Click here to load reader

Wegleitung Berufsprüfung für fung... · PDF fileWegleitung Berufsprüfung für Sozialversicherungsfachleute Version 1.0 Freigabe, 25. April 2016 Seite 3 von 48 Inhaltsverzeichnis

  • View
    218

  • Download
    1

Embed Size (px)

Text of Wegleitung Berufsprüfung für fung... · PDF fileWegleitung Berufsprüfung...

  • Wegleitung Berufsprfung fr

    Sozialversicherungsfachleute

    Stand 2015

    Version 1.0, Freigabe, 25. April 2016

  • Wegleitung Berufsprfung fr Sozialversicherungsfachleute

    Version 1.0 Freigabe, 25. April 2016 Seite 2 von 48

    Diese Seite ist bewusst leer gelassen.

  • Wegleitung Berufsprfung fr Sozialversicherungsfachleute

    Version 1.0 Freigabe, 25. April 2016 Seite 3 von 48

    Inhaltsverzeichnis

    1 Einleitung ..................................................................................................... 5 1.1 Zweck der Wegleitung ..................................................................................................... 5 1.2 Berufsbild ...................................................................................................................... 5

    1.2.1 Arbeitsgebiet ......................................................................................................... 5 1.2.2 Wichtigste berufliche Handlungskompetenzen ............................................................. 5 1.2.3 Berufsausbung ..................................................................................................... 6 1.2.4 Beitrag des Berufs an Gesellschaft, Wirtschaft, Natur und Kultur ................................... 6

    1.3 Organisation .................................................................................................................. 6

    2 Handlungsfelder........................................................................................... 8

    3 Prfung ........................................................................................................ 9 3.1 Organisation und Durchfhrung ........................................................................................ 9 3.2 Prfungsformen .............................................................................................................. 9

    3.2.1 Schriftliche Prfungen ............................................................................................. 9 3.2.2 Mndliche Prfung ................................................................................................. 10

    3.3 1. Abschnitt .................................................................................................................. 11 3.3.1 Alters- und Hinterlassenenversicherung (AHV) ........................................................... 11 3.3.2 Invalidenversicherung (IV) ..................................................................................... 11 3.3.3 Unfallversicherung (obligatorisch / Zusatz) (UV) ........................................................ 11 3.3.4 Krankenversicherung (obligatorisch / Zusatz) (KV) ..................................................... 11 3.3.5 Berufliche Vorsorge (obligatorisch und berobligatorisch) (BV) ..................................... 12

    3.4 2. Abschnitt .................................................................................................................. 13 3.4.1 Soziale Sicherheit (SoSi) ........................................................................................ 13 3.4.2 Arbeitslosenversicherung und Insolvenzentschdigung (ALV) ....................................... 13 3.4.3 Erwerbsersatz fr Dienstleistende und bei Mutterschaft (EO), Familienzulagen (FZ),

    Militrversicherung (MV) ........................................................................................ 13 3.4.4 Recht (RE) / Koordination (KOO) ............................................................................. 14 3.4.5 Ergnzungsleistungen (EL) und Sozialhilfe (SH) ......................................................... 14

    4 bersicht ber die Prfungsteile und Noten............................................... 15

    5 Anhang: Kompetenzen pro Handlungsfeld ................................................. 16 5.1 Alters- und Hinterlassenenversicherung (AHV) ................................................................... 16

    5.1.1 Erforderliche Kompetenzen ..................................................................................... 16 5.1.2 Grundlagen Alters- und Hinterlassenenversicherung ................................................... 17

    5.2 Invalidenversicherung (IV) .............................................................................................. 18 5.2.1 Erforderliche Kompetenzen ..................................................................................... 18 5.2.2 Grundlagen Invalidenversicherung ........................................................................... 19

    5.3 Unfallversicherung (obligatorisch / Zusatzversicherungen) (UV) ............................................ 21 5.3.1 Erforderliche Kompetenzen ..................................................................................... 21 5.3.2 Grundlagen Obligatorische Unfallversicherung ........................................................... 22 5.3.3 Grundlagen Unfall-Zusatzversicherung (VVG) ............................................................ 23

