TONALi13 Ausschreibung

  • View
    213

  • Download
    0

Embed Size (px)

DESCRIPTION

Alle Informationen: www.tonali.de

Text of TONALi13 Ausschreibung

  • GRAND PRIXTONALi13 Grand Prix26. bis 31. August 2013 Hamburg Fr Pianisten von 16 bis 21 Jahren

    Ehrenprsident CHrisTOPH EsCHENbACHOrchester DiE DEuTsCHE KAmmErPHiLHArmONiE brEmENKooperationspartner sTEiNWAY-HAus HAmburG

    www.tonali.de

    Bis zum

    13.02.2013

    bewerben!

    Hauptpreis

    10.000

    Der Zukunft Gehr verschaffen

  • Grand Prix 2013

    Die Tonali-Initiatoren Boris Matchin und amadeus Templeton

  • der ZuKunFt GeHr VerscHaFFen

    Willkommen,schn, dass du dich fr unseren tOnali Grand Prix interessierst.Wahrscheinlich spielst du sehr gut Klavier, willst solist werden und hast schon so manche Wettbewerbserfahrung gesammelt.

    Beim TONALi Grand Prix ist vieles anders:Hier geht es neben dem Gewinnen von Preisen und erheblich viel anerkennung, die damit verbunden ist, vor allem auch um eine ordentliche Portion Mut, das Konzertleben klassischer Musik neu zu denken, eigene impulse zu setzen und ein junges, gleichaltriges Publikum zu begeistern.

    Zwlf Hamburger schulen werden wieder mitmachen bei unserem Publikumswettbewerb, dem tutticontest. schler deiner Patenschule werden fr dich sofern du einer der Zwlf qualifizierten teilnehmer bist ein eigenes schulkonzert organisieren, sie werden ihre gesamte schule auf dich aufmerksam machen und sie werden sich darum kmmern, dass dir mglichst viele Menschen am 31. august 2013 im Groen saal der laeiszhalle die daumen drcken.

    Wie du siehst, geht es beim tOnali Grand Prix mageblich darum, der Zukunft Gehr zu verschaffen. das Prinzip Jung fr Jung wird grogeschrieben und somit ist es ggf. dann auch deine aufgabe, ein junges Publikum zu erreichen, es fr die klassische Musik zu interes-sieren, es anzusprechen musikalisch und auch durch das gesprochene Wort. und damit dir das sowohl in der Vorrunde B als auch beim mode-rierten schulkonzert besonders gut gelingt, laden wir dich zum Work-shop Musikvermittlung an die Private universitt Witten/Herdecke ein. dort kannst du dann in einer entspannten umgebung gemeinsam mit deinen Mitstreitern praktische erfahrungen sammeln, dich coachen lassen und in verschiedenen kontrastreichen auftrittssituationen das Musikvermitteln ben. und damit nicht genug: da der 2010 gegrndete und jhrlich abwechselnd fr die instrumente Klavier, Geige und cello ausgeschrie-bene tOnali Grand Prix ganzheitlich angelegt ist, haben wir ihn dreiteilig organisiert es gibt den aspekt des instrumental-, den des Publikums- und den des Komponistenwettbewerbes. letzterer sucht eine hervorragende Gewinnerkomposition fr Klavier solo, die als Pflichtstck von allen Wettbewerbsteilnehmern einstudiert wird und die dich dazu anregen soll, die zeitgenssische Musik als einen wesentli-chen Bestandteil des solistenberufes zu betrachten.

    Mit unserem ehrenprsidenten christoph eschenbach, unserer schirmherrin Barbara Kisseler, zahlreichen Musikerpersnlichkeiten, der deutschen Kammerphilharmonie Bremen, die das Finale begleiten wird, einer prominent besetzten Fachjury und den ber 10 .000 Kindern und Jugendlichen, die in das Projekt involviert werden, ist tOnali eben ein Kulturereignis der besonderen art.

