of 232 /232
Produktdatenblatt 00813-0105-4016, Rev SA Dezember 2019 Rosemount Differenzdruck-Messumformer für Füllstandsmessungen und Druckmittler 1199 Anwendungen Messung von Füllstand, Durchfluss, Druck, Trennschicht und Dichte Sehr hohe und niedrige Temperaturen Korrosive, leicht verstopfende oder viskose Prozesse Hygieneanforderungen Spezielle Prozessanschlüsse

Produktdatenblatt: Rosemount Differenzdruck-Messumformer ... · Erfüllt die Anforderungen von Industrienormen wie EN 1092-1, ANSI/ASME B16.5, JIS B2238, ANSI/ASME B1.20.1, EN 10226-1,

  • Author
    others

  • View
    8

  • Download
    0

Embed Size (px)

Text of Produktdatenblatt: Rosemount Differenzdruck-Messumformer ... · Erfüllt die Anforderungen von...

  • Produktdatenblatt00813-0105-4016, Rev SA

    Dezember 2019

    Rosemount™ Differenzdruck-Messumformerfür Füllstandsmessungen und Druckmittler1199

    Anwendungen

    ■ Messung von Füllstand, Durchfluss, Druck, Trennschicht und Dichte■ Sehr hohe und niedrige Temperaturen■ Korrosive, leicht verstopfende oder viskose Prozesse■ Hygieneanforderungen■ Spezielle Prozessanschlüsse

  • Bewährte, zuverlässige und innovativeFüllstandsmessungen nach dem WirkdruckverfahrenDie Rosemount Technologien für Differenzdruck-Füllstandsmessungen bieten ein unübertroffenes Produktsortiment, dasproblemlos auszuwählen, zu bestellen und zu installieren ist. Das Angebot umfasst eine große Auswahl an Prozessanschlüssen,direkt montierbare oder Kapillaranschlüsse sowie zahlreiche Werkstoffe, um die meisten Anwendungen abzudecken.Ausführungen, die in diesem Dokument nicht aufgelistet sind, stehen auf Anfrage zur Verfügung. Wir können eineanwenderspezifische Lösung entwickeln, die genau auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt ist.

    Rosemount FüllstandsmessumformerDie Füllstandsmessumformer kombinieren die erstklassigen Druckinstrumente von Rosemount mit Druckmittlern für dieDirektmontage in einem einzigen Modell.

    Die Rosemount Füllstandsmessumformer der Serie 3051SAL, 3051L und 2051L

    ■ Erzielen führende Systemzuverlässigkeit in vollverschweißten Systemen■ Wireless-Konfigurationen bieten neue Möglichkeiten für den Datenzu-

    griff

    ■ Anschluss an fast jeden Prozess mit einem umfangreichen Angebot anProzessanschlüssen, Füllmedien, Werkstoffen und Direktmontage oderKapillaranschluss

    ■ Quantifizierung und Optimierung der Gesamtsystemleistung mit OptionQZ

    InhaltBewährte, zuverlässige und innovative Füllstandsmessungen nach dem Wirkdruckverfahren ...........................................................2

    Rosemount™

    3051S Electronic Remote Sensor (ERS™

    ) System........................................................................................................... 6

    Rosemount™

    3051S Skalierbarer™

    Messumformer für Füllstandsmessungen................................................................................... 24

    Rosemount™

    3051L Füllstandsmessumformer.................................................................................................................................53

    Rosemount™

    2051L Füllstandsmessumformer für Flüssigkeiten...................................................................................................... 61

    Rosemount™

    Druckmittlersystem 1199 für Direktmontage............................................................................................................. 68

    Rosemount Druckmittlersystem 1199 für externe Montage............................................................................................................ 74

    Flanschdruckmittler.........................................................................................................................................................................80

    Schraubdruckmittler..................................................................................................................................................................... 100

    Hygiene-Druckmittler....................................................................................................................................................................104

    Spezialdruckmittler....................................................................................................................................................................... 114

    Technische Daten..........................................................................................................................................................................119

    Produkt-Zulassungen.................................................................................................................................................................... 141

    Maßz Bemaßte Zeichnung.............................................................................................................................................................181

    Dezember 2019

    2 Emerson.com/Rosemount

  • Rosemount Tuned-System™-Module optimieren die Ergebnisse

    Bei Rosemount Tuned-System-Modulen wird der Druckmittler direkt am Hochdruckanschluss verwendet und eine abgesetzteMontage (Kapillar) am Niederdruckanschluss. Dies verbessert die Gesamtleistung verglichen mit einem herkömmlichenausgeglichenen Druckmittlersystem.

    Abbildung 1: Vergleich zwischen ausgeglichenem System und Tuned-System

    A. Ausgeglichenes System mit zwei gleichlangen KapillarleitungenB. Tuned-System-Modul mit Direktmontage plus Kapillarverbindung

    ■ Reduzierung der Installationskosten um 20 Prozent durch Eliminierung überflüssiger Befestigungsteile für Kapillarverbindungenund Messumformer

    ■ Verbesserung der Leistung um bis zu 30 Prozent■ Verkürzung der Ansprechzeit um bis zu 80 Prozent■ Geringere Risiken durch quantifizierte Leistungsberichte, die bei der Bestellung erstellt werden

    Rosemount 3051S Electronic Remote Sensor (ERS)™-SystemDas ERS-System 3051S von Rosemount bietet eine digitale Architektur für Differenzdruck-Füllstandsmessungen, die zweiRosemount 3051S Drucksensoren elektronisch miteinander verbindet. Die Drucksensoren werden in einem einzigen Messkreissynchronisiert, in dem der Differenzdruck, Füllstand und das Volumen berechnet und über ein zweiadrigen Standard 4–20 mAHART® Signal übertragen wird.

    Digitales Upgrade einer bewährten Technologie■ 90-prozentige Verbesserung der Ansprechzeit■ Eliminierung von Temperatureinflüssen und Messwertabweichungen■ MultiVariable-Fähigkeiten für Messungen von Differenzdruck, PLO, PHI, Volu-

    men und Füllstand

    ■ Bewährte Rosemount 3051S-Sensortechnologie

    Vereinfachte Installationen und Wartungsroutinen■ Beseitigung von nassen und trockenen Impulsleitungen■ Problemlose Installationen ohne Beheizung und Isolierung■ Proaktive Wartung und Fehlerbehebung mit Sensoralarm und -diagnose■ Vereinfachte Lagerhaltung dank Sensoren mit Standardkabeln

    Dezember 2019

    Produktdatenblatt 3

  • Rosemount 1199 Druckmittlersystem

    Druckmittlersysteme ermöglichen eine zuverlässige Messung des Pro-zessdrucks und verhindern den Kontakt des Prozessmediums mit derMessumformermembran. Systeme mit Messumformer und Mem-brandruckmittler sollten in Erwägung gezogen werden, wenn:■ die Prozesstemperatur außerhalb der Betriebsbereiche des Mes-

    sumformers liegt;

    ■ der Prozess korrosiv ist und/oder den Einsatz besonderer, außerge-wöhnlicher Werkstoffe erfordert;

    ■ der Prozess Schwebstoffe enthält oder viskos und anfällig für Ver-stopfungen der Anschlüsse ist;

    ■ die Anwendung den Einsatz frontbündiger Hygieneanschlüsse füreine leichtere CIP/SIP-Reinigung erfordert;

    ■ eine einfachere Reinigung des Prozesses von den Anschlüssen auserforderlich ist, um Verunreinigungen zwischen den Losen zu ver-hindern.

    Anwendungsflexibilität■ Flansch-, Gewinde- und Hygieneprozessanschlüsse■ Erfüllt die Anforderungen von Industrienormen wie EN 1092-1, ANSI/ASME B16.5, JIS B2238, ANSI/ASME B1.20.1, EN 10226-1,

    GOST 33259-15, ISO 228-1

    ■ Vielzahl von Füllmedien für Anwendungen mit niedrigen Temperaturen und hohen Temperaturen sowie Hygiene- undLebensmittelgüte

    ■ Drei unterschiedliche Kapillardurchmesser ermöglichen eine Optimierung von Genauigkeit und Ansprechzeit■ Mehrfache Membranbeschichtungen für robuste Anwendungen, wie Korrosion und Wasserstoffpermeation

    Zuverlässige Systemkonstruktion■ Verschweißte Ausführung ohne Gewindeanschlüsse■ 100-prozentige Helium-Leckprüfung der Prozessabdichtung■ Erweiterte Herstellungstechniken bieten ein luftfreies, lecksicheres System mit hoher Langzeitstabilität■ Zuverlässiger Betrieb in Anwendungen mit vollem Unterdruck

    Robuste Dichtungsausführung■ Stützmembran sichert die Integrität des Druckmittlers■ Versenkte Membranen reduzieren das Potenzial für Schäden während der Handhabung

    Dezember 2019

    4 Emerson.com/Rosemount

  • Optionen für Konstruktion mit Druckmittlersystem

    Abbildung 2: Reparierbare Schweißkonstruktion

    ■ Alle Anschlusspunkte sind verschweißt, mit Ausnahme der Dichtung zwischen Sensormodul und Messumformerflansch.■ Der Messumformer kann wiederverwendet werden, wenn Reparaturarbeiten erforderlich sind

    Abbildung 3: Vollverschweißte Konstruktion (für Unterdruck)

    ■ Alle Anschlusspunkte sind verschweißt, einschließlich der geschweißten Scheibe über der Barriere des Sensormoduls.■ Ideal für Unterdruckanwendungen (< 6 psia, 400 mbar abs.)■ Das Druckmittlersystem und der Messumformer sind nicht reparierbar

    Dezember 2019

    Produktdatenblatt 5

  • Rosemount™ 3051S Electronic Remote Sensor (ERS™)SystemTabelle 1:

    Das Rosemount 3051S ERS-System bietet eine flexible 4–20 mA HART Architektur in Zweileitertechnik zurelektronischen Berechnung des Differenzdrucks (DP) mithilfe von zwei Drucksensoren, die mit einem beliebi-gen, geeigneten Kabel verbunden sind.

    Das Rosemount 3051S ERS-System ist unter anderem für Anwendungen mit hohen Behältern und Destillati-onskolonnen ideal geeignet, die gewöhnlich große Strecken mit Kapillar- oder Impulsleitungen erfordern.Beim Einsatz für solche Anwendungen bietet das Rosemount 3051S ERS-System:■ Genauere und besser wiederholbare Differenzdruckmessungen■ Kürzere Reaktionszeiten■ Vereinfachten Einbau■ Weniger Wartungsaufwand

    Bestellbeispiele

    Prozedur

    1. Wählen Sie zwei Modelle der Rosemount 3051S ERS-Messumformer. Diese können eine beliebige Kombination derRosemount 3051SAM und Rosemount 3051SAL Modelle sein.

    Beispiel

    Rosemount 3051SAM

    Coplanar Inline

    Beispiel

    Rosemount 3051SAL

    Coplanar Inline

    Dezember 2019

    6 Emerson.com/Rosemount

    https://www.emerson.com/en-us/catalog/rosemount-3051s-electronic-remote-sensor-system?utm_source=rmt_us-tech_doc-pds&utm_medium=pdfe&utm_content=3051s_ers&utm_campaign=19grmtp-3051s89

  • 2. Entscheiden Sie, welches Modell das primäre ERS-System (Abschluss des 4–20 mA-Messkreises und optionalerDigitalanzeiger) und welches das sekundäre ERS-System sein soll. Dies wird bei jeder Modellnummer durch den Code„Konfigurationstyp“ angegeben.

    Beispiel

    A. SekundärB. Primär

    3. Es müssen entsprechend der gewünschten Konfiguration zwei volle Modellnummern angegeben werden.

    Beispiel

    3051SAL1PG4AA1A1020DFF71DA00M5

    3051SAM1ST2A2E11A2A

    Rosemount 3051SAM Messumformer für ERS-Anwendungen

    ■ Coplanar und Inline-Sensormodulplattformen■ Eine Vielzahl von Prozessanschlüssen einschließlich NPT-Gewinde, Flansche, Ventilblöcke

    und Rosemount 1199 Druckmittler

    ■ Lieferbar mit 15-Jahres-Stabilität sowie 15-Jahres-Garantie gemäß gesonderter Bedingungen

    Spezifizierung und Auswahl von Produktwerkstoffen, Optionen oder Komponenten müssen vomBesteller des Geräts vorgenommen werden. Siehe Werkstoffauswahl bzgl. weiterer Informatio-nen.

    Tabelle 2: Rosemount 3051SAM Messumformer für ERS-Anwendungen - Bestellinformationen

    Die mit einem Stern versehenen Angebote (★) bieten die gebräuchlichsten Optionen und sollten ausgewählt werden, um diekürzeste Lieferzeit zu gewährleisten. Produktausführungen ohne Stern sind mit längeren Lieferzeiten verbunden.

