Cisco Unified Communications Benutzer-Portal ... Cisco Unified Communications Benutzer-Portal, Benutzerhandbuch,

  • View
    0

  • Download
    0

Embed Size (px)

Text of Cisco Unified Communications Benutzer-Portal ... Cisco Unified Communications Benutzer-Portal,...

  • Cisco Unified Communications Benutzer-Portal, Benutzerhandbuch, Version 12.5(1) Erste Veröffentlichung: 15 Februar 2019

    Americas Headquarters Cisco Systems, Inc. 170 West Tasman Drive San Jose, CA 95134-1706 USA http://www.cisco.com Tel: 408 526-4000

    800 553-NETS (6387) Fax: 408 527-0883

  • THE SPECIFICATIONS AND INFORMATION REGARDING THE PRODUCTS IN THIS MANUAL ARE SUBJECT TO CHANGE WITHOUT NOTICE. ALL STATEMENTS, INFORMATION, AND RECOMMENDATIONS IN THIS MANUAL ARE BELIEVED TO BE ACCURATE BUT ARE PRESENTED WITHOUT WARRANTY OF ANY KIND, EXPRESS OR IMPLIED. USERS MUST TAKE FULL RESPONSIBILITY FOR THEIR APPLICATION OF ANY PRODUCTS.

    THE SOFTWARE LICENSE AND LIMITED WARRANTY FOR THE ACCOMPANYING PRODUCT ARE SET FORTH IN THE INFORMATION PACKET THAT SHIPPED WITH THE PRODUCT AND ARE INCORPORATED HEREIN BY THIS REFERENCE. IF YOU ARE UNABLE TO LOCATE THE SOFTWARE LICENSE OR LIMITED WARRANTY, CONTACT YOUR CISCO REPRESENTATIVE FOR A COPY.

    The Cisco implementation of TCP header compression is an adaptation of a program developed by the University of California, Berkeley (UCB) as part of UCB's public domain version of the UNIX operating system. All rights reserved. Copyright © 1981, Regents of the University of California.

    NOTWITHSTANDING ANY OTHERWARRANTY HEREIN, ALL DOCUMENT FILES AND SOFTWARE OF THESE SUPPLIERS ARE PROVIDED “AS IS" WITH ALL FAULTS. CISCO AND THE ABOVE-NAMED SUPPLIERS DISCLAIM ALL WARRANTIES, EXPRESSED OR IMPLIED, INCLUDING, WITHOUT LIMITATION, THOSE OF MERCHANTABILITY, FITNESS FOR A PARTICULAR PURPOSE AND NONINFRINGEMENT OR ARISING FROM A COURSE OF DEALING, USAGE, OR TRADE PRACTICE.

    IN NO EVENT SHALL CISCO OR ITS SUPPLIERS BE LIABLE FOR ANY INDIRECT, SPECIAL, CONSEQUENTIAL, OR INCIDENTAL DAMAGES, INCLUDING, WITHOUT LIMITATION, LOST PROFITS OR LOSS OR DAMAGE TO DATA ARISING OUT OF THE USE OR INABILITY TO USE THIS MANUAL, EVEN IF CISCO OR ITS SUPPLIERS HAVE BEEN ADVISED OF THE POSSIBILITY OF SUCH DAMAGES.

    Any Internet Protocol (IP) addresses and phone numbers used in this document are not intended to be actual addresses and phone numbers. Any examples, command display output, network topology diagrams, and other figures included in the document are shown for illustrative purposes only. Any use of actual IP addresses or phone numbers in illustrative content is unintentional and coincidental.

    All printed copies and duplicate soft copies of this document are considered uncontrolled. See the current online version for the latest version.

    Cisco has more than 200 offices worldwide. Addresses and phone numbers are listed on the Cisco website at www.cisco.com/go/offices.

