HNA-Jahresr¼ckblick: Waldeckische Allgemeine

  • View
    2.427

  • Download
    0

Embed Size (px)

Text of HNA-Jahresr¼ckblick: Waldeckische Allgemeine

r ... die mit de flage Au wachsenden

Jahresrckblick Menschen

Bilder

EreignisseVerlagsbeilage vom 31. Dezember 2008

Mittwoch, 31. Dezember 2008ABSCHIED AUS DEM KIRCHENKREIS: Die Evangelische Kirchengemeinde Volkmarsen verabschiedete sich nach 84 Jahren aus dem Kirchenkreis Wolfhagen. Die Gemeinde wechselte zum 1. Januar zum Kirchenkreis der Twiste. 30 JAHRE FAIRER HANDEL: Der Weltladen Bad Wildungen wird 30 Jahre alt. Fr jeden Monat haben sich die Mitglieder eine besondere Aktion ausgedacht. MIT PAVAROTTI GEGEN RECHTS: Die NPD hatte zum Wahlkampf geladen und alle gehen hin - um dagegen zu demonstrieren. Durch fnf Stdte im Landkreis Waldeck-Frankenberg tingelte der NPD-Wahlkampf-Kleinbus und der Empfang ist frostig. Mit Trillerpfeifen wird die Ansprache bertnt, Buh-Rufe folgen. Beim BeGegen die enden einer unverstandenen NPD. Foto: mov Wahlkampfrede und bei der Abreise gibt es brandenden Applaus von vielen Menschen, die zum Protest gegen die NPD auf die Strae gegangen sind. ARBEIT AUF VIER SULEN: Sabine Lauffer ist neue Wirtschaftsfrderin in Bad Wildungen. Sie hat sich viel vorgenommen und will ihre Arbeit auf vier Sulen sttzen: Gesundheit und Wellness, Wirtschaftsfrderung, Tourismus sowie Stadt- und Einzelhandelmarketing. BETRIEB FR VIER JAHRE GESICHERT: Der Fortbestand des Schlachthofs in Bad Wildungen ist fr die nchsten vier Jahre gesichert. Der Magistrat der Stadt Bad Wildungen hat mit der Landwirtschaftlichen Vieh- und Fleischvermarktung Fritzlar unkndbare Pachtvertrge bis zum 31. Schlachthof August 2011 geschlossen. sicher. Foto: sch GESUNDHEIT AUF 92 SEITEN: Die Kooperation Nordwaldeck mit Bad Arolsen, Volkmarsen, Diemelstadt und Twistetal bringt den ersten Gesundheitsatlas heraus. Auf ber 90 Seiten findet sich die geballte Kompetenz der Region auf dem medizinischen Sektor. STUDIE AUF DEM WEG: Ob Korbacher Kinder tatschlich hufiger an Atemwegserkrankungen leiden als im Landesdurchschnitt, soll eine wissenschaftliche Studie belegen. Per Kreistagsbeschluss wurde Geld dafr bereit gestellt

J a n ua rBesuch d es J a h res

2. Januar

8. Januar

W

9. Januar

11. Januar

Bundeskanzlerin Gast in Volkmarsen18. Januar: Weit ber 3000 Menschen waren zum politischen Aschermittwoch nach Volkmarsen gekommen, um Bundeskanzlerin Angela Merkel und Hessens Ministerprsident Roland Koch (im Bild mit dem Volkmarser Brgermeister Hartmut Linnekugel) zu sehen. 16 Zentner Heringsstipp hatten die Volkmarsen Landfrauen fr diese CDU-Veranstaltung vorbereitet. Die Redner bekamen stehenden Applaus. Archivfoto: Keim

ahrhaft kniglichen Besuch hatte die Stadt Bad Arolsen im Jahr 2008. Knigin Beatrix der Niederlande stattete dem Frstenpaar am Arolser Barockschloss einen Besuch ab. Volksnah zeigte sich die Knigin, die am Schlosstor schon ausstieg und den Weg ins Schloss zu Fu zurcklegte. Viel Jubel begleitete sie auf ihrem Weg bis zum Eingang des Schlosses und zahlreiche Geschenke wurden ihr berreicht. Die Knigin lie es sich auch nicht nehmen, vom Balkon des Schlosses aus dem jubelnden Volk zuzuwinken. In Bad Arolsen waren die Straen mit niederlndischen Flaggen und orange-farbenen Luftballons geschmckt.