  • Wegleitung Berufsprfung fr Sozialversicherungsfachleute

    Version 1.0 Freigabe, 25. April 2016 Seite 4 von 48

    5.4 Krankenversicherung (obligatorisch / Zusatzversicherungen) (KV) ........................................ 25 5.4.1 Erforderliche Kompetenzen ..................................................................................... 25 5.4.2 Grundlagen Obligatorische Krankenversicherung (KVG) .............................................. 26 5.4.3 Grundlagen Kranken-Zusatzversicherungen nach VVG und Taggeldversicherungen nach

    VVG .................................................................................................................... 27 5.5 Obligatorische und berobligatorische berufliche Vorsorge (BV) ............................................ 29

    5.5.1 Erforderliche Kompetenzen ..................................................................................... 29 5.5.2 Grundlagen obligatorische und berobligatorische Berufliche Vorsorge .......................... 30

    5.6 Soziale Sicherheit .......................................................................................................... 32 5.6.1 Erforderliche Kompetenzen ..................................................................................... 32 5.6.2 Grundlagen Soziale Sicherheit ................................................................................. 32 5.6.3 Aktuelle Tendenzen in der Sozialpolitik und den einzelnen Sozialversicherungszweigen .... 33

    5.7 Arbeitslosenversicherung und Insolvenzentschdigung (ALV) ............................................... 34 5.7.1 Erforderliche Kompetenzen ..................................................................................... 34 5.7.2 Grundlagen Arbeitslosenversicherung ....................................................................... 35

    5.8 Erwerbsersatz fr Dienstleistende und bei Mutterschaft (EO), Familienzulagen (FZ), Militrversicherung (MV) ................................................................................................. 36 5.8.1 Beschreibung des Handlungsfelds EO / MSE .............................................................. 36 5.8.2 Beschreibung des Handlungsfelds Familienzulagen (FZ) .............................................. 37 5.8.3 Beschreibung des Handlungsfelds Militrversicherung (MV) ......................................... 39

    5.9 Recht und Koordination .................................................................................................. 41 5.9.1 Beschreibung des Handlungsfeldes Recht .................................................................. 41 5.9.2 Beschreibung des Handlungsfeldes Koordination ........................................................ 42

    5.10 Ergnzungsleistungen (EL) und Sozialhilfe (SH) .................................................................. 44 5.10.1 Beschreibung des Handlungsfelds EL .................................................................... 44 5.10.2 Beschreibung des Handlungsfelds ffentliche Sozialhilfe .......................................... 45

  • Wegleitung Berufsprfung fr Sozialversicherungsfachleute

    Version 1.0 Freigabe, 25. April 2016 Seite 5 von 48

    1 Einleitung Der eidgenssische Fachausweis zur Sozialversicherungs-Fachfrau / zum Sozialversicherungs-Fachmann wird durch die bestandene Berufsprfung erworben. An der Berufsprfung werden die in den Handlungsfeldern aufgefhrten sowie in der Berufspraxis erworbenen Kompetenzen geprft. Die Kompetenzen wurden in einem Verfahren mit Fachleuten ermittelt und zu einem Kompetenzprofil zusammengefasst.

    1.1 Zweck der Wegleitung Die Prfungskommission erlsst die vorliegende Wegleitung gesttzt auf Ziff. 2.21 Bst. a der Pr-fungsordnung ber die Berufsprfung fr Sozialversicherungs-Fachleute vom 21. Juli 2015. Sie gibt den Prfungskandidatinnen und Prfungskandidaten einen berblick ber die eidgenssische Berufs-prfung.

    Die Wegleitung gibt den Prfungskandidatinnen und Prfungskandidaten einen berblick ber die eidgenssische Berufsprfung. Sie beruht auf der Prfungsordnung ber die Berufsprfung fr Sozialversicherungs-Fachleute vom 21. Juli 2015.

    Die Wegleitung beinhaltet:

    Alle wichtigen Informationen zur Vorbereitung und Durchfhrung der Berufsprfung

    Informationen zu den Handlungsfeldern

    Eine detaillierte inhaltliche Beschreibung der Berufsprfung

    Zusammenstellung der Kompetenzen pro Handlungsfeld

    1.2 Berufsbild

    1.2.1 Arbeitsgebiet Sozialversicherungs-Fachleute arbeiten als Spezialistinnen und Spezialisten primr in den verschie-denen Zweigen der Sozialversicherungen, aber insbesondere auch allgemein in der ffentlichen Ver-waltung, in den Bereichen Sozialhilfe, Personalmanagement und S

Search related