Hahn T¼rband 4 .Hahn T¼rband 4 F¼r repr¤sentative Objekt- und Funktionst¼ren! Neu – mit iNNovativer

  • View
    221

  • Download
    0

Embed Size (px)

Text of Hahn T¼rband 4 .Hahn T¼rband 4 F¼r repr¤sentative Objekt- und...

  • Hahn Trband 4

    Fr reprsentative Objekt- und Funktionstren

    ! Neu mit iNNovativer BaNdBefestiguNg

  • 2

    1

    2

    3

    4

    6

    7

    8

    9

    J

    1

    2

    3

    4

    5

    6

    7

    8

    9

    J

  • 1 Form- und farbbestndige Kunststoffteile fr dauerhaft ansprechende Optik

    2 Massiver Lagerbolzen aus Niro fr hohe Bandstabilitt

    2 Verstellwerkzeug integriert damit immer vor Ort verfgbar

    3 Horizontalverstellung stufenlos 2,5 mm Bedienung durch eine Person

    4 Massive Bandkrper in elegantem Design wirken an der Tr leicht

    5 Durchgehender Lagerbolzen aus Niro fr hohe Bandstabilitt

    6 Lagerstelle wartungsfrei kein Schmieren erforderlich

    7 Selbstklippsende Abdeckstcke mit integrierter Sicherungsschraube

    8 Innovative Befestigung mit der Hahn Anker-Schraube fr schnellere Verarbeitung

    9 Dichtungsandruckver stellung 0,5 mm am eingebauten Trflgel

    J Einfache Hhenverstellung stufenlos + 3 / 2 mm ohne An- und Ausheben des Flgels

    Hahn Trband 4Aufschraubband in Rollenoptik fr Metalltren

    Weitere Vorteile:

    n Lieferbar fr alle gngigen Aluprofile

    n Kombinationsmglichkeiten und Befestigungs-varianten fr nach innen und auen zu ffnende Tren auch bei Wechselprofil und Eckpfosten-Konstruktionen

    n Varianten fr Tren mit extremer Baubreite sowie Tren mit schmalen Blendrahmen

    n Belastbar bis zu 220 kg (3-teilig) bzw. 180 kg (2-teilig) je nach Profilaufbau und Anwendungssituation

    n Sonderausfhrungen fr Falttren und einbruchhemmende Tren (EN 1627)

    n Verstellbar in 6 Richtungen

    n Oberflchen in Eloxal und smtlichen RAL-Farben

    3

  • Das schnellste Hahn-Band aller Zeiten ...

    ... mit innovativer Befestigung

    Das Hahn Trband 4 wird direkt mit der neu entwickelten Anker-Schraube auf das Profil

    geschraubt. Dieses Verfahren ist fr nahezu alle gngigen, wrmegedmmten System profile

    geeignet. Ein berbrcken der Wrmedmmkammern durch Distanz buchsen ist berfls-

    sig. Die Anker-Schraube verhindert, dass sich die Kammern verformen.

    Das Trbandsystem bietet Kombinationsmglichkeiten

    und Befestigungs varianten fr nach innen und auen

    zu ffnende Tren, mit Wechselprofil oder auch bei

    Eck pfostenkonstruktionen. Es ist geeignet bei extremen

    Baubreiten, Tren mit schmalen Blendrahmen oder

    auch flchenversetzten Profilen. Selbst bei Falttr-

    Anlagen und einbruchhemmenden Tren ist der Tren-

    bauer mit dem neuen Hahn Trband 4 gut beraten.

    4

  • Einbauhinweis

    5

    Flgelbandteil auf Profil aufsetzen und durch mindestens zwei Profilwandungen von jeweils min. 1,6 mm verschrauben.

    11 mm bohren. Abdeckstcke aufklippsen. Kappen aufstecken.

    Hebespindel einschrauben.

    Schnellerer Anschlag = wirtschaftlichere Fertigung, so lautet die Formel, mit der dem Trenbauer zu mehr Rentabilitt verholfen werden soll.

