of 20/20
Elmstein Esthal Frankeneck Frankenstein Lambrecht Lindenberg Neidenfels Speyerbrunn Weidenthal 05.10.2019 10.11.2019 Nr. 9 / 2019

Elmstein Esthal Frankeneck Frankenstein Lambrecht Lindenberg … · 2019. 10. 3. · Uhr in der kleinen Kirche gebetet. „Stunde zur göttlichen Barmherzigkeit“ Einladung zu einer

  • View
    1

  • Download
    0

Embed Size (px)

Text of Elmstein Esthal Frankeneck Frankenstein Lambrecht Lindenberg … · 2019. 10. 3. · Uhr in der...

05.10.2019 – 10.11.2019 Nr. 9 / 2019
2
Pfarrbüro Pfarrsekretärinnen: Gerlinde Eisenstein Yvonne Faß Monika Rickertsen Hauptstraße 84, 67466 Lambrecht Telefon 0 63 25 / 3 96 Fax 18 42 30 Mobiltelefon 0151 148 79 541 Mail: [email protected] Homepage: www.pfarrei-lambrecht.de Öffnungszeiten des Pfarrbüros: Montag, 15 – 18 Uhr Dienstag bis Freitag, 9 – 12 Uhr Kontaktstelle Esthal Hauptstraße 44 Geöffnet: Mittwoch, 9 – 10.30 Uhr Bankverbindung: Kath. Kirchengemeinde Hl. Johannes XXIII., Lambrecht
IBAN: DE13 7509 0300 0000 0630 37
Liga Bank Speyer Kath. Kindertagesstätten St. Cyriakus, Wiesenstr. 7, Lindenberg Leitung: Annette Lutz Telefon 0 63 25 / 28 88 Mail: [email protected] St. Elisabeth, Hauptstr. 130, Weidenthal Leitung: Jesica Laukus Telefon 0 63 29 / 4 89 Mail: [email protected]
Seelsorgeteam Pfarrer Franz Neumer, leitender Pfarrer Telefon 0 63 25 / 3 26 Fax 18 39 15 Mobiltelefon 0151 148 79 819 Mail: [email protected] Sprechzeit: nach Vereinbarung Kaplan Anthony Anchuri Mobiltelefon 0151 148 79 547 Mail: [email protected] Sprechzeit: nach Vereinbarung Kaplan Bernard Addagatla Mobiltelefon 0151 148 79 674 Mail: [email protected] Sprechzeit: nach Vereinbarung Pastoralassistent Marcel Ladan Mobiltelefon 0151 148 79 678 Mail: [email protected] Sprechzeit: nach Vereinbarung Regionalverwaltung Neustadt Winzinger Straße 52, 67433 Neustadt Telefon 0 63 21 / 48 44 50 Fax 48 44 540 Mail: [email protected] Kath. Kindertagesstätten St. Hildegard, Schankstr. 7, Elmstein Leitung: Barbara Mock Telefon 0 63 28 / 14 00 Mail: [email protected] St. Konrad, Hauptstr. 43, Esthal Leitung: Jolanthe Pozniak Telefon 0 63 25 / 73 92 Mail: [email protected] St. Lambertus, Wiesenstr. 24, Lambrecht Leitung: Elke Lorenz-Schindler Telefon 0 63 25 / 20 16 Mail: [email protected]
Dieser Pfarrbrief wird herausgegeben von der katholischen Pfarrei Hl. Johannes XXIII., Lam- brecht. Redakteurinnen sind die Pfarrsekretä- rinnen »» siehe Seite 2. Abonnement. Unseren Pfarrbrief können Sie im Pfarrbüro zum Preis von 5 €uro pro Jahr abonnieren. Die nächste Ausgabe (Nr. 10 / 2019) erscheint für den Zeitraum vom 9. November bis 15. Dezember 2019 für fünf Wochen. Redaktionsschluss:
Dienstag, 29. Oktober 2019
Was unser Leben reicher macht!
