eXPeRTenTReFFen | FACHVoRTR£¤ge | DataCore/BCD-SINTRAG AG DataCore Software ¢â‚¬â€œ The one and only Storage
eXPeRTenTReFFen | FACHVoRTR£¤ge | DataCore/BCD-SINTRAG AG DataCore Software ¢â‚¬â€œ The one and only Storage
eXPeRTenTReFFen | FACHVoRTR£¤ge | DataCore/BCD-SINTRAG AG DataCore Software ¢â‚¬â€œ The one and only Storage
eXPeRTenTReFFen | FACHVoRTR£¤ge | DataCore/BCD-SINTRAG AG DataCore Software ¢â‚¬â€œ The one and only Storage

eXPeRTenTReFFen | FACHVoRTR£¤ge | DataCore/BCD-SINTRAG AG DataCore Software ¢â‚¬â€œ The one and only Storage

  • View
    0

  • Download
    0

Embed Size (px)

Text of eXPeRTenTReFFen | FACHVoRTR£¤ge | DataCore/BCD-SINTRAG AG DataCore Software...

  • e X P e R T e n T R e F F e n | F A C H V o R T R ä g e | H e R S T e l l e R M e S S e

    Standard-Partner

    Platin-Partner Premium-Partner

    eine Veranstaltung der Vogel IT-Akademie Swiss

    Medien-Partner

    www.vogel-it.ch

    bei einer Anmeldung bis zum 19.09. Reguläre Teilnahmegebühr

    CHF 150.- (netto)

    CHF 95.- (netto) Frühbucherpreis

    03.11. Zürich World Trade Center

    www.virtualisierung-2011.ch

    Desktop-Virtualisierung

    Server-Virtualisierung

    Private Cloud

    Storage- Virtualisierung

    Hybrid Cloud

    Thin Clients

    Automatisierung & Provisioning

    IT-Sicherheit

    Ein Unternehmen der ADN® Gruppe

    light-Partner

    Classic-Partner

  • Virtualisierung als Basis für Cloud Computing ist nicht nur eine Technologie. Sie ist auch eine neue Form der Bereitstellung von IT-Ressourcen sowie der korrespondierenden Services. Experten sind sich daher einig, dass Virtualisierung und Cloud Computing die Konventionen des IT- Betriebs grundlegend verändern werden.

    Weltweit werden Unternehmen laut dem »Centre for Economics and Business Research« bis zum Jahr 2015 umgerechnet knapp 57 Milliarden Schweizer Franken in Cloud- Technologien investieren. Der Fokus liege dabei

    vor allem auf »Private Clouds« und »Hybrid Clouds«. Das Institut Experton hat für die Schweiz die Themen »Effizienzsteigerung« und »Skalierung der Ressourcen bei Bedarf« als wichtigste Treiber für Virtualisierung und Cloud Computing ausgemacht.

    Doch bei Anwendern und IT-Dienstleistern gibt es derzeit noch viele offene Fragen: Wie sehen die Lösungen und Modelle der Hersteller konkret aus? Wie sicher sind die Services und wo werden die Daten gespeichert? Welche Auswirkungen haben Virtualisierung und Cloud Computing auf das Verhältnis zwischen Hersteller, Lösungspartner und Anwenderunternehmen?

    Antworten auf diese und viele weitere Fragen erhalten Sie beim »VIRTUALISIERUNG & CLOUD COMPUTING Entscheider- und Partnerkongress – Swiss 2011«. Nutzen Sie die Gelegenheit, sich auf der großen Fachtagung direkt bei führenden Experten und Anbietern im Umfeld von Virtualisierung und Cloud Computing zu informieren und sich mit Kollegen auszutauschen.

    Wir freuen uns auf Sie!

    Herzlichst, Ihre

    Daniela Schilling Leiterin der Vogel IT-Akademie Swiss

    Dr. Bernhard Tritsch Technical Director

    Keynote 3 Nach Forschungstätigkeiten am CERN in Genf und am Fraunhofer-Institut für Graphische Datenverarbeitung in Darmstadt entschied sich Dr. Bernhard Tritsch Anfang 1999 für eine Lauf- bahn in der IT-Industrie. Leitende Positionen bei internationalen IT-Unternehmen, das Verfassen von Fachbüchern und die aktive Betätigung in weltweiten Virtualisierungs-Communities schärf- ten seinen Blick für Zukunftsthemen und für das aktuell technisch Machbare.

