Click here to load reader

Landschaftsarchitektur und Landschaftsplanung · PDF fileCAD/GIS Labor PU 26A, ab 13:00 PROJEKT 5 LP Pauleit PROJEKT 6 LP UMWELTRECHT Kuchler, MÜ, 1260, 13:15 - 14:45 PROJEKT 3 LA

  • View
    215

  • Download
    0

Embed Size (px)

Text of Landschaftsarchitektur und Landschaftsplanung · PDF fileCAD/GIS Labor PU 26A, ab 13:00...

  • FPSO 2013

    Wahlbereich I Allgemeinbildende Fächer

    Naturwissenschaftliche Grundlagen Allgemeine und Anorganische Chemie

    Allgemeinbildende Fächer Lebenswissenschaft & Gesellschaft

    Technik, Natur und Gesellschaft

    C-v-L-Akademie TUM Ethik in Wissenschaft und Technik Ethik und Verantwortung

    Kommunikation und Präsentation

    Ökonomie Allgemeine Betriebswirtschaftslehre

    Allgemeine Volkswirtschaftslehre

    Kommunikation Philosophie und Sozialwissenschaft der Technik Wirkungsvoll präsentieren Wissenschaftliche Konferenz Kommunikation

    Sprachkurs C1

    max. 3 ECTS

    Wahlbereich II Ergänzende Fächer

    Landnutzungs- und Planungswissenschaften 3 W Bodenordnung und Stadtentwicklung (Siegert) 3 W Controlling im GaLaBau (Meggendorfer) 3 W Kalkulation im GaLaBau (Meggendorfer) 3 W Umweltsoziologie (Brand) 4 W Bodenordnung u. Landentwicklung (Magel) 5 W Einführung i.d. Landwirtschaft f. La u. Lp (Siebrecht / Wolfrum) 5 W Sustainable Land Use and Nutrition (Knoke) 5 W Verkehrstechnik und Verkehrsplanung Grundmodul (Wulfhorst) 5 W Waldbau (Mosandl) 5 W Wasserbau (Zunic) 5 W Weinbau (Treutter)

    5 W Forst- und Umweltpolitik (Suda)

    Architektur und Gestaltung 3 W Aquarellieren (Graff) 3 W Figürliches Zeichnen (Graff) 1 W Freihandzeichenkurs (Gründel) 3 W Freihandzeichenkurs (Dobrzanski) 3 W Kunstgeschichte (Lange) 3 W Darstellen - Exkursion (Graff) 3 W Studio 1zu1 (Keller) 6 W Bildnerisches Gestalten (Haase) 6 W Urbanistik: Raumökonomie (Thierstein) 6 W Stadtbaugeschichte (Schuller)

    Naturwissenschaften, Ökologie und Botanik 3 W Diversität und Evolution der Moose (Schäfer) 3 W Einführung in die Klimatologie (Estrella) 3 W Feldmethoden zur Erfassung d. Bodenzustands (Steffens) 3 W Gehölzbestimmung (Dawo) 5 W Einführungspraktikum Aquatische Systembiologie (Geist) 5 W Experimentelle Renaturierungsökologie (Kollmann) 5 W Funktionelle Diversität einheimischer Tiere (Weisser) 5 W Ökol. Feldkurs f. Fortgeschrittene (Weisser, Kollmann, Wagner) 5 W Populationsbiologie der Pflanzen (Kollmann) 5 W Spezielle Renaturierungsökologie (Kollmann) 5 W Statistische Auswertung biol. Daten unter Anwendung v. R (Weisser) 5 W Theorie der aquatischen Ökotoxikologie (Geist) 5 W Vegetation der Erde (Pfadenhauer)

    5 W Geologische Grundlagen der Naturräume Bayerns (Prietzel)

    Weitere Angebote 5 W Berufs- und Arbeitspädagogik für La u. Lp (Eder)