  • 6

    Gebrauchsklassen

    Dauer funktions tchtigkeit

    Masse der Prftr

    Feuer bestndig

    keitSicherheit

    Korrosions bestndig

    keit

    Einbruch hemmung

    Band klasse

    4 7 7 1 1 4 1 14

    4 7 7 1 1 4 1 14

    Erluterungen der Tabelle siehe unter www.dr-hahn.de

    Das neue Hahn Trband 4 erhielt vom

    europaweit anerkannten

    niederlndischen Prfinstitut SKG

    das 3-Sterne-Zertifikat. Damit ist

    die einbruchhemmende Wirkung an

    Aluminiumtren nachgewiesen und

    testiert.

    Selbst unter Laborbedingungen hlt

    das Hahn Trband 4 mehr mintigen

    Einbruchsversuchen stand und

    stellt damit in der Praxis potenzielle

    Langfinger vor eine schwierige

    Aufgabe.

    Eine sichere Wahl

  • Einstellhinweis

    Dichtungsandruck verstellen

    Lagerbuchse um 90 drehen, bis sie sprbar einrastet (Dichtungsandruck 0,5 mm).

    Lagerbuchse um 90 drehen, bis sie sprbar einrastet (Dichtungsandruck 0,5 mm).

    Mit Verstellstern untere Lagerbuchse um 90 drehen, bis sie sprbar einrastet.

    7

    Made in GerMany

    Hhen-verstellung + 3 / 2 mm

    Horizontal-verstellung 2,5 mm

    Zertifizierte Qualitt fr hohe Belastungen

    Da das neue Band besonders hufig an Objekttren und dem soge-

    nannten mandatierten Bereich der Feuerschutz-, Rauchschutz-, und

    Fluchtwegtren zum Einsatz kommt, ist die CE-Zertifizierung ein

    Muss. Das Hahn Trband 4 erreichte bei dieser Prfung nach EN 1935

    mit Klasse 14 die hchste Einstufung und ist somit fr Tren mit sehr

    starker Beanspruchung zugelassen. Schon in der Standardausfhrung

    kann das Band an Feuerschutztren zum Einsatz kommen. Je nach

    Profilaufbau und Anwendungs situation trgt es Flgel gewichte bis zu

    220 kg in der Standardausfhrung mit Hahn Anker-Schrauben.

  • Nach den positiven Markterfahrungen mit

    dem Hahn Schraub-Anker, der in vielen

    Fllen schon Standardbefestigung ist, war

    die Direktbefestigung mit einer Spezial-

    Schraube die logische Weiterentwicklung.

    Dabei verfgt die Anker-Schraube ber die

    gleichen hervorragenden Ausreiwerte wie

    der Schraub-Anker eine Profilwandstrke

    von 1,6 mm vorausgesetzt.

    Eine stabile Angelegenheit

    0,0

    0,5

    1,0

    1,5

    2,0

    2,5

    3,0

    3,5

    4,0

    Hahn Trband 4 Befestigungsplatte

    Hahn Trband 4 Anker-Schraube

    Hahn Trband 4 Distanzbuchse

    Bandauslenkung in mm

    Trflgelgewicht in kg

    Geringe Bandauslenkung = mehr Stabilitt = hhere Passgenauigkeit des Elements

    35 104 173 243 312 381 451 520 589 659 728 797 867

    8

    Belastung bei 90 Flgelffnung (theoretische Flgelgewichte)

  • Technik

    Hahn Trband 4

    Fr reprsentative Objekt- und Funktionstren

  • rech

    ts

    T173A0000

    1

    55

    22

    24

    34

    25

    22

    97,5 41,5

    Rahm

    en

    T173A0000

    rech

    ts

    T121A0000

    Rahm

    en

    125

    34

    21

    34

    103 47

    T121A0000

    Bohrlehren Allgemeine Bandbestckungsvorschlge

    Fr die Bandbestckung sind folgende Berechnungsgrundlagen ma-

    gebend: Flgelgre, Flgelgewicht, Profilwandstrke, Konstruktion

    des Blendrahmens, Trffnungsart, Beanspruchungsart, Bandbefesti-

    gung. Zur genauen Berechnung werden diese Daten bentigt.

