of 31 /31
 1 GLAGOLI Glagoli su promenljive vrste reĉi. Menjaju se po licima, broju i vremenima. U nemaĉkom jeziku postoje sledeća vremena: prezent, perfekat, pluskvamperfekat, preterit, futur I i futur II. Osim toga, razlikujemo tri naĉina (indikativ, konjuktiv i imperativ) i dva stanja (aktiv i pasiv). GLAGOLSKA VREMENA Prezent (Präsens) Prezent se gradi od osnove (od infinitiva se oduzme nastavak - en  ) i nastavaka:  jednina mnoţina 1. -e 1. -en 2. -st 2. -t 3. -t 3. -en Kod slabih (pravilnih glagola) ne dolazi do promene osnove. Jedino ako se glagolska osnova završava na -d  ili -t , umeće se e  izmeĊu nastavka i osnove u 2. i 3. licu jednine i 2. licu mnoţine. Na primer:  reden    govoriti, priĉati ich rede wir reden du redest iht redet er, sie, es redet sie, Sie reden To je sluĉaj i kod glagola arbeiten  (raditi), retten  (spasiti), tasten  (dodirnuti), trösten  (te šiti). E se umeće u pomenutim licima i ako se osnova završava na  m  ili -n, kojima prethodi suglasnik (osim l  i r  ): atmen - disati rechnen  - raĉunati zeichnen - crtati du atmest er atmet ihr atmet U drugom licu jednine nastavak je -t  umesto -st , ako se osnova završava na -s, - ß, -x  ili -z.  du weißt, du mixt, du tanzt  U 1. licu jednine izbacuje se e  iz osnove, ako se glagol završava na  eln : handeln => ich handle - trgovati sammeln => ich sammle - skupljati

Nemacki jezik - deutsche sprache - glagoli

  • Upload
    fenix77

  • View
    706

  • Download
    57

Embed Size (px)

DESCRIPTION

Glagoli, za one koji zele da utvrde steceno znanje ili da se bolje upoznaju, ukoliko se prvi put susrecu sa ovim jezikom.

Text of Nemacki jezik - deutsche sprache - glagoli

  • 1

    GLAGOLI Glagoli su promenljive vrste rei. Menjaju se po licima, broju i vremenima. U nemakom jeziku postoje sledea vremena: prezent, perfekat, pluskvamperfekat, preterit, futur I i futur II. Osim toga, razlikujemo tri naina (indikativ, konjuktiv i imperativ) i dva stanja (aktiv i pasiv).

    GLAGOLSKA VREMENA Prezent (Prsens) Prezent se gradi od osnove (od infinitiva se oduzme nastavak -en ) i nastavaka:

    jednina mnoina 1. -e 1. -en 2. -st 2. -t

    3. -t 3. -en Kod slabih (pravilnih glagola) ne dolazi do promene osnove. Jedino ako se

    glagolska osnova zavrava na -d ili -t, umee se e izmeu nastavka i osnove u 2. i 3. licu jednine i 2. licu mnoine. Na primer:

    reden govoriti, priati ich rede wir reden du redest iht redet er, sie, es redet sie, Sie reden

    To je sluaj i kod glagola arbeiten (raditi), retten (spasiti), tasten (dodirnuti), trsten (teiti). E se umee u pomenutim licima i ako se osnova zavrava na m ili -n, kojima prethodi suglasnik (osim l i r ):

    atmen - disati rechnen - raunati zeichnen - crtati

    du atmest er atmet ihr atmet

    U drugom licu jednine nastavak je -t umesto -st, ako se osnova zavrava na -s, -, -x ili -z.

    du weit, du mixt, du tanzt

    U 1. licu jednine izbacuje se e iz osnove, ako se glagol zavrava na eln:

    handeln => ich handle - trgovati sammeln => ich sammle - skupljati

  • 2

    Prvo i tree lice mnoine tada glase kao infinitiv:

    Wir handeln. Sie handeln.

    Kod veine jakih (nepravilnih) glagola dolazi do promene osnovikog vokala u drugom i teem licu jednine. Promene su sledee:

    E>I helfen (pomoi), nehmen (uzeti), geben (dati) ich helfe du hilfst er hilft

    ich nehme du nimmst er nimmt E>IE sehen (videti, gledati), lesen (itati) ich sehe du siehst er sieht

    A> schlafen (spavati), fahren (voziti)

    ich schlafe du schlfst er schlft AU>U laufen (trati) ich laufe du lufst er luft

  • 3

    Posebni sluajevi:

    O> >IE >I stoen - gurati gebren - roditi erlschen - ugasiti ich stoe ich gebre ich erlsche du stt du gebierst es erlischt

    Upotreba prezenta

    Prezent izraava neto to je aktuelno u momentu razgovora. Njime se izraavaju pravila, norme, naune injenice.

    Touristen sind oft ein wenig naiv. (Turisti su esto pomalo naivni.) Tango ist ein feuriger Tanz. (Tango je vatreni ples.) Der Ball ist rund. (Lopta je okrugla.)

    Prezent obino slui i za izraavanje budunosti. U tom sluaju se koristi uz priloku odredbu za vreme koja izraava budunost.

    Morgen fahre ich ans Meer. (Sutra idem na more.)

    Tzv. "istorijski prezent" izraava prolost, a koristi se da bi tekst dobio na dramatinosti:

    Am 1. September 1939, in den Morgenstunden, beginnt der 2. Weltkrieg. (Prvog septembra, u jutarnjim asovima, poinje Drugi svetski rat.)

    Pltzlich kommt er in die Kche und sagt, er will sich scheiden lassen. (Iznenada ue u kuhinju i kae da hoe da se razvede.) Perfekat (Perfekt)

    Perfekat je sloeno glagolsko vreme. Gradi se na sledei nain:

    pomoni glagol haben/sein + particip perfekta/Partizip II

    Perfekat sa haben grade sledei glagoli: 1. svi glagoli koji imaju objekat u akuzativu:

  • 4

    fragen (pitati), suchen (traiti), bekommen (dobiti), verbringen (provesti), bauen (graditi), erfinden (pronai), warten (ekati), kaufen (kupiti)

    2. povratni glagoli:

    sich freuen (radovati se), sich schmen (stideti se), sich verteidigen (braniti se)

    3. nesvreni glagoli bez dopune:

    schlafen (spavati), leben (iveti), husten (kaljati), hungern (gladovati)

    Izuzetak je glagol bleiben koji gradi perfekat sa sein. 4. modalni glagoli:

    sollen (trebati), wollen (hteti), mssen (morati), drfen (smeti), knnen (moi), mgen (voleti, eleti)

    5. bezlini glagoli koji oznaavaju meteoroloke prilike:

    regnen (pada kia), scheinen (sunano je), donnern (grmi)

    Perfekat sa sein grade sledei glagoli: 1. svreni glagoli bez dopune ("glagoli promene stanja"):

    sterben (umreti), aufstehen (ustati), einschlafen (zaspati)

    2. glagoli kretanja:

    gehen (ii), laufen (trati), fliegen (leteti), kommen (doi) 3. bezlino upotrebljeni glagoli:

    geschehen (desiti se), passieren (desiti se), gelingen (uspeti)

    Glagoli kretanja mogu da grade objekat sa haben ako glagol ima objekat u akuzativu:

    Mein Vater ist nach Berlin gefahren. (Moj otac je iao u Berlin.) Mein Vater hat Auto gefahren.

  • 5

    (Moj otac je vozio auto.) Er hat sie nach Hause gefahren. (Odvezao ju je kui.) Ich habe mich mde gelaufen. (Umorila sam se trei.) Ich bin gelaufen. (Trala sam.)

    Particip perfekta (Partizip II) Particip perfekta stoji na kraju reenice i ne menja se po licima. Razliite grupe glagola grade ga na razliiti nain:

    1. Slabi glagoli dobijaju prefiks ge- i sufiks t:

    suchen - ge such t (traiti)

    Isto tako: kaufen (kupiti), lernen (uiti), legen (staviti), stellen (postaviti), fragen (pitati), antworten (odgovoriti), sagen (rei), meinen (misliti), machen (raditi), leben (iveti), wandern (etati), spielen (svirati, igrati se)

    2. Jaki i nepravilni glagoli nalaze se u tabeli na strani 12 u etvrtoj koloni:

    lgen - ge log en (lagati) 3. Kod glagola sa razdvojnim prefiksom, prefiks ge- se umee posle razdvojnog prefiksa, a ostatak se menja kao i bez prefiksa:

    vorstellen - vor ge stell t (predstaviti) U razdvojne/naglaene prefikse ubrajaju se i: ein, aus, ab, auf, an, bei, hin, her, mit, zu, ....