    Modell Messumformertyp

    3051SAM Messumformer für skalierbare ERS-Messung

    Dezember 2019

    Produktdatenblatt 7

  • Tabelle 2: Rosemount 3051SAM Messumformer für ERS-Anwendungen - Bestellinformationen (Fortsetzung)

    Leistungsklasse(1)

    1 Ultra: 0,025 % Genauigkeit der Messspanne, 200:1 Messspannenverhältnis, 15-Jahres-Stabilität, 15-Jahres-Garantie gemäß gesonderter Bedingungen

    2 Classic: 0,035 % Genauigkeit der Messspanne, 150:1 Messspannenverhältnis, 15-Jahres-Stabilität ★

    4 Enhanced ERS-System Leistung, 15-Jahres-Stabilität, 15-Jahres-Gewährleistung gemäß gesonderter Bedin-gungen

    Konfigurationstyp

    P ERS – primär ★

    S ERS – sekundär ★

    Druckmodultyp Drucksensortyp

    G Coplanar Überdruck ★

    T Inline Überdruck ★

    E Inline Absolutdruck ★

    A Coplanar Absolutdruck

    Druckbereich(2)

    Coplanar – Über-druck

    Inline – Überdruck Inline – Absolutdruck Coplanar – Absolut-druck

    1A – -14,7 bis 30 psig

    (-1,01 bis 2,06 bar)

    0 bis 30 psia

    (0 bis 2,06 bar)

    0 bis 30 psia

    (0 bis 2,06 bar)

    2A -250 bis 250 inH2O

    (-621,60 bis 621,60mbar)

    -14,7 bis 150 psig

    (-1,01 bis 10,34 bar)

    0 bis 150 psia

    (0 bis 10,34 bar)

    0 bis 150 psia

    (0 bis 10,34 bar)

    3A -393 bis 1 000 inH2O

    (-0,97 bis 2,48 bar)

    -14,7 bis 800 psig

    (-1,01 bis 55,15 bar)

    0 bis 800 psia

    (0 bis 55,15 bar)

    0 bis 800 psia

    (0 bis 55,15 bar)

    4A -14,2 bis 300 psig

    (-0,97 bis 20,68 bar)

    -14,7 bis 4 000 psig

    (-1,01 bis 275,79 bar)

    0 bis 4 000 psia

    (0 bis 275,79 bar)

    0 bis 4 000 psia

    (0 bis 275,79 bar)

    5A -14,2 bis 2 000 psig

    (-0,97 bis 137,89bar)

    -14,7 bis 10 000 psig

    (-1,01 bis 689,47 bar)

    0 bis 10 000 psia

    (0 bis 689,47 bar)

    – ★

    Trennmembran

    2(3)(4) Edelstahl 316L (SST) ★

    3(3) Alloy C-276 ★

    4(3)(4) Alloy 400

    5(4)(5) Tantal

    6(3)(4) Alloy 400 vergoldet (enthält graphitgefüllten PTFE-O-Ring)

    7(3)(4) Edelstahl 316L vergoldet

    Prozessanschluss

    Coplanar Modultyp Inline-Modultyp

    A11(6) Montage an Rosemount 305 Ventilblock Montage an Rosemount 306 Ventilblock ★

    Dezember 2019

    8 Emerson.com/Rosemount

  • Tabelle 2: Rosemount 3051SAM Messumformer für ERS-Anwendungen - Bestellinformationen (Fortsetzung)

    A12(6) Montage an einen Rosemount 304 oder AMF-Ventil-block mit Edelstahl-Anpassungsflansch

    Anbau eines AMF-Ventilblocks an 1/2-14 NPT-Pro-zessanschluss mit Innengewinde

    A15(6) Montage an einen Rosemount 304 oder AMF-Ventil-block mit Edelstahl-Anpassungsflansch und AlloyC-276 Ablass-/Entlüftungsventilen

    – ★

    A22(6) Montage an Rosemount Ventilblock 304 oder AMFmit Coplanar Flansch aus Edelstahl

    – ★

    B11(6)(7) Montage an einen einzelnen Rosemount 1199 Druck-mittler mit Messumformerflansch aus Edelstahl

    Montage an einen einzelnen Rosemount 1199 Druck-mittler

    E11 Coplanar Flansch (CS), 1/4-18 NPT, Edelstahl 316 Ab-lass-/Entlüftungsventile

    ½–14 NPT-Innengewinde ★

    E12 Coplanar Flansch (Edelstahl), ¼–18 NPT, Edelstahl316 Ablass-/Entlüftungsventile

    – ★

    E13(3) Coplanar Flansch (Guss C-276), 1/4-18 NPT, AlloyC-276 Ablass-/Entlüftungsventile

    – ★

    E14 Coplanar Flansch (Guss Alloy 400), 1/4-18 NPT, Alloy400/K-500 Ablass-/Entlüftungsventile

    – ★

    E15(3) Coplanar Flansch (Edelstahl), ¼–18 NPT, Alloy C-276Ablass-/Entlüftungsventile

    – ★

    E16(3) Coplanar Flansch (CS), 1/4-18 NPT, Alloy C-276 Ab-lass-/Entlüftungsventile

    – ★

    E21 Coplanar Flansch (CS), RC ¼, Edelstahl 316 Ablass-/Entlüftungsventile

    – ★

    E22 Coplanar Flansch (Edelstahl), RC ¼, Edelstahl 316 Ab-lass-/Entlüftungsventile

    – ★

    E23(3) Coplanar Flansch (Guss C-276), RC ¼, Alloy C-276 Ab-lass-/Entlüftungsventile

    – ★

    E24 Coplanar Flansch (Guss Alloy 400), RC ¼, Alloy 400/K-500 Ablass-/Entlüftungsventile

    – ★

    E25(3) Coplanar Flansch (Edelstahl), RC ¼, Alloy C-276 Ab-lass-/Entlüftungsventile

    – ★

    E26(3) Coplanar Flansch (CS), RC ¼, Alloy C-276 Ablass-/Entlüftungsventile

    – ★

    F12 Anpassungsflansch (Edelstahl), 1/4-18 NPT, Edelstahl316 Ablass-/Entlüftungsventile

    – ★

    F13(3) Anpassungsflansch (Guss C-276), 1/4-18 NPT, AlloyC-276 Ablass-/Entlüftungsventile

    – ★

    F14 Anpassungsflansch (Guss Alloy 400), 1/4-18 NPT, Al-loy 400/K-500 Ablass-/Entlüftungsventile

    – ★

    F15(3) Anpassungsflansch (Edelstahl), 1/4-18 NPT, AlloyC-276 Ablass-/Entlüftungsventile

    – ★

    F22 Anpassungsflansch (Edelstahl), RC ¼, Edelstahl 316Ablass-/Entlüftungsventile

    – ★

    F23(3) Anpassungsflansch (Guss C-276), RC 1/4, Alloy C-276Ablass-/Entlüftungsventile

    – ★

    Dezember 2019

    Produktdatenblatt 9

  • Tabelle 2: Rosemount 3051SAM Messumformer für ERS-Anwendungen - Bestellinformationen (Fortsetzung)

    F24 Anpassungsflansch (Guss Alloy 400), RC 1/4, Alloy400/K500 Ablass-/Entlüftungsventile

    – ★

    F25(3) Anpassungsflansch (Edelstahl), RC ¼, Alloy C-276 Ab-lass-/Entlüftungsventile

    – ★

    F52 DIN-konformer Anpassungsflansch (Edelstahl),1/4-18 NPT, Edelstahl 316 Ablass-/Entlüftungsventi-le, 7 bis 16 in.-Verschraubung

    – ★

    G11 Flansch für Füllstand (Edelstahl), vertikal montiert, 2in. ANSI Class 150, Edelstahl 316 Ablass-/Entlüftungs-ventile

    G½ A DIN 16288-Außengewinde (nur Messbereich1–4)

    G12 Flansch für Füllstand (Edelstahl), vertikal montiert, 2in. ANSI Class 300, Edelstahl 316 Ablass-/Entlüftungs-ventile

    – ★

    G21 Flansch für Füllstand (Edelstahl), vertikal montiert, 3in. ANSI Class 150, Edelstahl 316 Ablass-/Entlüftungs-ventile

    – ★

    G22 Flansch für Füllstand (Edelstahl), vertikal montiert, 3in. ANSI Class 300, Edelstahl 316 Ablass-/Entlüftungs-ventile

    – ★

    G31 Flansch für Füllstand (Edelstahl), vertikal montiert,DIN DN 50 PN 40, Edelstahl 316 Ablass-/Entlüftungs-ventile

    – ★

    G41 Flansch für Füllstand (Edelstahl), vertikal montiert,DIN DN 80 PN 40, Edelstahl 316 Ablass-/Entlüftungs-ventile

    – ★

    P11 – Flansch für Füllstand (Edelstahl), 2 in., ANSI Class 150 ★

    P12 – Flansch für Füllstand (Edelstahl), 2 in., ANSI Class 300 ★

    P21 – Flansch für Füllstand (Edelstahl), 3 in., ANSI Class 150 ★

    P22 – Flansch für Füllstand (Edelstahl), 3 in., ANSI Class 300 ★

    P31 – Flansch für Füllstand (Edelstahl), DIN-DN 50 PN 40 ★

    F11 Anpassungsflansch (Kohlenstoffstahl), 1/4-18 NPT,Edelstahl 316 Ablass-/Entlüftungsventile

    Instrumentenflansch ohne Gewinde (I-Flansch)

    F32 Anpassungsflansch mit Entlüftung unten (Edelstahl),1/4-18 NPT, Edelstahl 316 Ablass-/Entlüftungsventile

    F42 Anpassungsflansch mit Entlüftung unten (Edelstahl),RC 1/4, Edelstahl 316, Ablass-/Entlüftungsventile

    F62 DIN-konformer Anpassungsflansch (Edelstahl 316),1/4-18 NPT, 316 Ablass-/Entlüftungsventile, M10-Verschraubung

    F72 DIN-konformer Anpassungsflansch (Edelstahl 316),1/4-18 NPT, 316 Ablass-/Entlüftungsventile, M12-Verschraubung

    Messumformerausgang

    A 4–20 mA mit digitalem Signal basierend auf dem HART Protokoll ★

    Dezember 2019

    10 Emerson.com/Rosemount

  • Tabelle 2: Rosemount 3051SAM Messumformer für ERS-Anwendungen - Bestellinformationen (Fortsetzung)

    Gehäuseausführung Werkstoff Leitungseinführung

    Gehäuse für primäres ERS-System – Konfigurationstyp P

    1A Plantweb™ Gehäuse Aluminium ½–14 NPT ★

    1B Plantweb Gehäuse Aluminium M20 x 1,5 (CM 20) ★

    1J Plantweb Gehäuse Edelstahl ½–14 NPT ★

    1K Plantweb Gehäuse Edelstahl M20 x 1,5 (CM 20) ★

    2E Anschlussgehäuse mit Ausgang fürexternen Anzeiger

    Aluminium ½–14 NPT ★

    2F Anschlussgehäuse mit Ausgang fürexternen Anzeiger

    Aluminium M20 x 1,5 (CM 20) ★

    2M Anschlussgehäuse mit Ausgang fürexternen Anzeiger

    Edelstahl ½–14 NPT ★

    1C Plantweb Gehäuse Aluminium G½

    1L Plantweb Gehäuse Edelstahl G½

    2G Anschlussgehäuse mit Ausgang fürexternen Anzeiger

    Aluminium G½

    Gehäuse für sekundäres ERS-System – Konfigurationstyp S

    2A Anschlussgehäuse Aluminium ½–14 NPT ★

    2B Anschlussgehäuse Aluminium M20 x 1,5 (CM 20) ★

    2J Anschlussgehäuse Edelstahl ½–14 NPT ★

    2C Anschlussgehäuse Aluminium G½

    Optionen (mit ausgewählter Modellnummer angeben)

    Erweiterte Produktgarantie

    WR3 3-jährige, begrenzte Garantie ★

    WR5 5-jährige, begrenzte Garantie ★

    ERS-Verbindungskabel

    R02 25 ft. (7,62 m) ERS-Kabel (grau)

    R05 50 ft. (15,2 m) ERS-Kabel (grau) ★

    R10 100 ft. (30,5 m) ERS-Kabel (grau) ★

    R15 150 ft. (45,72 m) ERS-Kabel (grau) ★

    R20(8) 200 ft. (60,96 m) ERS-Kabel (grau)

    R22(9) 225 ft. (68,58 m) ERS-Kabel (grau)

    R30 300 ft. (91,44 m) ERS-Kabel (grau)

    R40 400 ft. (121,92 m) ERS-Kabel (grau)

    R50 500 ft. (152,4 m) ERS-Kabel (grau)

    H02 25 ft. (7,62 m) ERS-Kabel (blau)

    H05 50 ft. (15,2 m) ERS-Kabel (blau)

    Dezember 2019

    Produktdatenblatt 11

  • Tabelle 2: Rosemount 3051SAM Messumformer für ERS-Anwendungen - Bestellinformationen (Fortsetzung)

    H10 100 ft. (30,5 m) ERS-Kabel (blau)

    H15 150 ft. (45,7 m) ERS-Kabel (blau)

    H20(8) 200 ft. (60,96 m) ERS-Kabel (blau)

    H22(9) 225 ft. (68,58 m) ERS-Kabel (blau)

    J02 25 ft. (7,62 m) armierters ERS-Kabel

    J05 50 ft. (15,2 m) armierters ERS-Kabel

    J07 75 ft. (22,8 m) armierters ERS-Kabel

    J10 100 ft. (30,5 m) armierters ERS-Kabel

    J12(9) 125 ft. (38,1 m) armierters ERS-Kabel

    Montagehalterung

    B1(4) Montagehalterung für Anpassungsflansch, Kohlenstoffstahl, 2 in. Rohrmontage ★

    B2(4) Montagehalterung für Anpassungsflansch, Kohlenstoffstahl, Wandmontage ★

    B3(4) Montagehalterung (flach) für Anpassungsflansch, Kohlenstoffstahl, 2 in. Rohrmontage ★

    B4 Montagehalterung für 2 in. Rohr- oder Wandmontage, komplett Edelstahl ★

    B7(4) Montagehalterung für Anpassungsflansch, B1 mit Edelstahlschrauben ★

    B8(4) Montagehalterung für Anpassungsflansch, B2 mit Edelstahlschrauben ★

    B9(4) Montagehalterung für Anpassungsflansch, B3 mit Edelstahlschrauben ★

    BA(4) Montagehalterung für Anpassungsflansch, B1, komplett aus Edelstahl ★

    BC(4) Montagehalterung für Anpassungsflansch, B3, komplett aus Edelstahl ★

    Spezialkonfiguration (Software)

    C1(10) Kundenspezifische Software-Konfiguration (Konfigurationsdatenblatt muss ausgefüllt sein) ★

