Lekt¼ren im Unterricht: Max Frisch - Homo faber .Homo Faber - Gitter_____ 56 Homo Faber - L¶sungen

  • View
    231

  • Download
    0

Embed Size (px)

Text of Lekt¼ren im Unterricht: Max Frisch - Homo faber .Homo Faber - Gitter_____ 56 Homo Faber -...

  • Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form

    Auszug aus:

    Das komplette Material finden Sie hier:

    Lektren im Unterricht: Max Frisch - Homo faber

    School-Scout.de

    http://www.school-scout.de/57446-lektueren-im-unterricht-max-frisch-homo-faber

  • Lektren im Unterricht

    Max Frisch Homo Faber

    Literatur unterrichtsfertig aufgearbeitet

    1. Auflage 2013

    Copyright School -Scout / E-Learning Academy AG 2013

    Al le Rechte vorb ehalten

    Bestel l -Nr.:

  • Inhaltsverzeichnis

    Vorwort __________________________________________________________ 3

    1. Didaktisches Hintergrundwissen ___________________________________ 4 M a x Fr isch: H o mo F ab er - EIGEN A RT, P RO BL EM E, C H AN C EN ____________________________________ 5

    2. Lesebegleitende Lektrehilfen ____________________________________ 17 Lesedokumentation _____________________________________________________________________________18

    Weiterfhrende Arbeitsbltter ___________________________________________________________________23

    3. Fortlaufende Interpretation(en) ___________________________________ 27 Inhaltsbersicht ________________________________________________________________________________28

    Einleitung und Vorbemerkungen ___________________________________________________ 28

    __________________________________________________ 30

    Charakterisierung der Hau ptfiguren ______________________________________________________________35 Charakterisierung der Nebenfiguren ______________________________________________________________38

    4. Arbeitsbltter zur Erarbeitung des literarischen Textes ________________ 40 Fragen zum Text ________________________________________________________________________________41

    5. Spielerisches Lernen _____________________________________________ 47 Quizsp iele ______________________________________________________________________________________48

    Wissensquiz: Homo Faber - Fragen _________________________________________________ 48

    Wissensquiz: Homo Faber - Lsungen _______________________________________________ 51

    Kreuzwortrtsel ________________________________________________________________________________55

    Kreuzwortrtsel: Homo Faber - Fragen ___________________________________ 55

    Homo Faber - Gitter ____________________________________ 56

    Homo Faber - Lsungen_________________________________ 57

    6. Prfungswissen kompakt ________________________________________ 58 Portfolio _______________________________________________________________________________________59

    Fragen zu den einzelnen Kompetenzen ______________________________________________ 59

    Lsungen ______________________________________________________________________ 60

    7. Klausuren _____________________________________________________ 68 Didaktische Hinweise zur Klausur _________________________________________________________________68

    Faber und sein Verhltnis zu anderen Men schen Vernderung F abers in C uBa Faber und Sabeth ____70 Aufgabenstellung________________________________________________________________ 70

    Musterlsung ___________________________________________________________________ 71

    Erwartungshorizont ______________________________________________________________ 75

  • SCHOOL-SCOUT Seite 3 von 78

    SCHOOL-SCOUT Der persnliche Schulservice

    E-Mail: info@School-Scout.de Internet: http://www.School-Scout.de Fax: 02501/26048 Linckensstr. 187 48165 Mnster

    V O RW O R T

    Das vorliegende Material setzt sich mit Max Frischs Homo Faber auseinander, einem der

    prgendsten Romane der deutschen Nachkriegsliteratur.

    als Handwerker , Walter Faber, dessen Technikglubigkeit und durchweg rationales Weltbild durch

    schicksalhafte Ereignisse einen Wandel erfhrt, behandelt eine in der Nachkriegszeit und auch heute

    noch sehr weit verbreitete Weltsicht mit all ihren Problemen.

    Dabei bietet das Werk viele Aspekte, die sich zur eingehenden Behandlung und Diskussion im

    Unterricht anbieten: Von der Identitt und Selbstbetrachtung Fabers ber die Beurteilung seiner

    persnlichen Schuld und seines Frauenbildes bis hin zur Frage, was Rationalitt berhaupt bedeutet.

    Auch literaturtheoretisch ist der von antiken Tragdien ebenso wie von modernen Helden- und

    Antihelden inspirierte Roman hchst interessant. Sprache und Form sind untersuchenswert, wie auch

    interessante und verstndliche Lektre, die nicht nur aufgrund ihrer literaturgeschichtlichen

    Bedeutung lesenswert ist sondern schlicht aufgrund ihrer Qualitt und steten Aktualitt.

    L EK TREN IM UN TERRIC H T

    Informationen, die Sie bentigen, um abiturrelevante Lektren im Unterricht zu erarbeiten und Ihre

    Schlerinnen und Schler so bestmglich auf die zentralen Abiturprfungen vorzubereiten.

