Click here to load reader

VWA-INFOS Die vorwissenschaftliche Arbeit. Informationen zur VWA/J.Kern Drei-Säulen-Modell ist die 1. Säule der neuen kompetenzorientierten

  • View
    105

  • Download
    0

Embed Size (px)

Text of VWA-INFOS Die vorwissenschaftliche Arbeit. Informationen zur VWA/J.Kern Drei-Säulen-Modell ...

  • Folie 1
  • VWA-INFOS Die vorwissenschaftliche Arbeit
  • Folie 2
  • www.goethegymnasium.at Informationen zur VWA/J.Kern Drei-Sulen-Modell ist die 1. Sule der neuen kompetenzorientierten Reifeprfung
  • Folie 3
  • www.goethegymnasium.at Informationen zur VWA/J.Kern Teilbereiche Schriftliche Arbeit Prsentation Diskussion
  • Folie 4
  • www.goethegymnasium.at Informationen zur VWA/J.Kern Ziele Formulieren einer Forschungsfrage Anknpfen an den Forschungsstand Anwendung wissenschaftlicher Methoden (Recherche, Auswertung v. Quellen, Zitierregeln, ) selbstndiges Arbeiten kritisches Denken Ausdrucks- u. Diskursfhigkeit
  • Folie 5
  • www.goethegymnasium.at Informationen zur VWA/J.Kern Chancen SchlerInnen arbeiten selbststndig an ihrem Produkt Einbringen eigener Ideen LehrerInnen als Lerncoaches (Betreuung u. Beratung der SchlerInnen beim Erreichen des von ihnen selbst gesteckten Ziels
  • Folie 6
  • www.goethegymnasium.at Informationen zur VWA/J.Kern Umfang und Inhalt 40.000 60.000 Zeichen Literaturarbeit und entsprechende Dokumentation keine Zuordnung zu einem Unterrichtsfach!
  • Folie 7
  • www.goethegymnasium.at Informationen zur VWA/J.Kern Beurteilung Gesamtnote fr schriftliche Arbeit, Prsentation u. Diskussion Neuvergabe des Themas nach neg. Note positive Gesamtbeurteilung bleibt erhalten
  • Folie 8
  • www.goethegymnasium.at Informationen zur VWA/J.Kern Beurteilungskriterien Schriftliche Arbeit formale Kriterien / Inhalt / Informationskompetenz / Sprache / Prsentation Aufbau / Inhalt / Einsatz diverser Medien / normgerechte Sprachverwendung / Diskussion Diskursfhigkeit
  • Folie 9
  • www.goethegymnasium.at Informationen zur VWA/J.Kern BetreuungslehrerInnen Der/die Betreuungslehrer/in muss den/die Schler/in nicht unterrichten !!! Die Lehrperson ist FachlehrerIn oder spezifisch qualifiziert Jede Lehrperson kann bis zu fnf SchlerInnen betreuen (pro Jahrgang)
  • Folie 10
  • www.goethegymnasium.at Informationen zur VWA/J.Kern Zeitplan 7. Klasse, 1. Semester Themenfindung Forschungsfrage(n) formulieren Abstract verfassen Thema einreichen (Konzept mit Erwartungshorizont)
  • Folie 11
  • www.goethegymnasium.at Informationen zur VWA/J.Kern Zeitplan 7. Klasse, 2. Semester Approbation durch Schulbehrde 1.Instanz Thema konkretisieren Projektplanung Literaturrecherche Durchfhrung der Forschung Dokumentieren und Auswerten
  • Folie 12
  • www.goethegymnasium.at Informationen zur VWA/J.Kern Zeitplan 8. Klasse, 1. Semester Schreiben der Arbeit / begleitende Besprechungen Rohversion abgeben Begleitende Besprechungen Feedback einarbeiten Formatierung
  • Folie 13
  • www.goethegymnasium.at Informationen zur VWA/J.Kern Zeitplan 8. Klasse, 2. Semester 1. Woche im SS: Abgabe (inkl. Begleitprotokoll u. Abstract) Vorbereitung und Durchfhrung der Prsentation und Diskussion (gesamt ca. 15 Min)
  • Folie 14
  • www.goethegymnasium.at Informationen zur VWA/J.Kern Wichtig fr das Gelingen Sorgfltige Formulierung der Forschungsfrage Kompetenzerwerb Selbstorganisation
  • Folie 15
  • www.goethegymnasium.at Informationen zur VWA/J.Kern Kompetenzerwerb VWA Kurs im SS 2013 Themenwahl, Planen, Infos finden, Aufbau, Zitieren, Formatieren, Forschungsmethoden, Prsentieren, Diskutieren,
  • Folie 16
  • www.goethegymnasium.at Informationen zur VWA/J.Kern Informationen http://www.bmukk.gv.at/schulen/unterricht/ba/ reifepruefung.xml http://www.ahs-vwa.at/
  • Folie 17
  • www.goethegymnasium.at Informationen zur VWA/J.Kern Informationen
  • Folie 18
  • www.goethegymnasium.at Informationen zur VWA/J.Kern Ende Danke fr die Aufmerksamkeit!

Search related