Einf¼hrung Fundraising - Das Bistum Hildesheim .instrument f¼r eine Organisation. Fundraising ist

  • View
    212

  • Download
    0

Embed Size (px)

Text of Einf¼hrung Fundraising - Das Bistum Hildesheim .instrument f¼r eine Organisation....

  • fundraising – da steckt viel drin

    Einführung

    Ungehobene Schätze für Kirche

    Fundraising

  • 15. 05. 04

    Tag der Pfarrgemeinderäte Hildesheim

    Seite 3 fundraising – da steckt viel drin

    Aufbau

    I Fundraising? (Begriff - Stellenwert – Dimensionen - Spender)

    II Anlass (Heute die Zukunft sichern)

    IV Herausforderungen (Lehrmeister Geld)

    V Praxis (Grundsätzliche Hinweise)

    VI Fundraisingbüro Goslar (Kleine Antwort auf große Herausforderung)

  • 15. 05. 04

    Tag der Pfarrgemeinderäte Hildesheim

    Seite 4 fundraising – da steckt viel drin

    Eine Wahrheit

    „Wer nichts verdient außer Geld, verdient nichts außer Geld.“

  • 15. 05. 04

    Tag der Pfarrgemeinderäte Hildesheim

    Seite 5 fundraising – da steckt viel drin

    Definition ‚Fundraising‘

    Fundraising fund (engl.) = Geld, Kapital to raise = etwas aufbringen wörtlich: Geld- oder Kapitalbeschaffung

    Fundraising ist ein alternatives Finanzierungs- instrument für eine Organisation.

    Fundraising ist das geplante Einwerben von Geld und Mitteln aus öffentlichen und nicht öffentlichen Töpfen, die keine klassischen Fördermittel sind.

    Fundraising ist eine Kommunikationsstrategie.

  • 15. 05. 04

    Tag der Pfarrgemeinderäte Hildesheim

    Seite 6 fundraising – da steckt viel drin

  • 15. 05. 04

    Tag der Pfarrgemeinderäte Hildesheim

    Seite 7 fundraising – da steckt viel drin

    Stellenwert

    Jährliche Spendenaufkommen 5,1 und 7,7 Milliarden Euro pro Jahr Deutschland

    Konkurrenzkampf 240.000 - 290.000 gemeinnützige Organisationen etwa 20.000 bemühen sich um Spenden 2.000 davon überregional rund 300 tatsächlich überregional profiliert

    Monopolstellung der Großen Rund 85 % des Spendenaufkommens verteilen sich auf ca. 250 Organisationen

  • 15. 05. 04

    Tag der Pfarrgemeinderäte Hildesheim

    Seite 8 fundraising – da steckt viel drin

    Dimensionen

    Spenden in Deutschland: 5,0 – 7,5 Milliarden Euro davon ca. 2,0 Mrd. Euro Spendenvolumen für den humanitär-karitativen Bereich. (Deutsche Zentralinstitut für soziale Fragen DZI) Sponsoring in Deutschland: 2,5 Milliarden Euro Zeitspenden: 15 Milliarden Euro (34 % der Bevölkerung über 14 Jahre)

  • 15. 05. 04

    Tag der Pfarrgemeinderäte Hildesheim

    Seite 9 fundraising – da steckt viel drin

    Spender

    5 % > 250 €

    19 % 50 bis 250 €

    20 % 10 bis 50 €

    56 % < 10 €

    Zahl der Spender Jahresspende

    Gesamtdeutsche Spenderpyramide

    Jährliche Spendenausgaben eines bundesdeutschen Durchschnitt-Haushaltes: 233,44 Euro.

