Click here to load reader

Leichte Lesetexte - zum Hören und zum Lesen aus der ... Lesetexte.pdf · Erstellt: September 2011 1 Copyright © Goethe-Institut Budapest Alle Rechte vorbehalten Leichte Lesetexte

  • View
    232

  • Download
    2

Embed Size (px)

Text of Leichte Lesetexte - zum Hören und zum Lesen aus der ... Lesetexte.pdf · Erstellt: September 2011...

  • Erstellt: September 2011 1

    Copyright Goethe-Institut Budapest

    Alle Rechte vorbehalten

    www.goethe.de/budapest/biblothek

    Leichte Lesetexte - zum Hren und zum Lesen aus der Bibliothek

    Knnytett olvasmnyok a knyvtr knlatbl

    Gefahr am Strand [ von Andrea Maria Wagner] Stuttgart: Klett, ISBN 978-3-12-557001-6 Toni, 15, freut sich riesig auf die Sommerferien. Er mchte mit seinen Freunden am Strand von Sankt Peter-Ording surfen. Und dann das! Christina, seine Cousine aus Mnchen, kommt nach Norddeutschland. Eines Abends kommt es in der Nordsee zu einer gefhrlichen Situation.

    A1

    Blinder Passagier [ von Andrea Maria Wagner] Stuttgart: Klett, ISBN 978-3-12-557004-7 Carolina ist auf dem Flussschiff ihrer Eltern auf dem Rhein unterwegs. Was ist los im Vorratsraum? Wie ist Roman in Basel an Bord gekommen? Er wei es nicht. Nur langsam knnen alle gemeinsam das Rtsel lsen.

    A1

    Unheimliches im Wald [ von Andrea Maria Wagner] Stuttgart: Klett, ISBN 978-3-12-557003-0 Hurra, eine Klassenfahrt in die Eifel! Und eine Nachtwanderung im Wald! Leon und die neue Mitschlerin Anja sind in einer Gruppe. Leider, denken beide zuerst. Im dunklen Wald kommen sie vom Weg ab und haben eine sehr unangenehme Begegnung.

    A1

    Abenteuer im Schnee [ von Andrea Maria Wagner] Stuttgart: Klett, ISBN 978-3-12-557002-3 In Bayern, in Ruhpolding, lernen Robert und seine Schwester Sonja beim Skifahren Benno kennen. Er und Sonja geraten bei einer Abfahrt um ein Haar in eine Lawine. Knnen sie rechtzeitig aus einer Berghtte befreit werden?

    A1

  • Erstellt: September 2011 2

    Copyright Goethe-Institut Budapest

    Alle Rechte vorbehalten

    www.goethe.de/budapest/biblothek

    Franz, Mnchen [ von Thomas Silvin] Ismaning: Hueber, 2007. ISBN 978-3-19-421022-6 Franz soll von seinem Vater die Dorfwirtschaft bernehmen, aber er weigert sich. Das Dorf ist zu eng fr ihn, er geht in die Grostadt und will die groe Welt kennenlernen. Als Star-Koch feiert er Triumphe

    A1

    Eva, Wien [ von Thomas Silvin] Ismaning: Hueber. ISBN 978-3-19-621022-4 Die Studentin Eva fhlt sich in Wien einsam. ber eine Kontaktbrse im Internet lernt sie Arnold kennen. Arnold ist sehr aufmerksam und untersttzt die mittellose Studentin grozgig mit Geld. Allmhlich beschleicht Eva aber das Gefhl, dass mit Arnold vielleicht etwas nicht ganz stimmt

    A1

    David, Dresden [ von Thomas Silvin] Ismaning: Hueber ISBN 978-3-19-821022-2 David hat sein Studium aufgegeben und arbeitet als Kellner im Restaurant seiner Eltern. Auch Mandys Eltern haben ein Restaurant, in der gleichen Strae. Mandy ist sehr sportlich und attraktiv. David denkt, dass Mandy vielleicht seine Idealfrau ist. Aber dann lernt er eine geheimnisvolle Frau in Schwarz kennen

    A1

    Nora, Zrich [ von Thomas Silvin] Ismaning: Hueber. ISBN 978-3-19-721022-3 Nora ist jung und superreich, aber ihr Leben ist leer. Ein Artikel in der NZZ bringt sie auf eine Idee: Sie nimmt Boxunterricht. Das bringt sie in Kontakt zu einem Polizeiagenten, der sie in seine Spezialtruppe aufnimmt. Der Kampf gegen eine Bande von Drogendealern fhrt in die Schweizer Alpen

    A1

    Anna, Berlin [ von Thomas Silvin] Ismaning: Hueber. ISBN 978-3-19-101022-5 Anna wohnt noch bei ihren Eltern. Die mchten, dass sie in der Familienfirma mitarbeitet. Aber Anna mchte lieber mit einer Freundin zusammen eine Internetfirma aufmachen. Dann lernt sie in der Disco einen Mann kennen

    A1

  • Erstellt: September 2011 3

    Copyright Goethe-Institut Budapest

    Alle Rechte vorbehalten

    www.goethe.de/budapest/biblothek

    Claudia, Mallorca [ von Thomas Silvin] Ismaning: Hueber. ISBN 978-3-19-201023-1 Sommer, Sonne, Strand. Die idealen Bedingungen fr einen Flirt. Aber Claudia, eine junge rztin, ist frustriert. Nach der letzten Beziehung hat sie genug von Mnnern. Lucy, ihre Zwillingsschwester, mchte helfen. Sie hat eine interessante Idee, wie Claudia einen neuen Mann finden kann ...

    A1

    Lara, Frankfurt [ von Thomas Silvin] Ismaning: Hueber. ISBN 978-3-19-501022-1 Lara bewirbt sich um einen Job bei einer exklusiven Privatbank in Frankfurt. Sie lernt Peter kennen, einen der Direktoren dieser Bank. Er fhrt sie in den Frankfurter Jetset ein, und die beiden kommen sich nher. Allerdings gibt es da auch noch den geheimnisvollen Fremden im Caf Rothschild

    A1

    Vera, Heidelberg [ von Thomas Silvin] Ismaning: Hueber. ISBN 978-3-19-101023-2 Vera ist Single und steht kurz vor dem Examen. Die Universitt ist Mittelpunkt ihres Lebens. Sie lernt Tag und Nacht und geht nie aus. Aber eines Tages hat sie genug und geht in eine Kneipe. Dort sitzt der smarte Student Marco mit einem unbekannten Mann ...

