[DE] trendwatching.com's MADE BETTER IN CHINA

  • Published on
    17-May-2015

  • View
    2.479

  • Download
    8

Embed Size (px)

DESCRIPTION

Die Volksrepublik China muss noch viele Hindernisse berwinden, bevor sich hier eine tief verwurzelte und widerstandsfhige Kultur der Innovation und Kreativitt bilden kann (Staatswirtschaft! Politik! Demografie! Die Umwelt! Geistiges Eigentum!). Dem zum Trotz bedient aber schon heute eine Lawine von chinesischen Marken einen immer grer werdenden und hochentwickelten Binnenmarkt, und bedroht oder vertreibt immer fter etablierte Marken aus der ganzen Welt von ihrem quasi ureigenen Spielfeld. Wie knnte eine Zukunft aussehen, in der der chinesische Drache seine volle Strke erreicht hat?

Transcript

<ul><li> 1. trendwatching.com/de/trends/madebetterinchina/Juni 2012 Trend Briefing:MADE BETTER IN CHINAChinas globaler Export von Marken und Innovationen beginnt. Zeit, sich warm anzuziehen!</li></ul><p> 2. Definition:Die Volksrepublik China muss noch viele Hindernisse berwinden, bevor sich hiereine tief verwurzelte und widerstandsfhige Kultur der Innovation und Kreativittbilden kann (Staatswirtschaft! Politik! Demografie! Die Umwelt! GeistigesEigentum!).Dem zum Trotz bedient aber schon heute eine Lawine von chinesischen Markeneinen immer grer werdenden und hochentwickelten Binnenmarkt, undbedroht oder vertreibt immer fter etablierte Marken aus der ganzen Weltvon ihrem quasi ureigenen Spielfeld. Wie knnte eine Zukunft aussehen, in derder chinesische Drache seine volle Strke erreicht hat?Es ist keine berraschung, dass hochqualitative und innovative chinesischeDESIGNED BETTER IN CHINA /Produkte, Services und Marken heute leichter zu finden sind als je zuvor. Undwenn die Kreativitt der Chinesen einmal vollkommen entfesselt ist, dann kn-MADE BETTER BY CHINA FOR ALL /nen wir uns warm anziehen. Der Begriff Hyper-Wettbewerb knnte ganz neu MADE GREENER IN CHINA /definiert werden, und aus MADE FOR CHINA wird MADE BETTER IN CHINA. MADE ONLINE IN CHINA /Schauen wir uns ein paar Beispiele an...MADE STRANGER IN CHINA /* In diesem Trend Briefing meinen wir mit chinesisch das chinesische Fest-MADE TOGETHER IN CHINA /land. Herausgefiltert haben wir viele tolle Beispiele aus Hong Kong und Taiwan. MADE bigger IN CHINA /Genauso solche von amerikanisch-chinesischen Unternehmern und mchtigen MADE EASIER IN CHINA /Westmarken, die intensiv mit chinesischen Firmen zusammenarbeiten, und soMADE FASTER IN CHINA /weiter.MADE MORE LUXURIOUS IN CHINA /MADE BETTER IN CHINA FOR A WHILE NOW /www.tre nd wat ching.c o m/ de/ t rends/ made better in china | 2 3. Treiber:Die Verheiung von schnellem Wohlstand lsst die Chinesen in Scharen in die Stdte ziehen. Zwei aktuelle 1.urban boom Studien verdeutlichen, in welchem atemberaubendem Tempo Chinas urbane Konsumkultur wchst undwchst: Das frei verfgbare Einkommen in stdtischen Haushalten wird sich zwischen 2010 und 2020verdoppeln (Quelle: McKinsey, Mrz 2012). 