Click here to load reader

Vorbilder in der Bibel Johannes Der Jünger, den Jesus liebte

  • View
    108

  • Download
    2

Embed Size (px)

Text of Vorbilder in der Bibel Johannes Der Jünger, den Jesus liebte

  • Folie 1
  • Vorbilder in der Bibel Johannes Der Jnger, den Jesus liebte
  • Folie 2
  • Johannes Sohn des Zebedus Johannes war der jngere Bruder von Jakobus. Sein Vater hiess Zebedus und seine Mutter Salome (Mk. 16,1 + Mt. 27,56). Seine Mutter war die Schwester von Maria, der Mutter Jesu (Joh. 19,25) Jesus war also der Cousin von Johannes und Jakobus.
  • Folie 3
  • Johannes + Johannes der Tufer Johannes war zuerst ein Jnger von Johannes dem Tufer (Joh. 1,40) Nachdem Jesus seinen Dienst angefangen hat, schickt Johannes der Tufer seine Jnger zu Jesus.
  • Folie 4
  • Die Donnershne Johannes und Jakobus waren wahrscheinlich sehr eifrig manchmal bereifrig. Darum gab ihnen Jesus den Namen Donnershne (Mk. 3,17) Einmal wollten sie Feuer vom Himmel fallen lassen, weil die Samariter Jesus nicht freundlich aufgenommen hatten! Lk. 9,54)
  • Folie 5
  • Johannes war stolz und ehrgeizig Johannes und Jakobus wollten im Himmel rechts und links neben Jesus sitzen (Mt. 20, 20-26) Die anderen Jnger hrten das und wurden sehr rgerlich! Jesus lehrte dann die Jnger: Wer gross sein will muss ein Diener der anderen sein. (Mt. 20,26)
  • Folie 6
  • Jesus korrigiert und hilft Immer wieder gab es Probleme unter den Jngern. Manchmal hatten sie Streit miteinander. Manchmal machten sie etwas falsch. Aber Jesus hilft ihnen immer und zeigt wie man es besser machen kann. Was machen wir, wenn andere Fehler machen?
  • Folie 7
  • Johannes gehrte zum inneren Kern Jesus hatte 12 Jnger. Drei davon waren Jesus besonders wichtig: Petrus, Jakobus und Johannes. Sie erlebten besondere Dinge mit Jesus - die Verklrung - die Totenauferweckung von der Tochter des Jairus - Jesus im Garten Gethsemane
  • Folie 8
  • Johannes unter dem Kreuz Johannes war der einzige Jnger, der bei Jesus war, als er am Kreuz starb. Jesus bittet Johannes fr seine Mutter zu sorgen und er bittet Maria, Johannes aufzunehmen (Joh. 19,26)
  • Folie 9
  • Jesus und Johannes zwei Freunde Jesus und Johannes hatten eine besonders enge Beziehung. Johannes legte beim Abendmahl seinen Kopf an die Brust Jesu (Joh. 13, 23+25) Johannes war der Jnger, den Jesus liebte (Joh. 19, 26)
  • Folie 10
  • Jesus liebt bedingungslos Obwohl Johannes manche Fehler machte, liebte Jesus Johannes. Auch wir machen Fehler. Trotzdem liebt uns Jesus. Jesus vergibt uns, und hilft uns es besser zu machen!
  • Folie 11
  • Johannes und Petrus im Dienst Johannes und Petrus dienen Gott in der Gemeinde Jerusalem. Gott tut durch sie viele Wunder und viele Menschen bekehren sich. Petrus und Johannes wurden geschlagen und verhaftet und spter freigelassen.
  • Folie 12
  • Johannes in Klein-Asien Johannes diente in den Gemeinden in Klein- Asien (heute: Trkei) Er lehrte und half den Gemeinden und ihren Leitern. Als falsche Lehren in die Gemeinde kamen, korrigierte Johannes diese Lehren im 1. Johannesbrief. Continents & Land Masses Sdeuropa Mittlerer Osten Kleinasien Nordafrika Mittelmeer
  • Folie 13
  • Wir alle brauchen Korrektur Niemand von uns ist perfekt. Darum ist es gut, dass wir miteinander verbunden sind. So knnen wir einander helfen, ermutigen und korrigieren!
  • Folie 14
  • Johannes auf der Insel Patmos Viele Jahre spter wird Johannes auf die Insel Patmos verbannt. Dort begegnet er Jesus und schreibt die Offenbarung.
  • Folie 15
  • Jesus der Knig aller Knige Johannes hatte auf der Erde eine enge Beziehung mit Jesus. Aber als er Jesus in seiner Herrlichkeit sah, fiel er um wie tot (Offb. 1,17) Wie herrlich und mchtig ist Jesus!
  • Folie 16
  • Eine herrliche Zukunft Jesus hat versprochen, dass wir einmal mit ihm verherrlicht sind! Wir werden fr immer bei Jesus sein! Wir werden wie Jesus sein! Das ist eine wunderbare Zukunft! Das letzte was Jesus Johannes sagte war: Siehe ich komme bald (Offb. 22,20)