    Cisco and the Cisco logo are trademarks or registered trademarks of Cisco and/or its affiliates in the U.S. and other countries. To view a list of Cisco trademarks, go to this URL: www.cisco.com go trademarks. Third-party trademarks mentioned are the property of their respective owners. The use of the word partner does not imply a partnership relationship between Cisco and any other company. (1721R)

    © 2019 Cisco Systems, Inc. Alle Rechte vorbehalten.

    www.cisco.com/go/trademarks www.cisco.com/go/trademarks

  • I N H A L T S V E R Z E I C H N I S

    Unified Communications Benutzer-Portal 1K A P I T E L 1

    Einstellungen für das Unified Communications Benutzer-Portal 1

    Die grafische Benutzeroberfläche 2

    Allgemeine Funktionen und Symbole 2

    Telefone 3

    Eigene Telefone 3

    Bearbeiten eines Firmentelefons 4

    Telefon aktivieren 4

    Herunterladen des Telefonhandbuchs 5

    Konfigurieren eines zusätzlichen Telefons 5

    Aktivieren der Erreichbarkeit über eine einzige Telefonnummer auf einem zusätzlichen Telefon 5

    Konfigurieren des Rufton-Zeitplans für die Erreichbarkeit über eine einzige Telefonnummer 6

    Konfigurieren zusätzlicher Telefone für Mobilitätsanrufe 6

    Telefoneinstellungen 7

    Verknüpfen und Trennen der Telefoneinstellungen 7

    Konfigurieren von Kurzwahlnummern 9

    Konfigurieren von Telefondiensten 10

    Konfigurieren von Voicemail-Benachrichtigungen 10

    Konfigurieren des Anrufprotokolls 11

    Konfigurieren von Telefonkontakten 11

    Optionen für die Anrufumleitung 12

    Konfigurieren der Umleitung aller Anrufe 12

    Konfigurieren der Optionen für die erweiterte Anrufumleitung 12

    Weitere Einstellungen 13

    Festlegen der Voicemail-Einstellungen 13

    Cisco Unified Communications Benutzer-Portal, Benutzerhandbuch, Version 12.5(1) iii

  • Aktivieren von Bitte nicht stören 13

    Aktivieren von IM und Präsenzstatus auf Ihren Telefonen 13

    Planen einer Konferenz 14

    Festlegen der Telefonsprache 14

    Festlegen des Client-Kennworts 14

    Festlegen der PIN für Telefondienste 14

    Festlegen des Zugriffscodes für Conference Now 15

    Festlegen der maximalen Anmeldezeit für Extension Mobility 15

    Herunterladen von Plugins 16

    Anzeigen und Ändern des Anzeigenamens 16

    Cisco Unified Communications Benutzer-Portal, Benutzerhandbuch, Version 12.5(1) iv

    INHALTSVERZEICHNIS

  • K A P I T E L 1 Unified Communications Benutzer-Portal

    In diesem Dokument ist die Verwendung des Unified Communications Benutzer-Portals zum Konfigurieren der Benutzereinstellungen für Cisco Unified IP Phones und Jabber-Anwendungen beschrieben. Mit dem Unified Communications Benutzer-Portal können Sie beispielsweise Kurzwahlnummern, Kontaktlisten, Telefondienste und Voicemail-Benachrichtigungen konfigurieren.

    Dieses Dokument umfasst folgende Abschnitte:

    • Einstellungen für das Unified Communications Benutzer-Portal, auf Seite 1 • Telefone, auf Seite 3 • Weitere Einstellungen, auf Seite 13

    Einstellungen für das Unified Communications Benutzer-Portal In diesemBenutzerhandbuch sind die Konfigurationseinstellungen beschrieben, die imUnified Communications Benutzer-Portal verfügbar sind. Dieses Handbuch setzt voraus, dass Ihr Telefon alle verfügbaren Einstellungen unterstützt und der Netzwerkadministrator das Unified Communications Benutzer-Portal so konfiguriert hat, dass alle Benutzereinstellungen angezeigt werden.