2010 gab es in China 18 Millionen Haushalte mit einem Jahreseinkommen ber 16 000 USD.2020 werden es 167 Millionen Haushalte sein. Das sind fast 400 Millionen Menschen (Quelle:McKinsey, Mrz 2012).Das Resultat? Eine riesige, anspruchsvolle Schicht von chinesischen CITYSUMERS mit einemgroem Hunger nach qualitativ hochwertigen Waren und Services.Die Nachfrage nach hochwertigen Waren und Dienstleistungen wurde in China bisher (sehr oft) von 2. best of thewestlichen Marken, die ber ihren Herkunft nur allzu leicht Eingang in den Markt fanden, bedient.Tatschlich aber wollen westliche Marken nicht nur hohe Absatzzahlen, sondern buhlen regelrecht west in the eastum die Gunst der Chinesen. Sei es mit besonderen Editionen, Produkten mit dem Etikett MADE FORCHINA, oder indem Unternehmen denRED CARPET (ROTER TEPPICH) fr chinesische Kunden aufder ganzen Welt ausrollen.Beides hat in den chinesischen Konsumenten hohe Erwartungen geweckt und chinesischen Markenund Unternehmern die Inspiration und das Selbstvertrauen gegeben, aus dem Schatten ihrerwestlichen Entsprechungen zu treten und dabei ihre Qualittsstandards einzuhalten - oder sogar zubertreffen.3. global brain Die Auswirkungen der Groen FireWall von China sind gut dokumentiert, aber China istvernetzt. Mit ber 513 Millionen Internetnutzern (gegenber nur 245 Millionen Amerikanern)*,sind Chinas Unternehmer und Konsumenten Teil des GLOBAL BRAIN,das von einer globalenKonsumkultur und Kreativitt gespeist wird und gleichsam dazu beitrgt.* Quelle: www.worldinternetstats.com, Dezember 2011www.tre nd wat ching.c o m/ de/ t rends/ made better in china | 3 4. DESIGNEDEine Wirtschaft hat es wirklich geschafft, wennKunst, Architektur und Design ExportgterBETTER INwerden:CHINAWang Shu gewinnt denNicht immer genug Zeit,Pritzker Architekturpreis unsere Trend Briefings zu2012lesen?Geben Sie uns einen halben Tag Ihrer Zeit,Der chinesische Architekt Wang Shu erhielt im und wir versprechen Ihnen dass Sie berMai 2012 in Beijing denPritzker Architekturpreis die wichtigsten Konsumtrends, Insights und2012. Er ist der erste Chinese, der den Preis fr Innovation der nchsten 12 Monate informiertseine Arbeit auf dem Festland erhlt. sind, wenn sie den Raum verlassen. UnsereTrend Seminare finden zwischen August undOktober 2012 in 13 Stdten auf der ganzen Weltstatt. Also, bis bald?trendwatching.com/seminarswww.tre nd wat ching.c o m/ de/ t rends/ made better in china | 4 5. DESIGNEDBETTER INCHINA MAD ArchitectsDas Sinosteel International Plaza in Tianjin, China, Durch hexagonale Fenster in verschiedenensoll 2013 fertig gestellt werden und wurde vom Gren entsteht auf der Auenflche deschinesischen Architekten Ma Yansongvon denGebudes ein apartes Muster. Die strategischMAD Architects designt. Durch die Stahlfassade angeordneten Fenster verbessern auerdem diedes Hotels werden im Inneren der Struktur keinen Energieeffizienz, indem sie im Winter Wrme haltenSttzpfeiler bentigt, so dass im Gebude mehr und die Zimmer im Sommer khl halten.Platz zur Verfgung steht. Oben: eine Auswahl von globalen Projekten der MAD Architects aus Beijing. Die Designs befinden sich zur Zeit im Bau oder sind schon fertig gestellt.www.tre nd wat ching.c o m/ de/ t rends/ made better in china | 5 6. MADE BETTER Trotz Chinas wachsender Wirtschaftskraft gibtes noch immer Hunderte Millionen ChinesenMrkten. Fr