    4. Glagoli sa nerazdvojnim prefiksom ne dobijajau prefiks ge-:

    erleben - erlebt (doiveti) U nerazdvojne prefikse se ubrajaju jo i: ver, zer, miss, ent, ge, be 5. Glagoli stranog porekla koji se zavravaju na -ieren ne dobijaju prefiks ge-, a sufiks je t:

    operieren - operiert, telefonieren telefoniert

  • 6

    JAKI I NEPRAVILNI GLAGOLI (STARKE UND UNREGELMIGE VERBEN)

    Infinitiv/ Infinitiv

    Prsens 3. Pers. Sg

    Prteritum 3. Pers. Sg

    Perfekt 3. Pers. Sg

    Bedeutung/Znaenje

    backen bckt buck hat gebacken pei befehlen befiehlt befahl hat befohlen narediti beginnen beginnt begann hat begonnen poeti beien beit biss hat gebissen ujesti bergen birgt barg hat geborgen skloniti (se), izbaviti bersten birst barst ist geborsten pui, prepui, raspui

    (se) **bewegen bewegt bewog hat bewogen podstai biegen biegt bog ist/hat gebogen saviti bieten bietet bot hat geboten nuditi binden bindet band hat gebunden vezati bitten bittet bat hat gebeten moliti blasen blst blies hat geblasen duvati bleiben bleibt blieb ist geblieben ostati ***bleichen bleicht blich ist geblichen izbeliti, izbledeti braten brt briet hat gebraten priti brechen bricht brach hat gebrochen slomiti brennen brennt brannte hat gebrannt goreti bringen bringt brachte hat gebracht doneti denken denkt dachte hat gedacht misliti dingen dingt dingte hat gedungen pogaati, najmiti dreschen drischt drosch/drasch hat gedroschen mlatiti dringen dringt drang ist/hat

    gedrungen prodreti

    drfen darf durfte hat gedurft smeti empfangen empfngt empfing hat empfangen primiti empfehlen empfiehlt empfahl hat empfohlen preporuiti empfinden empfindet empfand hat empfunden oseati ***erlschen erlischt erlosch ist erloschen ugasiti se ***erschrecken erschrickt erschrack ist erschrocken uplaiti se essen isst a hat gegessen jesti fahren fhrt fuhr ist/hat gefahren voziti fallen fllt fiel ist gefallen pasti fangen fngt fing hat gefangen uhvatiti fechten ficht focht hat gefochten boriti se finden findet fand hat gefunden nai, misliti flechten flicht flocht hat geflochten plesti fliegen fliegt flog ist/hat geflogen leteti fliehen flieht floh ist geflohen pobei flieen fliet floss ist geflossen tei fressen frisst fra hat gefressen jesti (ivotinje) frieren friert fror hat gefroren zamrznuti *gren grt gor ist/hat gegoren vreti gebren gebrt/gebiert gebar hat geboren roditi geben gibt gab hat gegeben dati gedeihen gedeiht gedieh ist gediehen uspeti gehen geht ging ist gegangen ii gelingen gelingt gelang ist gelungen uspeti gelten gilt galt hat gegolten vaiti

  • 7

    genesen genest genas ist genesen ozdraviti genieen geniet genoss hat genossen uivati geraten gert geriet ist geraten dospeti geschehen geschieht geschah ist geschehen desiti se gewinnen gewinnt gewann hat gewonnen osvojiti gieen giet goss hat gegossen liti gleichen gleicht glich hat geglichen izjednaiti gleiten gleitet glitt ist geglitten kliziti *glimmen glimmt glomm hat geglommen tinjati, kiljiti graben grbt grub hat gegraben kopati greifen greift griff hat gegriffen zgrabiti haben hat hatte hat gehabt imati halten hlt hielt hat gehalten drati, stati ***hngen hngt hing hat gehangen visiti hauen haut hieb hat geahauen tui heben hebt hob hat gehoben podignuti heien heit hie hat geheien zvati se helfen hilft half hat geholfen pomoi kennen kennt kannte hat gekannt poznavati *klimmen klimmt klomm ist geklommen verati se klingen klingt klang hat geklungen zvuati kneifen kneift kniff hat gekniffen tipati kommen kommt kam ist gekommen doi knnen kann konnte hat gekonnt moi, znati, umeti kriechen kriecht kroch ist gekrochen puziti laden ldt/ladet lud hat geladen pozvati lassen lsst lie hat gelassen pustiti laufen luft lief ist/hat gelaufen trati leihen leiht lieh hat geliehen pozajmiti leiden leidet litt hat gelitten patiti lesen liest las hat gelesen itati liegen liegt lag hat gelegen leati lgen lgt log hat gelogen lagati mahlen mahlt mahlte hat gemahlen mleti meiden meidet mied hat gemieden izbegavati *melken melkt molk hat gemolken musti messen misst ma hat gemessen meriti misslingen misslingt misslang hat misslungen ne uspeti mgen mag mochte hat gemocht voleti, eleti mssen muss musste hat gemusst morati nehmen nimmt nahm hat genommen uzeti nennen nennt nannte hat genannt nazvati (dati ime) pfeifen pfeift pfiff hat gepfiffen zvidati pflegen pflegt pflog hat gepflogen negovati preisen preist pries hat gepriesen hvaliti ***quellen quillt quoll ist gequollen smekati, omekati raten rt riet hat geraten savetovati reiben reibt rieb hat gerieben rendati reien reit riss ist/hat gerissen cepati reiten reitet ritt ist/hat geritten jahati rennen rennt rannte ist gerannt trati riechen riecht roch hat gerochen mirisati ringen ringt rang hat gerungen rviati se, uvijati

  • 8

    rinnen rinnt rann ist geronnen curiti rufen ruft rief hat gerufen zvati salzen salzt salzte hat gesalzen soliti saufen suft soff hat gesoffen lokati *saugen saugt sog hat gesogen sisati **schaffen schafft schuf hat geschaffen stvoriti (er)schallen erschallt erscholl ist erschollen odjeknuti scheiden scheidet schied ist/hat

    geschieden razdvojiti

    scheinen scheint schien hat geschienen sijati se scheien scheit schiss hat geschissen srati schelten schilt schalt hat gescholten grditi, psovati **scheren schert schor hat geschoren iati, kinjiti schieben schiebt schob hat geschoben gurati schieen schiet schoss hat geschossen pucati schinden schindet schund hat geschunden drati, guliti schlafen schlft schlief hat geschlafen spavati schlagen schlgt schlug hat geschlagen udarati schleichen schleicht schlich ist geschlichen unjati se **schleifen schleift schliff hat geschliffen vui *schleien schleit schliss hat gecshlissen pocepati schlieen schliet schloss hat geschlossen zatvoriti schlingen schlingt schlang hat

    geschlungen uvijati

    schmeien schmeit schmiss hat gecshmissen

    baciti

    ***schmelzen schmilzt schmolz ist geschmolzen topiti se *schnauben schnaubt schnob hat geschnoben dahtati schneiden schneidet schnitt hat geschnitten sei schreiben schreibt schrieb hat geschrieben pisati schreien schreit schrie hat geschrien vritati schreiten schreitet schritt ist geschritten koraati schweigen schweigt schwieg hat

    geschwiegen utati

    ***schwellen schwillt schwoll ist geschwollen naduti se schwimmen schwimmt schwamm ist/hat

    geschwommen plivati

    schwinden schwindet schwand ist geschwunden

    skupiti se, smanjiti se

    schwingen schwingt schwang hat geschwungen

    vitlati, mahati

    schwren schwrt schwur/schwor hat geschworen kleti se sehen sieht sah hat gesehen videti sein ist war ist gewesen biti senden sendet sandte hat gesandt poslati *sieden siedet sott gesotten kljuati singen singt sang hat gesungen pevati sinken sinkt sank ist gesunken tonuti sinnen sinnt sann hat gesonnen smiljati sitzen sitzt sa hat gesessen sedeti sollen soll sollte hat gesollt trebati spalten spaltet spaltete hat gespaltet cepati speien speit spie hat gespien pljuvati

