DWS brochure1

  • View
    227

  • Download
    3

Embed Size (px)

DESCRIPTION

 

Text of DWS brochure1

  • Das Fonds- und Finanzmagazin

    DWSactive

    *Die DWS/DB Gruppe ist nach verwaltetem Fondsvermgen der grte deutsche Anbieter von Publikumsfonds. Quelle: BVI, Stand: Ende September 2012. Die Verkaufsprospekte mit Risikohinweisen und die wesentlichen Anlegerinformationen sowie weitere Informationen erhalten Sie kostenfrei bei der DWS Investment GmbH, 60612 Frankfurt am Main. Gesamtkostenquoten p. a.: DWS Deutschland (Stand 30.09.2012): 1,4 % zzgl. 0,019 % erfolgsbez. Vergtung aus Wertpapierleihe-Ertrgen. DWS Invest Top Euroland (Stand 31.12.2011): 1,66 % zzgl. 0,162 % erfolgsbez. Vergtung aus Wertpapierleihe-Ertrgen. DWS Global Growth (Stand: 30.09.2012): 1,44 % zzgl. 0,028 % erfolgsbez. Vergtung aus Wertpapierleihe-Ertrgen. DWS Top Dividende (Stand: 30.09.2012): 1,45 % zzgl. 0,079 % erfolgsbez. Vergtung aus Wertpapierleihe-Ertrgen. Die Sondervermgen weisen aufgrund ihrer Zusammensetzung/der vom Fondsmanagement verwendeten Techniken eine erhhte Volatilitt auf, d. h., die Anteilspreise knnen auch innerhalb kurzer Zeitrume strkeren Schwankungen nach unten oder nach oben unterworfen sein.

    In un ruhigen Zeiten scheint Sicherheit das Gebot der Stunde zu sein. Doch

    sichere Anlagen wie Tagesgeld bringen kaum Rendite. Bei den aktuell niedri-

    gen Zinsen knnen die Ertrge nach Abzug der Infl ationsrate negativ sein.

    Mehr Ertragschancen bedeuten auch mehr Risiko. Eine Anlage in Aktien ist

    immer mit Schwan kungen verbunden. Aber mit sogenannten Quali tts aktien

    investieren Sie in ausgewhlte Unternehmen, die global aufgestellt sind, eine

    sehr gute Bilanzqualitt aufweisen und deren Geschftsmodell auch fr die kom-

    menden Jahre attraktive Wachstumschancen bietet.

    DWS Deutschland

    Qualittsaktien Deutschland

    DWS Invest Top Euroland

    Qualittsaktien Euroraum

    DWS Top Dividende

    Qualittsaktien weltweit

    Sprechen Sie mit Ihrem Berater oder informieren Sie sich auf www.DWS.de.

    Sichere Anlagen bringen kaum Rendite. Muss ich fr mehr Ertrag ins Risiko gehen?

    Wohin mit meinem Geld?

    Jetzt richtig investieren z. B. mit Qualittsaktien-Fonds der DWS.

    DWS Global Growth

    Qualittsaktien weltweit

    A12086_AZ_DWS_QualiAktien_210x280_RZ_121210_DWS_Active_U4.indd 1 10.12.12 15:57

    Ausgabe 1 | 2013

    016 90202 10 . Stand 12/2012

    Werbemitteilung

    Wieder halbvollStrategie Wie Anleger sich die neue Zuversicht an den Mrkten zunutze machen knnen

    ImmobilienWeltweite Chancen

    QualittsaktienStarke Marken und nachhaltige Dividenden

  • *Die DWS/DB Gruppe ist nach verwaltetem Fondsvermgen der grte deutsche Anbieter von Publikumsfonds. Quelle: BVI, Stand: Ende September 2012. Den Verkaufsprospekt mit Risikohinweisen und die wesentlichen Anlegerinformationen sowie weitere Informationen erhalten Sie kostenlos bei der DWS Investment GmbH, 60612 Frankfurt am Main. Gesamtkostenquote p.a. (Stand 30.09.2012): DWS Top Dividende 1,450 % zzgl. 0,079 % erfolgsbez. Vergtung aus Wertpapierleihe-Ertrgen. Das Sondervermgen weist aufgrund seiner Zusammensetzung/der vom Fondsmanagement verwendeten Techniken eine erhhte Volatilitt auf, d.h., die Anteilspreise knnen auch innerhalb kurzer Zeitrume strkeren Schwankungen nach unten oder nach oben unterworfen sein.

