NO -Emissionsmessungen von einem Personenwagen ??Fig.1: Mercedes-Benz C 200 CDI auf dem 4x4 Rollenprfstand der Abgasprfstelle Modell / Jahrgang Mercedes-Benz C200 CDI / 2011 Motortyp 651913

  • Published on
    07-Feb-2018

  • View
    212

  • Download
    0

Transcript

  • Abgasprfstelle (AFHB) Contrle des gaz dchappement

    Gwerdtstrasse 5 CH-2560 Nidau

    Tel./Tl. +41 (0)32 321 66 80 Fax +41 (0)32 321 66 81

    NOx-Emissionsmessungen von einem Personenwagen

    Mercedes-Benz C 200 CDI, EURO 5a auf dem Rollenprfstand

    Auftraggeber: Deutsche Umwelthilfe e.V. (DUH) Bundesgeschftstelle Berlin, Hackescher Markt 4, D-10178 Berlin Projektleitung: J. Resch Dr. A. Friedrich Bericht: P. Comte, Dipl. Ing. HTL Y. Zimmerli, Dipl. Ing. FH M. Gdel, BSc J. Czerwinski, Prof. Dr. techn. BERNER FACHHOCHSCHULE BFH-TI, BIEL ABGASPRFSTELLE & MOTORENLABORATORIEN, AFHB Gwerdtstrasse 5 CH-2560 Nidau

    Die vollstndige oder teilweise Verffentlichung dieses Dokuments ist nur mit der

    schriftlichen Genehmigung der AFHB erlaubt.

    November 2015 B441

  • DUH / AFHB 15 2

    INHALTVERZEICHNIS

    1. ZUSAMMENFASSUNG 2

    2. VERSUCHFAHRZEUG 3

    3. MESSTECHNIK 4 3.1. Rollenprfstand 4 3.2. Messgerte fr limitierte Abgasemissionen 4

    4. TEST METHODE 4 4.1. Prfzyklen 5 4.1.1. Neuer Europischer Fahrzyklus (NEFZ) 5 4.1.2. Fahrzyklus 2 (vorgegeben vom Auftraggeber) 6

    5. RESULTATE 6

    6. SCHLUSSFOLGERUNG 7

    7. DOKUMENTATION 7

    8. FIGURENLISTE 8

    9. ANHANG 8

    10. ABKRZUNGEN 8

    1. ZUSAMMENFASSUNG

    Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) beauftragte die Abgasprfstelle der Berner Fachhochschule, die

    NOx-Emissionen eines Personenwagens Mercedes-Benz C 200 CDI (EURO 5a) auf dem

    Rollenprfstand zu untersuchen. Die Messresultate zeigen, dass im betriebswarmen Zustand das

    Fahrzeug mehr NOx-Emissionen ausstsst, als im kalten Zustand.

    Die Resultate sind in Fig.4 und Tab.2, Seite 6 und 7, zusammenfassend dargestellt.

  • DUH / AFHB 15 3

    2. VERSUCHFAHRZEUG

    Die wichtigsten technischen Parameter des geprften Fahrzeugs sind in der unten stehenden

    Tabelle aufgefhrt. Das Fahrzeug ist mit einem Dieselmotor ausgerstet und verfgt, unter

    anderem, ber einen Partikelfilter sowie eine Abgasrckfhrung als Abgasnachbehandlung.

    Fig.1: Mercedes-Benz C 200 CDI auf dem 4x4 Rollenprfstand der Abgasprfstelle

    Modell / Jahrgang Mercedes-Benz C200 CDI / 2011

    Motortyp 651913

    Zylinderzahl 4 / Reihe

    Hubraum 2143 cm3

    Leistung 100 kW @ 4600 rpm

    Drehmoment 330 Nm @ 1600 - 2800 rpm

    Treibstoff / Einspritzung Diesel / DI (CR)

