Click here to load reader

Informationsdarstellung, Sprachbeschreibung, Sprachverarbeitung - mit XML

  • View
    28

  • Download
    0

Embed Size (px)

DESCRIPTION

Informationsdarstellung, Sprachbeschreibung, Sprachverarbeitung - mit XML -. Klaus Becker 2009. XML. Informationsdarstellung mit XML Information und ihre Darstellung - PowerPoint PPT Presentation

Text of Informationsdarstellung, Sprachbeschreibung, Sprachverarbeitung - mit XML

  • Informationsdarstellung, Sprachbeschreibung, Sprachverarbeitung - mit XML -Klaus Becker 2009

  • XML

    Informationsdarstellung mit XML Information und ihre Darstellung XML-Dokumente XML-Dokumenttypen Festlegung von Sprachen XML-basierte Sprachen XML-Dokumente und das Document Object Model Verarbeitung von Sprachen XML im Informatikunterricht

  • Teil 1Information und ihre Darstellung

  • Einstieg - TelefonBedienungsanleitung:benutzt die Alltagssprache und eine bildliche Darstellung von InformationEntwurfsmodellierung:benutzt eine Diagrammsprache (Zustandsdiagramm) zur Darstellung von InformationZustandsdiagramm

  • Einstieg - Telefon[Main]Anzahl der Zustnde=4Existiert Start=1Anzahl Alphabet=4Zeichen1=ZifferblockZeichen2=AbhebenZeichen3=Abheben langZeichen4=Auflegen[Config]...[Color]...[Zustand1]Name=RuhezustandNummer=1x-Koord=77y-Koord=249Typ=0Typname=StartKommentar1=AkENTRY1=AkDO1=...Werkzeug Charon z. Erzeugung von Zustandsd.QuelltextSpeicherformat:benutzt eine spezielle "Daten-Sprache" zur Darstellung von Information

  • Einstieg - Telefon

    fa 64.0 100.0 Ruhezustand 230.0 -15.0 Rufnummer eingeben 389.0 100.0 Einwhlen ...Werkzeug JFlapQuelltext

  • Fachkonzept - Datenformat[Main]Anzahl der Zustnde=4Existiert Start=1Anzahl Alphabet=4Zeichen1=ZifferblockZeichen2=AbhebenZeichen3=Abheben langZeichen4=Auflegen[Config]...[Color]...[Zustand1]Name=RuhezustandNummer=1x-Koord=77y-Koord=249Typ=0Typname=StartKommentar1=AkENTRY1=AkDO1=...DatenformatEin Datenformat ist eine Daten-Sprache, die zur computergerechten Darstellung von Information benutzt wird.

  • Fachkonzept - Datenformat[Main]Anzahl der Zustnde=4Existiert Start=1Anzahl Alphabet=4Zeichen1=ZifferblockZeichen2=AbhebenZeichen3=Abheben langZeichen4=Auflegen[Config]...[Color]...[Zustand1]Name=RuhezustandNummer=1x-Koord=77y-Koord=249Typ=0Typname=StartKommentar1=AkENTRY1=AkDO1=...Viele Software-Entwickler erfinden eine eigene - also proprietre - Sprache, in der die zu verwaltenden Daten beschrieben und gespeichert werden.Die Entwicklung geht heute eher dahin, Standards bei der Konzeption von Datenformaten zu nutzen. Standards erleichtern den Austausch von Daten. Auch bei der Entwicklung selbst ergeben sich oft viele Vorteile: Fr Standards betreffende Aufgaben gibt es oft schon fertige Lsungen, die man direkt bernehmen kann.

    fa 64.0 100.0 Ruhezustand ...proprietres DatenformatStandard-basiertes Datenformat

  • Fachkonzept - XML als StandardXML steht fr Extensible Markup Language und ist eine Sprache zur Festlegung von Auszeichnungssprachen (Das sind Sprachen um Information strukturiert in Form von Daten und einer Auszeichnung von Daten darzustellen. Auszeichnungen geben dabei Hinweise, wie die Daten zu verarbeiten sind.). XML ist also eine Meta-Sprache, mit deren Hilfe neue Sprachen entwickelt werden knnen. XML wird inzwischen so viel genutzt, dass es als Standard bei der Entwicklung neuer Datenformate angesehen werden kann.

    fa 64.0 100.0 Ruhezustand ...Auszeichnung mit TagsDaten

  • bungen (siehe www.inf-schule.de)Bearbeiten Sie eine Aufgabe des Abschnitt "Darstellung von Information - bungen".

  • Teil 2XML-Dokumente

  • Einstieg - The BeatlesThe Beatles were a rock and pop band from Liverpool, England that formed in 1960. During their career, the group primarily consisted of John Lennon (rhythm guitar, vocals), Paul McCartney (bass guitar, vocals), George Harrison (lead guitar, vocals) and Ringo Starr (drums, vocals). Although their initial musical style was rooted in 1950s rock and roll and skiffle, the group worked with different musical genres, ranging from Tin Pan Alley to psychedelic rock. Their clothes, style and statements made them trend-setters, while their growing social awareness saw their influence extend into the social and cultural revolutions of the 1960s. After the band broke up in 1970, all four members embarked upon successful solo careers.Quelle: http://en.wikipedia.org/wiki/The_Beatles

  • Einstieg - The Beatles

    Beatles 1960 1970 Lennon John Gesang Rhytmusgitarre Tasteninstrumente Mundharmonika McCartney Paul ... ...

