QUICK SCope - .Passende Modelle: QS, QS-L/AFB, QS-LZB H¤ufig vorkommende Bedienungen wie Beleuchtung,

  • View
    213

  • Download
    0

Embed Size (px)

Text of QUICK SCope - .Passende Modelle: QS, QS-L/AFB, QS-LZB H¤ufig vorkommende Bedienungen wie...

  • Bildverarbeitungs-Messmikroskope für die automatische Messung und Dokumentation

    QUICK SCope

    PR1281(6)

    Bildverarbeitungsmessgeräte

  • Das wahlweise in einer manuellen oder CNC-gesteuerten Ausführung

    erhältliche Bildverarbeitungs-Messmikroskop QUICK SCOPE ermöglicht die

    zuverlässige berührungslose Präzisionsmessung an Teilen und Oberflächen

    sowie die Profilprüfung im Bild.

    Die projizierten Werk- stücke lassen sich am Bildschirm durch komfor- tables Betrachten, Navi- gieren und Definieren der Messvorgänge schnell und fehlerfrei prüfen. Dafür sorgen die leistungsstarke Software und der schnelle Algorithmus, der eine einwandfreie Kantenerken- nung garantiert. Die aussagekräftige Bilddo-

    Sichtbar mehr Messkompetenz

    kumentation sichert eine hochauflösende Farb-CCD- Kamera. QUICK SCOPE ist speziell für den Einsatz in der Werkstatt konzipiert, wodurch Fertigungsprü- fung, Qualitätssicherung und -kontrolle nun bereits hier beginnen können. Die kompakten, mobilen Tisch- geräte eignen sich für die wirtschaftliche Messung

    sowohl von Einzelteilen als auch von Serien. QUICK SCOPE wird mit der komfortablen Bildverar- beitungssoftware QSPAK geliefert. Alle Vorgänge, wie Lichtsteuerung, Ver- größerung oder Teilepro- grammierung mit diversen Schablonen und Bildwerk- zeugen sind intuitiv per Mausklick auszulösen.

    QUICK SCOPE: schnell, komfortabel und wirtschaftlich

  • 3

    QUICK SCopemanuell / CNC

  • Bestimmte Werkstücke sind aufgrund ihrer Größe nur schwer erfassbar oder reagieren empfindlich auf eine berührende Messung. Dennoch besteht auch hier die Forderung nach sicherem und automatisiertem Messen. Dieser Einsatzbereich ist die Domäne der berührungslosen Bildverarbeitungssysteme.

    Das sowohl in einer manuellen als auch CNC- gesteuerten Variante verfügbare Bildverarbeitungs- Messmikroskop QUICK SCOPE überzeugt dabei durch besondere konzeptionelle Flexibilität. Die manuelle Variante ist als kompaktes, wirtschaftliches Tischgerät für die unkomplizierte manuelle Messung von Einzelteilen ausgelegt. Das CNC-Modell, ebenfalls ein transportables Tischsystem, eignet sich hervorragend zur Messung kleiner und mittlerer Serien. Damit empfiehlt sich die Serie QUICK SCOPE für den Einsatz in einer Vielzahl von Industriezweigen. Zum Beispiel bei diesen konkreten speziellen Anwendungen:

    Prüfung von Konturformen bei Parkettfußböden

    Kontur- und Geometrieprüfung von Blechen

    Prüfung von Schneidwerkzeugen

    QUICK SCOPE: zwei Konzepte für zahlreiche Aufgaben

    Chemische Industrie Materialprüfung bei Kunststoffen Feststellung von Längenausdehnungen

    Holzindustrie Prüfung von Konturformen unter anderem bei Parkettfußböden

    Medizinische Industrie Prüfung von Verpackungen

    Metallindustrie Kontur- und Geometriemessungen von Blechen Prüfung von Scherflächen

    Fahrzeugindustrie Prüfung von Druckmasken für Anzeigeinstrumente und Bedienelemente

    Gummi- und Kunststoffindustrie Kontur- und Formmessung an Dichtungsringen Geometrische Prüfungen an Gehäusen von Mobiltelefonen Prüfung von Kunststoffzahnrädern für Tintenstrahldrucker