    10

    T151A0000

    T101A0000

    T103A0000

    T105A0000

    T105A0000

    T111A0000

    T111A0000

    T113A0000

    T115A0000

    T125A0000

    T127A0000

    T127A0000

    T153A0000

    91,544,547

    T155A0000

    T161A0000

    T163A0000

    T165A0000

    T175A0000

    T177A0000

    rech

    ts

    T123A0000

    Rahm

    en

    125

    34

    21

    34

    97,5 41,5

    T123A0000

    rech

    ts

    T129A0000

    Rahm

    en

    125

    34

    21

    34

    109,5 47

    T129A0000

    rech

    ts

    T131A0000

    Rahm

    en

    155

    34

    21

    34

    80,5 18

    T131A0000

    rech

    ts

    T171A0000

    Rahm

    en

    155

    22

    24

    34

    25

    22

    103 47

    T171A0000

    rech

    ts

    T179A0000

    Rahm

    en

    155

    22

    24

    34

    25

    22

    109,5 47

    T179A0000

    rech

    ts

    T181A0000

    Rahm

    en

    200

    22

    24

    34

    25

    22

    80,5 18

    T181A0000

    Bei diesen allgemeinen Bandbestckungsvorschlgen wurden normal

    breite Rahmenprofile (ca. 45 mm) mit Wandstrken von etwa 2 mm

    bercksichtigt. Da sich die einzelnen Profilsysteme in ihren Ansichts-

    breiten und Wandstrken jedoch deutlich unterscheiden und der

    Anschlu der Trbnder am Profil eine wichtige Rolle spielt, empfehlen

    wir, in Zweifelsfllen unseren kostenlosen Berechnungs-Service in

    Anspruch zu nehmen. Fr die Ermittlung der notwendigen Bandbe-

    stckung bentigen wir von Ihnen verschiedene Angaben. Fordern Sie

    unseren Fragebogen zur Bandbestckung an. Achtung: Alle Aussagen und Berechnungen gelten ausschlielich fr original Hahn-Bnder und

    bercksichtigen deren spezielle Konstruktionsmerkmale.

    No

    rmal

    e B

    ean

    spru

    chu

    ng

    Star

    ke B

    ean

    spru

    chu

    ng

    Objekt

    Max. Flgel- gre [mm]

    Max. Flgel- gewicht

    [kg]

    Oben- Tr-

    schlieer OTS

    Dreh- flgel- antrieb

    Schlie- folge- regler

    Empfohlene Band-

    bestckungAnordnung

    Einfamlienhaus 1250 x 2000 160 2 Stck 2-teilig

    Abstand von Flgel-

    kante ca. 150 mm

    Einfamlienhaus 1250 x 2000 180 3 Stck 2-teilig

    Drittes Band ca. 150 mm

    unterhalb des oberen

    Mehrfamilienhaus 1250 x 2000 160 2 Stck 3-teilig

    Abstand von Flgel-

    kante ca. 150 mm

    Mehrfamilienhaus 1250 x 2000 180

    3 Stck 3-teilig

    Drittes Band ca. 150 mm

    unterhalb des oberen

    Mehrfamilienhaus 1250 x 2000 160 n

    3 Stck 3-teilig

    Drittes Band ca. 150 mm

    unterhalb des oberen

    Mehrfamilienhaus 1250 x 2000 180 n

    4 Stck 3-teilig

    Drittes Band ca. 150 mm

    unterhalb des oberen,

    viertes mittig

    Krankenhaus,

    Schule, 1250 x 2000 160 n

    3 Stck 3-teilig

    Drittes Band ca. 150 mm

    unterhalb des oberen

    Krankenhaus,

    Schule, 1250 x 2000 180

    4 Stck 3-teilig

    Drittes Band ca. 150 mm

    unterhalb des oberen,

    viertes mittig

    Krankenhaus,

    Schule