Multiuser Engineering im TIA Portal .Gew¤hrleistung und Haftung Multiuser Engineering im TIA Portal

  • View
    214

  • Download
    0

Embed Size (px)

Text of Multiuser Engineering im TIA Portal .Gew¤hrleistung und Haftung Multiuser Engineering im TIA...

  • Multiuser Engineering im TIA Portal

    TIA Portal V15

    https://support.industry.siemens.com/cs/ww/de/view/109740141

    Siemens Industry Online Support

    https://support.industry.siemens.com/cs/ww/de/view/109740141

  • Gewährleistung und Haftung

    Multiuser Engineering im TIA Portal Beitrags-ID: 109740141, V1.3, 06/2018 2

     S

    ie m

    e n

    s A

    G 2

    0 1

    8 A

    ll ri

    g h

    ts r

    e s e

    rv e

    d

    Gewährleistung und Haftung

    Hinweis Die Anwendungsbeispiele sind unverbindlich und erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit hinsichtlich Konfiguration und Ausstattung sowie jeglicher Eventualitäten. Die Anwendungsbeispiele stellen keine kundenspezifischen Lösungen dar, sondern sollen lediglich Hilfestellung bieten bei typischen Aufgabenstellungen. Sie sind für den sachgemäßen Betrieb der beschriebenen Produkte selbst verantwortlich. Diese Anwendungsbeispiele entheben Sie nicht der Verpflichtung zu sicherem Umgang bei Anwendung, Installation, Betrieb und Wartung. Durch Nutzung dieser Anwendungs- beispiele erkennen Sie an, dass wir über die beschriebene Haftungsregelung hinaus nicht für etwaige Schäden haftbar gemacht werden können. Wir behalten uns das Recht vor, Änderungen an diesen Anwendungsbeispiele jederzeit ohne Ankündigung durchzuführen. Bei Abweichungen zwischen den Vorschlägen in diesem Anwendungsbeispiel und anderen Siemens Publikationen, wie z. B. Katalogen, hat der Inhalt der anderen Dokumentation Vorrang.

    Für die in diesem Dokument enthaltenen Informationen übernehmen wir keine Gewähr. Unsere Haftung, gleich aus welchem Rechtsgrund, für durch die Verwendung der in diesem Anwendungsbeispiel beschriebenen Beispiele, Hinweise, Programme, Projektierungs- und Leistungsdaten usw. verursachte Schäden ist ausgeschlossen, soweit nicht z. B. nach dem Produkthaftungsgesetz in Fällen des Vorsatzes, der groben Fahrlässigkeit, wegen der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, wegen einer Übernahme der Garantie für die Beschaffenheit einer Sache, wegen des arglistigen Verschweigens eines Mangels oder wegen Verletzung wesentlicher Vertragspflichten zwingend gehaftet wird. Der Schadens- ersatz wegen Verletzung wesentlicher Vertragspflichten ist jedoch auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden begrenzt, soweit nicht Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit vorliegt oder wegen der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit zwingend gehaftet wird. Eine Änderung der Beweislast zu Ihrem Nachteil ist hiermit nicht verbunden.

    Weitergabe oder Vervielfältigung dieser Anwendungsbeispiele oder Auszüge daraus sind nicht gestattet, soweit nicht ausdrücklich von der Siemens AG zugestanden.

    Security- hinweise

    Siemens bietet Produkte und Lösungen mit Industrial Security-Funktionen an, die den sicheren Betrieb von Anlagen, Systemen, Maschinen und Netzwerken unterstützen.

    Um Anlagen, Systeme, Maschinen und Netzwerke gegen Cyber-Bedrohungen zu sichern, ist es erforderlich, ein ganzheitliches Industrial Security-Konzept zu implementieren (und kontinuierlich aufrechtzuerhalten), das dem aktuellen Stand der Technik entspricht. Die Produkte und Lösungen von Siemens formen nur einen Bestandteil eines solchen Konzepts.

    Der Kunde ist dafür verantwortlich, unbefugten Zugriff auf seine Anlagen, Systeme, Maschinen und Netzwerke zu verhindern. Systeme, Maschinen und Komponenten sollten nur mit dem Unternehmensnetzwerk oder dem Internet verbunden werden, wenn und soweit dies notwendig ist und entsprechende Schutzmaßnahmen (z.B. Nutzung von Firewalls und Netzwerksegmentierung) ergriffen wurden.

    Zusätzlich sollten die Empfehlungen von Siemens zu entsprechenden Schutzmaßnahmen beachtet werden. Weiterführende Informationen über Industrial Security finden Sie unter http://www.siemens.com/industrialsecurity.