    www.DWS.de

    Der neue Zins heit Dividenden-Zins.DWS Top Dividende eine Sachwert-Anlage mit 3,3 % Ausschttung in 2012.1

    Wenn Sie in unruhigen Zeiten nach einer langfristigen Anlage suchen, sollten Sie auch Dividenden-werte ins Auge fassen. Durch die jhrlichen Ausschttungen bieten sie ein regel miges Ein-kommen. So konnte DWS Top Dividende seit seiner Aufl egung durchschnittlich 3,8 % Aus-schttung pro Jahr auszahlen. Profi tieren auch Sie von einer substanzstarken Sachwert-Anlage mit laufendem Einkommen aus Dividenden-Zins.

    Jhrliche Ausschttung pro Anteil.1

    in 2008:3,1 %

    in 2009:4,3 %

    in 2010:3,6 %

    in 2011:3,5 %

    in 2012:3,3 %

    Ausschttung seit Aufl egung in 2003:3,8 %

    1 Bezogen auf den durchschnittlichen Rcknahmepreis des jeweils abgeschlossenen Geschftsjahres (01.10. bis 30.09.). Quelle: DWS.

    A12037_AZ_Dividendenbulle_AktienZins_210x280_RZ_121210_DWS_Active_U2.indd 1 10.12.12 15:53

  • editorial 3

    10

    9

    8

    7

    6

    5

    4

    3

    2

    1

    0

    12/90 12/95 12/00 12/05 12/10

    Liebe Leserin, lieber Leser,

    umgerechnet 244 000 euro diese aberwitzige Summe hat jngst ein

    Kufer aus Peking fr zwei glatt gerubbelte Walnsse gezahlt. rot schim-

    mernde exemplare werden zwar schon seit mehr als 600 Jahren gesam-

    melt, aber nun entwickelt sich die tradition zu einem wahren anlage-

    Hype. ein Grund fr den Boom: immer mehr Chinesen verdienen

    reichlich Geld, 300 Millionen von ihnen gehren inzwischen zur Mittel-

    schicht. die Sparquote ist traditionell hoch, derzeit liegt sie bei rund 40

    Prozent. Viele stellen sich jetzt die Frage: Wohin mit dem Geld? denn

    der chinesische aktienmarkt schreckte lange Zeit mit schwachen Kursen

    ab, erst seit Herbst 2012 deutet sich eine Wende an. am immobilienmarkt

    droht nach etlichen Preisrunden immer noch Blasenbildung, und die

    anlagezinsen sind extrem niedrig. Kurzum: es herrscht anlagenotstand

    in der Volksrepublik. die Ftd zitierte den konomen Michael Pettis:

    reiche Chinesen kaufen alles, was sie knnen. Selbst Walnsse.

    anlagenotstand herrscht auch in deutschland. doch die lage ist ungleich

    besser trotz niedriger Zinsen hierzulande (siehe Grafik). dWS-Chefan-

    lagestratege asoka Whrmann zeigt im Jahresausblick ab Seite 14, wie

    sich anleger mit einfachen Mitteln gegen negative realrenditen stem-

    men knnen. das aussichtsreiche repertoire: immobilien, aktien und

    Zinsprodukte knnten allesamt 2013 zu den Gewinnern gehren. Sparer

    mssen somit nicht den Chinesen nacheifern und auf exotische invest-

    ments wie Walnsse, renntauben oder Jadesteine ausweichen. Wobei

    exotisch auch lukrativ bedeuten kann: der Preis fr einige Jade-

    sorten hat sich in China seit 2006 verdreiigfacht.

    Viel Spa beim lesen wnscht

    Mirko Mnch, Chefredakteur

    Niedriges NiveauDie Umlaufrendite spiegelt das Zinsniveau des Kapital-marktes wider. Der Chart zeigt: Mit Anleihen bester Bonitt ist momentan kein Staat zu machen.

