Click here to load reader

Softwaretest in der Forschung - gi.de€¦ · Softwaretest in der Forschung TAV 40, 9.+10. Februar 2017, Langen Mario Winter, Andreas Spillner, Karin Vosseberg Ergebnisse der Umfrage

  • View
    0

  • Download
    0

Embed Size (px)

Text of Softwaretest in der Forschung - gi.de€¦ · Softwaretest in der Forschung TAV 40, 9.+10. Februar...

  • TAV 40 - Langen 09.02.2017

    Winter, Spillner, Vosseberg 1

    Softwaretest in der Forschung

    TAV 40, 9.+10. Februar 2017, Langen Mario Winter, Andreas Spillner, Karin Vosseberg

    Ergebnisse der Umfrage 2016: Softwaretest in Praxis und Forschung

    Test-Paper IEEE Explore® 2016

    TAV 40, Langen, Feb. 2017 Winter, Spillner, Vosseberg 2

  • TAV 40 - Langen 09.02.2017

    Winter, Spillner, Vosseberg 2

    Agenda - Softwaretest in der Forschung

    • Die Umfrage 2016 im Überblick• Forschungswünsche und -realität (Operative/Manager)• Forschungswünsche und -realität (Forscher)

    • Zukünftige Herausforderungen

    • Passt die Forschung zur Praxis?

    Winter, Spillner, Vosseberg 3TAV 40, Langen, Feb. 2017

    Die Umfrage 2016 im Überblick

    TAV 40, Langen, Feb. 2017 Winter, Spillner, Vosseberg 4

  • TAV 40 - Langen 09.02.2017

    Winter, Spillner, Vosseberg 3

    Umfrage 2016 – Wer war dabei?

    TAV 40, Langen, Feb. 2017 Winter, Spillner, Vosseberg 5

    Umfrage 2016 – Wie viele waren dabei?

    TAV 40, Langen, Feb. 2017 Winter, Spillner, Vosseberg 6

    Tester/Entwickler~ 575

    Manager~ 150

    Forscher~ 90

    www.softwaretest-umfrage.de

  • TAV 40 - Langen 09.02.2017

    Winter, Spillner, Vosseberg 4

    Umfrage 2016 – Aus welchen Branchen?

    TAV 40, Langen, Feb. 2017 Winter, Spillner, Vosseberg 7

    41,40000

    238,59999

    8

    29,29999

    926,4

    21,420

    17,1 16,4 15

    15

    Wer wurde wie zur Forschung befragt?

    • Wo sehen Sie Bedarf in Forschung, Entwicklung oder Beratung• … im Kontext von Vorgehensmodellen?• … für Ihr Testvorgehen?• … von Testwerkzeugen?• Wie sind Sie für zukünftige Herausforderungen gerüstet?

    • Wie ist der Stand bzw. der Bedarf der Forschung in• … Qualitätsmanagement?• … (agile) Techniken und Verfahren?• … speziellen Anwendungsbereichen?• … Forschungstransfer, -kontext und -institutionen?

    TAV 40, Langen, Feb. 2017 Winter, Spillner, Vosseberg 8

  • TAV 40 - Langen 09.02.2017

    Winter, Spillner, Vosseberg 5

    Forschungswünsche und -realität

    TAV 40, Langen, Feb. 2017 Winter, Spillner, Vosseberg 9

    Bedarf in Forschung, Entwicklung oder Beratung

    … im Kontext von Vorgehensmodellen?TAV 40, Langen, Feb. 2017 Winter, Spillner, Vosseberg 10

  • TAV 40 - Langen 09.02.2017

    Winter, Spillner, Vosseberg 6

    Bedarf in Forschung, Entwicklung oder Beratung

    … im Kontext von Vorgehensmodellen?TAV 40, Langen, Feb. 2017 Winter, Spillner, Vosseberg 11

    Wie ist der Stand bzw. der Bedarf der Forschung

    … im Kontext von Qualitätsmanagement?TAV 40, Langen, Feb. 2017 Winter, Spillner, Vosseberg 12

  • TAV 40 - Langen 09.02.2017

    Winter, Spillner, Vosseberg 7

    Bedarf in Forschung, Entwicklung oder Beratung

    … im Kontext von Vorgehensmodellen?TAV 40, Langen, Feb. 2017 Winter, Spillner, Vosseberg 13Manager

    optimistischer nur 4% ohne

    VorgehensmodellTester/Entwickler

    liegen bei 12%

    Wie ist der Stand bzw. der Bedarf der Forschung

    … im Kontext von Vorgehensmodellen?TAV 40, Langen, Feb. 2017 Winter, Spillner, Vosseberg 14