    Aufladung ja

    Leergewicht 1615 kg

    Gesamtgewicht 2155 kg

    Antrieb Heckantrieb

    Getriebe Manuell 6 Gang

    Erstzulassung / Kilometerstand 08.04.2011 / 66560 km

    Erfllte Abgasnorm EURO 5a

    Abgasnachbehandlungssysteme DOC, DPF, EGR

    VIN WDD2042011F677697

    Tabelle 1: Technische Daten des Prffahrzeugs

  • DUH / AFHB 15 4

    3. MESSTECHNIK

    3.1. Rollenprfstand

    Typ: AFHB GSA 200

    Durchmesser Rollen: 502 mm

    Fahrleitgert: Tornado, Version 3.3

    CVS Verdnnungs-System: CS - Control Sistem R03-700 mit Rootsgeblse

    Raumbedingungen Prfhalle: Steuerung fr Ansaug- und Verdnnungsluft

    Temperatur: 20 - 30 C

    Feuchtigkeit: 5.5 - 12.2 g/kg

    Fr alle durchgefhrten Messungen mit dem oben genannten Fahrzeug, wurde der

    Rollenprfstand gemss Homologationsangaben eingestellt.

    3.2. Messgerte fr limitierte Abgasemissionen

    Folgende Gerte erfllen die technischen Anforderungen der ECE-Regelung Nr.83. Diese sind fr

    die Messung von Fahrzeugabgasemissionen in der Schweiz und der Europischen Union

    geeignet.

    Gemessene Abgaskomponenten:

    Abgasmesstechnik gasfrmig: Horiba MEXA-7200

    CO, CO2 Infrarotspektroskopie (NDIR)

    HC... Flammenionisationsdetektor fr totale HC (FID)

    CH4... Flammenionisationsdetektor nur fr HC4 (FID)

    NO/NOx... Chemilumineszenz Analysator (CLA)

    Das Verdnnungsverhltnis in der CVS-Anlage ist variabel und kann mittels CO2 Analysatoren

    kontrolliert werden.

    4. TEST METHODE

    Die chronologische Reihenfolge der verschiedenen Versuchstests ist in der Fig.5 aufgelistet.

    Die Tests sind auf dem 4-Rad-Rollenprfstand der AFHB durch deren Mitarbeiter durchgefhrt

    worden.

    Insgesamt wurden 7 Zyklen, davon 6 NEFZ-Zyklen mit dem Mercedes-Benz C 200 CDI gefahren.

    Die NEFZ-Messungen unterschieden sich hauptschlich durch den Fahrzeugzustand (kalt oder

    warm) und durch den Rollenprfstandmodus (2WD oder 4WD-Modus). Da sich die Messungen auf Stickoxidemissionen fokussierten, wurden die Partikelmasse und die Partikelanzahl whrend der Tests nicht mitgemessen. Es wurde whrend den Tests kein OBD-Diagnosegert am Fahrzeug angeschlossen.

    Als Fahrzeug-Konditionierung wurde am Vortag der ersten Abgasmessung ein NEFZ-Zyklus mit

    dem Fahrzeug im 2WD-Modus gefahren. Fr alle anderen Messungen wurde das Fahrzeug nicht

    mehr konditioniert.

  • DUH / AFHB 15 5

    Whrend der Tests wurden folgende Zustnde gendert:

    Motorzustand kalt / warm:

    Messungen mit kalten und warmen Motorzustand wurden durchgefhrt.

    Rollenprfstandbetrieb:

    Der Rollenprfstand kann in zwei verschiedenen Moden 2WD oder 4WD betrieben werden.

    Im 4-Radantriebmodus (4WD) drehen die Vorderrder mit der gleichen Geschwindigkeit

    wie die Hinterrder. Im 2-Radantriebmodus (2WD) stehen die beiden Vorderrder still. Die

    Last ist in beiden Moden auf der Hinterachse angelegt und identisch.

    4.1. Prfzyklen

    Folgende Fahrzyklen wurden whrend den Versuchen verwendet:

    4.1.1. Neuer Europischer Fahrzyklus (NEFZ)

    Der NEFZ ist der aktuelle Prfzyklus fr Personenfahrzeug-Homologationen in der EU.