16. Januar

Ein Juwel der Region18. Januar: Nationalpark-Zentrum wird erffnet19 Monate wurde geplant, gebaut und getestet, nun ist es da: Das Nationalparkzentrum bei Herzhausen wurde erffnet. Die Leiterin des Nationalpark-Zentrums, Katrin Schneider, hat bis zur letzten Minute daran gearbeitet, alles am rechten Platz zu haben. Aber es war klar: Es kribbelt schon etwas, sagte sie in Vorfreude auf die Erffnung. Rund sieben Millionen Euro hat das Gebude gekostet, bei dem moderne und rustikale bis hochtechnisierte Ausstellungselemente zu sehen sind. Die Ausstellung gliedert sich in die Bereiche UrSchtze der Wildnis, das WaldWerk und das 4D-SinneKino. In dem SinneKino knnen Besucher einen eigens gedrehten Film mit dreidimensionalen Bildern sehen. Bei der Einweihung sagte Ministerprsident Roland Koch: Der Nationalpark ist ein Juwel.

Kasseler Hotelier im Schlosshotel31. Januar: Volker A. Deigendesch bernimmt zum Jahresende das Schlosshotel Waldeck, das teilte Rolf Kaufmann, Direktor der Waldeckischen Domanialverwaltung als Verpchter des Bauwerks mit. Mit der Suche nach einem Nachfolger fr Karl-Friedrich Isenberg habe man im Jahr 2005 begonnen.

25. Januar

26. Januar

Modern und informativ: Das Nationalpark-Zentrum in Herzhausen. Foto: nh

Liebe Leserinnen und Leser,Es ist immer wieder erstaunlich, welche Vielfalt uns die Vergangenheit bietet und wie schnell sie vergessen ist. Wer erinnert sich noch daran, dass die im Mai gekrte Miss Nordhessen aus Diemelsee kommt und Nathalie Jakob heit. Oder an die Heldentat von Thomas Wagner und Lars Meiner, die zwei Angler aus dem Edersee gerettet haben. Wir haben Ereignisse des nun zu Ende gehenden Jahres zusammengetragen, die groen und die kleinen Ereignisse. Was wirklich wichtig war in diesen 52 Wochen und was nicht, das muss jeder fr sich entscheiden. Unsere gedruckten Erinnerungen sind nur ein kleiner Beitrag zur Unterhaltung und gegen das Vergessen. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der HNA Waldeckische Allgemeine wnschen Ihnen fr das Jahr 2009 alles Gute. Wir werden fr Sie auch in den nchsten zwlf Monaten tagesaktuell ber alles Wichtige und Interessante im Waldecker Land berichten. Ihre HNA-Redaktion

Noch mehr lokale Nachrichten30. Januar: Wchentliche Beilage der HNA Wir im Verein erscheintber 70 Seiten mit lokalen Nachrichten, Reportagen und Portrts bietet Ihnen die Waldeckische Allgemeine pro Woche. Seit dem 30. Jaerscheint Neu: Ressortleiter Ingo Happel-Emrich mit nuar der neuen Vereinsbeilage. Foto: Verjans nun die wchentliche Beilage Wir im Verein. Jeweils mittwochs werden den Lesern zustzliche Seiten mit Nachrichten und Berichten aus Waldecker Vereinen geboten. Auerdem werden Vereinsmitglieder vorgestellt und historische Fotos zeigen einen Blick zurck in die Vergangenheit.

Willinger Urgestein des Wanderns geht30. Januar: Hauptwanderfhrer Heinrich Gbel verabschiedet sich nach 20 Jahren in den wohlverdienten Ruhestand. Durchschnittlich 100 Wanderungen hat der zertifizierte Wanderfhrer im Jahr gefhrt. Allein fr die Kurverwaltung Willingen wies er 15 490 Teilnehmern bei 1119 Wanderungen den Weg.

T I T E LBI LD E R Azubis bei der Einweihung des Neubaus am Korbacher Krankenhaus. der leere Edersee Besuch der niederlndischen Knigin Beatrix in Bad Arolsen.

