Click here to load reader

Landlust - download.e- · PDF file kömmlinge hier gestrandet sind. Zuckerrohrfelder zu Hotelarealen Die Vision der 1950er-Jahre, kleinen Fischer- und Bauerndörfern – und einigen

  • View
    3

  • Download
    0

Embed Size (px)

Text of Landlust - download.e- · PDF file kömmlinge hier gestrandet sind. Zuckerrohrfelder zu...

  • Co st

    a de

    l S ol Costa

    del Sol wie C

    DIREKT

    MIT

    GROS SEM

    FALT PLAN

    Landlust auf AndalusischUnterirdisch!

    Felsküste aus der VOGELPERSPEKTIVE

    BU NT

    G EW

    ÜR FE

    LT ER

    HÄ US

    ER HA

    UF EN

    Lust auf

    Mon ster?

    I n d e n A b g r u n d s e h e n u n d g e h e n

    Vorsicht, bissiger Affe !

    orientalisch

  • E 5

    E 902

    E 902

    A4

    N 420

    N13

    A4

    A92

    A45

    A4

    A44

    A92

    A44

    A92N

    A7

    A7

    A45

    A7

    AP7

    A7

    376

    382

    384

    364

    N331

    N432

    N432 N502

    306

    316

    316

    N322

    370

    341

    A92

    MAROKKO

    Puebla de Don Fadrique

    Pontones

    Siles

    Orcera La Puerta de Segura

    Baños de la Encina

    Castellar de Santisteban

    Génave

    Torreperogil

    Tiscar

    Pozo Alcón

    Cardeña

    Villaviciosa de Córdoba

    Alacaracejos

    El Viso

    Alanís

    La Luisiana

    Bélmez

    Posadas

    Galera

    Peal de Becerro

    Fuerte del Rey

    Bujalance

    Porcuna

    Doña Mencía

    Constantina

    El Burgo

    Azuaga

    Lora del Río

    Marchena

    El Arahal

    Gaucín

    Olvera

    El Rubio

    Hinojosa del Duque

    Peñarroya- Pueblonuevo

    La Roda de Andalucia

    Estepa

    Aguilar de Frontera

    Montilla

    Villanueva de Córdoba

    Uleila del Campo

    Albánchez

    Huéscar

    Cazorla

    Caniles

    Tijola

    Tabernas

    Gádor Alhama de Almería

    Canjáyar

    Albuñol

    Cádiar Ugíjar

    Fiñana

    Villanueva de las Torres

    Quesada

    Villacarrillo

    Jódar

    Baeza

    Bailén

    La Carolina

    Castro del Río

    Baena

    Iznájar

    Lucena Priego de Córdoba

    Alcaudete

    Martos

    Torredonjimeno

    Alcalá la Reál

    Santa Cruz de Alhama o del Comercio

    Colmenar

    Montoro

    Cártama

    Jimena de la Frontera

    San Roque

    Algeciras

    La Línea de la Concepción

    Coín

    Fuengirola

    Torremolinos

    Baza

    Roquetas de Mar

    Berja

    Adra

    Huelma

    Santa Fé

    Nerja Motril

    Carboneras

    Alcalá de los Gazules

    Ubrique

    Tarifa

    Úbeda

    Antequera

    Archidona

    Loja

    IznallozPuente-Genil

    Écija

    Campillos El Coronil

    Morón de la Frontera

    Osuna

    Carmona

    Montellano

    Villamartín

    Alameda

    Alhama de Granada

    Atarfe

    Andújar

    Jaén

    Gibraltar

    Ceuta (Sebta)

    Vera

    Ronda

    Córdoba

    Guadix

    Marbella

    Almería

    Granada

    Málaga

    Dólmenes de Menga, Viera y Romeral

    S i e r r a N e v a d a

    Sierra de las Estan cias

    Sierra de Baza Hoya

    de Ba

    za

    Ho ya

    de G uadix

    S i e r r a M o r e n a

    S i e r r a M o r e n a

    Pico Veleta 3392 m

    C o s t a

    d e l

    S o

    l C o s t a d e A l m e

    r í a

    Costa Trop ical

    Cabo de Gata

    Playa de Arenas

    Playas de Cabopino

    Playa de la Rambla Playa de

    Cerrillos

    Playa Serena

    Golfo de Almería

    Ensenada de Málaga

    Embalse de Puente Nuevo

    de Grazalema P. N. Sierra de las Nieves

    Paraje Natural Desierto de Tabernas

    P. N. de

    P. N.

    de la Sierra Norte

    de Sevilla

    P. N.

    de la Sierra

    de Hornachuelos

    P. N.

    de la Sierra de Cardeña

    P. N. Sierras

    de Cardeña y Montoro

    Parque Natural

    de las Sierras

    de Cazorla, Segura y las Villas

    P. N. de la Sierra de Castril P. N. de la

    Sierra María-Los Vélez

    P. N. Santa Barbara

    de la Sierra de Baza

    P. N. de la Sierra

    Mágina

    P. N.

    de las Sierras Subbéticas

    P. N. Sierra

    P. N.

    de Los

    Alcornocales

    Sierra Nevada

    Sierras de Tejeda, Almijara y AlhamaP. N.

