Shortcuts Excel Mac 2011 2

  • Published on
    22-Jan-2016

  • View
    254

  • Download
    0

Embed Size (px)

Transcript

  • Excel A

    Sabine Hamann 2011Tastaturbefehle Excel fr Mac StandardsatzBei den Einstellungen in einigen Versionen des Macintosh-Betriebssystems und bestimmten Dienstprogrammen knnen Konflikte mit den Tastenkombinationen und der Funktionstasten-belegung in Office auftreten. Weitere Informationen finden Sie unter Eine Tastenkombination funktioniert nicht. Informationen zum ndern der Tastenkombinationen finden Sie in der Mac-Hilfe der jeweiligen Version des Macintosh-Betriebssystems oder in der Hilfe zum ent-sprechenden Dienstprogramm.

    Funktionstasten in Excel

    Rckgngig (F1)

    Ausschneiden von Text aus der aktiven Zelle (F2)

    Bearbeiten eines Zellkommentars ()+(F2)

    Kopieren von Text aus der aktiven Zelle (F3)

    ffnen des Formelgenerators ()+(F3)

    Erstellen von Namen aus Zeilen- und Spaltenbeschrif-tungen

    (Ctrl)+()+(F3)

    Einfgen von Text in die aktive Zelle (F4)

    Wiederholen des letzten Befehls Suchen (Weitersuchen) ()+(F4)

    Schlieen des Fensters ()+(F4)

    Gehe zu (F5)

    Anzeigen des Dialogfeldes Suchen ()+(F5)

    Wiederherstellen der Fenstergre

    )LPKPLZLY;HZ[LURVTIPUH[PVUILZ[LO[LPU2VUPR[TP[LPULY:[HU-KHYK[HZ[LUILSLN\UNPU4HJ6:?>LUU:PLKPLZL6MJL;HZ[LU-kombination verwenden mchten, mssen Sie zuerst die Mac OS X-Tastenkombination fr diese Taste deaktivieren.

    ()+(F5)

    Wechseln zum nchsten Ausschnitt in einer geteilten Arbeitsmappe

    (F6)

    Wechseln zum vorherigen Ausschnitt in einer geteilten Arbeitsmappe

    ()+(F6)

    Wechseln zum nchsten Arbeitsmappenfenster ()+(F6)

    Wechseln zum vorhergehenden Arbeitsmappenfenster ()+()+(F6)

    Befehl Rechtschreibung (F7)

    Erweitern einer Auswahl, mit Pfeiltasten oder Cursor ver-wenden

    )LPKPLZLY;HZ[LURVTIPUH[PVUILZ[LO[LPU2VUPR[TP[LPULY:[HU-KHYK[HZ[LUILSLN\UNPU4HJ6:?>LUU:PLKPLZL6MJL;HZ[LU-kombination verwenden mchten, mssen Sie zuerst die Mac OS X-Tastenkombination fr diese Taste deaktivieren.

    (F8)

    Hinzufgen zur Auswahl

    Bei dieser Tastenkombination besteht ein Konflikt mit den Stan-dardtastenbelegungen fr das Expos-Feature in Mac OS X, Ver-sion 10.3 und hher. Wenn Sie diese Office-Tastenkombination verwenden mchten, mssen Sie zuerst die Expos-Tastenkom-bination fr diese Taste deaktivieren.

    ()+(F8)

    Anzeigen des Dialogfeldes Makro ()+(F8)

    Berechnen aller Bltter in allen geffneten Arbeitsmappen

    Bei dieser Tastenkombination besteht ein Konflikt mit den Stan-dardtastenbelegungen fr das Expos-Feature in Mac OS X, Ver-sion 10.3 und hher. Wenn Sie diese Office-Tastenkombination verwenden mchten, mssen Sie zuerst die Expos-Tastenkom-bination fr diese Taste deaktivieren.

    (F9)

  • Excel B

    Sabine Hamann 2011Berechnen des aktiven Arbeitsblattes

    Bei dieser Tastenkombination besteht ein Konflikt mit den Stan-dardtastenbelegungen fr das Expos-Feature in Mac OS X, Ver-sion 10.3 und hher. Wenn Sie diese Office-Tastenkombination verwenden mchten, mssen Sie zuerst die Expos-Tastenkom-bination fr diese Taste deaktivieren.