    Wir freuen uns auf deine Bewerbung!das tOnali-team

  • * Werden zur Vereinfachung der Formulierungen nur mnnliche oder nur weibliche Wortformen angefhrt, obwohl ein Sachverhalt beide Geschlechter betreffen knnte, sind im Sinne der Gleichberechtigung immer beide Geschlechter gemeint.

    ** Fr die Erstattung von Reisekosten setzten wir die geltenden Fahrpreise mit einer BahnCard 25 voraus

    Veranstalter des Wettbewerbs ist die tOnali gemeinntzige GmbH

    der tOnali13 Grand Prix wird 2013 fr das Fach Klavier bundesweit ausgeschrieben

    der Wettbewerb wird in der Freien und Hansestadt Hamburg, Bundesrepublik deutschland, durchgefhrt

    am tOnali13 Grand Prix knnen Pianisten* mit einem Wohnsitz in deutschland teilnehmen

    alle Wertungsrunden sind ffentlich

    eine Vorjury ermittelt nach Prfung aller eingereichten unterlagen die 12 teilnehmer des tOnali13 Grand Prix (s. teilnahmebedingungen)

    alle 12 teilnehmer sind verpflichtet, im rahmen des tOnali-tutti-contests an jeweils einem schulkonzert in Hamburg teilzunehmen

    allen 12 teilnehmern wird empfohlen, am Workshop Musikvermittlung (siehe details unter Vorrunde B) teilzunehmen

    Mit der unterschrift auf dem Bewerbungsformular akzeptiert der teilnehmer die allgemeinen Bestimmungen, die teilnahmebedingungen sowie die allgemeinen Punkte der durchfhrung

    die teilnehmer erklren sich damit einverstanden, dass text-, ton-, Bild- sowie Videomaterial und die Kontaktdaten gegenwrtig und/oder zuknftig in den Publikationen und auf der Webseite der tOnali gemeinntzige GmbH erscheinen und weitergegeben werden drfen

    die teilnehmer erklren sich des Weiteren bereit, bei anfrage zwei Konzerte zu Gunsten von tOnali unentgeltlich zu geben(reise-** und aufenthaltskosten fr diese Zusatzkonzerte werden von der tOnali gemeinntzigen GmbH getragen)

    allGeMeine BestiMMunGen

  • HauPtPreisTONALi13 Grand Prix 10.000 euro

    sOnderPreiseTONALi13 Publikumspreis3.000 euro

    Instrument das steinway-Haus Hamburg stiftet dem Gewinner* des tOnali13 Grand Prix ein Klavier.

    Charles-Ives-Preis der von Peermusic classical ausgeschriebene charles-ives-Preis in Hhe von 500 eur wird im rahmen des tOnali13 Grand Prix vergeben. in erinnerung an den von Peermusic classical verlegten amerikanischen Komponisten charles ives erhlt ein teilnehmer den Preis fr eine innovative interpretation eines Werkes des 20. 21. Jhdt. es soll die auseinandersetzung mit der Vielfalt des repertoires in der neuen Musik gefrdert werden. auf Vorschlag der Jury kann der charles-ives-Preis auch geteilt oder nicht vergeben werden.

    Konzertvermittlungender erste Preis schliet eine Option auf debtrezitale und -konzerte mit Orchestern und ensembles von internationalem rang ein. Partner wie Jugend kulturell, das schleswig-Holstein Musik Festival, die Fest-spiele Mecklenburg-Vorpommern, sendesaal Bremen, die Freunde der Kammermusik (Hamburg), die BasF-Kulturprogramm und viele andere haben Konzerte in aussicht gestellt.

    Weitere PreiseWeitere Preise werden auf der Webseite www.tonali.de verffentlicht.