    A1

    Julie, Kln [ von Thomas Silvin] Ismaning: Hueber. ISBN 978-3-19-301022-3 Julie ist so auergewhnlich schn, dass man ihr vorschlgt, sich als Model zu bewerben. Ihre Eltern finden diese Idee hervorragend, aber Julie strubt sich gegen eine solche Kommerzialisierung ihrer Person. Trotzdem nimmt sie an einem Casting teil

    A1

    Tina, Hamburg [ von Thomas Silvin] Ismaning: Hueber. ISBN 978-3-19-201022-4 Tina kommt vom Studium in den USA nach Hamburg zurck. Ihr Vater mchte, dass sie den Sohn seines reichen Freundes heiratet. Aber Tina hat ganz andere Plne. Im Tennisclub trifft sie alte Freunde

    Vier Freunde auf der ,Kieler Woche' [von Elsegret Ruge] Stuttgart: Klett/SVK, 2009. ISBN 978-3-12-675664-8 Die vier Freunde Ina, Tim, Sarah und Niko haben viel Spa auf der "Kieler Woche". Sie sehen groe Schiffe, steigen auf einen hohen Turm und gehen in ein altes U-Boot. Sie erleben ein spannendes Abenteuer und knnen einen kleinen Hund retten.

    A1

  • Erstellt: September 2011 4

    Copyright Goethe-Institut Budapest

    Alle Rechte vorbehalten

    www.goethe.de/budapest/biblothek

    Im Chatroom gefangen [von Greta Gallandy] Copenhagen: Easy Readers, [ca. 2007]. ISBN 978-87-23-90505-5 Stefan ist ziemlich viel allein und verbringt die meiste Zeit mit Computerspielen. Im Chat lernt er Krille kennen, die ihm bei einem Spiel hilft, weiter zu kommen. Stefan gibt ihr unberlegt seine E-Mail-Adresse und eines Tages steht sie vor seiner Tr. Als die Eltern von der Arbeit kommen, ist Stefan weg. Keine Nachricht. Sein Handy liegt auf dem Tisch. Wo ist Stefan? Wen hat er getroffen?

    A1

    Der Filmstar [ von Theo Scherling und Elke Burger] Berlin und Mnchen: Langenscheidt. ISBN 978-3-468-47291-6 Gasan ist Informatiker, aber er ist mit seinem Job unzufrieden. Er sucht eine neue Stelle und bewirbt sich in der Gastronomie. In einer Anzeige sucht ein Filmstudio Schauspieler. Gasans Traum von einem Leben als Filmstar beginnt...

    A1

    Glck gehabt [ von Theo Scherling und Elke Burger] Berlin und Mnchen: Langenscheidt. ISBN 978-3-468-47292-3 Felice ist Mitte 20 und Studentin, nebenbei jobbt sie bei einer Filmproduktion. Sie sucht dringend eine neue Wohnung, denn ihre Nachbarn lieben laute Musik. Vor allem frhmorgens.

    A1

    Eine Liebesgeschichte [ von Theo Scherling und Elke Burger] Berlin und Mnchen: Langenscheidt. ISBN 978-3-468-47293-0 Jenny ist Schauspielerin. Sie ist 30 Jahre alt und hat bald Geburtstag. Dezs ist auch Schauspieler und hat Jenny im Studio kennen gelernt. Bald haben sie ein Rendez-vous.

    A1

    Kopftuch [von Patricia Mennen] Stuttgart: Klett/SVK, 2009. ISBN 978-3-12-675657-0 Die 15-jhrige Trkin Sibel fhrt ein Doppelleben. In der Schule ist sie frhlich und kleidet sich modern. Zuhause muss sie sich verhllen und tglich zum Gebet in die Moschee gehen.

    A1

    Detektiv wider Willen Berlin ; Mnchen [u.a.]: Langenscheidt ISBN 978-3-468-47731-7 Einstein ist ein Genie in Mathematik und am Computer. In seiner Freizeit liest er auch Krimis. Pltzlich ist er mitten in einer Kriminalgeschichte und wird zum Detektiv wider Willen.

    A1/A2

    Der Superstar Berlin ; Mnchen [u.a.]: Langenscheidt. ISBN 978-3-468-47724-9 Olli ist schon 14. Er hat wenig Zeit fr die Schule, denn er hat einfach zu viele Hobbys: Fuball, Skaten und Musik. Vor allem Musik! Und pltzlich tritt Olli im Fernsehen auf Deutschlands neuer Superstar?

    A1/A2

  • Erstellt: September 2011 5

    Copyright Goethe-Institut Budapest

    Alle Rechte vorbehalten

    www.goethe.de/budapest/biblothek

    Der 80. Geburtstag [von Theo Scherling und Elke Burger] Berlin ; Mnchen [u.a.]: Langenscheidt. ISBN 978-3-468-49748-3 Das Au-pair-Mdchen Arlette verdreht allen den Kopf und Leo vergisst beinahe den 80. Geburtstag seiner Mutter. Seine Fahrt in die alte Heimat wird eine Reise in die Vergangenheit.

    A1/A2

    Schwere Kost [von Theo Scherling und Elke Burger] (ab A1) ISBN 978-3-468-49747-6 Leo ist krank. Zum Glck hilft Trude Sommer im Lokal. Sie kocht prima Hausmannskost. Aber die mag Leo im Moment gar nicht. Er will nmlich nicht nur schnell gesund, sondern auch noch jung und schlank werden.

    A1/A2

    Gebrochene Herzen [von Theo Scherling und Elke Burger] Berlin und Mnchen: Langenscheidt. ISBN 978-3-468-49745-2 Anna und Paco sind verliebt! Doch ein Unfall bringt alles durcheinander. Liebe, Eifersucht, Lge und Erpressung - und zum Schluss ein Happy End.

    A1/A2

    Die Neue [von Theo Scherling und Elke Burger] Berlin und Mnchen: Langenscheidt. ISBN 978-3-468-49746-9 Die neue Aushilfe heit Beata. Das bedeutet "die Glckliche". In dieser Geschichte ist Leo der Glckliche. Er verliebt sich Hals ber Kopf und seine Freunde kommen aus dem Staunen nicht mehr heraus.

    A1/A2

    Ein Hundeleben Berlin und Mnchen: Langenscheidt. ISBN 978-3-468-46507-9 Benno hat ein groes Herz: Selbstverstndlich nimmt er den kleinen Hund eines Freundes ber die Ferien zu sich. Aber der Freund kommt nicht zurck und kleine Hunde werden immer grer die Probleme bei Leo & Co. auch.

    A1/A2

    Miss Hamburg Berlin und Mnchen: Langenscheidt. ISBN 978-3-468-46501-7 Anna nimmt an einem Model-Wettbewerb teil. Ihre Freundin Veronika, Oma Trude und Leo finden das klasse! Nur Annas Freund Paco darf nichts davon erfahren. Doch dann ist Annas Foto auf der Titelseite der Zeitung.

    A1/A2

    Die Prinzessin Berlin und Mnchen: Langenscheidt. ISBN 978-3-468-46506-2 Veronika Meier macht eine Fortbildung. Aber wohin mit Tchterchen Iris? Klaus Meier engagiert zur Untersttzung seinen besten Freund Leo als Hilfsopa. Iris findet das toll, denn der Alltag der drei kommt dabei ganz schn in Schwung .

