Seat Radio Car Stereo Mp3 De

  • View
    917

  • Download
    6

Embed Size (px)

Text of Seat Radio Car Stereo Mp3 De

RADIO CAR STEREO MP3 BETRIEBSANLEITUNG

VorwortSie sollten sich diese Bedienungsanleitung und die entsprechenden Nachtrge aufmerksam durchlesen, damit Sie sich schnell mit Ihrem Fahrzeug vertraut machen. Auer der regelmigen Wsche und Pflege erhlt auch der richtige Umgang den Wert des Fahrzeugs. Beachten Sie aus Sicherheitsgrnden immer die Hinweise ber Zubehr, nderungen und Teileersatz. Hndigen Sie bei einem Weiterverkauf des Fahrzeugs auch die gesamten Bordunterlagen an den neuen Besitzer aus, da diese zum Fahrzeug gehren.

2

Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnisber dieses Heft Einleitung.................... 4

Mgliche Funktionen des MENS . . . . . . . . . . Umschalten auf die Funktion Loudness (Funktion LD) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

14 15

MP3-Funktion

.......................

22 22 22 22 24

Was sind MP3-Dateien? . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Untersttzte Aufnahmeformate . . . . . . . . . . . . Informationen des Felds ID3 . . . . . . . . . . . . . . Ordner- und Dateistruktur . . . . . . . . . . . . . . . . .

............................

5

Was Sie wissen sollten

Radio-Betrieb............ 6

........................

16 16 16 16 17 17 17

Funktionen der Sendersuche . . . . . . . . . . . . . . Wichtige Hinweise zur Bedienung des Radiogerts . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Funktion Soft-Clipping . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . berlastungsschutz . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Hinweise zum Senderempfang . . . . . . . . . . . . Bedienung des CD-Players . . . . . . . . . . . . . . . . Tipps zur Handhabung von CDs . . . . . . . . . . . Wichtige Hinweise . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Tipps zu CD-ROMs . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Wir empfehlen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .6 6 6 6 7 7 8 8 8

Auswahl Frequenzband und Speicherbank . Auswahl gespeicherter Sender . . . . . . . . . . . . Abspeichern von Sendern . . . . . . . . . . . . . . . . . Abspeichern aller Sender einer Speicherbank (Funktion auto-store) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Ein-/Ausschalten der Verkehrsmeldungen (Funktion TP)* . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

AUX*-Betrieb

........................

25 25 26 26 26

Anschluss AUX-IN* . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Anschluss AUX-IN* . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . AUX-IN* Betrieb . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . AUX-Eingangslautstrke . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Betrieb MEDIA-IN* CD-Betrieb........................... 19 19 19 19 20 20 21 21

..................

28 28 29 29 30 30 30 31 31

Anschluss MEDIA-IN* . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Anschluss MEDIA-IN* . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . USB/iPod von Apple* . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Titel des USB-Gerts/iPod auswhlen . . . Suche nach Titelabschnitten . . . . . . . . . . . . . . Funktionen der zuflligen Wiedergabe . . . . . Funktion PAUSE . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Funktion INFO . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

CD-Betrieb . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Auswahl CD-Betrieb . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .9 9

Kurzanleitung

.......................

CD-Titel auswhlen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Suche nach Titelabschnitten . . . . . . . . . . . . . . Funktionen der zuflligen Wiedergabe . . . . . Funktion PAUSE . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Funktion INFO . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Allgemeine bersicht . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Einstellungen

........................

11 11 12 13

Men AUDIO . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Speicher fr die Sound-Einstellungen . . . . . . Funktion MEN . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Inhaltsverzeichnis

3

Wichtige Hinweise zum CDPlayer . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .Vorsichtsmanahmen bei Laser-Gerten . . . Tipps zum CD-Betrieb . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Tipps zum Reinigen von CDs . . . . . . . . . . . . . . .

33 33 33 33

Technische Daten

...................

34 34

Technische Daten . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Pflege und Wartung

................

35 35

Gewhrleistung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Stichwortverzeichnis

..............

36

4

ber dieses Heft

ber dieses HeftDieses Heft enthlt wichtige Informationen, Tipps, Vorschlge und Warnungen zum Umgang mit Ihrem Radio. Weitere wichtige Informationen, die Sie zur eigenen Sicherheit und zur Sicherheit Ihrer Mitfahrer wissen sollten, befinden sich in den anderen Heften Ihres Bordbuches. Stellen Sie sicher, dass sich das komplette Bordbuch immer im Fahrzeug befindet. Das gilt ganz besonders, wenn Sie das Fahrzeug an andere verleihen oder verkaufen. Dieses Handbuch beschreibt die Ausstattung Ihres Autoradios bei Redaktionsschluss. Einige der hier beschriebenen Ausstattungen werden erst zu einem spteren Zeitpunkt eingefhrt oder sind nur auf bestimmten Mrkten erhltlich. Die Abbildungen knnen im Detail von Ihrem Fahrzeug abweichen und sind als Prinzipdarstellungen zu verstehen. Richtungsangaben beziehen sich auf die Fahrtrichtung, sofern es nicht anders angegeben ist. Mit einem Stern* gekennzeichnete Ausstattungen sind nur bei bestimmten Modellversionen serienmig vorhanden, werden nur fr bestimmte Versionen als Sonderausstattung geliefert oder werden nur in bestimmten Lndern angeboten. Eingetragene Warenzeichen sind mit einem gekennzeichnet. Ein Fehlen dieses Zeichens ist keine Gewhr dafr, dass Begriffe frei verwendet werden drfen. Kennzeichnet die Fortfhrung eines Abschnittes auf der nchsten Seite. Kennzeichnet das Ende eines Abschnittes.