  • 15. 05. 04

    Tag der Pfarrgemeinderäte Hildesheim

    Seite 10 fundraising – da steckt viel drin

    Anlässe für Spender

    Überweisung mit Aufforderung 54 % Haustür 45 % Straßensammlung 39 % Überweisung ohne Aufforderung 34 % Kirchenkollekte 26 % Straßenlotterie 21 % Bettler 17 %

  • 15. 05. 04

    Tag der Pfarrgemeinderäte Hildesheim

    Seite 11 fundraising – da steckt viel drin

    Begründungen der Nichtspender

    Zu hohe Verwaltungskosten 63 % Kein Vertrauen in Hilfswerk 51 % Zu viele Anfragen 34 % Organisationen sind reich genug 21 % Persönlicher Geldmangel 18 % Kein Zielkonsens 14 % Staat gibt Armen genug 9 %

  • 15. 05. 04

    Tag der Pfarrgemeinderäte Hildesheim

    Seite 12 fundraising – da steckt viel drin

    Beispiel: Erbschaftsmarkt - I

    Entwicklung der Erbfälle 1998: wurden rund 852.000 Bundesbürger testamentarisch bedach 2005: werden es mehr als 910.000 sein 2010: wird mit 960.000 Erbschaften gerechnet.

    Höhe der Erbschaften und Volumen 1995: durchschnittlich 234.000 Mark je Erblasser 1999: mehr als 261 Milliarden DM an Erben verteilt

    Insgesamt lag die Summe aller Erbschaften in den 1990er Jahren schätzungsweise bei knapp 2,3 Billionen Mark.

  • 15. 05. 04

    Tag der Pfarrgemeinderäte Hildesheim

    Seite 13 fundraising – da steckt viel drin

    Beispiel: Erbschaftsmarkt - II

    Entwicklung der Erbschaften und Volumen 2000: bereits ca. 160.000 Euro 2010: voraussichtlich 287.000 Euro Für die erste Dekade des neuen Jahrtausends werden die Hinterlassenschaften nach Hochrechnungen um fast 100% steigen und ein Volumen von 2,2 Billionen Euro erreichen.

  • 15. 05. 04

    Tag der Pfarrgemeinderäte Hildesheim

    Seite 14 fundraising – da steckt viel drin

    Beispiel: Erbschaftsmarkt – III

  • 15. 05. 04

    Tag der Pfarrgemeinderäte Hildesheim

    Seite 15 fundraising – da steckt viel drin

    Anlass

    Kirchensteuer geht bis 2020 um > 30% zurück. Verhältnis Steuerpflichtige zu Nichtsteuer- pflichtige

    heute: 40 : 60 2013: ??

    Kirchliches Engagement im Bistum Hildesheim braucht mittelfristig Fundraising. Beeindruckendes Spenderpotential der Kirche

  • 15. 05. 04

    Tag der Pfarrgemeinderäte Hildesheim

    Seite 16 fundraising – da steckt viel drin

    Herausforderungen - I

    Inner- und außerkirchliche Kommunikationsstrategie zielt die auf die Beschaffung von Finanzmitteln Zielt auf freiwillige Gaben

    Marketing Vermittlung des kirchlichen Diensten

    Kirchengliedern gegenwärtige und potentielle nichtkirchliche Förderer

    Übernahme der Verantwortung für das Gelingen der Kommunikation

  • 15. 05. 04

    Tag der Pfarrgemeinderäte Hildesheim

    Seite 17 fundraising – da steckt viel drin

    Herausforderungen - II

    Klientenorientierung Perspektivenwechsel Motive und Erwartungen erforschen Individualisierte Kommunikationspläne Projekte am Spender auszurichten

    Paradigmenwechsel weg von einer Kirche, die ihr Geld ‚eintreiben‘ lässt hin zu einer Kirche, die sich als spendensammelnd versteh

  • 15. 05. 04

    Tag der Pfarrgemeinderäte Hildesheim

    Seite 18 fundraising – da steckt viel drin

    Praxis - I

    „Über Geld spricht man!“ Bitte! Danke! Optimierte Kollekten Kosten – Nutzen

    Basiswissen Fundraising: der Fundbrief

  • 15. 05. 04

    Tag der Pfarrgemeinderäte Hildesheim

    Seite 19 fundraising – da steckt viel drin

    Das Fundraisingbüro Goslar - I

    Rechtlich unselbständige Einrichtung des Bistum Hildesheim. Unmittelbar und nur dem Generalvikar zugeordnet. Zeitlich begrenztes Projekt bis zum 31.12.2005. Arbeitet mittel- bzw. unmittelbar wirtschaftlich. Z. Zt. mit 3,7 Stellen besetzt.