„Was macht unser Leben reicher?“ – so ist eine Rubrik in der Zeitung „Die Zeit“ genannt. Dazu können sich die Leser äußern und die Einträge, ganz verschiedener Art, werden dann in der Zeitung veröffentlicht. „Was macht unser Leben reicher?“ Es ist anregend, dass Menschen dar- über berichten und ihre Meinung mit andern teilen wollen. Es ist ein Teilen, das Kreise zieht. Dadurch werden die Leser inspiriert, auch für sich selbst zu überlegen, was ihr eigenes Leben rei- cher macht. Es versteht sich von selbst, dass es nicht um „materiellen Reichtum“ geht. Interessant ist auch, dass mit der Formulierung „reicher“ ausgedrückt wird, dass ohnehin schon viel Gutes vorhanden ist. Ob da nun von kleinen Begebenheiten er- zählt wird, oder ob einschneidende Erfahrungen einen neuen Blick auf
das Leben bringen: Immer geht es da- rum, das Leben wirklich bewusst wahrzunehmen und zu schätzen. Im Herbst, der Zeit der Ernte, wird in vielen Gemeinden das Erntedankfest gefeiert. Dieser gute Brauch will uns zeigen, aber auch nachdenken las- sen, was unser Leben reicher macht. Die Kirchen sind geschmückt mit der ganzen Vielfalt der Natur, mit allem, was in Gärten und auf Feldern, auf Wiesen und in Wäldern durch die Kräfte der Natur und die Mühe der Menschen gewachsen ist. Der Duft von Obst und Gemüse, von Blumen und Brot liegt in der Luft. Es ist ein Fest für die Sinne, aber auch ein Fest zum Besinnen, gerade für unsere technisierte Welt. Der Rhythmus der Natur, das Säen, Wachsen, Reifen und Ernten: Das al- les ist bestimmend für unser Leben. Ein verantwortungsvoller Umgang mit Gottes Schöpfung und allen Ge- schöpfen ist kein „grünes Hobby“. Nein, es fordert die Menschen in viel- facher Weise. Die Folgen des Klima- wandels, aber auch immer wieder die Verantwortung für jene, die ums Über- leben kämpfen müssen. Erntedank ist darum auch heute mehr denn je aktu- ell und wichtig. Und schon immer hat das Erntedank- fest den Kreis weit gezogen. Der Mensch soll dankbar auf das schauen, was ihm gegeben ist, aber auch auf das, was ihm dadurch mög- lich ist: Was er schaffen, leisten, anre- gen und bewegen kann. Erntedank will bewusst machen, was unser Le- ben bereichert.
Kaplan Bernard Addagatla
4
NACHRICHTEN FÜR ALLE Messdiener*innen in der Pfarrei Obermini-Runde Lbr: Samstag, 5. Oktober – 11 Uhr Messdienerstunde für alle mit Probe für Großes Gebet Lbr: Samstag, 12. Oktober – 10 Uhr Probe für Firmung Lbr: Dienstag, 22. Oktober – 18 Uhr Probe für Abschiedsgottesdienst Lbr: Samstag, 26. Oktober – 11 Uhr Großes Gebet Unsere Pfarrei feiert das Große Gebet zusammen mit ihrem Patrozinium Hl. Johannes XXIII. mit einem Festgot- tesdienst in Lambrecht am Sonntag, 13. Oktober, um 10 Uhr und einer fei- erlichen Andacht mit eucharistischer Anbetung um 17 Uhr. Alle Gläubigen sind herzlich eingela- den, sich zur Feier des Großen Gebe- tes um den Herrn in Wort und Sakra- ment zu versammeln. Messdiener*innen laden ein Unsere Messdiener*innen laden am Tag des Großen Gebetes am 13. Ok- tober im Anschluss an den Festgot- tesdienst zum Mittagessen im Alten Pfarrhaus ein. Angeboten werden Gulascheintopf, Zwiebelkuchen und neuer Wein sowie ein bunter Salatteller. Wenn Sie am
Mittagessen teilnehmen möchten, tra- gen Sie sich bitte bis spätestens 6. Oktober in die Liste ein, die im Ein- gangsbereich jeder Pfarrkirche aus- liegt. Das Essen kostet nichts. Über Spen- den freuen sich unsere Messdie- ner*innen. Unterstützen Sie durch Ihr Kommen die Messdienergemein- schaft. Klausurtag Am Samstag, 19. Oktober, sind alle Mitglieder der Gemeindeausschüsse, des Pfarreirates und des Verwal- tungsrates eingeladen zu einem ge- meinsamen Klausurtag in Esthal im Pfarrheim unterhalb der Kindertages- stätte, Beginn 10 Uhr. Firmung 2019 – Unsere Pfarrei freut sich auf zwei Bischöfe Auf dem Weg der Vorbereitung auf die Firmung trafen sich 28 Jugendli- che aus unserer Pfarrei in den letzten beiden Monaten regelmäßig im Pfarr- heim in Lambrecht. Mit ihren Kate- chet*Innen kamen sie ins Gespräch über die wesentlichen Themen des Lebens und des Glaubens. Am Don- nerstag, 24. Oktober, wird ihnen in einem feierlichen Gottesdienst um 18 Uhr in Lambrecht das Firmsakrament von Weihbischof Otto Georgens und Bischof Victor Lyngdoh aus Jo- wai/Nordostindien (der in diesen Ta- gen zu Gast in unserem Bistum ist) gespendet.
5
10 Uhr Herz-Jesu-Kirche, Lambrecht Herzliche Einladung an alle, diesen gemeinsamen Abschieds- gottesdienst mitzufeiern.
NACHRICHTEN FÜR ALLE Hochfest ALLERHEILIGEN Am Festtag Allerheiligen gedenken wir traditionell auch unserer Verstor- benen und beten für sie – besonders für jene, die im letzten Jahr verstorben sind – im Vorgriff auf den Gedenktag Allerseelen. Im Glauben an die Aufer- stehung entzünden wir für sie in Lam- brecht, Lindenberg und Weidenthal das Licht der Grabkerze an der Oster- kerze. Die Familien können nach dem Gottesdienst dieses Licht für die Grä- ber der Angehörigen mitnehmen. Die Gläubigen, die zu den Gedenkfeiern kommen, werden gebeten, das Ge- sangbuch Gotteslob mitzubringen. In Esthal und Elmstein gehen die Gläubigen im Anschluss an die Eu- charistiefeiern zu den Friedhöfen zur Gräbersegnung.