    Urs Stephan Alder CEO

    Keynote 1 Urs Stephan Alder ist seit über 27 Jahren in der IT tätig. Sein Handwerk lernte er in einer Grossbank als Projektleiter, Assistent eines Generaldirektors und als Leiter des Information Centers. Seit über 15 Jahren ist er erfolgreich als Consultant, Systems Engineer und Trainer (MCT, VCI) tätig. Mit dem Thema Virtualisierung setzt er sich schon seit dem Jahr 2002 auseinander. 2009 wurde ihm von VMware der Titel vExpert für seine Leistungen im Bereich der Virtualisierung verliehen. Als Betreiber des grössten und modernsten Schulungs-Rechen- zentrums der Schweiz, »Datacenter on Demand«, erhielt er einen Special Award für Innovation.

    Hinweis zur Agenda: Beim »VIRTUALISIERUNG & CLOUD COMPUTING Entscheider- und Partnerkongress – Swiss 2011« gewinnen Sie in vier neutralen und hochkarätigen Keynotes exklusive Einblicke in die aktuellen Trends und Technologien zum Thema. Parallel dazu zeigen Ihnen die Veranstaltungspartner in mehreren Breakout-Sessions den Nutzen und die Potenziale von effizienten Virtualisierungs- und Cloud Computing-Umgebungen auf. Der Fokus: Effizienzsteigerung durch Automatisierung und bedarfsgerechtes Provisio- ning von IT-Ressourcen. Sie erhalten Informationen aus erster Hand zu den Lösungsansätzen und Strategien der Hersteller von Virtualisierungs- und Cloud-Technologien aufgeteilt in die zwei fol- genden Bereiche:

    Auf dem »VIRTUALISIERUNG & CLOUD COMPUTING Entscheider- und Partnerkongress – Swiss 2011« können Sie sich auf neutralem Terrain schnell und umfassend einen fundierten Überblick über die aktuellen Technologien verschaffen, Kontakte zu den führenden Anbietern aus dem Virtualisierungs- und Cloud Computing-Umfeld knüpfen und Ihr Know-how auf den neuesten Stand bringen!

    Als Herausgeber der führenden Schweizer IT-Zeitschriften Swiss IT Magazine und Swiss IT Reseller sind dies viele gute Gründe, dieses themenspezifische Event als exklusiver Medienpartner zu unterstützen!

    Ich lade Sie herzlich ein, sich in spannenden Hersteller- und Keynotevorträgen sowie in persönlichen Gesprächen auf der begleitenden Ausstellungsmesse wertvollen Rat für Ihre IT zu sichern.

    Ihre

    Ursula Bettio Geschäftsleitung Swiss IT-Media

    Ursula Bettio Geschäftsleitung Swiss IT-Media

    Daniela Schilling, Leiterin der Vogel IT-Akademie Swiss

    Anwendungen & Anwendungsbereitstellung

    IT-Infrastruktur

    Dr. Bruno T. Messmer Leiter Consulting

    Keynote 2 Dr. Bruno Messmer leitet seit 2007 bei Swisscom IT Services den Bereich Consulting und erbringt mit seinem Team Beratungsleistungen für Unter- nehmen zu verschiedenen IT-Themen. Zuvor war er fünf Jahre lang für Forschung und Entwicklung im Bereich Software- und Sicherheits-Technolo- gien verantwortlich. Seit seiner Promotion an der Universität Bern auf dem Gebiet der künstlichen Intelligenz hat sich Bruno Messmer immer wieder mit dem Einfluss der Digitalisierung auf Geschäft und Gesellschaft befasst und hält zu diesem The- ma regelmässig Vorträge.