    A1/A2

  • Erstellt: September 2011 6

    Copyright Goethe-Institut Budapest

    Alle Rechte vorbehalten

    www.goethe.de/budapest/biblothek

    Das schnelle Glck Berlin und Mnchen: Langenscheidt. ISBN 978-3-468-46502-4 Anna, Paco, Felipe und Benno spielen Lotto und wollen den 10 Millionen Jackpot gewinnen. Ihr Tipp ist gut aber pltzlich verschwindet der Lottoschein!

    A1/A2

    Haifische in der Spree [von Dittrich, Roland] Berlin: Cornelsen. ISBN 978-3-589-01842-0 Die Immobilienfirma Novaspree plant den Bau von Brogebuden am Berliner Spreeufer und trifft dabei auf heftigen Widerstand der Brger. Wem gehrt das Spreeufer? Diese Frage wird berschattet von einem Mord. Privatdetektivin Elisabeth Aumann ermittelt.

    A1/A2

    Kaltes Blut Heimliche Rache in Garmisch [von Dittrich, Roland] Berlin: Cornelsen. ISBN 978-3-589-01844-4 Whrend einer Skifreizeit in Garmisch kommt es innerhalb einer Gruppe von Jugendlichen zu einem lebensbedrohlichen Konflikt. Markus Berg ermittelt und stt dabei auf eine Mauer des Schweigens. Der Fall nimmt ein dramatisches Ende.

    A1/A2

    Die Skorpion-Frau Liebe und Tod in Heidelberg [von Dittrich, Roland] Berlin: Cornelsen. ISBN 978-3-589-01843-7 Ein Dozent der Heidelberger Universitt wird tot aufgefunden. Die Klner Privatdetektivin Elisabeth Aumann ermittelt. Sie kommt der geheimnisvollen Skorpion-Frau auf die Spur - bis sie selbst in Gefahr gert.

    Das Idealpaar [von Leonhard Thoma] [Ismaning]: Hueber, 2007 ISBN 978-3-19-001723-2 Das Idealpaar, gibt es das? Was ist am 24. Oktober passiert? Und warum hat jemand eine schlaflose Nacht? In 15 kurzen, berschaubaren Lesetexten erzhlt Leonhard Thoma Geschichten von Menschen, die den Leser berraschen.

    A1/A2

    Die Mllmafia Berlin ; Mnchen [u.a.]: Langenscheidt. (Leichte Krimis fr Jugendliche) ISBN 978-3-468-47733-1 Moons Vater ist Journalist und hat viel zu wenig Zeit fr seine Tochter. Aber diesmal hat er sehr viel Zeit und zusammen decken sie einen Skandal auf, der wirklich zum Himmel stinkt!

    A2

  • Erstellt: September 2011 7

    Copyright Goethe-Institut Budapest

    Alle Rechte vorbehalten

    www.goethe.de/budapest/biblothek

    Einstein und das tote Kaninchen Berlin ; Mnchen [u.a.]: Langenscheidt. (Leichte Krimis fr Jugendliche) ISBN 978-3-468-47720-1 Einstein, der eigentlich Albert Neumann heit, zchtet Kaninchen. Sein Lieblingskaninchen ist "Mister X". Eines Tages liegt "Mister X" bewegungslos im Stall. Vergiftet?

    A2

    Kommissar Zufall Berlin ; Mnchen [u.a.]: Langenscheidt (Leichte Krimis fr Jugendliche) ISBN 978-3-468-47721-8 Ein neues Fahrrad verschwindet. Moon braucht Hilfe von ihren Freunden und von Dr. Schmidt. Bei ihrer Suche sind sie zuerst erfolglos. Dann bemerkt aber Olli, dass es im Fuballverein eine neue Attraktion gibt ...

    A2

    Ausgetrickst Berlin ; Mnchen [u.a.]: Langenscheidt. (Leichte Krimis fr Jugendliche) ISBN 978-3-468-47730-0 "Sascha" heit der neue Mitschler in der Klasse 8b. Er steht schnell im Mittelpunkt, ist berall beliebt und der Schwarm aller Mdchen. Aber: Wer andern eine Grube grbt, fllt oft selbst hinein!

    A2

    Schne Ferien [von Theo Scherling und Elke Burger] Berlin ; Mnchen [u.a.] Langenscheidt. ISBN 978-3-468-49749-0 Ferienplanung mit Hindernissen: durch den Schwarzwald in die Schweiz oder der Traum von der Ostsee - wohin geht die Reise wirklich?

    A2

    Groe Gefhle [von Theo Scherling und Elke Burger] Berlin ; Mnchen [u.a.]: Langenscheidt. ISBN 978-3-468-49752-0 "Alter schtzt vor Torheit nicht." Frau Neumann erliegt auf der Reise nach Berlin dem Charme eines Fremdenfhrers und Annas Oma hat alle Hnde voll zu tun! Genau wie Leo, der verhindert, dass sich whrend des Fuballspiels Deutschland:Spanien die Gemter zu stark erhitzen.

    A2

    Unter Verdacht [ von Theo Scherling und Elke Burger] Berlin und Mnchen: Langenscheidt. ISBN 978-3-468-49753-7 Leo ist Maler und leidenschaftlicher Koch. Jedes Jahr stellt er in seiner Kneipe seine Bilder aus. Dieses Mal findet die Ausstellung ein besonders groes Echo, aber der Erfolg zieht leider auch ungebetene Gste an.

    A2

    Der Einbruch Berlin und Mnchen [u.a.]: Langenscheidt. ISBN 978-3-468-46504-8 Eigentlich ist alles in Ordnung bei Leo & Co. und Meier & Meier.Hier wird gerade eine neue Telefonanlage installiert, dort ein seltener Aston Martin repariert. Doch dann wird in Leos Kneipe eingebrochen. Benno ist sicher, er kennt den Tter.

    A2

  • Erstellt: September 2011 8

    Copyright Goethe-Institut Budapest

    Alle Rechte vorbehalten

    www.goethe.de/budapest/biblothek

    In Gefahr Berlin und Mnchen [u.a.]: Langenscheidt. ISBN 978-3-468-46509-3 Wir machen einfach schne Ferien auf einem Hausboot, denken Anna, Paco, Felipe und Benno. Doch dann geraten die vier in groe Gefahr. Knnen Leo und Klaus helfen?

    A2

    Oktoberfest Berlin und Mnchen [u.a.]: Langenscheidt. ISBN 978-3-468-46508-6 Ein Job auf dem Oktoberfest in Mnchen dem grten Volksfest der Welt ist fr viele ein Traum. Fr Paco und Benno wird er Realitt, wenn auch mit Hindernissen.

