Ausschreibung Kreismeisterschaft Futsal 2017/ Futsal... · Ausschreibung Kreismeisterschaft Futsal…

  • Published on
    04-Jun-2018

  • View
    212

  • Download
    0

Embed Size (px)

Transcript

  • Ausschreibung Kreismeisterschaft Futsal 2017/2018

    Veranstalter: KVF Meien e.V.

    Teilnehmer: gemeldete Mannschaften des KVF Meien e.V.;

    Turnierleitung: Festgelegt vom KVF Meien mit Entscheidungsbefugnissen bei sportrechtlichen Versten.

    Schiedsrichter: Fr jedes Turnier werden Schiedsrichter durch den KVF Meien angesetzt.

    Turnierformen: E-, und F- Junioren spielen Futsal nach vereinfachten Regeln des SFV mit dem Futsal-Ball

    auf 3 Meter Tore (Handballtore), Absto nur durch Einwerfen/Einrollen vom Torwart; 5 Meter

    Abstand bei Einkick oder Freisto, Wegfall der Mittellinie, Einkick bei Ballbehrung an der

    Hallendecke. (Regel 9)

    D-, C-, B-, A-Junioren und Herren spielen nach den im SFV gltigen Futsal Regeln.

    Spielzeit: Bei den D-, C-, B-, A-Junioren und Herren betrgt die Spielzeit 1 x 10 Minuten. Time out

    einmal pro Team im Spiel fr 30 sek. mglich

    Die F- und E- Junioren spielen 1 x 12 Minuten.

    Regelnderung: Die ersten 3 Fouls werden mit einem Freisto fr den Gegner geahndet. Ab dem 4. kumulierten

    Foul pro Mannschaft und Spiel gibt es je einen Strafsto von der 10-Meter-Marke fr die andere

    Mannschaft. (gilt nur fr die Altersklassen, die nach den im SFV gltigen Futsal Regeln spielen)

    Spielerzahl: Fr alle Altersklassen im Nachwuchs sowie den Herren wird mit dem Spielsystem 1:4

    (1 Torwart und 4 Feldspieler) gespielt. Es knnen bis zu 12 Spieler je Mannschaft pro

    Turnier eingesetzt werden.

    Spielrecht: 1. An der Kreismeisterschaft drfen nur Spieler teilnehmen, die einen gltigen Spielerpass

    des SFV und das Spielrecht fr den entsprechenden Verein haben.

    2. Ein Spieler ist nur fr eine Mannschaft der jeweiligen Altersklasse spielberechtigt. Eine

    Ausnahme bildet der Wechsel in eine andere AK.

    3. Fr zweite Mannschaften, deren erste Mannschaft hherklassig ihre Pflichtspiele

    absolvieren, ist durch den betreffenden Verein eine Mannschaftsmeldeliste zu erstellen, die

    alle Spieler erfasst, die am Wettkampftag eingesetzt werden sollen. (Liste kann mehr als 12

    Spieler enthalten)

    Vereine, die mit 2 Mannschaften in einer Altersklasse teilnehmen, haben fr die erste

    teilnehmende Mannschaft eine Mannschaftsmeldeliste zu erstellen. Alle dort nicht

    aufgefhrten Spieler sind fr die 2. Mannschaft dieses Vereines spielberechtigt.

    Vereine, die mit 3 oder mehr Mannschaften in einer Altersklasse teilnehmen, haben fr alle

    teilnehmenden Mannschaften eine Mannschaftsmeldeliste zu erstellen.

    Alle Mannschaftsmeldelisten sind bis zum 17.12.2017 an den Verantwortlichen fr die

    Kreismeisterschaften Futsal: Spk. Andreas Gersten, Greifswalder Str. 2d, 01587 Riesa

    oder per Email : Andreas.Gersten@web.de zu senden.

    Ergnzende Nachmeldungen sind nicht mglich! Bei Nichteinhaltung des Abgabetermins wird

    die Angelegenheit dem zustndigen Rechtsorgan zur Entscheidung bergeben.

    4. Spieler, die im Punktspielbetrieb des SFV eingesetzt wurden, sind fr die Kreismeister-

    schaft Futsal nicht spielberechtigt. Das gilt auch fr die U 23 Spieler der Vereine.

    mailto:Andreas.Gersten@web.de

  • Nachmeldungen sind nur mglich, wenn am Wettkampftag jngere Spieler in der nchst hheren

    Altersklasse eingesetzt werden.