    ()+(F9)

    Anzeigen eines Kontextmens

    Bei dieser Tastenkombination besteht ein Konflikt mit den Stan-dardtastenbelegungen fr das Expos-Feature in Mac OS X, Ver-sion 10.3 und hher. Wenn Sie diese Office-Tastenkombination verwenden mchten, mssen Sie zuerst die Expos-Tastenkom-bination fr diese Taste deaktivieren.

    ()+(F10)

    Maximieren oder Wiederherstellen des Arbeitsmappen-fensters

    ()+(F10)

    Aktivieren einer Symbolleiste (erstes Symbol) ()+(F10)

    Erstellen eines Diagramms

    Bei dieser Tastenkombination besteht ein Konflikt mit den Stan-dardtastenbelegungen fr das Expos-Feature in Mac OS X, Ver-sion 10.3 und hher. Wenn Sie diese Office-Tastenkombination verwenden mchten, mssen Sie zuerst die Expos-Tastenkom-bination fr diese Taste deaktivieren.

    (F11)

    Einfgen eines neuen Arbeitsblattes

    Bei dieser Tastenkombination besteht ein Konflikt mit den Stan-dardtastenbelegungen fr das Expos-Feature in Mac OS X, Ver-sion 10.3 und hher. Wenn Sie diese Office-Tastenkombination verwenden mchten, mssen Sie zuerst die Expos-Tastenkom-bination fr diese Taste deaktivieren.

    ()+(F11)

    Einfgen eines Excel 4.0-Makroblatts ()+(F11)

    Befehl Speichern unter

    Bei dieser Tastenkombination besteht ein Konflikt mit den Stan-dardtastenbelegungen fr das Expos-Feature in Mac OS X, Ver-sion 10.3 und hher. Wenn Sie diese Office-Tastenkombination verwenden mchten, mssen Sie zuerst die Expos-Tastenkom-bination fr diese Taste deaktivieren.

    (F12)

    Befehl ffnen ()+(F12) oder (Ctrl)+(F12)

    Befehl Drucken (Ctrl)+()+(F12)

    Navigieren und Bildlauf auf einem Blatt oder in einer Arbeitsmappe

    Bewegen um eine Zelle nach oben, unten, links oder rechts

    (), (), (!), (")

    Bewegen an den Rand des aktuellen Datenbereichs (Ctrl)+(), (Ctrl)+(), (Ctrl)+(!), (Ctrl)+(")

    Bewegen an den Anfang der Zeile (Pos1)

    Bewegen an den Anfang des Arbeitsblattes (Ctrl)+(Pos1)

    Bewegen zur letzten Zelle im Arbeitsblatt, d. h. der Zelle am Schnittpunkt der am weitesten rechts liegenden Spalte mit der letzten verwendeten Zeile (in die untere rechte Ecke), oder die Zelle gegenber der ersten Zelle (normalerweise A1)

    (Ctrl)+(Ende)

    Bewegen um eine Bildschirmseite nach unten (Page#down)

    Bewegen um eine Bildschirmseite nach oben (Page#up)

    Bewegen um eine Bildschirmseite nach rechts ()+(Page#down)

    Bewegen um eine Bildschirmseite nach links ()+(Page#up)

    Wechseln zum nchsten Blatt in der Arbeitsmappe (Ctrl)+(Page#down)

    Wechseln zum vorherigen Blatt in der Arbeitsmappe (Ctrl)+(Page#up)

    Wechseln zur nchsten Arbeitsmappe bzw. dem nch-sten Fenster

    (Ctrl)+(Tab)

    Wechseln zur vorherigen Arbeitsmappe bzw. dem vorhe-rigen Fenster

    (Ctrl)+()+(Tab)

  • Excel C

    Sabine Hamann 2011Wechseln zum nchsten Ausschnitt in einer Arbeits-mappe, die geteilt wurde

    (F6)

    Wechseln zum vorherigen Ausschnitt in einer Arbeits-mappe, die geteilt wurde

    ()+(F6)

    Fensterinhalt verschieben, um die aktive Zelle anzuzeigen

    (Ctrl)+()

    Anzeigen des Dialogfeldes Gehe zu (Ctrl)+(G)

    Anzeigen des Dialogfeldes Suchen ()+(F)

    Wiederholen des letzten Vorgangs Suchen (= Weiter-suchen)

    ()+(G)

    Bewegen zwischen nichtgesperrten Zellen in einem geschtzten Arbeitsblatt

    (Tab)

    Drucken von Dokumenten

    Anzeigen des Dialogfeldes Drucken ()+(P)

    Arbeiten in der Seitenansicht

    Bewegen auf der Seite bei eingeschalteter Vergrerung (), (), (!), (")

    Bewegen um eine Seite bei ausgeschalteter Vergre-rung

    (Page#down) oder (Page#up)

    Springen zur ersten Seite bei ausgeschalteter Vergre-rung

    (Ctrl)+(!)