  • TAV 40 - Langen 09.02.2017

    Winter, Spillner, Vosseberg 8

    Wie ist der Stand bzw. der Bedarf der Forschung

    … im Kontext von Vorgehensmodellen?TAV 40, Langen, Feb. 2017 Winter, Spillner, Vosseberg 15

    Wie ist der Stand bzw. der Bedarf der Forschung

    … im Kontext von Qualitätsmanagement?TAV 40, Langen, Feb. 2017 Winter, Spillner, Vosseberg 16

    60% führen kein Testprozess-Audit

    durch

  • TAV 40 - Langen 09.02.2017

    Winter, Spillner, Vosseberg 9

    Bedarf in Forschung, Entwicklung oder Beratung

    … für Ihr Testvorgehen?TAV 40, Langen, Feb. 2017 Winter, Spillner, Vosseberg 17

    Bedarf in Forschung, Entwicklung oder Beratung

    … für Ihr Testvorgehen?TAV 40, Langen, Feb. 2017 Winter, Spillner, Vosseberg 18

    Seit 2011 zwischen 15-25%

    an Bedeutung gestiegen

    Nutzung derPraktiken nahezuunabhängig vomVorgehensmodell

  • TAV 40 - Langen 09.02.2017

    Winter, Spillner, Vosseberg 10

    Wie ist der Stand bzw. der Bedarf der Forschung

    … in (agilen) Techniken und Verfahren?TAV 40, Langen, Feb. 2017 Winter, Spillner, Vosseberg 19

    Wie ist der Stand bzw. der Bedarf der Forschung

    … in (agilen) Techniken und Verfahren?TAV 40, Langen, Feb. 2017 Winter, Spillner, Vosseberg 20

  • TAV 40 - Langen 09.02.2017

    Winter, Spillner, Vosseberg 11

    Wie ist der Stand bzw. der Bedarf der Forschung

    … in (agilen) Techniken und Verfahren?TAV 40, Langen, Feb. 2017 Winter, Spillner, Vosseberg 21

    Bedarf in Forschung, Entwicklung oder Beratung

    … für Ihr Testvorgehen?TAV 40, Langen, Feb. 2017 Winter, Spillner, Vosseberg 22

    Kaum Unterschiedezwischen den Vorgehens-

    modellen beim Einsatz von Testmethoden

    Nur anwendungsfall-basierter Test von mehr als 50% der Befragten

    immer/meist eingesetzt

  • TAV 40 - Langen 09.02.2017

    Winter, Spillner, Vosseberg 12

    Wie ist der Stand bzw. der Bedarf der Forschung

    … in (agilen) Techniken und Verfahren?TAV 40, Langen, Feb. 2017 Winter, Spillner, Vosseberg 23

    Wie ist der Stand bzw. der Bedarf der Forschung

    … in (agilen) Techniken und Verfahren?TAV 40, Langen, Feb. 2017 Winter, Spillner, Vosseberg 24

  • TAV 40 - Langen 09.02.2017

    Winter, Spillner, Vosseberg 13

    Wie ist der Stand bzw. der Bedarf der Forschung

    … in (agilen) Techniken und Verfahren?TAV 40, Langen, Feb. 2017 Winter, Spillner, Vosseberg 25

    Wirksamkeit vonQualitätsmaßnahmen

    noch nicht genugerforscht

    Zukünftige Herausforderungen

    TAV 40, Langen, Feb. 2017 Winter, Spillner, Vosseberg 26

  • TAV 40 - Langen 09.02.2017

    Winter, Spillner, Vosseberg 14

    Was sind die zukünftigen Herausforderungen?

    TAV 40, Langen, Feb. 2017 Winter, Spillner, Vosseberg 27

    Was sind die zukünftigen Herausforderungen?

    TAV 40, Langen, Feb. 2017 Winter, Spillner, Vosseberg 28

  • TAV 40 - Langen 09.02.2017

    Winter, Spillner, Vosseberg 15

    Wie sind Sie für zukünftige Herausforderungen gerüstet?

    TAV 40, Langen, Feb. 2017 Winter, Spillner, Vosseberg 29

    Wie sind Sie für zukünftige Herausforderungen gerüstet?

