Click here to load reader

Grünkohl kochen!

  • View
    67

  • Download
    0

Embed Size (px)

DESCRIPTION

Grünkohl kochen!. ,,Man nehme .,,“ – die Zutaten:. Tiefkühl-Grünkohl Kasseler (vom Rücken) Pinkelwurst, Kochwurst Räucherspeck (durchwachsen) Schweineschmalz Kartoffeln  Fleischbrühe Hafergrütze Zwiebeln Senf (mittelscharf) Salz, Pfeffer, etwas Zucker, Piment. Klasse KÖ 12. - PowerPoint PPT Presentation

Text of Grünkohl kochen!

  • ,,Man nehme .,, die Zutaten:Tiefkhl-GrnkohlKasseler (vom Rcken)Pinkelwurst, KochwurstRucherspeck (durchwachsen)Schweineschmalz Kartoffeln

    FleischbrheHafergrtzeZwiebelnSenf (mittelscharf)Salz, Pfeffer, etwas Zucker, Piment Klasse K 12

  • Kleine Warenkunde: ,,Bremer PinkelWoher stammt der Name Pinkel?Frher wurde auf den Bauernhfen im Winter immer ein Schwein geschlachtet. Die Schweine waren in dieser Zeit noch sehr fett . Entsprechend war auch die hergestellte Wurst sehr fetthaltig. Sie wurde zum Trocknen auf der Bauerndiele unterm Dach aufgehngt. Die Wurst trocknete ab und begann zu tropfen sie pinkelt .ist eine gerucherte, grobkrnige Grtzwurst, die aus Speck, Hafergrtze, Rindertalg, Schweineschmalz, Zwiebeln, Salz, Pfeffer und anderen Gewrzen besteht. Es gibt keine einheitliche Rezeptur. Klasse K 12

  • Kleine Warenkunde: ,,Kasseler ist gepkeltes und

    leicht geruchertes

    Schweinefleisch

    aus dem Nacken,

    dem Rippenstck,

    der Schulter

    oder dem Bauch.Klasse K 12

  • ,,Mise en place - die ArbeitsmittelSchneidebrett, MesserSchnellkochtopfTeelffelFleischgabelSparschlerSchaumkelle4 vorgewrmte Teller, BaumwolltuchKlasse K 12

  • Wie wirds gemacht? Die Herstellung Zwiebeln fein wrfeln und im Schnellkochtopf mit Schweineschmalz anschwitzen.Klasse K 12

  • Tiefkhl-GrnkohlFleischbrheRucherspeck (durchwachsen)Kasseler (vom Rcken)Senf (mittelscharf)Salz, Pfeffer, etwas Zucker, PimentRucherspeck und Kasseler heraus nehmen.Klasse K 12 Alles ca. 40 Minuten garen.

  • HafergrtzePinkelwurst zum Grnkohl hinzufgenKochwurst

    bei geringer Hitze ca. 50 Minuten garen, danach die Wurst herausnehmen

    Grnkohl nochmals abschmeckenKlasse K 12

  • Klasse K 12

  • Zum Nachkochen Unser Rezept:Tipp:

    Den besten Geschmack hat das Gericht nach erneutem Aufkochen!

Search related