chinesische Marken, die sie mithochwertigen Produkten zu niedrigen PreisenBY CHINA FORmit sehr moderatem Einkommen. Neben versorgen, steigen die Gewinnmglichkeitendiesem riesigen Binnenmarkt gibt es weitere ins Unendliche.Milliarden Konsumenten in wachsendenALLChina Unicom:ErschwinglicheJAC Motors:Smartphones berseefabrik in BrasilienIm Dezember 2011 prsentierteChina Ende 2011 gabJAC Motorseine Investition vonUnicomdas MI-ONE, ein Smartphone mit einem 500 Millionen USD in Brasilien, dem viertgrten1.5GHz Prozessor, 4-Zoll-Display und 8 Megapixel- Automobilmarkt der Welt, bekannt. Die ersteKamera. Es ist speziell fr die wachsende berseefabrik des Unternehmens wird an die 100Binnennachfrage designt worden und kostet 1999000 Autos pro Jahr produzieren.CNY.www.tre nd wat ching.c o m/ de/ t rends/ made better in china | 6 7. MADE GREENERAufgrund krftiger Subventionen der Bevlkerung der immer sichtbarer werdendenchinesischen Regierung in grne TechnologienUmweltverschmutzung bewusst wird, knnen(aus sowohl Grnden konomischer NaturSie einen stetigen Strom an umweltrettendenIN CHINAund nationalen Stolzes), und der Tatsache,dass sich die urbane und lndlicheInnovationen und Initiativen aus China erwarten:BYD: Elektrische Taxenbernehmen die StraenENFI: Die weltgrtevon ShenzhenSolar Tracking-AnlageShenzhen hat eine ganze Flotte von Elektrotaxis Ende 2011 hatChina ENFI Engineering Corpdiezu bieten. Die Wagen wurden vom chinesischenweltgrte Solar Tracking-Anlage in NingxiaAutomobilherstellerBYDgebaut, und whrend des fertiggestellt. Das Tracking-System liefert 25%Projektpilots wurden 50 Taxis eingesetzt. Es gibt mehr Energie als traditionelle Solarkollektor-Plne, die Flotte im Laufe von 2012 um 250 WagenAnlagen.und 200 elektrische Busse zu erweitern.www.tre nd wat ching.c o m/ de/ t rends/ made better in china | 7 8. MADE GREENERIN CHINA Tianjin: Ein Eco-City- Experiment mit praktischenSuntech Power fhrt Lsungen fr einden globalen Markt fr umweltfreundliches LebenSolarpanele an Tianjin Eco City, eine gemeinsame Initiative derSuntech Poweraus China ist der weltgrte chinesischen und malaiischen Regierungen, hat Produzent von Solarpanelen, mit ber 20 Millionen Marken aus der ganzen Welt dazu eingeladen, bei Stck, die in 80 Lnder ausgeliefert werden. der Lsung von dringenden Umweltproblemen zuIm Frhjahr 2012 wurde das Unternehmen fr helfen. In den nchsten 10 Jahren wird erwartet,seine Pluto Solarzelle, die eine Rekordeffizienz dass 350 000 neue Einwohner in die Stadt ziehen,von 20,3% erreicht, vom MIT in die Liste der 50 um neue Systeme und Technologien zu testen. innovatisten Unternehmen der Welt aufgenommen. Die Regierung hofft auf riesige Fortschritte in der Bekmpfung von Umweltproblemen in Chinas Megastdten. www.tre nd wat ching.c o m/ de/ t rends/ made better in china | 8 9. MADE ONLINEDurch die riesigen Nutzerzahlen und dieOnline-Zensur vieler westlicher Marken sindchinesische Services nicht nur Imitate vonIN CHINAGoogle, Facebook, und Twitter. Tatschlich sindsie ihren bekannteren Gegenstcken oft schonein Stck voraus. WeiLingDi: Vor OrtO.cn: Chinas Grostdteeinchecken undin 3D-Illustrationen Bewertungen