Spende statt Geschenke Liebe Schwestern und Brüder im Glauben, ich möchte anlässlich mei- nes Abschieds meinem großen Wunsch wieder ein Stück näher kom- men: Vom Schicksal benachteiligten, alten Menschen ein kleines Stück meines Glücks abzugeben, um ihnen zu helfen. Deshalb bitte ich darum, mich nicht mit Geschenken zu überra- schen, sondern mein Soziales Pro- jekt, den Bau des Mutter-Teresa- Heims, durch eine Spende zu unter- stützen, frei nach dem Motto „Spende statt Geschenke“. Ein herzliches Ver- gelt’s Gott dafür.
Ihr Kaplan Anthony Anchuri Kollekte am Sonntag, 27. Oktober Liebe Schwestern und Brüder, am 27. Oktober findet die Kollekte zum Weltmissions-Sonntag statt und wir bitten Sie, dieses Anliegen der Kir- che zu unterstützen. Gleichzeitig ist es der Gottesdienst zur Verabschie- dung unseres lieben Kaplans Anthony und wir möchten gerne auch für sein Soziales Projekt in Indien um eine Spende bitten. Da die gesammelten Gaben während des Gottesdienstes für die Weltmission abzuführen sind, stellen wir am Ausgang der Kirche ein Körbchen auf, in das Sie die Gaben für das Soziale Projekt in Indien einle- gen können. Bitte unterstützen Sie beide Anliegen großherzig. Vergelt's Gott dafür.
6
NACHRICHTEN FÜR ALLE Kirchenchor und Frauenchor Konzert in Esthal. Der katholische Kirchenchor St. Konrad veranstaltet gemeinsam mit dem Frauenchor „Ton in Ton“ ein Konzert mit Kompositionen zum Themenkreis „Abend und Nacht“. Dargeboten werden Lieder von Arnold Mendelssohn, Alexis Hollaender, Jo- hannes Brahms, Franz Abt, Karl May, Klaus Heizmann, Felix Mendelssohn Batholdy und vielen weiteren. Solist des Abends ist Felix Zeller mit seinem Marimbaphon. Er wird klassi- sche und moderne Werke beisteuern. Dieses große Schlaginstrument mit seinem warmen und vollen Klang wird sich gut in die Chorstimmen einfügen. Herzliche Einladung ergeht an alle, die mit ruhigen, besinnlichen Melo- dien einen schönen Herbsttag aus- klingen lassen wollen. Das Konzert findet statt am Sonntag, 10. November, um 17.30 Uhr in der Pfarrkirche in Esthal. Der Eintritt ist frei. Über eine Spende freut sich der Kirchenchor. Königinnen und Könige gesucht Für die Sternsinger-Aktion 2020 su- chen wir wieder Königinnen und Kö- nige. Die Sternsinger/innen bringen die Botschaft von der Geburt Jesu in die Häuser, wünschen den Segen Gottes für das neue Jahr und bitten um eine Spende für andere Kinder auf unserer
Welt, denen das Notwendigste zum Leben fehlt. Hast Du Lust oder kennst Du je- mand, der gemeinsam mit Dir und anderen Kindern/Jugendlichen von Haus zu Haus gehen möchte? Im nächsten Pfarrbrief (Nr. 10 / er- scheint am 9. November) erfährst Du mehr! Katholisch öffentliche Bücherei, Lindenberg, Wiesenstraße 7 [email protected]
Online-Katalog über
www.bibkat.de/Lindenberg-Pfalz
Öffnungszeiten: dienstags: nur am 2. Dienstag im Monat (Senioren-Nachmittag) 15.30 - 17.00 Uhr ganzjährig! mittwochs: 15.30 – 17.00 Uhr und donnerstags: 16.00 – 17.00 Uhr In den Schulferien bleibt unsere Bücherei mittwochs und donnerstags geschlossen.