    Springen zur letzten Seite bei ausgeschalteter Vergr-erung

    (Ctrl)+(")

    Eingeben von Daten in ein Arbeitsblatt

    Abschlieen der Eingabe in eine Zelle ()

    Beginnen einer neuen Zeile in derselben Zelle ()+()+() oder (Ctrl)+()+()

    Ausfllen des ausgewhlten Zellbereichs mit dem von Ihnen eingegebenen Text

    (Ctrl)+()

    Abschlieen einer Zelleingabe und Wechseln nach oben in der Auswahl

    ()+()

    Abschlieen einer Zelleingabe und Wechseln nach rechts in der Auswahl

    (Tab)

    Abschlieen einer Zelleingabe und Wechseln nach links in der Auswahl

    ()+(Tab)

    Abbrechen einer Zelleingabe (Esc)

    Lschen des Zeichens links von der Einfgemarke oder Lschen der Auswahl

    ()

    Lschen des Zeichens rechts von der Einfgemarke oder Lschen der Auswahl

    (Entf)

    Lschen des Textes bis zum Ende der Zeile (Ctrl)+(Entf)

    Bewegen um ein Zeichen nach oben, unten, links oder rechts

    () oder () oder (!) oder (")

    Bewegen an den Anfang der Zeile (Pos1)

    Wiederholen der letzten Aktion ()+(Y)

    Bearbeiten eines Zellkommentars ()+(F2)

    Ausfllen nach unten (Ctrl)+(D)

    Ausfllen nach rechts (Ctrl)+(R)

    Festlegen eines Namens (Ctrl)+(L)

  • Excel D

    Sabine Hamann 2011Arbeiten in Zellen oder auf der Bearbeitungsleiste

    Bearbeiten der aktiven Zelle und anschlieendes L-schen des Zellinhaltes oder Lschen des Zeichens links von der Einfgemarke in der aktiven Zelle beim Bearbei-ten des Zellinhaltes

    ()

    Abschlieen der Eingabe in eine Zelle ()

    Eingeben einer Formel als Matrixformel (Ctrl)+()+()

    Abbrechen der Eingabe in eine Zelle oder in die Funktionsleiste Formeln

    (Esc)

    Anzeigen des Formel-Generators nach der Eingabe eines gltigen Funktionsnamens in eine Formel

    (Ctrl)+(A)

    Einfgen der Argumentnamen und Klammern fr eine Funktion nach der Eingabe eines gltigen Funktionsna-mens in eine Formel

    (Ctrl)+()+(A)

    Einfgen eines Hyperlinks ()+(K)

    Bearbeiten der aktiven Zelle und Positionieren der Ein-fgemarke am Ende der Zeile

    (Ctrl)+(U)

    ffnen des Formel-Generators ()+(F3)

    Berechnen aller Bltter in allen geffneten Arbeitsmap-pen

    ()+(=)

    Berechnen des aktiven Arbeitsblattes ()+()+(=)

    Beginnen einer Formel (=) (Gleichheitszeichen)

    Umschalten zwischen absoluter, relativer und gemischter Formelschreibweise

    ()+(T)

    Einfgen der Formel AutoSumme ()+()+(T)

    Eingeben des Datums (Ctrl)+(;) (Semikolon)

    Eingeben der Uhrzeit (Ctrl)+(:) (Doppelpunkt)

    Kopieren des Wertes aus der Zelle ber der aktiven Zelle in die Zelle oder die Funktionsleiste

    (Ctrl)+()+(2) (Anfhrungs-zeichen)

    Wechseln zwischen der Anzeige von Zellwerten und der Anzeige von Zellformeln

    (Ctrl)+(`) (Akzent Grave)

    Kopieren einer Formel aus der Zelle ber der aktiven Zelle in die Zelle oder die Funktionsleiste

    (Ctrl)+() (Apostroph)

    Anzeigen der AutoVervollstndigen-Liste ()+(")

    Festlegen eines Namens (Ctrl)+(L)

    Formatieren von Daten

    Anzeigen des Dialogfeldes Formatvorlage ()+()+(L)