    3 W Englisch für La u. Lp (Eden)

    sowie alle nicht gewählten Wahlpflichtfächer

    Studienverlauf

    10 P PJ 1 LA (Weilacher) und LP

    1. WS 2. SS 5. WS 8. SS

    10 WP PJ 3 LA (Keller) oder LP (Pauleit)

    3. WS 4. SS 6. SS 7. WS

    10 WP PJ 4 LA (Weilacher) oder LP Weisser/Kollmann

    13 WP PJ 5 LA (Schöbel) oder LP (Pauleit)

    30 Auslands- aufenthalt

    mind. 25 Wahlpflichtbereich III Vertiefungen

    13 WP PJ 6 LA oder LP (alle)

    15 P Bachelor‘s Thesis

    10 P PJ 2 LA (Weilacher) und LP

    3 P Geodäsie (Preuß)

    5 P Allgemeine Ökologie (Matyssek)

    S tu

    d ie

    nr ic

    ht un

    g L

    P

    5 P Instrum. d. ökol.-ästh. ori- ent. Raumplanung (Zehlius)

    5 P Standortökol., Pl., Natursch. (Kollmann/ Weisser/ Pauleit)

    5 P Grundlagen der Renaturie- rungsökologie (Kollmann)

    mind. 9 cp Wahlpflichtbereich I Disziplinäre Grundlehren Semester 1 - 4 3 WP Allgemeine Botanik (Dawo) 3 WP Gesellschaft u. Landschaft (RingVL) 3 WP Geologie (Prietzel oder Rieder) 3 WP Ökologie der Sträucher (Matyssek) 3 WP Dendrologie - Bäume Europas (Matyssek) 5 WP Pflanzenverwendung I (Pauleit/ Cascorbi) 5 WP Einführung in die Agrar- und Umweltökonomie (Heißenhuber) 5 WP Biodiversität (RingVL/ Weisser) 5 WP Bodenkunde I + II (Kögel-Knabner) 5 WP Botanik (Systematik) (Dawo) 5 WP Einführung in die Limnologie (Raeder) 5 WP Umweltpolitik (Suda) 5 WP Zoologie (Luksch) 6 WP Technik der LA (Keller)

    mind. 10 Wahlpflichtbereich II Raumwissenschaften ab Semester 3 6 WP Architektur (Nagler) 6 WP Städtebau (Wolfrum/ Michaeli) 6 WP CAD (Rüger/ Rauh) 10 WP GIS (Donaubauer/ Machl)

    10 WP PJ 7 LA (Lehrstühle LA)

    3 WP Kurzentwürfe (Lehrstühle LA) 3 WP Öff. Bau- und Planungsrecht (Kuchler) 5 WP Pflanzenverwendung II (Duthweiler) 6 WP Entwurf u. Wissenschaft (Schöbel) 6 WP Gesch. d. Gartenkunst (Lauterbach)

    S tu

    d ie

    nr ic

    ht un

    g L

    A

    6 P Grundlagen u. Geschichte d. LA (Weilacher/ Nf. GTLA)

    6 P Praxis d. LA (WS Keller/ SS Weilacher*)

    6 P Freiraumplanung (Schöbel)

    6 P Grundlagen d. Gestaltung (Graff/ Schmid)

    6 P Grundlagen d. Darstellung (Graff/Schmid)

    Wahlbereich II Ergänzende Fächer sowie alle nicht gewählten Wahlpflichtfächer siehe Liste links

    Wahlbereich I Allgemeinbildende Fächer siehe Liste links

    3 WP Planungsbez. Umweltrecht (Kuchler) 5 WP Einf. i. d. Limnologie (Raeder) 5 WP Einf. i. d. Modellierung (Rammig) 5 WP Landnutzungsgesch. Mitteleuropas (Albrecht) 5 WP Naturschutz (Weisser) 5 WP Vertiefung Renat.-Ökologie (Kollmann) 5 WP Theorie u. Methoden d. LP (Pauleit/ Zehlius) 5 WP Vegetation u. Standort (Albrecht)

    6 WP Theorie u. Methoden d. LA (SS Keller/ WS Weilacher)

    Modulkatalog Landschaftsarchitektur und Landschaftsplanung B.Sc.

    Die jeweils aktuelle Version des Studien- und Modulkatalogs der Studienfakultät Landschaft finden Sie online unter http://www.landschaft.wzw.tum.de/studiengaenge.html

    * Überschneidung von „Theorie und Methoden der LA 1“ und „GIS II“; LP Vertiefer können fakultativ zwischen 4. SS und 6. SS wählen; LA Vertiefer müssen „Theorie und Methoden der LA 1“ im 4. SS belegen

    5 P LÖK (Rammig)

    mind. 9 cp Wahlpflichtbereich I Disziplinäre Grundlehren Semester 1 - 4 3 WP Allgemeine Botanik (Dawo) 3 WP Gesellschaft u. Landschaft (RingVL) 3 WP Geologie (Prietzel oder Rieder) 3 WP Ökologie der Sträucher (Matyssek) 3 WP Dendrologie - Bäume Europas (Matyssek) 5 WP Pflanzenverwendung I (Pauleit/ Cascorbi) 5 WP Einführung in die Agrar- und Umweltökonomie (Heißenhuber) 5 WP Biodiversität (RingVL/ Weisser) 5 WP Bodenkunde I + II (Kögel-Knabner) 5 WP Botanik (Systematik) (Dawo) 5 WP Einführung in die Limnologie (Raeder) 5 WP Umweltpolitik (Suda) 5 WP Zoologie (Luksch) 6 WP Technik der LA (Keller)

    mind. 10 Wahlpflichtbereich II Raumwissenschaften ab Semester 3 6 WP Architektur (Nagler) 6 WP Städtebau (Wolfrum/ Michaeli) 6 WP CAD (Rüger/ Rauh) 10 WP GIS (Donaubauer/ Machl)