Gottesdienste in Mariä Heimsuchung Ab Oktober feiern wir wieder alle Gottesdienste, auch am Wochen- ende, in der kleinen Kirche. Oktober = Rosenkranzmonat In Elmstein wird der Rosenkranz an allen Sonntagen im Oktober um 18 Uhr in der kleinen Kirche gebetet. „Stunde zur göttlichen Barmherzigkeit“ Einladung zu einer „Stunde zur göttli- chen Barmherzigkeit“ in der Kirche Maria Heimsuchung in Elmstein am Mittwoch, 9. Oktober, um 17 Uhr. Mit Gesängen vieler Wallfahrtslieder und dem Beten von Andachten, die dem Tagebuch der heiligen Schwester Faustyna entnommen worden sind, möchten wir eine Stunde des Frie- dens vor Jesus im ausgesetzten Aller- heiligsten verbringen und die Barm- herzigkeit Gottes betrachten. Gestal- tet wird die Stunde von Ulrike und E- mil Bens aus Contwig. Wir gedenken unserer Verstorbenen des Monats Oktober in der Eucharis- tiefeier am Mittwoch, 30.10., um 18.00 Uhr: Kurt Hengen 2005 Hilda Herter 2006 Agnes Roth 2006 Martha Lydia Kühner 2007 Eduard Leimser 2009 Hedwig Simon 2010 Wilfried Gooss 2010 Peter Klassmann 2012 Fritz Baumann 2013
Konrad Schwarz 2013 Edeltrud Kastauer 2013 Ursula Lutz 2014 Erika Herter 2014 Adelheide Sauer 2014 Hans-Peter Haag 2015 Annemarie Zimmermann 2016 Rolf Karl Stritzinger 2016 Hermann Faß 2018 Kindertagesstätte St. Hildegard St. Martins-Fest in Elmstein. St. Martin feiern wir am Montag, 11. November, um 18 Uhr mit einem öku- menischen Gottesdienst in der evan- gelischen Kirche. Gestaltet wird die Feier von den Schulanfängern 2020 der beiden Elmsteiner Kitas: Katholische Kita und Zwergenland. Im Anschluss laufen wir mit den Laternen durch die Straßen von Elmstein (Hauptstraße, Neue Forststraße, Bahnhofstraße). An drei Stationen wird unterwegs Halt gemacht, um ge- meinsam Laternenlieder zu singen! Feuer und Bewirtung findet wieder im Hof der Feuerwehr Elmstein statt, durchgeführt von deren Förderverein! Bitte bringen Sie sich Becher für die Heißgetränke mit.
ESTHAL
Kath. Frauengemeinschaft (kfd) Andacht. Am Mittwoch, 23. Oktober, um 18.30 Uhr gestalten die Frauen der kfd eine Andacht in der Bruder- Konrad-Kirche in Esthal. Herzliche Einladung an alle. Auch Nichtmitglie- der sind herzlich willkommen!
9
ESTHAL
Wir gedenken unserer Verstorbenen des Monats Oktober in der Eucharis- tiefeier am Montag, 28.10., um 18.00 Uhr: Olga Schwestermann 2004 Willi Kaiser 2004 Anna Theresia Schwarzwälder 2004 Heinrich Vetter 2005 Monika Krauß 2006 Josefa Klara Braun 2008 Edmund Gandert 2008 Luise Pischulti 2009 Ferdinand Buschlinger 2009 Toni Kaiser 2010 Cäcilia Barbara Reinhart 2010 Ursula Krauß 2010 Erna Elsa Kaiser 2011 Karl-Heinz Schatz 2013 Edeltrud Flierl 2013 Erhard Baumann 2014 Hedwig Dorsch 2014 Walter Weiß 2014 Hertha Stauder 2014 Anna Maria Knoll 2015 Elfriede Dahl 2016 Walter Laubscher 2016 Maria Theresia Vogt 2016 Kindertagesstätte St. Konrad St. Martins-Fest in Esthal. Am Montag, 11. November, um 17 Uhr feiern die Kinder und Erzieherin- nen der Kindertagesstätte St. Konrad das St. Martins-Fest und laden dazu alle, die mitfeiern möchten, in die Kir- che ein. Nach einer kurzen Andacht findet ein Laternen-Umzug zum Kloster statt. Von dort geht es über das Feld zum
Schulhof, wo die Feuerwehr alle mit einem Martinsfeuer, Glühwein, Tee und Würstchen erwartet. Für die Kin- der gibt es dort auch eine Martins- Brezel, die von der Gemeinde gestif- tet wird.
LAMBRECHT
Vandalismus im Pfarrgarten Am Mittwoch, 18. September, ereig- nete sich im Pfarrgarten ein Fall von Vandalismus. Nur einem aufmerksa- men Nachbarn ist es zu verdanken, dass die Schäden an der Marien- Grotte nicht noch größer ausgefallen sind. Die Polizei Neustadt wurde um ca. 19 Uhr informiert, dass im Pfarrgarten ein unbekannter Mann sein Unwesen treibt. Das Ziel seiner Aggression war die Marien-Grotte, an der er Blumen aus den Töpfen riss, Vasen und bei- nahe auch die Mutter-Gottes-Statue zerbrach. Hoch hob er die Figur über seinen Kopf, um sie auf dem Boden zerschellen zu lassen. Den Polizeibe- amten, die mit drei Einsatzfahrzeugen vor Ort waren, gelang es, den randa- lierenden Mann zu überwältigen und in einen Krankentransporter zu brin- gen. Ganz herzlich bedanken wir uns bei unserem Nachbarn, der den Vorfall als erster bemerkte und die Polizei rief.