    Anzeigen des Dialogfeldes Zellen formatieren ()+(1)

    Anwenden des Zahlenformats Standard (Ctrl)+()+(-) (Ziffernblock)

    Anwenden des Formats Whrung mit zwei Dezimalstel-len (negative Zahlen werden in Klammern angezeigt)

    (Ctrl)+()+($)

    Anwenden des Formats Prozent ohne Dezimalstellen (Ctrl)+()+(%)

    Anwenden des Zahlenformats Wissenschaft mit zwei Dezimalstellen

    (Ctrl)+()+(^)

    Anwenden des Formats Datum mit Tag, Monat und Jahr (Ctrl)+()+(#)

    Anwenden des Formats Zeit mit Stunden und Minuten und Angabe von A.M. oder P.M.

    (Ctrl)+()+(@)

    Anwenden des Formats Zahl mit zwei Dezimalstellen, einem 1000er-Trennzeichen und einem Minuzeichen (-) bei negativen Werten

    (Ctrl)+()+(!)

    Zuweisen eines Gesamtrahmens ()+()+(0)

  • Excel E

    Sabine Hamann 2011Hinzufgen eines Auenrahmens rechts neben der Markierung

    ()+()+()

    Hinzufgen eines Auenrahmens links neben der Mar-kierung

    ()+()+()

    Hinzufgen eines Auenrahmens oberhalb der Markie-rung

    ()+()+(!)

    Hinzufgen eines Auenrahmens unterhalb der Markie-rung

    ()+()+(")

    Entfernen von Rahmen ()+()+(-) (Bindestrich)

    Zuweisen oder Aufheben der fetten Formatierung ()+(B)

    Zuweisen oder Aufheben der kursiven Formatierung ()+(I)

    Zuweisen oder Aufheben einer Unterstreichung ()+(U)

    Zuweisen oder Aufheben einer durchgestrichenen For-matierung

    ()+()+(X)

    Ausblenden von Zeilen (Ctrl)+(9)

    Einblenden von Zeilen (Ctrl)+()+() (ffnende Klammer)

    Ausblenden von Spalten (Ctrl)+(0)

    Einblenden von Spalten (Ctrl)+()+() (schlieende Klammer)

    Hinzufgen oder Entfernen von Schatten zu Text ()+()+(W)

    Hinzufgen oder Entfernen einer Textkontur ()+()+(D)

    Bearbeiten der aktiven Zelle (Ctrl)+(U)

    Abbrechen der Eingabe in die Zelle oder Funktionsleiste (Esc)

    Bearbeiten der aktiven Zelle und anschlieendes L-schen des Zellinhalts oder Lschen des Zeichens links von der Einfgemarke in der aktiven Zelle, whrend der Zellinhalt bearbeitet wird

    ()

    Einfgen von Text in die aktive Zelle ()+(V)

    Abschlieen einer Zelleingabe ()

    Eingeben einer Formel als Matrix-Formel (Ctrl)+()+()

    Anzeigen des Formel-Generators nach der Eingabe eines gltigen Funktionsnamens in eine Formel

    (Ctrl)+(A)

    Arbeiten mit einer Auswahl

    Kopieren der Auswahl ()+(C)

    Ausschneiden der Auswahl ()+(X)

    Einfgen der Auswahl ()+(V)

    Lschen der Inhalte der Auswahl () oder (Entf)

    Inhalte einfgen ()+(Crtl)+(V)

    Lschen der Auswahl (Ctrl)+(-)

    Rckgngigmachen der letzten Aktion ()+(Z)

    Aktivieren der Ansicht Formeln anzeigen (Ctrl)+()+() (Akzent Akut)

    Einfgen von Leerzellen (Ctrl)+(+)

    Kopieren von Text oder Grafiken in das Scrapbook (Ctrl)+()+(C)

    Einfgen aus dem Scrapbook (Ctrl)+()+(V)

    Bewegen des Cursors von oben nach unten in der Auswahl (abwrts) oder Bewegen in die Richtung, die unter Bearbeiten im Dialogfeld Voreinstellungen (Excel --> Einstellungen) aktiviert wurde

    ()

  • Excel F

    Sabine Hamann 2011Bewegen des Cursors von unten nach oben in der Auswahl (aufwrts) oder Bewegen in die Richtung, die der Richtung entgegengesetzt ist, die unter Bearbeiten im Dialogfeld Voreinstellungen (Excel --> Einstellungen) aktiviert wurde

    ()+()

    Bewegen des Cursors von links nach rechts in der Aus-wahl oder Abwrtsbewegen um eine Zelle, wenn nur eine Spalte ausgewhlt ist

    (Tab)

    Bewegen des Cursors von rechts nach links in der Aus-wahl oder Aufwrtsbewegen um eine Zelle, wenn nur eine Spalte ausgewhlt ist

    ()+(Tab)

    Bewegen im Uhrzeigersinn zur nchsten Ecke der Aus-wahl

    (Ctrl)+(.)