    Preise

  • altersBeGrenZunG 16 bis 21 Jahre. das alter von 21 Jahren darf bis zum 1. september 2013 nicht berschritten sein

    anMeldescHluss Mittwoch, 13. Februar 2013

    austraGunGsZeitrauM Montag, 26. bis samstag, 31. august 2013

    BeWerBunGdie vollstndigen unterlagen sind sptestens am 13. Februar 2013 (es gilt das Datum des Poststempels) per einschreiben an folgende adresse zu senden:

    tOnali Grand Prixdillstrae 1920146 Hamburg

    teil naHMe BedinGunGen

  • dem unterzeichneten Bewerbungsformular (download unter: www.tonali.de) sind folgende unterlagen beizufgen:> Banknachweis ber einzahlung der 60 euro Verwaltungskosten (Kontodaten auf der letzten seite)> Kopie des Personalausweises oder reisepasses> Kopie der Meldebesttigung> tonaufnahme*: eine persnlich bespielte, unbearbeitete und ungeschnittene tonaufnahme auf audio-cd, die nicht lter als ein Jahr ist, mit folgenden Werken:

    J. S. Bach eines der folgenden Werke aus dem Wohltemperierten Klavier, Buch II c-Moll, BWV 871 d-Moll, BWV 875 f-Moll, BWV 881 G-dur, BWV 884 as-dur, BWV 886 B-dur, BWV 890

    W.A. Mozart rondo in a-Moll, KV 511 oder adagio in h-Moll, KV 540

    F. Chopin eine Etde aus: op. 10 (nr. 1, 4, 7, 8, 10, 11) oder op. 25 (nr. 3, 4, 5, 6, 11)

    Eine der folgenden Etden S. Prokofjew Vier etden, op. 2 B. Bartk drei etden, op. 18 I. Stravinsky Vier etden, op. 7

    > Zustzlich ist per Mail an gp@tonali.de eine (nicht tabellarische) Vita sowie ein hochauflsendes (ca. 1,5 MB) Foto zu senden.

    * Die Vorauswahljury wird nur anonymisierte audio-aufnahmen anhren. Ein zustzliches Video kann auf eigenen Wunsch mitgesendet werden, hat jedoch auf die Vorauswahl keinen direkten Einfluss. aus unserer Erfahrung empfehlen wir eine mglichst gut gemachte Tonaufnahme einzusenden, da auch die technische Qualitt fr die Vorauswahl relevant ist.

    anMERkunGEnDie oben genannten unterlagen knnen nicht zurckgegeben werden.Es besteht bei der Einladung zum Tonali13 Grand Prix kein Rechts-anspruch.

  • VOrruNdE (12 teilnehmer)die Vorrunde gliedert sich in die drei thematischen aspekte a, B, c auf, verluft ber drei tage und gilt fr alle 12 qualifizierten teilnehmer. nach der Vorrunde c ermittelt die Fachjury die drei Finalisten.

    VOrruNdE A (soloprogramm)dauer 30 Min. Ort Miralles Saal, Mittelweg 42, 20148 Hamburg

    PrOGraMM> TONALi-Pflichtstck (das ca. 7 Min. Stck wird mit der Einladung am 13. Mrz 2013 zugesandt) > F. Mendelssohn Eine der sechs Prludien und Fugen, op. 35> Soloprogramm freier Wahl

    BeWertunG die Fachjury bewertet die solistische leistung sowie die bewusste Programmgestaltung der teilnehmer, nach den Bewertungskriterien dieser ausschreibung.

    VOrruNdE B (Musikvermittlung)dauer 20 Min.Ort Miralles Saal, Mittelweg 42, 20148 Hamburg

    PrOGraMMdie teilnehmer erklren und vermitteln anschlieend- oder einleitend zu einem Musikvortrag ein Werk ihrer Wahl. alternativ knnen sie auch die interpretation eines Werkes behandeln, das sie fr die Vorrunde a oder c vorbereitet haben. auch ist die Vorstellung einer Komponisten-persnlichkeit, des eigenen instrumentes sowie weiterer, musikbezoge-ner themen mglich. BeWertunGeine Fach- sowie schlerjury (besteht aus Vertretern der tutticontest-schulen) bewerten nicht nur das hohe knstlerische niveau des instru-mentalspiels, sondern auch die Moderations- und Vermittlungsfhigkeit der teilnehmer, die sich hier als umfassende Bhnenpersnlichkeiten prsentieren.

    WOrKSHOPalle teilnehmer werden vor dem Wettbewerb (termin wird noch bekanntgegeben) fr ein Wo