    Fig.2: NEFZ

  • DUH / AFHB 15 6

    4.1.2. Fahrzyklus 2 (vorgegeben vom Auftraggeber)

    Dieser Zyklus beginnt mit drei tiefen Geschwindigkeitsstufen. Dabei werden die Geschwindigkeiten

    20, 35 und 45 km/h whrend je 5 Minuten konstant gehalten. Anschlieend wird innerhalb von 210

    Sekunden von 45 km/h bis die Endgeschwindigkeit von 150 km/h konstant beschleunigt. Dieses

    Tempo wird whrend der Dauer von 120 Sekunden gehalten. Die Geschwindigkeit wird analog

    zum Anfangsvorgang, jedoch in umgekehrter Reihenfolge, in denselben Geschwindigkeitsstufen

    reduziert.

    Fig. 3: Fahrzyklus 2 5. RESULTATE

    Die Auflistung aller durchgefhrten Messungen ist unter Fig.5 zu finden. Zu den NEFZ-Zyklen wurden mehrere Versuche durchgefhrt. Der Fahrzyklus 2 wurde nur einmal ausgefhrt. Die Darstellungen in Funktion der Zeit aller Zyklen sind unter Fig.6 bis Fig.13 zu finden. Nachfolgend werden nur die wichtigsten Feststellungen dokumentiert. Die NOx-Resultate aller durchgefhrten NEFZ sind in Fig.4 aufgefhrt.

    Fig. 4: Resultate NEFZ (Rohresultate ohne Verschlechterungsfaktor)

  • DUH / AFHB 15 7

    Die Tabelle 2 zeigt chronologisch alle ausgefhrten Zyklen.

    Test Nr.

    Datum Modus Km-

    Stand Zyklus Motor

    Kondi-tionierung

    CO mg/km

    NOx mg/km

    CO2 g/km

    DUH32 17.11.2015 2WD 67070 NEFZ Kalt NEFZ 191 149 157

    DUH33 17.11.2015 2WD 67081 NEFZ warm - 18 352 142

    DUH34 17.11.2015 4WD 67093 NEFZ warm - 38 337 139

    DUH35 17.11.2015 4WD 67104 DUH 2b warm - - - -

    DUH36 17.11.2015 4WD 67127 NEFZ Kalt 1) - 201 192 159

    DUH37 18.11.2015 4WD 67138 NEFZ kalt - - - -

    DUH38 18.11.2015 4WD 67149 NEFZ warm - - - -

    Grenzwerte Euro 5 Diesel

    500 180 - 1) Start der Messung mit einer Khlwassertemperatur von 32C.

    Tabelle 2: Resultate der NEFZ-Zyklen und des Fahrzyklus 2 (Rohresultate ohne Verschlechte-rungsfaktor)

    Die gemessenen NOx-Werte von drei NEFZ Messungen berschreiten den Grenzwert von 180 mg/km. Nur ein Test zeigt Werte tiefer als 180 mg/km. Die Fig. 6-1 zeigt die NOx-Emissionen whrend des Fahrzyklus 2 (Messung DUH35). Der Stand der NOx-Emissionen ist hoch in Vergleich mit dem vom kalten Zyklus (Fig. 7-1). Die Messungen DUH37 und DUH38 wurden nacheinander durchgefhrt. Zwischen diesen zwei Messungen wurde keine Abgasanalyse bewerkstelligt, um keine Zeit mit dieser Letzteren zu verlieren. In der Fig. 13-1 sind die NOx-Verlufe der beiden Messungen in Funktion der Zeit dargestellt. Es ist ersichtlich, dass die NOx-Emissionen der Messung DUH38, mit dem betriebswarmen Fahrzeug, hher sind als die von der Messung DUH37 mit dem kalten Fahrzeug. 6. SCHLUSSFOLGERUNG

    Die durchgefhrten Messungen zeigen folgende Tendenz:

    Wenn das untersuchte Fahrzeug nach den EG-Richtlinien geprft ist, d.h. im kalten Betriebszustand, erfllt es den NOx-Grenzwert.

    Im betriebswarmen Zustand erfllt das Fahrzeug den NOx-Grenzwert nicht mehr.

    Das Fahrzeug meldete whrend oder nach den Tests keinen OBD Fehler ber die Warnlampe (MIL).

    Weitere Messungen von Fahrzeugen desselben Typs sind ntig, um dieses Verhalten zu besttigen.