    Bewegen des Cursors nach rechts in nicht benachbar-ten Auswahlen

    (Ctrl)+()+()

    Bewegen des Cursors nach links in nicht benachbarten Auswahlen

    (Ctrl)+()+()

    Einfgen von Grafiken mit Hilfe des Medienbrowsers (Ctrl)+()+(M)

    Markieren von Zellen, Spalten oder Zeilen

    Markieren der aktuellen Region um die aktive Zelle (die aktuelle Region ist ein Datenbereich, der von leeren Zei-len und Spalten eingeschlossen wird)

    (Ctrl)+()+(*)

    Erweitern der Auswahl um eine Zelle ()+(), ()+(), ()+(!), ()+(")

    Erweitern der Markierung bis zur letzten nichtleeren Zelle in derselben Spalte oder Zeile wie die aktive Zelle

    (Ctrl)+()+(), (Ctrl)+()+(), (Ctrl)+()+(!), (Ctrl)+()+(")

    Erweitern der Auswahl bis zum Anfang der Zeile ()+(Pos1)

    Erweitern der Markierung bis zum Anfang des Arbeits-blattes

    (Ctrl)+()+(Pos1)

    Erweitern der Markierung bis zur letzten verwendeten Zelle des Arbeitsblattes (rechte untere Ecke)

    (Ctrl)+()+(Ende)

    Markieren der gesamten Spalte (Ctrl)+(Leertaste)

    Markieren der gesamten Zeile ()+(Leertaste)

    Markieren des gesamten Arbeitsblattes ()+(A)

    Markieren nur der aktiven Zelle, wenn mehrere Zellen markiert sind

    ()+()

    Erweitern der Auswahl um ein Fenster nach unten ()+(Page#down)

    Erweitern der Auswahl um ein Fenster nach oben ()+(Page#up)

    Wechseln zwischen dem Ein- und Ausblenden von Objekten und dem Anzeigen von Platzhaltern fr Objekte

    (Ctrl)+(6)

    Einblenden oder Ausblenden der Standardsymbolleiste (Ctrl)+(7)

    Aktivieren der Erweiterung einer Auswahl mit Hilfe der Pfeiltasten

    (F8)

    Hinzufgen eines weiteren Zellbereichs zur Auswahl oder Verwenden der Pfeiltasten zum Verschieben des hinzu-zufgenden Bereichanfangs. Drcken Sie anschlieend F8 und die Pfeiltasten, um den nchsten Bereich auszu-whlen.

    ()+(F8)

    Markieren der aktuellen Matrix, bei der es sich um die Matrix handelt, zu der die aktive Zelle gehrt

    (Ctrl)+(/)

    Markieren der Zellen in einer Zeile, die nicht dem Wert in der aktiven Zelle dieser Zeile entsprechen. Sie mssen die Zeile beginnend mit der aktiven Zelle markieren.

    (Ctrl)+(\)

    Ausschlieliches Markieren sichtbarer Zellen in der aktu-ellen Markierung

    ()+()+(Z)

  • Excel G

    Sabine Hamann 2011Diagramme

    Erstellen eines Diagramms

    Bei dieser Tastenkombination besteht ein Konflikt mit den Stan-dardtastenbelegungen fr das Expos-Feature in Mac OS X, Ver-sion 10.3 und hher. Wenn Sie diese Office-Tastenkombination verwenden mchten, mssen Sie zuerst die Expos-Tastenkom-bination fr diese Taste deaktivieren.

    (F11)

    Wechseln zwischen Diagrammobjekten in einer Markie-rung

    (), (), (!), (")

    Wechseln zwischen dem Aus- und Einblenden von Diagrammobjekten und der Anzeige von Platzhaltern fr Diagrammobjekte

    (Ctrl)+(6) (zweimal)

    Arbeit mit...

Recommended

View more >