    TAV 40, Langen, Feb. 2017 Winter, Spillner, Vosseberg 30

  • TAV 40 - Langen 09.02.2017

    Winter, Spillner, Vosseberg 16

    Wie sind Sie für zukünftige Herausforderungen gerüstet?

    TAV 40, Langen, Feb. 2017 Winter, Spillner, Vosseberg 31

    (ohne k.A.)

    Wie ist der Stand bzw. der Bedarf der Forschung

    … in speziellen Anwendungsbereichen?TAV 40, Langen, Feb. 2017 Winter, Spillner, Vosseberg 32

    35% der Manager/ Operativen sehen

    sich gut bis sehr gut gerüstet

    42% der Manager/ Operativen sehen

    sich gut bis sehr gut gerüstet

  • TAV 40 - Langen 09.02.2017

    Winter, Spillner, Vosseberg 17

    Passt die Forschung zur Praxis?

    TAV 40, Langen, Feb. 2017 Winter, Spillner, Vosseberg 33

    Wie zufrieden sind Sie mit den Forschungsaufträgen aus der Praxis?

    TAV 40, Langen, Feb. 2017 Winter, Spillner, Vosseberg 34

  • TAV 40 - Langen 09.02.2017

    Winter, Spillner, Vosseberg 18

    Wie zufrieden sind Sie der Annahme und Umsetzung Ihrer Forschungsergebnisse in der Praxis?

    TAV 40, Langen, Feb. 2017 Winter, Spillner, Vosseberg 35

    Wie werden Ihre Forschungsprojekte finanziert?

    TAV 40, Langen, Feb. 2017 Winter, Spillner, Vosseberg 36

  • TAV 40 - Langen 09.02.2017

    Winter, Spillner, Vosseberg 19

    Wie viele Mitarbeiter sind in Ihren Forschungsprojekten?

    TAV 40, Langen, Feb. 2017 Winter, Spillner, Vosseberg 37

    Promotionen als Treiber der

    Forschung?

    Resümee

    • Erhöhter Forschungsbedarf für• Safety/Security • Künstliche Intelligenz und selbst-lernende Algorithmen und Systeme• Internet der Dinge/Industrie 4.0 • Testgenerierung aus natürlich sprachlichen Dokumenten bzw.

    Anforderungen• Wechselwirkungen zwischen QS-Maßnahmen• Wirksamkeit und Effizienz der QS-Maßnahmen

    • Kooperation zwischen Forschung und Praxis kann verbessert werden

    • Promotionen scheinen die Treiber der Forschung zu sein

    TAV 40, Langen, Feb. 2017 Winter, Spillner, Vosseberg 38

  • TAV 40 - Langen 09.02.2017

    Winter, Spillner, Vosseberg 20

    Lesen Sie selbst!

    • Sichern Sie sich Ihr Exemplar der Broschüre!

    • Erschienen Februar 2017 im dpunkt.verlag

    • Der ausführliche Technische Report mit allen Ergebnissen ist als pdf verfügbar unterwww.softwaretest-umfrage.de

    TAV 40, Langen, Feb. 2017 Winter, Spillner, Vosseberg 39

    Softwaretest Umfrage 2016 – Ergebnisse Informieren Sie sich und Ihre KollegInnen!

    TAV 40, Langen, Feb. 2017 Winter, Spillner, Vosseberg 40

    www.softwaretest-umfrage.de

  • TAV 40 - Langen 09.02.2017

    Winter, Spillner, Vosseberg 21

    Einige Links

    • http://www.softwaretest-umfrage.de/

    • https://www.capgemini.com/thought-leadership/world-quality-report-2015-16

    • http://report.swissq.it/de/

    • http://model-based-testing.info/wordpress/wp-content/uploads/2014_MBT_User_Survey_Results.pdf

    • http://www.istqb.org/references/surveys.html

    TAV 40, Langen, Feb. 2017 Winter, Spillner, Vosseberg 41

    TAV 40, Langen, Feb. 2017 Winter, Spillner, Vosseberg 42

  • TAV 40 - Langen 09.02.2017

    Winter, Spillner, Vosseberg 22

    TAV 40, Langen, Feb. 2017 Winter, Spillner, Vosseberg 43

    TAV 40, Langen, Feb. 2017 Winter, Spillner, Vosseberg 44