  • 15. 05. 04

    Tag der Pfarrgemeinderäte Hildesheim

    Seite 20 fundraising – da steckt viel drin

    Das Fundraisingbüro Goslar - II

    Primäre Zielgruppen: Einrichtungen der Kirche und der Caritas im Bistum Hildesheim Sekundäre Zielgruppen: Einrichtungen der Kirche und der Caritas außerhalb des Bistums Tertiäre Zielgruppen: Außerkirchliche Einrichtungen und Initiativen

  • 15. 05. 04

    Tag der Pfarrgemeinderäte Hildesheim

    Seite 21 fundraising – da steckt viel drin

    Aufgaben - I

    Aus- und Weiterbildung Interne Fundraising-Aus- und Weiterbildung für die haupt- und ehrenamtlichen MitarbeiterInnen der verfassten Kirche und der Caritas.

    Beratung Beratung zu allen Fragen des Fundraisings

  • 15. 05. 04

    Tag der Pfarrgemeinderäte Hildesheim

    Seite 22 fundraising – da steckt viel drin

    Aufgaben - II

    Diözesane Fundraising-Maßnahmen Konzeption, Koordination und Realisierung von und Fundraising-Projekten auf Bistumsebene.

    Fundraising-Agentur Ausgewählte Dienstleistungen einer Fundraising-Agentur

  • 15. 05. 04

    Tag der Pfarrgemeinderäte Hildesheim

    Seite 23 fundraising – da steckt viel drin

    Leistungsfelder - I

    Bußgeldmarketing Optimale Kosten-Nutzen-Relation

    Databasemanagement Klingt nicht nur kompliziert – ist es auch.

    Erbschaften Tabuisierte Chance: wirken über den Tod hinaus

    Internet-Fundraising Neue und andere Spender

  • 15. 05. 04

    Tag der Pfarrgemeinderäte Hildesheim

    Seite 24 fundraising – da steckt viel drin

    Leistungsfelder - II

    Kirchturmwerbung Kein Gerüst ohne Werbung oder Eigenwerbung.

    Kollektenbons Mehr Kollekten und endlich: klientenorientiert.

    Lettershop Mailings bequem: Wohin sollen wir Ihr Geld überweisen?

    Seminare / Workshops Was Sie brauchen und wo Sie es brauchen.

  • 15. 05. 04

    Tag der Pfarrgemeinderäte Hildesheim

    Seite 25 fundraising – da steckt viel drin

    Danke für Ihre Aufmerksamkeit!

    Udo Schnieders Fundraisingbüro Goslar Reußstraße 4 38640 Goslar Telefon 0 53 21 / 31 94-0 www.fundraisingbuero.de

    Ein kleiner Lichtblick am Rande.Herzlich willkommen! Fundraising Aufbau Eine Wahrheit Definition ‚Fundraising‘ Stellenwert Dimensionen Spender Anlässe für Spender Begründungen der Nichtspender Beispiel: Erbschaftsmarkt - I Beispiel: Erbschaftsmarkt - II Beispiel: Erbschaftsmarkt – III Anlass Herausforderungen - I Herausforderungen - II Praxis - I Das Fundraisingbüro Goslar - I Das Fundraisingbüro Goslar - II Aufgaben - I Aufgaben - II Leistungsfelder - I Leistungsfelder - II …