    C3 Überdruckkalibrierung nur für Rosemount 3051SAM A4 ★

    C4(10) Alarm- und Sättigungswerte nach NAMUR, Hochalarm ★

    C5(10) Alarm- und Sättigungswerte nach NAMUR, Niedrigalarm ★

    C6(10) Kundenspezifische Alarm- und Sättigungswerte, Hochalarm (C1 und Konfigurationsdatenblatt erforderlich) ★

    C7(10) Kundenspezifische Alarm- und Sättigungswerte, Niedrigalarm (C1 und Konfigurationsdatenblatt erforder-lich)

    C8(10) Niedrigalarm (Alarm- und Sättigungswerte gemäß Rosemount Standard) ★

    Sonderkonfiguration (Hardware)

    D2(11) 1/4–14 NPT-Ovaladapter ★

    D4(12) Externe Erdungsschraube ★

    D5(11) Ohne Messumformer-Ablass-/Entlüftungsventile (Verschlussstopfen installieren) ★

    D7(11) Coplanar Flansch ohne Ablass-/Entlüftungsanschlüsse

    D9(11) RC ½-Ovaladapter

    Produkt-Zulassungen

    E1 ATEX Druckfeste Kapselung ★

    Dezember 2019

    12 Emerson.com/Rosemount

  • Tabelle 2: Rosemount 3051SAM Messumformer für ERS-Anwendungen - Bestellinformationen (Fortsetzung)

    I1 ATEX Eigensicherheit ★

    N1 ATEX Typ n ★

    K1 ATEX Druckfeste Kapselung und Eigensicherheit, Typ n, Staub ★

    ND ATEX Staub ★

    E4 TIIS Druckfeste Kapselung ★

    E5 FM Ex-Schutz, Staub-Ex-Schutz ★

    I5 FM Eigensicherheit, Division 2 ★

    K5 FM Ex-Schutz, Staub-Ex-Schutz, Eigensicherheit, Division 2 ★

    E6 (13) CSA Ex-Schutz, Staub-Ex-Schutz, Division 2 ★

    I6 CSA Eigensicherheit ★

    K6(13) CSA Ex-Schutz, Staub-Ex-Schutz, Eigensicherheit, Division 2 ★

    E7 IECEx Druckfeste Kapselung ★

    I7 IECEx Eigensicherheit ★

    N7 IECEx Typ n ★

    K7 IECEx Druckfeste Kapselung, Eigensicherheit, Typ n ★

    E2 INMETRO Druckfeste Kapselung ★

    I2 INMETRO Eigensicherheit ★

    K2 INMETRO Druckfeste Kapselung, Eigensicherheit, Typ n ★

    E3 China Druckfeste Kapselung ★

    I3 China Eigensicherheit, Staub-Ex-Schutz ★

    EP Korea Druckfeste Kapselung ★

    IP Korea Eigensicherheit ★

    KP Korea Druckfeste Kapselung, Eigensicherheit ★

    EM Technical Regulations Customs Union (EAC) Druckfeste Kapselung ★

    IM Technical Regulations Customs Union (EAC) Eigensicherheit ★

    KM Technical Regulations Customs Union (EAC) Druckfeste Kapselung, Eigensicherheit ★

    KA(13) ATEX und CSA Druckfeste Kapselung, Eigensicherheit, Division 2 ★

    KB(13) FM und CSA Ex-Schutz, Staub-Ex-Schutz, Eigensicherheit, Division 2 ★

    KC FM und ATEX Ex-Schutz, Eigensicherheit, Division 2 ★

    KD(13) FM, CSA und ATEX Ex-Schutz, Eigensicherheit ★

    Marine-Zulassungen

    SBS ABS Zulassung (American Bureau of Shipping) ★

    SBV BV-Zulassung (Bureau Veritas) ★

    SDN DNV-Zulassung (Det Norske Veritas) ★

    SLL LR-Zulassung (Lloyds) Register) ★

    Dezember 2019

    Produktdatenblatt 13

  • Tabelle 2: Rosemount 3051SAM Messumformer für ERS-Anwendungen - Bestellinformationen (Fortsetzung)

    Kalibrierzertifikat

    Q4 Prüfprotokoll ★

    QP Kalibrierzertifikat und manipulationssichere Verplombung ★

    Werkstoffbescheinigung

    Q8 Werkstoffbescheinigung gemäß EN 10204 3.1 ★

    Bestätigung für Einsatz in sicherheitsgerichteter Systeminstrumentierung (SIS)

    QS Betriebsbewährungsdokument (Prior-use) der FMEDA-Daten ★

    QT Zertifiziert für sicherheitsgerichtete Systeminstrumentierung gemäß IEC 61508 mit Zertifikat der FMEDA-Daten

    Prüfprotokoll Oberflächengüte

    Q16 Zertifikat für Oberflächengüte für Hygiene-Druckmittler ★

    Toolkit Leistungsberichte(14)

    QZ Bericht für die Leistungsberechnung des Druckmittlersystems ★

    Anschlussklemmenblöcke(15)

    T1 Anschlussklemmenblock mit Überspannungsschutz ★

    Sensor-Füllmedium(16)

    L1 Inertes Sensor-Füllmedium ★

    O-Ring

    L2 Graphitgefüllter PTFE-O-Ring ★

    Schraubenwerkstoff(11)

    L4 Schrauben aus austenitischem Edelstahl 316 ★

    L5(3) Schrauben gemäß ASTM A 193, Güteklasse B7M ★

    L6 Schrauben aus Alloy K-500 ★

    L7(3) Schrauben gemäß ASTM A 453, Class D, Güteklasse 660 ★

    L8 ASTM A 193, Class 2, Güteklasse B8M Schrauben ★

    Anzeigertyp (nur ERS-Primärgerät)(10)

    M5 Plantweb Digitalanzeiger ★

    M7(17) Extern montierter Digitalanzeiger und Bedieninterface, Plantweb Gehäuse, ohne Kabel, Montagehalterungaus Edelstahl

    M8 Extern montierter Digitalanzeiger und Bedieninterface, Plantweb Gehäuse, Kabel 50 ft. (15,2 m), Montage-halterung aus Edelstahl

    M9 Extern montierter Digitalanzeiger und Bedieninterface, Plantweb Gehäuse, Kabel 100 ft. (30,5 m), Montage-halterung aus Edelstahl

    Druckprüfung

    P1 Hydrostatische Druckprobe mit Zertifikat

    Spezialreinigung(11)

    P2 Erhöhte Sauberkeitsstufe

    P3 Reinigung für weniger als 1 ppm Chlor/Fluor

    Dezember 2019

    14 Emerson.com/Rosemount

  • Tabelle 2: Rosemount 3051SAM Messumformer für ERS-Anwendungen - Bestellinformationen (Fortsetzung)

    NACE®-Bescheinigung(3)

    Q15 Werksbescheinigung gemäß NACE MR0175/ISO 15156 für mediumberührte Werkstoffe ★

    Q25 Werksbescheinigung gemäß NACE MR0103 für mediumberührte Werkstoffe ★

    Typische Modellnummer: 3051SAM 1 S T 2A 2 E11 A 2A

    (1) Siehe Abschnitt „Technische Daten“ bzgl. weiterer Informationen. Das Rosemount 3051S ERS-System bietet drei Leistungsklassen-Optionen:Classic, Ultra und Enhanced ERS-Systemleistung. Die Leistungsklassen „Classic“ und „Ultra“ eignen sich, um statischen Druck und stabileTemperaturbedingungen zu senken. Die Leistungsklasse „Enhanced ERS-System“ bietet eine bessere Leistung bei Temperaturen (-40 bis 185 °F)und verbessert die Leistung bei einem höheren statischen Druck.

    (2) Der Druckbereich sollte basierend auf dem max. statischen Druck, und nicht auf dem Differenzdruck angegeben werden.(3) Die Werkstoffe entsprechen den Empfehlungen gemäß NACE MR 0175/ISO 15156 für Produktionsumgebungen in Ölfeldern für schwefelhaltiges

    Öl. Umgebungsgrenzen beziehen sich auf bestimmte Werkstoffe. Einzelheiten dem neuesten Standard entnehmen. Die ausgewählten Werkstoffeerfüllen zudem die Anforderungen gemäß NACE MR 0103 für Rohölraffinerien. Bestellungen mit Q15 oder Q25 enthalten eine NACE-Bescheinigung.

    (4) Nicht lieferbar mit Drucksensor/Modulcode T oder E.(5) Membranwerkstoff Tantal ist nur mit Drucksensor/Modulcode G lieferbar.(6) Positionen zum „Anbau an“ sind separat zu spezifizieren und erfordern eine vollständige Modellnummer.(7) Wenden Sie sich bzgl. der Leistungsdaten an einen Emerson Vertreter.(8) Maximale Kabelentfernung für SIS-Installationen. Weitere Informationen sind in der Betriebsanleitung des Rosemount 3051S ERS zu finden.(9) Maximale Kabelentfernung für eigensichere Installationen. Andere Optionen sind möglicherweise nicht für längere Entfernungen zulässig.(10) Nicht lieferbar für Konfigurationstyp S.(11) Nicht lieferbar mit Prozessanschluss A11.(12) Diese Baugruppe ist in den Optionen E1, N1, K1, ND, E4, E7, N7, K7, E2, KA, KC, KD, K2, T1, EP und KP inbegriffen.(13) Nicht lieferbar mit M20- oder G1/2-Leitungseinführungsgröße.(14) Der QZ-Bericht quantifiziert die Leistung des gesamten ERS-Systems. Pro ERS-System wird ein (1) Bericht erstellt. Die QZ-Option wird für den

    primären Messumformer (Konfigurationstyp P) angegeben.(15) Nicht lieferbar für Konfigurationstyp S.(16) Silikonölfüllung ist Standard.(17) Kabelanforderungen für den Rosemount 3051S sind in der Betriebsanleitung aufgeführt. Weitere Informationen erhalten Sie von einem Emerson

    Vertreter.

    Rosemount 3051SAL Messumformer für ERS-Anwendungen

    ■ Integrierter Messumformer und direkt montierter Druckmittler mit einer einzigen Modell-nummer

    ■ Eine Vielzahl von Prozessanschlüssen einschließlich Gewinde, Flansch und externe Hygiene-Druckmittler

    ■ Lieferbar mit 15-Jahres-Garantie gemäß gesonderter Bedingungen

    Spezifizierung und Auswahl von Produktwerkstoffen, Optionen oder Komponenten müssen vomBesteller des Geräts vorgenommen werden. Siehe Werkstoffauswahl bzgl. weiterer Informatio-nen.

    Ein skalierbarer Rosemount 3051SAL Messumformer für ERS-Füllstandsmessungen besteht aus drei Teilen. Zuerst muss derModellcode des Messumformers angegeben werden. Diese Codes befinden sich in der Tabelle 3 . Anschließend den direktmontierten Druckmittler angeben: Druckmittler für Rosemount 3051SAL. Die Modellnummer durch Angabe aller gewünschtenOptionen aus dem Abschnitt „Optionen“ der Tabelle 3 vervollständigen.

    Tabelle 3: Rosemount 3051SAL Messumformer für ERS-Anwendungen - Bestellinformationen

    Die mit einem Stern versehenen Angebote (★) bieten die gebräuchlichsten Optionen und sollten ausgewählt werden, um diekürzeste Lieferzeit zu gewährleisten. Produktausführungen ohne Stern sind mit längeren Lieferzeiten verbunden.

    Modell Messumformertyp

    3051SAL Skalierbarer Messumformer für Füllstandsmessungen

    Dezember 2019

    Produktdatenblatt 15

    https://www.emerson.com/documents/automation/manual-rosemount-3051s-electronic-remote-sensors-en-88168.pdfhttps://www.emerson.com/documents/automation/manual-rosemount-3051s-series-pressure-transmitter-hart-protocol-en-75976.pdf

  • Tabelle 3: Rosemount 3051SAL Messumformer für ERS-Anwendungen - Bestellinformationen (Fortsetzung)

    Leistungsklasse(1)

    1 Ultra: 0,055 % Genauigkeit der Messspanne, 150:1 Messspannenverhältnis, 15-Jahres-Garantie gemäß ge-sonderter Bedingungen

    2 Classic: 0,065 % Genauigkeit der Messspanne, 150:1 Messspannenverhältnis ★

    4 Enhanced ERS-System Leistung, 15-Jahres-Stabilität, 15-Jahres-Gewährleistung gemäß gesonderter Bedin-gungen

    Konfigurationstyp

    P ERS – primär ★

    S ERS – sekundär ★

    Druckmodultyp Drucksensortyp

    G Coplanar Überdruck ★

    T Inline Überdruck ★

    E Inline Absolutdruck ★

    A Coplanar Absolutdruck

    Druckbereich(2)

    Coplanar – Überdruck Inline – Überdruck Inline – Absolutdruck Coplanar – Ab-solutdruck

    1A – –14,7 bis 30 psig

    (–1,01 bis 2,06 bar)

    0 bis 30 psia (0 bis 2,06 bar) 0 bis 30 psia

    (0 bis 2,06 bar)

    2A –250 bis 250 inH2O

    (–621,60 bis 621,60mbar)

    –14,7 bis 150 psig

    (–1,01 bis 10,34 bar)

    0 bis 150 psia (0 bis 10,34 bar) 0 bis 150 psia

    (0 bis 10,34bar)

    3A –393 bis 1 000 inH2O

    (–0,97 bis 2,48 bar)

    –14,7 bis 800 psig

    (–1,01 bis 55,15 bar)

    0 bis 800 psia (0 bis 55,15 bar) 0 bis 800 psia

    (0 bis 55,15bar)

    4A –14,2 bis 300 psig

    (–0,97 bis 20,68 bar)

    –14,7 bis 4 000 psig

    (–1,0 bis 275,79 bar)

    0 bis 4 000 psia (0 bis 275,79bar)

    0 bis 4 000 psia

    (0 bis 275,79bar)

    5A –14,2 bis 2 000 psig (–0,97 bis 137,89 bar)