10
LAMBRECHT
Kath. Frauenbund (KDFB) Monatstreffen. Mitglieder und gerne auch Gäste treffen sich am Mittwoch, 9. Oktober, um 15 Uhr am Busbahn- hof Lambrecht zur Busfahrt nach Neu- stadt. Dort ist die Einkehr im Asia Restaurant in der unteren Haupt- straße. Wir gedenken unserer Verstorbenen des Monats Oktober in der Eucharis- tiefeier am Freitag, 11.10., um 18.00 Uhr: Pauline Poh 2004 Reinhold Häußling 2004 Theresia Lefèvre 2004 Anna Maria Lamm 2005 Elisabeth Lakas 2005 Gertrud Bauer 2007 Ernst Spieler 2008 Arnold Leidner 2009 Roswitha Matalik 2009 Lilli Sauer 2009 Otto Denig 2011 Othmar Streibel 2012 Ingeborg Klein 2012 Anna Anita Strauch 2013 Marianne Seelmann 2013 Hubert Leininger 2014 Adelheide Sauer 2014 Elly Heller 2016 Adolf Poje 2017 Gottesdienste in der Winterzeit Nach Allerseelen wird der Werktags- Gottesdienst nicht mehr in der Kirche, sondern im Alten Pfarrhaus gefeiert.
Wir gedenken unserer Verstorbenen des Monats November in der Eucha- ristiefeier am Freitag, 08.11., um 18.00 Uhr: Otto Dobelmann 2004 Werner Roth 2004 Othilde Sauer 2006 Hedwig Wenz 2007 Maria Theresia Fell 2007 Michael Braun 2008 Martin Motzenbäcker 2011 Hugo Kaiser 2011 Wolfgang Jeschke 2012 Anna Seif 2013 Amanda Knapp 2014 Waltraud Baumann 2014 Liesa Baumann 2015 Werner Roth 2016 Maria Laub 2017 Helene Becker 2017 Irmgard Kloska 2018
LINDENBERG
DANKE! Die Kaffee-Stube in Lindenberg wäh- rend der Kerwe-Tage erbrachte das gute Ergebnis von 750 €uro. Dieser Betrag wurde je zur Hälfte den Hilfsprojekten unserer indischen Kap- läne zur Verfügung gestellt. Ihnen allen, die unsere Arbeit unter- stützt haben, die geholfen, Kuchen gebacken und sich auf andere Weise beteiligt haben und allen, die gekom- men sind, sagen wir herzlichen Dank!
11
LINDENBERG
Seniorennachmittag Am Dienstag, 8. Oktober, um 15 Uhr ist der nächste Seniorennachmittag im Pfarrzentrum. An diesem Tag laden wir zu einem ge- mütlichen, herbstlichen Senioren- nachmittag ein. Um uns allen eine Freude zu bereiten, bieten wir ein warmes Essen an. Da es uns nicht möglich ist, - wie frü- her - einen Ausflug zu organisieren, sind natürlich alle zum Essen und - und - und ...... eingeladen. Bitte teilt uns nach Möglichkeit Eure Teilnahme mit, damit wir besser pla- nen können. Wir freuen uns auf diesen Nachmittag und auf Euer Dabeisein.
Rita Hartmann und Team Wir gedenken unserer Verstorbenen des Monats Oktober in der Eucharis- tiefeier am Donnerstag, 10.10., um 09.00 Uhr: Rolf Anslinger 2004 Elli Hottenträger 2006 Bruno Platz 2006 Heinz Kappes 2008 Ottmar Sperling 2009 Ludowika Scheuermann 2013 Margot Blum 2016 Hildegard Wolf 2016 Dieter Löbig 2017 Hermann Erb 2018 Gisela Knoll 2018
Rosenkranzandachten Terminänderung! Wir laden ein zu den Rosenkranzandachten in Linden- berg, geänderter Wochentag und zwar am Montag, 14., 21. und 28. Oktober, jeweils um 18 Uhr. Wir gedenken unserer Verstorbenen des Monats November in der Eucha- ristiefeier am Donnerstag, 07.11., um 09.00 Uhr: Alma Thiel 2006 Ely Heckmann 2012 Gerhard Knoll 2014 Irmgard Motzenbäcker 2014 Engelbert Reinhardt 2015 Hilde Kleiss 2016 Willy Weitzel 2017 Brunhilde Kimmel 2018
NEIDENFELS-FRANKENECK
Rosenkranzandachten In Neidenfels beten wir den Rosen- kranz dienstags am 15. und 22. Ok- tober, jeweils 18 Uhr. Wir gedenken unserer Verstorbenen des Monats Oktober aus Neidenfels in der Eucharistiefeier am Sonntag, 20.10., um 18.00 Uhr: Susanne Grzibek 2007 Michael Leidner 2013 Anneliese Plien 2013 Alois Maas 2014 Hans Kraft 2015 Rudi Münch 2016 Andreas Kempter 2017
12
NEIDENFELS-FRANKENECK
Nikolausverein Frankeneck Pfälzer Abend. Am Dienstag, 29. Oktober, findet ab 18 Uhr im Dorfge- meinschaftshaus Frankeneck der diesjährige Pfälzer Abend des Niko- lausvereins statt. Ein geselliger Abend mit Pfälzer Essen, Pfälzer Wein, Mundartvorträgen, Humor und Gesang erwartet Sie! Herzliche Einla- dung an alle Interessenten! Nardini-Gebetskreis Ab November trifft sich der Nardini- Gebetskreis während der Wintermo- nate um 18 Uhr im Alten Pfarrhaus in Lambrecht. Wir gedenken unserer Verstorbenen der Monate Oktober und November aus Frankeneck in der Eucharistie- feier am Sonntag, 10.11., um 9.00 Uhr: Oktober Katharina Wittemer 2005 Elena Gabriel 2007 Elfriede Hartard (Fst) 2007 Gertrud Roth 2011 November Heiner Danner 2007 Anna Elisabeth Mohr 2008 Elsa Kath. Schnebel 2014
SPEYERBRUNN
WEIDENTHAL-FRANKENSTEIN
Kerwe-Kaffee-Stube Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen, die geholfen haben, bei allen, die die leckeren Kuchen gebacken oder Geld gespendet haben. Der Er- lös von rund 540 €uro wird für carita- tive Projekte verwendet.
