PIMP MY CHART Excel- MY CHART – Sulendiagramme Seite 1 PIMP MY CHART – Excel-Vorlagen Sulendiagramme Mit dem Paket „Sulendiagramme von PIMP MY CHART erhalten

  • View
    216

  • Download
    0

Embed Size (px)

Text of PIMP MY CHART Excel- MY CHART – Sulendiagramme Seite 1 PIMP MY CHART – Excel-Vorlagen...

  • PIMP MY CHART Sulendiagramme Seite 1

    PIMP MY CHART Excel-Vorlagen

    Sulendiagramme

    Mit dem Paket Sulendiagramme" von PIMP MY CHART erhalten Sie 12 professionelle Diagramm-

    Vorlagen fr MS Excel, die Sie mit wenigen Handgriffen in Ihre eigenen Berichte oder Dashboards

    einbauen knnen. Um Ihnen die weitere Verwendung der Vorlagen zu erleichtern, stellen wir Ihnen

    die einzelnen Charts und ihre jeweiligen Besonderheiten im Folgenden kurz vor. Weitere Hinweise und

    Erluterungen finden Sie in der Excel-Arbeitsmappe, die Sie beim Kauf der Diagrammvorlagen

    erhalten.

    Sulendiagramme eignen sich besonders fr die Darstellung von Wertvernderungen innerhalb eines

    bestimmten Zeitraums. Der zeitliche Verlauf wird in einem Diagramm stets von links nach rechts

    dargestellt. In MS Excel werden Sulendiagramme in die Typen: gruppierte Sulen, gestapelte Sulen

    und gestapelte Sulen 100% unterteilt.

    Gruppierte Sulen sind horizontal angeordnete, einzelne oder in Gruppen zusammengefasste Sulen.

    Dagegen versteht man unter gestapelten Sulen solche, die vertikal bereinander gestapelt sind.

    Diese knnen darber hinaus auch horizontal in Gruppen zusammengefasst sein. Beide

    Diagrammtypen werden in der Regel fr die Illustration von absoluten Wertvernderungen eingesetzt.

    Dagegen dient der Typ: gestapelte Sulen 100% der Anzeige von relativen Wertvernderungen

    innerhalb eines bestimmten Zeitraums. Bei diesem Diagrammtyp sind die Gesamtsulen stets gleich

    hoch. Lediglich die Teilsulen verndern ihre Gre gem des entsprechenden prozentualen Anteils

    der einzelnen Teilsulen an der Gesamtsumme.

    Sulendiagramme sind in MS Excel sehr flexibel einsetzbar, da sie sich gut mit anderen

    Diagrammtypen kombinieren lassen. Entsprechend finden Sie auch in diesem Vorlagen-Paket viele

    Beispiele, bei denen zwar das Hauptdiagramm aus einem Sulendiagramm besteht, zustzliche

    Einblendungen jedoch mit Hilfe von Liniendiagrammen oder XY-Punktdiagrammen erzeugt werden.

    Die Produktseite zu dem hier vorgestellten Vorlagen-Paket finden Sie auf unserer Website unter:

    Excel Vorlagen

    http://pimpmychart.com/produkte/diagramm-vorlagen/saeulendiagramme/index.php

  • PIMP MY CHART Sulendiagramme Seite 2

    Diagramm 1: Gruppierte Sulen mit Summenlinie und Mittelwert pro Gruppe

    In dieser Darstellung werden die Diagrammtypen: gruppierte Sulen und Linie mit Datenpunkten

    kombiniert. Die Sulen zeigen die Monatswerte zweier Datenreihen im Vergleich. Die Linie zeichnet

    die Gesamtsumme beider Datenreihen pro Monat. Zustzlich wird hier der Mittelwert eines jeden

    Monats mit Hilfe von XY-Punktdiagrammreihen als horizontale Linie eingeblendet.

