Click here to load reader

EINLADUNG - Beton ... 2016/01/20  · VVS VVS VVS VVS VVS VVS VVS VVS U5–U7 U9 U12 U14 U15 U1 U2 U4 U9 U14 U5–U7 U12 U15 R1–R5 R7 R8 R74 U5–U7 U12 U15 S1–S6 S60 S4–S6 S60

  • View
    1

  • Download
    0

Embed Size (px)

Text of EINLADUNG - Beton ... 2016/01/20  · VVS VVS VVS VVS VVS VVS VVS VVS U5–U7 U9 U12...

  • G es

    ta lt

    u n

    g w

    w w

    .b u

    er o

    -s .d

    e Fo

    to ©

    A d

    o b

    e S

    to ck

    p it

    b _1

    ( T

    it el

    ), F

    lo ri

    an K

    n ap

    p e

    Wohnungsbau mit R-Beton und mit besonderer Ausstrahlung:

    Eine raffinierte und vielschichtige Fassadengestaltung, die von farbigen

    Glas-Farbflächen bestimmt wird.

    Aus Altmaterial wird ein hochwertiger Beton: Selektiver Rückbau und

    Baustoffrecycling ermöglichen die ressourcenschonende Verarbeitung.

    Fo to

    © F

    ab ia

    n K

    n ap

    p e

    Teilnehmerhinweise

    Termin Mittwoch, 20. Januar 2016 Fachsymposium Donnerstag, 21. Januar 2016 Fachexkursion (separat buchbar)

    Ort 70173 Stuttgart, IM/UM/MLR, Konferenzsaal 1 und 2, Erdgeschoss im Gebäude Ministeriumsneubau Willy-Brandt-Str. 41 (straßenseitiger Haupteingang)

    Kreis der Teilnehmerinnen und Teilnehmer Architekten, Bauingenieure, öffentliche und private Bauherren, Bauhandwerker, Vertreter von Ingenieur- und Planungs- büros, Bauträgern, Bauunternehmen, Betonherstellern und der Baustoff- industrie, der Recycling- und Abfallwirtschaft, der Bau- und Baugenehmigungs- behörden des Landes und der Kommunen (wie Baubürgermeister, Stadt- und Kreisbaumeister), der Immobilien- bzw. Wohnungswirtschaft, der Politik, der Forschung und Wissenschaft, der Länder- und Bundesministerien sowie des Klima- und Umweltschutzes

    Tagungsgebühr 30.– € (Verpflegungspauschale für 1. Tag) 40.– € (Fachexkursion am 2. Tag). Für Mitglieder der Architekten- und Ingenieurkammer Ermäßigung um 10.– € (pro Tag).

    Tagungskoordination Fritz-Gerhard Link, Akademie für Natur- und Umweltschutz Baden-Württemberg

    Peter Dihlmann, Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft, Referat Kreislaufwirtschaft, Abfalltechnik Florian Knappe, IFEU-Institut für Energie- und Umweltforschung Heidelberg GmbH

    Anmeldung Bitte bis möglichst spätestens 18. Dezember 2015 mit der Anmelde- karte (Tagung Nr. 2 FGL), per E-Mail oder Fax-Anmeldung bei der

    Akademie für Natur- und Umweltschutz Baden-Württemberg

    beim Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft

    Postfach 10 34 39 70029 Stuttgart

    Telefon 07 11/126-28 16 Telefax 07 11/126-28 93 [email protected] www.umweltakademie.baden-wuerttemberg.de www.umweltakademie-blog.com

    Anfahrt

    Zu Fuß Zum Ministeriumsneubau Willy-Brandt-Straße kommen Sie vom Stuttgarter Hauptbahnhof zu Fuß durch den Schlossgarten (ca. 10 Min.). Sie gehen hierbei am Planetarium vorbei und nehmen nach ca. 100 m rechts die ersten zwei Treppen der Fußgängerbrücke. Dann biegen Sie nach rechts ab und stoßen auf die Willy- Brandt-Straße. Diese gehen Sie links entlang bis zum Haupteingang des Gebäudes 41. Weiterer Zugang von der Parkseite.