    Beachten Sie, dass einige der in diesemHandbuch beschriebenen Einstellungen nicht angezeigt werden, wenn Sie Ihr Telefon im Unified Communications Benutzer-Portal konfigurieren:

    • Telefonfunktionen: Wenn eine bestimmte Funktion für Ihr Telefonmodell nicht verfügbar ist, wird diese Funktion während der Konfiguration im Unified Communications Benutzer-Portal nicht angezeigt. Beispielsweise ist diese Funktion nicht verfügbar, wenn es die Option Bitte nicht stören nicht unterstützt.

    • Unternehmensparameter: Der Netzwerkadministrator kann Unternehmensparameter im Cisco Unified Communications Manager festlegen, um die Einstellungen zu begrenzen, die der Benutzer im Unified Communications Benutzer-Portal konfigurieren kann. Der Netzwerkadministrator kann das Unified Communications Benutzer-Portal beispielsweise so konfigurieren, dass alle Optionen für die Anrufumleitung entfernt werden. Mit dieser Konfiguration zeigt das Unified Communications Benutzer-Portal die Optionen für die Anrufumleitung nicht an.

    Wenn eine der in diesem Handbuch beschriebenen Einstellungen während der Konfiguration der Benutzereinstellungen im Unified Communications Benutzer-Portal nicht angezeigt wird, lesen Sie in der Dokumentation für das Telefon nach, ob die entsprechende Funktion auf Ihrem Telefon verfügbar ist. Wenn die Funktion auf Ihrem Telefon verfügbar ist, fordern Sie den Netzwerkadministrator auf, die Unternehmensparameter im Unified Communications Manager zu überprüfen, um sicherzustellen, dass die Funktion vom Benutzer konfiguriert werden kann.

    Cisco Unified Communications Benutzer-Portal, Benutzerhandbuch, Version 12.5(1) 1

  • Die grafische Benutzeroberfläche DasUnified CommunicationsBenutzer-Portal hat einewebbasierte Benutzeroberflächemit sechs Registerkarten. Auf jeder Registerkarte befindet sich ein Link zu Optionen, die vom Benutzer konfiguriert werden können. Es werden folgende Registerkarten angezeigt:

    • Telefone: Die Einstellungen auf dieser Registerkarte ermöglichen das Anzeigen und Konfigurieren der Telefoneinstellungen, beispielsweise Kurzwahlnummern, Ruftoneinstellungen, Anrufprotokoll und Anrufumleitung.

    • Voicemail: Die Einstellungen auf dieser Registerkarte ermöglichen das Konfigurieren der Voicemail-Einstellungen.

    • IM und Verfügbarkeit: Die Einstellungen auf dieser Registerkarte ermöglichen, den Rufton zu aktivieren bzw. zu deaktivieren und den IM- und Präsenzstatus festzulegen.

    • Konferenzen: Die Einstellungen auf dieser Registerkarte ermöglichen das Festlegen der Konferenzoptionen.

    • Allgemeine Einstellungen: Die Einstellungen auf dieser Registerkarte ermöglichen beispielsweise das Konfigurieren der Benutzersprache und der Kennwörter des Benutzers.

    • Downloads: Die Einstellungen in diesem Abschnitt ermöglichen das Herunterladen von Plugins und Anwendungen auf Ihr Telefon.

    Die folgende Abbildung zeigt den Hauptbildschirm. Abbildung 1: Benutzeroberfläche

    Allgemeine Funktionen und Symbole Das Unified Communications Benutzer-Portal verwendet die folgenden Symbole, um allgemeine Funktionen auszuführen.

    Cisco Unified Communications Benutzer-Portal, Benutzerhandbuch, Version 12.5(1) 2

    Unified Communications Benutzer-Portal Die grafische Benutzeroberfläche

  • BeschreibungSymbol

    Neu hinzufügen: Klicken Sie auf dieses Symbol, um ein neues Element hinzuzufügen, beispielsweise ein Telefon,

View more >