AV Receiver Ampli-tuner audio-vido - Deutschland Hergestellt unter Lizenz von Dolby Laboratories. â€‍Dolby“, â€‍Pro Logic“, und das Doppel-D-Symbol sind Warenzeichen

  • View
    213

  • Download
    0

Embed Size (px)

Text of AV Receiver Ampli-tuner audio-vido - Deutschland Hergestellt unter Lizenz von Dolby Laboratories....

  • YAMAHA ELECTRONICS CORPORATION, USA 6660 ORANGETHORPE AVE., BUENA PARK, CALIF. 90620, U.S.A.YAMAHA CANADA MUSIC LTD. 135 MILNER AVE., SCARBOROUGH, ONTARIO M1S 3R1, CANADAYAMAHA ELECTRONIK EUROPA G.m.b.H. SIEMENSSTR. 22-34, 25462 RELLINGEN BEI HAMBURG, F.R. OF GERMANYYAMAHA ELECTRONIQUE FRANCE S.A. RUE AMBROISE CROIZAT BP70 CROISSY-BEAUBOURG 77312 MARNE-LA-VALLEE CEDEX02, FRANCEYAMAHA ELECTRONICS (UK) LTD. YAMAHA HOUSE, 200 RICKMANSWORTH ROAD WATFORD, HERTS WD1 7JS, ENGLANDYAMAHA SCANDINAVIA A.B. J A WETTERGRENS GATA 1, BOX 30053, 400 43 VSTRA FRLUNDA, SWEDENYAMAHA MUSIC AUSTRALIA PTY, LTD. 17-33 MARKET ST., SOUTH MELBOURNE, 3205 VIC., AUSTRALIA Printed in Malaysia WA88370

    RX

    -V4

    40

    RD

    S

    GB

    OWNERS MANUALMODE DEMPLOI

    BEDIENUNGSANLEITUNGBRUKSANVISNING

    MANUALE DI ISTRUZIONIMANUAL DE INSTRUCCIONES

    GEBRUIKSAANWIJZING

    RX-V440RDSAV ReceiverAmpli-tuner audio-vido

    0100RX-V440_cv_GB.p65 1/20/03, 5:38 PM1

  • 1

    Deu

    tschE

    INL

    EIT

    UN

    GV

    OR

    BE

    RE

    ITU

    NG

    GRUNDLEGENDEBEDIENUNGSVORG NGE

    WEITERFHRENDE

    BEDIENUNGSVORG NGEZ

    US

    T

    ZL

    ICH

    EIN

    FO

    RM

    AT

    ION

    EN

    INHALT

    EINLEITUNG

    INHALT .................................................................. 1MERKMALE ......................................................... 2VORBEREITUNG ................................................. 3

    Mitgeliefertes Zubehr prfen .................................. 3Einsetzen der Batterien in die Fernbedienung ........... 3

    BEDIENUNGSELEMENTE UND IHREFUNKTIONEN ................................................... 4Gertefront ................................................................ 4Fernbedienung ........................................................... 6Front Display ............................................................. 8

    WEITERFHRENDE BEDIENUNGSVORGNGE

    EINSTELLMEN (SET MENU) ....................... 40Einstellmen-Liste .................................................. 40Einstellung der Menpositionen ............................. 40SOUND 1 SPEAKER SET (Einstellungen des

    Lautsprechermodus) ............................................ 41SOUND 2 SP DISTANCE (Lautsprecher-Abstand) .. 43SOUND 3 LFE LEVEL .......................................... 43SOUND 4 D. RANGE (Dynamikbereich) .............. 43SOUND 5 CENTER GEQ

    (Center-Graphik-Equalizer) ................................ 44SOUND 6 HP TONE CTRL

    (Kopfhrer-Klangregelung) ................................ 44INPUT 1 I/O ASSIGN (Eingangs

    Ausgangszuordnung) .......................................... 44INPUT 2 INPUT MODE (anfnglicher

    Eingangsmodus) .................................................. 44OPTION 1 DISPLAY SET ...................................... 45OPTION 2 MEM. GUARD (Speicherschutz) ......... 45OPTION 3 AUDIO MUTE ..................................... 45OPTION 4 ZONE SET ........................................... 45

    MERKMALE DER FERNBEDIENUNG .......... 46Steuerungsbereich ................................................... 46Einstellung des Herstellercodes .............................. 47Steuerung anderer Komponenten ............................ 48

    EINSTELLUNG DERLAUTSPRECHERPEGEL ............................. 49Einregulieren der Lautstrke whrend der

    Wiedergabe ......................................................... 49Verwendung des Testtons ........................................ 49

    VORBEREITUNG

    ANSCHLSSE ....................................................... 9Vor dem Anschlieen der Komponenten ................... 9Anschlu von Video-Komponenten ........................ 10Anschlu von Audio-Komponenten ........................ 12Anschlieen der Antennen ...................................... 13Anschlu an einen externen Dekoder ...................... 14Anschlieen der Lautsprecher ................................. 15Anschlu der Netzkabel .......................................... 18Einschalten der Stromversorgung ........................... 18

    GRUNDLEGENDESYSTEMEINSTELLUNGEN ......................... 19Verwendung des Grundmens ................................. 19Anpassen der Ausgangspegel auf das

    Lautsprechersystem ............................................. 21Einstellen der Lautsprecher-Ausgangspegel (SP

    LEVEL) ............................................................... 21

    GRUNDLEGENDE BEDIENUNGSVORGNGE

    WIEDERGABE .................................................... 22Eingabemodi und Anzeigen .................................... 24Wahl eines Sound-Feld-Programms .......................... 25

    DIGITAL-SOUNDFELD-PROZESSOR (DSP) .. 28Verstehen der Soundfelder ...................................... 28Hi-Fi DSP-Programme ............................................ 28