    –14,7 bis 10 000 psig

    (–1,01 bis 689,47 bar)

    0 bis 10 000 psia (0 bis 689,47bar)

    – ★

    Messumformerausgang

    A 4–20 mA mit digitalem Signal basierend auf HART Protokoll ★

    Gehäuseausführung Werkstoff Leitungseinführung

    Gehäuse für primäres ERS-System – Konfigurationstyp P

    1A Plantweb Gehäuse Aluminium ½–14 NPT ★

    1B Plantweb Gehäuse Aluminium M20 x 1,5 (CM 20) ★

    1J Plantweb Gehäuse Edelstahl ½–14 NPT ★

    1K Plantweb Gehäuse Edelstahl M20 x 1,5 (CM 20) ★

    2E Anschlussgehäuse mit Ausgang für ex-ternen Anzeiger

    Aluminium ½–14 NPT ★

    Dezember 2019

    16 Emerson.com/Rosemount

  • Tabelle 3: Rosemount 3051SAL Messumformer für ERS-Anwendungen - Bestellinformationen (Fortsetzung)

    2F Anschlussgehäuse mit Ausgang für ex-ternen Anzeiger

    Aluminium M20 x 1,5 (CM 20) ★

    2M Anschlussgehäuse mit Ausgang für ex-ternen Anzeiger

    Edelstahl ½–14 NPT ★

    1C Plantweb Gehäuse Aluminium G½

    1L Plantweb Gehäuse Edelstahl G½

    2G Anschlussgehäuse mit Ausgang für ex-ternen Anzeiger

    Aluminium G½

    Gehäuse für sekundäres ERS-System – Konfigurationstyp S

    2A Anschlussgehäuse Aluminium ½–14 NPT ★

    2B Anschlussgehäuse Aluminium M20 x 1,5 (CM 20) ★

    2J Anschlussgehäuse Edelstahl ½–14 NPT ★

    2C Anschlussgehäuse Aluminium G½

    Druckmittlersystem (3)

    Coplanar Druckmodultyp

    1 Einzelnes direkt mon-tiertes Druckmittler-system

    Reparierbare Schweißkonstruktion ★

    2 Einzelnes direkt mon-tiertes Druckmittler-system

    Vollständig verschweißt ★

    Inline-Druck-Modultyp

    1 Einzelnes direkt mon-tiertes Druckmittler-system

    Vollständig verschweißt ★

    Anschlussart für Hochdruckseite

    Einzelnes direkt montiertes Druckmittlersystem (zwischen Messumformer und Druckmittler)

    0 Ohne Membranvorbau ★

    2 2 in. (50 mm) Membranvorbau ★

    4 4 in. (100 mm) Membranvorbau ★

    5(4) Thermal Optimizer ★

    6(5) Erweiterung des Temperaturbereichs – sekundäres Füllmedium Silikon 200 ★

    7(5)(6) Thermal Range Expander – sekundäres Füllmedium SYLTHERM™ XLT ★

    Anschlussart für Niederdruckseite (Referenzdruckanschluss)

    Einzelnes direkt montiertes Druckmittlersystem

    00 Ohne (Inline-Sensor) ★

    20 Trennmembran Edelstahl 316L/Messumformerflansch aus Edelstahl ★

    30 Trennmembran Alloy C-276/Messumformerflansch aus Edelstahl ★

    Dezember 2019

    Produktdatenblatt 17

  • Tabelle 3: Rosemount 3051SAL Messumformer für ERS-Anwendungen - Bestellinformationen (Fortsetzung)

    Druckmittler - Füllmedium SpezifischesGewicht bei77 °F (25 °C)

    Temperaturgrenzen(7)(8)

    Ohne Mem-branvorbau

    2 in. (50 mm)Membranvor-bau

    4 in. (100mm) Mem-branvorbau

    Thermal Range Ex-pander(9)

    D Silikon 200 0,934 -49 bis 401 °F (-45 bis 205 °C) – ★

    F Silikon 200 für Unter-druckanwendungen

    0,934 Für den Einsatz in Unterdruckanwendungen unter 14,7 psia (1 barabs.), siehe die Dampfdruck-Kennlinien in der Technischen Mitte-lung „Rosemount DP Level Fill Fluid Specification“.

    J(10) Tri-Therm 300 0,795 -40 bis 401 °F(-40 bis 205 °C)

    -40 bis 464 °F(-40 bis 240 °C)

    -40 bis 572 °F(-40 bis 300 °C)

    – ★

    Q(10) Tri-Therm 300 für Un-terdruckanwendun-gen

    0,795 Für den Einsatz in Unterdruckanwendungen unter 14,7 psia (1 barabs.), siehe die Dampfdruck-Kennlinien in der Technischen Mitte-lung „Rosemount DP Level Fill Fluid Specification“.

    L Silikon 704 1,07 32 bis 401 °F (0bis 205 °C)

    32 bis 464 °F (0bis 240 °C)

    32 bis 572 °F (0bis 300 °C)

    Bis zu 599 °F(315 °C)

    C Silikon 704 für Unter-druckanwendungen

    1,07 Für den Einsatz in Unterdruckanwendungen unter 14,7 psia (1 barabs.), siehe die Dampfdruck-Kennlinien in der Technischen Mitte-lung „Rosemount DP Level Fill Fluid Specification“.

    R Silikon 705 1,09 68 bis 401 °F(20 bis 205 °C)

    68 bis 464 °F(20 bis 240 °C)

    68 bis 572 °F(20 bis 300 °C)

    Bis zu 698 °F(370 °C)

    V Silikon 705 für Unter-druckanwendungen

    1,09 Für den Einsatz in Unterdruckanwendungen unter 14,7 psia (1 barabs.), siehe die Dampfdruck-Kennlinien in der Technischen Mitte-lung „Rosemount DP Level Fill Fluid Specification“.

    A SYLTHERM XLT 0,85 -157 bis 293 °F (-105 bis 145 °C) – ★

    H Inert (Halocarbon) 1,85 -49 bis 320 °F (-45 bis 160 °C) – ★

    G(10)(11) Glyzerin und Wasser 1,13 5 bis 203 °F (-15 bis 95 °C) – ★

    N (10) Neobee® M-20 0,94 5 bis 401 °F(-15 bis 205 °C)

    5 bis 437 °F (-15 bis 225 °C) – ★

    P(10)(11) Propylenglykol undWasser

    1,02 5 bis 203 °F (-15 bis 95 °C) – ★

    Y(12) UltraTherm™ 805 1,20 – Bis zu 770 °F(410 °C) (13)

    Z(12) Silikon 805 für Unter-druckanwendungen

    1,20 Für den Einsatz in Unterdruckanwendungen unter 14,7 psia (1 barabs.), siehe die Dampfdruck-Kennlinien in der Technischen Mitte-lung „Rosemount DP Level Fill Fluid Specification“.

    Vervollständigung der Modellnummer durch Auswahl eines der folgenden Druckmittlertypen:

    Druckmittler-Ausführung Prozessanschlüsse

    FF: Flanschdruckmittler ohne Membranvorbau 2 in./DN 50/50A

    3 in./DN 80/80A

    4 in./ DN 100/100A

    EF: Flanschdruckmittler mit Membranvorbau 3 in./DN 80/80A

    4 in./DN 100/100A

    Dezember 2019

    18 Emerson.com/Rosemount

    https://www.emerson.com/documents/automation/technical-note-rosemount-1199-fill-fluid-specifications-en-74338.pdfhttps://www.emerson.com/documents/automation/technical-note-rosemount-1199-fill-fluid-specifications-en-74338.pdfhttps://www.emerson.com/documents/automation/technical-note-rosemount-1199-fill-fluid-specifications-en-74338.pdfhttps://www.emerson.com/documents/automation/technical-note-rosemount-1199-fill-fluid-specifications-en-74338.pdfhttps://www.emerson.com/documents/automation/technical-note-rosemount-1199-fill-fluid-specifications-en-74338.pdfhttps://www.emerson.com/documents/automation/technical-note-rosemount-1199-fill-fluid-specifications-en-74338.pdfhttps://www.emerson.com/documents/automation/technical-note-rosemount-1199-fill-fluid-specifications-en-74338.pdfhttps://www.emerson.com/documents/automation/technical-note-rosemount-1199-fill-fluid-specifications-en-74338.pdfhttps://www.emerson.com/documents/automation/technical-note-rosemount-1199-fill-fluid-specifications-en-74338.pdfhttps://www.emerson.com/documents/automation/technical-note-rosemount-1199-fill-fluid-specifications-en-74338.pdf

  • Tabelle 3: Rosemount 3051SAL Messumformer für ERS-Anwendungen - Bestellinformationen (Fortsetzung)

    RF: Druckmittler mit Flanschanschluss ½ in.¾ in.1 in./DN 25/25A

    1½ in./DN 40/40A

    Flachdruckmittler (PF) 2 in./DN 50/50A

    3 in./DN 80/80A

    FC Flanschdruckmittler ohne Membranvorbau − Dichtfläche mit Ringnut(RTJ)

    2 in.

    3 in.

    Externer Flanschdruckmittler (RC) − Dichtfläche mit Ringnut (RTJ) ½ in.¾ in.1 in.

    1½ in.

    RT: Druckmittler mit Gewindeanschluss ¼ –18 NPT½ –14 NPT¾ –14 NPT1 11,5 NPT

    1¼–11,5 NPT

    Hygiene-Druckmittler (SC) Tri-Clamp 1½ in.2 in.

    3 in.

    SS: Tanksticheinheit für Hygienetanks 4 in.

    Optionen (mit ausgewählter Modellnummer angeben)

    Erweiterte Produktgarantie

    WR3 3-jährige, begrenzte Garantie ★

    WR5 5-jährige, begrenzte Garantie ★

    ERS-Verbindungskabel(14)

    R02 25 ft. (7,62 m) ERS-Kabel (grau)

    R05 50 ft. (15,2 m) ERS-Kabel (grau) ★

    R10 100 ft. (30,5 m) ERS-Kabel (grau) ★

    R15 150 ft. (45,72 m) ERS-Kabel (grau) ★

    R20(15) 200 ft. (60,96 m) ERS-Kabel (grau)

    R22(16) 225 ft. (68,58 m) ERS-Kabel (grau)

    R30 300 ft. (91,44 m) ERS-Kabel (grau)

    R40 400 ft. (121,92 m) ERS-Kabel (grau)

    R50 500 ft. (152,4 m) ERS-Kabel (grau)

    H02 25 ft. (7,62 m) ERS-Kabel (blau)

    Dezember 2019

    Produktdatenblatt 19

  • Tabelle 3: Rosemount 3051SAL Messumformer für ERS-Anwendungen - Bestellinformationen (Fortsetzung)

    H05 50 ft. (15,2 m) ERS-Kabel (blau)

    H10 100 ft. (30,5 m) ERS-Kabel (blau)

    H15 150 ft. (45,7 m) ERS-Kabel (blau)

    H20(15) 200 ft. (60,96 m) ERS-Kabel (blau)

    H22(16) 225 ft. (68,58 m) ERS-Kabel (blau)

    J02 25 ft. (7,62 m) armierters ERS-Kabel

    J05 50 ft. (15,2 m) armierters ERS-Kabel

    J07 75 ft. (22,8 m) armierters ERS-Kabel

    J10 100 ft. (30,5 m) armierters ERS-Kabel

    J12(16) 125 ft. (38,1 m) armierters ERS-Kabel

    Softwarekonfiguration(17)

    C1 Kundenspezifische Software-Konfiguration (Konfigurationsdatenblatt erforderlich) ★

    Kalibrierung für Überdruck

    C3 Überdruckkalibrierung nur für Rosemount 3051SAL A4 ★

    Alarmwerte(17)

    C4 Alarm- und Sättigungswerte nach NAMUR, Hochalarm ★

    C5 Alarm- und Sättigungswerte nach NAMUR, Niedrigalarm ★

    C6 Kundenspezifische Alarm- und Sättigungswerte, Hochalarm (C1 und Konfigurationsdatenblatt erforderlich) ★

    C7 Kundenspezifische Alarm- und Sättigungswerte, Niedrigalarm (C1 und Konfigurationsdatenblatt erforder-lich)

    C8 Niedrigalarm (Alarm- und Sättigungswerte gemäß Rosemount Standard) ★

    Erdungsschraube(18)

    D4 Externe Erdungsschraube ★

    Verschlussstopfen

    DO Leitungseinführungsstopfen Edelstahl 316 ★

    Produkt-Zulassungen

    E1 ATEX Druckfeste Kapselung ★

    I1 ATEX Eigensicherheit ★

    N1 ATEX Typ n ★

    K1 ATEX Druckfeste Kapselung und Eigensicherheit, Typ n, Staub ★

    ND ATEX Staub ★

    E4 TIIS Druckfeste Kapselung ★

    E5 FM Ex-Schutz, Staub-Ex-Schutz ★

    I5 FM Eigensicherheit, Division 2 ★

    K5 FM Ex-Schutz, Staub-Ex-Schutz, Eigensicherheit, Division 2 ★

    E6 (19) CSA Ex-Schutz, Staub-Ex-Schutz, Division 2 ★

    Dezember 2019

    20 Emerson.com/Rosemount

  • Tabelle 3: Rosemount 3051SAL Messumformer für ERS-Anwendungen - Bestellinformationen (Fortsetzung)

    I6 CSA Eigensicherheit ★

    K6(19) CSA Ex-Schutz, Staub-Ex-Schutz, Eigensicherheit, Division 2 ★

    E7 IECEx Druckfeste Kapselung ★

    I7 IECEx Eigensicherheit ★

    N7 IECEx Typ n ★

    K7 IECEx Druckfeste Kapselung, Eigensicherheit, Typ n ★

    E2 INMETRO Druckfeste Kapselung ★

    I2 INMETRO Eigensicherheit ★

    K2 INMETRO Druckfeste Kapselung, Eigensicherheit, Typ n ★

    EP Korea Druckfeste Kapselung ★

    E3 China Druckfeste Kapselung ★

    I3 China Eigensicherheit, Staub-Ex-Schutz ★

    IP Korea Eigensicherheit ★

    KP Korea Druckfeste Kapselung, Eigensicherheit ★

    EM Technical Regulations Customs Union (EAC) Druckfeste Kapselung ★

    IM Technical Regulations Customs Union (EAC) Eigensicherheit ★

    EIN Technical Regulations Customs Union (EAC) Druckfeste Kapselung, Eigensicherheit ★