    Mit dem öffentlichen Nahverkehr Vom Hauptbahnhof Stuttgart aus mit den Stadtbahnlinien U9 (Richtung „Hedelfi ngen") oder U14 (Richtung „Remseck") bis zur Haltestelle Neckartor. Die Haltestelle verlassen Sie durch den Ausgang Schlossgarten und gehen entlang der Willy-Brandt-Straße bis zum Haupteingang des Ministeriumsneubaus. Fahrplan-Auskunft www.bahn.de; www.vvs.de

    Mit dem Pkw Orientieren Sie sich zunächst am Stuttgarter Hauptbahnhof. Parkmög- lichkeiten bestehen in der Tiefgarage Hotel Le Méridien, Willy-Brandt-Str. 30, in der Schlossgarten-Tiefgarage direkt am Hauptbahnhof bzw. an der Königstraße.

    Mit dem Flugzeug Vom Flughafen Stuttgart-Echterdingen mit der S-Bahn von der Station Flughafen/Messe (tief) S2 (Richtung „Backnang“) oder S3 (Richtung „Schorndorf“). Zurück mit der S-Bahn S2 (Richtung „Filderstadt“) oder S3 (Richtung „Flughafen/Messe“).

    R

    U

    U

    U

    U

    U

    Schlossplatz

    Eugensplatz

    Hauptbf (Arnulf- Klett-Platz)

    Neckartor

    Staatsgalerie

    VVS VVS

    VVS VVS

    VVS VVS

    VVS VVS

    VVS VVS

    U5–U7 U9U12 U14 U15

    U1 U2

    U4 U9

    U1 4

    R1 –R

    5 R 7 R

    8 R 74

    U5 –U

    7 U 12

    U1 5

    U5 –U

    7 U 12

    U1 5

    S1– S6

    S60

    S4 –S

    6 S6

    0

    40 42 44

    40 42

    44

    U1 U2

    U4

    U9 U14

    4044

    42 44

    S1– S3

    42

    U1 5

    44

    44

    42

    44

    44

    42

    42

    40

    42

    Eckensee

    Karlsplatz

    Schillerplatz

    Zeppelin Carré

    Planetarium

    GerichteLandesbibliothek

    Landtag

    Amtsgericht

    i- Punkt

    Königsbau

    Hauptbahnhof

    Hochschule für Musik/Darstellende Kunst

    KöniginKatharinaStift

    Domsingsch.