    Málagas Festungen (S. 22)

    Málagas Strand (S. 26)

    El Caminito del Rey

    (S. 30)

    Torcal de Antequera (S. 32)

    Casares (S. 44)

    Gibraltar (S. 46)

    Tajo de Ronda (S. 54)

    Axarquía (S. 60)

    Cueva de Nerja (S. 64)

    von Maro nach Cerro Gordo (S. 68)

    Alcazaba von Almería (S. 94)

    Cabo de Gata (S. 102)

    Cala de San Pedro (S. 106)

    Alhambra (S. 80)

    Alpujarras (S. 86)

    (ZU SPANIEN)

    (ZU GROSSBRITANNIEN)

    S t r a ß e v o n G i b r a l t

    a r

    M i t t e l m e e r

    (in B au)

    AP-46

    N2

    Tetouan

    N

    0 50 km

    15 x die Costa del Sol direkt erleben

  • Costa del Sol Málaga · Granada · Almería

    Manuel García Blázquez

    N

  • 2

    Inhalt

    Das Beste zu Beginn S. 4

    Das ist die Costa del Sol S. 6

    Die Costa del Sol in Zahlen S. 8

    So schmeckt die Costa del Sol S. 10

    n # Ihr Costa del Sol-Kompass15 Wege zum direkten Ein-tauchen in die Region S. 12

    Málaga und Umgebung S. 15

    Málaga S. 16

    n 1 Grandiose Aussichtspunkte – Málagas FestungenS. 22 n 2 Immer am Meer entlang – Málagas StrandS. 26 Antequera S. 28

    n 3 Ein König auf dem Holzweg – Caminito del ReyS. 30 n 4 Gewaltiges Felsenmeer – El Torcal de AntequeraS. 32

    Die westliche Costa del Sol und Ronda S. 35

    Torremolinos S. 36

    Benalmádena S. 37

    Mijas S. 38

    Fuengirola S. 39

    Marbella S. 40

    n 5 Ein weißes Bilderbuchdorf – in den Gassen von CasaresS. 44 n 6 Großbritannien am Ende der Sonnenküste – GibraltarS. 46 Estepona S. 48

    Ronda S. 48

    n 7 Zum Grund der Schlucht – der Tajo von RondaS. 54 Die östliche Costa del Sol S. 57

    Vélez-Málaga S. 58

    Torrox S. 59

    n 8 Weiße Dörfer, wilde Berge – Rundfahrt durch die Axarquía S. 60

    Nerja S. 62

    DM DDI17 Costa del Sol, 71 Kapitel 1 Malaga, Stand 19.01.2017

    DM DDI17 Costa del Sol, 71 Kapitel 2 West, Stand 19.01.2017

    DM DDI17 Costa del Sol, 71 Kapitel 3 Ost, Stand 19.01.2017

  • 3

    Maro S. 63

    n 9 Spukschlösser im Karst – die Cueva de NerjaS. 64 Frigiliana S. 66

    Almuñécar S. 67

    n 10 Entlang der Steilküste – von Maro nach Cerro GordoS. 68 Salobreña S. 71

    Granada und die Alpujarras S. 73

    Granada S. 74

    n 11 Märchenpalast aus 1001 Nacht – die AlhambraS. 80 n 12 Raues Gebirge, einsame Orte – durch die AlpujarrasS. 86

    Almería und das Cabo de Gata S. 89

    Almería S. 90

    n 13 Zitadelle über dem Meer – die Alcazaba von AlmeríaS. 94 San Miguel de Cabo de Gata S. 98

    San José S. 99

    Rodalquilar S. 101

    n 14 Filmreife Strände – mit dem Rad zum Cabo de GataS. 102 Agua Amarga S. 105

    Níjar S. 105

    n 15 Jenseits der Zivilisation – Cala de San PedroS. 106 Mojácar S. 108

    Hin & weg S. 110

    O-Ton Costa del Sol S. 114

    Register S. 115

    Abbildungsnachweis/Impressum S. 119

    Kennen Sie die? S. 120

    DM DDI17 Costa del Sol, 71 Kapitel 4 Granada, Stand 19.01.2017

    DM DDI17 Costa del Sol, 71 Kapitel 5 Almería, Stand 19.01.2017

  • 4

    Das Beste zu Beginn Zurück in die Zeit von 1001 Nacht Kalif oder Sultanin – in welches Kostüm schlüpfen Sie, um in die trutzigen und doch luftig-filigranen Burgen von Málaga, Almería oder Granada ein- zuziehen? Daraus wird wohl nichts. Aber in den Dörfern der Alpujarras dürfen Sie in maurischem Ambiente wohnen, wie das einfache Volk.

    ›Graná‹, gut fürs Herz Granada trifft ins Herz, eine Dimen- sion für sich: Alhambra, Albayzín, Generalife … Man wird nicht müde, durch ›Graná‹ zu spazieren, so nen- nen Einheimische ihre Stadt. Doch müde macht sie einen schon, das ganze Hügelauf und Hügelab, aber das soll ja auch gut sein fürs Herz.

    Diese Märkte! Angst vor toten Fischen? Dann ist das nichts für Sie oder Sie schieben sich schnell an dem frischen Zeug aus dem Wasser vorbei. Aber so verpassen Sie die Chance, das reichhaltige (nun gut, ehema- lige) Leben im Meer kennenzulernen. Zum Trost: Subtropische Früchte sind auch schön anzusehen.

    Auf den Spuren von Peter O’Toole Die Araber sind zurück! Mit Turban und Fez verkleidete Statisten be- völkern die Alcazaba von Almería. Im Jahr 1962 verwandelte sich die Provinz für ein paar Monate in je- nen unabhängigen Staat, von dem der britische Offizier Lawrence von Arabien träumte. Schauen Sie sich Peter O’Toole noch einmal in seiner Paraderolle auf der Leinwand an und erkennen Sie beim Zugüberfall die Playa de las Amoladeras.

    Poetische Inspiration Rote und schwarze Erde, ungepflas­ terte Wege und mitten in der Wüste die Goldminen von Rodalquilar. Die perfekte Bühne für das Aufbäumen der Gefühle oder das Versinken in schönster Einsamkeit. Die Wider­ sprüche zwischen Arm und Reich am Cabo de Gata inspirierten in den 1920er­Jahren den Dichter Federico