    KM Technical Regulations Customs Union (EAC) Druckfeste Kapselung, Eigensicherheit ★

    KA(19) ATEX und CSA Druckfeste Kapselung, Eigensicherheit, Division 2 ★

    KB(19) FM und CSA Ex-Schutz, Staub-Ex-Schutz, Eigensicherheit, Division 2 ★

    KC FM und ATEX Ex-Schutz, Eigensicherheit, Division 2 ★

    KD(19) FM, CSA und ATEX Ex-Schutz, Eigensicherheit ★

    Marine-Zulassungen

    SBS ABS Zulassung (American Bureau of Shipping) ★

    SBV BV-Zulassung (Bureau Veritas) ★

    SDN DNV-Zulassung (Det Norske Veritas) ★

    SLL LR-Zulassung (Lloyds) Register ★

    Sensor-Füllmedium(20)

    L1 Inertes Sensor-Füllmedium ★

    O-Ring

    L2 Graphitgefüllter PTFE-O-Ring ★

    Schraubenwerkstoff

    L4 Schrauben aus austenitischem Edelstahl 316 ★

    Anzeigertyp (nur ERS-Primärgerät)(17)

    M5 Plantweb Digitalanzeiger ★

    Dezember 2019

    Produktdatenblatt 21

  • Tabelle 3: Rosemount 3051SAL Messumformer für ERS-Anwendungen - Bestellinformationen (Fortsetzung)

    M7(21) Extern montierter Digitalanzeiger und Bedieninterface, Plantweb Gehäuse, ohne Kabel, Montagehalterungaus Edelstahl

    M8 Extern montierter Digitalanzeiger und Bedieninterface, Plantweb Gehäuse, Kabel 15,2 m (50 ft.), Montage-halterung aus Edelstahl

    M9 Extern montierter Digitalanzeiger und Bedieninterface, Plantweb Gehäuse, Kabel 30,5 m (100 ft.), Monta-gehalterung aus Edelstahl

    Druckprüfung

    P1 Hydrostatische Druckprobe mit Zertifikat

    Spezialreinigung

    P2 Erhöhte Sauberkeitsstufe

    P3 Reinigung für weniger als 1 ppm Chlor/Fluor

    Kalibrierzertifikat

    Q4 Prüfprotokoll ★

    QP Prüfprotokoll und spezielle Verpackungsprozedur ★

    Werkstoffbescheinigung

    Q8 Werkstoffbescheinigung gemäß EN 10204 3.1 ★

    Bestätigung für Einsatz in sicherheitsgerichteter Systeminstrumentierung (SIS)

    QS Betriebsbewährungsdokument (Prior-use) der FMEDA-Daten ★

    QT Zertifiziert für sicherheitsgerichtete Systeminstrumentierung gemäß IEC 61508 mit Zertifikat der FMEDA-Daten

    Toolkit Leistungsberichte(22)

    QZ Bericht für die Leistungsberechnung des Druckmittlersystems ★

    Überspannungsschutz(17)

    T1 Anschlussklemmenblock mit Überspannungsschutz ★

    NACE®-Bescheinigung(23)

    Q15 Werksbescheinigung gemäß NACE MR0175/ISO 15156 für mediumberührte Werkstoffe ★

    Q25 Werksbescheinigung gemäß NACE MR0103 für mediumberührte Werkstoffe ★

    Typische Modellnummer: 3051SAL 1 P G 4A A 1A 1 0 20 D FF 7 1 DA 0 0 M5

    (1) Siehe Abschnitt „Technische Daten“ bzgl. weiterer Informationen. Das Rosemount 3051S ERS-System bietet drei Leistungsklassen-Optionen:Classic, Ultra und Enhanced ERS-Systemleistung. Die Leistungsklassen „Classic“ und „Ultra“ eignen sich, um statischen Druck und stabileTemperaturbedingungen zu senken. Die Leistungsklasse „Enhanced ERS-System“ bietet eine bessere Leistung bei Temperaturen (-40 bis 185 °F)und verbessert die Leistung bei einem höheren statischen Druck.

    (2) Nicht geeignet für Unterdruckanwendungen.(3) Siehe Typ des Druckmittlersystems im Produktdatenblatt des Rosemount Differenzdruckmessumformers für Füllstand bzgl. weiterer

    Informationen.(4) Der maximale Betriebsdruck (MWP) des Thermal Optimizers beträgt 4 000 psi (275 bar). Siehe Abbildung 7, Abbildung 8 oder Tabelle 53 bzgl. der

    Temperaturgrenzen des Thermal Optimizers.(5) Der maximale Betriebsdruck (MWP) des Thermal Range Expanders beträgt 3 750 psi (258,6 bar).(6) Thermal Range Expander mit SYLTHERM XLT sekundärem Füllmedium wird nicht für den Einsatz in Unterdruckanwendungen unter 6 psia (400

    mbar abs.) empfohlen.(7) Bei einem Umgebungsdruck von 14,7 psia (1 bar abs.) und einer Umgebungstemperatur von 70 °F (21 °C). Die Temperaturgrenzen werden im

    Unterdruckbetrieb reduziert und können durch die Auswahl des Druckmittlers begrenzt werden.(8) Aufgrund der Wärmeübertragung zum Messumformer wird die max. Prozesstemperatur des Messumformers heruntergewertet, wenn die

    Umgebungs- oder Prozesstemperaturen 185 °F (85 °C) überschreiten. Verwenden Sie das Instrument Toolkit™, um die Anwendung zu überprüfen.(9) Für komplette Prozess- und Umgebungstemperaturgrenzen siehe Thermal Range Expander – Betriebstemperaturbereich.

    Dezember 2019

    22 Emerson.com/Rosemount

    http://www.emerson.com/documents/automation/product-data-sheet-rosemount-dp-level-transmitters-1199-seal-systems-en-73226.pdf

  • (10) Dies ist ein Füllmedium in Lebensmittelgüte.(11) Nicht geeignet für Unterdruckanwendungen.(12) Nur mit Thermal Range Expander lieferbar.(13) UltraTherm 805 unterstützt die max. Auslegungstemperatur von 454 °C (850 °F. Die Designtemperaturvorgabe ist für nicht kontinuierlichen

    Betrieb mit einer akkumulativen Belichtungszeit von weniger als 12 Stunden ausgelegt.(14) Der Druckbereich sollte basierend auf dem max. statischen Druck, und nicht auf dem Differenzdruck angegeben werden.(15) Maximale Kabelentfernung für SIS-Installationen. Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt „Zulassung von sicherheitsgerichteten Systemen

    (SIS)“ in der Betriebsanleitung des Rosemount 3051S ERS.(16) Maximale Kabelentfernung für eigensichere Installationen. Andere Optionen sind möglicherweise nicht für längere Entfernungen zulässig.(17) Nicht lieferbar mit Konfigurationscode S.(18) Dieses Teil ist in den Optionen EP, KP, E1, N1, K1, ND, E4, E7, N7, K7, E2, KA, KC, KD, K2, T1, E3, EM, KM inbegriffen.(19) Nicht lieferbar mit M20- oder G1/2-Leitungseinführungsgröße.(20) Silikonölfüllung ist Standard.(21) Kabelanforderungen für den Rosemount 3051S sind in der Betriebsanleitung aufgeführt. Weitere Informationen erhalten Sie von einem Emerson

    Vertreter.(22) Der QZ-Bericht quantifiziert die Leistung des gesamten ERS-Systems. Pro ERS-System wird ein einzelner Bericht erstellt. Die QZ-Option wird für

    den primären Messumformer (Konfigurationstyp P) angegeben.(23) Die Werkstoffe entsprechen den Empfehlungen gemäß NACE MR 0175/ISO 15156 für Produktionsumgebungen in Ölfeldern für schwefelhaltiges

    Öl. Umgebungsgrenzen beziehen sich auf bestimmte Werkstoffe. Einzelheiten dem neuesten Standard entnehmen. Die ausgewählten Werkstoffeerfüllen zudem die Anforderungen gemäß NACE MR 0103 für Rohölraffinerien. Der UltraTherm 805 unterstützt die max. Auslegungstemperaturvon 850 °F (454 °C). Die Designtemperaturvorgabe ist für nicht kontinuierlichen Betrieb mit einer akkumulativen Belichtungszeit von weniger als12 Stunden ausgelegt.

    Dezember 2019

    Produktdatenblatt 23

    https://www.emerson.com/documents/automation/manual-rosemount-3051s-electronic-remote-sensors-en-88168.pdfhttps://www.emerson.com/documents/automation/manual-rosemount-3051s-series-pressure-transmitter-hart-protocol-en-75976.pdf

  • Rosemount™ 3051S Skalierbarer™ Messumformer fürFüllstandsmessungenDie Rosemount Messumformermodelle 3051S für skalierbare Füllstandsmessung verbinden die Eigenschaften und Vorteile derHochleistungsmessumformer 3051S mit der Haltbarkeit und Zuverlässigkeit von externen Druckmittlern – und das alles in einemGerät.

    Rosemount3051SAL Inline mitFlanschdruckmittler(FF)

    Rosemount3051SAL Coplanar™

    mit Tankstichein-heit für Hygiene-tanks (SS)

    Rosemount 3051SAL Tuned-System-Bau-gruppe mit Erweiterung des Temperatur-bereichs

    Rosemount 3051SAL ausgeglichenes Sys-tem

    Produktmerkmale und Funktionen:

    ■ Eine Vielzahl von Prozessanschlüssen einschließlich Gewinde, Flansch und Hygiene-Druckmittler■ Quantifizierte Leistung für die gesamte Messumformer-/Druckmittlerbaugruppe (Option QZ)■ HART, FOUNDATION™ Feldbus- und Wireless-Protokolle

    Rosemount 3051SAL Skalierbarer Messumformer für Füllstandsmessungen

    Spezifizierung und Auswahl von Produktwerkstoffen, Optionen oder Komponenten müssen vom Besteller des Gerätsvorgenommen werden. Siehe Werkstoffauswahl bzgl. weiterer Informationen.

    Ein Rosemount 3051SAL Messumformer besteht aus 3 Teilen. Zuerst müssen die Modellcodes aus der Tabelle 4 angegebenwerden. Anschließend den direkt montierten Druckmittler angeben: Druckmittler für Rosemount 3051SAL. Die Modellnummerdurch Angabe aller gewünschten Optionen aus dem Abschnitt „Optionen“ der Tabelle 4 vervollständigen.

    Tabelle 4: Rosemount 3051SAL Skalierbarer Füllstandsmessumformer - Bestellinformationen

    Die mit einem Stern versehenen Angebote (★) bieten die gebräuchlichsten Optionen und sollten ausgewählt werden, um diekürzeste Lieferzeit zu gewährleisten. Produktausführungen ohne Stern sind mit längeren Lieferzeiten verbunden.

    Modell Messumformertyp

    3051SAL Skalierbarer Füllstandsmessumformer

    Leistungsklasse(1)

    1 Ultra: 0,055 % Genauigkeit der Messspanne, 150:1 Messspannenverhältnis, 15-Jahres-Garantie gemäß geson-derter Bedingungen

    2 Classic: 0,065 % Genauigkeit der Messspanne, 150:1 Messspannenverhältnis ★

    Dezember 2019

    24 Emerson.com/Rosemount

    https://www.emerson.com/catalog/ConfiguratorDisplayView?redirectURL=https%3A%2F%2Fwww.emerson.com%2Fen-us%2Fcatalog%2Frosemount-sku-3051sal-level-transmitter&catalogId=20051&qty=1&productId=726855&storeId=20151&utm_source=rmt_us-tech_doc-pds&utm_medium=pdfe&utm_content=3051sal_lt_cfg&utm_campaign=19grmtp-3051s84https://www.emerson.com/en-us/catalog/rosemount-sku-3051sal-level-transmitter?utm_source=rmt_us-tech_doc-pds&utm_medium=pdfe&utm_content=3051sal_lt&utm_campaign=19grmtp-3051s90

  • Tabelle 4: Rosemount 3051SAL Skalierbarer Füllstandsmessumformer - Bestellinformationen (Fortsetzung)

    Konfigurationstyp

    C Füllstandsmessumformer für Flüssigkeiten ★

    Druckmodultyp

    D Coplanar Differenzdruck ★

    G Coplanar Überdruck ★

    T Inline Überdruck ★

    E Inline Absolutdruck ★

    A Coplanar Absolutdruck

    Druckbereich

    Coplanar – Dif-ferenzdruck

    Coplanar –Überdruck

    Inline – Über-druck

    Inline – Abso-lutdruck

    Coplanar – Absolutdruck

    1A – – -14,7 bis 30psig

    (-1,01 bis 2,06bar)

    0 bis 30 psia (0bis 2,06 bar)

    0 bis 30 psia (0 bis 2,06 bar) ★

    2A -250 bis 250inH2O(-621,60 bis621,60 mbar)

    -250 bis 250inH2O

    (-621,60 bis621,60 mbar)

    -14.7 bis 150psig

    (-1,01 bis 10,34bar)

    0 bis 150 psia

    (0 bis 10,34bar)

    0 bis 150 psia (0 bis 10,34 bar) ★

    3A -1 000 bis1 000 inH2O(-2,48 bis 2,48bar)

    -393 bis 1 000inH2O

    (-0,97 bis 2,48bar)

    -14,7 bis 800psig

    (-1,01 bis 55,15bar)

    0 bis 800 psia

    (0 bis 55,15bar)