  • 9

    spinnen spinnt spann hat gesponnen presti sprechen spricht sprach hat gesprochen govoriti sprieen spriet spross ist gesprossen nicati, klicati springen springt sprang ist gesprungen skakati stechen sticht stach hat gestochen ubosti se ***stecken steckt stack hat gesteckt nalaziti se stehen steht stand hat gestanden stajati stehlen stiehlt stahl hat gestohlen ukrasti steigen steigt stieg ist gestiegen penjati se, rasti sterben stirbt starb ist gestorben umreti *stieben stiebt stob hat gestoben praiti, najuriti stinken stinkt stank hat gestunken smrdeti stoen stt stie ist/hat

    gestoen gurati, udarati

    streichen streicht strich hat gestrichen milovati, kreiti streiten streitet stritt hat gestritten svaati se tragen trgt trug hat getragen nositi treffen trifft traf hat getroffen sresti, pogoditi treiben treibt trieb ist/hat

    getrieben terati

    treten tritt trat ist/hat getreten gaziti, ui *triefen trieft troff hat getroffen curiti, suziti, kapati trinken trinkt trank hat getrunken piti trgen trgt trog hat getrogen prevariti se tun tut tat hat getan initi, raditi verderben verdirbt verdarb hat verdorben upropastiti verdrieen verdriet verdross hat verdrossen dojaditi vergessen vergisst verga hat vergessen zaboraviti verlieren verliert verlor hat verloren izgubiti verlschen verlischt verlosch ist verloschen ugasiti se wachsen wchst wuchs ist gewachsen rasti (er)wgen erwgt erwog hat erwogen izmeriti waschen wscht wusch hat gewaschen prati *weben webt wob hat gewoben tkati **weichen weicht wich ist gewichen popustiti, postati mekan weisen weist wies hat gewiesen pokazati, isterati wenden wendet wandte hat gewandt oktenuti se werben wirbt warb hat geworben traiti, prositi werden wird wurde ist geworden postati werfen wirft warf hat geworfen baciti **wiegen wiegt wog hat gewogen meriti winden windet wand hat gewunden duva vetar, viti wissen wei wusste hat gewusst znati wollen will wollte hat gewollt hteti wringen wringt wrang hat gewrungen cediti verzeihen verzeiht verzieh hat verziehen oprostiti ziehen zieht zog hat gezogen vui zwingen zwingt zwang hat gezwungen prisiliti

    * glagoli imaju i slabu (pravilnu) promenu bez razlike u znaenju

    ** glagoli imaju i slabu (pravilnu) promenu, ali postoji razlika u znaenju

  • 10

    STANJA (GENERA)

    Pasiv (Passiv) U nemakom jeziku razlikujemo dva stanja (Genus Verbi) - aktiv i pasiv. Kod pasiva razlikujemo pasiv radnje (Vorgangspassiv) i pasiv stanja (Zustandspassiv).

    Pasiv radnje Vorgangspassiv (werden-Passiv) Gradi se od odgovarajueg vremena glagola werden i participa perfekta glavnog glagola.

    AKTIV: Der Lehrer liest das Buch. (Nastavnik ita knjigu.) PASIV: Das Buch wird (vom Lehrer) gelesen. (Knjiga se ita.)

    Pasiv imaju tranzitivni glagoli, tj. oni koji imaju objekat u akuzativu. Meutim, i meu njima postoje oni koji ne mogu da imaju pasiv:

    -glagoli posedovanja: haben (imati), besitzen (posedovati), bekommen (dobiti), erhalten (dobiti) -glagoli: kosten (kotati), gelten (vaiti), umfassen (obuhvatati), wissen (znati)

    Prilikom prebacivanja u pasiv objekat aktivne reenice postaje subjekat pasivne, to znai da iz akuzativa treba da pree u nominativ. Pasiv imaju i oni glagoli koji imaju objekat u dativu i objekat sa predlogom. U tom sluaju u pasivnoj reenici ostaje dativ, odnosno odgovarajui predlog:

    Wir helfen dem Lehrer. => Dem Lehrer wird (von uns) geholfen. (Pomaemo nastavniku.) Wir sorgen fr die Kinder. => Fr die Kinder wird (von uns) gesorgt. (Brinemo za decu.)

    Pasiv postoji u svim vremenima:

    Aktiv Vorgangspassiv

    Prsens Er liest das Buch. Das Buch wird gelesen. Prteritum Er las das Buch. Das Buch wurde gelesen. Perfekt Er hat das Buch gelesen. Das Buch ist gelesen

    worden. Plusquamperfekt Er hatte das Buch

    gelesen. Das Buch war gelesen worden.

    Futur I Er wird das Buch lesen. Das Buch wird gelesen werden.

  • 11

    Futur II Er wird das Buch gelesen haben.

    Das Buch wird gelesen worden sein.

    Vrilac radnje moe da se uvede u pasivnu reenicu na dva naina:

    1. frazom von+dativ, ako se radi o osobama i institucijama koje moemo da zamislimo kao skup osoba (Regierung (vlada), Ehe (brak), Gesellschaft (drutvo), Schule (kola)) 2. frazom durch+akuzatv, ako se radi o apstraktnim imenicama

    Er liest das Buch. => Das Buch wird von ihm gelesen. Ein Zufall hat das Problem gelst. => Das Problem ist durch einen Zufall gelst worden. (Problem je reen sluajno.)

    DODATAK (ANHANG) NEMAKA ABECEDA (DAS DEUTSCHE ALPHABET) A a a N n en B b be O o o

    C c ce P p pe D d de Q q ku E e e R r er

    F f ef S s es G g ge T t te H h ha U u u

    I i i V v fau J j jot W w ve

    K k ka X x iks L l el Y y psilon M m em Z z cet

    ITANJE I PISANJE (LESEN UND SCHREIBEN) KAKO SE PIE KAKO SE ITA

    KAKO SE PIE KAKO SE ITA

    samoglasnici

    suglasnici

    ei aj sch ie dugo i tsch eu, u oj sp p , y spremi se da kae

    u, a kae i st t

    spremi se da kae a, a kae e

    s na kraju sloga kao s, a na poetku kao z

    spremi se da kae o, a kae e

    v f

    z c

  • 12

    s ch h

    h itamo ga kao h, ali ako imamo kombinaciju

    samoglasnik + h, onda se h ne ita a samoglasnik je dug

    POZDRAVLJANJE I PREDSTAVLJANJE (BEGRUNG UND VORSTELLUNG)

    kada sretnemo nekoga

    kada se opratamo

    Guten Morgen! Dobro jutro! Auf Wiedersehen! Dovienja! Guten Tag! Dobar dan! Tschs! ao! Guten Abend! Dobro vee! Bis spter! Vidimo se kasnije! Hallo! Hi! ao, zdravo! Bis morgen! Vidimo se sutra! Bis bermorgen! Vidimo se prekosutra! Wie heit du? Kako se zove? Wie ist dein Name? Kako se zove? Wie heien Sie? - Kako se vi zovete?

    Wie ist ihr Name? - Kako se vi zovete? Ich heie ... - Zovem se ...

    Mein Name ist ...- Zovem se ... Ich bin ...- Ja sam ...

    PORODICA I RODBINA (FAMILIE UND VERWANDTE)

    die Familie porodica (ua) der Vater otac die Mutter majka die Eltern - roditelji der Bruder brat (roeni) die Schwester sestra (roena) der Sohn sin die Tochter erka die Gromutter/die Oma baba der Grovater/der Opa deda die Groeltern - baba i deda der Enkel unuk die Enkelin unuka die Tante tetka, strina, ujna der Onkel tea, stric, ujak der Cousin/der Vetter brat od tetke, strica... die Cousine/die Kusine sestra od tetke

  • 13

    der Neffe neak, sestri

    der Schwager zet, dever (sestrin mu i brat branog partnera) die Schwgerin snaja, svastika, zaova (supruga roenog brata i sestra branog partnera) die Schwiegereltern tast i tata ili svekar i svekrva der Schwiegervater tast, svekar die Schwiegermutter tata, svekrva der Schwiegersohn zet, erkin mu die Schwiegertochter snaja, sinovljeva supruga

    DANI U NEDELJI (WOCHENTAGE)

    Montag ponedeljak Dienstag utorak Mittwoch sreda

    Donnerstag etvrtak Freitag petak Samstag subota

    Sonntag nedelja

    U ponedeljak se npr. kae am Montag.