Vorsicht!Texte mit diesem Symbol machen Sie auf mgliche Schden an Ihrem Fahrzeug aufmerksam.

UmwelthinweisTexte mit diesem Symbol enthalten Hinweise zum Umweltschutz.

HinweisTexte mit diesem Symbol enthalten zustzliche Informationen.

ACHTUNG!Texte mit diesem Symbol enthalten Informationen zu Ihrer Sicherheit und weisen Sie auf mgliche Unfall- und Verletzungsgefahren hin.

Einleitung

5

EinleitungWichtige Informationen. Verkehrssicherheit.Die Anforderungen im heutigen Straenverkehr erfordern stets die volle Aufmerksamkeit der Verkehrsteilnehmer. Nur wenn es die Verkehrssituation wirklich zulsst, sollte das Radiogert mit seinen vielseitigen Funktionen bedient werden.

ACHTUNG!

Sie sollten sich vor Fahrtantritt mit den verschiedenen Funktionen des Radios vertraut machen. Eine hohe Lautstrke kann eine Gefahr fr Sie und die anderen Verkehrsteilnehmer darstellen. Stellen Sie die Lautstrke so ein, dass Sie die Gerusche aus der Umgebung, z.B. Hupen, Sirenen usw., noch wahrnehmen knnen.

Die Einstellungen des Radios sollten Sie bei stehendem Fahrzeug vornehmen, oder vom Beifahrer ausfhren lassen.

6

Was Sie wissen sollten

Was Sie wissen solltenWichtige Hinweise zur Bedienung des RadiogertsBedienung whrend der Fahrt Die heutigen Anforderungen des Verkehrs erfordern die volle Aufmerksamkeit der Verkehrsteilnehmer. Aufgrund der vielseitigen und kompletten Funktionen bieten moderne Radiogerte nicht nur eine Vielzahl an Unterhaltungsmglichkeiten, sondern auch verschiedene Informationen ber die Verkehrslage, den Zustand der Straen usw. Allerdings sollten die vielseitigen Funktionen des Radiogerts nur dann bedient werden, wenn es die Verkehrslage zulsst. Das Wechseln einer CD oder das Ablesen von Titeln kann beim Fahren leicht zu kritischen Verkehrssituationen fhren. Die Lautstrke des Radios sollte so eingestellt werden, dass die akustischen Signale von auen immer noch zu hren sind.

Funktion Soft-ClippingDas Radio ist mit einem System zur automatischen Verringerung der Lautstrke ausgestattet, um ein Verzerren des Klanges und mgliche Schden am Radio und an den Lautsprechern zu vermeiden. In den meisten Fllen wirkt diese Schutzfunktion, wenn die Lautstrkeanzeige nicht sichtbar ist (normale Anzeige der ausgewhlten Tonquelle), und man nimmt keine Vernderung wahr. Sie sollten jedoch bercksichtigen, dass wenn diese Schutzfunktion bei einer momentan sichtbaren Lautstrkeanzeige eintritt, dies als eine Verringerung der durch den Bediener eingestellten Lautstrke empfunden wird.

berlastungsschutzBei hohen Temperaturen bzw. hoher Lautstrke kann der Schutzkreis ausgelst werden. Dabei werden zur Entlastung der Verstrker die Endstufen der Lautsprecher ausgeschaltet.

ACHTUNG!Seien Sie vor allem immer aufmerksam beim Fahren.

Hinweise zum SenderempfangAlternativfrequenzen (AF) Diese Funktion steht nur fr das FM-Band zur Verfgung.

Was Sie wissen sollten

7

Es gibt RDS-Programme, die von verschiedenen Sendern mit unterschiedlichen Frequenzen ausgestrahlt werden. Wenn die Funktion aktiviert ist, werden alternative Frequenzen fr den jeweils ausgewhlten Sender gesucht. Das Radio schaltet automatisch und unmerklich auf die Alternativfrequenz mit der besten Empfangsqualitt um. Befindet man sich in einem Gebiet mit schlechter Empfangsqualitt, kann es vorkommen, dass die Versuche des Frequenzwechsels wie kurze Unterbrechungen oder Lautstrkenderungen im Empfang erscheinen. Gestrtes Signal Wenn Sie in Huserschluchten oder im Gebirge fahren, kann das Empfangssignal gestrt werden, was nicht als ein Defekt des Radiogerts gewertet werden darf.

Bestimmte CDs mit Kopierschutz