    Hauptdiagrammtyp Gruppierte Sulen

    Weitere Typen Liniendiagramm, XY-Punktdiagramm

    Anzahl Datenreihen 3 + 12

    X-Achse Zeit

    X-Achsenbeschriftung Monate

    Y-Achse Werte

    Y-Achsenbeschriftung Zahlen

    Skalierung Automatisch

    Sekundrachse Nein

    Legende Oben

    Funktionen SUMME, MITTELWERT

    Besonderheiten Einblendung von Gesamtsummen und Mittelwert

  • PIMP MY CHART Sulendiagramme Seite 3

    Diagramm 2: Gestapelte Sulen mit Gesamtsummen, Schnittlinie und steuerbarem Kommentarfeld

    Bei diesem gestapelten Sulendiagramm werden mit Hilfe einer zustzlichen Liniendiagrammreihe die

    Gesamtsummen oberhalb der Monatssulen eingeblendet. Zustzlich zeigt eine horizontale Linie den

    Monatsdurchschnitt an. Das Textfeld, das hier ber dem Monat Juli zu sehen ist, kann mit Hilfe von

    Korrekturfeldern von auen beschriftet und frei positioniert werden. Per Drop-Down-Feld kann der

    Monat ausgewhlt werden, ber dem der Text erscheinen soll.

    Hauptdiagrammtyp Gestapelte Sulen

    Weitere Typen Liniendiagramm, XY-Punktdiagramm

    Anzahl Datenreihen 3 + 3

    X-Achse Zeit

    X-Achsenbeschriftung Monate

    Y-Achse Werte

    Y-Achsenbeschriftung Keine

    Skalierung Automatisch

    Sekundrachse Nein

    Legende Oben

    Funktionen SUMME, SVERWEIS, INDEX, RUNDEN

    Besonderheiten Gesamtsummen, Schnittlinie und Kommentar

    Drop-Down-Feld zur Positionierung des Textfelds

  • PIMP MY CHART Sulendiagramme Seite 4

    Diagramm 3: Gestapelte Sulen mit Gesamtsummen und MIN/MAX-Anzeige

    Neben den Summen der Teilsulen und den Gesamtsummen pro Monat werden in diesem Chart zwei

    weitere Einblendungen vorgenommen. Zum einen werden die Gesamtsummen der beiden

    Datenreihen ber 12 Monate als Texteinblendung angezeigt. Die Positionierung der Textfelder kann

    ber Korrekturfelder verndert werden. Darber hinaus werden automatisch der grte und der

    kleinste Gesamtwert pro Monat mit Hilfe eines roten bzw. grnen Symbols am ueren Ende der

    jeweiligen Sule markiert.

    Hauptdiagrammtyp Gestapelte Sulen

    Weitere Typen Liniendiagramm, XY-Punktdiagramm

    Anzahl Datenreihen 2 + 3

    X-Achse Zeit

    X-Achsenbeschriftung Monate

    Y-Achse Werte

    Y-Achsenbeschriftung Keine

    Skalierung Automatisch

    Sekundrachse Nein

    Legende Oben

    Funktionen SUMME, MIN, MAX, SVERWEIS

    Besonderheiten Gesamtsummen pro Monat ber den Sulen

    Gesamtsummen pro Datenreihe als Texteinblendung

    Automatisierte Markierung der MIN/MAX-Werte

  • PIMP MY CHART Sulendiagramme Seite 5

    Diagramm 4: Gestapelte Sulen 100% mit automatisiertem Trendpfeil

    Hier wird der Diagrammtyp: gestapelte Sulen 100% eingesetzt. Dieser eignet sich fr die

    Darstellung von relativen Wertnderungen. Dieses Diagramm ist fr die Darstellung von 3 Datenreihen

    ausgelegt, es kann jedoch beliebig erweitert werden. Der Clou an dieser Variante ist der

    automatisierte Trendpfeil, der die Entwicklung einer bestimmten Datenreihe verdeutlicht. Startpunkt,

    Endpunkt und Y-Position des Pfeils knnen per Drop-Down-Listen von auen gesteuert werden.