    7. DOKUMENTATION

    Die Originaldaten sind bei der Abgasprfstelle der Fachhochschule Biel archiviert und stellen vertrauliches Material dar.

  • DUH / AFHB 15 8

    8. FIGURENLISTE

    Fig. 5 : Chronologische Liste der Messserien

    Fig. 6 : Messung Zyklus 2

    Figuren 7 13 : NEFZ

    9. ANHANG

    Anhang 1 : AFHB-Stellungnahme ber die Verantwortung ber die ffentliche Informa-

    tion mit Hilfe unserer Berichte.

    10. ABKRZUNGEN

    AFHB Abgasprfstelle FH Biel, CH

    AGR Abgasrckfhrung

    CLD Chemoluminescence Detector

    CVS Constant Volume Sampling: Dilution Tunnel for Regulated Emission Measurement

    DF Dilution Factor

    DI Direct Injection

    DOC Diesel Oxidation Catalyst

    DPF Diesel Particle Filter

    ECU Electronic Control Unit

    EU European Union

    EUDC Extra Urban Driving Cycle

    FID Flame Ionization Detector

    LNT Lean NOx Trap

    MIL Malfunction Indication Lamp

    NDIR Non Dispersive Infrared

    NEDC New European Driving Cycle

    NEFZ Neuer Europischer Fahrzyklus

    OBD On Board Diagnosis

    PM Particulate Matter, Particle Mass

    VIN Vehicle Identification Number

    2WD 2 Wheels Drive

    4WD 4 Wheels Drive

  • Abgasprfstelle (AFHB) Contrle des gaz dchappement

    Gwerdtstrasse 5

    CH-2560 Nidau

    Tel./Tl. +41 (0)32 321 66 80

    Fax +41 (0)32 321 66 81

    NOx-Emissionsmessungen von einem Personenwagen

    Mercedes-Benz C 200 CDI, EURO 5a auf dem Rollenprfstand.

    FIGUREN

    Die vollstndige oder teilweise Verffentlichung dieses Dokuments ist nur mit der

    schriftlichen Genehmigung der AFHB erlaubt.

    November 2015 B441

  • DUH / AFHB '15 Fig. 5

    DUH32 17.11.2015 2WD NEDC - cold

    DUH33 17.11.2015 2WD NEDC - warm

    DUH34 17.11.2015 4WD NEDC - warm

    DUH35 17.11.2015 4WD cycle 2b 20;35;45;150;45;35;20 warm

    DUH36 17.11.2015 4WD NEDC - cold

    DUH37 18.11.2015 4WD NEDC - cold

    DUH38 18.11.2015 4WD NEDC - warm

    B441_Fig05_DUH_bersicht_Messungen_v0.4.xlsx DUH

    w/o conditioning

    test nr. datechassis

    dyno modecycle

    steps in test

    [km/h]

    engine

    state

    Chronological list of measurementsNOx - emissions on chassis dynamometer

    Mercedes-Benz C 200 CDI, Euro 5a

    w/o conditioning

    w/o conditioning

    w/o conditioning, TH2O start: 32C

    remarks

    w/o conditioning

    w/o conditioning

    w/o conditioning

  • DUH / AFHB '15 Fig. 6-1

    B441_Fig06_duh35_cycle2b_4WD.xlsx DUH35

    NO

    2 &

    NO

    x [

    pp

    m]

    NO

    x [m

    g/s

    ]cu

    mu

    lati

    ve N

    Ox [

    g]

    time [s]

    tailp

    ipe t

    em

    p. [

    C]

    DUH35 | Cycle 2bchassis dyno 4WDMercedes-Benz C 200 CDI

    veh

    icle

    sp

    eed

    [km

    /h]

    0

    20

    40

    60

    80

    100

    120

    140

    160vehicle speed

    0

    50

    100

    150

    200

    250

    300

    350

    400tailpipe temp.

    no value

    0

    40

    80

    120

    160

    200NOx

    NO2

    0

    5

    10

    15

    20

    25

    30

    35

    40NOx

    0

    2

    4

    6

    8

    10

    0 200 400 600 800 1000 1200 1400 1600 1800

    NOx

    CVS diluted (flow 3)