    Elektronikindustrie Verlaufsmessung von Leiterbahnen und Anschlussstellen- positionierungen auf Platinen

    Materialprüfung von Kunststoffen Kontur- und Formmessung an Dichtungsringen

    Verlaufsmessungen von Leiterplatten und Anschlussstellenpositionierung auf Platinen

  • QUICK SCopemanuell / CNC

    QS-L/AFB

    Positionierung Fokussier- methode

    Optisches System

    Bilderfassungs- einheit

    XY: manuell Z: CNC gesteuert

    AF Zoom-Objektiv CCD

    Farbkamera

    QS-LZB

    Positionierung Fokussier- methode

    Optisches System

    Bilderfassungs- einheit

    Alle Achsen manuell

    Kontrast- stärken- anzeige

    Zoom-Objektiv CMOS

    Farbkamera

    QS

    Positionierung Fokussier- methode

    Optisches System

    Bilderfassungs- einheit

    Alle Achsen CNC- gesteuert

    AF Zoom-Objektiv CCD

    Farbkamera

    Die Quick Scope-Serie kann in verschiedenen Industriebereichen zur Messung eingesetzt werden, beispielsweise für Produkte wie Kunststoffformteile, bearbeitete Werkstücke, Schneidwerkzeuge und elektronische Komponenten. Die Bildverarbeitungssoftware QSPAK, die ausgezeichnete Bedienbarkeit mit hoher Funktionalität verbindet, hilft Anwen- dern bei der Durchführung selbst anspruchsvollster Messungen. Durch zusätzlichen Einsatz der Anwendungssoftware FORMPAK-QV wird die QSPAK-Leistung um Konturmessung und -analyse erweitert.

    5

    QS Serie

  • Autofokus (AF)-Funktion Passende Modelle: QS, QS-L/AFB Die AF (Autofokus)-Funktion ermöglicht es, ohne Bedienereinfluss zu fokussieren und eine äußerst präzise Höhenmessung zu erzielen.

    Effizientes Arbeiten

    Tischvarianten Die CNC gesteuerte QS-Serie bietet eine Tischgröße mit einem XY- Messbereich von 200×250 mm. Die manuellen Varianten QS-L/AFB und QS-LZB umfassen drei Größen mit einem XY-Messbereich von 200×100 mm, 300×170 mm bzw. 400×200 mm.

    Schnellverstellung Passende Modelle: QS-L/AFB, QS-LZB Der XY-Tisch ist bei diesen Modellen mit einem komfortablen Schnellverstellmechanismus ausgestattet. Der Messtisch kann zwi- schen Schnell- und Feinmodus umgeschaltet werden (FREE/LOCK). Im Schnellmodus lässt sich der Tisch frei bewegen, ein besonderer Vorteil, wenn die Messpunkte weit voneinander entfernt sind.

    Schnellverstellung

    Vielseitige Beleuchtungsfunktionen Zusätzlich zur Kontur- und Oberflächenbeleuchtung verfügt Quick Scope über ein Glasfaser-Ringlicht, mit dem Farbbilder präziser wiederge- geben werden. Auf diese Weise lassen sich Bilder unter optimalen Bedingungen messen und betrachten.

    Konturbeleuchtung/Tischbeleuchtung (Koaxiale) Oberflächenbeleuchtung Kaltlicht-Ringbeleuchtung

    Z-Achsen-Einstellmechanismus für beidhändige Zustellung Passende Modelle: QS-LZB Der Z-Achsen-Einstellmechanismus hat auf beiden Seiten Handräder und gestattet so eine beidhändige Bedienung. Das äußere Grob- einstellrad verstellt die Z-Achse um 30 mm pro Umdrehung, und das innere Feinstellrad um 0,2 mm pro Umdrehung. Diese Art der konzentrischen Grob- und Feineinstellung sorgt für eine einfache und sehr komfortable Bedienbarkeit.