    Hauptdiagrammtyp Gestapelte Sulen 100%

    Weitere Typen XY-Punktdiagramm

    Anzahl Datenreihen 3 + 1

    X-Achse Zeit

    X-Achsenbeschriftung Monate

    Y-Achse Werte

    Y-Achsenbeschriftung Keine

    Skalierung Automatisch

    Sekundrachse Nein

    Legende Oben

    Funktionen SUMME, WENN, SVERWEIS

    Besonderheiten Automatisierter, per Drop-Down-Liste

    steuerbarer Trendpfeil

  • PIMP MY CHART Sulendiagramme Seite 6

    Diagramm 5: Gestapelte und gruppierte Sulen mit Gesamtsummen pro Gruppe

    Wenn eine Summierung von Teilbereichen eines Diagramms gewnscht wird, ist es empfehlenswert

    die einzelnen Teile optisch voneinander zu trennen. Bei dieser Variante, einer Mischform aus

    gruppierten und gestapelten Sulen, wird diese Trennung durch eine Lcke erzeugt. Dadurch wird

    dem Betrachter verdeutlicht, dass sich die Summen oberhalb der Sulen auf die jeweiligen Teilbereiche

    (hier Quartale) beziehen.

    Hauptdiagrammtyp Gestapelte Sulen

    Weitere Typen XY-Punktdiagramm

    Anzahl Datenreihen 2 + 4

    X-Achse Zeit

    X-Achsenbeschriftung Monate

    Y-Achse Werte

    Y-Achsenbeschriftung Keine

    Skalierung Automatisch

    Sekundrachse Nein

    Legende Unten

    Funktionen SUMME, MAX

    Besonderheiten Gesamtsummen pro Quartal ber den Sulen

  • PIMP MY CHART Sulendiagramme Seite 7

    Diagramm 6: Gruppierte Sulen mit Sekundrachse

    Wie bei Diagramm 5, wird auch hier eine Trennung nach Quartalen vorgenommen. Die

    Datenbeschriftung der gruppierten Sulen erfolgt oberhalb der jeweiligen Sule. Da die Primrachse

    bereits mit den absoluten Werten der Datenpunkte belegt ist, wird die zustzliche Einblendung der

    Marge pro Quartal in Prozent auf die Sekundrachse verlegt.

    Hauptdiagrammtyp Gruppierte Sulen

    Weitere Typen Liniendiagramm

    Anzahl Datenreihen 3 + 1

    X-Achse Zeit

    X-Achsenbeschriftung Quartale

    Y-Achse Werte

    Y-Achsenbeschriftung Absolut + Prozent

    Skalierung Manuell

    Sekundrachse Ja

    Legende Unten

    Funktionen Keine

    Besonderheiten Lcken zwischen Quartalen

    Marge auf Sekundrachse

  • PIMP MY CHART Sulendiagramme Seite 8

    Diagramm 7: Sulendiagramm mit Minisulen als Abweichungsanzeige

    Bei diesem Chart handelt es sich um eine spezielle Form eines gestapelten Sulendiagramms. Auf der

    Primrachse liegt die eigentliche Datenreihe, die durch die grauen Sulen dargestellt wird. Die

    schmaleren Sulen zeigen die Wertvernderung gegenber des Vormonats an. Die Farben der

    Minisulen ndern sich automatisch entsprechend ihres Vorzeichens. Fallende Werte werden mit

    einer roten, steigende Werte mit einer grnen Sule versehen. Die Minisulen werden ebenfalls mit

    dem Diagrammtyp gestapelte Sulen erzeugt, diese liegen jedoch auf der Sekundrachse, da diese

    nicht mit den grauen Sulen gestapelt werden drfen, sondern einen separaten Stapel mit

    transparenter Sttze darstellen.

    Hauptdiagrammtyp Gestapelte Sulen

    Weitere Typen Liniendiagramm, XY-Punktdiagramm

    Anzahl Datenreihen 1 + 7

    X-Achse Zeit

    X-Achsenbeschriftung Monate

    Y-Achse Werte

    Y-Achsenbeschriftung Keine

    Skalierung Automatisch

    Sekundrachse Ja

    Legende Keine

    Funktionen WENN

    Besonderheiten Minisulen auf Sekundrachse

    Vertikale Quartaltrenner

  • PIMP MY CHART Sulendiagramme Seite 9

    Diagramm 8: Gestapelte Sulen mit steuerbarer Abweichun