abgebenO.cnist ein Online Mapping-Service, der bereits Sina, ein chinesisches Webportal, hat 2011 ber38 von Chinas grten Stdten abdeckt. Die die Twitter-hnliche Webseite Weibo den Check-stilisierten 3D-Kartenansichten lassen sich mitin-ServiceWeiLingDigestartet. User knnen bersozialen Netzwerken verknpfen, und User knnenWeiLingDi in bestimmte Locations einchecken,auf einzelne Gebude und Bereiche klicken, umsich Badges verdienen, Bewertungen bervon anderen Usern erstellten oder kuratiertenLokale schreiben und sind dabei mit ber 60 000Content anzusehen. verifizierten Accounts von chinesischen Celebrities verbunden.www.tre nd wat ching.c o m/ de/ t rends/ made better in china | 9 10. MADE ONLINEIN CHINA Yikuair: Deal-WebseiteRenren: Networking-Seite bietet Micro Group-startet Social Travel-AppBuyingIm Frhjahr 2012 launchte das chinesischeAuch die chinesische Group Buying-Social Travel-Netzwerk Renren ein Reisejournal,WebseiteYikuairnutzt den Microblooging-das entweder online oder als App verfgbar Service Weibo. Der Dienst kuratiert sehrist. DerFengche-Service erlaubt es den Usern, sorgfltig tglich neue Deals. Daraufhinbildlastige Infosets ber ihre Reisen zu knnen Weibo-User einen kleinen Betragerstellen, die sie mit Freunden und Familie teilen hinterlegen, um sich das Angebot zu sichern.knnen.Die Sicherheiten knnen mithilfe von Weibos virtueller Whrung hinterlegt werden.www.tre nd wat ching.c o m/ de/ t rends/ made better in china | 10 11. MADE ONLINEIN CHINATencent: Weixin-App bietet Ist unser Premium Service das Richtige fr Sie?QQ Instant Messaging und Dieses kostenlose Trend Briefing istmehr natrlich nur die Spitze des Eisbergs. 2012 Trend Report + 2013 Trend ReportIm April 2012 wurde den User derTencentWeixinInstant Messaging-App ihr Dieses kostenlose Trend Briefing ist natrlichneuer englischer Name vorgestellt: WeChat. nurdie Spitze des Eisbergs. Wenn sie stndigDie App lsst sich ber das riesige QQ und umfassend informiert sein wollen istNachrichtennetzwerk mit ber 700 Millionen unserPremium Servicegenau das RichtigeUsern nutzen, und bietet zustzliche Funktionen, fr Sie. Holen Sie sich (bis Mai 2013!) Zugang zu unserem2012 Trend Report(in dreidie Usern von Facebook und Google+ sehr Formaten erhltlich) und unserem2013 Trendbekannt vorkommen sollten (Timeline oder Report(erhltlich ab November 2012), unsererCircles, QR-Tags, Location-based Services, Voice indiziertenTrend Databaseund weiterenIndustryMessaging und ein Game Center. Trend Reports(auch ber ihre Branche). MEHR trendwatching.com/de/premiumwww.tre nd wat ching.c o m/ de/ t rends/ made better in china | 11 12. MADEDie Geburt der chinesischen Konsumkultur ungewhnlich der Geschmack derhat zur Entstehung von einigen sehrKonsumenten auch sein mag - chinesischebemerkenswerten Produkten undMarken bedienen ihn nur zu gerne.STRANGER IN Dienstleistungen gefhrt. Egal, wieCHINAChina Post: Briefe werden Die Kiev: Ehemaligerper Raumschiff und mit einergalaktischen BriefmarkeSowjetischerbefrdertFlugzeugtrger wird zum LuxushotelChina Postbietet einen Service, mit dem man einenBrief aus dem Weltraum, inklusive einer Space 2011 wurde ein ausgemusterter