    5. Der Punkt 4 kommt nicht zur Anwendung bei Vereinswechsel, wenn das Spielrecht

    durch den SFV bis zum Wettkampftag erteilt wurde.

    6. In allen Altersklassen ist das Einsetzen von lteren Spielern, bezogen auf die Festlegungen

    Juniorenspielbetrieb, nicht gestattet. Ein solcher Versto fhrt zur Disqualifikation.

    Ausgenommen sind Mdchen die im Besitz eines Sonderspielrechtes des KVF Meien sind.

    7. Spieler die mit roten Karten aus den Freiluftspielbetrieb vorbelastet sind, knnen an der

    Kreismeisterschaft Futsal teilnehmen und deren Anzahl an Pflichtspielsperren werden in

    diesem Wettbewerb nicht angerechnet. Ausnahmen sind die ausgesprochenen zeitlichen

    Spielsperren.

    8. Spieler, die in einem Turnierspiel die Gelb/Rote Karte erhalten, sind fr das nchste Spiel

    des Turniers ihrer Mannschaft gesperrt. Das gilt auch Turnierbergreifend, wenn die Strafe im

    letzten Spiel der Mannschaft ausgesprochen wurde.

    9. Nach Beendigung der Kreismeisterschaft Futsal erlschen alle Strafen aus Gelb/Roter

    Karte, welche bei der Kreismeisterschaft Futsal 2017/18 ausgesprochen wurden.

    10. Rote Karten fhren zum Turnierausschluss und werden durch das dafr zustndige

    Rechtsorgan verhandelt.

    Ausrstung der Spieler drfen nur in Hallenschuhen mit abriebfester Sohle spielen. Die Schuhe drfen keine

    Spieler: Stollen, Noppen oder Abstze haben. Das Spielen ohne Schuhe ist nicht gestattet. Das

    Tragen von Schienbeinschtzern ist fr alle Spieler Pflicht. Whrend des Wettkampfes ist das

    Tragen von Schmuck jeglicher Art nicht erlaubt.

    Allgemeines: Alle Mannschaften haben zu ihren Wettkmpfen eine Wechselgarnitur mitzufhren. Vor

    Wettkampfbeginn sind bei der Turnierleitung die ausgefllten Spielberichtsbgen fr

    Turniere des KVF Meien in gut lesbarer Form und die Spielerpsse abzugeben. Diese

    Formulare knnen auf der Homepage des KVF Meien unter DOWNLOAD Formulare

    Turnierformular herunter geladen werden. Durch den KVF Meien werden keine

    Aufwrmblle zur Verfgung gestellt. Fr abhanden gekommene Gegenstnde inner- und

    auerhalb des Sporthallengelndes bernimmt der KVF Meien keine Haftung.

    Spielfolge: Die Turniere werden im dfb-net angesetzt.

    Bei den Endrunden mit 8 Mannschaften ergibt sich die Staffeleinteilung und Spielfolge nach

    den Platzierungen der Zwischenrunden.

    Spielwertung: Sind Mannschaften punktgleich, so entscheidet das Torverhltnis im Subtraktionsverfahren.

    Bei gleicher Tordifferenz regelt sich die Reihenfolge nach den mehr erzielten Toren. Besteht

    auch danach Gleichheit, wird das Endresultat im Spiel gegeneinander herangezogen.

    Ist diese Partie unentschieden ausgegangen, so wird die Platzierung durch ein Entschei-

    dungsschieen entschieden (3 Schtzen bis zur Entscheidung). Sollten Mannschaf-

    ten in verschiedenen Staffeln, bei der Ermittlung der Drittplatzierten, Punkt- und Torgleich

    sein, entscheidet das Los am Wettkampftag ber das Weiterkommen der Mannschaften.

    Gebhren: Fr die Teilnahme an der Kreismeisterschaft Futsal werden, gem Finanzordnung des KVF

    Meien e.V. 10 Abs. 2, Gebhren erhoben.

    Die Vergtung der Schiedsrichter und Turnierleiter erfolgt ebenfalls gem Finanzordnung.

Recommended

View more >