    MESECI (MONATE) Januar U februaru, maju, junu....kae se Februar im Februar, im Mai, im Juni... Mrz

    April Mai Juni

    Juli August September

    Oktober November Dezember

    GODINJA DOBA (JAHRESZEITEN) der Frhling / das Frhjahr - prolee der Sommer - leto

    der Herbst - jesen der Winter zima

    Ako hoemo da kaemo na prolee, itd., rei emo im Frhling, im Winter...

    STRANE SVETA (HIMMELSRICHTUNGEN)

  • 14

    der Osten - istok der Westen - zapad

    der Norden - sever der Sden - jug

    Ako hoemo da kaemo na istoku, zapadu...., rei emo im Osten, im Westen, itd.

    ZANIMANJA (BERUFE)

    Was bist du von Beruf ? ta si ti po zanimanju? Was ist deine Mutter von Beruf? ta je tvoja majka po zanimanju? Was ist dein Vater von Beruf? ta je tvoj otac po zanimanju? der Lehrer nastavnik, uitelj, profesor u srednjoj koli der Architekt arhitekta der Taxifahrer taksista der Friseur frizer der Ingenieur ininjer der Verkufer prodavac der Programmierer programer der Polizist policajac der Techniker tehniar der Politiker politiar der Mechaniker mehaniar der Elektriker elektriar der Brieftrger - potar der Rechtsanwalt - advokat der Richter - sudija

    der Zahnarzt - stomatolog die Krankenschwester medicinska sestra der Angestellte - slubenik der Postangestellte slubenik u poti der Journalist - novinar der Kellner - konobar

    der Bcker - pekar der Metzger - mesar der Universittprofessor profesor na univerzitetu enska varijanta zanimanja se dobija dodavanjem sufiksa in. Samo u retkim sluajevima dolazi do drugih promena:

    der Arzt lekar die rztin lekarka der Kaufmann trgovac die Kauffrau trgovac der Koch kuvar die Kchin kuvarica

    -eur na kraju zanimanja itamo kao nemako - r.

    BROJEVI (ZAHLEN) OSNOVNI BROJEVI (KARDINALZAHLEN)

  • 15

    0 null 11 elf 30 dreiig 1 eins 12 zwlf 40 vierzig 2 zwei 13 dreizehn 50 fnfzig 3 drei 14 vierzehn 60 sechzig 4 vier 15 fnfzehn 70 siebzig 5 fnf 16 sechzehn 80 achtzig 6 sechs 17 siebzehn 90 neunzig 7 sieben 18 achtzehn 100 hundert 8 acht 19 neunzehn 1000 tausend 9 neun 20 zwanzig 1 000 000 eine Million 10 zehn 1 000 000 eine Milliarde

    21 einundzwanzig 125 (ein)hundertfnfundzwanzig 22 zweiundzwanzig 354 dreihundertvierundfnfzig

    23 dreiundzwanzig 1 302 eintausenddreihundertzwei 24 vierundzwanzig 25 fnfundzwanzig

    26 sechsundzwanzig 56 sechsundfnfzig 67 siebenundsechzig

    78 achtundsiebzig 99 neunundneunzig

    REDNI BROJEVI (ORDINALZAHLEN) Redni brojevi nastaju kada na osnovne brojeve dodamo nastavak -te (ako se radi o brojevima do 19) ili -ste (ako se radi o brojevima veim od 19). Izuzeci su erste (prvi) i dritte (trei). 1. erste 20. zwanzigste 2. zweite 21. einundzwanzigste 3. dritte 36. sechsunddreiigste

    4. vierte 57. siebenundfnfzigste

    GLEDANJE NA SAT Postoje dva naina za gledanje na sat:

    slubeni (offiziell) neslubeni, svakodnevni (inoffiziell)

    U oba sluaja moe da se pone sa Es ist... offiziell inoffiziell

    1.00 ein Uhr eins 1.15 ein Uhr fnfzehn Viertel nach eins 1.30 ein Uhr dreiig halb zwei 1.45 ein Uhr fnfundvierzig Viertel vor zwei 2.05 zwei Uhr fnf fnf nach zwei 2.25 zwei Uhr fnfundzwanzig fnf vor halb drei 2.35 zwei Uhr fnfunddreiig fnf nach halb drei 2.55 zwei Uhr fnfundfnfzig fnf vor drei

  • 16

    17.45 siebzehn Uhr fnfundvierzig Viertel vor sechs 19.28 neunzehn Uhr achtundzwanzig kurz vor halb acht 19.32 neunzehn Uhr zweiunddreiig kurz nach halb acht 7.02 sieben Uhr zwei kurz nach sieben 6.58 sechs Uhr achtundfnfzig kurz vor sieben 6.50 sechs Uhr fnfzig zehn vor sieben 6.20 sechs Uhr zwanzig zehn vor halb sieben/

    zwanzig nach sechs

    6.40 sechs Uhr vierzig zehn nach halb sieben/ zwanzig vor sieben

    DATUMI ITANJE GODINA Godine u nemakom jeziku nisu redni brojevi. Ne pie se uz njh taka. Ispred godine moe da se doda Im Jahr... (Godine ...). Ako se radi o godinama od 1100. do 1999, prvo se proita koliko ima stotina, pa onda ostatak:

    1345 - dreizehnhundertfnfundvierzig 1256 - zwlfhundersechsundfnfzig

    1978 - neunzehnhundertachtundsiebzig Ako je na drugom mestu nula, onda se godina proita kao to bi se inae proitao taj broj. Isto vai i za godine koje nisu etvorocifrene: 2007 - zweitausendsieben

    1004 - eintausendvier 456 - vierhundertsechsundfnfzig

    DANI I MESECI Dani i meseci su redni brojevi. Piu se sa takom. Pri itanju je bolje navesti ime meseca nego redni broj:

    2. 3. - der zweite Mrz 23. 5. - der dreiundzwanzigste Mai

    Na pitanje wann? (kada?) odgovaramo am (x.y.) ili von x. bis (zum) y: Wann ist dein Geburtstag? Am 25. Februar. Wann hast du Urlaub? Von zwlften bis zum dreiigsten August. HRANA I PIE (ESSEN UND TRINKEN) voe (Obst) povre

    (Gemse) mleni proizvodi (Milchprodukte)

    slatkii (Sigkeiten)

    pie (Getrnke)