    0 bis 800 psia (0 bis 55,15 bar) ★

    4A -300 bis 300 psi

    (-20,68 bis20,68 bar)

    -14,2 bis 300psig

    (-0,97 bis 20,68bar)

    -14,7 bis 4 000psig

    (-1,01 bis275,79 bar)

    0 bis 4 000 psia

    (0 bis 275,79bar)

    0 bis 4 000 psia (0 bis 275,79 bar) ★

    5A -2 000 bis2 000 psi

    (-137,89 bis137,89 bar)

    -14,2 bis 2 000psig

    (-0,97 bis137,89 bar)

    -14,7 bis10 000 psig

    (-1,01 bis689,47 bar)

    0 bis 10 000psia

    (0 bis 689,47bar)

    – ★

    Messumformerausgang

    A 4–20 mA mit digitalem Signal basierend auf dem HART Protokoll ★

    F(2) FOUNDATION Fieldbus™ Protokoll ★

    X(3) Wireless (erfordert Wireless-Optionen und Wireless Plantweb Gehäuse) ★

    Gehäuseausführung Werkstoff Kabeleinführung

    1A Plantweb Gehäuse Aluminium ½–14 NPT ★

    1B Plantweb Gehäuse Aluminium M20 x 1,5 ★

    1J Plantweb Gehäuse Edelstahl ½–14 NPT ★

    1K Plantweb Gehäuse Edelstahl M20 x 1,5 ★

    2A Anschlussgehäuse Aluminium ½–14 NPT ★

    Dezember 2019

    Produktdatenblatt 25

  • Tabelle 4: Rosemount 3051SAL Skalierbarer Füllstandsmessumformer - Bestellinformationen (Fortsetzung)

    2B Anschlussgehäuse Aluminium M20 x 1,5 ★

    2E Anschlussgehäuse mit Ausgang für externes Be-dieninterface

    Aluminium ½–14 NPT ★

    2F Anschlussgehäuse mit Ausgang für externes Be-dieninterface

    Aluminium M20 x 1,5 ★

    2J Anschlussgehäuse Edelstahl ½–14 NPT ★

    5A(4) Wireless Plantweb Gehäuse Aluminium ½–14 NPT ★

    5J(4) Wireless Plantweb Gehäuse Edelstahl ½–14 NPT ★

    7J(5) Schnellanschluss (4-poliger Mini-Stecker, Größe A) Edelstahl – ★

    1C Plantweb Gehäuse Aluminium G½

    1L Plantweb Gehäuse Edelstahl 316L G½

    2C Anschlussgehäuse Aluminium G½

    2G Anschlussgehäuse mit Ausgang für externes Be-dieninterface

    Aluminium G½

    Druckmittlersystemtyp

    Coplanar Druckmodultyp Inline-Druckmodultyp

    1 Direkt montiertes einzelnesDruckmittlersystem

    ReparierbareSchweißkon-struktion

    Direkt montiertes einzelnesDruckmittlersystem

    Reparierbare Schweißkon-struktion

    2 Direkt montiertes einzelnesDruckmittlersystem

    Vollständig ver-schweißt

    – – ★

    3(6) Tuned-System-Baugruppe – eindirekt und ein extern montierterDruckmittler mit Kapillare

    ReparierbareSchweißkon-struktion

    – – ★

    4(6) Tuned-System-Baugruppe – eindirekt und ein extern montierterDruckmittler mit Kapillare

    Vollständig ver-schweißt

    – – ★

    5(6) Ausgeglichenes System – zweiextern montierte Druckmittlermit gleich langen Kapillaren

    ReparierbareSchweißkon-struktion

    – – ★

    6(6) Ausgeglichenes System – zweiextern montierte Druckmittlermit gleich langen Kapillaren

    Vollständig ver-schweißt

    – – ★

    7 Extern montiertes einzelnesDruckmittlersystem mit Kapillare– 316L Messumformerisolatorauf Niederdruckseite

    ReparierbareSchweißkon-struktion

    Extern montiertes einzelnesDruckmittlersystem mit Ka-pillare

    Vollständig verschweißt ★

    8 Extern montiertes einzelnesDruckmittlersystem mit Kapillare– 316L Messumformerisolatorauf Niederdruckseite

    Vollständig ver-schweißt

    – – ★

    9 Extern montiertes einzelnesDruckmittlersystem mit Kapillare– Alloy C-276 Messumformeriso-lator auf Niederdruckseite

    ReparierbareSchweißkon-struktion

    – – ★

    Dezember 2019

    26 Emerson.com/Rosemount

  • Tabelle 4: Rosemount 3051SAL Skalierbarer Füllstandsmessumformer - Bestellinformationen (Fortsetzung)

    A Extern montiertes einzelnesDruckmittlersystem mit Kapillare– Alloy C-276 Messumformeriso-lator auf Niederdruckseite

    Vollständig ver-schweißt

    – – ★

    Anschlussart für Hochdruckseite (basierend auf dem ausgewählten Druckmittlersystem auswählen)

    Einzelnes Druckmittlersystem Doppeltes Druckmittlersystem

    Direktmontage Externe Montage mit Kapillare Tuned-System-Baugrup-pe

    Ausgeglichenes System

    Coplanar Inline Coplanar Inline Coplanar Coplanar

    0 Ohne Membranvorbau Standard Standard Kein Mem-branvor-bau/Stan-dard

    Standard ★

    2 2 in. (50 mm)Membranvor-bau

    – – – 2 in. (50mm) Mem-branvor-bau

    – ★

    4 4 in. (100 mm)Membranvor-bau

    4 in. (100 mm)Membranvor-bau (7)

    – – 4 in. (100mm) Mem-branvor-bau

    – ★

    5 – Thermal Opti-mizer

    – – – – ★

    6(8) Thermal Range Expander – se-kundäres Füllmedium Silikon 200

    Thermal Range Expander – se-kundäres Füllmedium Silikon 200einzelne Kapillare

    Thermal Range Expander – sekundäresFüllmedium Silikon 200 mit Kapillaren aufNiederdruckseite

    7(8) Thermal Range Expander – se-kundäres FüllmediumSYLTHERM™ XLT

    Thermal Range Expander – se-kundäres Füllmedium SYLTHERMXLT einzelne Kapillare

    Thermal Range Expander – sekundäresFüllmedium SYLTHERM XLT mit Kapillarenauf Niederdruckseite

    Niederdruckseitiger Anschlusstyp oder Kapillarrohr-Innendurchmesser.

    Werkstoff für Referenzan-schluss auf Niederdruckseite

    Kapillarrohr-Innendurchmesser

    Direktmontage Externe Montage mit Kapillare Tuned-System-Baugrup-pe

    Ausgeglichenes System

    Coplanar Inline Coplanar oder Inline Coplanar Coplanar

    0 – Kein Referenz-anschluss

    – – – ★

    1(9)(10) Anbau an einenRosemount ex-ternen Druck-mittler 1199

    – – – – ★

    Dezember 2019

    Produktdatenblatt 27

  • Tabelle 4: Rosemount 3051SAL Skalierbarer Füllstandsmessumformer - Bestellinformationen (Fortsetzung)

    2 Trennmemb-ran Edelstahl316L, Messum-formerflanschEdelstahl

    – – – – ★

    3 Trennmemb-ran AlloyC-276, Mes-sumformerf-lansch Edel-stahl

    – – – – ★

    B – – 0,03 in. (0,711 mm) ID Kapillar-verbindung

    0,03 in.(0,711mm) ID Ka-pillarver-bindung

    0,03 in. (0,711 mm) ID Kapil-larverbindung

    C – – 0,04 in. (1,092 mm) ID Kapillar-verbindung

    0,04 in.(1,092mm) ID Ka-pillarver-bindung

    0,04 in. (1,092 mm) ID Kapil-larverbindung

    D – – 0,075 in. (1,905 mm) ID Kapillar-verbindung

    0,075 in.(1,905mm) ID Ka-pillarver-bindung

    0,075 in. (1,905 mm) ID Ka-pillarverbindung

    E(11) – – 0,03 in. (0,711 mm) ID Kapillar-verbindung, PVC-beschichtet mitgeschlossenem Ende

    0,03 in.(0,711mm) ID Ka-pillarver-bindung,PVC-be-schichtetmit ge-schloss-enem Ende

    0,03 in. (0,711 mm) ID Kapil-larverbindung, PVC-be-schichtet mit geschlosse-nem Ende

    F(11) – – 0,04 in. (1,092 mm) ID Kapillar-verbindung, PVC-beschichtet mitgeschlossenem Ende

    0,04 in.(1,092mm) ID Ka-pillarver-bindung,PVC-be-schichtetmit ge-schloss-enem Ende

    0,04 in. (1,092 mm) ID Kapil-larverbindung, PVC-be-schichtet mit geschlosse-nem Ende

    Dezember 2019

    28 Emerson.com/Rosemount

  • Tabelle 4: Rosemount 3051SAL Skalierbarer Füllstandsmessumformer - Bestellinformationen (Fortsetzung)

    G(11) – – 0,075 in. (1,905 mm) ID Kapillar-verbindung, PVC-beschichtet mitgeschlossenem Ende

    0,075 in.(1,905mm) ID Ka-pillarver-bindung,PVC-be-schichtetmit ge-schloss-enem Ende

    0,075 in. (1,905 mm) ID Ka-pillarverbindung, PVC-be-schichtet mit geschlosse-nem Ende

    Kapillarlänge(12)

    0 Keine Kapillare (erforderlich für das direkt montierte einzelne Druckmittlersystem) ★

    A 1 ft. (0,3 m) ★

    B 5 ft. (1,5 m) ★

    C 10 ft. (3,0 m) ★

    D 15 ft. (4,5 m) ★

    E 20 ft. (6,1 m) ★

    F 25 ft. (7,6 m) ★

    G 30 ft. (9,1 m) ★

    H 35 ft. (10,7 m) ★

    J 40 ft. (12,2 m) ★

    K 45 ft. (13,7 m) ★

    L 50 ft. (15,2 m) ★

    M 1,6 ft. (0,5 m) ★

    N 3,3 ft. (1,0 m) ★

    P 4,9 ft. (1,5 m) ★

    R 6,6 ft. (2,0 m) ★

    T 8,2 ft. (2,5 m) ★

    U 9,8 ft. (3,0 m) ★

    V 11,5 ft. (3,5 m) ★

    W 13,1 ft. (4,0 m) ★

    Y 16,4 ft. (5,0 m) ★

    Z 19,7 ft. (6,0 m) ★

    1 23 ft. (7,0 m) ★

    2 26,2 ft. (8,0 m) ★

    3 29,5 ft. (9,0 m) ★

    4 32,8 ft. (10,0 m) ★

    5 36,1 ft. (11,0 m) ★

    6 39,4 ft. (12,0 m) ★

    Dezember 2019

    Produktdatenblatt 29

  • Tabelle 4: Rosemount 3051SAL Skalierbarer Füllstandsmessumformer - Bestellinformationen (Fortsetzung)

    7 42,6 ft. (13,0 m) ★

    8 45,9 ft. (14,0 m) ★

    9 49,2 ft. (15,0 m) ★

    Druckmittler-Füllmedium SpezifischesGewicht bei 77°F (25 °C)

    Temperaturgrenzen(13)(14)

    Ohne Mem-branvorbau

    2 in. (50 mm)Membranvor-bau

    4 in. (100mm)Membran-vorbau

    Erweiterungdes Tempera-turbereichs(15)

    Kapillar-verbin-dung

    D Silikon 200 0,934 -49 bis 401 °F (-45 bis 205 °C) – -49 bis 401°F

    (-45 bis205 °C)

    F Silikon 200 fürUnterdruckan-wendungen

    0,934 Für den Einsatz in Unterdruckanwendungen unter 14,7 psia (1 bar abs.), sie-he die Dampfdruck-Kennlinien in der Technischen Mitteilung „RosemountDP Level Fill Fluid Specification“.

    J(16) Tri-Therm 300 0,795 -40 bis 401 °F(-40 bis 205 °C)

    -40 bis 464 °F(-40 bis 240 °C)

    -40 bis 572°F (-40 bis300 °C)

    – -40 bis 572°F

    (-40 bis300 °C)

    Q(16) Tri-Therm 300für Unterdruck-anwendungen

    0,795 Für den Einsatz in Unterdruckanwendungen unter 14,7 psia (1 bar abs.), sie-he die Dampfdruck-Kennlinien in der Technischen Mittelung „Rosemount DPLevel Fill Fluid Specification“.

    L Silikon 704 1,07 32 bis 401 °F (0bis 205 °C)

    32 bis 464 °F (0bis 240 °C)

    32 bis 572°F (0 bis300 °C)

    Bis zu 599 °F

    (315 °C)

    -32 bis 599°F

    (0 bis 315°C)

    C Silikon 704 fürUnterdruckan-wendungen

    1,07 Für den Einsatz in Unterdruckanwendungen unter 14,7 psia (1 bar abs.), sie-he die Dampfdruck-Kennlinien in der Technischen Mittelung „Rosemount DPLevel Fill Fluid Specification“.

    R Silikon 705 1,09 68 bis 401 °F(20 bis 205 °C)

    68 bis 464 °F(20 bis 240 °C)

    68 bis 572°F (20 bis300 °C)

    Bis zu 698 °F

    (370 °C)

    68 bis 698°F

    (20 bis 370°C)

    V Silikon 705 fürUnterdruckan-wendungen

    1,09 Für den Einsatz in Unterdruckanwendungen unter 14,7 psia (1 bar abs.), sie-he die Dampfdruck-Kennlinien in der Technischen Mittelung „Rosemount DPLevel Fill Fluid Specification“.

    Y(17) UltraTherm™

    8051,20 – Bis zu 770 °F

    (410 °C) (18)– ★

    Z(17) Silikon 805 fürUnterdruckan-wendungen

    1,20 Für den Einsatz in Unterdruckanwendungen unter 14,7 psia (1 bar abs.), sie-he die Dampfdruck-Kennlinien in der Technischen Mittelung „Rosemount DPLevel Fill Fluid Specification“.