  • DUH / AFHB '15 Fig. 6-2

    B441_Fig06_duh35_cycle2b_4WD.xlsx DUH35

    CO

    2 [

    vo

    l%]

    CO

    [p

    pm

    ]H

    C [

    pp

    m]

    time [s]

    DUH35 | Cycle 2bchassis dyno 4WDMercedes-Benz C 200 CDI

    veh

    icle

    sp

    eed

    [km

    /h]

    tailp

    ipe t

    em

    p. [

    C]

    0

    1

    2

    3

    4

    5CO2

    0

    20

    40

    60

    80

    100

    120

    140

    160vehicle speed

    0

    50

    100

    150

    200

    250

    300

    350

    400tailpipe temp.

    no value

    0

    5

    10

    15

    20

    25

    0 200 400 600 800 1000 1200 1400 1600 1800

    THC

    0

    50

    100

    150

    200

    250

    300

    350

    400CO

    CVS diluted (flow 3)

    CVS diluted (flow 3)

    CVS diluted (flow 3)

  • DUH / AFHB '15 Fig. 7-1

    B441_Fig07_duh32_nedc-cold_2WD.xlsx DUH32

    NO

    2 &

    NO

    x [

    pp

    m]

    NO

    x [m

    g/s

    ]cu

    mu

    lati

    ve N

    Ox [

    g]

    time [s]

    DUH32 | NEDC coldchassis dyno 2WDMercedes-Benz C 200 CDI

    veh

    icle

    sp

    eed

    [km

    /h]

    tailp

    ipe t

    em

    p. [

    C]

    0

    20

    40

    60

    80

    100

    120

    140vehicle speed

    0

    50

    100

    150

    200

    250

    300

    350

    400tailpipe temp.

    no value

    0

    10

    20

    30

    40

    50

    60

    70

    80NOx NO2

    0

    5

    10

    15

    20NOx

    0

    1

    2

    3

    0 200 400 600 800 1000 1200

    NOx

    NOx results CVS bags 148.6 mg/km

    CVS diluted (flow 3)

  • DUH / AFHB '15 Fig. 7-2

    B441_Fig07_duh32_nedc-cold_2WD.xlsx DUH32

    CO

    2 [

    vo

    l%]

    CO

    [p

    pm

    ]H

    C [

    pp

    m]

    time [s]

    DUH32 | NEDC coldchassis dyno 2WDMercedes-Benz C 200 CDI

    veh

    icle

    sp

    eed

    [km

    /h]

    tailp

    ipe t

    em

    p. [

    C]

    0

    1

    2

    3

    4

    5CO2

    0

    20

    40

    60

    80

    100

    120

    140vehicle speed

    0

    50

    100

    150

    200

    250

    300

    350

    400tailpipe temp.

    no value

    0

    10

    20

    30

    40

    0 200 400 600 800 1000 1200

    THC

    0

    100

    200

    300

    400

    500

    600CO

    CVS diluted (flow 3)

    CVS diluted (flow 3)

    CVS diluted (flow 3)

  • DUH / AFHB 15 Fig. 7-3

    Measurement: DUH32, NEFZ kalt, 2WD

  • DUH / AFHB 15 Fig. 7-4

  • DUH / AFHB '15 Fig. 8-1

    B441_Fig08_duh33_nedc-warm_2WD.xlsx DUH33

    NO

    2 &

    NO

    x [

    pp

    m]

    NO

    x [m

    g/s

    ]cu

    mu

    lati

    ve N

    Ox [

    g]

    time [s]

    DUH33 | NEDC warmchassis dyno 2WDMercedes-Benz C 200 CDI

    veh

    icle

    sp

    eed

    [km

    /h]

    tailp

    ipe t

    em

    p. [

    C]

    0

    20

    40

    60

    80

    100

    120

    140vehicle speed

    0

    50

    100

    150

    200

    250

    300

    350

    400tailpipe temp.

    no value

    0

    50

    100

    150

    200

    250NOx NO2

    0

    10

    20

    30

    40

    50

    60

    70NOx

    0

    1

    2

    3

    4

    5

    0 200 400 600 800 1000 1200

    NOx

    NOx results CVS bags 351.7 mg/km

    CVS diluted (flow 3)