    CINEMA-DSP ...................................................... 29Sounddesign von CINEMA-DSP ............................ 29CINEMA-DSP Programme ..................................... 29Klangfeld-Effekte .................................................... 31

    ABSTIMMUNG ................................................... 32Festsender ................................................................ 33Aufrufen eines Festsenders ..................................... 35

    EMPFANG VON RDS-SENDERN ..................... 36Beschreibung der RDS-Daten ................................. 36ndern des RDS-Modus ......................................... 36PTY SEEK-Funktion .............................................. 37EON-Funktion ......................................................... 37

    EINSCHLAF-TIMER ......................................... 38AUFNAHME ........................................................ 39

    ZUSTZLICHE INFORMATIONEN

    EDITIEREN DER PARAMETER DERSOUNDFELDPROGRAMME ........................ 50ndern der Parameter-Einstellungen ...................... 50Beschreibung der digital-soundfeldparameter ........ 51

    STRUNGSBESEITIGUNG .............................. 52GLOSSAR ............................................................. 56TECHNISCHE DATEN ....................................... 58

    0302RX-V440_01-08_GE-GB.P65 1/20/03, 5:45 PM1

  • 2

    Hergestellt unter Lizenz von Dolby Laboratories.

    Dolby, Pro Logic, und das Doppel-D-Symbol sindWarenzeichen von Dolby Laboratories.

    MERKMALEMulti-Modus-Digital-Soundfeld-Verarbeitung Dolby Pro Logic/Dolby Pro Logic II Decoder Dolby Digital/Dolby Digital EX Decoder DTS/DTS-ES Matrix 6.1, Diskret 6.1, DTS Neo:6

    Decoder CINEMA DSP: Kombination von YAMAHA DSP

    Technologie und Dolby Pro Logic, Dolby Digital oderDTS

    Virtuelles CINEMA DSP SILENT CINEMA DSP

    Fortschrittlicher MW/UKW-Tuner 40 Festsender mit beliebigem Zugriff Automatische Festsenderabstimmung Festsender-Verschiebungsmglichkeit (Festsender-

    Bearbeitung)

    Andere Merkmale 96 kHz/24 Bit D/A-Konverter Einstellmen zur Optimierung dieses Gerts fr Ihr

    Audio/Video-System Testtongenerator fr einfache Einstellung der

    Lautsprecherbalance Eingang fr externen 6-Kanal-Dekoder Komponenten-Video-Eingang/Ausgangsmglichkeit Lichtleiter- und Koaxial-Digital-Audiosignalbuchsen Einschlaf-Timer Fernbedienung mit voreingestelltem Herstellercode Fr Zone B tauglich

    Eingebauter 6-Kanal-Leistungsverstrker Minimale Musik-Ausgangsleistung

    (0,06% Klirr, 20 Hz bis 20 kHz, 8 )[Modelle fr USA und Kanada]Hauptlautsprecher: 75 W + 75 WCenter-Lautsprecher: 75 WHintere Lautsprecher: 75 W + 75 WHinterer Center: 75 W[Andere Modelle]Hauptlautsprecher: 65 W + 65 WCenter-Lautsprecher: 65 WHintere Lautsprecher: 65 W + 65 WHinterer Center: 65 W

    ber diese Anleitung y bezeichnet einen Tip fr Ihre Bedienung. Manche Bedienungsvorgnge knnen unter Verwendung der Tasten des Hauptgertes oder der Fernbedienung

    ausgefhrt werden. Falls die Tasten des Hauptgertes und der Fernbedienung unterschiedliche Bezeichnungenaufweisen, werden in dieser Anleitung die Tastenbezeichnungen der Fernbedienung in Klammern aufgefhrt.

    Dieser Anleitung wurde vor Beginn der Produktion gedruckt. Daher knnen aufgrund von Verbesserungen desProduktes nderungen in den technischen Daten auftreten. In einem solchen Fall weist das Produkt Vorrang auf.

    0302RX-V440_01-08_GE-GB.P65 1/20/03, 5:45 PM2

  • 3

    Deu

    tschE

    INL

    EIT

    UN

    G

    Einsetzen der Batterien in dieFernbedienung

    Setzen Sie die Batterien mit der richtigen Polaritt (+ und) in das Batteriefach ein, wie es in diesem angegeben ist.

    1 Drcken Sie das -Teil, und schieben Sieden Batteriefachdeckel von derFernbedienung ab.

    2 Setzen Sie die 4 mitgelieferten Batterien (AA,R06, UM-3) gem der im Batteriefachangegebenen Polaritt ein.

    3 Schieben Sie den Batteriefachdeckel wiederauf die Fernbedienung, bis er hrbareinrastet.

    Hinweise zu den Batterien Wechseln Sie alle Batterien aus, wenn Sie feststellen,

    da der Betriebsbereich der Fernbedienung abnimmt,der Indikator nicht blinkt oder die Leuchte verblat.

    Verwenden Sie niemals alte und neue Batteriengemeinsam.

    Verwenden Sie niemals Batterien unterschiedlichenTyps (wie Alkali- und Manganbatterien) gemeinsam.Lesen Sie die Aufschrift auf der Verpackung sorgfltigdurch, da diese unterschiedlichen Batterietypen diegleiche Form und Farbe haben knnen.

    Falls die Batterien auslaufen, entfernen Sie dieBatterien unverzglich. Achten sie dabei darauf, daSie mit der ausgelaufenen Batterieflssigkeit nicht inKontakt kommen und da diese nicht auf IhreBekleidung usw. gelangt. Reinigen Sie das Batteriefachgrndlich, und setzen Sie danach neue Batterien ein.

    Falls Sie die Fernbedienung fr lnger als 2 Minuteno