    der Apfel jabuka die Kartoffel krompir

    die Milch mleko

    die Schokolade okolada

    das Wasser voda

    die Birne die Erbse der Kse der/das Keks das Mineralwasser

  • 17

    kruka graak sir keks mineralna voda die Pflaume

    ljiva die Bohne

    pasulj

    der Emmentaler

    ementaler

    der/das Bonbon

    bombona

    die Cola

    koka kola

    die Kirsche

    trenja die Tomate

    paradajz

    der Gouda

    gauda

    der Kaugummi

    vaka der Saft

    sok der Pfirsich breskva

    die Gurke krastavac

    die Sahne/der Rahm

    slatka pavlaka

    die Torte torta

    die Limonade limunada

    die Aprikose

    kajsija

    das Radieschen

    rotkvica

    der Joghurt

    jogurt

    der Kuchen

    kola

    die Wassermelone

    lubenica

    die Mohrrbe argarepa

    die Butter buter

    der Pudding puding

    Alkoholgetrnke alkoholna pia

    die Honigmelone dinja

    die Karotte argarepa

    die saure Sahne/ der Sauerrahm

    pavlaka

    die Erdbeere jagoda

    der Meerrettich ren

    der Frchtejoghurt

    voni jogurt

    Knabbereien grickalice

    das Bier pivo

    die Himbeere malina

    die Zwiebel crni luk

    der Wein vino

    die Brombeere kupina

    der Pastinak pakanat

    Getreide, Gebck und Teigwaren

    itarice pecivo i testenina

    die Salzstangen grisini

    der Rotwein crno vino

    die Jonahnnisbeere

    ribizla

    der Poree praziluk

    der Chips ips

    der Weiwein belo vino

    die Quitte dunja

    der Kohlrabi keleraba

    das Brot hleb

    der Krcker kreker

    der Sekt ampanjac

    die Blaubeere/die Heidelbeere

    borovnica

    der Sellerie celer

    das Vollkornbrot integralni hleb

    der Schnaps rakija

    die Haselnuss lenik

    die Pertersilie perun

    das Roggenbrot raani hleb

    Fleischgerichte jela od mesa

    der Wodka votka

    die Walnuss orah

    der Mangold blitva

    das Brtchen/die Semmel zemika, kajzerica

    der Kognak konjak

    die Erdnuss kikiriki

    der Spinat spana

    das Hrnchen kifla, kroasan

    die Wurst salama, kobasica

    der Whiskey viski

    der Kohl

    kupus

    die

    Griebenpogatsche pogaica sa varcima

    die Pastete

    pateta

    Fisch riba

    der Rosenkohl prokelj

    die Pastete pateta

    das Hackfleisch mleveno meso

    warme Getrnke

    topli napici der Blumenkohl

    karfiol der Bltterteig lisnato testo

    der Speck slanina

  • 18

    der (Hecht)dorsch

    osli

    der Wirsing kelj

    die Nudeln makaroni

    der Schinken unka

    der Kaffee

    kafa die Forelle pastrmka

    der Paprika paprika

    die Suppennudeln rezanci za supu

    das Rindfleisch govedina

    der Tee aj

    der Karpfen aran

    die grne Bohne/die Brechbohne

    boranija

    die Spaghetti pageti

    das Schweinefleisch svinjetina

    die Heringe

    haringa

    die Endivie

    endivija

    der Reis

    pirina das Kalbfleisch

    teletina

    der Lachs losos

    die Artischocke artioka

    der Mais kukuruz

    das Lammfleisch jagnjetina

    der Wels som

    der

    Zander/Sander smu

    der

    Stockfisch/der Schellf isch

    bakalar

    die Makrele skua

    ODEA I OBUA (KLEIDUNG UND SCHUHE)

    Kleidung/odea Schuhe/obua

    der Pelzmantel -bunda der Stiefel - izma der Mantel-kaput, mantil der Westernstiefel - kaubojka die Jacke- jakna der Regenstiefel/der Gummistiefel - gumena

    izma der Pullover/der Pulli - demper der Pantoffel - papue sa zatvorenim prstima das Hemd - muka koulja die Pantolette - papua sa otvorenim prstima die Bluse -enska koulja die Sandale - sandala der Anzug -odelo der Clog - klompa der Sportanzug -trenerka die Dianette - apostolka

    der Rock - suknja der Pumps - cipela na tiklu das Kleid - haljina der Slingpumps - cipela na tiklu, otvorena

    peta

    die Hose - pantalone der Spangenpumps - sandala na tiklu die Jeans -farmerke der Sportschuh/der Turnschuh- patika die Weste - prsluk der Lauflernkinderschuh - deije cipelice sa

    anatomskim onom das Wickelkleid -haljina na preklapanje

    das Kostm - kostim die Kostmjacke -gornji deo kostima, blejzer der Kostmrock - suknja kao deo kostima Accessoire

    die Pelerine - pelerina der Grtel - kai die Tunika - tunika der Hut - eir der Minirock - mini suknja die Mtze -kapa

  • 19

    das T-Shirt - majica die Pelzmtze - ubara das Top -top das Cap - kaket der Bolero - bolero das Armband - narukvica der Schlafanzug - pidama der Ring - prsten das Unterhemd - potkoulja der Trauring - burma die Boxer- Shorts - bokserice die Brosche - bro der Slip - gae die Perle -biser der Bodysuit - bodi der Ohrring - minua der Bstenhalter - brushalter die Kette - lanac die Strumpfhose - hulahopke der Halsring - ogrlica

    die Socken - arape die Tasche - torba der Unterrock - kombinezon die Portmonee - novanik der Strumpf - arapa der Koffer - kofer der Morgenmantel - bade mantil die Brille - naoari die Krawatte - kravata der Regenschirm - kiobran die Spitze - ipka die Rsche - karner die Fliege - leptir mana der Grtel - kai

    Was trgst du gern?/Was ziehst du gern an? - ta voli da oblai? Welche Gren haben Sie ? - Koje veliine imate? sich anziehen - obui se umziehen - presvui se sich ausziehen - svui se tragen - nositi

    DELOVI TELA (KRPERTEILE)

    der Kopf/das Haupt glava der Krper telo

    der Scheitel/der Wirbel

    potiljak der Rcken lea

    das Gesicht/das

    Antlitz

    lice die Brust grudi

    die Stirn elo die Schulter rame das Auge oko die Achsel pazuh

    das Ohr uvo die Taille struk die Nase nos die Hfte kuk der Mund usta der Nabel pupak

    das Kinn brada der Bauch stomak das

    Jochbein/Wangenbein der Backenknochen

    jagodina kost der Arm ruka

    der Hals vrat, grlo die Hand aka die Kehle/die Gurgel grkljan das Bein noga der Nacken/das Genick

    zadnji deo vrata der Fu stopalo

  • 20

    die Augenbraue obrva der Nagel nokat, ekser

    die Wimper trepavica der Finger prst na ruci das Lid kapak die Zehe prst na nozi der Zahn zub der Oberarm nadlaktica

    die Zunge jezik der Ellbogen lakat der Unterarm podlaktica der Oberschenkel butina

    das Knie koleno die Wade list

    Ako hoemo da kaemo Boli me..... , rei emo Ich habe ....schmerzen ili Mein/e ......tut weh. Na primer: Boli me glava. - Ich habe Kopfschmerzen./ Mein Kopf tut weh. Boli me zub. - Ich habe Zahnschmerzen./Mein Zahn tut weh.

    VRSTE SPORTOVA (SPORTARTEN)

    Ballspiele Gerteturnen Leichtathletik Wintersport

    der Fuball/der Football -fudbal

    der Barren - razboj das Laufen - tranje der Skilauf/das Skilaufen/das

    Skifahren - skijanje der Handball - rukomet

    die Ringe - karike der Hochsprung - skok u vis

    das Eislaufen/der Eislauf - klizanje

    der Volleyball - odbojka

    das Pauschenpferd - konj sa hvataljkama

    der Weitsprung - skok u dalj

    das Eiskunstlaufen - umetniko klizanje

    das Rugby - ragbi der Stufenbarren/der

    Doppelreck - dvovisinski razboj

    der Stabhochsprung -

    skok s motkom

    das Eishockey - hokej

    na ledu

    das Hockey - hokej der Schwebebalken - greda

    der Kugelstoen - bacanje diska

    der Bobsport - bob

    das Baseball -bejsbol der Boden - parter der Speerwurf -

    bacanje koplja

    das Tennis - tenis das Seitpferd/das Sprungpferd -konj bez

    hvataljki

    der Hammerwurf - bacanje kladiva

    Wasswersport

    das Tischtennis - stoni tenis

    der Basketball - koarka

    Schwerathletik Freistilwettschwimmen (Brust-, Schmetterling-,

    Delphin-, Seiten-, Kraulschwimmen) - plivanje slobodnim

    stilom (prsno, leptir, leno, delfin , kraul)

    das Fechten - maevanje

    die Wassersprnge - skokovi u vodu

    das Reiten - jahanje das Gewichtheben -

    dizanje tegova

    das Wasserballspiel -

    vaterpolo das Fallschirmspringen

    - padobranstvo das Ringen - rvanje das Tauchen -

    ronjenje

  • 21

    das Bergsteigen - alpinizam

    das Judo - dudo das Rudern - veslanje

    das Radrennen - biciklizam

    das Karate - karate der Wasserski - skijanje na vodi

    der Formel 1 - formula

    1

    das Boxen - boks

    das Karting - karting

    Was trainierst du? - ta tenira? Welchen Sport treibst du? - Kojim sportom se bavi?