    A2

    Hinter den Kulissen Berlin und Mnchen [u.a.]: Langenscheidt. ISBN 978-3-468-46505-5 Fr Paco geht ein Traum in Erfllung: drei Tage Rockmusik beim Festival Rock am See. Sein Cousin Felipe hat supergnstige Karten organisiert. Es wird eine Reise voller berraschungen, denn nichts luft wie geplant.

    A2

    Liebe im Mai Berlin und Mnchen [u.a.]: Langenscheidt. ISBN 978-3-468-46503-1 Frhlingsgefhle im Hause Meier & Meier. In den Kindergarten von Iris kommt ein neuer Junge und Iris findet ihn sehr nett. Mit dem neuen Jungen kommt ein neuer Vater und den findet Veronika sehr nett. Auch Klaus Meier findet, dass das Leben zu zweit mehr Spa macht!

    A2

    Der Schtzenknig vom Chiemsee [von Roland Dittrich] Stuttgart: Klett Sprachen. (Tatort DaF : Hrkrimi) ISBN 978-3-12-556002-4 Alle freuen sich auf das Schtzenfest in Seebruck. Doch dann passiert etwas Schreckliches. Wer hat etwas damit zu tun? Kann die Polizei den Fall lsen?

    A2

    Verschollen in Berlin [von Gabi Baier] Stuttgart: Klett (Tatort DaF : Hrkrimi) ISBN 978-3-12-556003-1 Jan ist mit seiner Freundin Maja an der Glaskuppel des Reichstags verabredet. Aber sie kommt nicht. Was ist passiert? Wo kann Maja sein? Der Lernende begleitet Jan auf seiner Suche.

    A2

    Die Loreley lebt [von Roland Dittrich] Stuttgart: Klett (Tatort DaF : Hrkrimi) ISBN 978-3-12-556004-8 Auf einer Fahrt zur Loreley am Rhein passieren seltsame Dinge. An Bord sehen die Passagiere eine Frau mit blonden Haaren wie die Loreley - pltzlich ist sie da und verschwindet wieder. Da kommt Nebel auf und das Schiff steht still.

    A2

  • Erstellt: September 2011 9

    Copyright Goethe-Institut Budapest

    Alle Rechte vorbehalten

    www.goethe.de/budapest/biblothek

    Kalt erwischt in Hamburg [von Cordula Schurig] Stuttgart: Klett Sprachen. (Tatort DaF : Hrkrimi) ISBN 978-3-12-556001-7 Klaas Hansen spielt morgens und abends Trompete auf dem Michel. Nur an diesem Samstagabend spielt er nicht. Wo kann er sein? Eine Journalistin hat ihn zuletzt gesehen.

    A2

    Die Rache des Computers [von Regine Bttcher] Genua: Cideb. ISBN 978-88-530-0148-1 Ein junger Mann kann pltzlich seine Maus nicht mehr steuern und gert in ein frchterliches Abenteuer...

    A2

    Jungs sind keine Regenschirme [von Franz Specht] Ismaning: Hueber, 2009. ISBN 978-3-19-301672-0 Im Tanzkurs gibt es viele Mdchen und nur wenige Jungs. Na ja, fr Marie ist das kein Problem. Sie ist ja sehr hbsch und findet fast immer einen Tanzpartner. Besonders gut gefllt ihr Chris. Er ist mnnlich und cool, ganz anders als Lennart, der Pickel hat und immer schwitzt. In ein paar Tagen ist Abschlussball und Marie hofft, dass Chris ihr Tanzpartner wird. Da kommt Lennart und fragt: "Mchtest du mit mir auf den Ball gehen?" Und Marie sagt: "Ja!" Warum? Keine Ahnung, sie wei es ja selbst nicht. Aber was man mal versprochen hat, das muss man leider halten, oder?

    A2

    Der Tote im See [von Charlotte Habersack] Ismaning: Hueber, 2009. (Lektren fr Jugendliche) ISBN 978-3-19-101672-2 Mischa findet Daniel toll. Daniel soll sich in sie verlieben. Aber das klappt sicher nicht, wenn er gleich beim ersten Treffen am Badesee ihre riesigen Kuhaugen sieht. Dagegen hilft nur eins: Mamas teure neue Designer-Sonnenbrille. Damit sieht Mischa wirklich supercool aus. Mama erlaubt es zwar nicht, aber Mischa nimmt sie trotzdem. Tja, und dann liegt die Brille pltzlich irgendwo tief unten auf dem Grund des Badesees. Dort soll seit letztem Sommer auch ein toter Mann sein sagt Daniel.

    A2

    Sicher ist nur eins Ismaning: Hueber, 2007. ISBN 978-3-19-001669-3 In einer Hightech-Firma ist eine wichtige Akte verschwunden. Was steckt dahinter? Spionage? Erpressung? Mobbing? Alles zusammen? Oder nichts davon? Sicher ist nur eins: Walter Dessauer verliert seinen Job, wenn Detektiv Carsten Tsara den Fall nicht ganz schnell lst.

    A2

  • Erstellt: September 2011 10

    Copyright Goethe-Institut Budapest

    Alle Rechte vorbehalten

    www.goethe.de/budapest/biblothek

    Timo darf nicht sterben! Ismaning: Hueber, 2009. ISBN 978-3-19-411672-6 Nur fr gebte Bergsteiger, steht im Wanderfhrer ber die Zugspitze. Und: Die Tour kann bei schlechtem Wetter sehr gefhrlich werden. Timo liest keine Wanderfhrer. Der 17-Jhrige ist zum ersten Mal in den Bergen und mchte gleich ganz allein auf Deutschlands hchsten Berg gehen, bei unsicherem Wetter und mit ungeeigneter Kleidung. Der gleichaltrige Andreas, ein erfahrener Bergsteiger, hat ihn noch gewarnt. Aber Timo wollte nicht hren. Und so wird aus seinem Egotrip ein Wettlauf gegen den Tod.

    A2

    Das Geheimnis der Statue Ismaning: Hueber, 2009. ISBN ISBN 978-3-19-501672-8 In einem alten Haus finden die beiden Freunde Max und Yannick eine kleine weie Statue. Nicht sehr interessant, so denken sie zuerst. Aber dann sieht Max ein Tierschutzplakat mit sehr hnlichen Statuen. Sie sind aus Elefantenzhnen, also aus Elfenbein. Jedes Jahr, so liest er, mssen 20.000 Elefanten sterben, weil Kriminelle mit dem Elfenbein sehr viel Geld verdienen. Ist ihre kleine Statue auch aus Elfenbein? Ist in dem alten Haus vielleicht ein richtiges Elfenbein-Lager? Mit diesen Fragen beginnt fr Max und Yannick ein gefhrliches Abenteuer.

    A2

    Der Hundetraum und andere Verwirrungen [von Thoma, Leonhard] [Ismaning]: Hueber. ISBN 978-3-19-011677-5 Zwlf Lesetexte fr Lerner der Grundstufe.