    A SYLTHERM XLT 0,85 -157 bis 293 °F (-105 bis 145 °C) – -157 bis293 °F(-105 bis145 °C)

    Dezember 2019

    30 Emerson.com/Rosemount

    https://www.emerson.com/documents/automation/technical-note-rosemount-1199-fill-fluid-specifications-en-74338.pdfhttps://www.emerson.com/documents/automation/technical-note-rosemount-1199-fill-fluid-specifications-en-74338.pdfhttps://www.emerson.com/documents/automation/technical-note-rosemount-1199-fill-fluid-specifications-en-74338.pdfhttps://www.emerson.com/documents/automation/technical-note-rosemount-1199-fill-fluid-specifications-en-74338.pdfhttps://www.emerson.com/documents/automation/technical-note-rosemount-1199-fill-fluid-specifications-en-74338.pdf

  • Tabelle 4: Rosemount 3051SAL Skalierbarer Füllstandsmessumformer - Bestellinformationen (Fortsetzung)

    H Inert (Halocar-bon)

    1,85 -49 bis 320 °F (-45 bis 160 °C) – -49 bis 320°F (-45 bis160 °C)

    N (16) Neobee® M-20 0,94 5 bis 401 °F(-15 bis 205 °C)

    5 bis 437 °F (-15 bis 225 °C) – 5 bis 437 °F(-15 bis225 °C)

    G(10)(16) Glyzerin undWasser

    1,13 5 bis 203 °F (-15 bis 95 °C) – 5 bis 437 °F(-15 bis225 °C)

    P(10)(16) Propylenglykolund Wasser

    1,02 5 bis 203 °F (-15 bis 95 °C) – 5 bis 203 °F(-15 bis 95°C)

    Vervollständigung der Modellnummer durch Auswahl eines der folgenden Druckmittlertypen:

    Druckmittler-Ausführung Prozessanschlüsse

    FF: Flanschdruckmittler ohne Membranvorbau 2 in./DN 50/50A

    3 in./DN 80/80A

    4 in./DN 100/100A

    EF: Flanschdruckmittler mit Membranvorbau 3 in./DN 80/80A

    4 in./DN 100/100A

    Externer Flanschdruckmittler (RF) ½ in.¾ in.1 in./DN 25/25A

    1½ in./DN 40/40A

    Flachdruckmittler (PF) 2 in./DN 50/50A

    3 in./DN 80/80A

    FC Flanschdruckmittler ohne Membranvorbau − Dichtfläche mitRingnut (RTJ)

    2 in.

    3 in.

    Externer Flanschdruckmittler (RC) − Dichtfläche mit Ringnut (RTJ) ½ in.¾ in.1 in.

    1½ in.

    RT: Druckmittler mit Gewindeanschluss ¼–18 NPT½–14 NPT¾–14 NPT1–11,5 NPT

    1¼–11,5 NPT

    SC: Hygiene-Druckmittler (Tri-Clamp) 1½ in.2 in.

    3 in.

    Dezember 2019

    Produktdatenblatt 31

  • Tabelle 4: Rosemount 3051SAL Skalierbarer Füllstandsmessumformer - Bestellinformationen (Fortsetzung)

    SS: Tanksticheinheit für Hygienetanks 4 in.

    Wireless-Optionen (erfordern Optionscode X und Wireless Plantweb Gehäuse)

    Aktualisierungsrate(4)

    WA Vom Anwender konfigurierbare Aktualisierungsrate ★

    Betriebsfrequenz und Protokoll

    3 2,4 GHz DSSS, IEC 62591 (WirelessHART) ★

    Wireless-Rundstrahlantenne

    WK(4) Externe Antenne ★

    WM(4) Externe Antenne mit erweiterter Reichweite ★

    WN Externe Hochleistungsantenne

    SmartPower™(19)(20)

    1 Adapter für schwarzes Spannungsversorgungsmodul (eigensicheres Spannungsversorgungsmodul separat er-hältlich)

    Weitere Optionen (mit der jeweiligen Modellnummer angeben)

    HART Versionskonfiguration (erfordert HART Protokoll Ausgangscode A)

    HR7 Konfiguriert für HART Version 7 ★

    Erweiterte Produktgarantie

    WR3 3-jährige, begrenzte Garantie ★

    WR5 5-jährige, begrenzte Garantie ★

    Plantweb Reglerfunktionalität(20)(21)(22)

    A01 FOUNDATION Feldbus Advanced Control Function Block Suite ★

    Diagnosesuite

    D01(20)(21) FOUNDATION Feldbus Diagnosesuite (Prozessintelligenz, Diagnose von verstopften Impulsleitungen) ★

    DA2(23) Erweiterte HART Diagnosesuite (Prozessintelligenz, Messkreisintegrität, Diagnose von verstopften Impulsleitun-gen, Prozesswarnungen, Servicewarnungen, Variablenprotokoll, Ereignisprotokoll)

    Montagehalterung

    B4 Montagehalterung, vollständig aus Edelstahl, 2 in. Rohr/Wand ★

    BE Montagehalterung aus Edelstahl 316, Ausführung B4 mit Schrauben aus Edelstahl 316 ★

    Software-Konfiguration(24)

    C1 Kundenspezifische Software-Konfiguration (Konfigurationsdatenblatt erforderlich) ★

    Kalibrierung für Überdruck

    C3 Kalibrierung für Überdruck nur für Rosemount 3051SAL_ _A4 ★

    Alarmwerte(21)(24)

    C4 Alarm- und Sättigungswerte nach NAMUR, Hochalarm ★

    Dezember 2019

    32 Emerson.com/Rosemount

  • Tabelle 4: Rosemount 3051SAL Skalierbarer Füllstandsmessumformer - Bestellinformationen (Fortsetzung)

    C5 Alarm- und Sättigungswerte nach NAMUR, Niedrigalarm ★

    C6 Kundenspezifische Alarm- und Sättigungswerte, Hochalarm (C1 und Konfigurationsdatenblatt erforderlich) ★

    C7 Kundenspezifische Alarm- und Sättigungswerte, Niedrigalarm (C1 und Konfigurationsdatenblatt erforderlich) ★

    C8 Niedrigalarm (Alarm- und Sättigungswerte gemäß Rosemount Standard) ★

    Hardware-Einstellungen(24)(25)(26)

    D1 Hardware-Einstellungen (Nullpunkt, Messspanne, Alarm, Sicherheit) ★

    Ovaladapter

    D2 1/2-14 NPT Ovaladapter ★

    D9 RC 1/2 Ovaladapter aus Edelstahl

    Erdungsschraube(27)

    D4 Externe Erdungsschraube ★

    Ablass-/Entlüftungsventil

    D5 Ohne Messumformer-Ablass-/Entlüftungsventile (Verschlussstopfen installieren) ★

    Verschlussstopfen(28)

    DO Verschlussstopfen Edelstahl 316 ★

    Produkt-Zulassungen(29)

    E1 ATEX Druckfeste Kapselung ★

    I1 ATEX Eigensicherheit ★

    IA ATEX FISCO Eigensicherheit (nur FOUNDATION Feldbus-Protokoll) ★

    N1 ATEX Typ n ★

    K1 ATEX Druckfeste Kapselung, Eigensicherheit, Typ n, Staub ★

    ND ATEX Staub ★

    E4 TIIS Druckfeste Kapselung ★

    E5 FM Ex-Schutz, Staub-Ex-Schutz ★

    I5 FM Eigensicherheit, keine Funken erzeugend ★

    IE FM FISCO Eigensicherheit (nur für FOUNDATION Feldbus-Protokoll) ★

    K5 FM Ex-Schutz, Staub-Ex-Schutz, Eigensicherheit, Division 2 ★

    E6 (30) CSA Ex-Schutz, Staub-Ex-Schutz, Division 2 ★

    I6 CSA Eigensicherheit ★

    IF CSA FISCO Eigensicherheit (nur für FOUNDATION Feldbus-Protokoll) ★

    K6(30) CSA Ex-Schutz, Staub-Ex-Schutz, Eigensicherheit, Division 2 ★

    D3(31) Kanadische Zulassung für eichpflichtigen Verkehr ★

    E7 IECEx Druckfeste Kapselung, Staub-Ex-Schutz ★

    I7 IECEx Eigensicherheit ★

    IG IECEx FISCO Eigensicherheit (nur für FOUNDATION Feldbus-Protokoll) ★

    N7 IECEx Typ n ★

    Dezember 2019

    Produktdatenblatt 33

  • Tabelle 4: Rosemount 3051SAL Skalierbarer Füllstandsmessumformer - Bestellinformationen (Fortsetzung)

    K7 IECEx: Druckfeste Kapselung, Staub-Ex-Schutz, Eigensicherheit, Typ n ★

    E2 INMETRO Druckfeste Kapselung ★

    I2 INMETRO Eigensicherheit ★

    IB INMETRO FISCO Eigensicherheit ★

    K2 INMETRO Druckfeste Kapselung, Eigensicherheit ★

    E3 China Druckfeste Kapselung ★

    I3 China Eigensicherheit, Staub-Ex-Schutz ★

    EP Korea Druckfeste Kapselung ★

    IP Korea Eigensicherheit ★

    KP Korea Druckfeste Kapselung, Eigensicherheit ★

    EM Technical Regulations Customs Union (EAC) Druckfeste Kapselung ★

    IM Technical Regulations Customs Union (EAC) Eigensicherheit ★

    EIN Technical Regulations Customs Union (EAC) Druckfeste Kapselung, Eigensicherheit ★

    KM Technical Regulations Customs Union (EAC) Druckfeste Kapselung, Eigensicherheit ★

    KA(30) ATEX und CSA Druckfeste Kapselung, Eigensicherheit, Division 2 ★

    KB(30) FM und CSA Ex-Schutz, Staub-Ex-Schutz, Eigensicherheit, Division 2 ★

    KC FM und ATEX Ex-Schutz, Eigensicherheit, Division 2 ★

    KD(30) FM, CSA und ATEX Ex-Schutz, Eigensicherheit ★

    Marine-Zulassungen

    SBS ABS Zulassung (American Bureau of Shipping) ★

    SBV BV-Zulassung (Bureau Veritas) ★

    SDN DNV-Zulassung (Det Norske Veritas) ★

    SLL LR-Zulassung (Lloyds) Register) ★

    Edelstahl-Typenschild

    Y2 Edelstahl 316 Typenschild, oberes Schild, mit Draht angebrachte/s Schild/er und Befestigungselemente ★

    Sensor-Füllmedium(32)

    L1 Inertes Sensor-Füllmedium ★

    O-Ring

    L2 Graphitgefüllter PTFE-O-Ring ★

    Schraubenwerkstoff

    L4 Schrauben aus austenitischem Edelstahl 316 ★

    L5(33) Schrauben gemäß ASTM A193, Güteklasse B7M ★

    L6 Schrauben aus Alloy K-500 ★

    L7(33) Schrauben gemäß ASTM A453, Class D, Güteklasse 660 ★

    L8 Schrauben gemäß ASTM A193, Class 2, Güteklasse B8M ★

    Dezember 2019

    34 Emerson.com/Rosemount

  • Tabelle 4: Rosemount 3051SAL Skalierbarer Füllstandsmessumformer - Bestellinformationen (Fortsetzung)

    Anzeiger(21)(34)(35)

    M5(35) Plantweb Digitalanzeiger ★

    M7 Extern montierter Digitalanzeiger und Bedieninterface, Plantweb Gehäuse, ohne Kabel, Montagehalterung ausEdelstahl

    M8 Extern montierter Digitalanzeiger und Bedieninterface, Plantweb Gehäuse, Kabel 50 ft. (15 m), Montagehalte-rung aus Edelstahl

    M9 Extern montierter Digitalanzeiger und Bedieninterface, Plantweb Gehäuse, Kabel 100 ft. (31 m), Montagehalte-rung aus Edelstahl

    Druckprüfung

    P1 Hydrostatische Druckprobe mit Zertifikat

    Spezialreinigung

    P2 Erhöhte Sauberkeitsstufe

    P3 Reinigung für spezielle Dienstleistungen mit Prüfung auf 1 ppm Chlor/Fluor

    Kalibrierzertifikat

    Q4 Prüfprotokoll ★

    QP Kalibrierzertifikat und manipulationssichere Verplombung ★

    Werkstoffbescheinigung

    Q8 Werkstoffbescheinigung gemäß EN 10204 3.1 ★

    Bestätigung für Einsatz in sicherheitsgerichteter Systeminstrumentierung (SIS)

    QS(21)(24) Betriebsbewährungsdokument (Prior-use) der FMEDA-Daten ★

    QT(36) Zertifiziert für sicherheitsgerichtete Systeminstrumentierung gemäß IEC 61508 mit FMEDA-Daten ★

    Toolkit Leistungsberichte

    QZ Bericht für die Leistungsberechnung des Druckmittlersystems ★

    Überspannungsschutz(37)(38)

    T1 Anschlussklemmenblock mit Überspannungsschutz ★

    Elektrischer Leitungseinführungsanschluss(39)

    GE 4-poliger M12-Stecker (Eurofast®) ★

    GM 4-poliger Mini-Stecker (Minifast®), Größe A ★

    NACE-Bescheinigung(33)

    Q15 Werksbescheinigung gemäß NACE MR0175/ISO 15156 für mediumberührte Werkstoffe ★

    Q25 Werksbescheinigung gemäß NACE MR0103 für mediumberührte Werkstoffe ★

    Typische Modellnummer: 3051SAL 1 C G 2A A 1A 10 20 D FF G 1 DA 0 0

    (1) Details finden Sie unter Technische Daten. Das Rosemount 3051S ERS-System bietet drei Leistungsklassen-Optionen: Classic, Ultra und EnhancedERS-Systemleistung. Die Leistungsklassen „Classic“ und „Ultra“ eignen sich, um statischen Druck und stabile Temperaturbedingungen zu senken.Die Leistungsklasse „Enhanced ERS-System“ bietet eine bessere Leistung bei Temperaturen (-40 bis 185 °F) und verbessert die Leistung bei einemhöheren statischen Druck.