    KUA, STAN (HAUS, WOHNUNG) die Wohnung - stan die Kche - kuhinja die Zimmer - sobe das Bad

    das Gebude - zgrada der Khlschrank - friider

    das Wohnzimmer - dnevna soba

    die Badewanne

    das Haus - kua der Herd - poret das Schlafzimmer - spavaa soba

    die Toilette/das Klo

    das Hochhaus - soliter der Backofen - rerna das Kinderzimmer -

    deija soba der Wasserkasten

    das Reihenhaus - kua u nizu

    die Arbeitsplatte - radna ploa

    die Diele - predsoblje die Batterie

    das Wochenendhaus - vikendica

    der Hngeschrank - visei deo

    das Esszimmer - trpezarija

    der Wasserhahn

    der Keller - podrum die Sple/das Splbecken - sudopera

    das Bett - krevet der Spiegel

    das Erdgeschoss - prizemlje

    die Splmaschine - maina za sudove

    der Tisch - sto die Duschkabine

    der Dachboden -

    tavan

    die Mikrowelle -

    mikrotalasna

    der Stuhl - stolica das Waschbecken -

    lavabo das Dach - krov der Toaster - toster der Sessel/der

    Fauteuil - fotelja das Handtuch - pekir

    der Schornstein - dimnjak

    der Topf - lonac, erpa das Sofa - dvosed die Seife - sapun

    das Fenster - prozor der Teller - tanjir das Kissen - jastuk das Badesalz - so za

    kupanje die Tr - vrata das Glas - aa das Bcherregal -

    polica sa knjigama das Schaumbad - pena za kupanje

    der Garten - bata der Lffel - kaika der Fernseher - televizor

    das Rasierwasser - after shave

    der Hof - dvorite die Gabel - viljuka die Stereoanlage - stub

    die Zahnbrste - etkica za zube

    die Garage - garaa das Messer - no die Klimaanlage - klima ureaj

    die Zahnpasta - pasta

    za zube die Markise - tenda die Pfanne - tiganj die Decke - plafon,

    ebe, stolnjak das Toilettenpapier/das

  • 22

    Klopapier - toalet papir

    der Balkon - balkon die Matratze - duek der Deo-Spray - dezodorans

    die Terasse - terasa der Deckel - poklopac die Schublade - fijoka der Shampoo -

    ampon das Gelnder - ograda der Mixer - mikser die Lampe - lampa die Splung - balzam die Jalousie/aluzi/ - venecijaneri

    der Pommes-frites-

    Topf - friteza

    die Deckenlampe/die

    Hngelampe - luster

    die Packung -

    pakovanje die Rollden/ die

    Rolladen - roletne

    die Tasse - olja die Gardine - zavesa die Gesichtscreme - krema za lice

    die Untertasse - tacna die bergardinen - draperije

    die Bodymilch - mleko za telo

    der Teppich - tepih die Waage - vaga die Gardinenleiste -

    garnina die Fliese - ploica

    SAOBRAAJ (VERKEHR) Verkehrsmittel prevozna sredstva das

    Verkehrszeichen saobraajni znak

    das Auto/der

    Wagen/der Pkw

    auto die Ampel semafor

    der Lkw/Laster kamion der Zebrastreifen peaki prelaz der Bus autobus die Fahrbahn vozna traka

    der O-Bus trolejbus die Autobahn auto put der Zug voz der Parkplatz parking der

    ICE/Intercizyexpress

    brzi voz die Einbahnstrae jednosmerna ulica

    der IC/Intercity voz (obian) die Fugngerzone peaka zona der Gterzug teretni voz der Bahnhof eleznika stanica die Straenbahn tramvaj der Busbahnhof autobuska stanica

    (kao objekat)

    der Hubschrauber helikopter die Bushaltestelle stanica za autobus das Flugzeug avion die

    Straenbahnhaltestelle tramvajska stanica

    das Fahrrad bicikl der Umweg obilazak das Mofa motocikl das Motorrad motor

    der Kleinbus/der Van minibus der Sattelzug cisterna der Gelenkbus zglobni autobus

    das Schiff brod das Boot amac das U- Boot podmornica

    die Rakete raketa das Taxi taxi

    das Polizeiauto policijski auto der Krankenwagen kola hitne pomoi

  • 23

    U spskom jeziku koristimo glagol "ii" bez obzira na to da li idemo peke ili se vozimo nekim prevoznim sredstvom, npr: Idem u kolu. Idem u Novi Sad. Idem u Njujork. U nemakom se "ii" (gehen) koristi samo ako neko ide peke. Ako idemo nekim prevoznim sredstvom, moramo da kaemo fahren (voziti se) ili fliegen (leteti): Ich gehe zur Schule zu Fu.(Idem peke u kolu.) Ich fahre nach Novi Sad mit dem Bus. (Idem u Novi Sad autobusom) Ich fliege nach New York. (Idem u Njujork)

    U KOLI (IN DER SCHULE) das Klassenzimmer -uionica

    die Schultasche - kolska torba

    die Sculfcher -predmeti u koli

    die Tafel - tabla das Buch - knjiga Deutsch - nemaki die Kreide - kreda das Heft- sveska Englisch - engleski der Schwamm - suner die Federmappe - pernica Franzsisch - francuski der Marker - marker der Spitzer - reza Griechisch - grki der OHP - grafoskop der Gummi - gumica Latein - latinski die Landkarte - geografska karta

    der Bleistift - olovka Spanisch - panski

    der Computer - kompjuter der Fller - naliv pero Italienisch - italijanski der Lehrer - nastavnik, uitelj, profesor

    der Kugelschreiber/der Kulli - hemijska olovka

    Serbisch- srpski

    der Papierkorb - korpa za otpatke

    der Filzstift - flomaster Geschichte - istorija

    das Lineal - lenjir Biologie - biologija

    der Buntstift - drvena bojica Erdkunde - geografija der Malkasten - vodene bojice Mathematik - matematika

    der Zirkel - estar Physik - fizika der Klebstoff - lepak Chemie - hemija die Schere- makaze Sport - fiziko der Pinsel- etkica Werken tehniko das Lehrbuch - udbenik Kunst - likovno das Arbeitsbuch radna sveska Musik - muziko

    IVOTINJE (TIERE)

    mujak enka mladune

    Der Eber,-

    (vepar)

    Die Sau, .. e

    (krmaa) Das Ferkel, -/Das Schwein, e

    (prase) Der Hengst, e (pastuv)

    Die Stute, n (kobila)

    Das Fohlen,-/Das Pferd, (drebe/konj)

  • 24

    Der Bulle, n/ Der Stier, e (bik) Die Kuh, ..e (krava)

    Das Kalb, ..er/Das Rind, er (tele/govee)

    Der Ziegenbock, ..e (jarac)

    Die Ziege, n (koza)

    Das Kitz, e/Die Kitze, n (jare)

    Der Widder,-/Der Schafbock,

    ..e (ovan)

    Das Schaf, e

    (ovca)

    Das Lamm, ..er

    (jagnje) Der Hahn, ..e (petao)

    Die Henne, n (kokoka)

    Das Kken, -/Das Huhn, ..er (pile)

    Der Truthahn (uran) Die Truthenne (urka) Das Truthuhn (ure) Der Gnserich, e/Der Ganter, -

    (gusan)

    Die Gans, ..e

    (guska)

    Das Gnschen, -

    (gue) Der Enterich, e/Der Erpel, - (patak)

    Die Ente, n (patka)

    Das Entchen, - (pae)

    Der Hund, e/Der Rde, n (pas) Die Hndin, nen (kuka)

    Der Welpe, n (tene)

    Der Kater, -

    (maak) Die Katze, n

    (maka) Das Ktzchen, -

    (mae) Der Hirsch, e (jelen)

    Die Hirschkuh, ..e (kouta)

    Das Hirschkalb, ..er (lane, jelene)

    Der Rehbock, ..e (srnda)

    Die Rehgei, en/die Ricke, n (srna)

    Das Rehkalb, ..er/Das Rehkitz, e (lane, srne)

    Der Br, en (medved) Die Brin, nen (medvedica) Das Brchen, -(mee)

    Sugetiere - sisari Vgel - ptice Fische, Lurche, Kriechtiere - ribe, vodozemci, gmizavci

    Gliederfer - glavonoci

    der Igel - je der Kasuar - kazuar der Hai - ajkula der Krebs - rak das Knguruh -kengur der Emu - emu der Karpfen - aran die Krabbe - kraba die Beutelratte -

    torbarski pacov

    der Strau - noj der Wels -som die Libelle - vilin

    konjic der Maulwurf - krtica der Pinguin - pingvin die Forelle - pastrmka das Heupferd/der