    A2

    Lea? Nein danke! [von Friederike Wilhelmi] Ismaning: Hueber, 2009. ISBN 978-3-19-201672-1 Julias Welt ist ganz einfach: Hanna ist ihre beste Freundin, Nina ist cool und Lea? Lea ist einfach nur grsslich! Sie ist die schlimmste Streberin in der Klasse 7a, zieht nur schreckliche Klamotten an, singt dauernd Opernarien, wei alles besser und ist bei allen unbeliebt, nur nicht bei den Lehrern. Aber dann fhrt die Klasse fr eine Woche aufs Land und Julia muss einen ganzen Tag allein mit Lea verbringen. Ein Tag, der Julias Leben verndert. Denn so einfach, wie sie glaubt, ist die Welt nun doch wieder nicht.

    A2

    Der Gasmann : ein heiterer Roman [von Heinfrich Spoerl] Aschehoug, 1974. ISBN 87-11-09193-2 Der Gasmann Hermann Knittel lebt in bescheidenen Verhltnissen. berraschend aber auf undurchsichtige Weise kommt er zu sehr viel Geld. Dadurch verndert sich sein Leben sehr stark, fr ihn und seine Familie ergeben sich aus dem pltzlichen Reichtum viele Vor- und Nachteile. Mit viel Humor wird erzhlt, wie schwer es ist, arm und wie anstrengend es ist, reich zu sein.

    A2

  • Erstellt: September 2011 11

    Copyright Goethe-Institut Budapest

    Alle Rechte vorbehalten

    www.goethe.de/budapest/biblothek

    Die weie Rose [von Inge Scholl ; bearb. von: Iris Felter] Kopenhagen: Aschehoug/Alinea, ISBN 978-87-23-90155-2 "Die weie Rose" war eine Bewegung, die in Mnchen begann. Einige Studenten schrieben Flugbltter gegen die Diktatur Hitlers. So zeigten sie mitten in der dunklen Zeit, dass es auch ein anderes Dasein in Deutschland gab. Im Februar 1943 fielen die Flugbltter der Gestapo in die Hnde und Hans und Sophie Scholl und ihre Freunde mussten dafr mit dem Leben bezahlen. Inge Scholl, ihre Schwester, erzhlt die Geschichte der Weien Rose.

    A2

    Einen Dieb fangen [von Otto Steiger. Bearb. von: Stefan Freund] Kopenhagen: Aschehoug, [2007] ISBN 978-87-23-90198-9 Die Klasse 4 a des stdtischen Gymnasiums Bern ist auf Klassenfahrt. Es verspricht ein angenehmer Aufenthalt zu werden. Doch pltzlich fehlt Geld aus der Reisekasse. Die Nachforschungen innerhalt der Klassengemeinschaft verlaufen ergebnislos. Die Polizei wird gerufen. Fr sie steht der Tter fest. Eine Jagd mit berraschendem Ende beginnt...

    A2

    Tor ohne Grenzen [von Sabine Werner.] Genua: Cideb. ISBN 978-88-530-0592-2 Pedro ist 16 und kommt aus Kuba. Jetzt lebt er in Gelsenkirchen, der Hochburg von Schalke 04. Er fhlt sich sehr fremd hier und vor allem fehlt ihm der Fuball. Dann beginnt er in einer Schulmannschaft zu spielen und pltzlich ndert sich alles fr ihn .

    A2

    Mord unter den Linden [von Story: Franziska Jaekel.] Mnchen: Compact-Verl., 2009. (Lernkrimi Deutsch) ISBN 978-3-8174-7858-3 Fesselnde Kriminalgeschichten und Sprachtraining in einem! Ein Band mit 4 spannenden Kurzkrimis auf leichtem Sprachniveau fr Anfnger mit Grundkenntnissen.

    A2

    Speed Dating Berlin und Mnchen: Langenscheidt. ISBN 978-3-468-46510-9 Wie und wo findet man einen Freund / eine Freundin? Ganz klar: am Arbeitsplatz, in der Kneipe, beim Sport, oder sonst wo. Man kann auch an einem Speed Dating teilnehmen. Aber kann man in 8 Minuten tatschlich einen Menschen kennen lernen?

    A2/B1

    Spuk im Nachbarhaus Berlin ; Mnchen [u.a.]: Langenscheidt. (Leichte Krimis fr Jugendliche) ISBN 978-3-468-47734-8 Frau Niebuhr ist schon alt und lebt sehr zurckgezogen. Aber woher kommen nachts die Lichter in ihrem Haus? Fr Einstein ist klar: Im Nachbarhaus spukt's.

    A2/B1

  • Erstellt: September 2011 12

    Copyright Goethe-Institut Budapest

    Alle Rechte vorbehalten

    www.goethe.de/budapest/biblothek

    Die doppelte Paula Berlin ; Mnchen [u.a.]: Langenscheidt. (Leichte Krimis fr Jugendliche) ISBN 978-3-468-47732-4 Moon liebt Kunst, und besonders die Malerin Paula Modersohn-Becker. Endlich kommt eine Ausstellung mit ihren schnsten Bildern in die Stadt aber sind die alle echt?

    A2/B1

    Anna Berlin ; Mnchen [u.a.]: Langenscheidt. (Leichte Krimis fr Jugendliche) ISBN 978-3-468-47723-2 Anna ist neu in der Stadt. Hier ist alles anders. Auch in der Schule hat sie viele Probleme.

    A2/B1

    Leichte Beute [von Theo Scherling und Elke Burger] Berlin ; Mnchen [u.a.]: Langenscheidt. ISBN 978-3-468-49755-1 Anna und Paco radeln nach Wien und Trude Sommer bleibt allein zu Hause. Kein Problem - auch nicht mit Gipsarm -, dafr gibt es doch den Pflegedienst. Der kocht und wscht und saugt und ... macht aus Benno und Felipe Detektive!

    A2/B1

    Stille Nacht [von Theo Scherling und Elke Burger] ISBN 978-3-468-49754-4 Weihnachten steht vor der Tr und wie alle Jahre stellt sich die Frage: Wer feiert mit wem? Wo und wie? Diesmal soll alles einmal ganz anders werden!

    A2/B1

    Das Auge vom Bodensee [von Roland Dittrich] Stuttgart: Klett (Tatort DaF : Hrkrimi) ISBN 978-3-12-556009-3 Die weltberhmten Schweizer Uhren haben eine sehr gute Qualitt, aber auch ihren Preis. Deshalb machen Gerd, Hanna und Urs aus den drei Bodensee-Lndern gefhrliche, dunkle Geschfte damit. Doch das Auge vom Bodensee sieht alles und ist schon mitten unter ihnen.