    Kammertheater

    Staatsgalerie

    Kunstgebäude

    Neues Schloss

    Staatstheater

    Altes Schloss

    Haus der Geschichte

    Cafe am See

    BBK

    Biergarten

    Alte Kanzlei Kindermuseum

    Junges Schloss

    Ministerium f. Kultus, Jugend und Sport

    Ministerium f. Finanzen und

    Wirtschaft

    Ministerium f. Umwelt, Klima und Energiewirtschaft

    Ministerium f. Ländlichen Raum und Verbraucherschutz

    Ministerium f. Integration

    Innenministerium

    Domkirche St. Eberhard

    Haus der Katholischen

    Kirche

    Jugendherberge

    Le Méridien

    Hotel Rieker

    Hotel Graf Zeppelin

    Hotel am Friedensplatz

    Hotel am

    Schlossgarten

    Arcotel Camino

    Stuttgart Nord

    Mittlerer Schlossgarten

    Oberer Schlossgarten

    U1 U2 U4 U9 U14 40 42 44

    S.-Klett-Platz

    Wa lter-

    Eric

    h-S chä

    fer -W

    eg

    Mittlerer Schlossgarten

    Mit tler

    er S chl

    oss gar

    ten

    Mi ttle

    rer Sc

    hlo ssg

    arte n

    Mit tler

    er S chlo

    ssgarten

    Mittlerer Schlo ssga

    rt en

    Urb ans

    pla tz/U

    rba nst

    raß e

    Wolf g a n

    g-W indg

    ass en-W

    eg K.-

    Ad ena

    uer -St

    raß e

    Ko nra

    d-A de

    na ue

    r-S tra

    ße

    Lau ten

    sch lag

    er- stra

    ße

    Die me

    rsh ald

    ens tra

    ße

    Kar olin

    e-K aul

    la-W eg

    Wi lly-

    Bra ndt

    -St raß

    e

    Wi lly-

    Bra ndt

    -St raß

    e

    A.-Klett-Platz

    He ilbr

    on ne

    r S tra

    ße

    He ilbr

    on ne

    r S tra

    ße

    L.-R etti-

    Weg

    Sta uffe

    nbe rgs

    traß e

    Wa ge

    nla du

    ng sst

    raß e

    Carl-Etzel-Straße

    Emil-Molt-Staffel

    Löbe-Staffel

    Paul-

    Warschauer Straße

    Hallbergerstraße

    P.-H uch

    el-W egWilhelm-Keil-Weg

    Ale xan

    de rst

    raß e

    Am Ha

    upt bah

    nho f

    Hs . sm

    an nst

    r.

    Ha uss

    ma nn

    stra ße

    John- Cranko-Weg

    Wagenburgstraße

    Wa gen

    bur gstr

    aße

    Ath ene

    r S traß

    e

    Kriegerstaffel

    Land haus

    stra ße

    Lan dha

    usst raße

    Marstallstraße

    Schillerstraße

    Schillerstraße

    Schubartstr aße

    Sch ütze

    nstr aße

    Sch ütze

    nstr aße

    Friedenstraße

    Kriegerstraße

    Osloer Straße

    Pa ris

    er Pl.

    Ste pha

    nst raß

    e

    Ste pha

    nst raß

    e

    Thouretstraße

    Am Ne

    cka rtor

    Gerokstaffel

    Kernerstraße Kernerstraße

    Kernerstraße

    Kronenstraße

    Nec kars

    traß e

    Schlossplatz

    Sängerstraße

    Sängerstraße

    Ulrichstraße

    Wullestaffel

    Eug ens

    pla tz

    Eugenstraße Eugenstraße

    Eugenstraße

    Ge rok

    str.

    Gerokstr.

    Hauffstraße

    Im Kaisemer

    Jäger straß

    e

    Kön igs

    traß e

    Moserstr.

    Mo ser

    stra ße

    Urb ans

    pla tz

    Urb ans

    tra ße

    Urb ans

    tra ße

    Urb ans

    tra ße

    Bolzstraße

    Ka rlsp

    l.

    Olg ast

    raß e

    Pu tlitz

    w.

    We ras

    tra ße

    We ras

    tra ße

    Planie Planie

    B27

    125 m 250 m 375 m 500 m

    © NAVTEQ/PTV AG/Map&Guide Haltestellennummer: 6024

    Haltestelle Staatsgalerie Ausgabe 2013

    Call-A-Bike Stadtmobil Jugendherberge VVS VVS VVS-Verkaufsstelle U1 40 Linien an dieser Haltestelle

    EFA-PRES02 - MapServer (10.0.25.4) - 11.10.13 09:56.27

    © L

    an d

    es h

    au p

    ts ta

    d t

    S tu

    tt g

    ar t

    V V

    S : ©

    N A

    V T

    E Q

    /P T

    V A

    G /M

    ap &

    G u

    id e

    20. JANUAR 2016, STUTTGART FACHSYMPOSIUM

    21. JANUAR 2016, STUTTGART FACHEXKURSION

    EINLADUNG OPTIMIERUNG DER RESSOURCEN- EFFIZIENZ IN DER BAUWIRTSCHAFT: R-BETON HILFT STOFFKREISLÄUFE SCHLIESSEN

    Industrieverband Steine und Erden Baden-Württemberg e.V.

    Optimierung der Ressourceneffi zienz in der Bauwir

Search related