    mind. 9 cp Wahlpflichtbereich I Disziplinäre Grundlehren Semester 1 - 4 3 WP Allgemeine Botanik (Dawo) 3 WP Gesellschaft u. Landschaft (RingVL) 3 WP Geologie (Prietzel oder Rieder) 3 WP Ökologie der Sträucher (Matyssek) 3 WP Dendrologie - Bäume Europas (Matyssek) 5 WP Pflanzenverwendung I (Pauleit/ Cascorbi) 5 WP Einführung in die Agrar- und Umweltökonomie (Heißenhuber) 5 WP Biodiversität (RingVL/ Weisser) 5 WP Bodenkunde I + II (Kögel-Knabner) 5 WP Botanik (Systematik) (Dawo) 5 WP Einführung in die Limnologie (Raeder) 5 WP Umweltpolitik (Suda) 5 WP Zoologie (Luksch) 6 WP Technik der LA (Keller)

    mind. 10 Wahlpflichtbereich II Raumwissenschaften ab Semester 3 6 WP Architektur (Nagler) 6 WP Städtebau (Wolfrum/ Michaeli) 6 WP CAD (Rüger/ Rauh) 10 WP GIS (Donaubauer/ Machl)

    Landschaftsarchitektur und Landschaftsplanung

    Bachelor of Science

    Stand 20.04.2017

  • FPSO 2013

    RÖK II (Modul GL RÖK) Kollmann, U1, 10:15-11:45

    PROJEKT 2 LA

    Weilacher, U3

    PROJEKT 1 LA

    Weilacher, U3

    Mittwoch FreitagDonnerstag („München- Tag“ (L1/L2))

    LP LP LPLA LA LA

    PFLANZENVERWENDUNG I (VL) Pauleit, Cascorbi, U3, 8:30 - 10:00

    GRUNDLAGEN DER GESTALTUNG Graff, Schmid, MÜ 0360 (ganztägig)

    BIODIVERSITÄT Ring VL/Weisser, HS22, 15:00 -17:00

    Instrum. d. ökol.-ästh. orient. Raumplanung I Zehlius, HS12, 8:00 - 9:30

    RENATURIERUNGSÖKOLOGIE I (Modul GL RÖK) Kollmann, U1, 9:00-11:00

    THEORIE DER FREIRAUMPLANUNG Schöbel, U3, 9:45 - 11:15

    CAD - AUFBAU- UND VERTIEFUNGSKURS Rüger, Rauh, CAD/GIS- Labor

    GIS IN DER LAND- SCHAFTSPLANUNG I Voerkelius, 14:00 - 16:00, U1

    PROJEKT 3 LA Keller, U10

    PROJEKT 3 LP Pauleit

    Instrum. d. ökol.-ästh. orient. Raumplanung II Zehlius, U1, 14:00 - 16:00

    Allgemeine ÖKOLOGIE Matyssek, HS16, 14:00 - 16:00

    (GREMIEN) PROJEKT 5 LA Schöbel

    PROJEKT 5 LP Pauleit

    (GREMIEN) PROJEKT 7 LA

    Einführung in die Limnologie Raeder, Forstgebäude, 16:00 - 18:30

    PROJEKT 6 LA PROJEKT 6 LP

    PRAXIS DER LANDSCHAFTSARCHITEKTUR Keller, U3, 11:30 - 13:00

    GRUNDLAGEN DER DARSTELLUNG Graff, Schmid, MÜ 0360 (ganztägig)

    PFLANZENVERWENDUNG I (UE) Pauleit, Cascorbi, U3, 8:30 - 12:00

    (GREMIEN)

    LANDSCHAFTSÖKOLOGIE (Vorlesung) Rammig wird im SS17 nicht angeboten

    LANDSCHAFTSÖKOLOGIE (Seminar) Rammig

    ÖKOLOGIE DER STRÄUCHER Matyssek, S55, 8:00-10:00

    THEORIE & METHODEN DER LA 2 Weilacher, U1, 09:00-11:00

    LANDSCH.GESCH. Albrecht, U1, 8:00 - 10:00

    METHODEN DER LA Keller, U3, 11:30 - 13:00

    THEORIE & METHODEN DER LP 2 Zehlius, O20, 10:00 - 12:00

    THEORIE & METHODEN DER LP 1 Zehlius, O20, 08:00 - 10:00

    UMWELTPOLITIK Suda, MÜ N1090, 13:15 - 16:30

    Allgemeine ÖKOLOGIE Matyssek, HS16, 8:00-10:00

    METHODEN DER FREIRAUMPLANUNG Schöbel, U3, 9:45 - 11:15

    BODENKUNDE II Blockveranstaltung, 8:15 - 18:00

    NATURSCHUTZ (VL) Weisser, 11:00 - 12:30

    Stundenplan Bachelorstudiengang Landscha

Search related