    A2/B1

    Gefhrliches Spiel in Essen [von Gabi Baier] Stuttgart: Klett Sprachen (Tatort DaF : Hrkrimi) Friso Breugel ist Journalist und will einen Artikel ber Bauten im Ruhrgebiet schreiben. Aber warum passiert ihm in diesen Tagen immer wieder etwas? Steckt jemand dahinter?

    A2/B1

  • Erstellt: September 2011 13

    Copyright Goethe-Institut Budapest

    Alle Rechte vorbehalten

    www.goethe.de/budapest/biblothek

    Die Lerche aus Leipzig [von Cordula Schurig] Stuttgart: Klett Sprachen. (Tatort DaF : Hrkrimi) ISBN 978-3-12-556010-9 Udo Geiler passieren viele komische Dinge: Seine Briefe kommen nicht mehr an, seine Kreditkarten sind gesperrt, seine Schuhe passen ihm nicht mehr. Warum passiert das alles? Die Antwort bekommt Geiler im Museum in der Runden Ecke

    A2/B1

    Jeder ist kuflich [von Volker Borbein und Marie-Claire Lohac-Wieders] Berlin: Cornelsen, 2008. (Lex:tra); (Ein Fall fr Patrick Reich) ISBN 978-3-589-01501-6 Petra von der Aue wei nicht mehr weiter. Was ist mit ihrem Mann los? Liebt er eine andere? Ist seine berufliche und politische Karriere in Gefahr? Sie bittet Patrick Reich um Hilfe, und der Privatdetektiv

    A2/B1

    Tatort: Krankenhaus [ von Volker Borbein und Marie-Claire Lohac-Wieders] Berlin: Cornelsen. (Lex:tra ); (Ein Fall fr Patrick Reich) ISBN 978-3-589-01503-0 Verzweifelte Eltern bitten Patrick Reich in einer scheinbar ausweglosen Situation um Hilfe: Was ist mit ihrem Kind geschehen? Der Privatdetektiv kommt der Wahrheit auf die Spur

    A2/B1

    Tdlicher Cocktail [von Volker Borbein und Marie-Claire Lohac-Wieders] Berlin: Cornelsen. (Lex:tra); (Ein Fall fr Patrick Reich) ISBN 978-3-589-01502-3 Eifersucht, Konkurrenzneid, Lgen, der Verrat einer Freundschaft und ein schrecklicher Irrtum sind die Zutaten, aus denen ein tdlicher Cocktail gemixt ist.

    A2/B1

    Tod in der Oper [von Volker Borbein und Marie-Claire Lohac-Wieders] Berlin: Cornelsen. (Lex:tra);(Ein Fall fr Patrick Reich) ISBN 978-3-589-01504-7 Konkurrenzneid und enttuschte Liebe fhren kurz vor der Premiere von Carmen zum gewaltsamen Tod eines Sngers. Wiederholt sich das Operndrama im wirklichen Leben?

    A2/B1

    Der Mond war Zeuge [von Volker Borbein und Marie-Claire Lohac-Wieders] Berlin: Cornelsen. (Lex:tra); (Ein Fall fr Patrick Reich) ISBN 978-3-589-01505- Skandal im Brder-Grimm-Museum: Was haben die Mitarbeiter mit dem Diebstahl eines wertvollen Manuskripts zu tun? Wer ist der geheimnisvolle Auftraggeber? Patrick Reich muss den Fall binnen zweier Tage

    A2/B1

  • Erstellt: September 2011 14

    Copyright Goethe-Institut Budapest

    Alle Rechte vorbehalten

    www.goethe.de/budapest/biblothek

    Liebe bis in den Tod [von Volker Borbein und Christian Baumgarten] Berlin: Cornelsen, 2009. (Lex:tra);(Ein Fall fr Patrick Reich) ISBN 978-3-589-01506-1 EUR 9,95 Gemeinsam mit seiner Freundin Constanze lernt Patrick Reich Spanisch. Als ein Teilnehmer aus ihrem Sprachkurs tot im Wald aufgefunden wird, hat er einen Verdacht - und ermittelt.

    A2/B1

    Gefhrlicher Einkauf [von Volker Borbein und Christian Baumgarten] Berlin: Cornelsen, 2009. (Lex:tra);(Ein Fall fr Patrick Reich) ISBN 978-3-589-01510-8 EUR 9,95 Angela Deutscher und Mehmet zdemir sind ein deutsch-trkisches Liebespaar, das terrorisiert wird: Kunden ihres Lebensmittelgeschfts geraten in Gefahr. So wird auch Constanze Zeigen Opfer einer Vergiftung - ihr Lebenspartner Privatdetektiv Patrick Reich ermittelt.

    A2/B1

    Tdlicher Irrtum [von Volker Borbein und Christian Baumgarten] Berlin: Cornelsen, 2009. (Lex:tra);(Ein Fall fr Patrick Reich) ISBN 978-3-589-01509-2 EUR 9,95 Privatdetektiv Patrick Reich und seine Frau Constanze sind von Kassel nach Berlin gezogen, doch ihr Glck wird bedroht. Ein Koffer kostet die beiden fast das Leben.

    A2/B1

    Die Spur fhrt nach Bayern [von Volker Borbein und Christian Baumgarten] Berlin: Cornelsen, 2009. (Lex:tra);(Ein Fall fr Patrick Reich) ISBN 978-3-589-01508-5 EUR 9,95 Privatdetektiv Patrick Reich ist einem Betrger auf der Spur. Der Fall nimmt ein dramatisches Ende.

    A2/B1

    Freude, Liebe, Angst [von Volker Borbein und Christian Baumgarten] Berlin: Cornelsen, 2009. (Lex:tra);(Ein Fall fr Patrick Reich) ISBN 978-3-589-01511-5 EUR 9,95 Endlich ist es so weit: Constanze und Patrick heiraten. Doch ihre Hochzeitsreise in den Schwarzwald nimmt einen dramatischen Verlauf.

    A2/B1

    Der letzte Kuss [von Volker Borbein und Christian Baumgarten] Berlin: Cornelsen, 2009. (Lex:tra)) ISBN 978-3-589-01514-6 Der Schler Philipp wird Zeuge eines brutalen Bankberfalls. Er glaubt, den Tter zu kennen - fhlt sich von ihm beobachtet, verfolgt und bedroht. Patrick Reich und seine Frau Constanze bernehmen den Fall. In Mnchen kommt es zu einem berraschenden Ende.

    A2/B1

  • Erstellt: September 2011 15

    Copyright Goethe-Institut Budapest

    Alle Rechte vorbehalten

    www.goethe.de/budapest/biblothek

    Tdliches Testament [von Volker Borbein und Christian Baumgarten] Berlin: Cornelsen, 2009. (Lex:tra)) ISBN 978-3-589-01516-0 Wo ist Cornelia Sonnenschein? Sie wollte ihr Testament machen, doch jetzt ist sie spurlos verschwunden. Ihre Familie ist in groer Sorge - Privatdetektiv Reich macht sich auf die Suche.