    Die Produkte und Lösungen von Siemens werden ständig weiterentwickelt, um sie noch sicherer zu machen. Siemens empfiehlt ausdrücklich, Aktualisierungen durchzuführen, sobald die entsprechenden Updates zur Verfügung stehen und immer nur die aktuellen Produktversionen zu verwenden. Die Verwendung veralteter oder nicht mehr unterstützter Versionen kann das Risiko von Cyber-Bedrohungen erhöhen.

    Um stets über Produkt-Updates informiert zu sein, abonnieren Sie den Siemens Industrial Security RSS Feed unter http://www.siemens.com/industrialsecurity.

    http://www.siemens.com/industrialsecurity http://www.siemens.com/industrialsecurity

  • Inhaltsverzeichnis

    Multiuser Engineering im TIA Portal Beitrags-ID: 109740141, V1.3, 06/2018 3

     S

    ie m

    e n

    s A

    G 2

    0 1

    8 A

    ll ri

    g h

    ts r

    e s e

    rv e

    d

    Inhaltsverzeichnis Gewährleistung und Haftung ...................................................................................... 2

    1 Einführung .......................................................................................................... 4

    1.1 Überblick............................................................................................... 4 1.2 Verwendete Komponenten ................................................................... 5

    2 Engineering ........................................................................................................ 6

    2.1 Hardwareaufbau ................................................................................... 6 2.2 Konfiguration ........................................................................................ 7 2.2.1 Benutzerkonten für Clients am Multiuser-Server PG erstellen ............ 7 2.2.2 Multiuser-Server installieren ................................................................. 9 2.2.3 Multiuser-Server konfigurieren ............................................................. 9 2.2.4 Multiuser-Server verwalten................................................................. 11 2.2.5 Multiuser-Serververbindung hinzufügen ............................................ 14 2.2.6 Multiuser-Serverprojekt anlegen ........................................................ 15 2.2.7 Multiuser-Projekte hochrüsten ........................................................... 17 2.3 Arbeiten mit lokalen Sessions ............................................................ 17 2.3.1 Aufgaben den Bearbeitern zuweisen ................................................. 18 2.3.2 Lokale Session erstellen .................................................................... 18 2.3.3 Lokale Session öffnen ........................................................................ 20 2.3.4 Objekte in der lokalen Session markieren.......................................... 20 2.3.5 Bearbeitete Objekte in das Serverprojekt einchecken ....................... 22 2.3.6 Lokale Session aktualisieren .............................................................. 24 2.3.7 Lokale Session als Single-User-Projekt exportieren .......................... 25 2.3.8 Bearbeiten von Bibliotheksobjekten in lokalen Sessions ................... 26 2.4 Arbeiten in der Serverprojekt-Ansicht ................................................ 28 2.4.1 Serverprojekt-Ansicht öffnen .............................................................. 28 2.4.2 Serverprojekt-Ansicht schließen ........................................................ 29 2.5 Historie für Projekte ............................................................................ 30 2.5.1 Anzeige der Historie ........................................................................... 30 2.5.2 Serverprojekt als Single-User-Projekt exportieren ............................. 31 2.5.3 Session auf ausgewählte Revision zurückrollen ................................ 31 2.5.4 Revision sichern ................................................................................. 32 2.5.5 Export der Projekthistorie ................................................................... 33

    3 Anhang.............................................................................................................. 34

    3.1 Service und Support ........................................................................... 34 3.2 Links und Literatur .............................................................................. 35 3.3 Änderungsdokumentation .................................................................. 35

  • 1 Einführung

    Multiuser Engineering im TIA Portal Beitrags-ID: 109740141, V1.3, 06/2018 4

     S

    ie m

    e n

    s A

    G 2

    0 1

    8 A

    ll ri

    g h

    ts r

    e s e

    rv e

    d

    1 Einführung Mit Multiuser Engineering im TIA Portal können Sie mit mehreren Benutzern gemeinsam und gleichzeitig an einem Projekt arbeiten. Durch das parallele Bearbeiten von verschiedenen Objekten innerhalb eines Multiuser-Projekts, können Sie die Projektierungszeiten wesentlich verkürzen.

    1.1 Überblick

    Im TIA Portal ab V14 stehen Ihnen verschiedene Server-Konstellationen für die Funktionalität von Multiuser Engineering zur Verfügung. Dieses Anwendungsbei- spiel beschreibt das parallele Bearbeiten von Projekten mit einem "Temporären Multiuser-Server", bei dem die Serverfunktionalität auf einem Arbeitsplatzrechner realisiert wird. Auf dem Arbeitsplatzrechner mit dem Multiuser-Server sind auch die Multiuser-Serverprojekte gespeichert.

    Um im Rahmen von Multiuser Engineering gl