    Das Material ist analog zur Reihenfolge der Unterrichtsvorbereitung bzw. des Einsatzes im Unterricht

    strukturiert. Es liefert Ihnen als Lehrendem/r zunchst wichtige Hintergrundinformationen zum

    Einsatz der Lektre im Unterricht. Im Anschluss folgen Lektrehilfen, die Ihren Schlerinnen und

    Schlern bei der selbstorganisierten Lektre des Werkes helfen und eigene Eindrcke sowie

    Interpretationsanstze dokumentieren helfen. Es folgen verschiedene, ausfhrliche Interpretationen

    und Charakterisierungen sowie fertige Arbeitsbltter fr den direkten Einsatz im Unterricht. Diese

    Materialien helfen Ihnen, sich auf den Unterricht inhaltlich vorzubereiten und ihn zu gestalten.

    Zum spielerischen Testen des Gelernten oder auch fr den lockeren Einstieg in die Materie bietet

    dieses Material ein Quiz und ein Kreuzwortrtsel. Mit den folgenden Materialien zum Prfungswissen

    knnen Textkenntnis und -verstndnis berprft sowie noch bestehende Fragen geklrt werden. Den

    Abschluss bildet eine ausgearbeitete Beispielklausur mit Erwartungshorizont und Musterlsung.

    School-Scout ist stets um die Qualittssicherung der Materialien bemht. Im Zuge dessen prfen wir

    regelmig unsere Materialien auf Aktualitt, Rechtschreibung und inhaltliche Richtigkeit. Sollten

    Ihnen trotzdem einmal Fehler auffallen oder wichtige Aspekte fehlen, kontaktieren Sie uns unter:

    feedback@school-scout.de

  • SCHOOL-SCOUT Seite 5 von 78

    SCHOOL-SCOUT Der persnliche Schulservice

    E-Mail: info@School-Scout.de Internet: http://www.School-Scout.de Fax: 02501/26048

    Linckensstr. 187 48165 Mnster

    M A X F RI SC H : HO M O FA B ER - EIG ENA R T, P RO B LEM E, C H A NC EN

    Epoche

    Die Literatur nach 1950 wird grob als zeitgenssische Literatur bezeichnet, ist aber von einer Vielzahl

    von Strmungen geprgt.

    (1945-1950), da in

    dem Roman hufig Bezug auf den 2. Weltkrieg und besonders die Judenverfolgung sowie auf das

    -1990), in welcher Zeitkritik,

    Technik und Konsum im Vordergrund stehen. In der Gesam

    modernen Roman.

    Der moderne Roman

    Der moderne Roman unterscheidet sich durch diverse Besonderheiten vom traditionellen Roman. So

    verzichtet er meist auf einen typisch traditionellen, starken und erfolgreichen Helden zugunsten

    -

    Dabei sind das innere Erleben und die Gedanken der Charaktere wichtiger als ihre Aktivitten. Damit

    geht eine personale statt auktoriale Erzhlweise einher, welche das subjektive Erleben der Moderne

    widerspiegelt.

    Statt eindeutigen Werten und Kausalitten, die im traditionellen Roman zu finden sind, ist der

    moderne Roman geprgt von Unsicherheiten und offenen Fragen. Dies hngt zusammen mit dem

    Verlust einer geschlossenen Gesellschaft und eines geordneten Wertesystems in der Moderne.

    Nachkriegsliteratur

    Werke dieser Epoche befassen sich mit den Geschehnissen whrend des 2. Weltkrieges, v.a. der

    Judenverfolgung, dem Alltag im Konzentrationslager, dem Verhalten der deutschen Bevlkerung

    etc.Stilistisch wird auf eine Betonung von Emotionen verzichtet, dagegen wird viel Wert auf eine

    nchterne, reduktionistische Sprache gelegt.

    Die Auseinandersetzung mit dem Todsowie der Desorientierung des modernen Menschen nach zwei

    erkennen.

    Auch die gesellschaftliche Entwicklung der DDR bzw. BRD nach der Teilung Deutschlands wird

    von Ideologien, Hoffnungen und moralischen Orientierungen durch die Gruel des Kriegs mithilfe

    einer schmucklosen, knappen Sprache beschreiben wollte.

  • SCHOOL-SCOUT Seite 13 von 78

    SCHOOL-SCOUT Der persnliche Schulservice

    E-Mail: info@School-Scout.de Internet: http://www.School-Scout.de Fax: 02501/26048

    Linckensstr. 187 48165 Mnster

    Unterrichtsplanung weiterfhrende Fragestellungen

    Welche zeitspezifischen gesellschaftlichen Entwicklungen der 195FZunahme von Wohlstand und Konsum)

    Bedeutung der Videokamera und der Schreibmaschine fr Faber: Distanz zum Leben, Bevorzugen des indirekten und technischen Erlebens durch das Filmen, genaue Beobachtung

    Bezge zur Mythologie: Walter Faber als moderner dipus, Fabers Reisen als Symbol seiner inneren Unruhe, Irrungen und Wandlung

    Scham Fabers ber seine Filme (vgl. S. 201-208) als Erkenntnis der Divergenz zwischen dem (emotionalerem) Faber; Diskussion, ob eine

    tatschliche Vernderung stattgefunden hat oder die schamhafte Reaktion eher auf einen nur begrenzten Ausbruch hindeutet.

    Beginn und Verlauf der Wandlung Fabers durch Sabeth

    - Erleben und Zugeben starker Emotionen:

    -

  • SCHOOL-SCOUT Seite 15 von 78

    SCHOOL-SCOUT Der persnliche Schulservice

    E-Mail: info@School-Scout.de Internet: http://w