    A2/B1

    Olli aus Ossiland [Alan Posener] Kopenhagen: Aschehoug/Alinea, [ca. 2007]. ISBN 978-87-23-90164-4 Olli ist 15 und lebt in der Stadt Hohenroda in Ostdeutschland. Viel passiert in dem kleinen Ort nicht. Doch dann fllt die Berliner Mauer und Ollis Welt ndert sich vllig. Eine wahre Geschichte ber das Erwachsenwerden und die Schwierigkeiten, Gefahren und Chancen beim bergang von einer Welt in eine andere.

    A2/B1

    Yildiz heit Stern [von Isolde Heyne] Berlin [u.a.]: Langenscheidt, 1996. ISBN 978-3-468-49695-0 Die 15-jhrige Yildiz empfindet Deutschland als ihre Heimat bis sie eines Tages von Skinheads angegriffen wird.

    A2/B1

    Ein dramatischer Urlaub [von Martina Gattermann] Kopenhagen: Easy Readers, 2009. ISBN 978-87-23-90650-2 Alex und Bernd machen mit ihren Eltern Urlaub an der Nordseekste. Die beiden Jungen gehen ihre eigenen Wege und haben dabei spannende, aber auch gefhrliche Erlebnisse.

    A2/B1

    Frulein Else Arthur Schnitzlers Novelle neu erzhlt [von Urs Luger] Ismaning: Hueber, 2009. ISBN 978-3-19-201673-8 Anfang der 20er Jahre. Frulein Else, die 19-jhrige Tochter eines Wiener Rechtsanwalts, macht Ferien. Verwandte haben die schne junge Frau in ein tolles Hotel in den italienischen Alpen mitgenommen. Dort gefllt es ihr und wenn sie die vielen Mnner sieht, muss sie natrlich an Liebe denken und an mehr. Aber dann kommt ein Eilbrief und pltzlich sieht Elses Welt anders aus: Der Vater braucht 30.000 Gulden. Wenn er sie nicht sofort bekommt, sind er und die Familie am Ende. In Wien will ihm niemand mehr etwas leihen. Aber in Elses Hotel ist doch der alte Herr von Dorsday zu Gast, ein Bekannter der Familie und Freund schner junger Mdchen. - Wie bitte? Ihn soll Else um das Geld bitten? IHN?!!

    A2/B1

  • Erstellt: September 2011 16

    Copyright Goethe-Institut Budapest

    Alle Rechte vorbehalten

    www.goethe.de/budapest/biblothek

    Faust Eine kleine Werkstatt zu einem groen Thema [von Franz Specht] Ismaning: Hueber, 2009. ISBN 978-3-19-101673-9 Wie der kleinen Fliege, die auf ihrer Suche nach Licht immer wieder gegen Fensterscheiben knallt, so geht es auch dem groen Doktor Faust: Keine seiner Wissenschaften bringt ihn der Wahrheit nher. Schon will er aus Enttuschung sein Leben wegwerfen, da macht ihm Mephisto ein Angebot: Vergiss die fixen Ideen, strz dich ins Vergngen! Was dann folgt, ist jene bittere Geschichte, die Faust an den Rand des Wahnsinns treibt...

    A2/B1

    Der zerbrochene Krug nach Heinrich von Kleist [Urs Luger] Ismaning: Hueber, 2011. ISBN 978-3-19-401673-6 Fr Dorfrichter Adam ist heute ein ganz schlechter Tag: Sein Kopf tut schrecklich weh, Gerichtsrat Walter prft die Gerichtskasse, und dann kommt auch noch Frau Marthe Rull mit einem kaputten Krug vors Gericht. Ein Mann soll ihn zerbrochen haben. Ein Mann! Nachts! Im Zimmer ihrer ledigen Tochter Eve! War es Eves Brutigam Ruprecht? Oder ein Unbekannter? Vielleicht sogar der Teufel? Der Richter soll Licht in diese dunkle Sache bringen. Genau das mchte er aber nicht, er kennt die Wahrheit nmlich schon Wer wird am Ende siegen? Adam oder die Wahrheit?

    A2/B1

    Bergkristall Eine Weihnachtsgeschichte nach Adalbert Stifter [Urs Luger] Ismaning: Hueber, 2010 ISBN 978-3-19-501673-5 Weie Weihnachten? Nein, an diesem 24. Dezember liegt nur oben auf den hohen Bergen Schnee. Trotzdem freuen sich Konrad und sein Schwesterchen Sanna. Weil es so warm ist, drfen sie zu den Groeltern ins Nachbartal hinberwandern. Am Abend wollen sie wieder zu Hause bei ihren Eltern sein, doch auf dem Rckweg schneit es pltzlich sehr stark.

    A2/B1

    Knallhart [von Gregor Tessnow] Stuttgart: Klett, 2007.. ISBN 978-3-12-675638-9 Mit 15 muss Michael seine heile Welt verlassen. Er landet in einem Grostadtviertel, wo er die Spielregeln nicht kennt, wo Gewalt und Verbrechen regieren. Diebstahl, Schuleschwnzen und Bier trinken gehren zum Alltag seiner Mitschler. Als ihn einige terrorisieren und fast umbringen, versucht er sich vor dieser Bande zu retten. Doch dafr muss er einen sehr hohen Preis bezahlen.

    B1

  • Erstellt: September 2011 17

    Copyright Goethe-Institut Budapest

    Alle Rechte vorbehalten

    www.goethe.de/budapest/biblothek

    Das Herz von Dresden [von Cordula Schurig] Stuttgart: Klett Sprachen. (Tatort DaF : Hrkrimi) ISBN 978-3-12-556020-8 Ruth Brmig, 71 Jahre alt, wird Zeugin eines Diebstahls: Ein junger Mann stiehlt eine Spendenbox mit Geld fr den Wiederaufbau der Dresdner Frauenkirche. Das kann die alte Dame nicht tatenlos mit ansehen. Was tun? Sie verfolgt den jungen Mann mit ihren ganz eigenen Methoden.

    B1

    Die schne Frau Br : falsches Spiel mit Carsten Tsara [von Franz Specht] Ismaning : Hueber. ISBN 978-3-19-021667-3 Frau Br kommt in die Detektei Mller. Sie hat Angst. Jemand beobachtet sie. Jemand fotografiert sie heimlich und schickt ihr dann die Bilder. Sie will wissen, wer dieser Unbekannte ist. Ein toller Job? Schon, aber leider nicht fr Carsten Tsara. Ein anderer Mitarbeiter der Detektei bekommt den Auftrag. Tsara mischt sich trotzdem ein ... und kommt in groe Schwierigkeiten.

