Hilfsmittel zum Aufbau einer geeigneten Arbeitsschutzorganisation

BERUFSGENOSSENSCHAFTEN DER BAUWIRTSCHAFT

ZENTRALVERBAND DEUTSCHES BAUGEWERBE

Page 10: 11 Arbeitsschritte zum sicheren  und wirtschaftlichen Baubetrieb

Südwestliche Bau-BG Folie 10

Hilfsmittel

Inhalt Ordner / CD-ROM:

Vorwort

Fragebogen zur Bestandsaufnahme im Unternehmen

Handlungsanleitung: „11 Arbeitsschritte zum sicheren und wirtschaftlichen Baubetrieb“

Anhang A Dokumente

Anhang B Kennzahlen

Anhang C Matrix

Anhang D Glossar

Page 11: 11 Arbeitsschritte zum sicheren  und wirtschaftlichen Baubetrieb

Südwestliche Bau-BG Folie 11

Bestandsaufnahme

Page 12: 11 Arbeitsschritte zum sicheren  und wirtschaftlichen Baubetrieb

Südwestliche Bau-BG Folie 12

Bestandsaufnahme

5.5 Werden regelmäßig Betriebs- begehungen durchgeführt?

Ja, durch: ______________________ Nein

Dokumentation der Begehung: Ja Nein

5.7 Wie wird die Mängelbeseitigung sichergestellt?

_________________________ _________________________ _________________________

Page 13: 11 Arbeitsschritte zum sicheren  und wirtschaftlichen Baubetrieb

Südwestliche Bau-BG Folie 13

Handlungsanleitung

Page 14: 11 Arbeitsschritte zum sicheren  und wirtschaftlichen Baubetrieb

Südwestliche Bau-BG Folie 14

Handlungsanleitung

11 Arbeitsschritte

1. Aufstellen einer Arbeitsschutzpolitik

2. Setzen von Zielen

3. Festlegen der Organisationsstruktur und Verantwortungs- und Aufgabenbereiche

4. Regelung des Informationsflusses und der Zusammenarbeit

sowie Ermittlung gesetzlicher und weiterer Vorgaben

5. Ermittlung und Beurteilung von Gefährdungen, Ableitung und Umsetzung von Maßnahmen, Kontrolle

Page 15: 11 Arbeitsschritte zum sicheren  und wirtschaftlichen Baubetrieb

Südwestliche Bau-BG Folie 15

Handlungsanleitung

11 Arbeitsschritte

6. Regelungen für Betriebsstörungen und Notfälle

7. Beschaffung

8. Auswahl und Zusammenarbeit mit Subunternehmern

9. Arbeitsmedizinische Vorsorgemaßnahmen

10. Qualifikation und Schulung

11. Ergebnisüberprüfung der Ziele, Überprüfung der Arbeitsorganisation

Page 16: 11 Arbeitsschritte zum sicheren  und wirtschaftlichen Baubetrieb

Südwestliche Bau-BG Folie 16

Handlungsanleitung

Aufbau eines jeden Arbeitsschrittes

> Begründung

> Vorgehensweise

> Dokumentation

> To-Do-Liste

Page 17: 11 Arbeitsschritte zum sicheren  und wirtschaftlichen Baubetrieb

Südwestliche Bau-BG Folie 17

Spezieller Nutzen von „AMS BAU“

• Branchenspezifische Ausrichtung von AMS BAU

• Nachweis einer „geeigneten Arbeitsschutzorganisation“ durch

– Selbstbescheinigung

– externe Überprüfung und Bescheinigung durch die BG

Page 18: 11 Arbeitsschritte zum sicheren  und wirtschaftlichen Baubetrieb

Südwestliche Bau-BG Folie 18

Bescheinigung

Revisionstätigkeit bleibt unberührt

Erfüllung des AMS BAU – einer branchenspezifischen Umsetzung des NLF

Überprüfung nach 3 Jahren

Page 19: 11 Arbeitsschritte zum sicheren  und wirtschaftlichen Baubetrieb

Südwestliche Bau-BG Folie 19

Organigramm eines Beispielunternehmens

Geschäftsführer

Vorarbeiter Vorarbeiter Vorarbeiter

TBD

Vorarbeiter Bauhof Containerdienst/LKW

AMD

Steuerberater Kaufm. Büro

Bauunternehmen:

Page 20: 11 Arbeitsschritte zum sicheren  und wirtschaftlichen Baubetrieb

Südwestliche Bau-BG Folie 20

Veränderungen

Positive Veränderungen im Beispielbetrieb

• Bewusstsein für gesetzliche und BG´liche Regelungen entwickelt• Erste Hilfe organisiert (z.B. Ersthelferausbildung)• Verantwortungen klar zugeordnet und dokumentiert• Mitarbeiter in Fragen des Arbeitsschutzes eingebunden• Gefährdungsbeurteilung durchgeführt• Gefahrstoffkataster erstellt• Betriebsarzt zur Beratung eingebunden

Page 21: 11 Arbeitsschritte zum sicheren  und wirtschaftlichen Baubetrieb

11 Arbeitsschritte zum 11 Arbeitsschritte zum sicheren sicheren und wirtschaftlichen und wirtschaftlichen BaubetriebBaubetrieb