    Umlaufrendite Quelle: Bloomberg

    in %

  • 414 20

    30 38

  • inhalt 5

    DWS activeausgabe 1 | 2013

    EINBLICKE

    6 Das bessere Gold Vorteile fr aktien in der Finanzrepression

    6 Glanzlichter Feri schaut genau hin

    7 Online-Magazin Umstieg leicht gemacht

    7 Gut vernetzt Die DWS informiert auf allen Kanlen

    8 Verantwortliches Wirtschaften DWS zeichnet henkel und KfW aus

    9 Meinungen leserstimmen / Pressestimmen

    MrKtE

    10 Finanzwetter Verbreitet freundlich

    12 Daten Zahlen im Blick

    13 Research hinter den Schlagzeilen

    14 Marktausblick Was das Jahr 2013 anlegern bringt

    19 Rckblick thesen-Check 2012

    ProduKtE

    20 Europa Strker als gedacht

    25 Schuldenkrise Passende Parameter

    26 Immobilien Exzellente lage 30 Aktienanlage alles, was zhlt

    34 Laufzeitfonds Klare taktvorgabe

    38 Emerging Markets lateinamerika, trkei

    zahLEN&FaKtEN

    42 Fonds im Fokus Comeback im norden

    44 DWS-Top-Performer Die Sieger des Quartals

    45 Fondsdaten DWS-Fonds im berblick

    50 Zahlen, bitte Fakten fr den Small talk

    51 Impressum und weitere hinweise

  • 6 Aktien Schatzbriefe Immobilien Gold Jahresdaten 1900 bis 2011 Quellen: Deutsche Bank, J.P. Morgan

    40

    30

    20

    10

    0

    -10

    Rendite in %

    Inflation in %

    Deflation Hohe Inflation

    < -5 -5 bis 0 0 bis 2 2 bis 4 4 bis 6 > 6

    Bei der nunmehr sechsten Verleihung der jhrlichen Feri EuroRating Awards schafften es wieder mehrere DWS-Fonds auf das Siegertreppchen. Die Experten des Research-Unternehmens Feri EuroRating Services hoben einmal mehr die Kompetenz der DWS im Bereich deutsche Aktien hervor. Der DWS Deutschland, gemanagt von Tim Albrecht, wurde als bester von 77 Fonds dieser Kategorie ausgezeichnet. Die RREEF Investment GmbH, die die beiden offenen Immobili-enfonds grundbesitz europa und grundbesitz global verwaltet, wurde wie in den Vorjahren in der Kategorie Real Estate als bester Anbieter nominiert. Darber hinaus hat Feri zum ersten Mal in einem Wettbewerbsvergleich alle in Deutschland zugnglichen offenen Immobilienfonds unter die Lupe genommen. Unter allen untersuchten Fonds platzierte sich der grundbesitz europa auf dem ersten Platz. Der grundbesitz global kam unter den weltweit investierenden Fonds auf Rang 2. Sein Immobilienportfolio erhielt die hchste Bewertung. Der Fokus des Fonds-Ratings lag auf den Aspekten Immobilienportfolio, Performance und Finanzstrukturen. Beim Rating der Managementqualitt konnte die RREEF Invest-ment GmbH das Ergebnis gegenber dem Vorjahr noch leicht optimieren (AA). Feri fhrte dabei insbesondere die verbesserte Marktstellung und den Produkt-erfolg der Immobilienfonds an.

    Glanzlichter

    Feri-Siegel Hervorragendes Ergebnis fr RREEF und die offenen

    Immo bilienfonds grundbesitz europa und grundbesitz global.

    Feri schaut genau hin.

    Das bessere GoldVorteile fr Aktien in der Finanzrepression.

    Laut einer Umfrage haben die Deutschen im Durchschnitt 117 Gramm Gold in Form von Schmuck, Mnzen und Barren im Safe. 1 Zusammen mit goldbezogenen Wertpapie-ren seien insgesamt rund 3,9 Prozent der Privatvermgen in Gold angelegt. Ein Haupt-motiv: Viele Deutsche sehen in Gold eine wertstabile Anlage. Die Grundidee ist keine schlechte Sachwert-Investments wie Gold haben sich