Die Lokalredaktion der HNA

So erreich en Sie d ie Red a k t ionHNA-Redaktion Korbach Flechtdorfer Strae 4 34497 Korbach 05631/ 97 46 - 25 Fax 05631/ 80 38 korbach@hna.de HNA-Redaktion Bad Wildungen Brunnenstrae 49 34537 Bad Wildungen 05621/ 75 27 - 74 Fax 05621/ 75 24 47 korbach@hna.de

Ingo HappelEmrich

Andreas Hermann

Monika Verjans

Maja Yce

Jrg Schade

Unsere Sportredaktion

Bernd Schnemann

Kathrin Lerner

Eva D. Schwarz

Nicolai Ulbrich

Belinda Helm

Gnter Gge

Hans Dreier

Vertrieb

Unsere Anzeigenberater

Geschftsstelle

Unsere Redaktionsassistentinnen

Carsten Hildebrand

Bettina Hartmann

Ronald Rattmann

Hania Lazaar

Kathrin Germeshausen

Monika Germeroth

Yvonne van der Veek

Andrea Knierim-Eiselt

Petra Kraft

Monika Sluzalek

Dorothea Bangert

Feb rua rViech erei d es J a h res

Mittwoch, 31. Dezember 2008GROSSE PLNE: Der Golfclub Bad Wildungen stellt seine Plne zur Erweiterung des Golfplatzes am Talquellenweg von 9 auf 18 Lcher vor. 4,7 Millionen Euro soll das Golfplatzprojekt kosten. Die Finanzierung stellt sich der Club im Wesentlichen aus Frdergeld sowie der Bereitstellung des Gelndes und eines zinslosen Kredites durch die Stadt vor. Im Sommer berichtete der Brgermeister im Stadtparlament, dass eine Frderung weitgehend ausgeschlossen ist und eine Finanzierungslcke von 3,4 Millionen Euro verbleibt. Die Stadt regt beim Club an, auch ber private Investoren nachzudenken. IM KATTHAGEN TUT SICH WAS: Mit dem Abriss eines angrenzenden Gebudes und der Entkernung des Hauptgebudes beginnt der Umbau des ehemaligen Korbacher Feuerwehrsttzpunktes. Die Projektgesellschaft Wei- Korbachs alter Feuerwehrser GmbH in- sttzpunkt soll Wohn- und Gevestiert dort schftshaus werden. Foto: Hermann 1,5 bis zwei Millionen fr ein neues Wohn- und Geschftshaus. EINSATZ FR GESELLSCHAFT: Staatsminister Dietzel zeichnet Gnter Schlund aus Lelbach mit dem Bundesverdienstkreuz aus. Schlund erhlt die hohe Auszeichnung fr sein jahrzehntelanges ehrenamtliche Wirken in Politik, Kirche, im Sngerbund und beim Amtsgericht. MINISPIELFELD AM SPORTPARK: Der deutsche Fuballbund whlte den TV 08 Bergheim unter 6500 Bewerbern als einen von 1000 Vereinen aus, die im Zuge der Aktion 1000 Bolzpltze kostenlos ein Kleinspielfeld erhalten. Der Verein muss einige Vorarbeiten leisten, seit dem Frhsommer ist das Spielfeld in Betrieb.

4. Februar

D

a staunen Tankkunden und Mitarbeiter des Ederblickzentrums in Bad Wildungen: Unterm groen Dach zwischen den Tanksulen - und damit direkt vorm Eingang des McDonald's -Restaurants - tummeln sich an einem Vormittag fnf Rinder, die von einer nahen Weide ausgebrochen sind. Ob die Khe einfach nur Schutz vor Wind und Wetter suchen oder vor dem Burger-Restaurant gegen das Schicksal mancher Artgenossen demonstrieren wollen, kann auch die Polizei nicht klren. Die haben ohne ihren Ochsen nichts sagen wollen, erklrt der Betreiber des Ederblickzentrums, Uwe Konrad. Nach einer Stunde sind die Rinder zurck auf ihrer Weide.

7. Februar

Drinnen Feier, drauen Demo27. Februar: Auf der Baustelle des Mllheizkraftwerkes in Korbach wird die erfolgreiche Druckprobe des Kessels und damit dessen Taufe gefeiert. Vor der Baustelle versammeln sic