    Heuspringer -

    skakavac die Maus -mi der Pelikan - pelikan der Aal - jegulja die Fliege - muva das Meerschweinchen

    -morsko prase

    der Molch -

    dadevnjak die Motte - moljac

    die Biberratte -dabar der Kormoran - kormoran

    der Salamander - salamander

    die Laus - vaka

    der Hamster - hrak die Schwalbe - lasta der Leguan - leguan die Mcke - komarac das Murmeltier - mrmot

    die Mwe - galeb der Chamleon - kameleon

    der Hirschkfer - jelenak

    das Eichhrnchen - veverica

    die Lumme/der Alk - gnjurac

    die Schlange -zmija der Marienkfer - bubamara

    der Elefant - slon der Schwan - labud der

    Zimmermannsbock - strizibuba

    das Nashorn -nosorog der Reiher/der Storchvogel

    die Spinne - pauk

    das Zebra - zebra der Kiebitz - vivak die Zecke - krpelj

    das Lama - lama die Wachtel - prepelica

    der Schnetterling / der Falter - leptir

    das Kamel - kamila die Turteltaube/die

  • 25

    Taube - grlica das Nilpferd - nilski

    konj

    der (Bunt)specht -

    detli Wirbellose -

    beskimenjaci der Elch - jelen der Kuckuck -

    kukavica der Schwamm -

    suner die Giraffe- irafa der Stieglitz -

    eljugar die Meduse/die Qualle

    - meduza der Bison - bizon der Bienenfresser -

    zlatna pelarica die Schnecke - pu

    das Mufflon - muflon das Rotschwnzchen -

    crvenperka

    der Seestern - morska

    zvezda der Fuchs - lisica die Meise - senica die Perlmuschel -

    biserna koljka der Wolf - vuk der Hher - sojka das Wiesel - lasica die Krhe - vrana der Otter - vidra die Elster - svraka

    der Seehund - morski pas

    der Star - vorak

    das Walross - morski

    konj

    der Sperling/der Spatz

    - vrabac

    der Delphin - delfin der Zeisig - tiglic, eljugar

    der Wal - kit die Meise - senica die Hyne - hijena das Goldhnchen -

    ubasti cari

    die Lwe - lav die Amsel - kos der Tiger - tigar die Nachtigall - slavuj der Leopard - leopard das Rotkehlchen -

    crvenda

    der Gepard - gepard die Drossel - drozd

    der Luchs - ris die Lerche - eva der Br - medved der Falken - soko der Eisbr - polarni

    medved

    der Habicht - jastreb

    der Braunbr - mrki medved

    die Eule/ der Uhu - sova

    der Affe - majmun der Kakadu - kakadu der Pavian -pavijan der Papagei - papagaj der Shimpanse -

    impanza der Kolibri - kolibri

    der Orang- Utan - orangutan

    der Tukan - tukan

    der Gorilla - gorila

    BILJKE (PFLANZEN)

    Laubhlzer listopadno drvee Nadelhlzer etinari

    die Eiche hrast die Tanne jela die Birke breza die Fichte smreka

    die Pappel topola die Kiefer bor die Salweide alosna vrba die Lrche ari die Erle jova die Pinie pinija, pitomi bor

  • 26

    die Buche bukva die Zypresse empres die Esche jasen die Zeder kedar

    die Linde lipa der Mammutbaum mamutovo drvo die Ulme brest die Eibe tisa der Ahorn javor

    die Kastanie kesten die Platane platan die Robinie beli bagrem

    die Akazie bagrem

    Zimmerpflanzen -sobno cvee Getreidearten - vrste itarica Wiesenblumen -livadsko

    cvee

    die Pelargonie/die Geranie -

    mukatla der Weizen - penica der Hahnenfu - ljuti

    die Begonie - begonija der Roggen - ra das Gnseblmchen -krasuljak die Petunie - petunija die Gerste - jeam die Wucherblume - zimska rua,

    hrizantema die Azalee - gorska rua, azalea der Reis - pirina das Katzenpftchen - maja apica die Rose - rua der Mais - kukuruz die Schlsselblume/das

    Himmelschlsschen - jagorevina die Nelke - karanfil der Hafer - ovas, zob die Seerose - lokvanj die Narzisse - narcis die Orchdee - orhideja

    die Iris - perunika das Maiglckchen - urevak die Lilie - ljiljan

    U GRADU (IN DER STADT) der die das

    der Geldautomat

    bankomat die Bank banka, klupa das Museum muzej

    der Blumenladen

    cveara die Post pota das Theater pozorite

    der Markt pijaca die Strae ulica das Rathaus gradska skuptina

    der Supermarkt

    supermarket die Ampel semafor das Warenhaus robna kua

    der Zabrastreifen

    peaki prelaz

    die Kreuzung raskrsnica das Einkaufszentrum

    trni centar

    der Park park die Fugngerzone

    peaka zona

    das Kino bioskop

    der Zoo zooloki vrt die Bibliothek biblioteka das Krankenhaus

    bolnica

    der Busbahnhof

    autobuska stanica

    die Oper opera

    die Apotheke apoteka

    Ako nekom objanjavamo put, koristiemo sledee izraze:

    geradeaus gehen - ii pravo in eine Strae abbiegen - skrenuti u neku ulicu

  • 27

    Na primer:

    Gehen Sie geradeaus und biegen Sie in die zweite Strae nach rechts/links! (Idite pravo i skrenite u drugu ulicu desno/levo!)

    Ako hoemo da idemo do nekog mesta ili objekta, onda koristimo predlog zu. Ako je to mesto mukog ili srednjeg roda, predlog e glasiti zum, a ako je enskog roda - zur:

    Ich gehe/fahre zum Museum, Teheater, Kino, Rathaus, Blumenladen.. zur Post, Bank, Schule

    Ako ulazimo u neki objekat, onda to izgleda ovako:

    Ich gehe IN DEN Blumenladen, Supermarkt, Zoo, Park AUF DEN Bahnhof, Busbahnhof, Markt IN DIE Schule, Post, Kirche, Apotheke, Bibliothek

    AUF DIE Post INS Krankenhaus, Warenhaus, Kino, Theater....

    Ako se nalazimo na nekom mestu, onda se za muki i srednji rod koristi predlog im ili auf dem:

    Ich bin im Blumenladen, Supermarkt, Zoo, Park, Kino, Theater auf dem Bahnhof

    Za enski rod koriste se in der, auf der, an der:

    Ich bin in der Apotheke, Bank, Post/auf der Post/an der Uni

    PRAZNICI, ESTITANJE (FESTE, GRATULIEREN)

    1. 1. Neujahr 6.1. Heilige Drei Knige Karfreitag - Veliki petak

    Ostern - Uskrs Christi Himmelfahrt - 40 dana posle Uskrsa Pfingsten - 50 dana posle Uskrsa 15. 8. Maria Himmelfahrt

    24. 12. der Heilige Abend - Badnje vee 25/26. 12. Weihnachtstage - Boi 31. 12. Silvester- Novogodinja no Ich gratuliere Ihnen/dir - estitam Vam/ti Frohes Fest! - Srean praznik! Frohes Neues Jahr! Prosit Neujahr! - Srena Nova godina! Frohe Weihnachten! - Srean Boi! Hristos se rodi! Frohe Ostern! - Srean Uskrs! Hristos vaskrse! Vaistinu vaskrse! Ich wnsche dir alles Gute! - elim ti sve najbolje! Ich wnsche dir Gesundheit, Erfolg, Liebe, Glck, langes Leben! - elim ti zdravlje, uspeh, ljubav, sreu, dug ivot!