  • DUH / AFHB '15 Fig. 8-2

    B441_Fig08_duh33_nedc-warm_2WD.xlsx DUH33

    CO

    2 [

    vo

    l%]

    CO

    [p

    pm

    ]H

    C [

    pp

    m]

    time [s]

    DUH33 | NEDC warmchassis dyno 2WDMercedes-Benz C 200 CDI

    veh

    icle

    sp

    eed

    [km

    /h]

    tailp

    ipe t

    em

    p. [

    C]

    0

    1

    2

    3

    4

    5CO2

    0

    20

    40

    60

    80

    100

    120

    140vehicle speed

    0

    50

    100

    150

    200

    250

    300

    350

    400tailpipe temp.

    no value

    0

    4

    8

    12

    16

    20

    0 200 400 600 800 1000 1200

    THC

    0

    20

    40

    60

    80

    100

    120CO

    CVS diluted (flow 3)

    CVS diluted (flow 3)

    CVS diluted (flow 3)

  • DUH / AFHB 15 Fig. 8-3

    Measurement: DUH33, NEDC warm, 2WD

  • DUH / AFHB 15 Fig. 8-4

  • DUH / AFHB '15 Fig. 9-1

    B441_Fig09_duh34_nedc-warm_4WD.xlsx DUH34

    NO

    2 &

    NO

    x [

    pp

    m]

    NO

    x [m

    g/s

    ]cu

    mu

    lati

    ve N

    Ox [

    g]

    time [s]

    DUH34 | NEDC warmchassis dyno 4WDMercedes-Benz C 200 CDI

    veh

    icle

    sp

    eed

    [km

    /h]

    tailp

    ipe t

    em

    p. [

    C]

    0

    20

    40

    60

    80

    100

    120

    140vehicle speed

    0

    50

    100

    150

    200

    250

    300

    350

    400tailpipe temp.

    no value

    0

    50

    100

    150

    200

    250NOx NO2

    0

    10

    20

    30

    40

    50

    60

    70NOx

    0

    1

    2

    3

    4

    5

    0 200 400 600 800 1000 1200

    NOx

    NOx results CVS bags 337.2 mg/km

    CVS diluted (flow 3)

  • DUH / AFHB '15 Fig. 9-2

    B441_Fig09_duh34_nedc-warm_4WD.xlsx DUH34

    CO

    2 [

    vo

    l%]

    CO

    [p

    pm

    ]H

    C [

    pp

    m]

    time [s]

    DUH34 | NEDC warmchassis dyno 4WDMercedes-Benz C 200 CDI

    veh

    icle

    sp

    eed

    [km

    /h]

    tailp

    ipe t

    em

    p. [

    C]

    0

    1

    2

    3

    4

    5CO2

    0

    20

    40

    60

    80

    100

    120

    140vehicle speed

    0

    50

    100

    150

    200

    250

    300

    350

    400tailpipe temp.

    no value

    0

    4

    8

    12

    16

    20

    0 200 400 600 800 1000 1200

    THC

    0

    20

    40

    60

    80

    100

    120

    140CO

    CVS diluted (flow 3)

    CVS diluted (flow 3)

    CVS diluted (flow 3)

  • DUH / AFHB 15 Fig. 9-3

    Measurement: DUH34, NEDC warm, 4WD

  • DUH / AFHB 15 Fig. 9-4

  • DUH / AFHB '15 Fig. 10-1

    B441_Fig10_duh36_nedc-warm_4WD.xlsx DUH36

    NO

    2 &

    NO

    x [

    pp

    m]

    NO

    x [m

    g/s

    ]cu

    mu

    lati

    ve N

    Ox [

    g]

    time [s]

    DUH36 | NEDC warmchassis dyno 4WDMercedes-Benz C 200 CDI

    veh

    icle

    sp

    eed

    [km

    /h]

    tailp

    ipe t

    em

    p. [

    C]

    0

    20

    40

    60

    80

    100

    120

    140vehicle speed

    0

    50

    100

    150

    200

    250

    300

    350

    400tailpipe temp.

