Click here to load reader

Fz baumag 131113

  • View
    252

  • Download
    15

Embed Size (px)

DESCRIPTION

FZ-Baumagazin 11-2013

Text of Fz baumag 131113

  • ANZEIGE

    Samstag, 16. November und Sonntag, 17. November 2013,jeweils von 10 bis 18 Uhr

    Willkommen zum TAG DER OFFENEN TR mit DAN-WOOD in Himmelkron

    Liebe Bauinteressenten, wir laden Sie herzlich zumTAG DER OFFENEN TR mit DAN-WOOD ein

    Caspar-Walter-Rauh-Str. 3

    Grund genug:Baupltze in der Region

    Energieausweis beiVerkauf und Vermietung

    Rumen und streuen:Winterpflichten

    Photovoltaik:Batterie frs Haus

    BAUMAGAZINAuage: 94.992 Exemplare

    Herbst 2013

    DAN-WOOD-HOUSE

    FZDie Wochenzeitung in Oberfranken:

    vor allem frnkisch - manchmal znkisch

    Frnkische Zeitung

    Eine Verlagsbeilage Ihrer

    Die Wochenzeitung in Oberfranken:

  • FZ-Baumagazin

    Aus dem InhaltPlanen und BauenNachhaltig bauen - so gehts 6Hausdichtheit unabhngig prfen lassen 10

    Innenausbau und EinrichtenBeton: Ein Baustoff wird flexibel 14/15Kellerausbau: Darauf mssen Sie achten 17Einrichten: Die grten Stilsnden 22

    Sanitr und HeizungSparsame Heiztechniken 33/34Trends im Bad ab 37

    ImpressumDas Baumagazin der Frnkischen Zeitung - Herbst 2013Erscheinungstermin: 13. November 2013Redaktion: Joachim Braun (verantw.), Nicole Roesmer,

    Marion Ghl, Thomas KengerAnzeigen: Andreas Wei (verantw.)Druck: Nordbayerischer Kurier GmbH. & Co.

    Zeitungsverlag KGTitelfoto: DAN-WOOD-House

    Bei der Darstellung der Firma DAN-WOOD-House auf der Titel-

    seite handelt es sich um eine Anzeige.

    Frnkische Zeitung, Postfach 100735, 95407 BayreuthAnzeigen: 0921-294-143, Fax: 0921-500-330

    Hier ist noch Platz fr Ihr neues Zuhause

    GrundgenugWo kann ich bauen, wo willich wohnen? Die Suche nachdem richtigen Bauplatz ist ei-ne der wichtigsten, aber auchschwierigsten Hrden aufdemWeg zum Traumhaus.

    In und um die Stdte sindGrundstcke am teuersten.Wer hier bauen mchte, abernicht das groe Geld hat, wirdsich mit weniger Quadratme-tern begngen mssen. Wei-ter drauen auf dem Land so-wie abseits der groen Bal-lungsrume sind Grund und Bo-den deutlich gnstiger. Dochwer auswrts wohnt, aber inder Stadt arbeitet, muss je-den Tag pendeln das kostetnichtnur vielGeldsondernauchZeit und Nerven. Auch im Hin-blick auf den Wiederverkaufs-wert des Hauses sollte dasGrundstck nicht zu abge-schieden liegen.Neben dem finanziellen As-

    pekt ist das Wohnumfeld einentscheidendes Kriterium: Wersind die Nachbarn, wie setztsich die Einwohnerschaft desStadtteils zusammen? Wichtigist auch die Infrastruktur: Wieweit sind Kindergrten, Schu-len, rzte, Geschfte ent-fernt? Welche Freizeitangebo-te gibt es und sind diese Ein-richtungen mit Bus, Bahn, zuFu oder nur mit dem Auto zuerreichen? Dabei sollten so-weit bekannt auch zuknfti-ge Erschlieungs- und Ent-wicklungsvorhaben der Kom-mune beachtet werden. Uner-lsslich ist es, sich vor Ortgrndlich umzusehen.Der Grundstckskauf sollte

    nicht berhastet erfolgen, son-dern nach erst nach einem aus-fhrlichen Gesprch mit der zu-stndigen Baubehrde. Wich-tige Fragen sind: Existiert frden Bauplatz ein gltiger Be-bauungsplan? Lassen sich dieBauplne auf dem Grundstckumsetzen? Gibt es Auflagen et-