Christel Roos, Vorsitzende Kindertagesstätte St. Elisabeth Elternausschuss. Mitglieder des neuen Elternausschusses sind: Doris Bott, Shina Burger, Angela Jung, Bianca Stuckert und Madeleine vom Weg. Der Vorsitz wird in der ers- ten Sitzung gewählt. Wir bedanken uns beim „alten“ Eltern- ausschuss für die geleistete gute Ar- beit und wünschen dem neuen Aus- schuss viel Freude. Mit Waldi unterwegs… Die Kinder und das Erzieherteam der Kita St. Eli- sabeth hatten in der Zeit vom 11. bis 13. September wunderschöne son- nige Waldtage im Erdbeertal. Auch wenn es morgens noch etwas frisch war, hatten alle großen Spaß. Es gab viel zu entdecken wie Käfer, Spinnen und Würmer. Es wurde Holz geschleppt, Steine getragen und Tan- nenzapfen gesammelt. Auch unser Waldi durfte nicht fehlen. Die lustige Handpuppe war immer neugierig und wollte alles ganz genau wissen. Besuch kam auch vorbei: Sven Roth, Kindergarten-Papa und Jäger, hat…..
13
….. uns viel Wissenswertes von den großen Waldtieren wie Wildschwein, Fuchs und Reh erzählt. St. Martins-Fest in Weidenthal. In diesem Jahr begehen wir wieder gemeinsam mit der evangelischen Kindertagesstätte das St. Martins- Fest. Wir beginnen um 17.30 Uhr mit einem ökumenischen Gottesdienst in der protestantischen Christuskirche. Anschließend beginnt der Lichterum- zug. KDFB-Nachrichten Frauenmesse. Herzliche Einladung ergeht zu unserem nächsten Frau- engottesdienst am Dienstag, 08.10., 9.00 Uhr. Rosenkranzandacht mit anschlie- ßendem Abendessen. Wir laden alle ganz herzlich ein zur Rosenkranzan- dacht am Donnerstag, 17. Oktober, um 18 Uhr in der Pfarrkirche. Danach freuen wir uns auf ein gutes Abendes- sen im Maximilian-Kolbe-Haus. Die Anmeldeliste liegt rechtzeitig zur bes- seren Planung in der Kirche aus. Wir gedenken unserer Verstorbenen des Monats Oktober in der Eucharis- tiefeier am Dienstag, 08.10., um 09.00 Uhr: Pfr. Eduard Leist 1971 Waltraud Borger 2004
Elisabetha Ott 2007 Gerda Graf 2007 Veronika Majdacic 2009 Rudolf Lorenz 2009 Marvan 2011 Lydia Hanke 2015 Elsbeth Erb 2015 Rosenkranzandachten Wir laden ein zu den Rosenkranzan- dachten am 10. und am 17. Oktober, jeweils um 18 Uhr (siehe auch KDFB- Nachrichten). Gottesdienste in der Winterzeit Ab Dienstag, 12. November, finden die Werktags-Gottesdienste wieder im Maximilian-Kolbe-Haus statt.
Worte zum Leben
Von Papst
Johannes XXIII. O gesegneter Rosenkranz Mariens, welche Freude empfinde ich, wenn ich dich in den Händen der Kinder, der Priester und der reinen Seelen, der jungen und der alten Menschen und all derer sehe, die um die Wirkung des Gebetes wis- sen und es schätzen, in den Hän- den von unzähligen frommen Men- schen als ein Sinnbild, als ein Banner, das Frieden in den Herzen und Frieden für die ganze Mensch- heit verkündet!