    Grobeinstellung

    Nach dem automatischen FokussierenVor dem automatischen Fokussieren Feineinstellung

  • 7

    Controlbox Passende Modelle: QS, QS-L/AFB, QS-LZB Häufig vorkommende Bedienungen wie Beleuchtung, Dateneingabe, Zoomen und automatische Fokussierung* lassen sich über bequem erreichbare, einzelne Tasten erledigen. Die Control Box für CNC-Systeme verfügt zusätzlich über 2 Jog/Shuttle-Regler, mit denen sämtliche Gerätebewegungen gesteuert werden können. Das manuelle QS-System kann im Fall wiederholter Messungen über eine einzelne Taste bedient werden. * Funktion nur beim QS und QS-L/AFB verfügbar

    Digitale Zoomfunktion Passende Modelle: QS-LZB Bei jedem Klick auf das Menüsymbol wird das Videobild digital von normal 1-fach auf 2-fach und schließlich 4-fach vergrößert. Mittels Digitalzoom können auch kleinste Details im Bild gemessen werden.

    Programmierbarer Powerzoom Passende Modelle: Zoomobjektiv-Modelle QS und QS-L/AFB, QS-LZB Die Möglichkeit von geringer bis starker Vergrößerung zu zoomen kann sehr hilfreich sein, da sich sowohl Weitfeldbeobachtungen als auch Messungen mit starker Vergrößerung ohne Objektivwechsel durchführen lassen. Außerdem verfügen diese Modelle über eine automatische Lichtregelungsfunktion in Verbindung mit Zoombetrieb und automatischen Korrekturfunktionen, wie beispielsweise für Bildverschiebung und Pixelkalibrierung.

    QS, QS-L/AFB: 0,5x – 3,5x (28x – 193x) in 8 Schritten QS-LZB: 0,75x – 5,25x (30x – 208x) in 8 Schritten * Die Angaben in Klammern geben die Vergrößerung auf einem 48 cm-LCD-Monitor an.

    0,75X

    Beim QS Beim QS-LZB

    1X 4X

    1,5X 3X 5,25X

    Beim QS-L/AFB

    2X

  • Manuelles Bildverarbeitungsmessgerät QS-LZB

    QS-L2010ZB

    Modell QS-L2010ZB QS-L3017ZB QS-L4020ZB Bestellnr. 359-710DS 359-711DS 359-712DS Positionierung manuell Optisches System Zoom: 0,75X – 5,25X (8X in 7 steps) Messbereich (X×Y×Z) [mm] 200×100×150 300×170×150 400×200×150 Auflösung / Maßstab 0,1 µm / Linearmaßstab Bildaufnahmeeinheit 1/2" CMOS Farbkamera 3 Megapixel Digitaler Zoom 1X - 2X - 4X

    Max. zul. Längen- messabweichung*1

    XY (2,5+0,02L) µm [L= Messlänge in mm] Z (5+0,04L) µm [L= Messlänge in mm]

    Tischglasabmessungen [mm] 250×150 370×240 440×240 Max. Werkstückgewicht 10 kg 20 kg 15 kg Beleuchtung Durchlicht: 12V/50W Halogen, Koaxiales Auflicht: 12V/50W Halogen, Glasfaser-Ringlicht: 12V/100W Halogen

    Abmessungen*2 (B×T×H) [mm]

    Hauptgerät 624×769×722 682×916×837 757×931×837 Steuereinheit 310×330×102,5

    Mass Hauptgerät 72 kg 140 kg 146 kg Steuereinheit 5 kg

    Verbrauch Max. 160W

    *1 Ermittelt nach Mitutoyo-Richtlinien unter Verwendung der 3X-Vergrößerungsstufe des Zoom-Objektivs bei einer Umgebungstemperatur von 20°C *2 Bei voller Auslenkung des Messtisches und der Fokuseinheit vergrößern sich die Breite und Höhe des Geräts zusätzlich um jeweils die volle Messlänge (X- bzw.Z-Achse). Die Tiefe vergrößert sich maximal um eine halbe Messlänge (Y-Achse).

    Spezifikationen

    Megapixel-Kamera mi