    wa fr die Hhe des Hauses,Dachform, Fenster, Ausrich-tung des Gebudes? Was imBebauungsplan nicht geregeltist, kann frei gewhlt werden.Existieren berhaupt keine gl-tigen kommunalen Regelun-gen, so muss sich das neueHaus laut dem Baugesetzbuchin die Eigenart der nheren Um-gebung einfgen. Weitere Fra-gen sind: Wie sieht der Ge-bietsentwicklungsplan aus,sind neue Straen oder einneues Gewerbegebiet vorge-sehen?WelcheAuflagen,meistErschlieungskosten, sind mitder Baugenehmigung ver-knpft? Nach dem Gesprchmit der Gemeinde sollte derBaugrund intensiv geprft wer-den. Denn Altlasten, felsigerBoden oder ein hoher Grund-wasserstand wurden vielleichtbislang nicht erkannt und kn-nen die Baukosten massiv er-hhen. Nachbarn oder altein-gesessene Dorfbewohner kn-nen hier eventuell aufklren.Wer es genau wissen mchte,kann vom Verkufer ein Bo-den(wert)gutachten verlangen.Die Umgebung sollte nun nocheinmal intensiv auf Strfakto-ren untersucht werden.Der nchste Schritt ist der

    Blick ins Grundbuch: Diesesgibt an, ob das Land mit Hy-potheken oder Steuerschul-den belastet ist, die der neueEigentmer mitkaufen muss.Auerdem finden sich hier An-gaben ber Baulasten, alsoRechte Dritter am Grundstck,etwa Wegerechte der Nach-barn.

    INFO: Eine Checkliste zur Wahldes Bauplatzes stellt die Bau-sparkasse Wstenrot im Inter-net bereit: http://tinyurl.com/bauplatzwahlEine bersicht ber freie Bau-pltze in Bayreuth und der Re-gion finden sie auf dieser undden folgenden Seiten.

    3

    Martin Dannhuer

    [email protected]

    Creuen die Stadt der kurzenWege

    Geschfte, Banken, rzte, Apotheken, Seniorenheim vor Ort Krippe, Kindergarten, Hort, Grund- und Hauptschule 8 km nach Bayreuth, eigener Bhf., stndlich Bayreuth + Nrnberg

    Ich zeige Ihnen gerne die Vielfalt der Baupltze!

  • FZ-Baumagazin

    Eigentmer brauchen Energieausweis fr Verkauf oder Vermietung

    Traumhaus auf dem PrfstandWer eine Immobilie verkaufenoder vermieten will, muss ei-nen Energieausweis beantra-gen.

    Besitzermssen Interessentendiesen bei der Besichtigungvorlegen knnen - sptestensauf Nachfrage, wie die Deut-sche Energie-Agentur (dena) inBerlin erlutert. Ausgenommensind Besitzer von denkmalge-schtzten Husern. Allerdingsrt der Verband Privater Bau-herren (VPB) in Berlin, sich diesvon der zustndigen Denkmal-behrde besttigen zu lassen.Die Ausweisewerden immer frdas gesamte Gebude ausge-stellt. Soll eine Eigentumswoh-nungverkauftwerden,mussdieWohneigentmergemeinschaftden Energieausweis bei einemdafr qualifizierten Experten in

    Auftrag geben. Verbnde for-dern derzeit die berarbeitungdes Energieausweises. Er solleine vertikale farbliche Staffe-lung nach Effizienzklassen - wieman dies von Elektrogertenkennt - bekommen, so dasBndnis Energieausweis. Bis-lang zeigt ein Pfeil auf einerwaagrechten Farbskala an, wie

    effizient das Gebude ist.Schwierig ist fr den Benutzer,dasses imAusweiszweiSkalengibt: eine fr die bedarfsorien-tiertenAngabenundeine fr dieVerbrauchswerte.Der Verbrauchsausweis ba-

    siert laut VPB auf dem Energie-verbrauch der Bewohner in denzurckliegenden drei Jahren

    und wird auf Basis der Heizkos-tenabrechnungen erstellt. Hierzhlen die Gewohnheiten derVerbraucher: Wer beispielswei-se viel unterwegs ist, heizt we-niger, und eine vierkpfige Fa-milie verbraucht auch mehrEnergie als ein Zweipersonen-haushalt. Ein neuerMieter oderein Kufer knnten also nichtdarauf schlieen, ob die Werteauch fr ihn gelten werden, soder VPB. Fr den Bedarfsaus-weis nimmt ein Fachmann diebaulichen Bestandteile desGebudes und die Plne unterdie Lupe. Hierzu gehrt auch,dass der Experte Empfehlun-gen fr Sanierungen gibt, oderkonkret sagt, warum es keinegibt. Dassoll Kufern helfen, zuerkennen, wie viel Geld sie indas Gebude investieren ms-sen. red