14
G O T T E S D I E N S T E
in Elmstein (Elm) - Esthal (Est) - Frankeneck (Frk) - Frankenstein (Fst) – Lambrecht (Lbr) - Lindenberg (Lin) - Neidenfels (Ndf) - Speyerbrunn (Spb) - Weidenthal (Wei)
Samstag 05.10. 27. Sonntag im Jahreskreis ERNTEDANKFEST
Lin 17:00 Taufe des Kindes Gabriel Arthur Blaum, Sohn von Ma- thias Blaum und Vera geb. Frommknecht
Elm 18:00 Eucharistiefeier Lin 18:00 Eucharistiefeier
im Gedenken an Annemarie Weitzel (F. Neumer senior) / an Theresia Klein
Sonntag 06.10. 27. Sonntag im Jahreskreis ERNTEDANKFEST
Est 09:00 Eucharistiefeier im Gedenken an Hilde Somboraz (2. Sterbeamt)
Frk 09:00 Eucharistiefeier im Gedenken an Walter Köhler (1. Sterbeamt) / an Alois Fink (2. Sterbeamt) / an Margot Opper- mann
Lbr 10:30 Eucharistiefeier für die Pfarrei Hl. Johannes XXIII. im Gedenken an Emilie und Arthur Kaiser / an Otto Köhler und Andrea Metzen / an Christina Lauer und verstorbene Angehörige
Wei 10:30 Eucharistiefeier im Gedenken an Katharine Niederberger
Elm 18:00 Rosenkranzandacht Ndf 18:00 Eucharistiefeier
Montag 07.10. Unsere Liebe Frau vom Rosenkranz
Est 18:00 Eucharistiefeier Ndf 18:00 NIKOLAUS-KAPELLE: Nardini-Gebetskreis
15
Wei 09:00 Eucharistiefeier - gestaltet von den Frauen - Jahrgedächtnis: Verstorbene im Oktober
Est 17:30 Rosenkranzandacht
Elm 17:00 Stunde zur göttlichen Barmherzigkeit Elm 18:00 Eucharistiefeier
Donnerstag 10.10. Donnerstag der 27. Woche im Jahreskreis
Lin 09:00 Eucharistiefeier - gestaltet von den Frauen - Jahrgedächtnis: Verstorbene im Oktober
Est 17:30 Rosenkranzandacht Wei 18:00 Rosenkranzandacht
Freitag 11.10. Freitag der 27. Woche im Jahreskreis
Lbr
18:00
Samstag 12.10. 28. Sonntag im Jahreskreis
Elm 14.30 Trauung der Brautleute Philipp Wolf und Desiree Roth sowie Taufe ihres Sohnes Oskar Wolf
Sonntag 13.10. 28. Sonntag im Jahreskreis – GROSSES GEBET
Lbr 10:00 Festgottesdienst zum Patrozinium Hl. Johannes XXIII. und Großes Gebet Mitgestaltung: Frauenchor "Ton in Ton", Esthal anschl. Einladung der Messdiener*innen zum Mittagessen im Alten Pfarrhaus
Siehe „Nachrichten für alle“ Lbr 17:00 Musikalisch gestaltete Andacht Elm 18:00 Rosenkranzandacht
Montag 14.10. Montag der 28. Woche im Jahreskreis
Est 18:00 Eucharistiefeier Lin 18:00 Rosenkranzandacht
Dienstag 15.10. Hl. Theresia von Jesus (von Ávila), Ordens- frau, Kirchenlehrerin (1582)
Wei 09:00 Eucharistiefeier Est 17:30 Rosenkranzandacht Ndf 18:00 Rosenkranzandacht
16
Elm 18:00 Eucharistiefeier
Donnerstag 17.10. Hl. Ignatius von Antiochien, Bischof, Märtyrer (um 117)
Lin 09:00 Eucharistiefeier Est 17:30 Rosenkranzandacht Wei 18:00 Rosenkranzandacht
anschl. Abendessen im Maximilian-Kolbe-Haus
Lbr 18:00 Eucharistiefeier
Samstag 19.10. 29. Sonntag im Jahreskreis
Elm 18:00 Eucharistiefeier im Gedenken an Walter Kobel (2. Sterbeamt) / an Rudolf Lässig
Lin 18:00 Eucharistiefeier im Gedenken an Marianne Sperling und verstor- bene Angehörige / an Hermann Erb (Fam. Schweißthal) / an Christine Böhl
Sonntag 20.10. 29. Sonntag im Jahreskreis
Est 09:00 Eucharistiefeier im Gedenken an Georg Stortz (RR)
Lbr 10:30 Eucharistiefeier für die Pfarrei Hl. Johannes XXIII. Jugend-Bußgottesdienst
Wei 10:30 Eucharistiefeier im Gedenken an Trudel Zeisset (Sterbeamt) / an Berta König (Katharina Monath)
Elm 18:00 Rosenkranzandacht Ndf 18:00 Eucharistiefeier
im Gedenken an Alois Fink (3. Sterbeamt) / an Andreas Kempter / Jahrgedächtnis: Verstorbene im Oktober