    Werner Kipfer Leiter Service Entwicklung

    Keynote 4 Die Stadt Zürich standardisiert seit 2007 im Rah- men ihrer IT-Strategie die städtische IT-Basis-Infra- struktur. Seither leitet Werner Kipfer den Bereich Service Entwicklung bei der Organisation und Informatik der Stadt Zürich (OIZ). Nach seinem Abschluss an der Fachhochschule begann Werner Kipfer seine Tätigkeit in der Telecom und IT-In- dustrie, davon elf Jahre in Führungsfunktionen. Als Mitglied der Geschäftsleitung der OIZ ist er verantwortlich für das Design und die Architek- tur der ICT-Basisinfrastruktur und der Integration von Fachapplikationen auf den Applikationsplatt- formen der OIZ.

    z u M T H e M A D I e k e Y n o T e - S P e A k e R

  • 08:00 – 08:30 Teilnehmer-Registrierung

    08:30 – 08:50 eARlY-BIRD

    AMD Taking Virtualization and Cloud Computing to the Core • Warum mehr Cores wichtig für Ihr Web & Cloud Computing sind • Skalierbarkeit von Cores in einer Cloud- & Virtualisierungs-Umgebung Referent: Shahram Naderi

    08:55 – 09:10 Begrüssung und Vorstellung der Referenten und Partner Daniela Schilling

    09:10 – 09:40 keYnoTe 1

    Cloud Computing: Evolution statt Revolution in der Informatik und den Geschäftsabläufen Sprecher: Urs Stephan Alder • Cloud Computing gibt es schon lange, aber … • Weiter- und Wiederverwertung von IT auf neue Geschäftsfelder • In Zukunft hat jeder eine Cloud – die Vision

    09:45 – 10:20 BReAkouT- SeSSIon- ReIHe #1 PLATIN- PARTNER

    Citrix/BCD-SINTRAG AG Mit Citrix Virtualisierung Windows-Applikationen und Windows 7 auf jedem Endgerät! • Nutzung unterschiedlichster Endgeräte • Zugriff auf einen einheitlichen Windows 7-Desktop, Applikationen

    und Geschäftsdaten von jedem Ort zu jeder Zeit • Applikationen verwalten ohne Eingreifen der IT Referent: André Stutz, BCD-SINTRAG AG

    Microsoft/BCD-SINTRAG AG System Center 2012 – Effektives Systemsmanagement und Automatisierung im Datacenter • Integriertes & übergreifendes Management aus einer Hand • Automatisierung von IT-Service-Diensten • Effiziente Nutzung & optimale Auslastung von Datacenter-Ressourcen

    Referent: Michael Faden, Microsoft

    10:20 – 10:50 Business Break, Partner-Messe

    10:50 – 11:25 BReAkouT- SeSSIon- ReIHe #2 PREMIUM- PARTNER

    Tech Data/VMware/Quest Software (SVG Group) Wie die Cloud die IT revolutioniert VMware: • Sicherheit, Automatisierung, Self-Service Cloud • Dynamische Ressourcenzuweisung, Interoperabilität Quest SVG: • Datensicherung, Failover & Recovery, Verfügbarkeit • Einhaltung von Vorschriften (Compliance) Referenten: Marcel Panholzer, VMware & Stefan Bösner, Quest SVG

    Hitachi Data Systems/Data Request Höhere Konsolidierung & Virtualisierung mit Intel basierten Hitachi Compute Blade & LPAR • Einzigartige I/O-Performance und Skalierbarkeit • Erhöhte Sicherheit • Kostenreduktion Referent: Stefan Girschweiler, Hitachi Data Systems

    11:30 – 12:05 BReAkouT- SeSSIon- ReIHe #3 PREMIUM- PARTNER

    NetApp/ABO-Storage Shared Storage Infrastruktur – Mehr Vorteile aus der Cloud als aus der Virtualisierung • Effizient und profitabel dank solider, effizienter Basis • Storage-Pools standardisieren, automatisieren und als Self-Service bereitstellen • Sichere Mandantenfähigkeit Referent: Moritz Hainmüller, ABO-Storage

    EMC²/DataStore Von der Virtualisierung zur Cloud • vSphere 5 als Basis der Cloud • Optimierung, erweiterte Möglichkeiten und effizientes

    Management der Cloud • Long distance vMotion Re