sowjetischerCity 1 Briefmarke, verschicken kann. Dazu schickt Flugzeugtrger,die Kievvon seinen neuenman einfach nur eine Email an Tiangong-1, ein Besitzern in ein Luxushotel umgebaut. Das Schiffunbemanntes chinesisches Raumschiff, dass sich im hat 137 Standardzimmer, drei VIP-Zimmer, zweiOrbit um die Erde befindet. Die Email wird von dort an Prsidentensuiten und ein Luxusrestaurant.eine China Space Poststelle in Beijing weitergeleitet,wo sie ausgedruckt, in einen Umschlag im Weltall-Look gesteckt und mit einer galaktischen Briefmarkeversehen und verschickt wird.www.tre nd wat ching.c o m/ de/ t rends/ made better in china | 12 13. MADEAls das bevlkerungsreichste Land auf der Weltund mit seiner beispiellosen kollektivistischenKultur ist es keine berraschung, welcheTOGETHER IN innovativen Produkte die Konsumenten in Chinazusammenbringen.CHINAHandsup.cn: GibtCreditEase: P2P-KrediteKonsumenten die Machtber Produktpreise undVerfgbarkeitIm spteren Verlauf des Jahres 2011sicherte sich die chinesische P2P-KreditplattformCreditEasegroe Investitionen;gleichzeitig wurde der Grnder Tang Ning vonHandsup.cnwill den Konsumenten die volle Macht der Kommunistischen Partei geehrt. Beidebergeben, indem es sie fragt, welche ProdukteErrungenschaften signalisieren den groen Einflussund Services sie kaufen wrden. Dasselbe gilt fr von P2P-Krediten in China, fr die es mittlerweileden Preis. Je mehr User ein Produkt wollen, desto ber 100 Portale gibt. CreditEase ist bereits einerwahrscheinlicher wird es verfgbar und umso der grten unabhngigen Finanzdienstleister desgeringer der Preis sein.Landes und beschftigt mehr als 5000 Mitarbeiter.www.tre nd wat ching.c o m/ de/ t rends/ made better in china | 13 14. MADE BIGGERSei es die Grte der Bevlkerung, der Stdteoder der Wirtschaft: in China ist alles growenn nicht sogar am grten. Hier nur dreiIN CHINAkonsumbezogene Beispiele: Beijing Daxing: DerBeijing &amp; Hangzhou: Der grte Flughafen dergrte Bus der Welt WeltDerYoungman JNP6250Gist wahrscheinlich der Ende 2012 sollen endlich die Bauarbeitengrte Bus der Welt; er kann bis zu 300 Passagiere amBeijing Daxing Internationalbefrdern. Die ersten Riesenbusse werden inAirportbeginnen. Nach Fertigstellung 2017Beijing und Hangzhou eingesetzt werden, undsoll der Flughafen eine Kapazitt von 200bekommen sogar eigens gekennzeichneteMillionen Passagieren pro Jahr haben. Er wirdAutobahnspuren.zudem mit einer neuen Hochgeschwindigkeits- Zugverbindung an Beijing angeschlossen werden.www.tre nd wat ching.c o m/ de/ t rends/ made better in china | 14 15. MADE BIGGERIN CHINASM Tianjin: Das weltgrteEinkaufszentrum erffnet2013 Chinesische Markenbedienen heute schonanspruchsvolleKonsumenten; sowohl daheim als auch imAusland. Auch bei Ihnen.2013 erffnet in Tianjin, nur 30 Minuten mitdem Zug von Beijing entfernt, das grteEinkaufszentrum der Welt. DasSM TianjinShopping Centerwird 530 000 Quadratmeter grosein - eine Flche grer als 74 Football-Felder.www.tre nd wat ching.c o m/ de/ t rends/ made better in china | 15 16. MADE EASIERDie Lebensumstnde, die Konsumenten aufchinesischen Innovationen fhrt darum ganzder ganzen Welt nach Conveni...</p>