    (2) Plantweb Gehäuse erforderlich.(3) Es gelten nur eigensichere Zulassungscodes.(4) Nur lieferbar mit Ausgangscode X.

    Dezember 2019

    Produktdatenblatt 35

  • (5) Lieferbar nur mit Ausgangscode A. Lieferbar mit den Zulassungen FM Eigensicherheit, keine Funken erzeugend (Optionscode I5), CSAEigensicherheit (Optionscode I6), ATEX Eigensicherheit (Optionscode I1) oder IECEx Eigensicherheit (Optionscode I7). Weitere Informationenerhalten Sie von einem Emerson Vertreter.

    (6) Druckmittler auf Niederdruckseite identisch mit Druckmittler auf Hochdruckseite.(7) Max. Betriebsdruck beträgt 4 000 psi (275 bar).(8) Der maximale Betriebsdruck (MWP) des Thermal Range Expanders beträgt 3 750 psi (258, 6 bar).(9) Erfordert die Auswahl einer separaten Rosemount 1199 Modellnummer. Mit Optionscode 1 muss der Anwender den Optionscode der

    Druckmittleranordnung M (Niederdruckseite des Messumformers) im Rosemount 1199 extern montierten Druckmittlersystem auswählen.(10) Nicht geeignet für Unterdruckanwendungen(11) Die PVC-Beschichtung sollte nicht Temperaturen über 212 °F (100 °C) ausgesetzt werden, um die Möglichkeit einer thermischen Störung zu

    vermeiden.(12) Die Kapillarlänge gilt für ausgeglichene Systeme sowohl für die Hoch- als auch Niederdruckseite. Gilt nur für Tuned-System-Baugruppe auf der

    Niederdruckseite. Gilt nur für extern montierte einzelne Druckmittlersysteme mit Kapillaren an der Hochdruckseite.(13) Bei einem Umgebungsdruck von 14,7 psia (1 bar abs.) und einer Umgebungstemperatur von 70 °F (21 °C). Die Temperaturgrenzen werden beim

    Unterdruckbetrieb reduziert und können durch die Auswahl des Druckmittlers begrenzt werden.(14) Aufgrund der Wärmeübertragung zum Messumformer wird die max. Prozesstemperatur des Messumformers abgewertet, wenn die Umgebungs-

    oder Prozesstemperaturen 185 °F (85 °C) überschreiten. Verwenden Sie das Instrument Toolkit, um die Anwendung zu überprüfen.(15) Für komplette Prozess- und Umgebungstemperaturgrenzen siehe Thermal Range Expander – Temperatur-Betriebsbereich.(16) Dies ist eine Füllflüssigkeit in Lebensmittelgüte.(17) Nur lieferbar mit Erweiterung des Temperaturbereichs.(18) UltraTherm 805 unterstützt die max. Auslegungstemperatur von 850 °F (454 °C). Die Designtemperaturvorgabe ist für nicht kontinuierlichen

    Betrieb mit einer akkumulativen Belichtungszeit von weniger als 12 Stunden ausgelegt.(19) Long-Life-Spannungsversorgungsmodul wird separat geliefert. Bestell-Nr. 701PBKKF.(20) Nicht lieferbar mit Ausgangscode A(21) Nicht lieferbar mit Ausgangscode X.(22) Mit Optionscode 10 muss der Anwender den Optionscode der Druckmittleranordnung M im Rosemount Produktdatenblatt des Differenzdruck-

    Füllstandsmessumformers wählen.(23) Erfordert Plantweb Gehäuse und Ausgangscode A. Umfasst Hardware-Einstellungen als Standardleistung.(24) Nicht lieferbar mit Ausgangscode F.(25) Nicht lieferbar mit Ausgangscode F, Optionscode DA2 bzw. Optionscode QT.(26) Nicht lieferbar mit Gehäusecode 2E, 2F, 2G, 2M, 5A, 5J und 7J.(27) Dieses Teil ist in den Optionen EP, KP, E1, N1, K1, ND, E4, E7, N7, K7, E2, E3, KA, KC, KD inbegriffen. IA, IB, IE, IF, IG, K2, T1, EM und KM.(28) Messumformer wird mit Verschlussstopfen aus Edelstahl 316 ausgeliefert (nicht installiert) anstatt mit einem Kohlenstoffstahl-Verschlussstopfen.(29) Zulässig, wenn SuperModule™ Plattform und Gehäuse die gleichen Zulassungen haben.(30) Nicht lieferbar mit M20- oder G1/2-Leitungseinführungsgröße.(31) Erfordert Plantweb Gehäuse und Hardware-Einstellungen (Optionscode D1). Eingeschränkte Liefermöglichkeit, abhängig von Messumformertyp

    und Messbereich. Weitere Informationen erhalten Sie von einem Emerson Vertreter.(32) Silikonölfüllung ist Standard.(33) Die Werkstoffe entsprechen den Empfehlungen gemäß NACE MR0175 / ISO 15156 für Produktionsumgebungen in Ölfeldern für schwefelhaltiges

    Öl. Umgebungsgrenzen beziehen sich auf bestimmte Werkstoffe. Einzelheiten dem neuesten Standard entnehmen. Die angegebenen Werkstoffeentsprechen auch den Anforderungen gemäß NACE MR0103 für Rohölraffinerien. Bestellungen mit Q15 oder Q25 enthalten eine NACE-Bescheinigung.

    (34) Nicht lieferbar mit Gehäusecode 01 bzw. 7J.(35) Kabelanforderungen für den Rosemount 3051S sind in der Betriebssanleitung aufgeführt. Weitere Informationen erhalten Sie von einem Emerson

    Vertreter.(36) Nicht lieferbar mit Ausgangscode F oder X. Nicht lieferbar mit Gehäusecode 7J.(37) Nicht lieferbar mit Gehäusecode 5A, 5J oder 7J.(38) Für die FISCO Produkt-Zulassung wird die Option T1 nicht benötigt. Der Überspannungsschutz ist in den FISCO-Zulassungscodes IA, IB, IE, IF und

    IG enthalten.(39) Nicht lieferbar mit Gehäusecode 5A, 5J oder 7J. Nur mit eigensicheren Zulassungen lieferbar. Für FM Eigensicherheit, keine Funken erzeugend

    (Optionscode I5) oder FM FISCO Eigensicherheit (Optionscode IE) die Installation gemäß Rosemount Zeichnung 03151-1009 durchführen.

    Dezember 2019

    36 Emerson.com/Rosemount

    https://www.emerson.com/documents/automation/manual-rosemount-3051s-series-pressure-transmitter-hart-protocol-en-75976.pdf

  • Druckmittler für Rosemount 3051SAL

    Flanschdruckmittler ohne Membranvorbau (FF)

    ■ Am häufigsten eingesetzter Druckmittler■ Geeignet für den Einsatz in allgemeinen Anwendungen■ Einfache Installation mit Flanschverbindungen von 2 in. (DN 50) bis 4 in. (DN 100)

    Spezifizierung und Auswahl von Produktwerkstoffen, Optionen oder Komponenten müssen vom Besteller des Gerätsvorgenommen werden. Siehe Werkstoffauswahl bzgl. weiterer Informationen.

    Tabelle 5: Bestellinformationen für Flanschdruckmittler ohne Membranvorbau (FF)

    Die mit einem Stern versehenen Angebote (★) bieten die gebräuchlichsten Optionen und sollten ausgewählt werden, um diekürzeste Lieferzeit zu gewährleisten. Produktausführungen ohne Stern sind mit längeren Lieferzeiten verbunden.

    Modell Prozessanschluss

    FF Flanschdruckmittler ohne Membranvorbau

    Prozessanschluss-Nennweite

    ANSI/ASME B16.5 EN 1092-1/GOST 33259-15 JIS B2238

    G 2 in. DN 50 50 A ★

    7 3 in. – 80 A ★

    J – DN 80 – ★

    9 4 in. DN 100 100 A ★

    Flanschausführung/Druckstufe

    1 ANSI/ASME B16.5 Class 150 ★

    2 ANSI/ASME B16.5 Class 300 ★

    4 ANSI/ASME B16.5 Class 600 ★

    G PN 40 gemäß EN 1092-1 ★

    5 ANSI/ASME B16.5 Class 900

    6 ANSI/ASME B16.5 Class 1500

    7 ANSI/ASME B16.5 Class 2500

    H PN 63 gemäß EN 1092-1

    J PN 100 gemäß EN 1092-1

    A 10K gemäß JIS B2238

    B 20K gemäß JIS B2238

    D 40K gemäß JIS B2238

    E PN 10/16 gemäß EN 1092-1 (nur lieferbar mit DN 100)

    Dezember 2019

    Produktdatenblatt 37

  • Tabelle 5: Bestellinformationen für Flanschdruckmittler ohne Membranvorbau (FF) (Fortsetzung)

    Werkstoffe

    Trennmembran Gehäuseoberteil Flansch

    CA Edelstahl 316L Edelstahl 316L Kohlenstoffstahl ★

    DA Edelstahl 316L Edelstahl 316L Edelstahl 316 ★

    CB(1) Alloy C-276 Edelstahl 316L Kohlenstoffstahl ★

    DB(1) Alloy C-276, verschweißt Edelstahl 316L Edelstahl 316 ★

    CC Tantal Edelstahl 316L Kohlenstoffstahl ★

    DC Tantal, verschweißt Edelstahl 316L Edelstahl 316 ★

    C6 Duplexstahl 2205 Edelstahl 316 Kohlenstoffstahl (CS)

    D6 Duplex-Edelstahl 2205 Edelstahl 316 Edelstahl 316

    Spülring (Gehäuseunterteil)

    0 Keiner ★

    A(2) Edelstahl 316 ★

    B(2) Alloy C-276 ★

    Spülanschluss, Anzahl und Größe

    0 Keiner ★

    1 Ein 1/4-18 NPT-Spülanschluss ★

    3 Zwei 1/4-18 NPT-Spülanschlüsse ★

    7 Ein 1/2-14 NPT-Spülanschluss ★

    9 Zwei 1/2-14 NPT-Spülanschlüsse ★

    Optionen (mit ausgewählter Modellnummer angeben)

    Druckmittler für Anwendungen bei kalten Temperaturen

    RB Zusätzliches Füllmedium für Anwendungen bei kalten Temperaturen

    Stärke der Druckmittlermembran(3)

    SC 0,006 in. (150 µm) erhältlich mit Edelstahl 316L und Alloy C-276

    Spülring-Stopfen

    SF Stopfen (Alloy C-276) für Spülanschluss ★

    SG Edelstahlstopfen für Spülanschluss/-anschlüsse ★

    SH Edelstahl-Ablass-/Entlüftungsventil(e) für Spülanschluss/-anschlüsse ★

    Ausrichtungsklemme für Gehäuseunterteil

    SA Ausrichtungsklemme für Gehäuseunterteil ★

    Werkstoff der Zwischendichtung

    S0 Keine Dichtung für Spülringanschluss (Gehäuseunterteil) ★

    SY Thermo-Tork® TN-9000 ★

    SJ PTFE-Dichtung ★

    SK Mit Bariumsulfat gefüllte PTFE-Dichtung

    Dezember 2019

    38 Emerson.com/Rosemount

  • Tabelle 5: Bestellinformationen für Flanschdruckmittler ohne Membranvorbau (FF) (Fortsetzung)

    SN GRAFOIL® Dichtung

    Beschichtung der externen Druckmittlermembran

    SZ(3) 0,0002 in. (5 µm) vergoldete Membran

    SV PTFE-beschichtete Membran für anhaftungsfreie Anwendungen

    Die 3051SAL Modellnummer durch Auswahl der gewünschten Optionen vervollständigen:

    Tabelle 3 Optionen für ERS-Messumformer

    Tabelle 4 Optionen für skalierbare Messumformer für Füllstandsmessungen

    (1) Nicht lieferbar mit Optionscode SC.(2) Wird mit Thermo-Tork TN-9000 Dichtung geliefert, wenn keine andere Option für die Dichtung des Spülrings ausgewählt wird.(3) Nicht lieferbar mit Tantal-Membranen (Konstruktionswerkstoff-Codes CC und DC).

    Flanschdruckmittler mit Membranvorbau (EF)■ Gut für den Einsatz in viskosen Anwendungen mit möglicher Verstopfung■ Membrandruckmittler bündig mit der inneren Behälterwand montieren, um Verstopfungen im Prozess zu verhindern■ Einfache Installation mit Flanschverbindungen von 3 in. (DN 80) bis 4 in. (DN 100)

    Spezifizierung und Auswahl von Produktwerkstoffen, Optionen oder Komponenten müssen vom Besteller des Gerätsvorgenommen werden. Siehe Werkstoffauswahl bzgl. weiterer Informationen.

    Tabelle 6: Bestellinformationen für Flanschdruckmittler mit Membranvorbau (EF)

    Die mit einem Stern versehenen Angebote (★) bieten die gebräuchlichsten Optionen und sollten ausgewählt werden, um diekürzeste Lieferzeit zu gewährleisten. Produktausführungen ohne Stern sind mit längeren Lieferzeiten verbunden.

    Modell Prozessanschluss

    EF Flanschdruckmittler mit Membranvorbau

    Prozessanschluss-Nennweite

    ANSI/ASME B16.5 EN 1092-1/GOST 33259-15 JIS B2238 Durchmesser des Mem-branvorbaus

    7 3 in. Schedule 80 DN 80 80A 2,58 in. (66 mm) ★

    9 4 in. Schedule 80 DN 100 100A 3,50 in. (89 mm) ★

    Flanschausführung/Druckstufe

    1 ANSI/ASME B16.5 Class 150 ★

    2 ANSI/ASME B16