    B1

    Die Angst und der Tod Ismaning: Hueber, 2006 ISBN 978-3-19-001671-6 Der Detektiv Carsten Tsara denkt ber das Leben nach und ber den Tod. Auf einmal sieht er seine Umwelt mit anderen Augen. Seine Nachbarin bittet ihn um einen kleinen Gefallen. Er betritt in ihrer Abwesenheit ihre Wohnung und macht eine unheimliche Entdeckung ...

    B1

    Der rote Hahn : ein heier Fall fr Carsten Tsara [Von Franz Specht] Ismaning: Hueber, 2006. ISBN 3-19-011668-7 Ein Brandstifter versetzt mit immer neuen Anschlgen einen ganzen Stadtteil in Angst und Schrecken. Die Kriminalpolizei ist ratlos. Ihre Ermittlungen verlaufen im Sand. Da meldet sich eine alte Frau bei Carsten Tsara. Sie hat einen schrecklichen Verdacht.

    B1

    Schne Augen : Carsten Tsara ist verliebt [von Franz Specht] Ismaning: Hueber. ISBN 978-3-19-041666-0 Wochen- und monatelang geht das Leben seinen gewohnten Gang. Und dann kommt ein Tag, an dem unglaublich viel Neues geschieht. Carsten Tsara lernt eine Frau kennen, wird in einen dummen Plan verwickelt und muss feststellen, dass er als Detektiv nicht ganz so gut ist wie er glaubt.

    B1

    Der Passagier : und andere Geschichten [von Brigitte Braucek] Ismaning : Hueber. ISBN 978-3-19-211666-7 Fnf kurze Geschichten aus dem Alltag, die jeder nachvollziehen kann und die trotzdem etwas Geheimnisvolles haben.

    B1

  • Erstellt: September 2011 18

    Copyright Goethe-Institut Budapest

    Alle Rechte vorbehalten

    www.goethe.de/budapest/biblothek

    Die ganze Wahrheit : Carsten Tsara hat Besuch [von Franz Specht] Ismaning: Hueber, 2008. ISBN 978-3-19-221669-5 Nach 18 Jahren meldet eine frhere Mitschlerin von Carsten Tsara ihren pltzlichen Besuch an. Der Detektiv kann sich nicht an sie erinnern, aber als er sie sieht, ist er fasziniert. Trotzdem: Diese Christine hat Geheimnisse, sie lgt ganz offensichtlich und pltzlich ist sie weg. Und da ist Tsaras Auftrag als Detektiv: die Suche nach einer skrupellosen Betrgerin.

    B1

    Das Wunschhaus und andere Geschichten : Kurzgeschichten [von Leonhard Thoma] Ismaning: Hueber, 2006. ISBN 978-3-19-011670-6 In den drei Kurzgeschichten geht es um ein missglcktes - und gerade darum geglcktes - Blind Date, um einen sommerlichen Strandausflug mit Hindernissen und um den Einblick in eine schne Welt, der viele Fragen offenlsst.

    B1

    Der Taubenftterer : und andere Geschichten [Von Leonhard Thomat] Ismaning: Hueber. ISBN 978-3-19-211670-4 Vier kurze Geschichten, die - mal eher nachdenklich, mal eher amsiert - von mehr oder weniger seltsamen Begegnungen erzhlen.

    B1

    Die Fantasien des Herrn Rpke : und andere Geschichten [von Leonhard Thoma] Ismaning: Hueber., 2009 ISBN 978-3-19-341670-4 Sechs Geschichten, in denen es um Mnner und Frauen, um Trume und um die harte Realitt geht. Mal witzig, mal hintersinnig, mal nachdenklich erzhlt, bieten die Texte hervorragende Anknpfungspunkte fr ein anschlieendes Gesprch.

    B1

    Besserwisser [von Franz Specht] Ismaning: Hueber., 2010 ISBN 978-3-19-301667-6 In seinem neuen Fall gert Privatdetektiv Carsten Tsara zwischen die Fronten zweier paranoider Rechthaber. Kann er die drohende Eskalation zwischen dem Journalisten Lindlbauer und seinem Leserbriefe schreibenden Widersacher Hahn verhindern?

    B1

    Die herzensgute Nachbarin [von Great Gallandy] Copenhagen: Aschehoug/Alinea, 2007. ISBN 978-87-23-90572-7 Miriam wohnt mit ihrer Mutter und ihrer Katze Koriander zusammen. Frau Neumann aus dem Nachbarhaus klingelt fast jeden Tag mehrmals an der Haustr. Miriam war gerade krank und einige Tage zu Hause. Frau Neumanns Besuche sind ihr allmhlich lstig. Aber eines Tages liegen alte Zeitungsausschnitte auf dem Tisch, die Miriams Mutter absolut nicht lesen will. Miriams Schulfreund Marc macht eine Entdeckung. Vor zehn Jahren ist genau in diesem Haus etwas Unheimliches passiert. Frau Neumann war Kronzeugin in einem Mordfall und hat den Tter berfhrt. Aber sie findet keine Ruhe. Sie muss ein Geheimnis haben.

    B1

  • Erstellt: September 2011 19

    Copyright Goethe-Institut Budapest

    Alle Rechte vorbehalten

    www.goethe.de/budapest/biblothek

    Tochterliebe [von Tina Caspari und Rosemarie von Schach] Kopenhagen: Easy Readers, 2008 ISBN 978-3-12-675656-3 Jessica und ihre Mutter leben nebeneinander her. Die erfolgreiche Modedesignerin arbeitet viel und hat fr ihre Tochter keine Zeit. Nach einem Unfall liegt die Mutter im Koma. Jessica findet ihre Tagebcher und liest sie. Danach kann sie ihre Mutter besser verstehen.

    B1

    Sackgasse Freiheit [Jana Frey] Kopenhagen : Aschehoug/Alinea, 2007. ISBN 978-87-23-90529-1 Weil das Leben zu Hause unertrglich wird, luft die 14-jhrige Sofia weg. Sie lebt auf der Strae und versucht, durch Betteln und Klauen sich ber Wasser zu halten. Ein alltglicher Kampf gegen Hunger, Klte und Einsamkeit.

    B1

    Die Blaumacherin [von Thoma, Leonhard] [Ismaning]: Hueber, 2003. Die kurzen, berschaubaren Texte erzhlen von zwischenmenschlichen Beziehungen, die jeder nachvollziehen kann. Zugleich vermitteln sie einen Eindruck von deutscher Lebensrealitt.

    B1/B2

    Der Ruf der Tagesfische und andere Geschichten [von Leonhard Thoma] Ismaning: Hueber. ISBN 978-3-19-111670-5 = ISBN 3-19-111670-5* Vier unterhaltsame Geschichten, in denen es um mehr oder weniger konflikttrchtige Beziehungen geht, sei es zwischen Freunden oder zwischen Partnern. Fast immer bleibt der Schluss offen, sodass sich die Texte dazu anbieten, darber nachzudenken und zu diskutieren.

    B2