    Der Energieausweis bietet einen Blick hinter die Kulissen.Foto: Dena

    4

    Wohnen und Leben in

    SchnwaldSchnwald hat alles, was Familien brauchen: Attraktive Ortsmitte mit Cafe und Spielplatz Preisgnstige Baugrundstcke und Wohnungen in guter Lage Alle Geschfte und Dienstleistungen des tglichen Bedarfs,Fachrzte, Allgemeinrtze und ein gut gefhrtes Seniorenheim

    Kinderkrippe, Kinderhort, Kindergrten und eine moderne Grundschule Vielfltige Sport- und Freizeitangebote, z. B. beheiztes Freibad Verkehrsgnstige Lage an der A 93

    Weitere Informationen erhalten Sie bei der Stadt SchnwaldSchulstrae 6 95173 SchnwaldTel. 0 92 87/95 94 11 oder 95 94 22 Fax 0 92 87/95 94 33www.stadt-schoenwald.de

    Engelbrecht & ZimmermannBauun t e rnehmen KG

    !!!! Hochbau !!!! Putzarbeiten!!!! Zimmererarbeiten !!!! Altbausanierung

    Am Haagrain 7 95473 HaagTel. 09201/9373 Fax 09201/9374

    Ihr Partner fr Handwerk und IndustrieKornbergstrae 28 95032 Hof Tel.: 0 92 81 / 160 513 - 0

    www.eltec-automation.de

    Leistungen:

    Planung

    Projektierung

    Baubegleitung ber die gesamte Bauzeit auch gewerkebergreifend

    EIB Gebudetechnik

    Elektroinstallation Neu- und Altbau

    Netzwerk- und Antennentechnik, SAT-Anlagen

    Beleuchtung

    Heizung mit Naturstein-Heizplatten

    Rolllden, Sektionaltore, Markisen

    Anlsslich unseres

    10-jhrigen Firmenjubilums

    am 19. Februar 2014 gewhren wir

    im Jahr 2014 auf Objekte 10% Rabatt.

  • FZ-Baumagazin

    Recht

    Wertminderungdurch MngelEine nur oberflchliche Mn-gelbeseitigung kann denWerteiner Immobilie mindern.

    Wird die Ursache des Mangelsnicht beseitigt, kann ein soge-nannter merkantiler Minder-wert entstehen, erklrt die Ar-beitsgemeinschaft fr Bau- undImmobilienrecht im DeutschenAnwaltverein (DAV). Dieser Be-griff wird hufig im Zusammen-hang mit Blechschden am Au-to verwendet. Er bezeichnetden Wertverlust, der entsteht,weil das Auto als Unfallwagenselbst nach fachmnnischerReparatur weniger wert ist.Das lsst sich auch auf Mn-

    gel anGebudebertragen.DieBasis dafr bietet ein Urteil desBundesgerichtshofs (Az.: VII ZR84/10).Dabei ging es um einen Bau-

    mangel, der sich in Form vonPutzrissen auf der Fassadezeigte. Im konkreten Fall wur-den die Risse beseitigt, nichtaber deren Ursache. Schuld anden Rissen waren Schwind-oder Setzprozesse, die am An-

    fang durchaus blich sind, aberin der Regel mit der Zeit ab-klingen. Sind diese Prozessenicht beendet, kann der Scha-den also immer wieder auftre-ten.Im konkreten Fall konnte die-

    ses Risiko neuer Risse nichtausgeschlossen werden. Dasmindert unter Umstnden denWert des Gebudes. Will derBesitzer seine Immobilie sp-ter einmal verkaufen, muss erden Kufer nmlich auf dasProblem hinweisen. Der wie-derum wird wegen des Man-gels mglicherweise wenigerbezahlen wollen, erlutern dieRechtsexperten. red

    Foto: dpa

    5

    BAUPLTZE

    Bloch Immobilien GmbH & Co. KG An den Rotmaina

Search related