Montag 21.10. Montag der 29. Woche im Jahreskreis
Est 18:00 Eucharistiefeier Lin 18:00 Rosenkranzandacht
17
Elm 18:00 Eucharistiefeier Est 18:30 Andacht - gestaltet von der kfd -
Donnerstag 24.10. Donnerstag der 29. Woche im Jahreskreis
Lin 09:00 Eucharistiefeier im Gedenken an Gisela Knoll und Elisabeth Walther
Est 17:30 Rosenkranzandacht Lbr 18:00 Festgottesdienst anlässlich der Firmung
mit Weihbischof Otto Georgens und Bischof Victor Lyngdoh aus Jowai/Nordostindien
Freitag 25.10. Freitag der 29. Woche im Jahreskreis
Lbr 10:00 SENIORENHAUS: Wort-Gottes-Feier Lbr 18:00 Eucharistiefeier
Sonntag 27.10. 30. Sonntag im Jahreskreis - "missio"-Kol- lekte (Sonntag der Weltmission)
Lbr 10:00 Festgottesdienst mit Verabschiedung von Kaplan Anthony Anchuri Mitgestaltung: Kirchenchor St. Konrad, Esthal anschl. Gelegenheit zur Begegnung
Elm 18:00 Rosenkranzandacht
Est 18:00 Eucharistiefeier Jahrgedächtnis: Verstorbene im Oktober
Lin 18:00 Rosenkranzandacht
Wei 09:00 Eucharistiefeier Est 17:30 Rosenkranzandacht
18
Elm 18:00 Eucharistiefeier - gestaltet von den Frauen - Jahrgedächtnis: Verstorbene im Oktober
Donnerstag 31.10. Allerheiligen
Freitag 01.11. Allerheiligen
Est 10:30 Eucharistiefeier Mitgestaltung: Kirchenchor St. Konrad anschl. auf dem Friedhof: Gedenkfeier mit Gräbersegnung
Lbr 10:30 Eucharistiefeier Elm 15:00 Eucharistiefeier
anschl. auf dem Friedhof: Gedenkfeier mit Gräbersegnung
Lbr 15:00 Auf dem Friedhof: Gedenkfeier mit Gräbersegnung
Wei 15:00 Auf dem Friedhof: Gedenkfeier mit Gräbersegnung Mitgestaltung: Cäcilienverein
Lin 17:00 Auf den Friedhöfen: Gedenkfeier mit Gräbersegnung
Samstag 02.11. Allerseelen - Kollekte für die Priesterausbil- dung in Mittel- und Osteuropa
Est 18:00 Eucharistiefeier im Gedenken an Theo Bleh (AR)
Wei 18:00 Eucharistiefeier
Lin 09:00 Eucharistiefeier Elm 10:30 Eucharistiefeier Lbr 10:30 Eucharistiefeier für die Pfarrei Hl. Johannes
XXIII. im Gedenken an Otto und Elisabeth Denig / an Christina Lauer und verstorbene Angehörige
Ndf 18:00 Eucharistiefeier im Gedenken an Maria Mayer und Tochter Susanne / an Luise Keller und verstorbene Ange- hörige
Montag 04.11. Hl. Karl Borromäus, Bischof (1584)
Est 18:00 Eucharistiefeier Lbr 18:00 ALTES PFARRHAUS: Nardini-Gebetskreis
Dienstag 05.11. Dienstag der 31. Woche im Jahreskreis
Est 17:30 Rosenkranzandacht Ndf 18:00 Eucharistiefeier
Mittwoch 06.11. Mittwoch der 31. Woche im Jahreskreis
Elm 18:00 Eucharistiefeier
Lin 09:00 Eucharistiefeier - gestaltet von den Frauen - Jahrgedächtnis: Verstorbene im November
Est 17:30 Rosenkranzandacht
Lbr 18:00 ALTES PFARRHAUS: Eucharistiefeier - gestaltet von den Frauen - Jahrgedächtnis: Verstorbene im November
Samstag 09.11. 32. Sonntag im Jahreskreis
Est 18:00 Eucharistiefeier im Gedenken an Herbert Kaiser
Wei 18:00 Eucharistiefeier im Gedenken an Uwe Schied (Kath. Monath und Kinder)
20
Frk 09:00 Eucharistiefeier im Gedenken an Alois Fink (Nikolausverein) / Jahrgedächtnis: Verstorbene im Oktober und November
Elm 10:30 Eucharistiefeier Lbr 10:30 Eucharistiefeier für die Pfarrei Hl. Johannes
XXIII. Lin 10:30 Wort-Gottes-Feier Ndf 18:00 Eucharistiefeier
im Gedenken an Fritz Jahn sowie Margit und Johannes Mohrbacher / an Günter Klein (G. Eisen- stein)
Kloster St. Maria, Esthal, Klosterstraße 60, Telefon 0 63 25 / 9 54 20: Eucharistiefeier sonntags 9 Uhr, mittwochs und freitags 8 Uhr. Weitere Informationen siehe auch Homepage: www.kloster-st-maria-esthal.de