    Analysieren Sie das folgende XML-Dokument zur Beschreibung einer Band - hier der Beatles. Welche Information wird hier dargestellt? Wie ist das XML-Dokument zur Darstellung der Information aufgebaut?

  • Exkurs - XML-Dokumente

    Beatles 1960 1970 Lennon John Gesang Rhytmusgitarre Tasteninstrumente Mundharmonika McCartney Paul ... ...

    The Beatles were a rock and pop band from Liverpool, England that formed in 1960. During their career, the group primarily consisted of John Lennon (rhythm guitar, vocals), Paul McCartney (bass guitar, vocals), George Harrison (lead guitar, vocals) and Ringo Starr (drums, vocals). Although their initial musical style was rooted in 1950s rock and roll and skiffle, the group worked with different musical genres, ranging from Tin Pan Alley to psychedelic rock. Their clothes, style and statements made them trend-setters, while their growing social awareness saw their influence extend into the social and cultural revolutions of the 1960s. After the band broke up in 1970, all four members embarked upon successful solo careers.Quelle: http://en.wikipedia.org/wiki/The_BeatlesXML-Dokumente werden benutzt, um Information strukturiert darzustellen.

  • Exkurs - XML-DokumenteDie Strukturierung erfolgt in Form eines Baumes.

    Beatles 1960 1970 Lennon John Gesang Rhytmusgitarre Tasteninstrumente Mundharmonika McCartney Paul ... ...

    Anzeige mit einem BrowserDarstellung im Editor

  • Exkurs - XML-Dokumente Grundbausteine eines XML-Dokuments sind die XML-Elemente. Ein (XML-) Element wird mit Hilfe von Tags (Anfangs- und Endtag) markiert. Ein Element kann selbst wieder Elemente enthalten (Container) oder nur noch Zeichen (eigentliche Daten) oder beides (gemischter Inhalt) oder auch gar nichts (leeres Element). Das erste Element eines XML-Dokuments ist das Wurzelelement, das alle anderen Elemente in sich einschliet.WurzelelementElement mit ZeicheninhaltElement als Containerleeres Element

  • Exkurs - XML-Dokumente Mit Hilfe von Tags werden die verschiedenen Elemente begrenzt. Verschiedene Tags markieren dabei unterschiedliche Elementtypen. Tags werden (wie bei HTML) mit spitzen Klammern gebildet. Die Tag-Namen sind (fast) frei whlbar. Anfangs- und Endtag mssen immer exakt zueinander passen. Dabei wird auf Gro- und Kleinschreibung geachtet. Tags mssen korrekte geschachtelt werden. Bei einem leeren Element wird i. d. Regel eine verkrzte Tag-Schreibweise benutzt.AnfangstagEndtag

  • Exkurs - XML-Dokumente Elemente knnen mit Hilfe von Attributen nher beschrieben werden. Attribute knnen dabei zustzliche Informationen ber den Inhalt eines Elements liefern, ohne selbst Teil des Inhalts zu sein. Jedem Attribut muss ein bestimmter Wert zugewiesen werden, der in Anfhrungszeichen geschrieben wird.AttributAttributwert

  • Exkurs - XML-Dokumente Ein XML-Dokument beginnt in der Regel mit dem Prolog . Der Prolog kennzeichnet das Dokument als XML-Dokument. Im Prolog kann der Zeichensatz festgelegt werden, der zur Kodierung benutzt wird. Fehlt die Angabe des Zeichensatzes, so wird utf-8 als Vorgabe benutzt. Wenn deutsche Umlaute korrekt dargestellt werden sollen, sollte man den Zeichensatz iso-8859-1 verwenden.

    Beatles 1960 1970 Lennon John Gesang Rhytmusgitarre Tasteninstrumente Mundharmonika McCartney Paul ... ...

    Kommentare erleichtern das Verstndnis und werden vom Browser mit angezeigt.Kommentar

  • bungen (siehe www.inf-schule.de)Bearbeiten Sie Aufgabe 1 und eine der Aufgaben 2, 3, 4 des Abschnitt "XML-Dokumente - bungen".

  • Teil 3XML-Dokumenttypen

  • Einstieg - Fehler im XML-Dokument

    fa 64.0 100.0 Ruhezustand 230.0 -15.0 Rufnummer eingeben 389.0 100.0 Einwhlen 235.0 227.0 Whlen ...

    fa 64.0 100.0 Ruhezustand ... 2 0 Auflegen 3 0 Auflegen 0 ... ...

  • Exkurs - wohlgeformte XML-Dokumente

    fa 64.0 100.0 Ruhezustand 230.0 -15.0 Rufnummer eingeben 389.0 100.0 Einwhlen ... ...

    fa 64.0 100.0 Ruhezustand ... 2 0 Auflegen 3 0 Auflegen ...

    Ein XML-Dokument, das alle syntaktischen Bedingungen von XML erfllt, heit wohlgeformt.AnfangstagEndtag?nicht wohlgeformtwohlgeformt

  • Exkurs - gltige XML-Dokumente

    fa 64.0 100.0 Ruhezustand ... 2 0 Auflegen 3 0 Auflegen ...

    keine gltige Tag-StrukturwohlgeformtJFlap kann das XML-Dokument nicht verarbeiten, da es nicht die erforderliche Struktur hat.

  • Exkurs - gltige XML-Dokumente

    fa 64.0 100.0 Ruhezustand ... 2 0

Search related