    no value

    0

    20

    40

    60

    80

    100

    120

    140

    160NOx NO2

    0

    10

    20

    30

    40NOx

    0

    1

    2

    3

    0 200 400 600 800 1000 1200

    NOx

    NOx results CVS bags 191.9 mg/km

    CVS diluted (flow 3)

  • DUH / AFHB '15 Fig. 10-2

    B441_Fig10_duh36_nedc-warm_4WD.xlsx DUH36

    CO

    2 [

    vo

    l%]

    CO

    [p

    pm

    ]H

    C [

    pp

    m]

    time [s]

    DUH36 | NEDC warmchassis dyno 4WDMercedes-Benz C 200 CDI

    veh

    icle

    sp

    eed

    [km

    /h]

    tailp

    ipe t

    em

    p. [

    C]

    0

    1

    2

    3

    4

    5CO2

    0

    20

    40

    60

    80

    100

    120

    140vehicle speed

    0

    50

    100

    150

    200

    250

    300

    350

    400tailpipe temp.

    no value

    0

    5

    10

    15

    20

    25

    30

    0 200 400 600 800 1000 1200

    THC

    0

    150

    300

    450

    600CO

    CO peak : 3825 ppm

    CVS diluted (flow 3)

    CVS diluted (flow 3)

    CVS diluted (flow 3)

  • DUH / AFHB 15 Fig. 10-3

    Measurement: DUH36, NEDC kalt, 4WD

  • DUH / AFHB 15 Fig. 10-4

  • DUH / AFHB '15 Fig. 11-1

    151118_duh37_nedc-cold_4WD.xlsx DUH37

    NO

    2 &

    NO

    x [

    pp

    m]

    NO

    x [m

    g/s

    ]cu

    mu

    lati

    ve N

    Ox [

    g]

    time [s]

    DUH37 | NEDC coldchassis dyno 4WDMercedes-Benz C 200 CDI

    veh

    icle

    sp

    eed

    [km

    /h]

    tailp

    ipe t

    em

    p. [

    C]

    0

    20

    40

    60

    80

    100

    120

    140vehicle speed

    0

    50

    100

    150

    200

    250

    300

    350

    400tailpipe temp.

    no value

    0

    20

    40

    60

    80

    100NOx NO2

    0

    5

    10

    15

    20NOx

    0

    1

    2

    3

    0 200 400 600 800 1000 1200

    NOx

    CVS diluted (flow 3)

  • DUH / AFHB '15 Fig. 11-2

    B441_Fig11_duh37_nedc-cold_4WD.xlsx DUH37

    CO

    2 [

    vo

    l%]

    CO

    [p

    pm

    ]H

    C [

    pp

    m]

    time [s]

    DUH37 | NEDC coldchassis dyno 4WDMercedes-Benz C 200 CDI

    veh

    icle

    sp

    eed

    [km

    /h]

    tailp

    ipe t

    em

    p. [

    C]

    0

    1

    2

    3

    4

    5CO2

    0

    20

    40

    60

    80

    100

    120

    140vehicle speed

    0

    50

    100

    150

    200

    250

    300

    350

    400tailpipe temp.

    no value

    0

    5

    10

    15

    20

    25

    30

    0 200 400 600 800 1000 1200

    THC

    0

    50

    100

    150

    200

    250

    300CO

    CVS diluted (flow 3)

    CVS diluted (flow 3)

    CVS diluted (flow 3)

  • DUH / AFHB '15 Fig. 12-1

    B441_Fig12_duh38_nedc-warm_4WD.xlsx DUH38

    NO

    x [

    pp

    m]

    NO

    x [m

    g/s

    ]cu

    mu

    lati

    ve N

    Ox [

    g]

    time [s]

    DUH38 | NEDC warmchassis dyno 4WDMercedes-Benz C 200 CDI

    veh

    icle

    sp

    eed

    [km

    /h]

    tailp

    ipe t

    em

    p. [

    C]

    0

    20

    40

    60

    80

    100

    120

    140vehicle speed

    0

    50

    100

    150

    200

    250

    300

    350

    400tailpipe temp.