  • 28

    LNDER UND EINWOHNER

    Land, Gebiet, Region Einwohner Adjektiv

    Afganistan Afgane, Afganin afganisch Afrika Afrikaner, -in afrikanisch gypten gypter, -in gyptisch Albanien Albaner, -in albanisch Algerien Algerier, -in algerisch Amerika Amerikaner, -in amerikanisch Andalusien Andalusier, -in andalusisch Andorra Andorraner, -in andorranisch Angola Angolaner, -in angolanisch Arabien Araber, -in arabisch Argentinien Argentinier, -in argentinisch Armenien Armenier, -in armenisch Aserbaidcshan Aserbaidschaner, -in aserbaidschanisch Asien Asiat, -in asiatisch thiopien thiopier, -in thiopisch das Baltikum Balte, Baltin baltisch Bangladesch Bangladescher, -in bangladeschisch Bayern Bayer, -in bay(e)risch Belgien Belgier, -in belgisch Birma/Burma Birmane,

    Birmanin/Burmese, Burmesin

    birmanisch/burmesisch

    Bhmen Bhme, Bhmin bhmisch Bolivien Bolivianer, -in bolivianisch Bosnien Bosnier, -in bosnisch Brandenburg Brandenburger, -in branderburgisch Brasilier Brasilianer, -in brasilianisch die Bretagne Bretone, Bretonin bretonisch Bulgarien Bulgare, Bulgarin bulgarisch Burgund Burgunder, -in burgundisch Chile Chilene, Chilenin chilenisch China Chinese, Chinesin chinesisch Costa Rica Costa-Ricaner, -in costaricanisch Cte d`Ivoire (Elfenbeinkste)

    der Ivorer, -in ivorisch

    Dnemark Dne, Dnin dnisch Deutschland Deutsche(r), Deutsche deutsch die Dominikanische Republik

    Dominikaner, -in dominikanisch

    Ecuador Ecuadorianer, -in ecuadorianisch El Salvador Salvadorianer, -in salvadorianisch das Elsass Elssser, -in elsssisch England Englnder, -in englisch Estland Este, Estin/Estlnder, -in estnisch, estlndisch Europa Europer, -in europisch Finnland Finn, Finnin finnisch Flandern Flame, Flmin flmisch Franken Franke, Frnkin frnkisch Frankreich Franzose, Franzsin franzsisch

  • 29

    Georgien Georgier, -in georgisch Ghana Ghanaer, -in ghanaisch Griechenland Grieche, Griechin griechisch Grobritannien Brite, Britin britisch Grnland Grnlnder, -in grnlndisch Guatemala Guatemalteke,

    Guatemaltekin guatemaltekisch

    Guinea Guineer, -in guineisch Haiti Haitianer, -in haitianisch/haitisch Hawaii Hawaiianer, -in hawaiisch Herzegowina Herzegowiner, -in herzegowinisch Hessen Hesse, Hessin hessisch Holland Hollnder hollndisch Indien Inder, -in indisch Indonesien Indonesier, -in indonesisch der Irak Iraker, -in irakisch der Iran Iraner, -in iranisch Irland Ire, Irin irisch Island Islnder, -in islndisch Israel Israeli israelisch Italien Italiener, -in italienisch Japan Japaner, -in japanisch der Jemen Jemenit, -in jemenitisch Jordanien Jordanier, -in jordanisch Kambodscha Kambodschaner, -in kambodschanisch Kamerun Kameruner, -in kamerunisch Kanada Kanadier, -in kanadisch die Kanarischen Inseln/Kanaren

    Kanarier, -in kanarisch

    Kasachstan Kasache, Kasachin kasachisch Katalonien Katalane, Katalanin katalanisch Kenia Kenianer, -in kenianisch Kirgistan, Kirgisien Kirgise, Kirgisin kirgisisch Kolumbien Kolumbianer, -in kolumbianisch der Kongo Kongolese, Kongolesin kongolesisch Korea Koreaner, -in koreanisch Korsika Korse, Korsin korsisch Kreta Kreter, -in kretisch Kroatien Kroate, Kroatin kroatisch Kuba Kubaner, -in kubanisch Kurdistan Kurde, Kurdin kurdisch Laos Laote, Laotin laotisch Lappland Lappe, Lappin lapplndisch Lette Lette, Lettin lettisch der Libanon Libanese, Libanesin libanesisch Libyen Libyer, -in libysch Liechtenstein Liechtensteiner, -in lichtensteinisch Litauen Litauer, -in litauisch Luxemburg Luxemburger, -in luxemburgisch Madagaskar Madagasse, Madagassin madagassisch Makedonien Makedonier, -in makedonisch Malaysia Malaysier, -in malaysisch Malta Malteser, -in maltesisch

  • 30

    die Mandschurei Mandcshure, Mandschurin mandschurisch Marokko Marokkaner, -in marokkanisch Mauretanien Mauretanier, -in mauretanisch Mazedonien Mazedonier, -in mazedonisch Mecklenburg Mecklenburger, -in mecklenburgisch Mexiko Mexikaner, -in mexikanisch Moldau Moldauer, -in moldauisch Monaco Monegasse, Monegassin monegassisch die Mongolei Mongole, Mongolin mongolisch Montenegro Montenegriner, -in montenegrisch Mosambik Mosambikaner, -in mosambikanisch Namibia Namibier, -in namibisch Nepal Nepalese, Nepalesin nepalesisch Neuseeland Neuseelnder, -in neuseelndisch Nicaragua Nicaraguaner, -in nicaraguanisch die Niederlande Niederlnder, -in niederlndisch Niedersachsen Niedersachse, Niederschsin niederschsisch Niger Nigrer, Nigrerin nigrisch Nigeria Nigerianer, -in nigerianisch die Normandie Normanne, Normannin normannisch Norwegen Norweger, -in norwegisch sterreich sterreicher, -in sterreichisch Pakistan Pakistaner, -in/Pakistani pakistanisch Palstina Palstinenser, -in palstinensisch/palstinisch Panama Panamaer, -in panamaisch Paraguay Paraguayer, -in paraguayisch Persien Perser, -in persisch Peru Peruaner, -in peruanisch die Philippinen Philippiner, -in philippinisch Polen Pole, Polin polnisch Portugal Portugiese, Portugiesin portugiesisch Preuen Preue, Preuin preuisch die Provence Provenzale, Provenzalin provenzalisch Rheinland Rheinlnder, -in rheinlndisch Rumnien Rumne, Rumnin rumnisch Russland Russe, Russin russisch Sachsen Sachse, Schsin schsisch Sardinien Sarde, Sardin sard(in)isch Saudi-Arabien Saudi/Saudiaraber, -in saudiarabisch Schottland Schotte, Schottin schottisch Schwaben Schwabe, Schwbin schwbisch Schweden Schwede, Schwedin schwedisch die Schweiz Schweizer, -in schweizerisch/Schweizer Senegal Senegalese, Senegalesin senegalesisch Serbien Serbe, Serbin serbisch Sibirien Sibir(i)er, -in sibirisch Singapur Singapurer, -in singapurisch Sizilien Sizilianer, -in sizilianisch Skandinavien Skandinavier, -in skandinavisch die Slowakei Slowake, Slowakin slowakisch Slowenien Slowene, Slowenin slowenisch Somalia Somali/Somalier, -in somalisch Dei Sowjetunion (UdSSR) Sowjetbrger, -in sowjetisch

  • 31

    Spanien Spanier, -in spanisch Sri Lanka Sri-Lanker, -in srilankisch der Sudan Sudanese, Sudanesin sudanesisch Syrien Syrer, -in syrisch Tadschikistan Tadschike, Tadschikin tadschikisch Taiwan Taiwaner, -in taiwanisch Tansania Tansanier, -in tansanisch Thailand Thai/Thailnder, -in thailndisch Tibet Tibeter, -in/Tibetaner, -in tibet(an)isch die Tschechische Republik Tscheche, Tschechin tschechisch Tunesien Tunesier, -in tunesisch die Trkei Trke, Trkin trkisch Turkmenistan/ Turkmenien

    Turkmene, Turkmenin turkmenisch

    Uganda Ugander, -in ugandisch die Ukraine Ukrainer, -in ukrainisch Ungarn Ungar, -in ungarisch Uruguay Uruguayer, -in uruguayisch Usbekistan Usbeke, Usbekin usbekisch Venezuela Venezolaner, -in venezolanisch die Vereinigten Arabischen Emirate

    Araber, -in arabisch

    die Vereinigten Staaten (von Amerika) /USA

    Amerikaner, -in/US-Brger, -in

    (US-)amerikanisch

    Vietnam Vietnamese, Vietnamesin vietnamesisch Wales Waliser, -in walisisch Weirussland Weirusse, Weirussin weirussisch Westfalen Westfale, Westflin westflisch Wrttemberg Wrttemberger, -in wrttembergisch Zaire Zairer, -in zairisch Zypern Zypriot, -in/Zyprer, -in zypriotisch/zyprisch