    no value

    0

    50

    100

    150

    200

    250NOx NO2

    0

    10

    20

    30

    40

    50NOx

    0

    1

    2

    3

    4

    5

    6

    0 200 400 600 800 1000 1200

    NOx

    CVS diluted (flow 3)

  • DUH / AFHB '15 Fig. 12-2

    B441_Fig12_duh38_nedc-warm_4WD.xlsx DUH38

    CO

    2 [

    vo

    l%]

    CO

    [p

    pm

    ]H

    C [

    pp

    m]

    time [s]

    DUH38 | NEDC warmchassis dyno 4WDMercedes-Benz C 200 CDI

    veh

    icle

    sp

    eed

    [km

    /h]

    tailp

    ipe t

    em

    p. [

    C]

    0

    1

    2

    3

    4

    5

    6CO2

    0

    20

    40

    60

    80

    100

    120

    140vehicle speed

    0

    50

    100

    150

    200

    250

    300

    350

    400tailpipe temp.

    no value

    0

    50

    100

    150

    200

    250

    0 200 400 600 800 1000 1200

    THC

    0

    20

    40

    60

    80

    100

    120CO

    CVS diluted (flow 3)

    CVS diluted (flow 3)

    CVS diluted (flow 3)

  • DUH / AFHB '15 Fig. 13-1

    B441_Fig13_duh37&duh38_compa-nedc_4WD.xlsx DUH37 & DUH38

    NO

    x [

    pp

    m]

    NO

    x [

    mg

    /s]

    cu

    mu

    lati

    ve N

    Ox [

    g]

    time [s]

    DUH37 & DUH38 | comparison NEDC cold & warmchassis dyno 4WDMercedes-Benz C 200 CDI

    veh

    icle

    sp

    eed

    [km

    /h]

    tailp

    ipe t

    em

    p. [

    C]

    0

    20

    40

    60

    80

    100

    120

    140

    vehicle speed DUH37

    vehicle speed DUH38

    0

    50

    100

    150

    200

    250

    300

    350

    400tailpipe temp.

    no value

    0

    50

    100

    150

    200

    250

    NOx DUH37 NOx DUH38

    0

    10

    20

    30

    40

    50NOx DUH37 NOx DUH38

    0

    1

    2

    3

    4

    5

    6

    0 200 400 600 800 1000 1200

    NOx DUH37 NOx DUH38

    CVS diluted (flow 3)

  • DUH / AFHB '15 Fig. 13-2

    B441_Fig13_duh37&duh38_compa-nedc_4WD.xlsx DUH37 & DUH38

    CO

    2 [

    vo

    l%]

    CO

    [p

    pm

    ]H

    C [

    pp

    m]

    time [s]

    DUH37 & DUH38 | comparison NEDC cold & warmchassis dyno 4WDMercedes-Benz C 200 CDI

    veh

    icle

    sp

    eed

    [km

    /h]

    tailp

    ipe t

    em

    p. [

    C]

    0

    1

    2

    3

    4

    5

    6CO2 DUH37 CO2 DUH38

    0

    20

    40

    60

    80

    100

    120

    140

    vehicle speed DUH37

    vehicle speed DUH38

    0

    50

    100

    150

    200

    250

    300

    350

    400tailpipe temp.

    no value

    0

    40

    80

    120

    160

    200

    0 200 400 600 800 1000 1200

    THC DUH37 THC DUH38

    0

    50

    100

    150

    200

    250

    300CO DUH37 CO DUH38

    CVS diluted (flow 3)

    CVS diluted (flow 3)

    CVS diluted (flow 3)

  • Abgasprfstelle (AFHB)

    Contrle des gaz dchappement

    Gwerdtstrasse 5

    CH-2560 Nidau

    Tel./Tl. +41 (0)32 321 66 80

    Fax +41 (0)32 321 66 81

    NOx-Emissionsmessungen von einem Personenwagen

    Mercedes-Benz C 200 CDI, EURO 5a auf dem Rollenprfstand.

    Anhang

    Die vollstndige oder teilweise Verffentlichung dieses Dokuments ist nur mit der

    schriftlichen Genehmigung der AFHB erlaubt.

    November 2015 B441

  • ZDF / AFHB 15 A 1